Do., 24.04.2014

Internationales Turnier Rasante Sprints auf der Sandbahn

Der Sand fliegt, wenn die Rennhunde auf der Bahn richtig Gas geben. Davon können sich Interessierte am Sonntag beim Windhundrennverein Münster überzeugen.

Münster-Nienberge - Rasant geht es am Sonntag (27. April) auf der Anlage des Windhundrennvereins (WRV) Münster zwischen Nienberge und Altenberge zu: Dort findet das internationale Sandbahnmeister-Rennen statt. mehr...

Do., 24.04.2014

Ausflugslokal „Zum Forstblick“ eingekesselt von Umgehungsstraße „Für mich ist es der Ruin“

Von Straßen umzingelt: Der Eigentümer der ehemaligen Gaststätte „Zum Forstblick“ glaubt nicht an eine Wiedereröffnung des Ausflugslokals.

Münster-Wolbeck - Das Wigbold gewinnt viel durch den Bau der Umgehungsstraße. Ein Verlierer steht aber auch schon fest. Werner Woltering ist der Eigentümer der Gaststätte „Zum Forstblick“. Vor vier Jahren gingen hier die Lichter aus. Denn wenn erst einmal die Ortsumgehung fertig ist, wird sein Haus von allen Seiten von Straßen umzingelt sein. „Für mich ist das der Ruin. Ich weiß nicht, was ich machen soll.“ Von Markus Lütkemeyer mehr...


Do., 24.04.2014

Mensch und Hund im Münsterland Schulstunde für Welpen

Frauchen wartet im orangefarbenen Zelt: Also nichts wie hin. Die Welpen laufen auf Kommando los, keiner lässt sich lange bitten. Trainerin Renata Klasmann (2.v.r.) ist zufrieden.

Münster-Sprakel - Welpen und junge Hunde lernen mit Geduld und Ermutigung. Von Katrin Jünemann mehr...


Do., 24.04.2014

Kunstaktion der kfd 400 Euro fürs Campus-Projekt

Zahlreiche Roxeler deckten sich mit den Kunstobjekten vom Kirchendach ein.

Münster-Roxel - Die Aktion „Kunst vom Kirchendach“ der Gruppe „35 Plus“ der Frauengemeinschaft St. Pantaleon war „ein voller Erfolg“. mehr...


Do., 24.04.2014

Bernhard Schembecker stellt im Gallitzinhaus aus Nicht nur mit dem Pinsel

„Die drei Grundfarben reichen aus.“ Bernhard Schembecker hat nicht nur Angelmodder Motive mit Pinsel und Spachteln geschaffen. Für seine Porträts hat er im Urlaub Fotos gemacht.

Münster-Angelmodde - Jeder Maler „malt“, aber wenn ein Malermeister malt, klingt das gleich anders. Bernhard Schembecker hat gemalt und stellt aus: Am Sonntag beginnt um 11 Uhr die Vernissage im Gallitzin-Haus am Angelmodder Weg 97 in Alt-Angelmodde. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Do., 24.04.2014

Bürgerinitiative Lärmschutz schreibt erneut nach Düsseldorf Vorschlag sorgt für Unmut

Im Bereich der Autobahn-Brücke an der Steinfurter Straße fordert die Bürgerinitiative Lärmschutz Nienberge aktive Lärmschutzmaßnahmen.

Münster-Nienberge - Nach dem ergebnislosen Gespräch im NRW-Verkehrsministerium macht die Bürgerinitiative Lärmschutz Nienberge nun wieder Druck: Sie hat einen neuen Brief nach Düsseldorf geschickt. Von Markus Kampmann mehr...


Mi., 23.04.2014

Roxeler Maibaum-Spektakel findet am 26. und 27. April auf dem Pantaleonplatz statt Traditionelles Fest für Jung und Alt

Mit vereinten Kräften werden die Mannen der Freiwilligen Feuerwehr auch in diesem Jahr wieder den Maibaum auf dem Pantaleonplatz in Position bringen.

