Mi., 04.05.2016

Klasse! Abgetaucht in die Welt der Nachrichten

Finden Zeitunglesen cool: Die beiden vierten Jahrgänge der Grundschule am Kinderbach mit den Klassenlehrerinnen Petra Motel (4a) und Natalija Soce (4b).

Münster-Kinderhaus - Die Grundschule am Kinderbach hat mitgemacht beim Medienprojekt Klasse! Von Doerthe Rayen mehr...

Mi., 04.05.2016

Windhundrennverein Münster Wettrennen für alle Hunde

Einfach rennen dürfte zu den Lieblingsbeschäftigungen von Hunden gehören – beim Jeder-Hund-Rennen könnten die Tiere sich mit anderen messen.

Münster-Nienberge - Hunde rennen offenbar am liebsten. Das gilt eigentlich für alle Vierbeiner. Vielleicht wollen sich die Tiere ja untereinander messen. Der Windhundrennverein Münster bietet bei einem „Jeder-Hund-Rennen“ dazu Gelegenheit – Christi Himmelfahrt ab 11 Uhr. mehr...


Di., 03.05.2016

Junge Fußballer auf Siegeskurs Teutonias Fußballjunioren vorn

Turniersieg: die U7-Junioren mit Siegerpokal und ihren Medaillen.

Münster-Coerde - Die U7 des SV Teutonia spielte sich beim Turnier des SV Davaria Davensberg an die Spitze. mehr...


Di., 03.05.2016

Grevener Straße, Bröderichweg und Burloh Komplett-Umbau der Kreuzung

Diese Kreuzung beschäftigt Kinderhaus ab Mitte Juli: Bauleiter Dirk Havermeier (l.) und Jürgen Vollenbröker  gaben einen Einblick in die Bauphasen.

Münster-Kinderhaus - Die frequentierte Kinderhauser Kreuzung wird ab Mitte Juli komplett umgebaut. Ziel ist es, die Sicherheit für Radfahrer und Fußgänger zu optimieren. Die Arbeiten dauern mehrere Monate. Von Katrin Jünemann mehr...


Di., 03.05.2016

Dreiste Abfallentsorgung Flaschen-Entsorgung der unerfreulichen Art

Flaschenmüll am Straßenrand: Ähnlich wie auf diesem Bild soll es nach dem 1. Mai auch an der Albachtener Steinbrede ausgesehen haben.

Münster-Albachten - Es gibt Leute, die sich beim traditionellen Maigang wenig um die Natur scheren: In Albachten wurden geleerte Flaschen von dreisten Zeitgenossen ungeniert am Wegesrand „entsorgt“. Von Thomas Schubert mehr...


Di., 03.05.2016

Heimatverein Nienberge Maigang mit Geschichte

Der Maigang des Heimatvereins Nienberge startete am Kirchplatz.

Münster-Nienberge - Maigang startet mit Musik mehr...


Di., 03.05.2016

Bahnhof Hiltrup Ein Schulweg voller Gefahren

Schüler flitzen über die Straße, dazu kommen die Stadtbusse und die Baustellenfahrzeuge. Vor dem Hiltruper Bahnhof spielen sich an der Glasuritstraße haarsträubende Szenen ab. Grund ist die Sperrung der Max-Winkelmann-Straße.

Münster-Hiltrup - Die Zufahrt zum Hiltruper Bahnhof über die Max-Winkelmann-Straße ist derzeit komplett „dicht“. Alles muss über die kleine Bergiusstraße. Dafür wurde sie zweispurig ausgebaut. Von Michael Grottendieck mehr...


Di., 03.05.2016

Messe Gartenträume Rund um das grüne Wohnzimmer

Die Burg Hülshoff wird am Pfingstwochenende wieder zum Treffpunkt für Gartenfreunde. Über 100 Aussteller präsentieren die aktuellen Trends.

