Schützenbruderschaft St. Wilhelmi lädt ein
Der Adler wird anvisiert

MÜNSTER-KINDERHAUS -

Zu Pfingsten lockt in Kinderhaus ein Schützenfest.

Montag, 14.05.2018, 21:05 Uhr

Fahnenschläge wie hier bei einem Kinderhauser Maifest werden beim Schützenfest der Bruderschaft St. Wilhelmi zu sehen sein.
Fahnenschläge wie hier bei einem Kinderhauser Maifest werden beim Schützenfest der Bruderschaft St. Wilhelmi zu sehen sein. Foto: sn

der Höhepunkt des Jahres steht für die Mitglieder und Freunde der Schützenbruderschaft St. Wilhelmi bevor: Das Schützenfest der Bruderschaft findet am Pfingstwochenende vom 19. bis zum 21. Mai statt. Bereits am 18. Mai treffen sich um 17 Uhr die Schützen zum Aufbau der Vogelstange im Schützenwald.

Mit dem Antreten der Bruderschaft im Hasenbusch und dem Abholen der Majestäten beginnt dann am Samstag um 10.30 Uhr das eigentliche Festprogramm.

An der Vogelstange nehmen die Mitglieder der Bruderschaft den Adler ins Visier: Um 12.30 Uhr beginnt das Prinzenschießen, um 14 Uhr das Kaiserschießen und um 15 Uhr das Königsschießen. Ab 16 Uhr beginnt an der Vogelstange zudem die Kinderbelustigung.

Schützenmesse

Am Sonntagmorgen treten die Mitglieder der Bruderschaft St. Wilhelmi um 8.15 Uhr an der Pfarrkirche St. Josef an. Dort beginnt um 8.30 Uhr die Schützenmesse. Es folgen die Kranzniederlegung am Mahnmal und der Abmarsch zum Pfarrzentrum. Dort wird gemeinsam gefrühstückt.

Um 10.30 Uhr beginnt dann das Schnüre- und Medaillenschießen. Mittagessen gibt es um 13 Uhr. Um 17.30 Uhr tritt die Bruderschaft am Hasenbusch an. Es folgen die Abholung der Majestäten und der traditionelle Fahnenschlag. Um 19.15 Uhr werden die neuen Majestäten proklamiert. Das Programm sieht einen weiteren Fahnenschlag vor. Danach beginnt der Schützenball, bei dem diesmal kein Essen serviert wird, das die Bruderschaft ihn in Eigenregie veranstaltet, wie sie mitteilt. Beim Ball werden Ehrungen vorgenommen. Mit dem Abbau der Vogelstange beginnt am Montag (21. Mai) um 10 Uhr der letzte Tag des diesjährigen Schützenfests. Es findet seinen offiziellen Abschluss ab 12 Uhr in der Kleingartenanlage „Am Bergbusch“. Die Bruderschaft weist darauf hin, dass das Schülerprinzenschießen bereits am Samstag (17. Ma)i ab 18.30 Uhr im Pfarrzentrum St. Josef stattfindet.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5740462?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
Bisswunden fast geheilt
Nach dem Angriff im Tierheim sitzt der Schock noch tief. 
Nachrichten-Ticker