Mo., 20.03.2017

St. Marien und St. Josef Indischer Praktiker im Seelsorgeteam

Pfarrer Ulrich Messing hat neue Verstärkung im Seelsorgeteam: Pater Rayappan John Britto Mariasingam.

Pfarrer Ulrich Messing hat neue Verstärkung im Seelsorgeteam: Pater Rayappan John Britto Mariasingam. Foto: kaj

Münster-Kinderhaus / Sprakel - 

Pater Rayappan John Britto Mariasingam (41) gehört seit dem 1. März zum Seelsorgeteam der Gemeinde St. Marien und St. Josef.

Von Katrin Jünemann

Pater Rayappan John Britto Mariasingam (41) gehört seit dem 1. März zum Seelsorgeteam der Gemeinde St. Marien und St. Josef. Er hat drei Geschwister – einen Bruder und zwei Schwestern, stammt aus Tamil Nadu in Südindien und wohnt in Kinderhaus bei den Vorsehungsschwestern in der Meinertzstraße.

Vor Weihnachten war er schon einmal in Kinderhaus, jetzt hat er seinen letzten Deutschkursus beendet und eine Festanstellung in der Gemeinde. Er ist dabei, seine Deutschkenntnisse im Alltag umzusetzen und auszubauen. Zu seinen Aufgaben gehören Messen, Eucharistiefeiern und Beerdigungen.

Pater Rayappan gehört ebenso wie Pater Patrick Antony zum Orden der Missionare des Heiligen Franz von Sales. Pater Patrick hat sein Domizil bei den Katharinenschwestern: So leben die Ordensbrüder nicht weit voneinander entfernt.

2004 wurde Pater Rayappan zum Priester geweiht. Er arbeitete ein Jahr als Kaplan, zwei Jahre als Sekretär des Provinzoberen, war Lehrer am Priesterseminar und gründete dann im Auftrag seines Ordens eine Schule für Kinder der armen Bevölkerung. Ob Tische, Stühle, Bänke, Lehrmittel oder Lehrer: Pater Rayappan organisierte alles, bei ihm liefen die Fäden zusammen. Eigentlich sehe der Orden vor, dass man alle drei Jahre seine Aufgabe wechsele, sagte er. Doch er durfte dort sechs Jahre bleiben. Zuletzt hatte die Schule, die zurzeit bis zur achten Klasse führt, 420 Schüler.

Dann ging es nach Deutschland. Vieles ist anders: Ein indischer Priester kann seine Gemeindemitglieder jederzeit besuchen – „hier macht man Termine“, nennt Pfarrer Ulrich Messing schmunzelnd ein Beispiel. Pfarrer Messing unterstreicht die „sehr positiven Erfahrungen mit indischen Mitbrüdern“. Pater Rayappan macht gerade seinen Führerschein, ist ansonsten gern mit der Leeze an der frischen Luft unterwegs. Fahrrad fahren sei sein Hobby, erzählt er lächelnd.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4715991?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F