Mi., 26.07.2017

WN-Magazine aus dem Jahr 2007: Haupt-Heft vergünstigt verfügbar Skulpturen im lebenden Stadtbild

Band 2 der WN-Skulptur-Magazine aus 2007 kann jetzt vergünstigt erworben werden.

Münster - Die quietschig-bunte WC-Anlage am Domplatz, die umgekehrte Pyramide bei den Kernphysikern der Universität oder der mahnende Paul Wulf, der aktuell nahe des Iduna-Hochhauses steht: Diese Arbeiten sind den Münsteranern von den Skulptur Projekten 2007 erhalten geblieben. mehr...

Fr., 20.07.2007

Martha Rosler - "Unsettling the Fragments (Erschütterung der Fragmente)" Triumph des Alltags

Martha Rosler - "Unsettling the Fragments (Erschütterung der Fragmente)" : Triumph des Alltags

Münster . Die Originale hängen am Lamberti-Kirchturm, die Kopien befinden sich im Stadtmuseum. Nun gibt es von den Wiedertäuferkäfigen auch noch eine dritte Ausführung – die New Yorker Künstlerin Martha Rosler hat sie vor der Stadtbücherei postiert... Von Martin Kalitschke mehr...


Mo., 16.07.2007

Guillaume Bijl - "Archäologische Stätte (Eine Sorry Installation)" Ups, Entschuldigung!

Guillaume Bijl - "Archäologische Stätte (Eine Sorry Installation)" : Ups, Entschuldigung!

Münster . Wenige Meter geht es steil bergauf, bevor sich urplötzlich der Blick auf das vermutlich spektakulärste Kunstwerk dieser Skulptur-Projekte auftut: Guillaume Bijls Kirchturmspitze, laut Hinweisschild in neoromanischem Stil um 1860 errichtet... Von Martin Kalitschke mehr...


Fr., 13.07.2007

Susan Philipsz - "The Lost Reflection (Das verlorene Spiegelbild)" Die Lorelei vom Aasee

Susan Philipsz - "The Lost Reflection (Das verlorene Spiegelbild)" : Die Lorelei vom Aasee

Münster. Der Aasee der Canale Grande, die Torminbrücke ein prachtvolles venezianisches Bauwerk? Derartige Assoziationen sind dem Münsteraner an seinem Hausgewässer bisher fremd gewesen. Romantisch war hier allenfalls die unerschütterliche Liebe von... Von Karin Völker mehr...


Di., 10.07.2007

Silke Wagner - "Münsters Geschichte von unten" Paul Wulf bleibt standhaft

Silke Wagner - "Münsters Geschichte von unten" : Paul Wulf bleibt standhaft

Von Harald Suerland Münster. Mit seiner etwas zu großen Brille und den abstehenden Ohren sieht der Mann irgendwie lustig aus. Aber die Geschichte des Paul Wulf, der als überlebensgroße Skulptur vor dem Stadthaus steht... Von Harald Suerland mehr...


Mi., 04.07.2007

Gustav Metzger - "Aequivalenz- Shattered Stones" Die Spur der Steine

Von Harald Suerland Münster . Steine und Trümmer. Die Erinnerungen an die Bombardements und ihre Zerstörungen im Zweiten Weltkriegs sind vielfach mit Überresten und Ruinen der zerstörten Gebäude gestaltet... Von Harald Suerland mehr...


Mo., 02.07.2007

Rosemarie Trockel - "Less Sauvage than Others" Ab durch die Hecke

Rosemarie Trockel - "Less Sauvage than Others" : Ab durch die Hecke

Münster. Die Eibenhecke ist schon unter Dach und Fach. Sie wird selbst dann noch am Aasee-Ufer kurz hinter der Torminbrücke stehen, wenn über die Skulptur-Projekte 2007 längst Gras gewachsen ist. Ein münsterisches Sammlerpaar hat Rosemarie Trockels... Von Lukas Speckmann mehr...


Mo., 25.06.2007

Michael Asher - Wohnwagen-Parken „Du hast dich ja gar nicht verändert“

Münster. Man möchte ihm am liebsten herzhaft auf den weißen Buckel klopfen und ihn einmal kräftig drücken – wie einen uralten Freund, den man zehn Jahre lang nicht gesehen hat. „Mensch, Junge“, würde man sagen... Von Lukas Speckmann mehr...


Mo., 25.06.2007

Hans-Peter Feldmann - WC-Anlage am Domplatz Irgendwie ganz normal

Hans-Peter Feldmann - WC-Anlage am Domplatz : Irgendwie ganz normal

Münster. Normalerweise gehen nur „Damen“ und „Herren“ aufs Klo. Am Domplatz war das schon immer anders: „Frauen“ und „Männer“ steht seit 1955 über den Türen der unterirdischen Toilettenanlage. Das hat Hans-Peter Feldmann offenbar gut gefallen... Von Lukas Speckmann mehr...


Fr., 15.06.2007

Mark Wallinger - "Zone" Ein Kreis überschreitet Grenzen

Münster. Die Gedanken sind frei? Quatsch. Nirgends gibt es mehr Grenzen. Der Kopf ist der Anfang aller Grenzen. Überheblichkeit, Unterwürfigkeit, Vorurteile – wer dazu gehört und wer nicht, entscheidet jeder in jedem Augenblick... Von Gerhard H. Kock mehr...


Do., 14.06.2007

Jeremy Deller - "Speak to the earth and it will tell you" 2017 ist es fertig

Münster. Man muss es ja nicht gleich Kunst nennen. Wenngleich: 2017 kann daraus ein umfangreiches Kultur- und Sittengemälde entstanden sein. Die Leinwand ist gespannt. 54 Bücher umfasst sie, und die Maler sind Gärtner... Von Gerhard H. Kock mehr...


Mi., 13.06.2007

Martin Boyce - "We are still and reflective" Seine Spuren im Stein . . .

Martin Boyce - "We are still and reflective" : Seine Spuren im Stein . . .

Münster. Martin Boyce hat sein Ziel erreicht: „Ich fragte mich, ob ich einen Ort schaffen könnte, der verloren, fehl am Platz und unzeitgemäß ist.“ Martin Boyce hat eine Grünfläche zupflastern lassen. Wenn das in Zeiten des Klimawandels nicht... Von Gerhard H. Kock mehr...


1 - 12 von 12 Beiträgen