Do., 21.08.2014

ABC-Schützen in Münster-Südost werden von Mitschülern freundlich begrüßt Kinder lernen – Eltern warten

Für einen großen Empfang der rund 90 neuen Wolbecker ABC-Schützen sorgten in der Nikolai-Grundschule die älteren Kinder und die Lehrer.

Münster-Südost - In Angelmodde und Wolbeck hatten gestern knapp 170 Mädchen und Jungen ihren ersten Schultag. Der Tag begann für alle mit einem Gottesdienst. Anschließend standen ältere Mitschüler parat, um die Neuen in ihren Reihen willkommen zu heißen. Von Andreas Hasenkamp und Marion Fenner, Marion Fenner und mehr...

Do., 21.08.2014

Gottesdienste und bunte Einschulungsfeiern für die Erstklässler mit Ranzen und großen Tüten Großer Tag für 200 i-Dötzchen

Einen bunten „Geistertanz“ verfolgten die i-Dötzchen und ihre Eltern auf dem Schulhof der Mariengrundschule in Roxel, bevor sie ihre erste Unterrichtsstunde erlebten.

Münster-West - Die Einschulung ihrer Kinder feierten die Eltern zahlreicher Erstklässler in Münster-West. Von Ellen Bultmann und Thomas Usselmann mehr...


Do., 21.08.2014

Info-Aktion für Unteropfer Nach der Flut kommen die Fragen

Marina Hübscher (l.) ließ sich von Dorothee Wißen von der Umweltberatung der Stadt Münster, die zum Schimmelnetzwerk gehört, beraten. Fachleute aus allen Sparten standen den Kinderhausern auf dem Wochenmarkt zur Verfügung. Initiiert hatte das Angebot Klaus Rosenau.

Münster-Kinderhaus - Auf dem Kinderhauser Wochenmarkt konnten sich am Donnerstag Unwetteropfer Rat holen. Von Katrin Jünemann mehr...


Do., 21.08.2014

Start in die Schullaufbahn Großer Empfang für 361 i-Dötzchen

60 Erstklässler und ihre Eltern feierten im Forum der Grundschule Nienberge ihre Einschulung.

Münster-West - Großer Bahnhof für die i-Dötzchen: 361 Jungen und Mädchen sind am Donnerstag an den Grundschulen in Gievenbeck und Nienberge eingeschult worden. Von Franziska Eickholt, Markus Kampmann mehr...


Do., 21.08.2014

Handorf Jubelfeiern behindern den Verkehr

 

Saerbeck - Wegen der Partnerschaftsfeiern am Wochenende kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Samstag, zwischen 12 und 13 Uhr wird es einen Umzug durch das Dorf geben, in dessen Verlauf mit Verkehrsbehindrungen zu rechnen ist. Am Sonntag gibt es, voraussichtlich von 11.30 bis 13 Uhr, ebenfalls einen Umzug durch das Dorf, wobei mehrere Straßenzüge voll gesperrt werden. mehr...


Do., 21.08.2014

Handorf Handballspiel wird verlegt

Handball SC Greven 09 Oberliga mehr...


Do., 21.08.2014

Amelsbürener Herbst steigt am 4. Oktober Die Amelsbürener lieben es zünftig

Die Vorbereitungen für den Amelsbürener Herbst  laufen auf Hochtouren: (v.l.) Franz Wiesmann, Angela Thieme, Lisa Eymann, Eckhard Rehbein, Melanie von Schroetter und Friedhelm Schade.

Münster-Amelsbüren - Stimmung verspricht der Amelsbürener Herbst, der am 4. Oktober seine zweite Auflage erfährt. „Wir sind motiviert“, sagte Mitorganisator Eckhard Rehbein vom Reit- und Fahrverein 1876, der wieder den Gewerbe- und Handwerkerverein Amelsbüren und die AKG Emmerbachgeister mit ins Boot geholt hat. Von Helga Kretzschmar mehr...


Do., 21.08.2014

Peter Rose lädt zur „Nacht des Backens“ Der Konditor setzt auf Handarbeit

Zur ersten „Nacht des Backens“ lädt der Konditormeister Peter Rose am Freitag (22. August) in seine Backstube ein.

