Di., 02.09.2014

Arbeiten am Haus Kloppenburg werden bis zu 800 000 Euro kosten Umbau vom Boden bis zum Dach

Modelle des Gebäudes, mit denen der Förderverein zu Spenden aufruft, zeigten die Architekten Helga und Thomas Bühlmeyer sowie die Besitzerin von Haus Kloppenburg, Siglind Willms (v.l.). Mit im Bild sind Bernd Baumeister, zweiter Vorsitzender des Fördervereins, und David Schütz, der Vorsitzende (r.).

Münster-Gievenbeck - Der Sommer wurde nach drinnen verlegt: Mit quirligem Leben füllte sich beim Sommerfest das Haus Kloppenburg am Wasserweg. Dort wurde auch über den geplanten Umbau informiert. Von Ellen Bultmann mehr...

Di., 02.09.2014

Abschied von „Tante Emma“ Dorbaum: Stadtbäckerei schließt Filiale

Die freundliche Atmosphäre am Tresen von Fauzia Paenda (l.) und Marion Schlüter wird den Dorbaumern fehlen.

Münster-Handorf - Das kleine Flachdachgebäude an der Dorbaumstraße/Ecke Wacholderweg leert sich. Den Schlecker gibt es schon lange nicht mehr, die Stadtbäckerei-Filiale wurde jetzt geschlossen, Getränkemarkt und Geldautomat bleiben noch ein paar Wochen. An dieser Stelle sollen drei neue Wohnhäuser entstehen. Von Regina Robert, Lukas Speckmann mehr...


Mo., 01.09.2014

Zäher Wettstreit um die Königswürde der St.-Hubertus-Bruderschaft Egon Plöger regiert

Strahlender Sieger: Egon Plöger ist neuer König der Albachtener St.-Hubertus-Schützen. Nach dem erfolgreichen Schuss gehörten ihm die Gratulationen.

Münster-Albachten - Der Vogel wollte nicht fallen, und auch die Zahl der Bewerber um die Regentschaft hielt sich beim Schützenfest in Albachten in Grenzen. Von Thomas Schubert mehr...


Mo., 01.09.2014

CDU Gievenbeck informierte bei Sommerfest Gäste hatten großes Interesse an Plänen

Die CDU-Politiker Thomas Lilge (l.) und Richard-Michael Halberstadt (r.) erklärten Anwohnern wie Gisela und Karl-Heinz Howest den Siegerentwurf von Kéré zur Umgestaltung der Oxford-Kaserne.

Münster-Gievenbeck - Dichtes Gedränge und Stimmengewirr am Eingang, kreischende Kinder auf der Hüpfburg und Grillgeruch über dem Innenhof: Beim Sommerfest der CDU-Ortsunion am Stadtteilhaus Fachwerk trafen sich Lokalpolitiker mit Gievenbeckern, um bürgernah über aktuelle Themen ins Gespräch zu kommen. mehr...


Mo., 01.09.2014

Ökumenischer Neubürgertreff Kennenlernen bei Bratwurst und Baguette

Beim Neubürgertreff ließen es sich (v.l.) Gino Tinirello, seine Tochter Emilia und seine Frau Stefi schmecken. Mitorganisiert hatte den Treff Gabi Schäfer.

Münster-Nienberge - Zum Neubürgertreff mit einer Grillparty hatten die beiden Kirchengemeinden ins Pfarrheim St. Sebastian eingeladen. mehr...


Mo., 01.09.2014

Erntedankfest fällt aus Land unter mit Folgen für Monate

Als dieses Bild am Morgen des 29. Juli entstand, ging das Wasser schon zurück. Es hatte bis zur Türklinke des Dielentores gestanden. Das Erdgeschoss muss komplett saniert werden,

Münster-Kinderhaus - Gut Kinderhaus muss das Erdgeschoss sanieren, das Café ist geschlossen. Aber der Hofladen ist wieder geöffnet. Von Katrin Jünemann mehr...


Mo., 01.09.2014

Jubiläumsfest in Kinderhaus Das Fest nach der Flut

Sonnenschein folgt auf den Regenschauer am Sonntagmittag: Auf der Bühne ging es zügig weiter. Kinderhaus feierte drei Tage den 30. Geburtstag des Zentrums. Mit der Erweiterung hat sich der Stadtteil für die Zukunft positioniert.

