Sa., 06.02.2016

Fundament für Pavillon-Kita auf Grundstück der Ludgerusschule Rückkehr der Container

Hinter dem Bolzplatz der Ludgerusschule wurde eine Fläche für den Aufbau von Containern vorbereitet. Im Sommer wird die Pavillon-Unterkunft angeliefert – sie soll ab August als Behelfs-Kita genutzt werden.

Münster-Hiltrup - Rückblick: Als schließlich in den Sommerferien des vergangenen Jahres die letzten Behelfs-Klassen abtransportiert wurden, war die Freude an der Ludgerusschule groß. 30 Jahre lang hatten fünf Container eine Fläche von 1000 Quadratmetern blockiert. Die Schulpflegschaft träumte bereits von einer Kletterwand und einer Laufbahn hinter der Turnhalle. Von Markus Lütkemeyer mehr...

Sa., 06.02.2016

Kleiderkammer am Hohen Ufer Container schweben ein

Freitag morgen, kurz vor 11 Uhr: Die neuen Container sind neben der Kleiderkammer aufgebaut und werden in Kürze mehr Raum für die Kleidungsstücke bieten.

Angelmodde - Und dann ging alles auf einmal ganz schnell: Die Kleiderkammer am Hohen Ufer verfügt jetzt über mehr Platz für ihre Menge an Kleidungsstücken. Von Martina Schönwälder mehr...


Sa., 06.02.2016

Ausbau der Autobahn 1 Zeit für Hausaufgaben

Die Verkehrsbelastung auf der A 1 ist schon groß, wie das Foto von der Brücke Landwehr in Sprakel in Fahrtrichtung Süden (Kinderhaus) unterstreicht, auch wenn es sich nur um eine Momentaufnahme handelt.

Münster-Nord - Dass die Autobahn 1 insgesamt sechsspurig ausgebaut werden soll, ist weitgehend unstreitig – der Verkehrsfluss erfordert es gleichsam. Inzwischen haben längst erste Anhörungen stattgefunden. Der „Spielball“ liegt aktuell beim Landesbetrieb Straßen NRW. Von Erhard Kurlemann mehr...


Sa., 06.02.2016

Roxeler Flüchtlingsheim Pienersallee Kritik am „Retorten-Spielplatz“

So sieht er aus, der neue umzäunte Spielplatz, den die Stadt für die an der Pienersallee untergebrachten Flüchtlingskinder gebaut hat. Gestern wurde das Terrain dem DRK übergeben.

Münster-Roxel - Die Freude ist groß: Die Stadt hat den Flüchtlingskindern im Pavillonkomplex an der Pienersallee einen Spielplatz gebaut. Doch das Terrain wird offenbar nicht von jedem begrüßt. Ein Anwohner meldete sich bereits mit Kritik zu Wort. Von Thomas Schubert mehr...


Sa., 06.02.2016

Fußball-Westfalenliga: 1. FC Gievenbeck Problematische Vorstandssuche: Stachel der Enttäuschung sitzt tief

Er fühlt sich getäuscht, schließt die Akten und steht aus diesem Grund nicht mehr für ein weiteres Engagement beim 1. FC Gievenbeck zur Verfügung: Uwe Peppenhorst, langjähriger kaufmännischer Leiter des Vereins.

Münster-Gievenbeck - Er fühlt sich getäuscht, hintergangen: Uwe Peppenhorst wird dem Sportverein 1. FC Gievenbeck in seiner Funktion als kaufmännischer Leiter nicht mehr zur Verfügung stehen. Auch eine andere Vorstandsaufgabe kommt für ihn nicht mehr in Frage. Am 18. März ist Schluss - nach der Mitgliederversammlung. Von Kay Böckling mehr...


Fr., 05.02.2016

Weiberfastnacht der Albachtener Frauengemeinschaft Tanzeinlagen und Zwiegespräche

Beste Stimmung herrschte bei der Weiberfastnacht der Frauengemeinschaft St. Ludgerus.

Münster-Albachten - Das Pfarrheim St. Ludgerus stand kopf, die Stimmung war spitze: Beim Karnevalsfest der katholischen Frauengemeinschaft kamen die närrischen Teilnehmerinnen voll auf ihre Kosten. Von Thomas Usselmann mehr...


Fr., 05.02.2016

Weiberfastnacht der St.-Anna-Frauen 100 Närrinnen lachten Tränen

Satirisches Highlight der Weiberfastnacht: Acht kfd-Frauen glänzten als „Virginae Monasteriae“.

Münster-Mecklenbeck - Hoch her ging es im Hof Hesselmann: Die Frauengemeinschaft St. Anna feierte im Mecklenbecker Bürgerzentrum mit einem tollen närrischen Programm ihr traditionelles Karnevalsfest. Von Thomas Usselmann mehr...


Fr., 05.02.2016

Biologische Station Rieselfelder Unternehmungen in den Rieselfeldern

Münster-Coerde - In den Rieselfeldern ist immer etwas los. Dabei ist nicht nur „Miteinander“ von Tiere und Pflanzen in der Landschaft gemeint. mehr...


Fr., 05.02.2016

Volles Haus beim Oberstufenkonzert des Kant-Gymnasiums Tosender Beifall war den Schülern gewiss

Eine „Zeitreise durch Jahrzehnte“ war das Motto des Oberstufenkonzertes des Kant-Gymnasiums.

Münster-Hiltrup - Gute zweieinhalb Stunden moderierten und kalauerten Michael Schauland und Max Grawunder durch das Oberstufenkonzert im voll besetzten Forum des Kant-Gymnasiums, das die Jahrgangsstufe Q2 organisiert hatte. Schließlich wollten Eltern, Lehrer und Schüler sehen, was die jungen Musiker so in ihrem Repertoire haben. Von Helga Kretzschmar mehr...


Fr., 05.02.2016

Karneval im Albachtener Seniorenzentrum Ein Orden vom Jugendprinzenpaar

Werner Gerding (sitzend) wurde vom Jugendprinzenpaar Jule und Leon der Sessionsorden zuteil.

Münster-Albachten - Mit närrischem Elan ging es bei der Karnevalsfeier im Awo-Seniorenzentrum zur Sache: Auch das münsterische Jugendprinzenpaar Jule und Leon mischte dabei mit. Von Thomas Usselmann mehr...


Fr., 05.02.2016

Karneval im KvG-Stift Hände fliegen in die Höhe

Fast so hoch  wie die Beine der Tänzerinnen warfen die Bewohner des Stifts ihre Arme.

Münster-Angelmodde - ZiBoMo-Gesandschaft besucht den Karneval im Kardinal-von-Galenstift und feiert mit. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Fr., 05.02.2016

Weiberfastnacht in St. Josef Schnipp – und der Schlips war ab

Bei so viel Übermacht musste Pfarrer Ulrich Messing kapitulieren – und der gute Schlips war ein erhebliches Stück kürzer. Der Pfarrer trug‘s mit Humor.

Münster-Kinderhaus - Schwungvoll feierten die „Weiber“ in St. Josef ihren Karneval. Sie waren mit einer Schere „Bewaffnet“ - eines der Opfer: Die Krawatte von Pfarrer Ulrich Messing. Der verriet den Frauen ein bislang streng gehütetes Geheimnis. Von Erhard Kurlemann mehr...


Fr., 05.02.2016

Weiberfastnacht der kfd St. Nikolaus „Na bitte, es geht doch“

Freude bei Moderatorin Elli Brodrecht (r.), dass sie mit Nicole Krause (2.v.r) die Frau des Hippenmajors und ihre Adjutantinnen Monika Westenberg (3. v.l.) und Anja Beitelhoff begrüßen kann. Von knalligem Rosa bis zu gedecktem Schwarz – alle Farben waren vertreten.

Münster-Wolbeck - Elli Brodrecht nickt zufrieden. „Na bitte, es geht doch.“ Zuvor war ein kräftiges „Hipp Hipp, Meck Meck“, durch den Saal bei Sültemeyer geschallt und den Startschuss zum Karneval der kfd-Frauen von St. Nikolaus gegeben. Von Martina Schönwälder mehr...


Fr., 05.02.2016

Radweg Roxeler Straße „Uns sind die Hände gebunden“

Schlecht markierter Radweg: FDP-Bezirksvertreter Peter Koch-Tölken (2.v.r.), hier beim Ortstermin mit Burkhard Pivl vom Ordnungsamt (l.), Bezirksbürgermeister Stephan Brinktrine (2.v.l.) und Bezirksverwaltungsleiterin Stefanie Remmers, fordert eine Markierungslinie am Radweg der Roxeler Straße.

Münster-Roxel - Die Bezirksvertretung hatte zu einem Ortstermin eingeladen, um den Radweg noch einmal unter die Lupe zu nehmen. Ernüchterndes Ergebnis: Verwaltung und Polizei lehnen die geforderte reflektierende Markierungslinie nach wie vor ab. Von Thomas Usselmann mehr...


Fr., 05.02.2016

Ninberge feiert Altweiber Premiere kommt bestens an

Während die Frauen ausgelassen an den Tischen feierten, überzeugten die Akteure im Saal des Gasthofs „Zur Post“ mit ihren Darbietungen, wie beispielsweise die Berggeister aus Altenberge mit ihrem Gardetanz (kl. Foto).

Münster-Nienberge - Udo Schilling, Geschäftsführer des 1. Nienberger Karnevalsvereins (NKV), hatte Glück. Trotz Weiberfastnacht blieb der Schlips unversehrt. Die Frauen hatten es mit der Schere versucht. Aber: „Ich konnte sie vom Gegenteil überzeugen.“ Gute Voraussetzungen also für die Weiberfastnachtsfeier des NKV im Gasthof „Zur Post“. Von Siegmund Natschke mehr...


Do., 04.02.2016

Frauengemeinschaft St. Pantaleon Applaus für acht neue Mitglieder

Pfarrer Christian Schmitt (2.v.l.)  eröffnete die Versammlung der Frauengemeinschaft.

Münster-Roxel - Grund zur Freude gab es bei der Jahreshauptversammlung der Roxeler Frauengemeinschaft: Acht neue Mitglieder wurden in die kfd aufgenommen. mehr...


Do., 04.02.2016

Karneval im Altenhilfezentrum „Es war einmal“ im Meckmannshof

Mit einer großen Polonaise durch den Festsaal klang der Seniorenkarneval im Meckmannshof aus.

Münster-MEcklenbeck - Auch die Senioren des evangelischen Altenhilfezentrums Meckmannshof ließen es sich nicht nehmen, zünftig Karneval zu feiern: Im Festsaal des Zentrums ging es hoch her. mehr...


Do., 04.02.2016

Karneval im Roxeler Seniorenzentrum Stadtprinz beim Seniorenkarneval

Auch Stadtprinz Bernard I. war im Seniorenzentrum mit von der Partie.

Münster-Roxel - Jecke Oldies hatten beim Karnevalsfest im Seniorenzentrum „Wohnen in Pastors Garten“ das Sagen. Ein närrisches Programm nebst Besuch des Stadtprinzen Bernard I. bestimmten den schwungvollen Nachmittag. mehr...


Do., 04.02.2016

Frauen lassen die Türme von St. Clemens wackeln Weiberfastnacht handgemacht

Bunt und ausgelassen feierten rund 400 Frauen den Altweiberkarneval in der Hiltruper Stadthalle – die Traditions-Veranstaltung gibt es seit 30 Jahren.

Münster-Hiltrup - Man nehme: 400 Frauen, Sketche, Büttenreden, eine Tanzgruppe, ein engagiertes Vorbereitungsteam mit zehn Mitgliedern und die Hiltruper Stadthalle. Alles gut vermengen, die Stimmung kräftig anheizen – fertig ist eine knallige Altweiberfete. So oder ähnlich könnte das Rezept der katholischen Frauengemeinschaft (kfd) St. Clemens lauten. Seit nunmehr 30 Jahren lassen sie damit „die Türme von St. Clemens wackeln“. mehr...


Do., 04.02.2016

Seniorenkarneval in St. Josef Ein volles Haus und viele Lacher

Ein großes Helferteam hatte den Seniorenkarneval im St. Josef-Pfarrzentrum möglich gemacht.

Münster-Kinderhaus - Zum ersten Mal ist der „Senioren-Bambi St.-Josef-Kinderhaus“ beim Seniorenkarneval verliehen worden - für besondere Verdienste im Karneval. Erste Preisträgerin ist die 92 Jahre alte Lilli Opzondek. Die ging dann auch gleich in die Bütt... mehr...


Do., 04.02.2016

AKG-Fahnen im Ortsbild begleiten ihren Rundgang Amelsbüren flaggt für Lady Lisa I.

Lady Carneval Lisa I. Düffels wurde gemeinsam mit AKG-Präsident Stefan Schmidt in der Turnhalle der Davertschule empfangen. Als Kamelle und Bonbons flogen, gab es kein Halten mehr.

Münster-Amelsbüren - An Weiberfastnacht startet die Lady Carneval ihren Rundgang durch die Kindergärten und Schulen des Davertdorfes. Dieses Mal hatte sich Amelsbüren mit großen Flaggen im Ortsbild besonders herausgeputzt. Von Michael Grottendieck mehr...


Do., 04.02.2016

Karneval der Emmerbachgeister geht in die heiße Phase Zauberboss und Zeltparty

Stehen in den Startlöchern: Präsident Stefan Schmidt (v.l.), Lady Carneval Lisa Düffels und Vizepräsident Michael Grösbrink.

Münster-Amelsbüren - Ab jetzt geht es Schlag auf Schlag. Am heutigen Donnerstag (4. Februar) ist die Lady Carneval zu Altweiber in Amelsbüren unterwegs. Es folgen Kinderkarneval, die große Gala, Umzug und Zeltparty. Hier der Überblick und alle Infos zum Kartenvorverkauf. mehr...


Do., 04.02.2016

Auf der Suche nach Optionen Versorgungsquote bei Kita-Plätzen liegt in Angelmodde deutlich unter Durchschnitt

Erweiterungsmöglichkeiten bieten sich weder in der Kita Miriam (oben) und in der Awo-Kita (r.), noch in der St.-Bernhard-Kita und der Eichendorff-Kita.

Münster-Angelmodde - Es besteht in Angelmodde nach wie vor eine deutliche Unterversorgung an Kita-Platzen. Von Martina Schönwälder mehr...


Do., 04.02.2016

Heimatmuseum Kinderhaus „Angebot wird gut nachgefragt“

Im Heimatmuseum Kinderhaus gibt es 2016 wieder ein interessantes Programm, das sich auch an Interessierte aus Münster und dem Umland wendet.

Münster-Kinderhaus - Rund 4000 Besucher hat die Bürgervereinigung Kinderhaus im vergangenen Jahr gezählt. „Unsere Angebote kommen an und werden in ganz Münster wahrgenommen“, freut sich Vorsitzender Walter Schröer. Jetzt hat der Verein das Programm für 2016 vorgelegt. Von Erhard Kurlemann mehr...


Do., 04.02.2016

Ökologische Landwirtschaft „Ist die Umstellung auf Ökologie eine Option?“

Sehr detailliert und damit aufschlussreich waren die Ergebnisse des Projektes, die unter anderem von Daniel Holtkamp präsentiert wurden.

Münster-Wolbeck - Studierende an der Fachschule Landwirtschaft stellten Fachpublikum die Ergebnisse eines besonderen Projektes vor. Von Martina Schönwälder mehr...


Do., 04.02.2016

Nordumgehung Roxel Entlastung fürs Roxeler Zentrum

Blick auf einen Abschnitt des Projektareals: Links hinter diesem Strommast soll die seit vielen Jahren in der Diskussion stehende Roxeler Nordumgehung in die Havixbecker Straße einmünden.

Münster-Roxel - Ein seit fast vier Jahrzehnten in der Diskussion stehendes Thema wird fortgesetzt: Ratsfrau Angela Stähler (CDU) macht sich für den Bau der Roxeler Nordumgehung stark. Sie soll den starken Durchgangsverkehr aus dem Ortskern verbannen. Von Thomas Schubert mehr...


Das Wetter in Münster

Heute

13°C 9°C

Morgen

12°C 7°C

Übermorgen

12°C 8°C
In Zusammenarbeit mit