Münster-Roxel - Das „Forum Roxel“ lädt alle zum großen Spektakel ein: Im Herzen des Heimatorts wird auch diesem Jahr wieder der Maibaum aufgestellt. mehr...


Mi., 23.04.2014

Bau der neuen Tribüne von Wacker Mecklenbeck hat begonnen Genug Platz für 208 Zuschauer

Seit Dienstag wird am Rande des Wacker-Fußballplatzes gebaut: Die neue Tribüne soll nach den Vorstellungen von Vereins-Chef Ulrich Beckschulte am 1. Mai rundum fertig sein.

Münster-Mecklenbeck - Am 1. Mai soll sie fertig sein: Auf dem Sportareal an der Egelshove wird eine Tribüne für Wackers Fußballpublikum installiert. Von Thomas Schubert mehr...


Mi., 23.04.2014

Schützenvereine aus Häger planen Gang am 30. April Gemeinsam in den Mai

Die Schützen freuen sich gemeinsam mit dem Nachwuchs über die neue Tafel (v.l.): Oberst Ludger Elferich und die beiden Vorsitzenden Franz-Josef Suttrup und Helmut Gilhaus der Aloysius-Schützen, die beiden Schützenkönige Frederik Häger (Schützenverein St. Augustinus) und Oliver Schöning (St. Aloysius), Königin Sarah Kortbuß und Vorsitzender Ludger Häger (St. Augustinus) sowie Königin Carolin Suttrup (St. Aloysius).

Münster-Nienberge - Die Hägeraner Schützenvereine St. Aloysius und St. Augustinus machen beim Gang in den Mai erstmals gemeinsame Sache: Am 30. April haben sie zusammen eine Feier geplant. mehr...


Mi., 23.04.2014

Frühlingsfest auf der Obstwiese Obstblütenfest auf der Frühlingswiese an der Coermühle

Naturschutzbund gibt Apfel des Jahres 2014 bekannt. mehr...


Mi., 23.04.2014

„Grüne Inseln für Kinderhaus“ Phacelia weicht für die Entwicklung der Rosen

Blau blüht die Phacelia: Schön anzusehen, aber die Zwischenpflanze, die Unkraut gut unterdrückt, hindert die Rosen, die jetzt wachsen, an ihrer Entwicklung. Sie wird herausgerupft.

Münster-Kinderhaus - Am Donnerstag ab 14 Uhr geht die Pflege der Kreisel weiter. Von Katrin Jünemann mehr...


Mi., 23.04.2014

Neuauflage in Hiltrup-Ost: Sicherheit rund um das Fahrrad

TuS, Polizei und Fahrrad-Fachleute organisieren am Samstag die Veranstaltung zur Sicherheit rund um das Fahrrad: (v.l.) Jürgen Erbstößer, Hubert Frieds, Ralf Wiesmann, der Vorsitzende der Fußballabteilung Hermann Bördemann, Klaus Stiller und Dirk Möcklinghoff.

Münster-Hiltrup - Weil‘s so gut ankam bei der Premiere, gibt es an diesem Wochenende eine Neuauflage. Um Mobilität und Sicherheit vor allem, aber nicht nur rund um E-Bikes, also Elektro-Fahrrädern, geht es am Samstag (26. April) von 11 bis 16 Uhr am Parkplatz vor der Sportanlage Hiltrup Ost. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Di., 22.04.2014

Stadt sagt Arbeiten im Mecklenbecker Kreisel ab Umbau vorerst auf Eis gelegt

Der Kreisverkehr an der Mecklenbecker Straße: Der Umbau des zu niedrig ausgefallenen Innenrings findet vorerst nicht statt. Er wird wohl erst in den kommenden Monaten in Angriff genommen.

Münster-Roxel - Die die Baufirma aus Sicht der Stadt zu viel Geld für ihre Nachbesserungsarbeiten im Rondell an der Mecklenbecker Straße fordert, hat das Tiefbauamt die Maßnahme bis auf Weiteres verschoben. Von Thomas Schubert mehr...


