Mo., 02.03.2015

Emotionale Versammlung der DJK Eintracht Hiltrup DJK Eintracht droht endgültiges Aus

Ratlosigkeit prägte die Stimmung auf der Jahreshauptversammlung der DJK Eintracht Hiltrup. Gelingt es nicht, in den nächsten drei Monaten einen Vorstand zu bilden, muss der Verein seinen Spiel- und Sportbetrieb einstellen.

Münster-Hiltrup - Alle Appelle fruchteten nicht: Die Vorstandswahlen auf Generalversammlung der DJK Eintracht Hiltrup verliefen ohne Ergebnis. Von Maria Groß mehr...

Mo., 02.03.2015

Erlös geht an Sozial- und Entwicklungshilfe Stetig rieseln die Briefmarken

Viele, viele Briefmarken müssen in die Sammelkästen in Wolbeck fallen, bis Ewald Freisfeld dort ein Kilogramm einsammeln kann.

Münster-Wolbeck - Seit gut 15 Jahren sammelt die Wolbecker Kolpingsfamilie Briefmarken für einen guten Zweck. Von Andreas Hasenkamp mehr...


So., 01.03.2015

„Die Buschtrommel“ in Albachten Bissig und spitzfindig zugleich

Ludger Wilhelm (r.) und Andreas Breiing traten als Kabarettduo „Die Buschtrommel“ im Haus der Begegnung auf.

Münster-Albachten - Einen umjubelten Auftritt legte das Kabarett-Duo „Die Buschtrommel“ hin. Während ihrer Abschieds-Tournee machten Andreas Breiing und Ludger Wilhelm auch im Haus der Begegnung Halt. Von Hendrik Heft mehr...


So., 01.03.2015

Konzert der Musikschule Kinder lieben Flöte, Klavier und Violine

Junge Talente: Coerder Schülerinnen und Schüler der Westfälischen Schule für Musik gaben ein Kammerkonzert mit ihren Musiklehrern.

Münster-Coerde - Eine Kostprobe ihres Könnens präsentierten jetzt einige Kinder und Jugendliche der Westfälischen Schule für Musik während eines Kammerkonzerts. Von Jennifer von Glahn mehr...


So., 01.03.2015

Neuen Beirat gegründet Fit für neue Herausforderungen

Daumen hoch für die Kultur in Gievenbeck: Der Verein „Kultur erleben“ bringt unterhaltsame Veranstaltungen für jeden Geschmack in den Waldorf-Konzertsaal und sucht dringend weitere Unterstützung.

Münster-Gievenbeck - Der Verein „Kultur erleben“ stellt sich neu auf: Neben dem Vorstand hat sich nun auch ein neuer Beirat gegründet. Somit soll die Zusammenarbeit zwischen der Waldorf-Schule, der Stadt und dem Verein noch weiter intensiviert werden. Dennoch werden weitere Unterstützer gesucht. Von Franziska Eickholt mehr...


Sa., 28.02.2015

Wolbecker Kolpingsfamilie Neue Gesichter im Vorstand

Auch der neue Vorstand hält die Fahne der Kolpingsfamilie Wolbeck hoch: (v.l.) Ewald Freisfeld, Wahlleiter Karl-Heinz Namsler als Fahnenträger, Gisela Freisfeld, Hildegard Schmiech, Präses Theo Vogelpoth, Alfons Dietz und Hubert Linnemann.

Münster-Wolbeck - Die Wolbecker Kolpingsfamilie kann auf ihrer Vollversammlung auf eine gesunde Kassenlage verweisen. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Fr., 27.02.2015

BV West befürwortet Vorschlag der Verwaltung Flüchtlingspavillon am Hafkhorst

Ob das ehemals von der Peter-Wust-Schule genutzte Gebäude am Schürbusch für die Unterbringung von Flüchtlingen in Anspruch genommen werden kann, hängt offenbar davon ab, ob sich ein neuer Standort für die „Villa Interim“ finden lässt.

Münster-Mecklenbeck - Da der Unterbringungsdruck groß ist, hat sich die Bezirksvertretung West notgedrungen damit einverstanden erklärt, am Hafkhorst in Mecklenbeck einen Pavillon für Flüchtlinge aufzustellen. Ob auch das ehemalige Schulgebäude am Schürbusch zur Unterbringung genutzt werden kann, steht noch nicht fest. Von Thomas Schubert mehr...


