Fr., 18.04.2014

Osterfeuer des 1. FC Gievenbeck Kinder können 880 bunte Eier finden

Zur Eier-Suche lädt der 1. FC Gievenbeck

Münster-West - Heiß hergehen wird es am Abend des Ostersonntag (20. April) in Gievenbeck: Der Sportverein 1. FC Gievenbeck lädt Jung und Alt zum traditionellen Osterfeuer ein. mehr...

Fr., 18.04.2014

Hölzerne Reliefs Rückkehr des Kreuzweges

Die Station 13 des Kreuzweges zeigt Maria, die ihren gestorbenen Sohn in den Armen hält.

Münster-Angelmodde - Rund drei Jahre war die St. Agatha-Pfarrkirche ohne Kreuzweg. Die 14 Tafeln haben jetzt auf Metallständern montiert wieder einen Platz in der Kirche gefunden. Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


Do., 17.04.2014

Bau des Roxeler Wohnheims soll bis Ende des Jahres über die Bühne sein Ein Zuhause für 50 Flüchtlinge

Blick auf die Baustelle: In Roxel wurde Anfang des Monats am Rande des Baugebiets Roxel-Nord I mit der Errichtung des Flüchtlingsheims begonnen. Es soll Anfang 2015 bezogen werden.

Münster-Roxel - Anfang 2015 sollen die Bewohner einziehen können: In Roxel ist mit dem Bau einer Flüchtlingsunterkunft begonnen werden. Von Thomas Schubert mehr...


Do., 17.04.2014

Tiefbauamt soll Straßenbau in Baugebieten abschließen „Unhaltbarer Zustand“

Freuen sich ü ber die angekündigten Arbeiten: Sven Gotthal (r.) und Christian Hinzmann .

Münster-Albachten - Die Ortsunion hat nachgehakt: Im Frühsommer sollen die noch ausstehenden Straßen- und Wegeausbauarbeiten in den Albachtener Neubaugebieten über die Bühne gebracht werden. mehr...


Do., 17.04.2014

Annahmestelle besteht seit zwei Jahren / Müll-Abladung vor den Toren Recyclinghof wird gut genutzt

Die Öffnungszeiten sind auf dem Schild am Tor des Kinderhauser Recyclinghofs deutlich zu erkennen. Dennoch liefern einige Bürger zu anderen Zeiten Müll an und lagern ihn auf der Zufahrt und im Beet.

Münster-Kinderhaus - Der Recyclinghof in Kinderhaus besteht seit zwei Jahren und wird gut angenommen. Einige Bürger laden aber Müll vor den Toren ab, wenn er geschlossen ist. Von Ellen Bultmann mehr...


Do., 17.04.2014

Am Sprakeler Bahnhaltepunkt überqueren viele Menschen trotz Warnhinweisen die Gleise Risikofreudige Fahrgäste

Noch mal gut gegangen: Nachdem er auf dem Bahnsteig von Gleis 2 Abschied genommen hat, überquert der junge Mann die Gleise, blickt sich nach dem bald eintreffenden Zug um und steigt wenig später an Gleis 1 ein.

Münster-Sprakel - Großer Gefahr setzen sich viele Fahrgäste am Sprakeler Bahnhaltepunkt aus, indem sie die Gleise zu Fuß überqueren. Die Bahn will keinen Zaun aufstellen. Von Ellen Bultmann mehr...


Do., 17.04.2014

Osterfeuer der St.-Aloysius-Schützenbruderschaft In Häger spielt die Musik

Das Osterfeuer der St.-Aloysius-Schützenbruderschaft Nienberge-Häger-Uhlenbrock

Münster-Nienberge - Die St.-Aloysius-Schützenbruderschaft Nienberge-Häger-Uhlenbrock lädt wieder ein zum traditionellen Osterfeuer. mehr...


Do., 17.04.2014

Kinder und Eltern äußern bei Ideenbörse ihre Wünsche für den Spielplatz Mergelberg-Nord Schaukel und Klettergerüst fehlen

Auf dem Spielplatz Mergelberg-Nord  trafen sich Kinder und Eltern zur Ideenbörse mit Andreas Garske (l.) und Nina Kerstiens (sitzend) vom Kinderbüro des Jugendamts. Auch CDU-Ratsherr Richard Halberstadt (2.v.l.) nahm an dem Rundgang teil.

Münster-Gievenbeck - Zu einer Ideenbörse lud das Jugendamt jetzt Kinder und Eltern auf den Spielplatz Mergelberg-Nord ein. Und sie hatten Wünsche im Gepäck. Von Franziska Eickholt mehr...


Do., 17.04.2014

Farbstarke Grundschule Sprakel Sprakeler Schule wird kunterbunt

BUNT wird der Schulhof der Grundschule Sprakel. Genau wie die Fenster

Münster-Sprakel - Eine Kunstwoche hinterlässt ihre Spuren im Gebäude Von Katrin Jünemann mehr...


