Jubiläumssession der KGH
Heimspiel für Leonie I.

Münster-Hiltrup -

Der Hiltruper Karneval wird immer mehr zum großen Stell-Dich-Ein der münsterischen Majestäten. Für Stadtjugendprinzessin Leonie I. Boer war es ein Heimspiel.

Montag, 05.02.2018, 10:02 Uhr

Für Stadtjugendprinzessin Leonie Boer ist der Hiltruper Karnevalsumzug ein Heimspiel. Gemeinsam mit ihrem Prinzen Pascal II. ist von Anfang bis Ende dabei. In der Jubiläumssession durfte KGH-Ehrenpräsident Axel Bröker (kl. Bild r.) nicht fehlen, der von Angelo Balderi begrüßt wurde.
Für Stadtjugendprinzessin Leonie Boer ist der Hiltruper Karnevalsumzug ein Heimspiel. Gemeinsam mit ihrem Prinzen Pascal II. ist von Anfang bis Ende dabei. In der Jubiläumssession durfte KGH-Ehrenpräsident Axel Bröker (kl. Bild r.) nicht fehlen, der von Angelo Balderi begrüßt wurde. Foto: gro

Der Hiltruper Karneval wird immer mehr zum großen Stelldichein der münsterischen Majestäten. Erstmals auch aus ihrem Reich in Sprakel begab sich Prinzessin Michi I. von der Karnevals-Interessengemeinschaft (KIG) Sprakel-Sandrup-Coerde in Münsters südliche Gefilde, wo bekanntlich der Karneval am schönsten ist.

Denn hier sorgen die KGH, die ZiBoMo und die AKG „Emmerbachgeister“ dafür, dass von Wolbeck bis Amelsbüren vom Osten bis zum Westen der gesamte Süden fest in Narrenhand ist. Dreimal Straßenkarneval ist hier angesagt.

Lady Carneval Carla I. lässt es sich nicht nehmen, bereits am Hiltruper Umzug teilzunehmen. Die AKG ist ohnehin mit allem dabei, was Rang und Namen hat. Mit dem Präsidenten Stefan Schmidt, dem Kinderprinzenpaar Flora Kroos und Arne Middendorf und dem Elferrat. Am kommenden Sonntag sehen sie viele Fußgruppen und Prachtwagen bei ihrem Straßenkarneval im Davertdorf wieder.

Ein wenig schonen für das anstrengende ZiBoMo-Wochenende muss sich der Hippenmajor Andreas II. Er bleibt am Samstagnachmittag in seinem Wolbeck und schickt, wie üblich, die Wolbecker Feierfreunde. Das nimmt ihm bei der KGH keiner übel. Die KGH wird heute am Ziegenbocksmontag mit einer Abordnung in Wolbeck dabei sein.

Selbstverständlich ist Stadtjugendprinzessin Leonie Boer beim Hiltruper Karneval dabei. Bei den Hillis, den Tanzgruppen der KGH ist sie groß geworden. Nun erlebt sie den Karneval in ihrer neuen Rolle und zeigt sich rundweg begeistert. Ohnehin ist sie in diesen Wochen gemeinsam mit ihrem Prinzen Pascal II. auf allen Partys und Bühnen zu Hause, die der münsterische Karneval zu bieten hat. Sie absolviert einen Termin nach dem anderen – und das stets mit charmantem Lächeln.

Nicht fehlen darf Münsters Prinz Christian I. Es ist bereits gute Sitte, dass sich auf sein Zeichen hin der Karnevalsumzug in Hiltrup in Bewegung setzt. Einige wenige Meter fährt er in der Regel mit, zumeist steigt der Prinz etwa in Höhe der St.-Clemens-Kirche aus. Prinz Christian muss es so gut gefallen haben, dass er einige hundert Meter auf der Marktallee unterwegs war. 

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5485481?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F138%2F
Van verunglückt: Frau tot, Mann und drei Kinder schwer verletzt
Unfall auf der Autobahn 31: Van verunglückt: Frau tot, Mann und drei Kinder schwer verletzt
Nachrichten-Ticker