Anzeige

Mi., 10.02.2016

Polizei sucht zwei Frauen Nachbarin beobachtet Einbrecherinnen

 

Münster - Nach einem Einbruch am Dienstag an der Concordenstraße in Albachten sucht die Polizei Zeugen. mehr...

Mi., 10.02.2016

Nach dem Rücktritt von Gerd Bette Manfred Märtens leitet den Heimatverein

Mit einem Präsentkorb bedankte sich Manfred Märtens (M.) bei und Anne und Gerd Bette.

Münster-Handorf - Aus gesundheitlichen Gründen hat Gerd Bette sein Amt als Vorsitzender des Heimatvereins Handorf vorzeitig niedergelegt. Von Lukas Speckmann mehr...


Mi., 10.02.2016

Altengerechtes Hiltrup-Ost: Sparkasse solle Geldautomat aufstellen Damit die Leute an ihr Geld kommen

Yvonne von Kegler will Hiltrup-Ost voran bringen.

Münster-Hiltrup - Der angekündigte Rückzug der Sparkasse bewegt viele Menschen in Hiltrup-Ost. Er sorgt auch deshalb für Diskussionen, weil die Stadt Münster soeben erst begonnen hat, Überlegungen und Konzepte zu entwickeln, den Ortsteil östlich des Kanals zu einem altengerechten Quartier zu entwickeln. Von Michael Grottendieck mehr...


Mi., 10.02.2016

Bahnhof Münster-Roxel Bau von neuem Fuß- und Radweg wohl zu teuer

Östlich der Schienen entlang des grünen Edelkampsfelds könnte ein Fuß- und Radweg zu den Gewerbegebieten am Nottulner Landweg geschaffen werden. Aufgrund der damit einhergehenden hohen Kosten rät die Stadtverwaltung jedoch von einer Realisierung des Projekts ausdrücklich ab.

Münster-Roxel - So mancher Roxeler hätte sich darüber gefreut, gleichwohl rät die Stadt vom Bau eines Fuß- und Radwegs vom Roxeler Schienenhaltepunkt zum Gewerbe-Areal Nottulner Landweg ab. Die veranschlagten Kosten von rund 195 000 Euro sind einfach zu hoch. Von Thomas Schubert mehr...


Di., 09.02.2016

Breitband-Ausbau in Münsters Westen CDU: „Zügiger Breitband-Ausbau ist wichtig“

Pochen auf zügigen  Breitband-Ausbau in Roxel, Nienberge und Häger: Nils Schappler (r.) und Markus Diepenbroick-Grüter.

Münster-West - Roxel, Nienberge und Häger sollen nicht von der gesamtstädtischen Entwicklung abgekoppelt werden, sagt die CDU im Stadtbezirk Münster-West. Die Christdemokraten wollen sich deshalb für einen zügigen Breitband-Ausbau in den drei Stadtteilen einsetzen. mehr...


Di., 09.02.2016

Neue Cheerleader-Truppe beim BSV Roxel Sprünge, Tänze und viel Akrobatik

Die jungen Cheerleader der Zukunft sind mit Spaß und Freude bei der Sache

Münster-Roxel - Tanzbegeisterte Mädchen zwischen acht und 16 Jahren sind in der neuen Truppe des BSV Roxel willkommen: Unter der Regie von Julia Wildbrett baut der Sportverein eine Cheerleader-Gruppe auf. mehr...


Di., 09.02.2016

„Sauberes Münster“ Westfalia reinigt Sportanlage

Münster-Kinderhaus - Westfalia Kinderhaus macht wieder mit mehr...


Di., 09.02.2016

Ausschreibung für Umgestaltung des Marktplatzes und Kreiselbau läuft. Baubeginn im Spätsommer

Das Ziegenbocksdenkmal auf dem Wolbecker Marktplatz hat viel erlebt. In den neunziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts musste sich das Symbol der örtlichen Karnevalisten gegen Abfallcontainer behaupten. Inzwischen wurde die Umgebung hübsch bepflanzt. Bei der Neugestaltung von Marktplatz und Starßenraum zieht das Denkmal auf den neuen Kreisverkehr um.

