So., 25.09.2016

Viele Goldene und drei Diamantene Meisterbriefe beim Wolbecker Gärtnertreff Ein Jahr mit Seltenheitswert

Träger Goldener und eines Diamantenen Meisterbriefes  zeigen sich mit Karl Werring im Hof des Bildungszentrums Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck.

Münster-Wolbeck - Viele Goldene und drei Diamantene Gärtner-Meisterbriefe – ein Jahr mit Seltenheitswert für die Teilnehmer der Feierstunde im Bildungszentrums Gartenbau und Landwirtschaft Wolbeck der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Von Andreas Hasenkamp mehr...

So., 25.09.2016

Messdiener auf Tour Von der Spielolympiade bis zu Messe im Wald

Beste Stimmung beim Messdiener-Wochenende in Saerbeck

Münster-West - 49 Kinder und Jugendliche aus dem westlichen Teil der Pfarrei St. Liudger fuhren auf ihr Messdiener-Wochenende. In der CAJ-Werkstatt Bildungsstätte Saerbeck hatten die Ministranten aus den Gemeinden St. Ludgerus und St. Pantaleon bei einem bunten Programm viel Spaß. mehr...


So., 25.09.2016

Jugendzentrum Paulushof eröffnet Ansturm auf die Luftballons

Paulushof-Leiter Manuel Niggenaber öffnete gemeinsam mit den Mecklenbecker Kindern die Tür zum neuen Jugendzentrum.

Münster-Mecklenbeck - Das neue Jugendzentrum der St.-Anna-Gemeinde, der neue Paulushof ist eröffnet. Pfarrer Timo Weissenberg hielt den Gottesdienst unter freiem Himmel. mehr...


So., 25.09.2016

40 Jahre Musikschule Roxel Volles Haus zum Jubiläumskonzert

Die Orchester der Musikschule Roxel und der Friedensschule waren unter der Leitung von Hermann Mack zu hören.

Münster-Roxel - 34 Lehrer unterrichten rund 850 Schüler in vielen musikalischen Disziplinen an der Musikschule Roxel. Sie ist jetzt 40 Jahre alt. Am Samstagabend kamen rund 300 Musikbegeisterte in der Aula des Schulzen­trums Roxel zusammen, um den 120 Musikern aller Altersklassen zu lauschen. Von Katharina Dabrock mehr...


So., 25.09.2016

Neue Fuchsmajore beim RV Sprakel Rasante Jagd auf dem Reitplatz

Die erste Vorsitzende  des RFV Münster-Sprakel, Birgit Plagemann, mit den frischgebackenen Fuchsmajoren Christine Weber (r.) und Jule Rensing.

Münster-Sprakel - Nach einem Ausritt bei schönstem Sonnenschein, an dem 25 Reiter des RV Sprakel teilnahmen, ermittelte der Reitverein seine neuen Fuchsmajore. mehr...


So., 25.09.2016

Das Oktoberfest der Bürgerschützen Hiltrup: Festspiele und Party auf dem Hof Hackenesch Gaudi quer durch alle Generationen

Baumscheibensägen und Fassrollen waren nur zwei Disziplinen bei den bayrischen Festspielen. Die meisten Gäste waren in Trachten oder Lederhosen gekleidet, eine Live-Band und ein DJ lockten die Feiernden auf den Tanzfläche.

Münster-Hiltrup - Am Wochenende zuvor mussten sich Pferd und Reiter noch in der Halle des Reit- und Fahrvereins im Dahl in Dressurprüfungen beweisen. Jetzt wurde dort das Oktoberfest der Bürgerschützen gefeiert. Von Fabienne Volmer mehr...


