Do., 24.07.2014

Stadt verlegt Drainageleitungen unter Fußballplatz an der Feldstiege Neue Schläuche gegen die Nässe

Regenbogen über dem Fußballplatz: Die Rasensprenger halten das Grün feucht, damit es nach der Verlegung der Drainagerohre wieder anwachsen kann.

Münster-Nienberge - So manches Spiel musste auf dem Fußballplatz an der Feldstiege bereits abgesagt werden – wegen des Wassers, das nicht weichen wollte. Schuld waren verstopfte Drainagerohre. Doch damit soll es nun vorbei sein. Von Markus Kampmann mehr...

Do., 24.07.2014

Kinderhauser Friedhofskapelle wird erweitert Trauerfeier auf dem Friedhof

Ein transparenter Anbau mit Sitzplätzen für bis zu 50 Personen soll Trauerfeiern in der Kinderhauser Friedhofskapelle ermöglichen. Die Gemeinde St. Marien und St. Josef stemmt das Projekt, das 200 000 Euro kostet, aus eigenen Mitteln.

Münster-Kinderhaus - Die Gemeinde St. Marien und St. Josef nimmt eine dritte Baumaßnahme in den Blick: die Erweiterung der Kinderhauser Friedhofskapelle aus den 50er-Jahren. Von Katrin Jünemann mehr...


Do., 24.07.2014

Globale Sicherheit Polizei arbeitet internationaler

Für stärkere Internationalisierung setzen sich (v.l.) Achim Raupach, Dieter Wehe, Hans-Jürgen Lange, Lars Wagner und Rainer Kühn ein.

MÜNSTER-HILTRUP - Vom 21. bis 23. Juli trafen sich an der Deutschen Hochschule der Polizei (DHPol) in Hiltrup Führungskräfte, Polizeiärzte und Polizeipsychologen auf der staatenübergreifenden Arbeitstagung „Internationale Polizeimissionen“. Diese Missionen sind mandatsgebunden und bestehen im Wesentlichen aus Ausbildungs- und Beratungstätigkeiten in Post-Konflikt-Regionen. Von Peter Sauer mehr...


Do., 24.07.2014

Finanzielle Not Altersarmut trifft vor allem Frauen

Ebbe im Portemonnaie: Immer mehr ältere Menschen haben Geldsorgen.

Münster-Hiltrup - Arm, alt, wohnungssuchend, vereinsamend - laut einer neuen Studie werden bis 2020 in Münster rund 2700 Rentner leben, die auf die staatliche Grundversorgung angewiesen sind – auch in Hiltrup. Das Problem: Es gibt zu wenige altengerechte und bezahlbare Wohnungen. Von Markus Lütkemeyer  und Peter Sauer mehr...


Do., 24.07.2014

„Nächtliches Überfallkommando“ Abschiebung von iranischer Familie ruft Empörung hervor

In einer dieser Flüchtlingsunterkünfte am Borghorstweg war Familie Moslemabadi untergebracht, bis sie mitten in der Nacht abgeschoben wurde.

Münster-Gievenbeck - Die Empörung ist Pfarrer Stephan Martin Stötzel anzumerken. Aber auch die Sorge um Familie Moslemabadi. Der Grund: Mutter, Vater und zwei Kinder wurden abgeschoben. Der münsterische Ratsherr Richard Michael Halberstadt (CDU) verlangt nun von der Polizei und der Stadt Münster Stellungnahmen zu den Hintergründen. Von Markus Kampmann, Mirko Ludwig mehr...


Do., 24.07.2014

Glücksfall für Archäologen Baustelle gibt Geheimnisse preis

Die verschiedenen Bodenschichten skizziert Student Christopher Hetzelt

Münster-Wolbeck - Was so alles passieren kann, wenn man eine alte Schmiede abreißt. Mitten in Wolbeck gaben Ausgrabungen vor einigen Monaten historische Geheimnisse preis. Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


Mi., 23.07.2014

Suche nach einem JVA-Standort Kommt Sprakel wieder ins Gespräch?

