Do., 16.08.2018

50 Jahre Biologische Station Rieselfelder Münster Der lange Weg zum Schutzgebiet

Kampfläufer (oben) rasten jedes Jahr im Europareservat. Mit Bauwagen begann 1968 die Geschichte der Biologischen Station. Heute vermittelt sie Wissen rund um die Bewohner der Rieselfelder. Dass das seltene Blaukelchen dort inzwischen regelmäßig brütet, freut den Leiter der Biologischen Station Dr. Michael Harengerd.

Münster-Coerde - Die Biologische Station Rieselfelder besteht ein halbes Jahrhundert. Das Europareservat ist ein Markenzeichen Münsters. Von Katrin Jünemann

Do., 16.08.2018

Ferienangebote für Kinder Endspurt beim Ferienprogramm

Der Rieselfeldhof, Coermühle 100, mit dem „Heidekrug“, der Ausstellung im ehemaligen Kuhstall und dem Seminargebäude der Biologischen Station ist ein beliebter Anlaufpunkt.

Münster-Coerde - Die Biologische Station bietet am Heidehof Naturerlebnistage an.


Fr., 17.08.2018

Raum für Buntes Stromkästen bieten Platz für kreative Ideen

Zoe (l.) und Georgina (r.) sind die beiden kleinen Künstlerinnen, die einen Stromkasten in der Nähe der Kita am Edelbach bemalten. Initiiert wurde die Aktion von Elisabeth Linnemann (Mitte). Julia Beckonert (l.) und Nicole Fabian (r.) begleiteten die Aktion als Erzieherinnen der Kita am Edelbach.

Münster-Coerde - Die Kita Edelbach setzt bunte Akzente: Sie hat jetzt eine Stromkasten der Stadtwerke bemalt. Wer sich für „freie“ Stromkästen interessiert, kann sich an die Stadtwerke wenden. Von Reinhold Kringel


Mo., 13.08.2018

Besondere Session für den CCC Im Sommer bowlen gut gelaunte Karnevalisten

Der Coerder Carnevals-Club stimmte sich mit seinen Gästen in der „Villa Aatal“ auf seine Jubiläumssession ein.

Münster-Coerde - Der Coerder Carnevals-Club steuert auf eine besondere Session zu: Er feiert 50. Geburtstag.


Fr., 10.08.2018

Coerde Naturerlebnis in den Rieselfeldern

1,32 Meter misst die längste in den Rieselfeldern gefundene Ringelnatter. Sie wurde im Juli gefangen, gemessen und wieder freigelassen.

Münster-Coerde - Die Biologische Station Rieselfelder lädt am Dienstag (14. August) ab 10 Uhr zu einem fünfstündigen Naturerlebnistag mit der Biologin Bea Niederau für Kinder von sechs bis elf Jahren ein. Kosten: 14 Euro pro Kind. Ein Picknick und Getränke für die Mittagspause müssen mitgebracht werden. Am Mittwoch (15. August) von 10 bis 12 Uhr stehen „Schlangen, Schnecken und andere Tiere ohne Beine“ im Vordergrund.


Do., 09.08.2018

Sanierung des „Monte Scherbelino“ „Monte Scherbelino“ wird grün

Die Sanierung der Nordseite der Zentraldeponie I  wird voraussichtlich Ende August abgeschlossen sein. Die Südseite ist bereits fertig und eingesät. Rund eine Million Euro kostet die Beseitigung der durch die Regenkatastrophe im Juli 2014 verursachten Schäden.

Münster-Coerde - Ende August sind auch die Schäden an der Nordseite der Zentraldeponie I beseitigt. Dort werden die Abfallwirtschaftsbetriebe bei der Einsaat eine Magerrasenmischung testen. Von Katrin Jünemann


Mi., 08.08.2018

Abendmesse der KAB Abendmesse bei Ashölter

Auf Hof Ashölter findet am kommenden Freitag die Abendmesse der KAB St. Marien statt.

Münster-Coerde - Die KAB St. Marien lädt Freitag zur Abendmesse auf Hof Ashölter ein.


Fr., 03.08.2018

Algenwachstum und Krankheiten Rieselfelder: Hitze bereitet Sorgen

Am Wehr sammeln sich die Algen besonders. Der Teppich ist laut Hans-Uwe Schütz so dick, dass Vögel bereits darauf herumlaufen können.

Münster-Coerde - An Wasser mangelt es in den Rieselfeldern trotz wochenlanger Dürre nicht. Dafür sorgt die Hauptkläranlage in Coerde. Trotzdem machen die hohen Temperaturen dem Schutzgebiet zu schaffen. Von Anna Spliethoff


Mi., 01.08.2018

Landwirte kämpfen gegen Hitze Wind und Wasser für die Kühe

Hermann Merschformann (l.) mit Hund Emma und Georg Schulze Dieckhoff tragen Hitze und Trockenheit mit Fassung.

Münster-Nord - Eine Kuh kann nicht schwitzen – in diesen Tagen ist es ihr aber trotzdem mächtig warm. Die Landwirte in Münsters Norden sind deshalb erfinderisch geworden, um es den Tieren so angenehm wie möglich zu machen. Bei der Ernte sieht es allerdings schlecht aus. Von Anna Spliethoff


Di., 31.07.2018

Schulen werden saniert und umgebaut Sporthallen und Dächer in Handwerker-Hand

Abriss war zunächst an der Thomas-Morus-Schule angesagt: Dort wird über dem Klassen- und Verwaltungstrakt das gesamte Flachdach erneuert.

Münster-Nord - Wenn Lehrer und Schüler Ferien haben, sind die Schulen auch in Münster Norden in Handwerker-Hand. Zwei Sporthallen und einem Dach geht es an den Kragen. Von Anna Spliethoff


Di., 31.07.2018

Tiefbauamt führt Besucher durch die Hauptkläranlage Dem Weg des Abwassers auf der Spur

Abwassermeister Norbert Lange (2.v.l.) führt die Gruppen durch die Hauptkläranlage in Coerde und erklärt, wie das Wasser aus der Kanalisation wieder sauber wird.

Münster-Coerde - Wie wird das verschmutzte Wasser in der Kläranlage eigentlich wieder sauber? Das können Besucher jeden Sommer lernen, wenn das Tiefbauamt zu Führungen einlädt. Den Anfang machte jetzt die Hauptkläranlage in Coerde. Von Reinhold Kringel


Di., 10.07.2018

Zelten beim RV Zum Rieselfeld Zelten auf dem Reiterhof

Zelten beim RV Zum Rieselfeld: Zelten auf dem Reiterhof

Ziemlich müde, aber zufrieden waren morgens die jungen Reiter des Reitvereins „Zum Rieselfeld“ und der Reitschule nach ihrer Zeltnacht auf dem Hof am Messingweg. Sie hatten einen langen Abend mit Nachtwanderung und Spielen hinter sich, bei denen sie kreuz und quer über die weitläufige Anlage gesaust waren. Morgens gab es Frühstück, bevor die Eltern ihre Kinder wieder abholen konnten


Mo., 23.07.2018

Premiere des Theaterkinderclubs Mordsgeschichte auf der Bühne

Mit der Krimikomödie „Gerda“ hatte der Theaterkinderclub „Die Meerwiesel“ Premiere auf der Bühne der Meerwiese. Zur Premierenfeier gab es „Mädelsmucke“ (kl. Bild) mit der Kulturinitiative Coerde

Münster-Coerde - Für Theaterpädagogin Franziska Lutz war schon im September klar: Es gibt ein neues Stück mit den „Meerwieseln“, dem Theaterkinderclub im Begegnungszentrum Meerwiese. Um Familie sollte es gehen. Was dann dabei rausgekommen ist, war vorher nicht absehbar – die Kriminalkomödie „Gerda“: Jetzt war Premiere auf der Bühne der Meerwiese. Von Maria Conlan


Di., 26.06.2018

Storchennachwuchs in den Rieselfeldern Ein guter Platz für Störche

Auf dem „Heidekrug“ gibt es jedes Jahr Storchennachwuchs. Drei Jungvögel wachsen dort heran; insgesamt zehn sind es dieses Mal in den Rieselfeldern.

Münster-Coerde - In den Rieselfeldern wächst wieder eine neue Generation junger Störche heran. 1979 stellte die Biologische Station das erste Storchennest in der Nähe der Coermühle auf. Es dauerte über 20 Jahre, bis es angenommen wurde. Von Katrin Jünemann


Mi., 04.07.2018

80. Kooperationsvertrag der IHK Partner in der Ausbildung

Arbeiten nun zusammen (hinten, v.l.): Berufswahlkoordinator Harald Schmidt, Schulsozialarbeiterin Christiane Wortberg, IHK-Projektmitarbeiterin Inna Gabler, Ausbilder Stefan Born, Schulleiterin Inge Nieländer und Erkan Kadirali, Geschäftsführer von Brief und mehr, mit den Schülern Justin Fanti (vorn l.) und Roweno Wagner.

Münster-coerde - Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen knüpft Kontakte und schafft Strukturen, die Schulen und Betriebe auf einem kurzen Weg zueinander führen.


Di., 26.06.2018

Stadtteilentwicklungskonzept für Coerde Ideen der ethnischen Gruppen sind gefragt

Die Meinung der ethnischen Gruppen im Stadtteil ist für das Stadtteilentwicklungskonzept Coerde gefragt. Frauke Popken (Mitte) vom Stadtplanungsamt hatte deshalb mit Gabi Hess (3.v.r.) deren Vertreter eingeladen. Gespräche mit den Gruppen starten ab Montag.

Münster-Coerde - Die Wünsche der größeren ethnischen Gruppen, die in Coerde leben, sollen in das Stadtteilentwicklungskonzept für Coerde einfließen. Am Montag beginnen Gespräche mit den einzelnen Gruppen. Von Katrin Jünemann


Do., 21.06.2018

Grundstücks-Umgestaltung Wohnungen für den Kiesekampweg

Grundstücks-Umgestaltung: Wohnungen für den Kiesekampweg

Münster-Coerde - Klappt alles wie vorgesehen, kann am westlichen Entree von Münsters Stadtteil Coerde eine Wohnbebauung mit bis zu 180 Wohneinheiten samt eines Supermarkts entstehen. Das ist ein Ergebnis aus einem Gestaltungs-Wettbewerb, bei dem fünf Architekturbüros Vorschläge eingereicht hatten. Von Katrin Jünemann


Mi., 20.06.2018

Einheitliche Optik für den Hamannplatz Eine Handschrift fürs Zentrum

Eine einheitliche Optik ist beim Neubau des Coerdemarkts gefragt.

Münster-Coerde - Eine Handschrift fürs Coerder Zentrum ist bei der Neugestaltung des Hamannplatzes gefragt. Die Bürgerinitiative kritisiert ein „Stelzendach“. Von Katrin Jünemann


Di., 26.06.2018

Theaterprojekt in der Meerwiese Viel Applaus für „So bin ich“

Theaterpädagogen, Eltern und die Mitglieder des Zonta-Clubs, die die Veranstaltung für Mädchen der dritten und vierten Klasse der Norbert-Schule seit drei Jahren fördern, stellten sich zu einem Erinnerungsfoto auf. Zuvor hatten die Mädchen ein Tanztheater aufgeführt und viel Beifall und Anerkennung bekommen.

Münster-Coerde - Ein Jahr lang haben Schülerinnen der Norbert-Grundschule einmal pro Woche unter der Leitung von Franziska Lutz und Barbara Westenberger für ihr Tanztheaterprojekt geübt. Der Zonta-Club unterstützt das Projekt. Von Reinhold Kringel


Di., 26.06.2018

Andreas-Gemeinde Coerde Ökumenischer Abend mit reichlich „Glutamat“

Volles Haus beim „Abend der Begegnung“ in der Andreas-Gemeinde: Viele Gruppen aus Coerde und der befreundeten Nachbarschaft sorgten an zwei Tagen für ein gelungenes Gemeindefest.

Münster-Coerde - Volles Haus beim „Abend der Begegnung“ in der Andreas-Gemeinde: Viele Gruppen aus Coerde und der befreundeten Nachbarschaft sorgten für ein gelungenes zweitägiges Gemeindefest. Von Claus Röttig


Do., 14.06.2018

Kulturinitiative Coerde Tresenlesen: Literatur trifft Fußball

Schauspieler Ulrich Bärenfänger von der Kulturinitiative liest vor dem WM-Spiel Geschichten rund um den Fußball.

Münster-Coerde - Die Kulturinitiative Coerde veranstaltet zum Auftakt der Fußball-Weltmeisterschaft ein Tresenlesen.


Do., 14.06.2018

Sanierung des Monte Scherbelino Bagger auf dem „Monte Scherbelino“

Bagger formen den Boden auf der alten Zentraldeponie I neu. Auch der alte Betriebsweg, der rund um den Berg führt, wird wieder hergestellt.

Münster-Kinderhaus - Bei der Regenkatastrophe im Juli 2014 rutschen 10 000 Tonnen Erde von der Hängen des Monte Scherbelino. Nun wird saniert. Von Katrin Jünemann


Mi., 13.06.2018

Familienexkursion in den Rieselfeldern Ausflug in die Welt der Insekten

Die blaugrüne Mosaikjungfer ist eine farbenprächtige Libelle.

Münster-Coerde - Die Biologische Station bietet am Sonntag (17. Juni) von 15 bis 17 Uhr interessierte Familien mit Kindern ab sechs Jahren auf einen Ausflug in die Welt der Insekten an.


Fr., 08.06.2018

50 Jahre Hauptschule Coerde Mit Hits durch die Jahrzehnte

Münster-Coerde - Mit einem entspannten Programm aus Musikbeträgen und Erinnerungsstücken ehemaliger Schüler feierte die Hauptschule Coerde ihr 50-jähriges Bestehen. Von Katrin Jünemann


Fr., 08.06.2018

Andreas-Gemeindefest „Lachend kommt der Sommer“

Das Gemeindefest wird am 15. und 17. Juni gefeiert.

Münster-Coerde - Die Andreas-Gemeinde lädt nächste Woche zum Gemeindefest ein - zum Abend der Begegnung und zum Gottesdienst mit anschließendem gemütlichen Austausch.


1 - 25 von 292 Beiträgen

Das Wetter in Coerde

Heute

26°C 18°C

Morgen

25°C 13°C

Übermorgen

27°C 16°C
In Zusammenarbeit mit