Fr., 27.02.2015

Albachtener Gemeindeausschuss trifft sich mit Vereinsvertretern „Wir suchen Verknüpfungspunkte“

Strahlende Gesichter: Zum Informationsaustausch kamen der katholische Gemeindeausschuss und Vertreter der Albachtener Vereine im Pfarrheim St. Ludgerus zusammen.

Münster-Albachten - 50 Termine stehen bereits im Jahresplaner: die Albachtener Vereine und der Gemeindeausschuss St. Ludgerus suchen nach Möglichkeiten, ihre örtlichen Veranstaltungen abzustimmen und besser zu kooperieren. mehr...


Fr., 27.02.2015

Konzert in der Andreas-Kirche „Einer von Euch wird mich verraten“

Susanne Schellong (l.) dirigierte die Aufführung von Liszts „Via Crucis“ mit dem Chor der An­dreas-Gemeinde und dem Impulse-Chor Handorf-Gelmer.

Münster-Coerde - Aufführung und Ausstellung zum Kreuzweg Von Reinhold Kringel mehr...


Fr., 27.02.2015

Fasten-Predigtreihe Zu Fehlern freundlich sein?

Gemeinsam zu Priestern geweiht:  Dr. Jan Loffeld war am Dienstag als erster Prediger der Fastenreihe zu Gast bei Jörg Hagemann, leitender Pfarrer von St. Nikolaus Münster.

Münster-Wolbeck - Dr. Jan Loffeld machte den Auftakt in der Reihe der Fastenpredigten in der St.-Nikolaus-Kirche. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Fr., 27.02.2015

Günter Zimmermann und seine Spuren im Stadtteil Auch mit 80 weiter mittendrin

Gründer des Wirtschaftsverbundes, Motor beim Kulturbahnhof: Günter Zimmermann feiert heute seinen 80. Geburtstag.

Münster-Hiltrup - Gründer des Wirtschaftsverbundes, Motor beim Kulturbahnhof: Wo er feiern wird, stand für ihn nie außer Frage. Im Hiltruper Kulturbahnhof natürlich! Für ihn hat sich Günter Zimmermann in den vergangenen Jahren besonders engagiert. mehr...


Fr., 27.02.2015

Der Integrationsrat Unterstützung für Migranten

Münster-Nienberge - Was macht der Integrationsrat, wer gehört ihm an? Diese und andere Fragen wurden während eines Info-Abends mit Mitgliedern des Gremiums erörtert. Von Reinhold Kringel mehr...


Do., 26.02.2015

Erlös der Walnussaktion der Werbegemeinschaft Kinderhaus geht an die Initiative „Grüne Inseln“ Dicke Spende für die „Beet-Gruppe“

Große Spendenübergabe: Berthold Ostlinning (3.v.r.) und Markus Rösmann (3.v.l.) von der Werbegemeinschaft übergaben den Erlös der Walnussaktion an die Initiative „Grüne Inseln in Kinderhaus“, die sich ehrenamtlich um die Pflege der Baumscheiben, Kreisverkehre und Beete im Stadtteil kümmert.

Münster-Kinderhaus - 1559 Euro sind bei der Walnussaktion der Werbegemeinschaft Kinderhaus zusammengekommen. Das Geld spendeten die Kaufleute jetzt der Initiative „Grüne Inseln für Kinderhaus“, die sich um die Pflege der Beete und Baumscheiben im Stadtteil kümmert. Von Marion Fenner mehr...


Do., 26.02.2015

Mecklenbecker regt Nutzung der leerstehenden Immobilie am Schürbusch an Flüchtlinge im Schulgebäude

Eine gute Lösung? Frank-Josef Löchte schlägt vor, das leerstehende Zweitgebäude der Peter-Wust-Schule am Schürbusch für die kostengünstige und zentrale Unterbringung von Flüchtlingen in Mecklenbeck zu nutzen.

Münster-Mecklenbeck - Das ehemalige Zweitgebäude der Peter-Wust-Schule wird nicht mehr genutzt. Es soll aber in einem guten Zustand sein. Deshalb plädiert der Mecklenbecker Geschäftsmann Frank-Josef Löchte dafür, die Immobilie für die Unterbringung von Flüchtlingen freizugeben. Von Thomas Schubert mehr...


