Mi., 15.08.2018

Grundreinigung im Hallenbad Feriencheck im Hallenbad

Architekt Wolfgang Franz (l.) und Stephan Wiegert schauen sich die neue Technik im Keller an.

Münster-Kinderhaus - Die Ferien werden für eine Grundreinigung des Kinderhauser Hallenbads genutzt. Am 2. September (Sonntag) wird es wieder eröffnet Von Katrin Jünemann

Mo., 13.08.2018

Abbiegespur fürs Gewerbegebiet Coermühle CDU setzt sich für Abbiegespur bei „Pinolino“ ein

Eine Abbiegespur von der Sprakeler Straße ins Gewerbegebiet Coermühle ist das Anliegen von (v.l.) Dr. Felix Müller-Wienbergen, Simone Wendland, Olaf Bloch und Andreas Nolte.

Münster-Kinderhaus - Die CDU favorisiert eine Abbiegespur für das Gewerbegebiet Coermühle von der Sprakeler Straße. Von Katrin Jünemann


Mo., 13.08.2018

Flohmarkt rund ums Kinderhauser Heimatmuseum Großer Ansturm auf Kitsch und Krempel

Schon vor der Eröffnung des Kitsch- und Krempelmarkts rund um das Heimathaus Kinderhaus hatte sich eine lange Schlange gebildet, denn die zahlreichen Besucher wollten sich die besten Stücke aus dem reichhaltigen Angebot heraussuchen.

Münster-Kinderhaus - Das Angebot war groß, der Andrang ebenfalls: Beim Krimskrams-Event rund ums Heimatmuseum ging eine Vielzahl von Interessierten auf Schnäppchenjagd. Von Claus Röttig


Fr., 10.08.2018

Kita bislang ohne Tempo 30 Eltern hoffen auf Tempo 30 vor Kita

Gespräch (oben) über die Verkehrssituation vor der Kita „Die Minis“: Elternvertreter tauschen sich mit Stadtverwaltung, Polizei und Politik aus. Um Autofahrer auf die Kita aufmerksam zu machen, haben die Eltern vor Kurzem die grünen Figuren erworben.

Münster-Nord - Die Kita „Die Minis“ liegt im Außenbereich und hat deshalb bis jetzt noch nicht Tempo 30 vor ihrer Tür. Die Eltern hoffen, dass sich das ändert. Von Katrin Jünemann


Fr., 10.08.2018

Inklusives Wohnen in Kinderhaus Gertrud Bicanski-Schilgens Vision hat sich erfüllt

Dr. Robert Zeidler (v.l.), Jens Lohel, Jan Kaven, Stephan Bicanski und Doris Langenkamp (beide Stiftung) auf dem Sommerfest im Garten des Bicanski-Schilgen-Hauses.

Münster-Kinderhaus - Gertrud Bicanksi-Schilgen hatte die Vision von einem inklusiven Wohnprojekt und gründete dafür eine Stiftung. 2009 wurde das Haus an der Dauvemühle eröffnet. Jetzt wurde es bei einem Sommerfest auf ihren Namen getauft. Von Reinhold Kringel


Do., 09.08.2018

Busumleitungen in Kinderhaus Von Montag bis Mittwoch Umleitung für Linie 9, 15 und 19

Münster-Kinderhaus - Die Sperrung der Kristiansandstraße in Fahrtrichtung Grevener Straße wegen Apshaltarbeiten ist der Grund für Busumleitungen. Sie beginnen am Montag und dauern bis Mittwoch. Betroffen sind die Linien 9, 15 und 19, die N81 fährt weiterhin über Westhoffstraße, teilen die Stadtwerke mit.


Do., 09.08.2018

Nächtlicher Polizei-Einsatz Autos und Schilder beschädigt: Jugendliches Trio steht in Verdacht

Nächtlicher Polizei-Einsatz: Autos und Schilder beschädigt: Jugendliches Trio steht in Verdacht

Münster-Kinderhaus - Eine Spur der Zerstörung sollen drei Jugendliche als mutmaßliche Täter in der Nacht zu Donnerstag in Kinderhaus hinterlassen haben: Demnach wird das Trio verdächtigt, Autos und Verkehrsschilder demoliert zu haben - bis die Polizei bei einem nächtlichen Einsatz den Vandalismus-Zug stoppte.


Mi., 08.08.2018

Grundreinigung im Schulgebäude /  Sanierung der Sporthallen-Haustechnik Ferienbaustelle im Schulzentrum

Münster-Kinderhaus - Die Ferienzeit wird am und im Schulzentrum intensiv genutzt. Saniert wird derzeit auch die 38 Jahre alte Haustechnik der Sporthalle Von Katrin Jünemann


Di., 07.08.2018

Grevener Straße Neue Asphaltdecke für die Grevener Straße

Von 21 bis 5 Uhr morgens ist die Grevener Straße zwischen Max-Klemens-Kanal und Bröderichweg voraussichtlich bis zum 23. August halbseitig gesperrt. Die Umleitung für den Autoverkehr erfolgt über die Kanalstraße und den Bröderichweg.