Münster-Wolbeck - In der Bäckerei Rose können Besucher am Freitag (22. August) einen Blick hinter die Kulissen werfen. Konditormeister Peter Rose lädt von 19 bis 23 Uhr zur ersten „Nacht des Backens“ ein. Von Marion Fenner mehr...


Mi., 20.08.2014

Neuauflage des Lichterfestes gemeinsam mit dem „Landlust Winterzauber“ / Brückenschlag zum Bahnhof Ein Fest mit Strahlkraft

In einer gemeinsamen Aktion wollen der Wirtschaftsverbund Hiltrup, der Landwirtschaftsverlag und die Stadtteiloffensive das Lichterfest und den „Landlust Winterzauber“ stemmen.

Münster-Hiltrup - Die Hiltruper Kaufleute, der Landwirtschaftsverlag und der Kulturbahnhof wollen am 1. Adventswochenende ein Fest auf die Beine stellen, das überörtliche Bedeutung haben soll. Torben Fleischer vom Wirtschaftsverbund spricht von einer „Strahlkraft nach außen“ und er wird wohl Recht damit haben. Von Michael Grottendieck mehr...


Mi., 20.08.2014

Kita Angelstrolche feiert ein Sommerfest zum runden Geburtstag der Elterninitiative mit einem großen Jahrmarkt Angelstrolche haben die 20 voll

Die Kita Angelstrolche wurde vor fast genau 20 Jahren eröffnet. Kinder und Erzieher freuen sich schon auf das Jubiläumsfest, bei dem es einen großen Jahrmarkt geben soll.

Münster-Wolbeck - „Die 20 haben wir nun voll – und finden das ganz wundervoll.“ Unter diesem Motto feiert die Kindertagesstätte (Kita) „Die Angelstrolche“ ihr Sommerfest am Samstag (23. August) ab 14 Uhr zu Jubiläum. Conny Stockel erinnert sich noch genau an die Gründung der Elterninitiative vor nunmehr 21 Jahren. Von Marion Fenner mehr...


Mi., 20.08.2014

Ordnungsamt: Darin läge eine Gefahr für Kinder Dingbängerweg: Tempo 30 abgelehnt

Zwischen Lastwagen und Pkw auf dem Dingbängerweg gehen die Kinder zur Peter-Wust-Schule.

Münster-Mecklenbeck - Der Antrag der CDU, auf dem Dingbängerweg vorübergehend Tempo 30 vorzuschreiben, um die Sicherheit der Schulkinder trotz der Turnhallen-Baustelle an der Peter-Wust-Schule zu erhöhen, wurde vom Ordnungsamt abgelehnt. Von Ellen Bultmann mehr...


Mi., 20.08.2014

Kindertagesstätte St. Pantaleon startet mit neuen U3-Gruppen und umgebauten Räumen Treppe zum Bewegungsraum

Diese Treppe verbindet künftig das Kita-Gebäude mit dem Pfarrheim St. Pantaleon (r.), in dem der Bewegungsraum eingerichtet wird. Eine Überdachung wird noch gebaut.

Münster-Roxel - Nach dem Umbau und der räumlichen Erweiterung ist die Kita St. Pantaleon im ehemaligen Schulgebäude in Betrieb gegangen. Zwei neue U3-Gruppen wurden aufgenommen. Von Ellen Bultmann mehr...


Mi., 20.08.2014

Interview: Julia Bone berichtet über ihr Auslandsjahr Der Kulturschock war sehr heftig

Julia Bone (l.) lebte ein Jahr lang in Peru. Unter anderem besuchte sie mit drei Mädchen aus Thailand und einer Schweizerin eine schwimmende, aus Schilf gebaute Insel auf dem Titicacasee.

Münster-Gievenbeck - Mit 14 Jahren brach Julia Bone zu ihrem Auslandsjahr nach Peru auf – und erlebte dort einen Kulturschock. mehr...


Mi., 20.08.2014

Chanson-AG tritt am Sonntag am Haus Rüschhaus auf Gesang erklingt im Barockgarten der Droste

Die Chanson-AG unter Leitung von Jean-Claude Séférian (mit Mikrofon) singt am Sonntag im Garten des Rüschhauses.

Münster-Nienberge - Die Chanson-AG des Pascal-Gymnasiums Münster und der Musikschule Nienberge gastiert am Sonntag (24. August) im Garten von Haus Rüschhaus: Sie sing dort im Rahmen der Reihe „Trompetenbaum und Geigenfeige“. mehr...


