Katharinas Schaubude
Ein Walzer auf der Bühne

Münster-Hiltrup -

Jahrmarktatmosphäre im Kulturbahnhof dank Katharina Witerzens: Es kam sogar zu einem Walzer mit einem Zuschauer auf der Bühne.

Montag, 12.03.2018, 20:03 Uhr

Wie auf dem Jahrmarkt: Eine Vielzahl an Requisiten integrierte Katharina Witerzens in ihr Programm.
Wie auf dem Jahrmarkt: Eine Vielzahl an Requisiten integrierte Katharina Witerzens in ihr Programm. Foto: Reichelt

In einer Jahrmarktatmosphäre begrüßte Katharina Witerzens ihre Gäste. Nachdem die Veranstaltung im vergangenen Jahr ausfallen musste, war sie dieses Jahr ein Erfolg. In ihrem Soloprogramm „Katharinas Schaubude“ spielte Witerzens mit etlichen Kostümen und Rollen, aber vor allem mit dem Publikum.

Bei der Interaktion mit dem Publikum kam es im Verlauf des Abends sogar zu einem Walzer mit einem Zuschauer auf der Bühne. Der Abend begann mit einer Demonstration der Papierreißkunst. An deren Ende stand ein Gewand aus Papier für eine Zuschauerin sowie eine hohe Palme aus Papier.

Später verkörperte Witerzens die Prinzessin Perla, die von der Sehnsucht nach Zuhause sang. Bei einer von ihr durchgängig suggerierten Jahrmarktsatmosphäre durften natürlich auch das Überraschen und Schaudern des Publikums nicht fehlen. Und so verwandelte sie sich in eine Kreatur, die ein Gemisch aus Mensch und Tier darstellte. Ihre vielen Requisiten auf der Bühne, die sie alle in ihr Programm integrierte, benötigte „Katharinas Schaubude“ beim Höhepunkt der gesamten Vorstellung nicht. Hier verwandelte sie sich in die hässlichste Frau der Welt und strahlte dennoch etwas Liebenswürdiges aus.

Für Witerzens ist dieses eine ganz besondere Rolle, denn das Vorbild dieser Figur, Julia Pastrana, war selbst auf Jahrmärkten als Attraktion unterwegs. Julia Pastrana wurde selbst nach ihrem Tod noch über Jahrzehnte dem Publikum vorgeführt.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5586707?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F138%2F
„Satudarah“-Mitgründer bald unter Auflagen frei
Michel B. ist Mitbegründer des niederländischen Chapters von Satudarah. Die Gruppierung gibt es auch in Deutschland.
Nachrichten-Ticker