MÜNSTER-WOLBEck - Bald zieht der Bock um. Wolbecks prominentester Ziegenbock wird zur Kreiselkunst. Von Jan Schneider mehr...


Di., 09.02.2016

Unfall auf der Königsberger Straße Mit 1,36 Promille Caddy gerammt

Münster-Coerde - Ein Fahrer riss einen Caddy neun Meter mit, bevor die Fahrzeuge laut Polizeibericht zum Stehen kamen. mehr...


Di., 09.02.2016

Stallgeschichten Ein Ferkel wächst auf

Münster-Sprakel - In der Serie Stallgeschichten geht es in dieser Folge um den Weg vom Ferkel zum ausgewachsenen Schwein. Von Franziska Eickholt mehr...


Di., 09.02.2016

Helfertreffen im evangelischen Gemeindehaus Flüchtlingshilfe: Kinderwagen und Fahrräder gesucht

Beim Helfertreffen konnten viele Aufgaben an Freiwillige verteilt werden (v.l.): Pfarrer Reinhard Witt, Babette Lichtenstein van Lengerich, Jochen Kriegeskorte, Gabrielle von Schierstaedt, Martina Klimek und Hans-Dieter Sauer.freuen sich darüber.

Münster-Handorf - Die Hilfsbereitschaft reißt nicht ab: Nach Eröffnung der Flüchtlingsheime Lützow-Kaserne und Hof Wietkamp hat die Flüchtlingshilfe Münster-Ost weitere Freiwillige eingeladen. Die Resonanz war riesig. Von Lukas Speckmann mehr...


Di., 09.02.2016

Energiepark im Norden von Münster? Windräder am Hessenweg

Das Industriegebiet Hessenweg soll durch die Planung eines Energieparks eine spürbare Belebung erhalten, so die Hoffnung der münsterischen Grünen.

Münster - Die schwarz-grünen Verhandlungen über ein Ratsbündnis haben dafür gesorgt, dass die Grünen ihr Konzept des Energieparks Münster aus der Versenkung geholt haben. Von Klaus Baumeister mehr...


Di., 09.02.2016

Weitere Kita-Plätze an der Gildenstraße im Gespräch Nun doch keine Kita am Willingrott?

Der frühere Partydampfer an der Gildenstraße ist seit zwei Jahren Ankerplatz der „Wersepiraten“, getragen vom Wolbecker Verein „Regenbogen-Kita e.V.“ Wenn direkt nebenan weitere Gruppen untergebracht würden, könnte auf einen Kita-Neubau am Willingrott verzichtet werden.

Münster-Handorf - Eine Flüchtlingseinrichtung und eine neue Kita am Willingsrott: Das ist den Anwohnern einfach zu viel. Deshalb gibt es nun eine neue Initiative, zumindest auf den Kita-Neubau zu verzichten – und stattdessen rund um den früheren Partydampfer an der Gildenstraße noch mehr Kita-Plätze einzurichten. Von Lukas Speckmann mehr...


Di., 09.02.2016

Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt besucht Kleingärtner „Was wollen die Bürger?“

Wollte sich vor Ort einen Eindruck über die Themen zu verschaffen, die in Hiltrup-West bei den Kleingärtnern diskutiert werden: Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt nutzte die Veranstaltung, um Ideen sammeln, mit denen die Anliegen der Bürger politisch besser vertreten werden können.

Münnster-Hiltrup - Schwere Geburt: Die Jahreshauptversammlung des Gärtnervereins Hiltrup-West geriet zur dreistündigen Marathonsitzung. Gewählt werden sollte ein neuer Vereinsvorsitzender, außerdem Beisitzer und die Kassenprüfer. Von Maria Groß mehr...


Di., 09.02.2016

Ausbau der Autobahn 1 Zeit für Hausaufgaben

Die Verkehrsbelastung auf der A 1 ist schon groß, wie das Foto von der Brücke Landwehr in Sprakel in Fahrtrichtung Süden (Kinderhaus) unterstreicht, auch wenn es sich nur um eine Momentaufnahme handelt.