Do., 26.02.2015

kfd ist für die Zukunft gewappnet Frauen bieten im neuen Jahr ein buntes Programm für alle Altersgruppen an

Viele der elf neuen Mitglieder und zwei Geehrte kamen zur Hauptversammlung und erhielten zum Dank für ihr Engagement Blumen.

Münster-Nienberge - 430 Mitglieder zählt die katholische Frauengemeinschaft (kfd) St. Sebastian aktuell – Grund genug, optimistisch ins neue Jahr 2015 zu starten. Denn im Gegensatz zu vielen anderen muss sich die Nienberger kfd dank der elf Neuaufnahmen und der vielen jungen Mitglieder keine Sorgen um die Zukunft machen. mehr...


Do., 26.02.2015

Mit 16 Jahren zur Wehrmacht Das letzte Aufgebot

Alfred Bamberg blättert in der Familienchronik: Viele alte Dokumente und Fotos konnte er trotz der Flucht aus Pommern retten. Darunter auch seinen Einberufungsbefehl vom 26. Februar 1945.

Münster-Amelsbüren - Der Krieg war längst verloren, trotzdem wollte das Nazi-Regime auch noch die Kinder im Häuserkampf verheizen: Vor 70 Jahren, am 26. Februar 1945, wurde Alfred Bamberg von der Wehrmacht eingezogen. Er war erst 16 Jahre alt. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Do., 26.02.2015

Flüchtlinge in der Kaserne Ende April ist Bezugstermin

Erläuterten vor Ort den Umbau des Blocks 42 auf dem Gelände der Oxford-Kaserne: Architekt Thomas Krych (l.) und Roland Schniedenharn vom städtischen Amt für Immobilienmanagement.

Münster-Gievenbeck - Die ersten Arbeiten in de ehemaligen Oxford-Kaserne haben begonnen. In einer Truppenunterkunft sollen künftig bis zu 100 Flüchtlinge vorübergehend unterkommen. Von Kay Böckling mehr...


Do., 26.02.2015

„Ranzentag“ am Samstag Alles für den Schulstart

Zum Schulstart haben die Aussteller im Autohaus Brüning für die Schulanfänger alles parat. Kinder können zum Beispiel ihr Fahrrad auf Sicherheitsmängel überprüfen lassen.

Münster-Hiltrup - Sein Versprechen vom vergangenen Jahr hat Falk Westerholt gehalten. Der „Ranzentag“ wird wiederholt. Die Premierenveranstaltung hatte so gut eingeschlagen, dass der Initiator wieder fünf Partner für die Ausstellung rund um die Sicherheit und Gesundheit für das Kind ins Boot holen konnte. Am Samstag (27. Februar) von 10 bis 17 Uhr fällt nun der Startschuss für die zweite Auflage im Autohaus Brüning. Von Helga Kretzschmar mehr...


Mi., 25.02.2015

Bürgerplan für den Hamannplatz Grüne Mitte für den Coerdemarkt

Jochen Schweitzer von der Bürgerinitiative Coerdemarkt-Hamannplatz spricht sich für eine grüne Fußgängerzone und Parkplätze hinter den Gebäuden aus.

Münster-Coerde - Bürgerinitiative stellt ihren Vorschlag für den Coerdemarkt bei der Zukunftswerkstatt am Mittwoch vor. Von Katrin Jünemann mehr...


Mi., 25.02.2015

Sprakeler engagieren sich für Flüchtlinge Eine Chance für die Kinder

Zahnärztin  Dr. Tannaz Westerberg (l.) hilft den Flüchtlingen im Alltag. Sie hat Andreja auf dem Arm, er wartet auf einen Kindergartenplatz.

Münster-Sprakel - Zehn Familien leben in der Sprakeler Flüchtlingsunterkunft im Baugebiet „Nördlich der Landwehr“ Von Katrin Jünemann mehr...


Mi., 25.02.2015

„Schüttenbeer in’t Duorp“ Constantia-Premiere: Gelmer in Männerhand?

Die Mannsleute denken, sie könnten noch alles unter sich am Tisch regeln. Aber da sind sie schief gewickelt – wie bei der Constantia-Premiere von „Schüttenbeer in’t Duorp“ in der Mehrzweckhalle deutlich zu spüren ist.