Die Fläche vor der Autobahnbrücke an der Südseite des Max-Klemens-Kanals gehört zu den potenziellen Standorten für ein neues Gefängnis.

Münster-Sprakel - Nachdem die Bundeswehr von ihrer Fläche nichts für den Neubau der Justizvollzugsanstalt in Handorf abgeben will, stellt sich zwangsläufig die Frage, wohin der Zug nun fahren soll. Damit geraten mehrere Standorte erneut in den Blick (WN, 23. Juli). Sprakel gehört ebenfalls dazu. Von Katrin Jünemann mehr...


Mi., 23.07.2014

Neuer Kunstrasen für die Sportanlage Hiltrup-Süd Frisches für die gute Sportstube

Die Arbeiten sind jetzt in vollem Gange. Im Vordergrund sind die Beregnungsanlage auf der Mittelachse des Fußballfeldes und Reste des alten Kunstrasens zu sehen. Im Hintergrund wird der alte Belag mit Baggern rollenweise abgeräumt.

Münster-Hiltrup - Hiltrups gute Sportstube bekommt einen neuen Kunststoffteppich: Der abgewetzte Kunstrasen und die in die Jahre gekommene Beregnungsanlage an der Sportanlage Hiltrup-Süd werden derzeit saniert. Die Maßnahme schlägt mit 230 000 Euro zu Buche. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Di., 22.07.2014

Mecklenbecker St.-Lamberti-Schützen stellen Gedenkplatte und „Ehrentafeln“ auf Erinnerung an Weltkriegsopfer

Mit „Ehrentafeln“, die Chronist Edmund Kröger aufgestellt hatte, sowie einem dauerhaft in der St.-Anna-Kapelle installierten Gedenkstein aus der alten Pfarrkirche erinnern die Schützen an die Mecklenbecker Opfer des Ersten Weltkriegs.

Münster-Mecklenbeck - Vor 100 Jahren brach der erste Weltkrieg aus: An die aus Mecklenbeck stammenden Opfer wollen die Lamberti-Schützen mit einer Sandsteinplatte in der St.-Anna-Kapelle erinnern. Von Thomas Schubert mehr...


Di., 22.07.2014

Stadtwerke installieren Laternen vor Kaserne Die Lücke wird geschlossen

Ein Bagger zieht derzeit einen Graben vor der Oxford-Kaserne an der Roxeler Straße. Dort werden Stromkabel verlegt und neun Straßenlaternen installiert, um das Provisorium zu ersetzen und die Lücke im Beleuchtungsnetz dauerhaft zu schließen.

Münster-Gievenbeck - Eine Dauerlösung wird bald das Provisorium vor der Oxford-Kaserne ersetzen. Die Stadt lässt dort neun neue Straßenlaternen installieren. Von Markus Kampmann mehr...


Di., 22.07.2014

Neues Sonnensegel für die Kita „Krokodile“ sind kräftig gewachsen

Mit einem selbst gemalten Bild bedankten sich die Kinder, die zweite Vorsitzende Marion Schiele (r.) und weitere Mütter bei Ralf Friedrich, Filialleiter der Sparkasse Nienberge.

Münster-Nienberge - Vor einem Jahr ist die Kita Krokodile nach Nienberge gezogen. Ein Schattenspender für den Garten aber fehlte bislang. Das hat sich nun geändert. mehr...


Di., 22.07.2014

Albachtener SPD bestätigt Vorsitzende Czerny-Domnick bleibt an der Spitze

Das Vorstandsteam der Albachtener SPD wird für zwei weitere Jahren von Ulrike Czerny-Domnick (vorne, 3. v. l.) angeführt.

Münster-Albachten - Weiter mit der bewährten „Frontfrau“: Die Albachtener Sozialdemokraten werden auch in den kommenden beiden Jahren von Ulrike Czerny-Domnick angeführt. mehr...


Di., 22.07.2014

Westfalia Kinderhaus führt eine Sportkleiderkammer Zweiter Einsatz für Turnschuh und Co.

Claudia Koitka (l.) und Stephanie Wensing freuen sich, dass Westfalias Sportkleiderkammer gut läuft. Der Body fürs Baby gehört noch nicht zum Kleiderkammer-Angebot: Erst müsste ein Nachwuchs-Westfalianer rausgewachsen sein.

Münster-Kinderhaus - Sportklamotten sind nicht billig, und Kinder wachsen schnell. Wohin mit den alten, aber noch guten Sachen? Von Katrin Jünemann mehr...


Di., 22.07.2014

Weitere Baufortschritte bei der Wolbecker Ortsumgehung / Arbeiten noch im Zeitplan Auch der dritte Kreisverkehr ist in Betrieb

Der letzte der drei Kreisverkehre der Ortsumgehung ist in Betrieb: Seit wenigen Tagen dürfen Fahrzeuge die Rund-Fahrbahn am Steintor nutzen.

Münster-Wolbeck - Jetzt umrunden die Autos auch den Kreisverkehr am Steintor. Damit ist vor wenigen Tagen der letzte von insgesamt drei Kreisverkehren der Wolbecker Ortsumgehung in Betrieb gegangen. Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


Di., 22.07.2014

Die Trendsportart Spinning reißt nicht nur Simone Schade beim TV Wolbeck mit Ohne Gegenwind und platte Reifen

Raus aus dem Sattel: Beim Spinning gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten, ins Schnaufen zu kommen.

Münster-Wolbeck - Die Trainings-Stunde beim TV Wolbeck nähert sich ihrem Ende, da legen die Radler ihren rechten Fuß auf den Lenker ihres Rads. Dann den anderen auf den Sattel. „Spinning“ heißt die Sportart, die „Räder“ haben nur vorn ein „Rad“ – ein dreißig Kilo schweres Schwungrad. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Di., 22.07.2014

Zwei Amelsbürener und ihre VW Käfer Der doppelte Krabbler

Käfer-Picknick in Amelsbüren: Klaus R. Falk (r.) und Stefan Marschalleck (Mitte) treffen sich mit ihren baugleichen, polar-silbernen VW Käfer von 1957 an der Wittlerheide. Oft mit dabei ist die 13-jährige Janna Marschalleck, die den Käfer ihres Vaters in ihr Herz geschlossen hat.

Münster-Amelsbüren - Zwischen saftig grünen Maisfeldern und Schatten spendenden Apfelbäumen picknicken Internist Stefan Marschalleck und der pensionierte Automobilkaufmann Klaus R. Falk. Beide haben ihre baugleichen polar-silbernen VW Käfer von 1957 mitgebracht. Von Peter Sauer mehr...


Di., 22.07.2014

Handorf Regionalligaspieler beim SCR

Fußball mehr...


Di., 22.07.2014

Scharfer Schnitt für die Truppe Irene Hartlieb übernimmt die Friseurstube in der Lützowkaserne

Die Truppenfriseurstube in der Lützowkaserne hat eine neue Chefin: Friseurmeisterin Irene Hartlieb ist am Montag offiziell zum Dienst angetreten. Die bunte Schere hat die Tochter von Oberstleutnant Heiner Bröckermann handbemalt.

Münster-Handorf - Die Truppenfriseurstube in der Lützowkaserne stand ein paar Wochen leer. Nun hat Friserumeisterin Irene Hartlieb aus Unna den Betrieb übernommen. Sie schneidet fix und günstig – und streng nach Dienstvorschrift. Von Lukas Speckmann mehr...


Di., 22.07.2014

Schwarzer Kamp Gravierende Sicherheitsmängel - Bewohner von Obdachlosenkomplex schickt Beschwerdebrief

Lockere Gehwegplatten, Fenster, die aus dem Rahmen fallen, defekte Ofenrohre, die den Rauch nicht richtig ableiten – Matthias Kreidler will diese Gefahrenquellen nicht länger hinnehmen. Dem Oberbürgermeister hat der Bewohner des Obdachlosenkomplexes am Schwarzen Kamp jetzt einen detaillierten Beschwerdebrief geschickt.

Münster-Mecklenbeck - Matthias Kreidler ist sauer: Die Missstände in den maroden Wohnungen des Obdachlosenkomplexes am Schwarzen Kamp will der Mecklenbecker nicht länger hinnehmen. Das hat er OB Markus Lewe jetzt schriftlich mitgeteilt. Von Thomas Schubert mehr...


Mo., 21.07.2014

Auch Wolbeck gehört nach wie vor zu den am meisten genannten Lösungen JVA-Standort wieder in der Diskussion

Münster-Wolbeck - Nachdem die Bundeswehr nun zum wiederholten Mal öffentlich erklärte, weder die Kaserne noch den Truppenübungsplatz Handorf-Ost hergeben zu wollen, steht eine Frage erneut im Raum: Wohin mit der neuen münsterischen Justizvollzugsanstalt? Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


Mo., 21.07.2014

Abfallwirtschaftsbetriebe bitten Bürger um Beachtung der Abfuhr-Termine Kapazitäten erlauben keine Extra-Touren

Viel Grünschnitt falle gerade in Gievenbeck während der Gartensaison an, so die AWM.

Münster - Die Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) weisen darauf hin, dass Sperrgut nur zu den festgesetzten Abholungsterminen an die Straße gestellt werden darf. Andernfalls handele es sich um eine wilde Müllablagerung, die mit einer Geldbuße geahndet werden kann. Von Markus Kampmann mehr...


Mo., 21.07.2014

Zentrum Kinderhaus Zentrum auf der Zielgeraden

Kastenspiele: Die obersten drei Geschosse des Gebäudes ragen heraus. Auskragungen wurden früher schon bei Fachwerkhäusern benutzt, wohl um auf einer kleinen Grundfläche in den oberen Stockwerken mehr Raum zu erhalten. Im neuen Zentrumsgebäude sind die Auskragungen, sei es über mehrere Etagen, sei es bei Balkonen, ein interessantes gestalterisches Element.

Münster-Kinderhaus - Das Kinderhauser Zentrum geht auf die Zielgerade. Die neuen Gebäude geben dem Stadtteil eine markante Kontur. Von Ellen Bultmann und Katrin Jünemann mehr...


Mo., 21.07.2014

Dr. Michael Küper will mit seinem Hanomag Jahrgang 1933 bei der Ortsumgehungseinweihung dabei sein Neuer Pepp für grünes Schätzchen

 

Münster-Wolbeck - Bei „Hanomag“ denken die meisten Menschen an Lastwagen, Trecker, Bagger und Planierraupen. Dass der Hannoversche Maschinenbaubetrieb aber auch Personenwagen gebaut hat, wissen die wenigsten. Einer dieser Insider ist Dr. Michael Küper. Der Wolbecker liebt alte Autos und nennt seit einiger Zeit eine stark reparaturbedürftige Hanomag-Limousine aus dem Jahr 1933 sein Eigen. Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


Mo., 21.07.2014

Ausstellung mit 30 Werken ist eröffnet „Kontraste“ im Kunsthaus

Bilder unter dem Titel „Kontraste“ zeigen (v.l.): Wolfgang Benecken, Kastulus A. Wolf, Jenny Canales und Christoph Woloszyn. Der Lyriker Michael Starcke (2.v.r.) und Kuratorin Karina Jeggle (r.) eröffneten die Ausstellung.

Münster-Angelmodde - Mit ausdrucksstarker poetischer Alltagslyrik von Michael Starcke und einer fachlichen Einführung des Museumspädagogen Frank Bruns und der Kuratorin Karina Jeggle wurde am Sonntag die internationale Ausstellung „Kontraste“ im Kunsthaus Angelmodde eröffnet. Von Peter Sauer mehr...


Mo., 21.07.2014

Hubert Linnemann ist König Kolpingsfamilie Wolbeck beging geselliges Schützenfest

Zuerst schoss er den Flügel ab,  wenig später wurde Hubert Linnemann Schützenkönig.

Münster-Wolbeck - Die Wolbecker Kolpingsfamilie hat einen neuen Schützenkönig: Hubert Linnemann regiert jetzt die Kolpingsschwestern und -brüder. „Das Zepter schoss Doris Weniger ab“, schreibt die Kolpingsfamilie in einer Mitteilung. mehr...


WN auf Facebook