Mo., 18.01.2016

Heimat- und Kulturkreis Roxel Vom Venner Moor zur Steveraue

Diesen Löwen lichtete Paul Ottmann bei seinem Besuch im tansanischen Serengeti-Nationalpark ab. Er wird darüber bei der Foto- und Filmreportage am 3. November berichten. Sie zählt zum Jahresprogramm des Heimat- und Kulturkreises.

Diesen Löwen lichtete Paul Ottmann bei seinem Besuch im tansanischen Serengeti-Nationalpark ab. Er wird darüber bei der Foto- und Filmreportage am 3. November berichten. Sie zählt zum Jahresprogramm des Heimat- und Kulturkreises. Foto: Paul Ottmann

Münster-Roxel - 

„Abwechslungsreich und interessant“– mit diesen Worten bescheibt Dr. Paul Ottmann vom Vorstandsteam des Vereins das neue Jahresprogramm des Heimat- und Kulturkreises. Der Programm-Flyer liegt frisch aus der Druckerpresse vor. Anno 2016 umfasst er 19 Veranstaltungen, zu denen auch die beliebten Kneipenvorlesungen sowie die Film- und Fotoreportagen zählen.

Von Thomas Schubert

Die Ausstellung „Le Corbusier – Zeichnen als Spiel“ im Picasso-Museum steht am 25. Februar im Fokus des Interesses: Im Rahmen einer einstündigen Führung werden sich die Mitglieder des Heimat- und Kulturkreises mit dem Werk des international bekannten schweizerisch-französischen Architekten, Malers, Zeichners und Bildhauers Le Corbusier (1887 – 1965) beschäftigen.

Unter der Überschrift „Neues von Burg Hülshoff“ geht es am 16. März mit Margit Dohrenbusch zu einem Rundgang auf die Burg am Rande Roxels, bei dem auch die im vergangenen Jahr frisch renovierten Gebäudeteile in Augenschein genommen werden.

Das neu eröffnete Otto-Modersohn-Museum in Tecklenburg ist am 22. April Ziel der Heimat- und Kulturfreunde. Dort wird Prof. Dr. Erich Franz ihnen die Landschaftsbilder des Malers Otto Modersohn (1865 – 1943) erläutern.

Eine Wanderung durchs Venner Moor ist für den 25. Mai vorgesehen. Im Mittelpunkt des zweieinhalbstündigen Ausflugs werden die biologischen und geschichtlichen Besonderheiten des ehemaligen Hochmoors stehen.

Nach Olfen geht es am 3. Juni im Rahmen des Programmpunkts „Expedition Steveraue“. Bei zwei Floßfahrten sollen Fauna und Flora der aufwendig renaturierten Flusslandschaft erkundet werden.

Eine Radtour durch die Bauerschaft Schonebeck schließt sich am 1. Juli an. Sie wird von Franz Weitzel geleitet, der am Wegesrand heimatkundliche Erläuterungen gibt. Zum Abschluss wird auf einem Bauernhof gemeinsam gegrillt.

Da 2016 das „Jahr des Mondes“ ist, geht es am 13. August abends unter der Regie von Dr. Wilhelm Bauhus zum Heckentheater in Kattenvenne. Unter der Überschrift „Der Mond überm Münsterland“ sollen dort neueste Erkenntnisse der Mondforschung zu erfahren sein. Zudem hoffen die Roxeler darauf, Sternschnuppen am Himmel beobachten zu können.

Eine Radtour nach Havixbeck unter der Leitung von Gunnar Teske steht am 26. August auf der Agenda. Besucht werden Haus Havixbeck und das Sandsteinmuseum.

Weiter im Programm geht es am 17. September mit einer Exkursion ins Rheiderland, wo Prof. Dr. Klaus Temlitz die Teilnehmer durch Marschenlandschaften, Deich-, Wurten und Hafensiedlungen bis ans „Endje van de Welt“ führt. Auch eine ostfriesische Teetafel nebst Besuch des Museums für Tasteninstrumente „Organeum“ in Weener sollen dabei nicht fehlen.

Im Zeichen zeitgenössischen Kunst steht der 28. Oktober. Im Landesmuseum am Domplatz werden unter der Leitung von Prof. Dr. Erich Franz ausgewählte Höhepunkte der Moderne sowie eine Installation des Schweizer Künstlers Yves Netzhammer unter die Lupe genommen.

Letzter Programmpunkt für 2016 wird am 18. November die Jahresmitgliederversammlung mit Grünkohlessen in der Gaststätte Brintup sein.

Zum Thema

Das ausführliche Jahresprogramm des Heimat- und Kulturkreises und die separaten Flyer zu den Kneipenvorlesungen sowie den Foto- und Filmreportagen sind ab sofort in den Geschäften Schreibwaren Kintrup (Pantaleonstraße) sowie Bild & Co. (Annette-von-Droste-Hülshoff-Straße) erhältlich.

Leserkommentare

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend

Google-Anzeigen

Mehr zum Thema

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3746776?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F