So., 25.09.2016

Westfalia sagt Vandalismus den Kampf an Vandalismus bei Westfalia

Der neue Vorstand von Westfalia Kinderhaus steht vor einem Vereinsjahr mit Herausforderungen (v.l.): Finanzwart Heinz Budde, Magnus Hömberg (2. Vorsitzender), Volker Kühl (2. Vorsitzender), Vorsitzender Waldemar Wieczorek, Öffentlichkeitsbeauftragter Dirk Hofschulte und Philipp Karnebeck (Jugendausschuss)

Münster-Kinderhaus - Es war eine Brandrede, die Vorsitzender Waldemar Wieczorek hielt. Bei der Jahreshauptversammlung von Westfalia Kinderhaus wurde Tacheles geredet. Schonungslos zählte Wieczorek auf, was schon lange viele Mitglieder aufregt. „Wir haben vereinseigenen Vandalismus“, erklärte der Vorsitzende, der auch nicht mehr ausschloss, betreffende Mitglieder aus dem Verein auszuschließen. Von Siegmund Natschke mehr...


Sa., 24.09.2016

Umbau am Bahnhof Unruhe unter Radfahrern

Die Räumung des abschließbaren Fahrstellplatzes sorgt für Unruhe unter den Bahnkunden, die mit dem Rad zum Bahnhof kommen. Die Schlüssel sollen zurückgegeben werden. Das gefällt nicht jedem.

Münster-Hiltrup - Wer im Besitz einer der begehrten Schlüssel für den abschließbaren Fahrradkäfig am Bahnhof Hiltrup ist, fragt sich, warum er ihn abgeben muss und ob er ihn zurück bekommt. Von Michael Grottendieck mehr...


Sa., 24.09.2016

Erntezeit für Zier-, Speise- und Schnitzkürbisse in Wolbeck Bunte Pracht in 150 Sorten

Derzeit fährt Henry Rohlmann jeden Tag auf sein Kürbisfeld, um die herbstlichen Feldfrüchte zu ernten. Noch bis in den Spätherbst reifen die unterschiedlich großen Kürbisse in Wolbeck.

Münster-wolbeck - Die Kürbisernte ist mühsam, denn sie ist reine Handarbeit. Zudem wiegen die größten Exemplare gerne mehr als 20 Kilo. Von Christina Hustedt mehr...


Fr., 23.09.2016

Grundschule Sprakel Grundschule Sprakel lädt ein

Grundschule Sprakel : Grundschule Sprakel lädt ein

Münster-Sprakel - Am 6. Oktober können Eltern und Kinder die Grundschule Sprakel bei einem Tag der offenen Tür kennenlernen. mehr...


Fr., 23.09.2016

Betriebsrallye Schüler lernen in 14 Tagen vier Unternehmen kennen

Die Zertifikate der Betriebsrallye, die von der Bürgerstiftung organisiert wird, erhielten die Realschüler im Schulzentrum. 35 Firmen stellten 62 Praktikumsplätze zur Verfügung.

Münster-Kinderhaus - Schüler der Geschwister-Scholl-Realschule hatten durch die Bürgerstiftung die Möglichkeit, einen komprimierten Blick in die Berufswelt zu werfen. 62 Praktikumsplätze standen zur Verfügung. mehr...


Fr., 23.09.2016

Neue Buslinien in Münsters Norden Umweltspur für Linie 17 am Wienburgpark

Diese Mittelinsel auf der Kanalstraße verschwindet , damit die Buslinie 17 dort nach links auf die Umweltspur abbiegen kann,  die durch den Wienburgpark führt und künftig das Gewerbegebiet Nienkamp/Schleebrüggenkamp mit dem Haltepunkt Zentrum Nord verbindet.

Münster-Nord - Ab dem 10. Oktober gilt in Münster ein neuer Busfahrplan. Einige Neuerungen betreffen auch Münsters Norden. Von Katrin Jünemann mehr...


Fr., 23.09.2016

Lesung mit Sendker „Papa, bist Du peinlich“

Bestsellerautor Jan-Philipp Sendker stellte sein neues Buch vor.

Münster-Hiltrup - Zwei Lesungen feiern zeitgleich das Kulturgut Buch. Beide Veranstaltungen sind bestens besucht. Bestsellerautor Jan-Philipp Sendker plaudert aus dem Nähkästchen. Von Michael Grottendieck mehr...


Fr., 23.09.2016

Illusionsmaler Steffen Jünemann Auf Spuren Albert Schweitzers

In Münsters thüringischer Partnerstadt Mühlhausen schuf der Roxeler Steffen Jünemann im dortigen Albert-Schweitzer-Wohnpark ein Wandgemälde, dass dessen Namensgeber Albert Schweitzer zeigt.