Münster-Kinderhaus - Die nächtlichen Bauarbeiten auf der Grevener Straße zwischen Max-Klemens-Kanal und Bröderichweg haben begonnen. Von Katrin Jünemann


Di., 07.08.2018

Erfolgreiche Rückwärtsläufer Gold beim Rückwärtslauf

So sehen strahlende Sieger aus: die frisch gebackenen Rückwärtslauf-Weltmeister Markus Jürgens und Jenny Wehmschulte. Jenny Wehm­schulte (kl. Bild beim Zieleinlauf) holte gleich mehrere Gold-Medaillen.

Münster-Kinderhaus - Gleich mehrfach Gold holten Markus Jürgens und Jenny Wehmschulte bei der Weltmeisterschaft im italienischen Bologna. Von Siegmund Natschke


So., 05.08.2018

Westfalia Kinderhaus Die Tribüne ist fast fertig

Von außen sieht die Tribüne von Westfalia Kinderhaus schon fertig aus – einige Arbeiten stehen aber noch an.

Münster-Kinderhaus - Freude bei den Verantwortlichen des SC Westfalia Kinderhaus: Am 18. August wird auf dem Vereinsareal zur Einweihungsfeier des neuen Unterstands eingeladen werden. Von Anna Spliethoff


Fr., 03.08.2018

Bauarbeiten an der Kristiansandstraße Schwitzen für eine barrierefreie Bushaltestelle

Die Bagger leisten an der Kristiansandstraße ganze Arbeit, ohne die Bauarbeiter geht es aber nicht. Die kommen bei den hochsommerlichen Temperaturen ordentlich ins Schwitzen.

Münster-Kinderhaus - Die Bushaltestelle an der Kristiansandstraße wird barrierefrei. Die Maßnahme kostet die Stadt insgesamt 360 000 Euro. Von Anna Spliethoff


Do., 02.08.2018

„Kunst am Rand“ am Pfarrhaus Straßenschilder und Lebenstänze

„Lebenstanz“ heißt das große Kunstwerk von Volker Wassendorf. Regelmäßig kommen neue Figuren hinzu, sie alle werden mit einem 3D-Drucker hergestellt.

Münster-Kinderhaus - Ein großer Kreis, auf ihm viele Figuren. Einige Meter weiter ein Käfig, der glatt von der Lambertikirche stammen könnte. Und ein Straßenschild mitten auf einer Wiese. Rund um das Pfarrhaus hat die Aktion „Kunst am Rand“ viel zu bieten. Von Anna Spliethoff


So., 05.08.2018

Ferienprogramm im „Wuddi“ Wasserspiele und Basteleinheiten

Die Ferienkinder im „Wuddi“ freuen sich über das schöne Sommerwetter und erleben jetzt ganz viel draußen.

Münster-Kinderhaus - Wasser steht in diesen Tagen beim Ferienprogramm im „Wuddi“ hoch im Kurs. Aber auch die Bastelangebote erfreuen sich großer Beliebtheit.


Mi., 01.08.2018

Landwirte kämpfen gegen Hitze Wind und Wasser für die Kühe

Hermann Merschformann (l.) mit Hund Emma und Georg Schulze Dieckhoff tragen Hitze und Trockenheit mit Fassung.

Münster-Nord - Eine Kuh kann nicht schwitzen – in diesen Tagen ist es ihr aber trotzdem mächtig warm. Die Landwirte in Münsters Norden sind deshalb erfinderisch geworden, um es den Tieren so angenehm wie möglich zu machen. Bei der Ernte sieht es allerdings schlecht aus. Von Anna Spliethoff


Do., 02.08.2018

Lesung für Kinder Wenn ein Fleck zum Schreck wird

Dietmar Wördenweber las den Kindern in der Stadtbücherei in Kinderhaus vor.

Münster-Kinderhaus - Draußen herrschten 32 Grad, in der Kinderhauser Filiale der Stadtbücherei war es dagegen deutlich angenehmer. Besonders im Keller, wo eine Lesung für Kinder ab vier Jahren stattfand. Dietmar Wördenweber, Leiter der Filiale, griff zum Buch.


Di., 31.07.2018

Hausgemeinschaft Paulinum Heinz-Reiner Leben ist die gute Seele

Im Kreis von Nachbarn und ehrenamtlichen Helfern der Parea feierte Heinz-Reiner Leben seinen Geburtstag im Gemeinschaftsraum des Paulinum Kinderhaus.

Münster-Kinderhaus - Er organisiert den Spielenachmittag, genießt die Gemeinschaft – und hilft anderen wo er nur kann. Heinz-Reiner Leben gilt als gute Seele der Hausgemeinschaft im Seniorenwohnheim an der Killingstraße.


Di., 31.07.2018

Schulen werden saniert und umgebaut Sporthallen und Dächer in Handwerker-Hand

Abriss war zunächst an der Thomas-Morus-Schule angesagt: Dort wird über dem Klassen- und Verwaltungstrakt das gesamte Flachdach erneuert.

