Amts-Einführung in der Zionskirche
Handorfer Hof und Orgelbank werden neu besetzt

Münster-Handorf -

Der Handorfer Hof bekommt eine neue Leiterin und die evangelische Gemeinde bekommt eine neue Kirchenmusikerin. Das wird gefeiert – im Gottesdienst.

Samstag, 17.02.2018, 07:02 Uhr

Susanne Schellong
Susanne Schellong Foto: rkr

In der evangelischen Zionskirche am Kirschgarten wurden am Sonntag zwei Personalien gefeiert.

Das evangelische Seniorenzentrum „Handorfer Hof” bekam eine neue Einrichtungsleitung: Andrea Kielmann löste Eva Kölbl ab, die sich nach über drei Jahren in Handorf nun ganz auf ihre Arbeit im Martin-Luther-Haus in Gievenbeck konzentrieren wird. Kölbls Entpflichtung und Kielmanns Einsegnung wurden im Gottesdienst vollzogen.

Bei derselben Gelegenheit wurde Dr. Susanne Schellong als feste Kirchenmusikerin der evangelischen Gemeinde Handorf eingeführt. Die Leiterin des ökumenischen Impulse-Chors Handorf-Gelmer ist der Gemeinde schon lange verbunden, im Handorfer Hof hat sie überdies die Veranstaltungsreihe „Handorfer Hof Kultur“ etabliert. Sie übernimmt das Amt ab März; auch die Leitung des Kirchenchors gehört ab sofort zu ihren Aufgaben, berichtet Pfarrer Dr. Christian Peters.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5519545?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F137%2F
Blindgänger am Hansaring soll um 16 Uhr entschärft werden
Evakuierung im Hafenviertel: Blindgänger am Hansaring soll um 16 Uhr entschärft werden
Nachrichten-Ticker