Kita St. Michael III
Tolle Schnäppchen fürs Kind

Münster-Gievenbeck -

Vom Brettspiel bis zum Polizei-Auto: Beim Flohmarkt der Kita St. Michael III wurde jede Menge Spielzeug angeboten.

Sonntag, 11.03.2018, 19:03 Uhr

Beim Flohmarkt in der Kita St. Michael III gab es jede Menge Spielsachen.
Beim Flohmarkt in der Kita St. Michael III gab es jede Menge Spielsachen. Foto: sn

Den großen Ansturm gab es schon um Punkt 10 Uhr. Der „Flohmarkt rund ums Kind“ der Kita St. Michael III lockte wieder Groß und Klein in die Gronowskistraße. „Hier kann man Schnäppchen machen“, meinte Kita-Leiterin Birgit Kösters.

„Es macht eben einen Unterschied, ob man eine Kinderhose für 20 oder für einen Euro kaufen kann“, sagte Kösters. Aber nicht nur das: Der Flohmarkt überzeugte auch in puncto Spielsachen. Es gab jede Menge schon für Kleinkinder. Aber auch Brettspiele für die ganze Familie waren begehrt.

Seit 2002 gebe es diesen Flohmarkt schon, so Kösters. Damals standen die Verkäufer noch hinter den Ständen, die auch auf dem Außengelände aufgebaut waren. Heute läuft alles geordnet nach Kommissionsbasis. Die gut 40 Helfer der Kita sorgten dabei für Aufbau, Zahlungsabwicklung und Abbau. Die Verkäuferzahl konnte sich ebenso sehen lassen. 90 waren es diesmal. „Das ist eine Menge“, freute sich Birgit Kösters.

25 Prozent des Verkaufserlöses gehen an den Förderverein der Kita St. Michael III. Damit wird eine Fahrt zum Abenteuerhof Bagart in Nottuln finanziert. Alle Familien der Kita-Kinder seien dazu eingeladen, so die Leiterin, natürlich auch die Geschwister. Dieser Familientag ist nun dank des Flohmarkts gesichert.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5583440?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F136%2F
Wie können wir gegen Schweden gewinnen?
Umfrage zur Fußball-WM: Wie können wir gegen Schweden gewinnen?
Nachrichten-Ticker