So., 13.01.2013

Winterfest zu Ehren der Dichterfürstin Kaiserplakette für Herzkamp und Berning

Schützen-Chef Rainer Bonato (l.)  begrüßte zum Auftakt des Festvergnügens das Königspaar Ulrich Schäper (r.) und Marita Kumbrink (2.v.r.) sowie weitere Ehrengäste.

Schützen-Chef Rainer Bonato (l.)  begrüßte zum Auftakt des Festvergnügens das Königspaar Ulrich Schäper (r.) und Marita Kumbrink (2.v.r.) sowie weitere Ehrengäste. Foto: tu

Münster-Roxel - 

Das glanzvolle Stiftungsfest zu Ehren der Dichterfürstin Annette von Droste-Hülshoff ließ keine Wünsche offen: An die 500 Gäste zog es zum Winterfest der Schützenbruderschaft St. Pantaleon, das in der Aula der Droste-Hauptschule mit einem reichhaltigen Programm aufwartete. Schützen-Chef Rainer Bonato begrüßte das Königspaar Ulrich Schäper und Marita Kumbrink, das Kaiserpaar Bernhard und Annette Berning, das Vorjahreskönigspaar Daniel Brintrup und Tatjana Sorokina, den Ehrenvorsitzenden Josef Breul sowie weitere Ehrengäste.

Von Thomas Usselmann

Für 50-jährige Treue wurden die Schützenbrüder Heinrich Eichler und Bernhard Janning ausgezeichnet; zudem erhielten Josef Herzkamp und Bernhard Berning die Kaiserplakette . Für stimmungsvolle Musik zum Tanz sorgte die Altenberger Party-Band „Fine Time“.

Weitere Höhepunkte bescherten die Karnevals-Tanzformation „Roxeler Funken“ mit einem furiosen Auftritt sowie eine Tombola mit Preisen im Gesamtwert von mehr als 5000 Euro. Gestiftet wurden sie größtenteils von ortsansässigen Geschäftsleuten.

Großen Anklang fand die von Thomas Diemon und Heribert Wennemer gestaltete Power-Point-Präsentation. Rund 800 Fotos beleuchteten die Historie des Annette-Dorfs und die Aktivitäten der Bruderschaft seit 1950.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1416212?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F1758483%2F1758489%2F