Positive Halbzeitbilanz im Freibad Sudmühle
SV 91 zählt bereits 11 000 Badegäste

Münster-Sudmühle -

1893 wurde das Flussschwimmbad an der Werse eröffnet, 1953 direkt nebenan das Schwimmbad. Die SV 91 feiert die 125 beziehungsweise 65 Jahre mit einem Sommerfest. Die aktuellen Besucherzahlen sind ein weiterer Grund zur Freude.

Mittwoch, 18.07.2018, 07:00 Uhr

Schönes Wetter, viele Gäste: Im Freibad Sudmühle hofft man bis Saisonschluss auf insgesamt 20 000 Besucher.
Schönes Wetter, viele Gäste: Im Freibad Sudmühle hofft man bis Saisonschluss auf insgesamt 20 000 Besucher. Foto: spe

Die Schwimmvereinigung Münster von 1891 (SV 91) hat Grund zum Feiern. Nur zwei Jahre nach ihrem großen Jubiläum kann sie erneut auf 125 Jahre zurückblicken: Im Juni 1893 nämlich zog der knapp zwei Jahre junge Verein nach Sudmühle an die Werse. Und genau 60 Jahre später wurde dort das heutige Freibad gebaut. Also vor 65 Jahren.

Das Becken war seinerzeit eine Auflage der Behörden: Im Jahr zuvor war das Baden im Fluss der Hygiene wegen untersagt worden. Das charmante 50er-Jahre-Bad – privat betrieben, aber öffentlich zugänglich – hat seinen Reiz bewahrt: Erst recht nach der Erneuerung der Heizung, die eine angenehme Wassertemperatur garantiert.

Obwohl das Heizen in diesem bislang sehr warmen Sommer kaum nötig ist. Wegen des guten Wetters stimmen auch die Besucherzahlen, wie der Verein zur Halbzeit der Freibadsaison bilanziert. Anfang Mai wurde das Bad geöffnet. Und obwohl kurz danach ein Wasserrohrbruch eine mehrtägige Unterbrechung erzwang – das Wasser musste einmal komplett abgelassen werden –, wurden rund zwei Monate später bereits 11 000 Besucher gezählt.

„Wenn es auch während der Schulferien ähnlich gutes Wetter gibt, sind wir zuversichtlich, die angepeilte Besucherzahl von 20 000 in diesem Jahr erreichen zu können“, meint SV-Präsident Hans-Peter Leimbach. 11 000 Besucher zur Halbzeit: Das sind doppelt so viele wie vor zwei Jahren und immerhin etwas mehr als vor einem Jahr. 2017 allerdings ließ die zweite Sommerhälfte so stark zu wünschen übrig, dass die Jahresbilanz mager ausfiel.

Der 65. Geburtstag des Freibads wird mit einem internationalen Wasserballturnier am 18. und 19. August gefeiert. Am Abend zuvor steigt im Wersepark und in der Gaststätte „Schöne Aussichten“ ein Sommerfest.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5911876?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F137%2F
Feuerwehr im ABC-Einsatz
Symbolfoto
Nachrichten-Ticker