Mi., 29.11.2017

Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt auf dem Sprickmannplatz

Bilder von Gamala Kalil werden im Atrium am Sprickmannplatz ausgestellt.

Münster-Kinderhaus - Auf dem Sprickmannplatz beginnt am Freitag (1. Dezember) um 15 Uhr der Weihnachtsmarkt. mehr...

Mi., 29.11.2017

Krippenausstellung im Heimatmuseum 250 Krippen füllen Heimatmuseum

Alle Schäfchen haben sich um die Krippe versammelt: Es gibt viele fantasievolle Darstellungen in der Ausstellung im Kinderhauser Heimatmuseum. In Teamwork bauen (v.l.) Walter Schreör, Frank Philipp, Helmut Wilken und Christopher Görlich auf.

Münster-Kinderhaus - Am Sonntag (3. Dezember) wird die Krippen-Ausstellung im Heimatmuseum, Kinderhaus 15, eröffnet. 250 Krippen verteilen sich vom Erdgeschoss bis auf den Dachboden. Von Katrin Jünemann mehr...


Di., 28.11.2017

Regenkatastrophe 2014 Regenkatastrophe bleibt präsent

Die Regenkatastrophe vom Juli 2014 beschäftigt Kinderhaus nach wie vor.Das Tiefbauamt stellte auf einer Bürgerveranstaltung die Entwässerungssituation und geplante Vorhaben, zum Beispiel auf dem Golfplatz, vor.

Münster-Kinderhaus - Der 28. Juli 2014 ist in Kinderhaus nach wie vor präsent. Inzwischen geht es um Maßnahmen der Vorsorge. Das Tiefbauamt stellte die Entwässerungssituation und geplante Vorhaben vor. Von Reinhold Kringel mehr...


Mo., 27.11.2017

MGV Cäcilia 1890 Kinderhaus Abschiedskonzert von Frank Graczol

Frank Graczol leitete kurz nach seinem 80. Geburtstag zum letzten Mal das Jahreskonzert des MGV Cäcilia 1890 Kinderhaus. Der erste Vorsitzende Guido Rath (r.) gratulierte nachträglich und dankte dem Vollblutmusiker für seinen Einsatz.

Münster-Kinderhaus - Sein Abschiedskonzert gab der langjährige Leiter des Männergesangvereins Cäcilia, Frank Graczol. Fast 500 Besucher waren gekommen, um das beliebte Jahreskonzert in der Agora des Bürgerhauses mitzuerleben. Von Reinhold Kringel mehr...


So., 26.11.2017

Kinderhauser Novembertreff Gemütliches Miteinander im nasskalten Winter

Fürs leiblich Wohl war beim Novembertreff im Pfarrzentrum St. Josef bestens gesorgt: Reichlich Kaffee und Kuchen warteten auf die Besucher.

Münster-Kinderhaus - Bereits zum neunten Mal in jährlicher Folge wurde in Kinderhaus zum Novembertreff eingeladen. Musik, Gesang, Basartreiben, Informationen, gemütliches Kaffeetrinken und vieles andere mehr wurden den zahlreichen Besuchern geboten. Von Reinhold Kringel mehr...


Fr., 24.11.2017

Westfalia Kinderhaus Tribüne als Geschenk

Die Tribüne soll 300 Plätze haben, davon 200 Sitzplätze, und an der Stelle gebaut werden, an der sich jetzt die „Natur-Tribüne“ befindet.

Münster-Kinderhaus - Vereinsmitglied Alfred Fislage schenkt dem SC Westfalia Kinderhaus eine Tribüne für den Fußballplatz. Alles in allem wird sie Platz für rund 300 Zuschauer bieten, davon 200 Sitzplätze. Von Katrin Jünemann mehr...


