Mi., 15.02.2012

„Aprilfrisch!“ im Bürgerhaus Albachtener Bläservereinigung gibt Konzert in Kinderhaus / Trentmann als Vorsitzende bestätigt

Münster-Albachten - 

Die Albachtener Bläservereinigung setzt auch weiterhin auf Arntraud Trentmanns Führungsqualitäten: Bei der Jahresversammlung im „Haus der Begegnung“ wurde die Vorsitzende mit einstimmigem Votum für zwei Jahre in ihrem Amt bestätigt. Das Ensemble blickt bereits dem April entgegen. Denn dann steht ein Gastspiel im Kinderhauser Bürgerhaus auf dem Programm.

Von Thomas Schubert

Nach 2008 und 2010 ist die Bläservereinigung am 28. April um 19 Uhr erneut in der Agora des Bürgerhauses auf der Bühne. Unter der Überschrift „Aprilfrisch!“ soll dort ein abwechslungsreiches musikalisches Programm präsentiert werden. Zu hören sein werden unter anderem Stücke aus der „Café Intact“-Konzertreihe, die das Ensemble im vergangenen Jahr, in dem das 90-jährige Bestehen gefeiert wurde, neu aufgelegt hatte. „So bunt gemischt wie das Wetter im April“ werde das Programm sein, verspricht Sprecherin Viola Voß . Mit von der Partie sein beim „Aprilfrisch!“-Konzert in Kinderhaus werden zudem der Chor „Voice ´n´ Fun“ unter der Leitung von Carsten Jaehner und die Pianistin Susan Kobus. Auch ein Überraschungsgast wird zum Gastspiel erwartet. Der Vorverkauf für den Konzertabend im Bürgerhaus wird im März gestartet. Tickets zum Preis von zehn Euro (ermäßigt sieben Euro) sind dann unter anderem bei Arntraud Trentmann (' 02533 / 48 66) und im Bürgerhaus erhältlich. „Es war eine Freude mit Euch 90 zu werden!“ Mit diesen Worten fasste Bläservereinigungs-Dirigent Philip Watts in seinem Rückblick das Jubiläumsjahr 2011 zusammen. Es hatte ganz im Zeichen des 90-jährigen Bestehens gestanden. Die Feierlichkeiten hatten bereits im Frühjahr mit einer Cocktail-Party begonnen. Zum traditionellen Maigang waren dann zahlreiche ehemalige Musikkolleginnen und -kollegen aus ganz Deutschland als Geburtstagsgäste nach Albachten angereist. Beim bayerischen Frühschoppen im Rahmen des Albachtener Schützenfests, den das Orchester als „Jubilar“ ausrichtete, war im August das Zelt fast aus allen Nähten geplatzt. Darüber hinaus hatte das Orchester das ganze Jahr über auf den musikalischen Höhepunkt des Jubiläums hingearbeitet: die Fortsetzung der „Café Intact“-Konzertreihe, die Ende Oktober 800 Gäste ins ausverkaufte Haus der Begegnung lockte. ► Die Bläservereinigung würde sich über Verstärkung freuen. Interessierte Musikerinnen und Musiker können zu den Proben (montags von 20 bis 22 Uhr ins „Haus der Begegnung“) kommen. Vor allem Schlagzeuger sind gesucht.   | www.blaeservereinigung-albachten.de

Leserkommentare

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/659458?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F131%2F597193%2F696463%2F