Di., 25.07.2017

BSV-Tennisabteilung Roxel Fünf Tage Training auf acht Plätzen

Tennis in den Ferien: 31 Kinder und Jugendliche nahmen am Feriencamp teil, dass der BSV Roxel auf seiner Anlage an der Tilbecker Straße durchführte.

Münster-Roxel - Sport und Spaß in den Schulferien: Der BSV Roxel führt auf seiner Anlage an der Tilbecker Straße Tenniscamps für Kinder und Jugendliche durch. mehr...

Di., 25.07.2017

Skulpturen-Projekt am Haus Kump LED-Kunst auf der Wiese

„Tableau vivant“: Auf der Wiese am Haus Kump stellt Judith Kaminski (r.) mit einem niederländischen Besucherpaar Gustav Courbets Gemälde „The Meeting“ als lebendes Bild dar. Der Künstler Ei Arakawa hat es im Rahmen seines Beitrags für die „Skulpturen-Projekte 2017“ am Haus Kump in LED-Kunst umgesetzt.

Münster-Mecklenbeck - Auch in Münsters Westen, in Mecklenbeck, ist ein Beitrag der aktuellen münsterischen Skulpturen-Ausstellung zu finden: Ei Arakawas LED-Kunstprojekt. Die Studentin Judith Kaminski zählt zu denen, die es tagsüber aufmerksam bewachen. Von Thomas Schubert mehr...


Di., 25.07.2017

Helferfest der CTG Constantia Gelmer ist theaterbegeistert

Der Bühnenerfolg hat viele Gesichter: Die Constantia feierte deshalb ein großes Helferfest im Sportheim.

Münster-Gelmer - Die jährlichen Theater-Produktionen der Constantia sind ein gesellschaftlicher Höhepunkt im Jahreskalender des Ortes. Das wurde jetzt mit einem Helferfest gewürdigt. Weitere Darsteller und Helfer werden noch gesucht. mehr...


Di., 25.07.2017

Kameradschaft Sprakel-Sandrup-Coerde Ausflug in den Wilden Westen

Die Karl-May-Festspiele in Elspe  besuchte die Kameradschaft Sprakel.

Münster-Sprakel - In den Wilden Westen zog es 30 Sprakeler, die mit der Kameradschaft zu den Karl-May-Festspielen in Elspe im Sauerland fuhren mehr...


Di., 25.07.2017

Friedhof Nienberge Neue Form der Urnenbestattung

Auf dem Friedhof in Nienberge steht dieses Kolumbarium. Wilhelm Klönne erklärt, dass es bei Bedarf erweitert werden kann.

Münster-Nienberge - In einer Ecke des Nienberger Friedhofs gibt es jetzt ein Kolumbarium. In den Nischen ist Platz für Urnen – die Verschlussplatten sind aus schlichtem Naturstein. Von Kay Böckling mehr...


Di., 25.07.2017

Besuch auf der Hiltruper Wache Immer mehr Einsätze am Wochenende: „Die Polizisten fehlen dann“

Im Herz der Hiltruper Wache: Dieter Tüns (v.l.) von der Bezirksverwaltung Hiltrup und Bezirksbürger Joachim Schmidt informierten sich bei Alexander Hube über die Sicherheitslage im Stadtteil. Hube leitet die Hiltruper Wache seit dem Frühjahr 2016.

Münster-Hiltrup - „Die Hiltruper fühlen sich sicher“, sagt Alexander Hube. Er leitet den Bezirks- und Schwerpunktdienst Süd. Insgesamt würde sich der Stadtteil aber mehr Polizeipräsenz im Alltag wünschen. Doch das ist derzeit nicht so einfach – „wegen der „großpolitischen Lage“. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Di., 25.07.2017

Insekt setzt dem Fachwerk an der Alten Schule zu / Leichte Schäden auch im Dachstuhl von St. Agatha Kleiner Käfer macht viel Kummer

Pfarrer Jörg Hagemann (r.) und Architekt Markus Vieth besichtigen die von Schädlingen befallene „Alte Schule“. .

Münster-angelmodde - Es ist der winzig kleine „Gescheckte Nagekäfer“, der der Gemeinde St. Nikolaus Münster großen Kummer bereitet. Das Tierchen ist nur fünf bis sieben Millimeter lang, hat aber eine sehr schädliche Eigenschaft: Es frisst sich selbst durch härtestes Holz und zerstört dessen Struktur. Befallen von dem Insekt sind das Fachwerk der „Alten Schule“ und Teile des Dachstuhls der St.-Agatha-Kirche. Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


Di., 25.07.2017

26-jähriger Autofahrer bei Unfall verletzt Pkw-Fahrer missachtet Vorfahrt

Der 26-jährige Fahrer dieses Autos wurde bei einem Unfall am Montagabend verletzt.

Münster-Mecklenbeck - Ein Verletzter und rund 10 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montagabend an der Einmündung des Vorländerwegs in die Mecklenbecker Straße ereignet hat. mehr...


Di., 25.07.2017

Germania Brauerei Die Bierkutsche rollt

Germania-Kutscher Josef Brechmann und sein Kollege Josef Feige schafften in den 1970er-Jahren auch schon mal werbewirksam Pils für den Rat der Stadt zum Prinzipalmarkt.

Münster-Kinderhaus - Der Kinderhauser Henning Stoffers, der in Büchern, Veranstaltungen und im Netz gerne an Münsters Vergangenheit erinnert, darf jetzt das Archiv des Fotografen Alfred Kaup nutzen, der für die Germania-Brauerei arbeitete. Die Sammlung lässt den Firmenalltag wieder lebendig werden. Von Jan Schneider mehr...


Di., 25.07.2017

Ersatz für Haus Münsterland Vereine finden Zuflucht im alten Offizierheim

Der große Saal des Offizierheims steht künftig auch Handorfer Vereinen zur Verfügung, berichteten (v.l.) Thomas Goldschmidt, Martina Klimek, Oberstleutnant Mark Steffen Gottschalk und Manfred Wenzel.

Münster-Handorf - Die Offizierheimgesellschaft (OHG) Münster gibt es nicht mehr, aber ihr Haus steht noch – links vom Tor der Handorfer Lützow-Kaserne. Der große Saal soll ab September den Verlust von Haus Münsterland zumindest teilweise kompensieren. Von Lukas Speckmann mehr...


Mo., 24.07.2017

Zeltlager des TSV Handorf Oberwerries: Sommerrezept gegen die Langeweile

Betreuer Jonas Bessmann mit einigen Kindern auf der Lippe, die direkt am Zeltplatz vorbeifließt.

Münster-Handorf - Das preisgekrönte Zeltlager des TSV Handorf ist für viele Jungen und Mädchen der Höhepunkt des Jahres. Derzeit sind die Zelte erneut beim Schloss Oberwerries aufgeschlagen. mehr...


Mo., 24.07.2017

Patronatsfest St. Anna Geschenk zum Patronatsfest

Gem äß der Urkunde aus dem Jahr 1902, die Kaplan Franziskus von Boeselager in den Händen hält, soll es sich bei der Reliquie mit dem nur wenige Millimeter großen Knochenfragment der Heiligen Anna um ein authentisches Exemplar handeln.

Münster-Mecklenbeck - Der Gottesdienst anlässlich des Patronatsfests der Mecklenbecker St.-Anna-Gemeinde wird in diesem Jahr ganz besonders gefeiert: Kaplan Franziskus von Boeselager überlässt der Pfarre eine Reliquie der Heiligen Anna. Von Thomas Schubert mehr...


Mo., 24.07.2017

Hohenholter Straße „Haben uns alles angesehen und die Lage neu bewertet“

Auf der vielbefahrenen Hohenholter Straße am Rande Roxels gilt wieder „Tempo 50“.

Münster-Roxel - Nach Anwohnerprotest: Auf der Hohenholter Straße gilt wieder „Tempo 50“. Die Fachverwaltung hat umgeschwenkt. Von Thomas Schubert mehr...


Mo., 24.07.2017

Sackgasse Max-Klemens-Kanal Vollsperrung bis zum 1. August

Der Max-Klemens-Kanal ist für eine Woche eine Sackgasse. Das Stück ab Wiethölterdamm stadtauswärts wird in dieser Zeit neu asphaltiert.

Münster-Sprakel - Zwar ist die Straße Max-Klemens-Kanal seit Montag eine Sackgasse. Doch getestet wird dennoch, ob es sich auch wirklich so verhält. Von Katrin Jünemann mehr...


Mo., 24.07.2017

Ferienprogramm an der Hauptschule Hiltrup Vereint im Schutz der Vögel

Die Jungs von der Ferien-Holzwerkstatt sind mit Feuereifer dabei – und kommen aus vier Ländern.

Münster-Hiltrup - Die Jungs von der Holzwerkstatt sind mit Feuereifer dabei – und kommen aus vier Ländern. Von Peter Sauer mehr...


Mo., 24.07.2017

FSJ ist schon vorbei Soziale Arbeit ist ihr Ziel

Am Ball bleiben heißt für Jessica Pöppelmamm (2.v.r.) und Arne Nipper jetzt die Devise. Die beiden scheidenden FSJ-ler im Fachwerk und im La Vie wollen künftig Soziale Arbeit studieren. Lisa Schrichten (l.) vom Fachwerk und Imke Gregersen vom La Vie waren mit den beiden sehr zufrieden.

MÜNSTER-GIEVENBECK - Wie im Fluge ist das vergangene Jahr für Jessica Pöppelmann und Arne Nipper vergangenen. Sie haben ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in Gievenbeck absolviert – und blicken zufrieden zurück. Von Jan Schneider mehr...


Mo., 24.07.2017

Prozess am Amtsgericht Stollen verfehlte Schlagader knapp - Fußballer des SV Havixbeck verurteilt

 

Münster/Havixbeck - (Aktualisiert) Es war ein lebensgefährdender Angriff: Mit dem Stollenschuh voran war ein Spieler des SV Schwarz-Weiß Havixbeck dem Kinderhauser Kicker Fabian Bohn ins Gesicht gesprungen. Rauswurf aus dem Verein und lebenslange Sperre folgten. Am Montag nun auch die strafrechtlichen Konsequenzen. Von Markus Kampmann mehr...


Mo., 24.07.2017

Skulptur Projekte 2017 Mit Schlagern zum Kunstobjekt

Mit einem Helene-Fischer-Song tritt Petra Schwar in der filmischen Skulptur „Bye Bye Deutschland! Eine Lebensmelodie“ auf, die bis zum 1. Oktober täglich in der „Elephant Lounge“ von 10 bis 20 Uhr zu sehen ist.

Münster Angelmodde - Das Gütesiegel „Musik made in Germany“ besteht neben Rock, Techno und elektronischer Musik immer häufiger auch aus Schlager-Pop. Helene Fischer gehört mit zu den Brückenbauern. Eine brasilianische Künstlerin und ihr deutscher Kollege gehen auf Tuchfühlung mit dem für sie so unbekannten Schlager in seiner gesellschaftlichen Bedeutung. Wo? Natürlich in Münster. Zu den Skulptur Projekten 2017. Von Peter Sauer mehr...


So., 23.07.2017

Polizei sucht Zeugen Reifen an sieben Wagen zerstochen

   

Unbekannte zerstachen zwischen 18 Uhr am Freitag (21.7.) und 10 Uhr am Samstag (22.7.) die Reifen von sieben Fahrzeugen an der Brüningheide.  mehr...


So., 23.07.2017

Auftritt im Kulturforum Große Show der jungen Künstler

Viel Jubel ernteten die jungen Akrobaten für diese Pyramide. Für den großen Auftritt im Kulturforum hatten die jungen Teilnehmer der Nienberger Ganztags-Ferienbetreuung intensiv geübt.

Münster-NIENBERGE - Eine bunte Show haben die Kinder der Ganztagsferienbetreuung mit ein bisschen Hilfe der Erwachsenen im Nienberger Kulturforum auf die Bühne gebracht hatten: mit Zauberei, Musik und atemberaubende Akrobatik. Von Siegmund Natschke mehr...


So., 23.07.2017

Friedensschule verabschiedet Pädagogen Drei Männer der Tat sagen Tschüss . . .

Die Friedensschule verabschiedete die Lehrer (v.l.) Franz-Josef Ratte, Peter Heilborn und Michael Eligehausen in den Ruhestand.

Münster-Mecklenbeck - Die Friedensschule hat zum Schuljahresende drei verdiente Pädagogen aus dem Kollegium verabschiedet: Michael Eligehausen, Franz-Josef Ratte und Peter Heilborn. mehr...


So., 23.07.2017

Schüler segeln Zwei Wochen Segeln auf dem Aasee

Zwei Wochen auf dem Aasee: Auch in diesem Jahr führte die Roxeler Sekundarschule wieder ihr Segelprojekt in Kooperation mit der Segelschule Overschmidt durch.

Münster-Roxel - Zwei Wochen dauerte der Segel-Kurs für die Jahrgangsstufe 7 der Friedensreich-Hundertwasser-Schule auf dem Aasee. Wissen, Rücksicht und Zusammenarbeit sind das A und O beim Segeln. mehr...


So., 23.07.2017

Getreideernte nach historischem Vorbild Historische Getreideernte

Der Plattdeutsche Krink zeigte am Hof Wiedau, welch schwere Arbeit früher die Getreideernte war.

Münster-Albachten - Die Getreideernte war früher ein Plackerei. Wie schwer das war und welche Arbeitsschritte dabei aufeinander folgten, zeigte der Plattdeutsche Krink am Hof Wiedau. Von Annegret Lingemann mehr...


So., 23.07.2017

Anlieger begrüßen Teilnehmer des Münster-Triathlons / Ordner sorgen für Sicherheit Glöckchenklänge für die Sportler

Ordner weisen heran rauschende Triathlon-Fahrer auf eine scharfe Kurve hin.

Münster-Südost - Das Schild „Frei bis Haus Angelmodde“ liegt schon einige hundert Meter hinter den Motorisierten, die an der Kreuzung Angelmodder Weg und Alter Postweg nicht mehr weiterkommen: Hier ist komplett gesperrt für Pkw, Fahrzeuge des DRK stehen auf der Straße. Gleich werden die ersten Radler des Triathlons hier um die Ecke schießen, die Ordner „Horst“ und „Susi“ warnen: die Kurve ist scharf. Von Andreas Hasenkamp mehr...


So., 23.07.2017

Westfälische Landesmeisterschaften im Bogenschießen fanden in Hiltrup statt Wettkampf in lockerer Atmosphäre

Die Landesmeisterschaften im Bogenschießen fanden in Hiltrup statt. Gastgeber der waren die Rovers Hiltrup.

Münster-hiltrup - Mittagszeit auf der Bogenschießanlage am Sonnenbergweg. Über zweihundert Würstchen, ebenso viele Schnitzel, dazu Brötchen und Kartoffelsalat bringen den Wettkampfsportlern neue Energie für die zweite Runde. Von Helga Kretzschmar mehr...


Das Wetter in Münster

Heute

19°C 14°C

Morgen

24°C 16°C

Übermorgen

23°C 13°C
In Zusammenarbeit mit