Do., 23.11.2017

Paul-Schneider-Schule hilft Paul-Schneider-Schüler packen 200 Weihnachtspakete für Kinder in Serbien und Weißrussland

 

200 Geschenk-Pakete haben Schüler der Paul-Schneider-Schule geschnürt. Damit wollen sie bedürftigen Kindern in Serbien und Weißrussland zu Weihnachten eine Freude machen. mehr...


Mi., 22.11.2017

BV Nord verabschiedet ihren Haushalt Angelegt im Norden

Die Haushaltsmittel, über die die Bezirksvertretung Nord frei verfügen kann, fließen beispielsweise in die Pflege des Böckmannplatzes, in die Bepflanzung der Kinderhauser Kreisel und in den Sprakeler Karnevalsumzug.

Münster-Nord - Es sind jedes Jahr rund 79 000 Euro, über die die Bezirksvertretung Nord frei verfügen kann. Sie unterstützt damit Initiativen und Vorhaben in Münsters Norden, die auf eine Förderung angewiesen sind. Von Katrin Jünemann mehr...


Di., 21.11.2017

Axel Hacke im Bürgerhaus Axel Hacke: „Anstand in schwierigen Zeiten“

Axel Hacke kommt nach Kinderhaus

Münster-Kinderhaus - Axel Hacke stellt am 6. Dezember um 20 Uhr im Kap. 8 im Bürgerhaus Kinderhaus Passagen aus seinem neuesten Buch vor. Er liest „Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen“. mehr...


Di., 21.11.2017

Walnuss-Aktion der Werbegemeinschaft Kinderhaus soll leuchten

Licht an hieß es voriges Jahr in Kinderhaus unter der Skulptur „Miteinander“ des Bildhauers Werner Jakob Korsmeier im Zentrum. Damit die weihnachtliche Beleuchtung im Stadtteil gesichert wird, erhält die „Offensive Kinderhaus“ dieses Jahr den Erlös der Walnuss-Aktion

Münster-Kinderhaus - Die Walnuss-Aktion der Werbegemeinschaft gilt in diesem Jahr der Offensive Kinderhaus, die schon voriges Jahr für stimmungsvolle weihnachtliche Beleuchtung gesorgt hatte. Die Aktion beginnt am Freitag (24. November) und läuft bis zum 22. Dezember. Von Katrin Jünemann mehr...


Mo., 20.11.2017

Soziale Stadt „Eine kommunale Daueraufgabe“

Schwarze Fassaden sollten in zehn Jahren nicht mehr im Wohngebiet Brüningheide zu sehen sein, das ist ein angepeiltes Ziel.

Münster-Kinderhaus - Zehn Jahre gibt es das Projekt „Soziale Stadt“ im Kinderhauser Wohngebiet Brüningheide. Zum Rückblick und Ausblick trafen sie Akteure, Politiker, Bewohner und Mitarbeiter der münsterischen Verwaltung im Kinderhauser Bürgerhaus. Schnell wurde klar: Abgeschlossen ist das Projekt nicht, es wird das Wohngebiet noch lange begleiten. Von Katrin Jünemann mehr...


Mo., 20.11.2017

Finanzspritze für Spielplatz-Sanierung SPD: Etat für Spielplätze aufstocken

Der kleine Spielplatz Brüningheide (oben l.) gehört zu denen, die (v.l.) Rita Witte, Michael Kleyboldt, Jochen Frese und Thomas Kollmann gern sanieren würden, wenn genug Geld zur Verfügung stände. Ebenso wie den kleinen Spielplatz am Burloh.

Münster-Nord - Es gibt einen stadtweiten Sanierungsstau bei Spielplätzen. Die SPD-Ratsfraktion bringt deshalb zur Sitzung des Ausschusses für Umweltschutz, Klimaschutz und Bauwesen den Antrag ein, die frei verfügbaren Mittel der sechs Bezirksvertretungen in den Jahren 2018 und 2019 um jeweils 600 000 Euro pro Jahr anzuheben. Von Katrin Jünemann mehr...


Do., 16.11.2017

Hoher Sachschaden bei Wohnungsbrand Feuerwehr evakuiert Mehrfamilienhaus

Münster-Kinderhaus - Laut Feuerwehr entstand bei dem Wohnungsbrand in Kinderhaus am Mittwochabend ein Sachschaden von 20 000 Euro. Die evakuierten Bewohner kommen derweil bei Verwandten unter. mehr...


Do., 16.11.2017

Unverbindliche Kustodenschulung Hinter den Kulissen des Lepramuseums

Kustoden sucht das Lepramuseum. Wer sich unverbindlich informieren möchte, ist am Samstag willkommen. 

Münster-Kinderhaus - Dr. Ralf Klötzer wird am Samstag (18. November) „alte Hasen“ und Neugierige von 10 bis 12 Uhr durch das Lepramuseum, Kinderhaus 15, und über das Gelände führen. Außer den inhaltlichen Themen wird es darum gehen, was man als „Kustos“ oder „Kustodin“ wissen muss. mehr...


Do., 16.11.2017

Deutscher Bürgerpreis für Schülerstiftung Courage „Wir waren total überrascht“

Für die Schülerstiftung Courage nahmen die Vorstandsmitglieder Frieda Janzing (r.) und Jule Koschinski (l.) den Deutschen Bürgerpreis entgegen. Verliehen wurde er von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier an sieben Preisträger im Hauptstadtstudio des ZDF in Berlin.

Münster-Kinderhaus - Ein Selfie mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und 5000 Euro für die Schülerstiftung Courage bringen Frieda Janzing und Jule Koschinski vom Kinderhauser Geschwister-Scholl-Gymnasium aus Berlin mit. Von Katrin Jünemann mehr...


Mi., 15.11.2017

Display ohne Dialog Seit zwei Monaten ausgefallen

Dialog abgebrochen: Der kleine Fußballer gibt und erhält momentan kein Feedback. Das könnte sich aber vielleicht noch in diesem Jahr ändern.

Münster-Kinderhaus - Das Dialog-Display an der Kinderbach-Brücke am Burloh ist seit zwei Monaten ausgefallen. Von Katrin Jünemann mehr...


Mi., 15.11.2017

Gemeindecaritas St. Marien und St. Josef Kritische Haushaltslage

Die Situation der Pfarrcaritas ist ernst (v.l.): Pfarrer Ulrich Messing, Eva-Maria Herkt und Prof. Ursula Tölle (v. l. ) von der Gemeindecaritas haben einen offenen Brief geschrieben.

Münster-Kinderhaus / Sprakel - „Wir sind das Netz unter dem Netz, wenn das staatliche Sicherungssystem nicht mehr greift“, erklärt Pfarrer Ulrich Messing. Ein Netz, das in Zukunft große Löcher haben wird, wenn die Finanzen nicht besser werden. Von Siegmund Natschke mehr...


Di., 14.11.2017

Volkstrauertag Gedenkfeiern am Volkstrauertag

Münster-Nord - Gedenkfeiern in Kinderhaus und Sprakel zum Volkstrauertag. mehr...


Mo., 13.11.2017

SPD-Fraktionsvorstand SPD setzt auf bewährtes Team

SPD-Fraktionsvorstand: SPD setzt auf bewährtes Team

Die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Nord hat ihren bisherigen Vorstand jeweils einstimmig neu gewählt. mehr...


Mo., 13.11.2017

Kreativmarkt im Bürgerhaus Oase der schönen Dinge

Es gibt sie, die schönen Dinge: Ob Taschen mit Reh, ob leuchtende Sterne und Glückskraniche, ob kunterbunte fantasievolle Kinderkleidung oder bunte Woll-Vielfalt – der Kreativmarkt im Bürgerhaus ist ein Klassiker

Münster-Kinderhaus - Es fluppt beim Kreativmarkt im Bürgerhaus: „Dieses Mal hatten wir 1888 Besucher – wir erholen uns wieder nach dem Unwetter.“ Ute Behrens-Porzky, Leiterin des Kap.8 (Kultur und Kontakt am Idenbrockplatz 8), zieht ein zufriedenes Fazit. Von Katrin Jünemann mehr...


Mo., 13.11.2017

Pfarreiratswahl in St. Marien und St. Josef Wahlbeteiligung steigt auf 19,72 Prozent

 

Münster-Kinderhaus / Sprakel - Wahlberechtigt waren 7650 Katholiken, von denen 1509 ihre Stimme abgegeben haben. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 19,72 Prozent. Das ist „eine Beteiligung, die fast dreimal so hoch ist, wie bei der letzten Pfarreiratswahl“, berichtet Pastoralreferent Martin Grünert hocherfreut. mehr...


Fr., 10.11.2017

„Soziale Stadt“ Perspektiven für „Soziale Stadt“ in Kinderhaus

Zehn Jahre gibt es das Programm „Soziale Stadt“ für das Wohngebiet Brüningheide ist am Donnerstag das Thema einer Diskussionsveranstaltung im Bürgerhaus.

Münster-KinderhAUS - Zehn Jahre gibt es jetzt das Programm „Soziale Stadt“ im Wohngebiet Kinderhaus-Brüningheide: Was hat es gebracht, wie soll es weitergehen? Das ist Thema einer öffentlichen Veranstaltung am Donnerstag (16. November) von 17 bis 21 Uhr in der Agora des Bürgerhauses, Idenbrockplatz 8. mehr...


Fr., 10.11.2017

Ausstellung im Kap.8 im Bürgerhaus Ornamente, Gemüse und Drachen

„Städtische Drachen“ hat die Künstlerin Anna Rona dieses Bild genannt. Es handelt sich um Drachen, die oberhalb einer kleinen Siedlung in der Nähe von Danzig leben (sollen). Das Öl-Bild, 100 mal 80 Zentimeter, stammt aus dem Jahr 2007.

Münster-Kinderhaus - „Ornamente, Gemüse und mehr“ erwartet die Besucher der Vernissage mit Arbeiten der polnischen Künstlerin und Illustratorin Anna Rona am 20. November im Bürgerhaus. Kunsthistorikerin Dr. Annette Georgi führt um 19.30 Uhr in die Ausstellung in der Kap.8-Reihe „Potenziale“ ein. Von Katrin Jünemann mehr...


Do., 09.11.2017

„Von unten nach oben“ Premierenfeier in „K-town“

 Erarbeitet haben die Story, Texte und Rollen Jugendliche aus sechs Nationen zwischen 14 und 27 Jahren. Produziert wurde der Film von den „K-Town-Productions“, die zu „Cactus Junges Theater“ gehören.„K-Town-Productions“: Dazu gehören Cactus-Künstler ( v.l.) Regisseurin Judith Suermann, Projektleiterin Barbara Kemmler, Fotograf und Kameramann Erich Saar und Rapper Felix van Beuse.

Münster-Kinderhaus - Am 20. November steigt ab 18.30Uhr die Premierenfeier im Atrium am Sprickmannplatz. Gezeigt wird ein Film, der in Kinderhaus gedreht und von Kinderhauser und Coerder Jugendlichen gemacht wurde. Von Katrin Jünemann mehr...


Do., 09.11.2017

Weihnachtsbasar im Heimatmuseum Weihnachtsbasar im Heimatmuseum

 

De Bürgervereinigung Kinderhaus lädt zum Weihnachtsbasar auf dem Dachboden des Heimatmuseums, Kinderhaus 15, ein. Er ist sonntags von 15 bis 17 Uhr geöffnet. mehr...


101 - 125 von 330 Beiträgen

Das Wetter in Kinderhaus

Heute

6°C -2°C

Morgen

6°C -3°C

Übermorgen

4°C -4°C
In Zusammenarbeit mit