Münster-Kinderhaus - Drei Tage Programm zum 30. Geburtstag des Zentrums Von Franziska Eickholt, Katrin Jünemann mehr...


Mo., 01.09.2014

Spannende Duelle beim Menschenkicker-Turnier Kampf um „Ruhm und Ehre“

Elan und „Weltklasse“-Kopfballtore kennzeichneten das Menschenkicker-Turnier.

Münster-Wolbeck - An zwei überdimensionalen Tischkickern wurde am Sonntag alles gegeben, um sich den Zitel, als „beste Menschenkicker- Mannschaft Wolbecks“ zu holen. mehr...


Mo., 01.09.2014

Travestie- und Comedy-Show sorgt für ausverkauftes Haus Showtime mit Musik

Einen unterhaltsamen Abend erlebten die Zuschauer der Travestie- und Comedy-Show.

Münster-Wolbeck - Am Samstagabend hieß es „It’s Showtime“. Sämtliche Sitzplätze in der Gaststätte Sültemeyer waren zu Beginn der Travestie- und Comedy-Show belegt, als die beiden Hauptdarsteller der „Ruhrpottdreamboys“ Björn Essmann und Ronny Koden die Zuschauer in ihren Bann zogen. Sie brachten zusammen mit den acht Wolbecker Amateuren gleich Schwung in die über hundert Zuhörer. Von Helga Kretzschmar mehr...


Mo., 01.09.2014

Ein Kaleidoskop zum Abschied Geschenke und Worte der Wertschätzung für Pfarrerin Wemhöner, die nach zehn Jahren Wolbeck verlässt

Viele herzliche Abschiede  gab es für Pfarrerin Helga Wemhöner mit Jung und Alt – hier im Bild u.a. mit der ehemaligen Küsterin aus Albersloh, Dora Hallmann. Auch ein Grußbuch wurde ausgelegt (l.)

Münster-Wolbeck - Zehn Jahre des Wirkens spiegelten sich am Samstag im Gottesdienst und Empfang zur Verabschiedung von Pfarrerin Helga Wemhöner. So lange war sie Pfarrerin in der Evangelischen Gemeinde Wolbeck mit den Gemeindeteilen Albersloh, Angelmodde und Wolbeck. Superintendentin Meike Friedrich verabschiedete sie in einem Gottesdienst mit viel Musik aus ihrem Amt. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Mo., 01.09.2014

Gemälde und Porzellan-Malerei in einer Ausstellung Vielfältig und stilgerecht

Die Enkelinnen sind auch dabei – die Malerin Renate Lass freut sich am Rande der Vernissage über ein Wiedersehen in der alten Heimat Münster.

Münster-Angelmodde - Ein fröhliches Familientreffen war diese Vernissage nebenbei auch noch: Am Sonntag eröffnete im Angelmodder Gallitzin-Haus die Ausstellung mit Gemälden von Renate Lass und Porzellan-Malerei von Elisabeth Lohmann. Da wurden Enkel und andere Anverwandte begrüßt, alte Bekanntschaften erneuert. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Mo., 01.09.2014

Entscheidung ist gefallen: Hiltrups schönstes Gesicht

Das eigene Gesicht auf einem sportlichen Flitzer – Miriam Edom darf vier Wochen lang den Opel Adam mit „Hiltrups Gesicht 2014“ fahren.

Münster-Hiltrup - Miriam Edom ist das schönste Gesicht 2014. Den Hauptgewinn, einen für vier Wochen ausgeliehenen Opel Adam, darf sie mit nach Hause nehmen. Von Jennifer Felmet mehr...


So., 31.08.2014

Serenade im Museumspark: Singen unter dem Regenschirm

„Oldies but Goldies“: Unter diesem Motto bot die Band „Die Zwarties“ im Museumspark Rock, Pop, und Balladen.

Münster-Hiltrup - Die Hiltruper Serenade, auf Deutsch „Musik am Abend“, fand am Samstag nun schon zum vierten Mal im Museumspark statt. Trotz des Wetters war sie ein voller Erfolg. Mehr als 200 Besucher ließen sich durch den teilweise starken Regen nicht davon abhalten, den vielseitigen Musikangeboten unter freiem Himmel zu lauschen. Von Annalena Wolcke mehr...