Münster-Roxel - 14,5 mal 5,6 Meter groß ist das Wandgemälde, das der Roxeler Maler Steffen Jünemann unlängst im Albert-Schweitzer-Wohnpark der münsterischen Partnerstadt Mühlhausen schuf. Es zeigt den berühmten Theologen, Organisten, Philosophen und Arzt Albert Schweitzer und sorgt für bereits Aufsehen. Von Jürgen Beckgerd mehr...


Fr., 23.09.2016

Rettungstraining für Schüler Herzdruck rettet Leben

Die Herzdruckmassage trainierten am Freitag Kant-Gymnasiasten in Hiltrup an speziellen Übungspuppen. Das Projekt „Ein Leben retten“ soll mit Unterstützung der Feuerwehr auf alle städtischen Bildungseinrichtungen ausgeweitet werden.

Münster - An Münsters Schulen ist ein spezielles Reanimationstraining gestartet, nach dem Paulinum ist jetzt auch das Hiltruper Kant-Gymnasium mit Puppen ausgestattet, an denen die Schüler die Herzdruckmassage üben können. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Fr., 23.09.2016

Sonstiges Hohenholter Straße wird freigegeben

Münster-Roxel - Ab 26. September kann der Verkehr auf der L 529 wieder rollen mehr...


Fr., 23.09.2016

Freiraum – Frauen in der Nordmark Frauenpower in der Nordmark

Freiraum heißt nun der Frauentreff in der Nordmark. Das Logo stellten (v.l.) Kerime Tatli, Prof. Dr. Ursula Tölle, Friedlinde Scholze, Anja Schipke, Mechthild Weiling-Bäcker, Pauline Njang und Gerda Schäfers vor.

Münster-Kinderhaus - Der Frauentreff in der Nordmark geht in die zweite Projektphase mehr...


Fr., 23.09.2016

Zu spät zum Unterricht Warum Wolbecker Flüchtlingskinder zum Hiltruper Schulzentrum fahren – und der Bus nicht mitspielt

Zum Hiltruper oder zum Wolbecker Schulzentrum? Damit eine gute Integration in das deutsche Schulsystem gelingt, werden Flüchtlingskinder bevorzugt an Referenzschulen aufgenommen – einige Wolbecker Flüchtlingskinder besuchen deswegen die Johannes-Gutenberg-Realschule in Hiltrup.

Münster-Wolbeck - Ab 10. Oktober pendeln Kleinbusse montags bis freitags stündlich nach Hiltrup und zurück. Davon profitieren auch jene Wolbecker Flüchtlingskinder, die jeden Morgen zur Johannes-Gutenberg-Realschule in Hiltrup pendeln. Einen Haken hat die Sache allerdings: Der neue Bus kommt zu spät. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Fr., 23.09.2016

Musikalischer Nachmittag für Alt und Jung Musikalischer Herbst

Udo Drücker  spielte mit der Gitarre auf Einladung von Margret Lemke (M.) und Gertrud Steinforth von der kfd St. Norbert stimmungsvolle Herbstlieder.

Münster-Coerde - Ins Freizeitheim St. Norbert lud die kfd St. Norbert zu einem unterhaltsamen musikalischen Nachmittag ein. mehr...


Fr., 23.09.2016

Neue Kita in Kinderhaus 70 neue Plätze in Kita am Carlo-Schmid-Weg

Informierten im Atrium über die neue Kita (v.l.): Dirk Winter, Geschäftsführer des ASB-Regionalverband Münsterland, André Weber, Vorstandsvorsitzender des ASB-Regionalverbands Münsterland, Martina Brosch, sozialer Dienst des ASB, Heike Siemann und Oliver Kuntzsch vom Architektenbüro Bleckmann und Krys.

Münster-Kinderhaus - Im März eröffnet am Carlo-Schmid-Weg eine neue viergruppige Kita in Trägerschaft des ASB. mehr...


Fr., 23.09.2016

Laienspielschar ist wieder aktiv Humorvolle Turbulenzen garantiert

Die gemischte Laienspielschar des Männerchores „Cäcilia“ Nienberge probt unter der Leitung von Reinhard Menke (r.) das neue Stück „De unwiese Noaberschop“. Premiere ist am 3. März des nächsten Jahres.

Münster-Nienberge - Es ist schon ein gewisses Jubiläum, das die gemischte Laienspielschar des Männerchores „Cäcilia“ Nienberge da feiern kann – und nicht nur ein kleines. Seit 111 Jahren existiert sie bereits, und immer wieder gibt es auch eine Premiere zu vermelden. 2017 bildet da keine Ausnahme. Dann startet das neue Stück der Laienspielschar: „De unwiese Noaberschop“ (Die verrückte Nachbarschaft) heißt es an fünf Wochenenden. Von Siegmund Natschke mehr...


Do., 22.09.2016

MGV Cäcilia auf Tour MGV Cäcilia im hohen Norden

Für ein Lied sind die Sänger des MGV Cäcilia Kinderhaus immer zu gewinnen, so auch in Lübeck.

Münster-Kinderhaus - Nach Lübeck führte die dreitägige Fahrt des MGV Cäcilia Kinderhaus. mehr...


Do., 22.09.2016

Herbert Ewertz ist Diözesankönig Mit sieben Schuss Diözesankönig

Herbert Ewertz mit der Amtskette des Diözesankönigs.

Münster-Kinderhaus - Aus den Reihen der Schützenbruderschaft St. Josef kommt der neue Diözesankönig, der die Schützenbruderschaften der Landesbezirke Niederrhein, Oldenburg und Münsterland repräsentiert, aus denen sich der Diözesanverband Münster zusammensetzt. Von Katrin Jünemann mehr...


Do., 22.09.2016

Bushaltestelle St.-Anna-Kirche Sitzbank für die Bushaltestelle

Geht es nach dem Willen der CDU, dann soll an der Haltestelle St.-Anna-Kirche eine Sitzbank aufgestellt werden.

Münster-Mecklenbeck - Während an vielen anderen Bushaltestellen Sitzbänke vorhanden sind, sieht es an der stadtauswärtigen Haltestelle an der St.-Anna-Kirche anders aus: Dort kann man nur stehen. Das hat die CDU dazu veranlasst, sich für die Aufstellung einer Bank stark zu machen. Von Thomas Schubert mehr...


Do., 22.09.2016

Flüchtlingshilfe Roxel „Experten-Tische“ im Schulzentrum

Angeregte Gespräche in der Aula des Schulzentrums zur geplanten Flüchtlingsunterkunft an der Havixbecker Straße: Eingeladen dazu hatte die „Flüchtlingshilfe Roxel“ um ihre Vorsitzende Britta Drude (2.v.r.).

Münster-Roxel - Ende des Jahres gebaut und im Februar 2107 fertiggestellt werden soll das geplante neue Flüchtlingsheim an der Havixbecker Straße in Roxel. Um über schon vorab über das Projekt zu informieren, hatte die Roxeler Flüchtlingshilfe zu einem Infoabend eingeladen. Von Annegret Lingemann mehr...


Do., 22.09.2016

Prinzipalmarkt auf dem Acker Imposanter Gruß an Rennfahrer

Sie stellten die Nachbildung des Prinzipalmarkts aus Stroh vor: Rainer Zahlten (Organisation Münsterland-Giro), Kerstin Dewaldt (Sportamt), Susanne Schulze Bockeloh (Vorsitzende Landwirtschaftlicher Kreisverband) sowie Wilhelm Hüntrup und Winfried Dahlhaus (Landwirtschaftlicher Ortsverband Nienberge).

Münster-Nienberge - Rund 30 Meter lang und sechs Meter hoch ist das eindrucksvolle Gebilde, das Münsters „gute Stube“ darstellt. 100 Strohballen – jeder stattliche 300 Kilo schwer – waren für den Nachbau nötig. Die Rede ist vom Prinzipalmarkt, den Nienberger Landwirte anlässlich des Münsterland-Giros auf einem Feld aufbauten. Von Kay Böckling mehr...


Das Wetter in Münster

Heute

22°C 10°C

Morgen

23°C 13°C

Übermorgen

22°C 16°C
In Zusammenarbeit mit