Münster-Nord - Dass die Autobahn 1 insgesamt sechsspurig ausgebaut werden soll, ist weitgehend unstreitig – der Verkehrsfluss erfordert es gleichsam. Inzwischen haben längst erste Anhörungen stattgefunden. Der „Spielball“ liegt aktuell beim Landesbetrieb Straßen NRW. Von Erhard Kurlemann mehr...


Di., 09.02.2016

Bahnübergänge in Mecklenbeck Mehr Sicherheit an den Schranken

Der doppelte Bahnübergang an der Heroldstraße: Geht es nach dem Willen der SPD in der Bezirksvertretung Münster-West, dann soll die Polizei dort des Öfteren Verkehrskontrollen durchführen.

Münster-Mecklenbeck - Die Sozialdemokraten in der Bezirksvertretung Münster-West machen sich dafür stark, die Sicherheit an der Schienenübergängen Heroldstraße und Weseler Straße in Mecklenbeck zu erhöhen. Entsprechende Anträge hat die SPD bereits gestellt. Von Thomas Schubert mehr...


Di., 09.02.2016

Waldorfschüler zeigen „Emil und die Detektive“ Viel Temperament auf der Bühne

Turbulent, spannend und mit viel Spaß brachten die Schüler der Klasse sechs der Waldorfschule Erich Kästners Kinderbuchklassiker „Emil und die Detektive auf die Bühne“. Dabei wurde deutlich: Auch wenn das Stück 90 Jahre alt ist, hat es von seiner Aktualität nichts verloren. Es geht um Freundschaft und Zusammenhalt.

Münster-Gievenbeck - Es ist ein Klassiker, der den Akteuren einiges abverlangt: Die Sechstklässler der Waldorfschule nahmen sich jetzt Erich Kästners „Emil und die Detektive“ vor. Die anspruchsvolle Aufgabe meisterten die Schauspieler mit Bravour. Von Annette Waschbüsch mehr...


Mo., 08.02.2016

Kabarett im „Haus der Begegnung“ Königlicher Rettungsanker für einen Luxusdampfer

Zu Gast in Albachten: Lioba Albus, Königin von Egoland.

Münster-Albachten - Mit ihrem Programm „Königin von Egoland“ ist die Kabarettistin Lioba Albus am 12. Februar in Albachten zu Gast. Versprochen wird „eine kabarettistische Luxusdampferfahrt der Extraklasse“. mehr...


Mo., 08.02.2016

Das Gallitzinhaus präsentiert jetzt alle zwei Monate wechselnde Ausstellungen. Neustart mit Künstlern im Duett

Ein kleiner Vorgeschmack ihrer Vielfalt: Zum Pressegespräch mit Uschi Dillmann (4. v.l.) hatten die bald im Kunsthaus Angelmodde ausstellenden Künstlerinnen und Künstler Skulpturen und Gemälde mitgebracht.

Münster-Angelmodde - Künstlerische Vielfalt im Doppelpack ist in Angelmodde zu bewundern. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Mo., 08.02.2016

Familienzentrum Maria Aparecida Eltern und Kinder kneippen im Meckmannshof

Jung und Alt sind zum Kneippen in die Anlage des Meckmannshofs eingeladen.

Münster-Mecklenbeck - Das Familienzentrum Maria Aparecida lädt Jung und Alt zu einem neuen Angebot ein: Ab dem 7. März können Familien mit Kindern in der Anlage des Meckmannshofs gemeinsam einmal pro Monat gemeinsam kneippen. mehr...


Mo., 08.02.2016

Prämierung der besten Wagenbauer und Kostüme Glückliche Amelsbürener!

Feuer und Flamme für den Karneval: Bei der Preisverleihung im Anschluss an den Amelsbürener Straßenkarneval feierten die ausgezeichneten Gruppen gemeinsam. Die „Grenzgänger“ mit ihren Spiegeln wurden als drittbeste Fußgruppe ausgezeichnet, die Hiltruper Jungs und Mädels als beste Wagenbauer.

Münster-Amelsbüren - Die Amelsbürener Narren müssen mit höheren Mächten in Verbindung stehen. Münster vom Winde verweht, Hiltrup wurde eine Regenschlacht, Wolbeck war auch nicht frei von einem unfreiwilligen Segen von oben. Lediglich im Davertdorf konnte sich der Straßenkarneval von seiner schönsten Seite präsentieren – ohne Sturm und Regen. Von Michael Grottendieck mehr...


