Fr., 29.05.2015

BV West diskutiert über Albachtener Neubaugebiet Erschließung ab Ende 2017 möglich

Blick ins Projektareal des künftigen Albachtener Wohnbauterrains, in dessen Suchgebiet auch eine landwirtschaftliche Hofstelle (hinten) angesiedelt ist. Ob dies zu Problemen führen könnte, soll demnächst untersucht werden.

Münster-Albachten - Aktuell stehen derzeit erst einmal die Gespräche über den Flächennutzungsplan und den Bebauungsplan an: Im Albachtener Osten sollen neue Wohnbauflächen erschlossen werden. In gut zwei Jahren könnte mit den Erschließungsarbeiten begonnen werden. Von Thomas Schubert mehr...

Fr., 29.05.2015

Superintendentin Meike Friedrich lobt nach Visitation das Engagement der Markus-Gemeinde „Stadtteilarbeit in Reinkultur“

Die Ergebnisse der Visitation in der evangelischen Andreas-Kirchengemeinde erläuterten Superintendentin Meike Friedrich (r.) und Pfarrer Frank Beckmann.

Münster-Coerde - „Wir fanden hier Stadtteilarbeit in Reinkultur vor, wo Vernetzung wirklich gelebt wird. Und es gibt die klassische Kerngemeinde mit Menschen, die das übliche kirchliche Angebot wünschen. Von Ellen Bultmann mehr...


Fr., 29.05.2015

Abschlusspräsentation des vierjährigen Modellprogramms „Kulturagenten für kreative Schulen“ Auf dem Weg zur Kunst

MÜnster-Kinderhaus - Bei der Abschlusspräsentation des vierjährigen Modellprogramms „Kulturagenten für kreative Schulen“ zeigten die Schüler von drei Kinderhauser Schulen, was sie kreativ geschaffen hatten. Von Ellen Bultmann mehr...


Fr., 29.05.2015

Pfarrfest um St. Agatha Wie von allein gewachsen

Münster-Südost - Prozessionen gibt es gleich drei zu Fronleichnam in Südost, und dazu ein besonderes Pfarrfest der 2012 entstandenen Großgemeinde St. Nikolaus Münster mit fast 14 000 Mitgliedern. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Fr., 29.05.2015

Frühstücks-Fest auf der Münsterstraße Picknick auf der Straße

Ein Straßenfest auf der Münsterstraße war früher undenkbar – doch die Wolbecker Ortsumgehung ändert alles. Der Gewerbeverein mit (v.l.) Ralph Koschek, Gisela Hautopp, Heike Schappmann und Alexandra Schmidt nutzt die Chance.

Münster-Wolbeck - Das gab es in Wolbeck noch nie: Die Münsterstraße wird am 21. Juni ab 10 Uhr zur Frühstücksmeile. Ein Straßenfest mit Platzkonzerten, frischen Brötchen und Aktionen. In den Seitenstraßen werden Heuballen zum Toben und Wolldecken für ein Picknick auf der Straße ausgelegt. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Fr., 29.05.2015

Gievenbecker Reihe Autos fahren weiter mit 50

An der Gievenbecker Reihe gilt bis auf Weiteres Tempo 50 zwischen Arnheimweg und dem Ortsausgangsschild

Münster-Gievenbeck - Die Befürworter von Tempo 30 auf der gesamten Länge der Gievenbecker Reihe bekamen jetzt eine politische Absage: Es bleibt laut Beschluss der Bezirksvertretung Münster-West bei der bisherigen Tempo-50-Regelung im Bereich zwischen Arnheimweg und Roxler Straße. Von Kay Böckling mehr...


Do., 28.05.2015

Bürgerinitiative stellt alternative Umgestaltungspläne vor Im Einsatz für den Hamannplatz

Die Umgestaltung des Hamannplatzes wird von der Bürgerinitiative kritisch begleitet. Wichtig sind den Bürgern eine gute Gestaltung der Fläche und der sie umgebenden Gebäude sowie die Möglichkeit, unbelästigt von Autoverkehr einkaufen zu können.

Münster-Coerde - Die Bürgerinitiative stellt alternative Umgestaltungspläne für den Hamannplatz vor. Eine Demonstration vor der Sitzung der Bezirksvertretung ist denkbar. Von Franziska Eickholt mehr...


Do., 28.05.2015

Stadtteilhaus Fachwerk lädt zum Picknick und zum Sommerfest ein Sommerzeit ist Partyzeit

Der große Flohmarkt ist eine der zahlreichen Attraktionen beim Sommerfest des Fachwerks am Arnheimweg am 21. Juni.

Münster-Gievenbeck - Premniere des Gievenbecker Fachwerks: Erstmals organisiert das Stadtteilhaus ein „Gievenbecker Familienpicknick mit Kinderfest“. Der Startschuss dazu fällt am 7. Juni um 14 Uhr im Grünen Finger, der Park- und Spielfläche zwischen der Dieckmannstraße und der Gievenbecker Reihe. Drei Stunden lang gibt es Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie. Von Kay Böckling mehr...


Do., 28.05.2015

Verzögerung am Scholl-Gymnasium Warten auf den neuen Schulleiter

Wilhelm Breitenbach

Münster-Kinderhaus - Bei der Neubesetzung der Schulleiterstelle kommt es am Geschwister-Scholl-Gymnasium zu Verzögerungen. Von Ellen Bultmann mehr...


Do., 28.05.2015

In Mecklenbeck gammeln offenbar herrenlose Leezen im öffentlichen Raum vor sich hin „Fahrradleichen“ am Straßenrand

Herrenlos? Diese beiden Räder fristen seit einem beziehungsweise zwei Jahren im öffentlichen Raum in Mecklenbeck ihr Dasein. Bezirksvertreter Peter Wolfgarten (kl.Foto) spricht sich für ihre zügige Beseitigung aus.

Münster-Mecklenbeck - So mancher Münsteraner hat mit ihnen schon Bekanntschaft gemacht, denn man findet sie vielerorts: Die Rede ist von herrenlosen Fahrrädern beziehungsweise Schrotträdern, die im öffentlichen Raum über längere Zeiträume ihr Dasein fristen. Auch Peter Wolfgarten sind in seinem Umfeld solche „Fahrradleichen“ aufgefallen. Von Thomas Schubert mehr...


Do., 28.05.2015

Wenn das Herz stehen bleibt: Wo gibt es in Wolbeck Defibrillator? Stadtteil unter Strom

Ausgebildet im Umgang mit dem Defibrillator (v.l.): Martin Gaday (v.l.), Dennis Hilgensloh, Marco Perreira mit Gerald und Dietmar Plenter in der Werkstatt der Firma Plenter.

Münster-Wolbeck - Es tut sich was bei der Ersten Hilfe in Wolbeck, auch bei Defibrillatoren. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Mi., 27.05.2015

CDU setzt sich für regelmäßige Reinigung und Vereinheitlichung der Ortseingangstafeln ein Visitenkarten der Stadtteile

Ortseingangstafeln werden – wie hier in Roxel zu sehen – oftmals mit Aufklebern verunstaltet und beschmiert. Dem möchte die Stadtbezirks-CDU mit regelmäßigen Reinigungsaktionen entgegentreten. Außerdem sprechen sich die Christdemokraten für eine Vereinheitlichung der Schilderaufschriften aus.

Münster-West - Oft werden sie mit Aufklebern verunziert, und einheitlich gestaltet sind sie auch nicht: Die CDU setzt sich daher für eine regelmäßige Reinigung und die Vereinheitlichung der Ortseingangstafeln ein. Von Thomas Schubert mehr...


Mi., 27.05.2015

Sportverein startet Spendenaktion für Gothèye Brücke von Sprakel in den Niger

Zwei Sprakeler hoffen auf viele Spenden: Seidou Karidio, in Niger geborener Jugendtrainer des SC Sprakel, und Platzverwalter Walter Stephan organisieren im Rahmen einer Patenschaft mit der Grundschule (kl. Bild) in Karidios Heimatstadt Gothèye eine Hilfsaktion.

Münster-Sprakel - Der Sprakeler Sportverein startet eine Spendenaktion für die Schule der Stadt Gothèye im Niger. Eine Schulpatenschaft wird angestrebt. Von Jan Schneider mehr...


Mi., 27.05.2015

Gewässerökologie „Es funktioniert“

Ein Breitmaul-Aal ist dem Gutachter in den Kescher gegangen. Insgesamt ist die Zahl der Fische im Hiltruper See überschaubar. Die Fachleute können damit gut leben.

Münster-Hiltrup - Wie sauber ist der Hiltruper See? Was machen die Blaualgen? Welche Fische leben überhaupt dort? Spannende Fragen, bevor der Sommer kommt und den See wieder stark bevölkert. Von Michael Grottendieck mehr...


Mi., 27.05.2015

Kommunikative Wissensvermittlung Mit Persönlichkeit punkten

Strahlende Gesichter: Chiara Oldach machte den 1. Platz. Natalie Kupczik, Laura Gindera, Katharina Heflik und Martin Ohms belegten gemeinsam Platz 2 belegten. Das freute Schuldirektor Dr. Heinrich Zopes (l.), Jahrgangsstufenkoordinator Michael Hakenes (2.v.r.), Tobias Kirchhoff (5.v.l., RC Münster), Antje Rötger (RC-St. Mauritz) und Michael Ammenwerth, (RC Münster)..

MÜNSTER-HILTRUP - Fünf Schüler zeigten jetzt am Kardinal-von-Galen-Gymnasium (KvG) ihren Altersgenossen, wie man schwierige, da umfangreiche und rechercheintensive Themen, pointiert präsentieren kann – als Empfehlung für künftige Arbeitgeber und unbedingt auch zur Nachahmung empfohlen! Die fünfköpfige Jury bewertete Struktur des Vortrags, Verständlichkeit, Präsentationstechnik und Medieneinsatz sowie Timing. Von Peter Sauer mehr...


Mi., 27.05.2015

Hiltrup 2.0. Freies WLAN auf der Marktallee

Freies WLan auf der Marktallee wird als Nahziel als rote Linie markiert. Als Fernziel sollen auch umliegenden Bereiche miteinbezogen werden.

MÜNSTER-HILTRUP - Teures Netz. Kein Anschluss. Kein Volumen mehr: Kein Problem. Auf der Marktallee kann man an verschiedenen Knotenpunkten WLAN nutzen. Und bald auf der gesamten Einkaufsmeile. Denn immer mehr Geschäftsleute und Anwohner machen mit. Von Peter Sauer mehr...


Mi., 27.05.2015

Oxford-Kaserne Nach Umbau Platz für 170 Flüchtlinge

In diesem Block zwölf der Oxford-Kaserne sollen nach den Vorstellungen des münsterischen Sozialamts nach dem Umbau 170 neue Plätze für Flüchtlinge entstehen. Darüber beraten verschiedene politische Gremien.

Münster-Gievenbeck - 170 Flüchtlinge soll die neue Erstaufnahme-Einrichtung fassen, die die Stadt Münster bereitstellen möchte. Vorgesehen ist es, diese in einem Block der ehemaligen Oxford-Kaserne unterzubringen. Der Umbau der früheren Truppen-Quartiere würde 1,9 Millionen Euro kosten. Von Kay Böckling mehr...


Di., 26.05.2015

Albachtener stellt vor seinem Haus einen Bildstock auf Sandsteinkleinod am Lindenkamp

Kaplan Franziskus von Boeselager hob während der Maiandacht die Bedeutung des Bildstocks hervor und segnete ihn.

Münster-Albachten - Bei der Maiandacht am 21. Mai wurde die Stele vor rund 100 Teilnehmern feierlich eingeweiht und von Kaplan Franziskus von Boeselager gesegnet: Am Lindenkamp gibt es seit wenigen Tagen ein religiöses Kleindenkmal. Anwohner Werner Rolf ließ es nach seinen Vorstellungen errichten. Von Thomas Schubert mehr...


Di., 26.05.2015

Landwirt Ontrup setzt auf Raps als Zwischenfrucht Ertragreiche Blüten

In ein gelbes Blütenmeer verwandelte sich der Acker von Landwirt Karl-Heinz Ontrup, auf dem er am Ahlertweg Raps anbaut. Bestäubt werden die vielen Blüten von Bienenvölkern, die ein Imker aus dem Kreis Warendorf aufstellt.

Münster-Sprakel - Der schön gelb blühende Raps ist nicht nur eine Zierde für die Landschaft, sondern bringt den Landwirten auch einen vielfältigen Nutzen als Zwischenfrucht. Landwirt Karl-Heinz Ontrup erläutert die Zusammenhänge. Von Ellen Bultmann mehr...


Di., 26.05.2015

Schützenbruderschaft St. Josef lädt zum Mitfeiern ein König und Waldmeisterin suchen ihre Nachfolger

Die Nachfolger für König Matthias Reher (3. v.l.) und Waldmeisterin Annette Liedtke (2. v.r.) werden ermittelt.

Münster-Kinderhaus - Die Schützenbruderschaft St. Josef veranstaltet am Wochenende ihr traditionelles Schützenfest im Schulwald an der Großen Wiese. Von Ellen Bultmann mehr...


Di., 26.05.2015

Kita-Streik: Wolbecker Initiative fordert Notbetreuung Den Eltern geht die Luft aus

Vor verschlossenen Türen stehen Eltern und Kinder auch an der städtischen Kita am Wolbecker Schulzentrum. Für die Eltern stellen sich in der dritten Streikwoche, neben vielen organisatorischen Problemen, auch zunehmend finanzielle Belastungen ein...

Münster-Wolbeck - Der Kita-Streik geht weiter – und den Eltern die Luft aus. Auch in Wolbeck. Eine hiesige Elterninitiative wendet sich jetzt in einem offenen Brief direkt an den Rat der Stadt Münster: „Nachdem die Familien zwei Wochen lang mit ihren Betreuungsproblemen alleine gelassen wurden, wird es höchste Zeit, dass die Stadt eine adäquate Notbetreuung sicherstellt.“ Von Markus Lütkemeyer mehr...


Di., 26.05.2015

SC Nienberge wünscht sich Kunstrasen Schluss mit aufgeschrammten Knien

Die SCN-Vorsitzende Astrid Markmann hofft auf einen neuen Kunstrasenplatz für den Verein.

Münster-Nienberge - Kunstrasen statt Asche: Der SC Nienberge möchte seinen Tennenplatz umgestalten. Dazu muss der Club aber auch Eigenmittel aufbringen. Die Stadt allein kann die Kosten nicht tragen. Von Siegmund Natschke mehr...


Mo., 25.05.2015

Beim Vielseitigkeitsturnier des RV Zum Rieselfeld sammeln junge Reiter und Pferde Erfahrung Mutig im Gelände unterwegs

Ein gutes Team im Gelände: Kimberley Averes und ihre Stute Valentina bei Vielseitigkeitsturnier des RV Zum Rieselfeld.

Münster-Coerde - Auch unerfahrene Reiter und junge Pferde können beim Vielseitigkeitsturnier des RV Zum Rieselfeld Erfahrungen sammeln. Es gibt interessante Hindernisse im Gelände. Von Marion Fenner mehr...


Mo., 25.05.2015

Willingrott: Stadt plant neue Bürgerversammlung zu Gestaltungsfragen Ruhe nach dem Sturm?

Die Wohn- und Stadtbau hat vier Ideen vorgelegt, wie ein Flüchtlingsheim samt Kita am Willingrott zu denken wäre. Die Skizzen seien als „Diskussionsbeiträge“ zu verstehen.

Münster-Handorf - Am Willingrott plant die Stadt Münster eine neue Bürgerversammlung zu Gestaltungsfragen bezüglich des kommenden Flüchtlingswohnheims. Von Lukas Speckmann mehr...


Mo., 25.05.2015

Städtepartnerschaft Hiltrup-Beaugency „On va continuer“

Mit 120 geladenen Gästen feierten die Mitglieder des Partnerschaftskomitees aus Hiltrup und Beaugency das 40-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft. Auch der Beaugency-Platz (kl. Foto) war fein herausgeputzt worden.

Münster-Hiltrup - Mit einem Jubiläumsfest in der Stadthalle wurde der 40. Geburtstag der Städtepartnerschaft gefeiert. Von Annalena Wolcke mehr...


Mo., 25.05.2015

ABC Schützen Wolbeck Kaiser wird König

Die Majestäten der ABC Schützen Wolbeck vor der renovierten Schießanlage: Prinz Kadir Yurdagül (v.l.) mit Scheibenkönigin Carina Settele, Barbara Stach, Theo Reisener, Ute und René Settele.

Münster-Wolbeck - Kaiser war Theo Reisener schon 2007 geworden. Nun setzte er beim Vogelschießen der ABC Schützen einen anderen Akzent und kürte sm Samstagnachmittag einen Gast aus Gelsenkirchen zur Königin: Barbara Stach. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Das Wetter in Münster

Heute

18°C 8°C

Morgen

16°C 5°C

Übermorgen

21°C 12°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter