Mi., 19.07.2017

Meckmannweg Hilfe für Senioren und Behinderte

Die SPD in Münsters Westen setzt sich dafür ein, dass der Gehweg entlang des Meckmannwegs – in diesem Teilbereich ist der Weg bereits gesperrt – ausgebessert wird.

Die SPD in Münsters Westen setzt sich dafür ein, dass der Gehweg entlang des Meckmannwegs – in diesem Teilbereich ist der Weg bereits gesperrt – ausgebessert wird. Foto: sch

Münster-Mecklenbeck - 

Der unebene Gehweg an der Ostseite des Meckmannswegs soll auf Vordermann gebracht werden. Das fordert die SPD in der Bezirksvertretung Münster-West.

Von Thomas Schubert

Die SPD in der Bezirksvertretung Münster-West setzt sich dafür ein, dass der Gehweg entlang der stadtzugewandten Seite des Meckmannwegs ausgebessert wird. Damit wollen die Sozialdemokraten insbesondere älteren Mitbürgern Unterstützung gewähren.

Wie es im entsprechenden Antrag der Sozialdemokraten heißt, soll die Verwaltung prüfen, ob der Gehweg in Schuss gebracht werden kann. Vor allem ältere Nutzerinnen und Nutzer des Gehwegs, die mit Rollatoren unterwegs seien sowie Menschen mit Behinderung beklagten sich über die teilweise hochstehenden Gehwegplatten im Bereich der Bäume, heißt es.

Darüber hinaus ist aus Sicht der SPD „die Absenkung des Gehwegs an den Einmündungen der Stichstraßen nicht optimal“. Auch in dieser Hinsicht sei es notwendig, Abhilfe zu schaffen.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5021122?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F140%2F