Coerde „Mittendrin“
„Mittendrin“ öffnet regelmäßig

Münster-Coerde -

Am 19. Juni um 18 Uhr wird das neue Begegnungszentrum „Mittendrin“ offiziell eröffnet.

Donnerstag, 11.05.2017, 18:05 Uhr

Der Belegplan des Coerder Treffpunkts „Mittendrin“ füllt sich. Auch Ulrich Reinhold Bärenfänger fragte bei Gabi Hess nach Nutzungsmöglichkeiten.
Der Belegplan des Coerder Treffpunkts „Mittendrin“ füllt sich. Auch Ulrich Reinhold Bärenfänger fragte bei Gabi Hess nach Nutzungsmöglichkeiten. Foto: rkr

Es tut sich etwas im Begegnungszentrum „Coerde Mittendrin“. Gabi Hess von der Arbeiterwohlfahrt (Awo) begleitete das „Come In“ in den ehemaligen Räumen der Spielothek und sprach mit interessierten Bürgern.

Es gibt seit einiger Zeit einen Plan, auf dem die Belegzeiten der Gruppen eingetragen sind. „Das Interesse ist riesengroß“, sagte Gabi Hess. Die Coerder Gruppen und Initiativen, die sich beteiligen, reichten von der SPD über Schachspieler und Tanzgruppen bis hin zu Roma- und Sinti-Gruppen, die sich im „Mittendrin“ treffen wollen.

„Es ist auch eine einmalige Nutzung möglich“, erklärte die Sozialarbeiterin. „Der Kostenbeitrag beträgt fünf Euro pro Nutzung“.

Auch Ulrich Bärenfänger von der Kulturinitiative Coerde ist an den Räumen interessiert. Der Schauspieler meint, dass es einen großen Raumbedarf für freie Gruppen in Coerde gebe und freut sich auf die neuen Möglichkeiten.

Ein wichtiger Termin steht jetzt schon fest: Am 19. Juni um 18 Uhr wird das neue Begegnungszentrum „Mittendrin“ offiziell eröffnet. Gabi Hess ist sich sicher, dass der Treffpunkt ein Riesenerfolg wird, der auch die zukünftigen Planungen beeinflussen wird: „Wir haben jetzt einen Fuß in der Tür und hoffen, dass wir auch in Zukunft berücksichtigt werden. Da ist viel künstlerisches Potenzial im Stadtteil, und Coerde soll in Zukunft durch positive Schlagzeilen von sich reden machen. Da ist noch viel Musik drin.“

Zum Thema

Das „Come In“ wird ab sofort regelmäßig dienstags von 13 bis 15 Uhr angeboten.

...
Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4827548?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F135%2F
Bombenfund an der Wolbecker Petersheide
Feuerwehr evakuiert Umgebung: Bombenfund an der Wolbecker Petersheide
Nachrichten-Ticker