Mo., 08.02.2016

Schon 25 närrische Tollitäten haben die Zibomologen-Prüfung abgelegt Närrisch mit Diplom

Hochnotpeinliche Befragung: Die Fragen machen Spaß, sollen aber auch das Brauchtum pflegen.

Münster-Wolbeck - Normalerweise soll man ja mit vollem Mund nicht sprechen. Bei den Diplom-Zibomologen in Hexenwolbeck ist das allerdings ganz anders – vor allem, wenn man sich, wie der Ex-Hippenmajor Kurt I. Bradtke, gerade einen Golfball zu Gemüte geführt hat. Solcherlei akrobatische Zungenübungen nennen sich „Hippenmajorsprüfung“, und Frank I. Krause war die 25. Von Wolfram Linke mehr...


Mo., 08.02.2016

Narren aus Münsters Norden feiern trotzdem Wie Advent ohne Heiligabend

In Sprakel verlegte man die Feierlichkeiten kurzer Hand in die Stammgaststätte „Sandruper Baum“, wo trotz der großen Enttäuschung noch das ein oder andere fröhliche „Helau“ zu hören war. Obwohl der mühsam befüllte Wagen jetzt wieder geleert werden muss, will sich der Coerder Carnevals Club die Session nicht vermiesen lassen (kl. Bild, v.l.): Schatzmeister Albert Holling, Rita Baum mit Ehemann und Hofmarschall Matthias Baum und Präsident Robert Erpenstein.

Münster-Nord - Der Rosenmontags-Zug in Münster ist abgesagt. Auch die Narren aus Münsters-Norden traf das hart. Sie machten aber aus der Not eine Tugend und feierten einfach ih ihrem Stadtteil. Von Franziska Eickholt mehr...


Mo., 08.02.2016

Kinderkarneval der KG Soffie Witze, Spiele und zig Raketen

Hoher Besuch beim Kinderkarneval: Das Stadtjugendprinzenpaar Jule I. ud Leon I. war mitsamt der Jugendprinzengarde mit von der Partie. Für Prinzessin Julia I. war es der letzte offizielle Auftritt, bei dem sie auch ihre letzte Rede als Kinderprinzessin hielt (kl. Bild).

Münster-Gievenbeck - Der Nachwuchs hatte das Sagen und Kinderprinzessin Julia ihren letzten großen Auftritt: Beim Kinderkarneval der KG Soffie von Gievenbeck ließ es der närrische Nachwuchs noch einmal so richtig krachen. Von Franziska Eickholt mehr...


Mo., 08.02.2016

Ökumenische Bibelwochen Religiöse Texte deuten

Im Lydia-Gemeindezentrum findet der Abschluss-Gottesdienst der ökumenischen Bibelwochen statt.

Münster-Nienberge - Sie sind mittlerweile zum festen Bestandteil des Terminkalenders beider Gemeinden geworden: Auch in 2016 finden die ökumenischen Bibelwochen in Nienberge statt. Thema ist das Buch Sacharja aus dem Ersten Testament. mehr...


So., 07.02.2016

Karnevalsfest der Mecklenbecker Anna-Narren Mecklenbeck außer Rand und Band

An die 200 bunt kostümierte Gäste mischten beim Karnevalsfest der Anna-Narren in der Peter-Wust-Schule mit. Die Stimmung in der Aula konnte kaum besser sein.

Münster-Mecklenbeck - Hoch her ging es in der Aula der Peter-Wust-Schule: Mit Tanz, Akrobatik, Büttenreden und vielen närrischen Programmpunkten mehr feierten die Anna-Narren ihr traditionelles Karnevalsfest. Von Thomas Usselmann mehr...


Das Wetter in Münster

Heute

7°C 3°C

Morgen

8°C 1°C

Übermorgen

8°C 0°C
In Zusammenarbeit mit

Nachholung des Rosenmontagszuges

Nachholung des Rosenmontagszuges
Soll der abgesagte Rosenmontagszug in Münster nachgeholt werden?