Münster-Gelmer - Die Premiere wurde bejubelt: Mit „Schüttenbeer in’t Duorp“ hat die Chor- und Theatergemeinschaft Constantia eine zündende Komödie auf die Bühne gebracht – zu Ehren der Schützenbruderschaft St. Josef, die in diesem Jahr ihr Jubiläum feiert. Von Marion Fenner mehr...


Mi., 25.02.2015

Handballverein DJK Eintracht Hiltrup droht Personalkrise Auf Messers Schneide

Seit 50 Jahren  steht die DJK Eintracht für Handball in Hiltrup-Ost. Jetzt drohen Vorstandsposten zu verwaisen.

Münster-Hiltrup - Müssen die Gallier aufgeben? Im Schatten des TuS Hiltrup kämpft die DJK Eintracht Hiltrup seit mehr als 50 Jahren einen ungleichen Kampf. Mit seinen nur knapp 300 Mitgliedern hat sich die DJK jedoch immer schon durch ihren familiären Zusammenhalt ausgezeichnet. Wird auf der Generalversammlung kein neuer Vorstand gefunden, steht die Zukunft des Vereins auf Messers Schneide. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Mi., 25.02.2015

N wie Natur Ein neues Bett für den Sandbach

Ein besonders Beispiel  für eine Renaturierung ist der Sandbach, der ein neues, großes Flussbett bekommen hat. Hier ein Foto aus der Bauphase.

Münster-Wolbeck - Der Bau einer großen Straße zieht stets gravierende Einwirkungen auf die Umwelt nach sich. Dies ist auch beim Bau der Ortsumgehung der Fall. Als „Verursacher eines Eingriffs in Natur und Landschaft“, ist das Land NRW laut Gesetzt verpflichtet, entsprechende Ausgleichsmaßnahmen zu ergreifen. mehr...


Mi., 25.02.2015

Mitglieder bestätigen Vorstand der Musikschule und neues Preisgefüge Nach Jubiläum steigen Gebühren

Nicht nur Positives gab es für Vorstand, Schulleitung und Mitglieder zu besprechen.

Münster-Wolbeck - In Einsicht mischt sich Sorge: Am Dienstagabend beschloss die Mitgliederversammlung der Musikschule Wolbeck ein neues Preisgefüge. Vorgeschlagen hatte der Vorstand, die Gebühren um jeweils drei Euro im Monat zu erhöhen und für Erwachsene einen Zuschlag von 20 Prozent zu nehmen. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Di., 24.02.2015

Städtische Verkehrsplaner raten von aufwendiger Maßnahme ab Busspur kostet zu viel Geld

Da es in Stoßzeiten auf der Weseler Straße im Bereich zwischen Mersmannsstiege und Boeselagerstraße immer wieder zu Rückstaus kommt, hatte die CDU angeregt, dort eine Bussonderspur einzurichten. Davon raten die Verkehrsplaner allerdings erst einmal ab.

Münster-Mecklenbeck - Eine separate Busspur auf der Weseler Straße stadteinwärts im Abschnitt zwischen Mersmannsstiege und Boeselagerstraße soll es nicht geben: Die städtischen Verkehrsplaner lehnen eine entsprechende Anregung der CDU zur Beschleunigung des ÖPNV-Verkehrs aufgrund hoher Kosten und enormen technischen Aufwands ab. Von Thomas Schubert mehr...


Di., 24.02.2015

Flüchtlingsfamilien sollen schnell selbstständig werden Die Eltern büffeln

Kinder und Jugendliche lernen Deutsch in  Kita und Schule. Für die Eltern finanziert die Gemeindecaritas St. Marien und St. Josef Sprachkurse. Pfarrer Ulrich Messing stellte das Projekt (hinten,v.r.) mit Sprachlehrer Chakib Lahbabi, Barbara Lipperheide (Haus der Familie), den ehrenamtlichen Helfern Gernot Friese, Gudrun Friese und Elisabeth Harms sowie Sozialarbeiterin Katharina Quittmann vor.

Münster-Sprakel - Gemeindecaritas von St. Marien und St. Josef finanziert Sprachkurse Von Katrin Jünemann mehr...


Das Wetter in Münster

Heute

9°C 1°C

Morgen

8°C 1°C

Übermorgen

8°C 1°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter