Mo., 19.12.2016

„Roxeler Funken“ Karnevalstanz mit Fliegern und Pfannkuchen

Öffentliche Generalprobe im Pfarrzentrum St. Pantaleon: Die „Roxeler Funken“ tanzen wieder und freuen sich bereits auf ihre Auftritte.

Öffentliche Generalprobe im Pfarrzentrum St. Pantaleon: Die „Roxeler Funken“ tanzen wieder und freuen sich bereits auf ihre Auftritte. Foto: sn

Münster-Roxel - 

Die närrischen Session 2017 kann kommen: Die „Roxeler Funken“ sind dafür bestens gerüstet. Das zeigte die Tanzgruppe bei der Generalprobe im Pfarrzentrum St. Pantaleon.

„Das ist einfach eine töfte Truppe!“, meint Marc Brüggemann über die „Roxeler Funken “. Und weil er so begeistert ist, ist er gleich selber Mitglied geworden. Mit dem Karnevalstanz kennt er sich aus: Bisher hat er beim Männerballett der St.-Anna-Narren mitgemacht. Brüggemanns Frau Katrin tanzte gleichzeitig bei den „Funken“: „Ich war bei den Auftritten mit dabei und fand es sensationell.“

Insgesamt gebe es drei neue Mitglieder bei den Roxeler Funken, erklärte Nina Diemon bei der öffentlichen Generalprobe der Gruppe im St.-Pantaleon-Pfarrzentrum. Sie selbst ist seit dem Jahr 2008 mit dabei, als sich die Funken wiedergegründet hatten. Die Ursprünge der Karnevalsformation reichen noch weiter zurück, nämlich bis ins Jahr 1973. Rot-weiß, das sind die Farben der Tanzgruppe. Und etwas mache diese ganz einzigartig, so Diemon, nämlich das paarweise Tanzen.

So könnten die „Roxeler Funken“ auch viele Hebefiguren und Rock‘n‘Roll-Schritte präsentieren. Die ausgeklügelten Tanzabläufe tragen manchmal Namen wie „Flieger“ oder „Pfannkuchen“. Wie dem auch sei, Beweglichkeit, Muskelkraft und viel Enthusiasmus sind vonnöten.

Am Sonntagabend gab es auch zahlreiche Vertreter von Karnevalsgesellschaften und anderen Vereinen, die sich für eine Buchung der „Roxeler Funken“ für ihre eigenen Feiern interessierten. Die vier Tanzpaare sowie ein Ersatzpaar seien natürlich immer der Höhepunkt einer Festlichkeit, wie Diemon versicherte. Der erste Auftritt im neuen Jahr steht auch schon fest. Der findet beim Winterschützenfest der St.-Pantaleon-Schützenbruderschaft am 21. Januar statt.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4510901?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F