Mo., 28.09.2015

Bläservereinigung lädt am 16. und 17. Oktober zu zwei neuen „on air!“-Konzerten ein Mit Musik rund um die Welt

Münster-Albachten - 

Nach zweijähriger Pause lebt die beliebte „on air!“-Konzertreihe der Albachtener Bläservereinigung wieder auf. Diesmal wird zu einer „Fernseh-Rundreise“ rund um den Globus eingeladen.

Von Thomas Schubert

Am 3. Oktober 2013 ging die letzte – und damals bereits dritte – Auflage des „on air!“-Konzerts der Albachtener Bläservereinigung über die Bühne. Zwei Jahre später soll es im „ Haus der Begegnung “ nun erneut mit geballtem blasmusikalischen Engagement zur Sache gehen: Am 16. und 17. Oktober lädt das Ensemble unter der Regie von Dirigent Philip Watts Jung und Alt zu einer doppelten Neuauflage ein. Diesmal unter der Überschrift „In 80 Liedern um die Welt“.

Bei den „on air!“-Konzerten in den Vorjahren waren die Musiker der Bläservereinigung als Radio-Orchester im Einsatz. „Die Musik Deines Lebens“ (2008), „Für Sie auf Sendung“ (2010) und „Für Sie auf Sendersuche“ (2013) hießen die Überschriften im Albachtener Rundfunkstudio. In diesem Jahr wird das Ensemble das „Haus der Begegnung“ erstmals in ein Fernsehstudio verwandeln, denn im Hinblick auf das Repertoire der Konzertabende soll es rund um den Globus gehen: Die Musiker machen sich auf, in 80 Liedern um die Welt zu jetten.

„Nach bester Bläservereinigungs-Tradition wird auch beim diesjährigen Konzert wieder für jeden Musikgeschmack etwas dabei sein“, verspricht Dirigent Philip Watts . Das Orchester werde dabei auf jedem Kontinent der Erde zu Gast sein. Erklingen werden unter anderem so bekannte Songs wie „Music“ von John Miles, der Beatles-Klassiker „Hey Jude“ sowie Melodien aus den Musicals „Phantom der Oper“ und „Lion King“. Die Reiseleitung beim Trip rund um die Welt wird am 16. und 17. Oktober von Moderatorin Sylvia Gräber übernommen. Als erfahrene Radio-Stimme mischte sie schon bei den „on air!“-Events in den Vorjahren mit.

Die Proben für die bevorstehenden Konzerte laufen bereits auf Hochtouren und gehen laut einer Mitteilung des Blasmusik-Orchesters in die Endphase. Am ersten Oktober-Wochenende wollen die Albachtener zusammen mit dem befreundeten Altenberger Orchester proben.

Darüber hinaus muss natürlich auch das Bühnenbild für die musikalische Fernseh-Rundreise fertiggestellt werden. Das „Haus der Begegnung“ soll sich „auch optisch der weltumspannenden Reiseroute anpassen“. Laut Ensemble-Mitstreiter Volker Westerboer werden die New Yorker Freiheitsstatue und der Pariser Eiffelturm dabei nicht fehlen.

Der Vorverkauf für die „on air!“-Konzerte hat begonnen. Eintrittskarten sind ab sofort zum Preis von zwölf Euro (ermäßigt: neun Euro) in der Drogerie Jentschura ( Dülmener Straße 33) und der Blumenhandlung „Engelswiese“ (Dülmener Straße 10) erhältlich. Im Preis inbegriffen ist ein kleiner Pausen-Snack.

Zum Thema

Die „on air!“-Konzerte finden am 16. und 17. Oktober jeweils um 20 Uhr statt. Einlass ins „Haus der Begegnung“ (Hohe Geist 8) ist bereits ab 19 Uhr.          

Leserkommentare

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3538362?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F131%2F