Mi., 20.08.2014

Ein rockiger Stadtteil Kinderhauser Schüler rocken

Uppenbergschule, Waldschule, Geschwister-Scholl-Realschule, Geschwister-Scholl-Gymnasium, Kap.8 und die Westfälische Schule für Musik  beteiligen sich am Kinderhauser Rock-Projekt. Die Vertreter der Kooperationspartner (v.l.) Susanne Schröder, Lars Motel, Ute Behrens-Porzky, Elisabeth Torstrick, Clemens Krause, Rolf Schorfheide und Elisabeth Peter unterzeichneten

Münster-Kinderhaus - Kinderhauser Schüler rocken und spielen im Rockorchester – Musik zieht. Von Reinhold Kringel mehr...


Mi., 20.08.2014

Erntefest fällt aus Kein Erntefest auf dem Heimathof

Auf dem Heimathof des Heimatvereins Sandrup-Sprakel­-Coerde wird in diesem Jahr kein Erntefest gefeiert. Gebäude sind von Unwetterschäden betroffen und trocknen noch.

Münster-Sprakel - Heimatverein Sandrup-Sprakel-Coerde sagt Traditionsfest ab. Von Katrin Jünemann mehr...


Mi., 20.08.2014

Anwohner der Isolde-Kurz-Straße kritisiert zu seltene Reinigung Gully-Säuberung zum Selbstschutz

Munter sprießt das Grün an einem Gully an der Isolde-Kurz-Straße. Einige Abflüsse reinigt dort ein Anwohner.

Münster-Nienberge - Weil ihm der Reinigungs-Rhythmus zu gering ist, säubert ein Anwohner der Isolde-Kurz-Straße Gullys an seinem Haus – zum Schutz vor Hochwasser. Die Stadt will die Reinigung grundsätzlich prüfen. Von Markus Kampmann mehr...


Di., 19.08.2014

Boule-Gruppe des TV Wolbeck trifft sich an jedem Mittwoch am Sportzentrum Das Schweinchen immer im Blick

Zielgenau wird die Kugel von Boule-Spieler Karl Laermann (l.) auf Spielfeld geworfen. Die Mitspieler seiner Mannschaft beobachten das genau und hoffen, dass sie dicht beim Schweinchen landet.

Münster-Wolbeck - Der Mittwochmorgen ist für einige Rentner aus Wolbeck ein fast schon heiliger Termin. Dann steht Boule im Kalender, und die Metallkugeln werden ausgepackt. Seit gut vier Jahren gibt es die Bahn neben dem Sportplatz – gut geschützt hinter den Umkleidekabinen. Und seitdem wird regelmäßig gespielt. Immer zwei Mannschaften gegeneinander. Selbst von Schnee lassen sich die Männer nicht aufhalten. Von Marion Fenner mehr...


Di., 19.08.2014

Autofahrer ärgern sich über Vollsperrung / Geringe Fortschritte während der Ferien Geduldsprobe „Lohmann-Kreuzung“

Keine großartigen Fortschritte gab es während der Sommerferien auf der Baustelle, wegen der die Kreuzung gesperrt ist.

Münster-Mecklenbeck - Über die Sperrung der „Lohmann-Kreuzung“ ärgern sich Autofahrer, die deswegen lange Umwege fahren müssen. In den Ferienwochen hat sich auf der Baustelle nicht viel getan. Von Ellen Bultmann mehr...


Di., 19.08.2014

Gruppen der überfluteten Kita „Krokodile“ sind in Nienberge und Häger untergekommen Kinder rücken zusammen

Im Eingangsbereich der Kita St. Sebastian sind Matten und Sportgeräte aufgebaut: Die Kita hat ihren Bewegungsbereich dort eingerichtet, um einer Gruppe der Kita „Krokodile“ den bisherigen Bewegungsraum zur Verfügung stellen zu können.

Münster-Nienberge - Während in den eigenen Räumen wegen der Flutschäden der Estrich herausgerissen wird, frühstücken Kinder der Kita Krokodile am Dienstagmorgen bereits in der katholischen Kindertagesstätte St. Sebastian – einem der beiden Ausweichquartiere. Von Markus Kampmann mehr...


Di., 19.08.2014

Das Kinderhauser Schulzentrum auf dem Weg in den Alltag Blanker Estrich in der Schule

Das Kinderhauser Schulzentrum auf dem Weg in den Alltag : Blanker Estrich in der Schule

Münster-Kinderhaus - Ein neuer Teppich fürs Pädagogische Zentrum, ein neuer Boden für die Dreifachsporthalle des Schulzentrums – das wird rund 80 000 Euro kosten. Von Katrin Jünemann mehr...


Di., 19.08.2014

Das Stadion am Sportzentrum Wolbeck bleibt bis Ende September gesperrt Kein Sport auf dem Sportplatz

Das Schild ist überholt: Bis zum 11. August waren die Sanierungsarbeiten am Sportzentrum Wolbeck offensichtlich nicht fertig. Nun bleibt der Platz bis zum 24. September gesperrt.

Münster-Wolbeck - Der Leiter des Sportamts, Bernds Schirwitz, spricht von „leichten Verzögerungen“ mit unterschiedlichen Ursachen, der Vorsitzende des TV Wolbecks, Stefan Langer, von einer Verdoppelung der Dauer der Sanierungsarbeiten und „starken Einschränkungen für den Vereinssport“. Fakt an der Sache ist: Die Bauarbeiten am Sportzentrum Wolbeck verzögern sich. Von Marion Fenner mehr...


Mo., 18.08.2014

Radclub Münster organisiert Benefiz-Tour Kräftiger Wind ersetzt fehlende Berge

Das Achatius-Haus war Start und Ziel der Radrennfahrer. Den Erlös der Gemeinschaftsfahrt bei kräftigem Wind spendete der RC Münster dem Achatius-Haus. Vorn im Bild die fünf Leiter der Radgruppen.

Münster-Wolbeck - Der Radclub Münster organisierte für Radrennfahrer aus der Umgebung eine rund 70 Kilometer lange Benefiz-Rundfahrt. Unterwegs hatten die Teilnehmer mit starkem Wind zu kämpfen. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Mo., 18.08.2014

Roland Schürmann organisiert erstes Radlader-Treffen in Häger Nützliche Oldies auf vier Rädern

Fünf Männer, fünf Maschinen: Beim ersten Radlader-Treffen in Nienberge-Häger präsentierten (v.l.) Organisator Roland Schürmann, Karl-Heinz Pollmeier, Andreas Halsband, Wilhelm Menne und Hermann Schürmann ihre wendigen Baustellen-Gefährte.

Münster-Nienberge - Endlich mal was los auf der Wiese gleich nebenan! Nedia (6) und Nico (9) sind begeistert. Sie zücken ihre Kameras und knipsen, was der Chip hergibt. Kein Wunder: Ihr Vater Roland Schürmann hatte zum ersten Radlader-Treffen in Nienberge-Häger eingeladen – und fünf der wendigen Maschinen steuerten das satte Grün an der Hägerstraße an. Von Jan Schneider mehr...


Mo., 18.08.2014

Umgestaltung des Hamannplatzes Forum für Bürgerwünsche

Die Aufenthaltsqualität im Coerdemarkt, draußen ein Eis zu essen, Kaffee zu trinken oder zu essen, das schätzen die Coerder an ihrem zentralen Einkaufszentrum – und wollen das bei einem Umbau nicht missen.

Münster-Coerde - Das Thema Coerdemarkt will die Bezirksvertretung (BV) Nord mit vereinten Kräften angehen. Zur nächsten Sitzung am 26. August gibt es einen fraktionsübergreifenden Antrag von SPD, CDU, Grünen und Linken. Von Katrin Jünemann mehr...


Mo., 18.08.2014

Fußballturnier im Behindertensport: Fußballspielen aus Leidenschaft

Die Krönung des Turniers war die Siegerehrung, bei der jede Mannschaft eine Teilnehmermedaille erhielt. Dem Tagessieg errangen die Alexianer Werkstätten aus Amelsbüren.

Münster-Amelsbüren - Rund um den Ball drehte sich am vergangen Wochenende das Fußballturnier des Behinderten Sportverbandes Nordrhein-Westfalen (BSNW) auf der Sportanlage zum Häpper. Erstmalig ausgerichtet durch die Alexianer Werkstätten Münster, spielten verschiedene Fußballmannschaften der ersten und zweiten Liga um einen begehrten Platz auf dem Treppchen. Von Jennifer Felmet mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter