Kinderkarneval in Albachten
Farbenfrohe Trolle im „Haus der Begegnung“

Münster-Albachten -

Die Fastnachtskumpanei „Die Wiedertäufer am Buddenturm“ hatte den Nachwuchs zum Karneval ins „Haus der Begegnung“ eingeladen. Das närrische Programm konnte sich sehen lassen.

Montag, 29.01.2018, 19:01 Uhr

Die „Little Sunshines“ aus Wolbeck lieferten beim Kinderkarneval in Albachten eine farbenfrohe Show ab.
Die „Little Sunshines“ aus Wolbeck lieferten beim Kinderkarneval in Albachten eine farbenfrohe Show ab. Foto: sn

Feen, Clowns und Superhelden – die Kinder hatten sich jede Menge bunter Verkleidungen ausgedacht. Während sonst immer die Erwachsenen „Helau!“ rufen, gab es jetzt einmal ein närrisches Programm nur für sie. Möglich gemacht hatte das am Sonntag in Albachten die Fastnachtskumpanei „Die Wiedertäufer am Buddenturm“.

Die Karnevalsgesellschaft aus Münster fand im „ Haus der Begegnung “ ideale Voraussetzungen vor. „Wir sind jetzt zum zweiten Mal hier“, erklärte Organisatorin Sabine Schwarzwald. Die auch von den Kostümen des Nachwuchses begeistert war: „Das ist so süß!“ Auch die Mütter und Väter waren verkleidet. Und sie wurden zahlreicher. „Ich flipp´ aus: immer mehr Eltern hier!“, meinte eine junge Mama.

Und so feierten dann doch alle gemeinsam, Kinder und Erwachsene. Das Programm war so bunt wie auf einer richtigen Gala. Die Wolbecker KG Zibomo schaute vorbei. Ihre „Little Sunshines“ waren als farbenfrohe Trolle verkleidet und lieferten sportliche Formationen ab.

Begeistern konnte auch eine andere Truppe aus Münsters Süden. Die „Emmerbachfunken“ aus Amelsbüren statteten den Kindern im „Haus der Begegnung“ einen tänzerischen Besuch ab.

Standesgemäß präsentierte sich das Stadtjugendprinzenpaar Leonie I. und Pascal II. in närrischer Uniform. Viel Spaß gab es schließlich auch mit dem Ballonzauberer Frank Bosse. Moderiert wurde die Gala von Gisbert Schwarzwald und Jaqueline Andreß.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5468418?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F131%2F
Nach sommerlichem Pfingstfest: NRW erwartet Schauer und Gewitter
Wetter: Nach sommerlichem Pfingstfest: NRW erwartet Schauer und Gewitter
Nachrichten-Ticker