Mo., 15.02.2010

Roxel Fliegenpilze und „Flower Power“

Von Katrin Moser

Münster-Roxel - Wenn Fliegenpilze und Piraten mitein­ander tanzen, könnte durchaus der Verdacht entstehen, dass man versehentlich Ersteres in die Suppe getan hat. Oder aber - und das wäre die harmlosere Erklärung - dass man mitten in der Karnevalszeit in eine Party geraten ist: Eine bunte Mischung von kreativen Kostümen war bei der großen Karnevalsparty der Roxeler Landjugend zu bewundern. Die KLJBler feierten in der Gaststätte Kortmann gut gelaunt und kunterbunt in den Rosenmontag hinein.

Dabei waren die Landjugendlichen bereits rege aktiv und hatten die Umzüge in Sprakel und in Havixbeck mit einem eigenen Motivwagen begleitet. Das bunte Karnevalsvehikel hatten die Mitglieder in den vergangenen Monaten in Eigenregie zusammengezimmert. Wie Martin Thiedig , einer der aktiven Wagenbauer, den WN erläuterte, trafen sich ab Ende Oktober jeden Samstag sieben bis acht KLJBler, um das närrische Gefährt für den Einsatz auf die Straße zu bringen.

Auch beim Rosenmontagsumzug in der münsterischen City waren die Landjugendlichen mit ihrem Wagen vertreten. „Flower Power“ hieß das närrische Motto, unter dem er umsäumt von Tausenden Zuschauern durch die Innenstadtstraßen rollte.

Trotz des geballten karnevalistischen Engagements wollten die KLJBler auf die alljährliche Party vor dem Umzug nicht verzichten, so die zweite Vorsitzende Stephanie Averweg, zumal die Resonanz stets groß sei. Neben einem Tanz der „Roxeler Funken“ war bei der Party auch ein Wettbewerb angesetzt. Gesucht wurden die kreativsten und schönsten Kostüme. Als Preis winkten Gutscheine für die örtliche Gastronomie.

Ansonsten setzten die Landjugendmitglieder und ihre zahlreichen Gäste weder auf ein Motto noch auf Animation. Spaß, gute Laune und Narretei waren Trumpf - und niemand wurde enttäuscht.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/339166?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F598918%2F598931%2F