Sa., 09.09.2017

Neuer Krimi von Jürgen Flenker Jürgen Flenker stellt „Das Rattenorakel“ vor

Münster-Sprakel / Kinderhaus - 

Im Heimatmuseum, Kinderhaus 15, stellt der Sprakeler Autor Jürgen Flenker am Mittwoch (13. September) um 19 Uhr seinen neuen Roman „Das Rattenorakel“ vor.

Flenker, der sich selbstironisch als Quartalsliterat bezeichnet und schon einige Preise für seine lyrischen Texte erhalten hat, zeigt im Genre des Kriminalromans, dass er mit Sprache umzugehen weiß und eine spannende Story entwickeln kann.

Die Geschichte spielt in Münster: Als auf mysteriöse Weise mehrere Kinder verschwinden, ist es mit der Ruhe in der sonst so beschaulichen Westfalenmetropole Münster schlagartig vorbei. Am letzten Aufenthaltsort zurückgelassene Stoffratten, in denen Sätze aus der Rattenfängerlegende eingenäht sind, geben Rätsel auf. Sind die Kinder zu Erpressungszwecken entführt oder gar ermordet worden? Was bezwecken die geheimnisvollen Botschaften in den Stofftieren? Es wird fieberhaft ermittelt, wobei Hauptkommissar Rigo Wende unter anderem an die Orte seiner Kindheit und Jugend zurückgeführt wird, heißt es in der Mitteilung desKinderhauser Buchzentrums, das zur Lesung einlädt.

Der Eintritt zu der Lesung ist frei, es wird jedoch um Spenden für das Kinderhauser Heimatmuseum gebeten.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5135929?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F143%2F