Automaten aufgebrochen
Automaten-Knacker gefasst

Münster-Coerde -

Polizeieinsatz am Hamannplatz  Foto:

Montag, 16.04.2018, 18:04 Uhr

Polizisten haben am Sonntag (15. April) am Hamannplatz

zwei Automaten-Knacker festgenommen. Eine Zeugin sah die beiden Männer gegen 23 Uhr und beobachtete, wie sie den Kondom-Automaten aufbrachen. Sie wählte direkt

die „110“, berichtet die Polizei. Die alarmierten Beamten nahmen die 20- und 23-jährigen Täter noch in unmittelbarer Nähe fest.

Vor dem Automaten fanden die Polizisten einen Schraubendreher. In

der Kleidung des 23-Jährigen entdeckten sie neben Drogen ein mobiles Navigationsgerät. Ermittlungen ergaben, dass zuvor bei einem Lkw an der Elbinger Straße die Seitenscheibe eingeschlagen und das Navi aus dem Wagen gestohlen wurde. Auch der 20-Jährige hatte Betäubungsmittel dabei. Die Beamten stellten die Gegenstände sicher. Die beiden Männer erwartet nun ein umfangreiches Strafverfahren.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5666343?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F135%2F
Der Whistleblower im Bottroper Apothekenskandal
Ein eloquenter Kämpfer für neue Prozesse, die Skandale wie den um einen Bottroper Apotheker verhindern: Martin Porwoll war am Montag Gast bei der Apothekerkammer Westfalen-Lippe.
Nachrichten-Ticker