Münster-Roxel - Zauberhafte Farbenspiele erleben die Besucher der Messe „Gartenträume“ am Pfingstwochenende auf dem Gelände der Burg Hülshoff. Mehr als 100 Aussteller sind mit von der Partie. Von Ansgar Kreuz mehr...


Di., 03.05.2016

Werbegemeinschaft Gievenbeck „Wir wollen Impulse geben“

Klare Vorstellungen zur weiteren Entwicklung des Ortszentrums Gievenbeck hat der wiedergewählte Vorsitzende der Werbegemeinschaft, Ulf Imort. Pläne zur Neugestaltung des Zentrums könnten etwa in Workshops diskutiert werden.  

Münster-Gievenbeck - Die Werbegemeinschaft Gievenbeck hat ihren Vorsitzenden Ulf Imort in seinem Amt bestätigt. Im Interview erzählt er von den Plänen der Gemeinschaft. Im Mittelpunkt steht etwa die Neugestaltung des Zentrums. Dabei wollen die Mitglieder mitwirken. mehr...


Di., 03.05.2016

Taucher suchen die Beute Polizei fischt Tresore aus dem Kanal

Polizei-Taucher fischten am Dienstag aufgebrochene Automaten und Tresore aus dem Kanal am Hessenweg.

Münster-Gelmer - Der Kanal ist ein beliebtes Versteck für aufgebrochene Tresore und Automaten. Bei Gelmer wurden die Polizei-Taucher fündig . . . Von Helmut Etzkorn mehr...


Di., 03.05.2016

Neue Mehrheit in der Bezirksvertretung Schwarz-grün in Münster-Ost: Unverhoffte Bruderschaft

Über einen neuen Radweg von Gelmer nach Handorf am Hessenweg und am Schifffahrter Damm haben sich CDU und Grüne immerhin schon verständigt. Ab 2018 soll er gebaut werden.

Münster-Ost - Schwarze und Grüne waren sich in der BV Ost nicht immer grün. Aber nun haben sich CDU und Grüne im Rathaus auf eine Zusammenarbeit geeinigt. Brechen nun auch im Stadtbezirk neue Koalitionszeiten an? Von Lukas Speckmann mehr...


Di., 03.05.2016

Kommentar: Schwarz-Grün in der Bezirksvertretung Plötzlich ein Paar

Die schwarz-grüne Zusammenarbeit im Rathaus zwingt CDU und Grüne auch im Stadtbezirk dazu, ihr Verhältnis zu überdenken. Würden sich beide Seiten in der Bezirksvertretung in den Haaren liegen, während sich die Kollegen im Rathaus über dasselbe Thema längst geeinigt haben – die ohnehin schwache Position der untersten kommunalpolitischen Ebene verlöre zusätzlich an Gewicht. mehr...


Di., 03.05.2016

Projekt in der Wartburgschule Von Zeitungsmonstern, Luchsen und Adlern

Die Adler haben ihr Maskottchen George und die Zeitungsmonster gleich mit aufs Klassen-Foto genommen.

Gievenbeck - Es gibt Zeitungsmonster. Und es gibt Luchse und Adler, die darüber ganz viel wissen. Und über die Zeitung sowieso. Kein Wunder: Die Viertklässler nehmen an einem Klasse!-Projekt teil. Von Doerthe Rayen mehr...


Di., 03.05.2016

Maifest vor St. Petronilla Handorf feiert den Wonnemonat

Die Feuerwehr wurde bei der Aufstellung des Maibaums von einem Kran unterstützt.

Münster-Handorf - Der Maibaum steht: Vor St. Petronilla feierten die Handorfer den Wonnemonat mit einem bunten Festprogramm. Von Reinhold Kringel mehr...


Di., 03.05.2016

Geschwindigkeitskontrollen Geschwindigkeit wird regelmäßig kontrolliert

Die Kristiansandstraße gehört zu den über 140 festen Messstellen der Stadt Münster.

Münster-Kinderhaus - Kirsatiansandstraße und Bröderichweg gehören zu den festen Messstellen der Stadt Münster. Von Katrin Jünemann mehr...


Di., 03.05.2016

Maiandacht in der St.-Agatha-Kirche „Näher dran an Maria“

Jeden Montagabend im Mai steht die Gottesmutter Maria im Mittelpunkt der Frauenandachten in der St.-Agatha-Kirche.

Münster-Angelmodde - Etwas Neues ausprobieren. Das wollten die Frauen des Pfarreirates in St. Agatha. Sie stellten Maria in den Mittelpunkt ihrer Maiandachten. Sie als Frau wahrzunehmen, war ihnen wichtig. Von Helga Kretzschmar mehr...


Di., 03.05.2016

Immer freitags von 17 bis 19 Uhr am Brandhoveweg Sportabzeichentraining startet

Die Abnahme des Sportabzeichens übernimmt ein fünfköpfiges Team am Sportplatz Brandhoveweg.

Münster-Wolbeck - Das Training startet wieder. Ab Freitag, (6. Mai) besteht die Möglichkeit, das Deutsche Sportabzeichen zu erwerben. „Die Sportanlage am Brandhoveweg 97 bietet nach der erfolgten Sanierung im vorherigen Jahr die besten Voraussetzungen zur Durchführung“, schreiben die Organisatoren um Helmut Tewocht. mehr...


Di., 03.05.2016

Nach 20 Jahren Hoffen und Kämpfen freut sich der VfL Wolbeck jetzt auf seinen Kunstrasenplatz „Ein Stück weit euphorisch“

Eine Ballwiese befindet sich heute am Twenhövenweg nahe der alten Hofstelle Buddenbäumer. Nach den Herbstferien soll daraus ein Kunstrasenfeld mit Flutlichtanlage entstanden sein. Wenn alles glatt läuft, könnten die Bauarbeiten Ende Juni beginnen.

Münster-Wolbeck - „Wir sind gerade in der Ausschreibungsphase“, antwortet Uwe Meyer gut gelaunt auf die Frage underer Zeitung, wie weit das Projekt „Kunstrasen“ gediehen ist. „Der erste Spatenstich könnte Ende Juni erfolgen“, fügt der Geschäftsführer des VfL Wolbeck hinzu. „Wenn alles glatt läuft, können die Fußballer nach den Herbstferien auf dem neuen Platz trainieren.“ Wie er die Stimmung momentan beschreiben würde? Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


Mo., 02.05.2016

Kreativ-Treffpunkt auf Haus Coerde Kreativer Treff mitten im Grünen

Sie luden ein zum „Tag der offenen Werkstätten und Ateliers“ (hinten, v.l.): Karin Meyer, Monika Schiwy, Thomas Mohn, Nele Mohn, Ingrid Hormes, Conny Hahn, Karin Sabe, Lisette Exner; (vorn, v.l.): Kerstin Eckert und Lena Sabe (Verein „Gemeinsam für Flüchtlinge Münster“)

Münster-Coerde - Rund 1000 Besucher zog es am 1. Mai in die Werkstätten und Ateliers auf Haus Coerde. mehr...


Mo., 02.05.2016

Kräuter und Gemüse aus der Grünschleife Park mit Kräutern und Stauden

Ein grüner Bewohnerpark inmitten der Brüningheide

Münster-Kinderhaus - Im Kinderhauser Bewohnerpark Grünschleife pflanzten Anwohner Hunderte von Pflanzen: Kräuter, Stauden und Gemüse. Von Franziska Eickholt mehr...


Mo., 02.05.2016

Ausstellung Krankenhauspark: Beliebteste Skulptur steht fest Der „Smombie“ macht das Rennen

Annette Paßlick-Wabner (Mitte) von der Kulturbühne Hiltrup gab die bestplatzierten Skulpturen bekannt, die aus den Befragungen des Publikums hervorgingen.

Münster-Hiltrup - Welche Schülergruppe hatte die beste Skulpturenidee zum Thema „Mensch sein“? Die Besucher der Ausstellung im Park der Missionsschwester durften darüber abstimmen. Von Maria Groß mehr...


Mo., 02.05.2016

Projekt an der Matthias-Claudius-Schule Grundschüler schöpfen ihr eigenes Papier

Lothar Franken zeigte den Viertklässlern der Matthias-Claudius-Schule, wie sich aus Papierresten neues Schreibpapuier herstellen lässt.

Münster-Handorf - Grundschüler der Matthias-Claudius-Schule lernten bei einem Projekt der „Deutschen Umwelt-Aktion e.V.“, dass eine Zeitung selbst in ausgelesenem Zustand eine Kostbarkeit ist. mehr...


Mo., 02.05.2016

Pfarrer Peters konfirmiert 17 Jugendliche Konfirmation in Handorf

Konfirmation am Sonntag Jubilate (v.l.): Nele Hüchtmann (Mitarbeiterin), David Gölz, Joel Hahn, Fiona Hahn, Sebastian Eckeler, Nils Melchior, Lennard Reckers und Pfarrer Dr. Christian Peters

Münster-Handorf - An zwei aufeinanderfolgenden Sonntagen wurden in der evangelischen Gemeinde Handorf 17 Jugendliche konfirmiert. mehr...


Mo., 02.05.2016

875 Jahre Albachten Ludgerus-Gänse schmücken Jubiläums-Logo

Am Gänsebrunnen stellte das Organisationsteam (v.l.) das Logo zum Jubiläumsjahr vor: Hans-Joachim Spenrad, Andreas Dondrup, Norbert Freckmann, Ulrike Overkamp, Gisela Wedig, Sven Gotthal, Christina Bothe, Manuela Hinzmann und Manfred Rösmann.

Münster-Albachten - Groß gefeiert werden soll anno 2017 in Albachten: Der münsterische Ortsteil besteht dann seit 875 Jahren. Ein Orgateam ist bereits mit Elan in die Vorbereitung des Jubelfests eingestiegen. Von Siegmund Natschke mehr...


Mo., 02.05.2016

Kabarett-Abend im „Haus der Begegnung“ Das Faultier soll aufs Westfalen-Wappen

Die „Bullemänner“ Heinz Weißenberg (l.) und Augustin Upmann mit Svetlana Svoroba begeisterten das Publikum im „Haus der Begegnung“.

Münster-Albachten - Die „Bullemänner“ hatten in Albachten mal wieder die Lacher auf ihrer Seite: Mit seinem knochentrockenen westfälischen Humor begeisterte das Kabarett-Duo sein Publikum. Von Annegret Lingemann mehr...


Mo., 02.05.2016

Reit- und Fahrverein feierte mit Bewohnern der Notunterkunft Deermannstraße Flüchtlingskinder mit Pony abgeholt

Mit den Vereinsmitgliedern des RFV 1876 Amelsbüren verbrachten die Flüchtlinge einen entspannten 1. Mai.

Münster-Amelsbüren - Noch etwas ängstlich sitzt das syrische Mädchen auf dem Shetlandpony Clärchen. Es ist ihre erste Begegnung mit einem Pferd. Den 1. Mai gemeinsam mit den Bewohnern der Flüchtlingsunterkunft an der Deermannstraße zu feiern, geht auf eine Idee von Anja Rehbein vom Reit- und Fahrverein 1876 Amelsbüren zurück. Von Helga Kretzschmar mehr...


Das Wetter in Münster

Heute

17°C 3°C

Morgen

20°C 8°C

Übermorgen

24°C 11°C
In Zusammenarbeit mit

Schutzzone um die Rieselfelder

Schutzzone um die Rieselfelder
Soll rund um die Rieselfelder eine 1200 Meter breite Schutzzone ausgewiesen werden, in der keine Windräder aufgestellt werden dürfen?