Münster-Nord - Wenn Lehrer und Schüler Ferien haben, sind die Schulen auch in Münster Norden in Handwerker-Hand. Zwei Sporthallen und einem Dach geht es an den Kragen. Von Anna Spliethoff


Di., 31.07.2018

Diamantene Hochzeit Vom Feuerwehrfest zu 60 gemeinsamen Ehejahren

Elisabeth und Josef Heidbrink aus Kinderhaus

Münster-Kinderhaus - Elisabeth und Josef Heidbrink gehören fest zu Kinderhaus. Fast ihr gesamtes Leben haben sie in dem Stadtteil verbracht, in dem sie sich kennenlernten und vor 60 Jahren heirateten.


Mo., 30.07.2018

„Kunst am Rand“ bei Westfalia Tänzerinnen und Plastikmüll

Die „Tänzerinnen“ von Andreas Laugesen scheinen die Spieler auf dem Sportplatz anzufeuern.

Münster-Kinderhaus - Kunst, das kann fast alles sein. Und sie kann überall stattfinden, auch auf dem Gelände eines Sportvereins. Das zeigt das Projekt „Kunst am Rand“. Wir stellen die vier Standorte vor. Dieses Mal: Westfalia Kinderhaus. Von Anna Spliethoff


Di., 31.07.2018

Sportabzeichen in Kinderhaus Hartgesottene trainieren sogar bei 35 Grad im Schatten

Daniel Welling (r.) und einige Sportbegeisterte trainierten auch bei Hitze für das Sportabzeichen.

Münster-Kinderhaus - Rekordtemperaturen über 35 Grad, da ist Sport kein Zuckerschlecken. Einige Unentwegte gibt es in Kinderhaus. Auf dem Westfalia-Gelände am Bernd-Feldhaus-Platz herrschte am Freitag rege Betriebsamkeit. Tennis wurde gespielt und Fußball. Doch auf dem Ascheplatz schienen die Hartnäckigsten zu sein. Dort trainierten Kinderhauser für das Sportabzeichen. Von Siegmund Natschke


So., 29.07.2018

Die Folgen von Trockenheit und Hitze Kinderbach ist nur ein Rinnsal

Zwischen Waldschule und Heimatmuseum ist der Kinderbach beinahe ausgetrocknet. Auch anderswo sieht es nicht viel besser aus.

Münster-Kinderhaus - Der Sommer meint es in diesem Jahr gut mit Münster – sogar zu gut. Die enorme Hitze und die anhaltende Trockenheit sorgen im Kinderbach für niedrige Wasserstände. Vor allem für Fische sind die Auswirkungen dramatisch. Von Peter Sauer


So., 29.07.2018

Seniorengemeinschaft Kinderhaus Die Bewältigung der Einsamkeit

Werner Grandjean ist seit 22 Jahren das Gesicht der Seniorengemeinschaft. Ans Aufhören denkt er noch lange nicht.

Münster-Kinderhaus - Für knapp 50 Senioren in Kinderhaus ist die Seniorengemeinschaft eine feste Anlaufstelle. Jeden Mittwoch wird gesungen, Kuchen gegessen, gelacht. Das Leitungsteam sucht für die Zukunft aber Unterstützung. Von Anna Spliethoff


Di., 24.07.2018

Kunst am Rand Lepra, Flucht und Lebenswünsche

Über der Mensa der Waldschule hängen auf großen Transparenten die „Fluchtbäume“ von Annette Hinricher.

Münster-Kinderhaus - 50 Kunstwerke von 39 Künstlern können an vier Standorten an der frischen Luft erlaufen werden und das inmitten der grünen Lungen von Kinderhaus: Die diesjährige „Kunst-am-Rand“-Ausstellung bietet ausgezeichnete Exponate. Der Clou dabei: Man kann sie mit Spaziergängen und netter gastronominische Einkehr verbinden. Von Peter Sauer


Di., 24.07.2018

Der „Musik Convoy“ in Kinderhaus Auf den Spuren großer Stars

Auch Juliana, Angelina und Jojo (v.l.) sangen auf dem „Musik Convoy“ und ernteten dafür jede Menge Jubel. Wie bei den „Großen“ zückten die Gäste zur Erinnerung die Handys.

Münster-Kinderhaus - In den 80er-Jahren war er Kult: Der „Musik Convoy“ des WWF/WDR, der quer durch NRW tourte und auf dessen Ladefläche Größen wie „Depeche Mode“, „UB 40“ und „New Order“ ihre größten Hits zum Besten gaben. Oftmals waren die Auftritte für die Bewohner des jeweiligen Städtchens eine Riesen-Überraschung. Von Siegmund Natschke


1 - 25 von 531 Beiträgen

Das Wetter in Kinderhaus

Heute

30°C 16°C

Morgen

23°C 12°C

Übermorgen

25°C 15°C
In Zusammenarbeit mit