Di., 22.04.2014

Albachtener Gesangsensemble „Chor and More“ zu Gast in York Auftritt in St. Helen´s Church

Singt am Freitag in der Yorker St. Helen´s Church: das Albachtener Ensemble „Chor and More“.

Münster-Albachten - Zu Besuch in Münsters englischer Partnerstadt ist das Albachtener Gesangsensemble „Chor and More“. In York werden die Sängerinnen und Sänger ein Gemeinschaftskonzert bestreiten. mehr...


Di., 22.04.2014

Laufen für Kinder: Hoppeln in flotter Runde

Freude an der Bewegung wollen Dr. Raphael Richter und Bettina Richter im

Münster-Hiltrup - Das neue Kursangebot „Laufen für Kinder“ des TuS Hiltrup richtet sich an Mädchen und Jungen im Grundschulalter. Mit gemäßigtem Tempo geht es los. mehr...


Di., 22.04.2014

Kinder der Kita St. Sebastian lernen Raphaelsklinik kennen Stolz auf den Gipsarm

Kinder und Erzieher der Kita St. Sebastian aus Nienberge besuchten die zentrale Ambulanz der Raphaelsklinik.

Münster-Nienberge - Verarztet wurden Kinder aus der Kita St. Sebastian in der Raphaelsklinik. Um echte Notfälle aber handelte es sich nicht. mehr...


Di., 22.04.2014

Stadt will mit Testlauf das Interesse an einem Erinnerungswald klären Gedenken soll Wurzeln schlagen

Entlang dem Fußweg zwischen Gievenbecker Weg und Rudolf-Steiner-Weg werden Bürger Patenschaften für circa 20 Gedenkbäume übernehmen können.

Münster-Gievenbeck - Bis der erste Baum Wurzeln schlagen kann, wird es noch ein wenig dauern. Fest steht aber: Entlang dem Weg zwischen Gievenbecker Weg und Rudolf-Steiner-Weg soll Bürgern ermöglicht werden, einen Baum zur Erinnerung zu pflanzen. Von Markus Kampmann mehr...


Di., 22.04.2014

Erinnerungswald CDU nimmt Friedhofs-Standort in den Blick

Die CDU zeigt sich in einer Pressemitteilung zufrieden damit, dass ihre Anregung zu einem Erinnerungswald positiv aufgegriffen wurde. „Die Gievenbecker Ortsunion begrüßt sowohl den Standort als auch das zielführende Vorgehen der Verwaltung“, erklärt darin CDU-Ratskandidatin Mechthild Neuhaus. mehr...


Di., 22.04.2014

Fußball-Ferien-Freizeit Vier Tage geht es nur um Fußball

Technik und Koordination werden vormittags geschult, nachmittags sind Turniere. Zur Erinnerung an das Camp erhalten die Teilnehmer ein Westfalia-Shirt.

Münster-Kinderhaus - 103 Kinder spielen vier Tage bei Westfalia Kinderhaus Fußball. Von Katrin Jünemann mehr...


Di., 22.04.2014

Nikolai- und Achatii-Bruderschaft Fusion vollzogen

Scheffer im Zwiegespräch (v.l.): Hugo Runtenberg und Gerald Plenter. Am Ende stimmten fast alle Nikolai- und Achatii-Brüder für die Zusammenführung.

Münster-Wolbeck - Die „Nikolai-Bruderschaft hat ihren Namen zu St. Achatius Nikolai Bruderschaft Wolbeck geändert“ – diese Meldung gab es am Ostermontag kurz vor Mitternacht auf Facebook. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Di., 22.04.2014

Buntes Heim für 535 Studenten Viertes Gebäude der Wohnanlage an der Boeselagerstraße wird in Kürze bezogen

Freundliche helle Farben: Beim Blick von der Kreuzung Boeselagerstraße / Mecklenbecker Straße präsentiert sich die neue studentische Wohnanlage in Grün, Gelb, und Rot. Doch auch die Farbe Blau ist im vierteiligen Gebäudekomplex zu finden.