So., 31.08.2014

Schützenfest St. Hubertus „Atemlos durch die Nacht“

Begeisterte die mehr als 1000 Besucher der Summernight-Party: Helene-Fischer-Double „Barbara“ krönte das Festzelt-Vergnügen und machte ihrem Vorbild optisch wie stimmlich alle Ehre. Der Spielmannszug „Gut Schlag“ (Bild r.) gestaltete den Bürgerfrühschoppen am Sonntag gemeinsam mit fünf Gastensembles.

Münster-Albachten - Summernight-Party mit 1000 Besuchern Von Thomas Usselmann mehr...


So., 31.08.2014

Kinderfest des Treffpunkts: Bunte Schmetterlinge beim Sommerfest

Kinderschminken:  Zu bunten Schmetterlingen wurden diese beide Mädchen verwandelten

Münster-Angelmodde - Bunte Schmetterlinge und kleine Spider-Men liefen und hüpften am Samstagnachmittag beim öffentlichen Kinderfest in Angelmodde umher, das vom Verein Treffpunkt Waldsiedlung e.V. und der Kindertagesstätte Miriam auf der Straße vor dem Treffpunkt ausgerichtet wurde. Von Lea Schaden mehr...


Sa., 30.08.2014

Kirchenkreis besucht evangelische Gemeinde Zukunft der Gebäude im Blick

Das Lydia-Gemeindezen­trum ist eines der sanierungsbedürftigen Gebäude.

Münster-Nienberge - Um die Zukunft der Gebäude der evangelischen Kirchengemeinde geht es bei einer Visitation, die jetzt der Kirchenkreis Münster durchführt. mehr...


Fr., 29.08.2014

Alfons Gernholt führt beim Tag des offenen Denkmals durch St. Nikolaus Altes neu entdecken

In der St.-Nikolaus-Kirche lüftet beim Tag des offenen Denkmals am 14. September Alfons Gernholt so manches Geheimnis über die barocken Figuren und die Fenster (kl.Foto).

Münster-Wolbeck - Gehgeimisse aus der St.-Nikolaus-Kirche wird Alfons Gernholt, stellvertretender Vorsitzender des Heimatvereins Wolbeck, beim Tag des offenen Denkmals am 14. September um 16 Uhr verraten. Er hat dafür in Archiven und Kirchenbücher gestöbert und manche Überraschung entdeckt. Gernholt wird über die Altäre, die Fenster und die barocken Figuren informieren. Von Marion Fenner mehr...


Fr., 29.08.2014

Blick auf die Anfänge Das Zentrum entsteht

Blick vom Janningsweg auf die Baustelle Zentrum: links das Hochhaus am Burloh, rechts die Schleife.

Münster-Kinderhaus - Von der grünen Kuhwiese zum Mittelpunkt des Stadtteils: Das Zentrum Kinderhaus hat eine rasante Entwicklung hingelegt. Von Katrin Jünemann mehr...


Fr., 29.08.2014

Christoph Schwarzers weiße Tauben sorgen bei Hochzeiten für besondere Momente Gefiederte Glücksbringer

Christoph Schwarzer und seine gefiederten Schützlinge: Der Mecklenbecker züchtet bereits seit zehn Jahren weiße Tauben für Hochzeitstermine im gesamten Münsterland.

Münster-Mecklenbeck - Er hat ein Händchen für zarte Vögel: Christoph Schwarzers weiße Tauben steigen vor den Augen des Brautpaares in den Himmel auf und sorgen bei Hochzeiten für besondere Momente. Von Thomas Usselmann mehr...


Fr., 29.08.2014

Stadtwerke erweitern das Fernwärmenetz  Vorstoß nach Alt-Gievenbeck

Ein Bagger frisst sich an der Von-Esmarch-Straße auf Höhe des Einkaufszentrums in den Boden: Zwischen Arnheimweg und Potstiege werden Fernwärmeleitungen verlegt.

Münster-Gievenbeck - Die Stadtwerke erweitern das Fernwärmenetz: An der Von-Esmarch-Straße werden neue Leitungen verlegt. Damit stößt der Versorger in ein bisher kaum erschlossenes Gebiet vor: nach Alt-Gievenbeck. Von Markus Kampmann mehr...


Fr., 29.08.2014

Zentrum Kinderhaus entstand im Jahr der Gurtpflicht Anschnallen zum Jubiläum

Bezirksbürgermeister Manfred Igelbrink (Mitte) eröffnet gut gelaunt das Jubiläumsfest im Zentrum.

Münster-Kinderhaus - Bezirksbürgermeister Manfred Igelbrink spannte am Freitagnachmittag in seiner Eröffnungsrede zum Jubiläum des Zentrums Kinderhaus einen weiten Bogen. Von Katrin Jünemann mehr...


Fr., 29.08.2014

Prinzbrücke und kein Ende: Die Bäume bleiben

Das mögliche Auffahrt-Ohr zur Osttorbrücke fegte der Planungsausschuss vom Tisch. Das Wäldchen soll erhalten bleiben. Damit werden die bisherigen Planungen der Wasser- und Schifffahrtsbehörde über den Haufen geworfen.

Münster-Hiltrup - Das Auffahrt-Ohr ist tot, es lebe das Wäldchen am Osttor. Im Planungsausschuss haben die Grünen auf ganzer Linie einen Erfolg feiern können. Die Stadt Münster wird dem Abholzen des 8000 Quadratmeter großen Wäldchens auf keinen Fall zustimmen. Der Planungsausschuss folgte damit ausdrücklich nicht der Empfehlung der Bezirksvertretung Hiltrup. Die Grünen kippten das Votum gemeinsam mit der SPD und den Linken. Von Michael Grottendieck mehr...


Fr., 29.08.2014

Sporthalle der Grundschule bleibt geschlossen Loch im Hallenboden entdeckt

Die Sporthalle der Grundschule in Nienberge ist seit Beginn der Sommerferien wegen einer Sanierung geschlossen. Das bleibt auch vorerst so – weil nun ein Loch im Boden entdeckt wurde.

Münster-Nienberge - Die Sporthalle der Grundschule Nienberge bleibt geschlossen: Im Hallenboden ist ein Loch entdeckt worden. Von Markus Kampmann mehr...


Fr., 29.08.2014

CDU Gievenbeck lädt zum Sommerfest ein Politiker suchen das Gespräch

Christdemokraten der Ortsunion Gievenbeck und darüber hinaus laden am Sonntag zum Sommerfest am Stadtteilhaus Fachwerk ein.

Münster-Gievenbeck - Die CDU-Ortsunion Gievenbeck lädt zu ihrem Sommerfest ein. Es findet am Sonntag (31. August) ab 15 Uhr im und am Stadtteilhaus Fachwerk (Arnheimweg 40) statt. Alle Gievenbecker sind willkommen. Von Markus Kampmann mehr...


Do., 28.08.2014

Arbeitskreis „Flüchtlinge“ informiert sich über Rechtsfragen / Drei Familien droht die Abschiebung Von Paragrafen und Menschen

Über die rechtlichen Voraussetzzungen bei der Flüchtlingsarbeit informierte auf Einladung des Arbeitskreises „Flüchtlinge in Wolbeck“ Thomas Borgs von der Caritas (hinten r.).

Münster-Wolbeck - „In welchem rechtlichen Rahmen leben die Flüchtlinge in Wolbeck? Und können wir das zulassen?“ So umschrieb Thomas Borgs von der Caritas in Münster die Leitfrage des Informations-Abends, zu dem der Arbeitskreis „Flüchtlinge in Wolbeck“ eingeladen hatte. Insgesamt kamen 26 Interessierte, unter ihnen Diakon Diakon Ralf Bisselik Pfarrer Klaus Wirth vom Kirchort St. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Do., 28.08.2014

Albachtener Gärtnermeister züchtet Apfel- und Birnbäume als Spalierobst Holstiege hat den Bogen raus

Apfel- und Birnenpflanzen als Spalierobst züchtet der Albachtener Gärtnermeister Jürgen Holstiege am Möselerhook. Für diese platzsparende Möglichkeit des Obstanbaus sieht er einen wachsenden Markt.

Münster-Albachten - Der Gärtnermeister Jürgen Holstiege züchtet am Möselerhook Apfel- und Birnbäume als Spalierobst. Von Jan Schneider mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter