Do., 16.11.2017

Deutscher Bürgerpreis für Schülerstiftung Courage „Wir waren total überrascht“

Für die Schülerstiftung Courage nahmen die Vorstandsmitglieder Frieda Janzing (r.) und Jule Koschinski (l.) den Deutschen Bürgerpreis entgegen. Verliehen wurde er von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier an sieben Preisträger im Hauptstadtstudio des ZDF in Berlin.

Für die Schülerstiftung Courage nahmen die Vorstandsmitglieder Frieda Janzing (r.) und Jule Koschinski (l.) den Deutschen Bürgerpreis entgegen. Verliehen wurde er von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier an sieben Preisträger im Hauptstadtstudio des ZDF in Berlin. Foto: Projektbüro Deutscher Bürgerpreis

Münster-Kinderhaus - 

Ein Selfie mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und 5000 Euro für die Schülerstiftung Courage bringen Frieda Janzing und Jule Koschinski vom Kinderhauser Geschwister-Scholl-Gymnasium aus Berlin mit.

Von Katrin Jünemann

Die beiden Vorstandsmitglieder der Schülerstiftung haben am Mittwochabend den Deutschen Bürgerpreis im Hauptstadtstudio des ZDF im Haus Zollernhof in Berlin-Dorotheenstadt erhalten. Bundespräsident Steinmeier überreichte den beiden Schülerinnen den Preis.

„Vorausschauend engagiert: real, digital, kommunal“ war das Thema des 15. Deutschen Bürgerpreises der Initiative „für mich. für uns. für alle.“ Insgesamt wurden sieben Preisträger mit dem bundesweit größten Ehrenamtspreis ausgezeichnet.

Das Projekt Courage Schülerstiftung war erster Preisträger in der Kategorie U21 und erhielt ein Preisgeld als Projektförderung in Höhe von 5000 Euro. „Die Jury des Deutschen Bürgerpreises war beeindruckt von der Idee der Abiturienten, selbst ein so nachhaltiges Engagement ins Leben zu rufen und auch für die Fortsetzung zu sorgen“, heißt es in einer Pressemitteilung des Projektbüros Deutscher Bürgerpreis.

Dass Courage letztlich zu den Preisträgern zählte, damit hatten die Kinderhauser Gymnasiasten nicht gerechnet: „Wir waren total überrascht. Wir fanden es krass, dass wir nominiert worden sind“, erzählte Jule Koschinski. „Und wir haben uns sehr gefreut“, fügte sie hinzu.

Erst vor drei Monaten hatte sich Courage für den Bürgerpreis beworben. Vor etwa einem Monat sei die Nachricht gekommen, dass die Schülerstiftung zu den Preisträgern zähle, berichtete die Gymnasiastin. Die Atmosphäre bei der Verleihung sei sehr angenehm gewesen, alle waren „total lieb“.

Courage wurde 2006 vom Abiturjahrgang des Geschwister-Scholl-Gymnasiums als erste Schülerstiftung in Nordrhein-Westfalen ins Leben gerufen. Schulleiter war damals Heinz Beumer, der von dem Engagement seiner Schüler beeindruckt war. Die Schülerstiftung Courage setzt auf das Recht auf Bildung – unabhängig von Hautfarbe, Herkunft und finanzieller Ausgangssituation und betrachtet sie als Voraussetzung für eine aussichtsreiche Zukunft.

Seit elf Jahren veranstaltet Courage nun Workshops für Kinderhauser Grundschüler und begleitet einige von ihnen als Paten bis zur weiterführenden Schule. Aktuell habe Courage sechs Patenkinder, berichtet Jule Koschinski. Schüler des Gymnasiums treffen sich alle zwei Wochen mit ihren Patenkindern und unternehmen etwas mit ihnen. In einem aktuellen Projekt arbeitet Courage mit einer Kinderhauser Töpferwerkstatt zusammen. Da dieses Angebot begehrt ist, soll bald eine weitere Gruppe starten.

Über den hohen Geldpreis für ihre Stiftung freuen sich die Vorstandsmitglieder sehr: „Dann können wir auch mal größere Projekte machen und zum Beispiel mit den Patenkindern in den Zoo gehen“, sagte Jule Koschinski. Sie war Donnerstagmittag mit Frieda Janzing noch in der Bundeshauptstadt unterwegs: Brandenburger Tor, Reichstag, Holocaust-Denkmal. Nachmittags wollten sie einen Zug nehmen, um abends wieder in Münster zu sein.

Am Freitag werde es morgens eine große Runde für Courage im Pädagogischen Zentrum geben, kündigte Schulleiter Ralf Cyrus an. Er ist glücklich über das Engagement und den Erfolg seiner Schüler.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5292281?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F