Mi., 15.11.2017

Konzert mit Feuerwehr-Musikkorps und Chor „Chorissima“ Märsche, Jazz und Pop

Bei einem Probenwochenende im Jugendhaus Mariannhill bereitete sich das Musikkorps der Freiwilligen Feuerwehr auf das gemeinsame Konzert mit dem Chor „Chorissima“ vor.

Bei einem Probenwochenende im Jugendhaus Mariannhill bereitete sich das Musikkorps der Freiwilligen Feuerwehr auf das gemeinsame Konzert mit dem Chor „Chorissima“ vor. Foto: pp

MÜNSTER-ROXEL - 

Die Feuerwehr kommt und sie bringt sogar einen Chor mit.

Bald ist es so weit: Das Musikkorps der Freiwilligen Feuerwehr Münster lädt am 25. November um 20 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr) in der Aula der Friedensreich-Hundertwasser-Schule wieder zu seinem Gemeinschaftskonzert ein. Mit dabei ist an diesem Abend der Chor „Chorissima“, eine Gesangsgruppe der Musikschule Roxel.

Bei einem Probenwochenende im Jugendhaus Mariannhill bereitete sich das Musikkorps auf das Konzert vor. Das Korps eröffnet den Klangreigen mit Satoshi Yagisawas Marsch „Willing And Able“. Im weiteren Verlauf des Konzerts präsentiert das Korps dann eine Auswahl schwungvoller Märsche und bekannter Filmmelodien, aber auch Josef Zawinals „Birdland“, den von Jay Bocook arrangierten „Tribute To George Harrison“ und Henry Mancinis Klassiker „Moon River“.

Gershwin-Melodien

„Chorissima“ ist im Wechsel mit dem Musikkorps zu hören. „Leave No Trace“ heißt das erste Lied des Chors. Es folgen Gospel, Gershwin-Melodien und Swing-Klassiker und Popsongs. Sogar Nina Hagens „Fisch im Wasser“ lässt der Chor schwimmen.

Erwachsene zahlen für das Konzert acht Euro Eintritt, für Kinder kostet es sechs Euro. Den Vorverkauf für die Konzertkarten hat Schreibwaren Kintrup in Roxel übernommen. Auch zu diesem Gemeinschaftskonzert ist ein informatives Programmheft erschienen.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5289156?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F142%2F