Münster-Mecklenbeck - Der Endspurt naht: Spätestens zum 1. Juli soll auch das letzte der vier Gebäude, das „Blaue Haus“, bezogen sein. 535 Studierende können in der neuen Wohnanlage des Studentenwerks an der Boeselagerstraße Unterschlupf finden. Von Thomas Schubert mehr...


Mo., 21.04.2014

Osterfeuer in Gievenbeck und Häger schon früh entzündet Der Nachwuchs kam auf seine Kosten

Die Flammen des Osterfeuers am Sportpark heizten den Gästen ein. Über 250 Kinder, Eltern und weitere Gäste waren der Einladung des 1. FC gefolgt.

Münster-Gievenbeck - Über 250 Besucher waren beim Osterfeuer des 1. FC Gievenbeck mit von der Partie. Auch in Häger wurde zum österlichen Feuerspektakel eingeladen. Sechs Meter hoch brannten dort die Flammen. Von Luke Bölling mehr...


Mo., 21.04.2014

Osterfeuer in Münsters Westen zogen wieder zahlreiche Besucher in die Stadtteile 1200 Gäste waren in Roxel mit von der Partie

Jung und Alt gaben sich beim großen Osterfeuer in Roxel ein Stelldichein. Die Veranstalter schätzen, dass rund 1200 Gäste das Spektakel auf der Wiese an der Straße „Im Rüschenfeld“ mitverfolgten.

Münster-West - Groß war die Zahl der Zuschauer beim Osterfeuer in Roxel. Die Gastgeber vom Verein „Die dicken Kinder von Landau“ brannten das Feuer bereits zum zehnten Mal in jährlicher Folge für Jung und Alt ab. Von Marion Fenner mehr...


Mo., 21.04.2014

Österliche Feuerspektakel in Kinderhaus und Sprakel begeistern Jung und Alt Tradition in Münsters Norden

Groß war der Andrang beim  Osterfeuer, zu dem der Heimatverein Sandrup – Sprakel – Coerde auf den Heimathof eingeladen hatte. Zu österlichen Spektakel fanden sich auch in diesem Jahr wieder etliche Besucher von Auswärts ein.

Münster-Nord - Über zahlreiche Besucher konnte sich der Heimatverein Sandrup – Sprakel – Coerde bei seinem Osterfeuer freuen. Auch in Kinderhaus wurde ein österliches Feuer entfacht. Von Rebecca Kittel mehr...


Mo., 21.04.2014

Rennrasenmähern im Berdel Schneller durch Sparen

Setzen beim Rasenmäher-Rennen auf Leichtbauweise: Das Team-Linnemann mit Marc Linnemann, Helge Szuwart und Patrick Linnemann. Ihr Emblem besteht aus Totenkopf und Kolben.

Münster-Wolbeck - In diesem Jahr klappt es wieder. Es gibt ein neues Münsterland-Cup-Rennen mit Rennrasenmähern im Berdel an der Telgter Straße. Diesmal am 1. Mai. Im September hatte es den Organisatoren zu oft geregnet. Und gefahren wird im Grünen, auf der Wiese. Gegen 12 Uhr geht es los in mehreren Klassen. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Mo., 21.04.2014

Passionskonzert in der St.-Clemens-Kirche Mit Ton, Text und Gemeinde

Sie gestalteten das Passionskonzert in St. Clemens mit Stimme und Instrumenten (v.l.): Gernot Sülberg , Henk Plas, Elisabeth Georges und Namjeong Kim.

Münster-Hiltrup - Ein ungewöhnlich gestaltetes geistliches Konzert im Dienste der sakralen Botschaft des Karfreitags erlebten Besucher der St.-Clemens-Kirche. Von Andreas Hasenkamp mehr...


WN auf Facebook