Do., 17.04.2014

Riesenbecker Straße 19-Jährige schwer verletzt

 

Saerbeck - Auf der Riesenbecker Straße ist am Mittwochnachmittag eine 19-jährige Autofahrerin verunglückt. Die junge Frau aus Hörstel erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. mehr...


Do., 17.04.2014

Model-United-Nations Der großen Politik auf der Spur

Die neun Schüler des Gymnasiums Wolbeck schlüpften für drei Tage in die Rolle von UN-Delegierten. Betreut wird das Projekt von Jürgen Velsinger, stellvertretender Schulleiter am Gymnasium (r.).

Münster Wolbeck - Neunköpfige Schülergruppe des Wolbecker Gymnasiums in der Rolle von Delegierten bei einer nachgestellten UN-Konferenz. Von Martina Schönwälder mehr...


Do., 17.04.2014

Bernhard Waltermann ist gestorben Abschied von einem politischen Urgestein

Bernhard Waltermann im Januar 2014.

Münster-Amelsbüren - Bernhard Waltermann hat das Davertdorf geprägt wie kein zweiter Kommunalpolitiker. Sowohl als letzter Bürgermeister der früher eigenständigen Gemeinde Amelsbüren, wie auch als Ratsherr in Münster. Am Gründonnerstag starb Bernhard Waltermann im Alter von 89 Jahren. mehr...


Mi., 16.04.2014

Mecklenbecker Gastronomiebetrieb „Landhaus Kahl“ steht zum Verkauf Bleibt die Gaststätte erhalten?

Steht zum Verkauf: Für die Mecklenbecker Gaststätte Landhaus Kahl, die bereits seit dem vergangenen Jahr geschlossen ist, wird derzeit ein neuer Besitzer gesucht.

Münster-Mecklenbeck - So mancher Mecklenbecker würde sich freuen, wenn es mit der Gaststätte „Landhaus Kahl“ weiterginge: Fest steht, dass der seit Monaten geschlossene Gastronomiebetrieb veräußert werden soll. Von Thomas Schubert mehr...


Mi., 16.04.2014

Roxeler Gewässer soll erhalten bleiben Eine Zukunft für den Seihofteich

Freuen sich über den Erhalt des Seihofteichs: Kurt Poll (l.), Angela Stähler und Peter Koch-Tölken.

Münster-Roxel - Es sieht danach aus, als sollte der historische Seihofteich den Roxelern erhalten bleiben: Eine entsprechende Vereinbarung mit der Stadt steht ins Haus. mehr...


Mi., 16.04.2014

„Kinderhaus mon amour“ findet vom 4. bis 24. August erstmals auch in Coerde statt Mülldeponie als „Patronin“

„Kinderhaus mon amour“ startet am 4. August mit zwölf Künstlern in Kinderhaus und Coerde. Der Sprecher der Initiative, Jochen Koeniger (sitzend, 2. v.l.), erläuterte das Projekt, an dem auch ein Künstler aus Afrika mitwirken wird.

Münster-Kinderhaus - Zwölf Künstler werden bei der Aktion „Kinderhaus mon amour“ in zwei Stadtteilen öffentlich arbeiten und die Ergebnisse direkt im Anschluss ausstellen. Von Ellen Bultmann mehr...


Mi., 16.04.2014

FDP-Fraktionsvorsitzende lobt Investorin für ihren Mut zur ungewöhnlichen Umnutzung Dental-Labor wird zur Kita umgebaut

Den Umbau eines Labors zur Kita erläuterten Architektin Diana Danne (l.) und Investorin Gabi Bourscheid (M.) dem FDP-Ortsvereinsvorsitzenden Marc Weßeling (2.v.l.), dem Bezirksvertreter Felix Söhlke (2.v.r.) und der FDP-Fraktionsvorsitzenden Carola Möllemann-Appelhoff (r.).

Münster-Coerde - Ein Teil des Dental-Labors Bourscheid in Coerde wird derzeit zur Kindertagesstätte umgebaut. Die Kita soll von der Arbeiterwohlfahrt betrieben werden. Von Ellen Bultmann mehr...


Mi., 16.04.2014

CDU kritisiert Grünen-Pläne: Nordwesten wäre massiv betroffen Am Windrad endet die Harmonie

Etliche Windräder stehen bereits nördlich von Nienberge-Häger. Dort könnten nach den Plänen der Grünen zwei weitere entstehen, außerdem fünf südlich von Nienberge. Die CDU erteilt diesem Vorhaben allerdings eine Absage.

Münster-West - Beim Thema Spaßbad sind sich CDU und Grüne einig in ihrem Nein. Nicht aber beim Windkraft-Vorstoß der Grünen: Denen erteilt die CDU-Ratsfraktion eine Absage. Von Markus Kampmann mehr...


Mi., 16.04.2014

Schützenverein Gievenbeck feiert vom 13. bis 16. Juni Festschrift erscheint zum 150. Geburtstag

Der Vorstand (v.l.) stellt die neue Festzeitschrift vor: Ortwin Menke, Reinhard Menke, Martin Kreuzheck, Stephan Altefrohne, Adjutant Markus Pöppelmann-Jankord (hinten), Engelbert Annegarn, Oberst Rainer Holling und Bernd Mesenbrock.

Münster-Gievenbeck - 150 Jahre wird der Schützenverein Gievenbeck von 1864 in diesem Jahr alt. Selbstredend, dass es zum Jubiläum auch eine Festschrift geben wird. mehr...


Mi., 16.04.2014

Arbeiten am dritten Bauabschnitt Elbers zieht im Sommer um

Geschäftsführer Herbert Schmid machte sich auf der Baustelle ein Bild von den Arbeiten.

Münster-Amelsbüren - Am neuen Standort der Baustoffhandlung Theodor Elbers haben die Arbeiten für den dritten Bauabschnitt begonnen. Er umfasst das zukünftige Bürogebäude einschließlich des neuen Fachmarktes und die geplante Innenausstellung. mehr...


Mi., 16.04.2014

Tierfiguren großflächig beschmiert Vandalismus in der Bahnhofsunterführung

Vollgesprüht und verhunzt: Unbekannte haben im Fahrradtunnel gewütet und Tiere und Landschaft beschmiert.

Münster-Hiltrup - Wieder Vandalismus in der Bahnhofsunterführung: Sowohl die Landschaft, als auch die Tiere und die grünen Flächen an den Treppen sind großflächig beschmiert worden. mehr...


Mi., 16.04.2014

Fußball-Camp im Sommer Der Ferien-Kick

Fußballspaß in den Ferien (v.l.): Matthias Stephany, Iris Osthues für die Sparkasse, Simon Jurisch und Hermann Bördemann werben für das TuS-Camp.

Münster-Hiltrup - „Ich wohne schräg gegenüber vom Stadion, und musste meinen Sohn trotzdem rumkutschieren“, erinnert sich Simon Jurisch, denn vor vier Jahren hatte der TuS noch kein Fußball-Ferien-Camp im Angebot. Vor allem keines, dass eine echte Ganztagsbetreuung mit Mittagessen anbietet. mehr...


Di., 15.04.2014

Viertes Gebäude der Wohnanlage an der Boeselagerstraße wird in Kürze bezogen Buntes Heim für 535 Studenten

Freundliche helle Farben: Beim Blick von der Kreuzung Boeselagerstraße / Mecklenbecker Straße präsentiert sich die neue studentische Wohnanlage in Grün, Gelb, und Rot. Doch auch die Farbe Blau ist im vierteiligen Gebäudekomplex zu finden.

Münster-Mecklenbeck - Der Endspurt naht: Spätestens zum 1. Juli soll auch das letzte der vier Gebäude, das „Blaue Haus“, bezogen sein. 535 Studierende können in der neuen Wohnanlage des Studentenwerks an der Boeselagerstraße Unterschlupf finden. Von Thomas Schubert mehr...


Di., 15.04.2014

Zweitgrößter Bestand im Münsterland Schachblume erobert kleine Oase

362 Schachblumen haben sich auf einem feuchten Wiesenstreifen bei Häger ausgebreitet, ergab jetzt eine Zählung der Nabu-Naturschutzstation Münsterland.

Münster-Nienberge - Es ist doch „nur“ der zweite Platz: 362 Schachblumen hat Dr. Thomas Hövelmann in einer Feuchtwiese in Häger gezählt – immerhin der zweitgrößte Bestand im Münsterland. Von Markus Kampmann mehr...


Di., 15.04.2014

Kinder in der Ganztagsbetreuung Die Jäger des bösen Schnittchens

35 Jungen und Mädchen nehmen an der Ganztagsbetreuung des Kinder- und Jugendzentrums St. Sebastian teil.

Münster-Nienberge - Das böse Schnittchen macht derzeit Nienberge unsicher. Doch keine Bange: 35 junge Reckinnen und Recken sind ihm bereits auf der Spur und schicken sich an, gegen den Unhold anzutreten – bei der Ferien-Ganztagsbetreuung des Kinder- und Jugendzentrums St. Sebastian. Von Markus Kampmann mehr...


Di., 15.04.2014

Osterferienprogramm im Jugendzentrum Mobile hat begonnen Kreativ mit Farbe und Pappmaché

Pappmaché-Basteln, Ostereier-Malen, Osterspiele – das alles gehört zum Ferienangebot, das täglich bis Donnerstag von 12 bis 16 Uhr stattfindet...

Münster-Angelmodde - Die Pappmaché-Figuren von 21 Kindern trocknen derzeit im Kinder- und Jugendzentrum Mobile. Die Bastelei mit Pappmaché und Draht ist Teil des zweiwöchigen Ferienprogramms. Auch Ostereier-Malen und Osterspiele gehören zum Angebot der ersten Woche, das bis Donnerstag täglich von 12 bis 16 Uhr läuft. Nachmittags ist die Mobile zusätzlich von 15 bis 19 Uhr geöffnet. Von Andreas Hasenkamp mehr...


WN auf Facebook