Polizeieinsatz
Psychisch kranker Mann leistet Widerstand

Münster -

Zu einem Polizeieinsatz, an dem auch die Feuerwehr beteiligt war, ist es am Montagabend in einem Mehrfamilienhaus in der Goerdelerstraße (Aaseestadt) gekommen.

Dienstag, 13.03.2018, 17:03 Uhr

Polizeieinsatz: Psychisch kranker Mann leistet Widerstand
Foto: dpa (Symbolbild)

Anwohner hatten sich dort über eine Ruhestörung durch, nach Polizeiangaben, „überlaute Musik“ beschwert. Die Musik hatte demnach bereits seit rund 24 Stunden das Haus beschallt, daher habe nicht ausgeschlossen werden können, dass dem Bewohner der Wohnung etwas zugestoßen sei.

Nachdem die Feuerwehr die Wohnungstür gewaltsam geöffnet hatte, kam es allerdings zu einer Auseinandersetzung des Bewohners mit der Polizei. Bedingt war das wehrhafte Verhalten des 41-jährigen Mannes offenbar durch eine psychische Erkrankung. Der Mann sei daher in einer Klinik eingewiesen worden, so die Beamten.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5589296?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F3814581%2F
Erleichterung – nicht mehr
Kommentar: Erleichterung – nicht mehr
Nachrichten-Ticker