Sa., 29.04.2017

Helin leidet an angeborener Stoffwechselerkrankung Eine Giraffe gab es dazu

Über eine Spende für dringend benötigte Spezialnahrung freuen sich: (v.l.) Michael Esser, Irmgard Alkemeier, Thomas Lutterbeck, Helin Arin mit Giraffe, Mohammad, Nara und Daood Bobo sowie Dominik Sauff.

Münster-Wolbeck - Ein Jahr lang hat Familie Bobo nun ein Problem weniger: Am Mittwoch bekam sie eine Spende für Spezialnahrung für ihre Tochter Helin vom Verein „Provinzialer in Westfalen-Lippe“. Von Andreas Hasenkamp mehr...

Do., 27.04.2017

Splitterbunker am Wolbecker Bahnhof Schlüsselloch zur Vergangenheit

Die Zeitzeugen Bernhard Roer und Dieter Alke (v.l.) sitzen auf dem ehemaligen Eingang des Bunkers am Wolbecker Bahnhof. „In der benachbarten Petersheide stand eine Flakstellung mit Scheinwerfern“, berichtet Roer. „Als die nach dem Krieg zerstört war, haben wir dort immer gespielt.“

Münster-Wolbeck - Eine Kindheit im Krieg: „Das war früher für uns eine Rodelbahn“, berichtet Bernhard Roer. Hügel oder Berge gab es in Wolbeck ja nicht, also musste es der Splitterbunker mit seinem Erdwall am Wolbecker Bahnhof tun. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Anzeige

So., 23.04.2017

Schnell und sicher zum Traumauto Schnell und sicher zum Traumauto

Schnell und sicher zum Traumauto : Ganz einfach Wünsche erfüllen

Das Traumauto lockt beim Händler - doch für den Kauf fehlt noch eine kleine Summe. Mit einem Privatkredit der Sparkasse können solche Träume schnell wahr werden. Und enden dank kompetenter Beratung auch nicht als Alptraum. mehr...


Mi., 26.04.2017

Notorischer Verkehrssünder Drei Mal durch dieselbe Radarfalle gerast

Gleich drei Mal wurde ein Opelfahrer am Freitag an ein und derselben Messstelle erwischt.

Everswinkel/Wolbeck - Aller guten Dinge sind drei, dachte sich womöglich ein Opelfahrer, der letzten Freitag gleich drei Mal bei einer Tempokontrolle auf einer Kreisstraße erwischt wurde. Jetzt erwartet ihn ein saftiges Bußgeld und eine mehrmonatige Auto-Pause. mehr...


Di., 25.04.2017

Englischsprachiges Tourneetheater macht Station in Wolbeck „Mit einfachsten Mitteln die tollsten Sachen“

Um das Thema Mobbing ging es beim englischsprachigen Theaterstück am Gymnasium Wolbeck.

Münster-Wolbeck - Als „Miss Wayne Rooney“ veräppeln die Jungs und Mädchen ihre neue Klassenkameradin Amanda. Nur weil sie sich für Fußball interessiert und nicht so sehr für Make-Up. Doch das übliche Mantra „Lass sie reden“ hilft irgendwann nicht mehr als jemand im Internet gemeine Gerüchte über sie in die Welt setzt. Was tun? mehr...


Di., 25.04.2017

Nach einer Zwischennutzung für Flüchtlingsunterkünfte soll das Sportgelände künftig erweitert werden Was wird aus dem Brandhoveweg?

Wenn der Wohncontainer und die Hofstelle Buddenbäumer (Bildmitte) nicht mehr zur Flüchtlingsunterbringung gebraucht werden, soll die benachbarte Sportanlage am Brandhoveweg erweitert werden.

Münster-Südost - Was wird eigentlich aus dem Container und der alten Hofstelle Buddenbäumer am Brandhoveweg, wenn die dort untergebrachten Flüchtlinge ausgezogen sind? Und in welcher Weise werden die Grundstücke künftig genutzt? Diese Frage stellen sich im Moment viele Wolbecker und Angelmodder. Unsere Zeitung fragte bei der Stadtverwaltung nach. Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


Mo., 24.04.2017

Tennisclub TC 66 lud beim Saisonauftakt zum Tag der offenen Tür ein Stolz auf vier Jugendmannschaften

Martin Hellersberg zeigt beim TC 66  vier Schülern Feinheiten des Rückhandschlags, als Hans-Henning Reincke zwei Interessierte vorbeibringt.

Münster-Wolbeck - Früher gab es nur eine Jugendmannschaft, jetzt sind es vier. Das hat einen willkommenen Nebeneffekt: „Über die Jugend kriegen wir auch die Eltern“, freut sich Hans-Henning Reincke, der Vereinsvorsitzende des TC66 Von Andreas Hasenkamp mehr...


Sa., 22.04.2017

Gelegenheit für Vereine, sich zu präsentieren, soll die Maibaumaktion bieten Maibaumkranz weht wieder

Geschält und in Form gebracht wurde der Maibaum aus dem Tiergarten von Dieter Beitelhof (l.) und Andreas Schwegmann.

Münster-Wolbeck - Heimatverein und Freiwillige Feuerwehr lassen alten Brauch wieder aufleben und laden am 30. April zur Maibaumaktion. Von Martina Schönwälder mehr...


Mi., 19.04.2017

Bauspieltreff Holtrode bietet vielfältige Unterhaltung in den Ferien Popcorn, Kochlöffel und Märchen

Immer ausgebucht sind die Ferienprogramme des Bauspieltreffs Holtrode. Hier gibt es „Lagerfeuer mit Popcorn“.

MÜNSTER-WOLBECK - So richtig Spaß haben, bevor die Schule wieder beginnt? Das kann man jetzt in einem Wolbecker Kinder- und Jugendtreff. Von Helga Kretzschmar mehr...


Di., 18.04.2017

Sportler des RC Münster trainierten acht Tage lang Auf Mallorca mehr als 10 000 Kilometer geradelt

Mallorcas Straßen waren für 17 Sportler des RC Münster eine Woche lang Trainingsstrecken.

Münster-Wolbeck - Auf der Ferieninsel war hartes Training angesagt. Aber auch die Erholung war wichtig. mehr...


Mi., 19.04.2017

Generalversammlung der Achatius-Nikolai-Bruderschaft Traditionen lebhaft diskutiert

Einhellige Zustimmung fand bei der Versammlung der Achatius-Nikolai-Bruderschaft in der Gaststätte Sültemeyer der Termin für das „Vougelscheiten 2017“. Das Schützenfest findet vom 9. bis zum 13. Juni statt. Die Beibehaltung anderer Traditionen wurde engagiert diskutiert. Foto: anh

MÜNSTER-WOLBECK - Welche Schützen-Bräuche bleiben bestehen und welche werden gekippt? Zumindest in einem Fall war die Antwort ganz einfach. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Di., 18.04.2017

Interessantes vom Tiergarten Beeindruckt von der „Lügenbrücke“

Auf eine Erkundungstour nahmen Alfons Gernholt und Udo Wellerdieck die Teilnehmer des Spaziergangs im Wolbecker Tiergarten mit.

Münster-Wolbeck - Das Interesse am Spaziergang mit dem Nabu-Naturgenussführer Udo Wellerdieck und Alfons Gernholt vom Heimatverein Wolbeck am Karfreitag war groß. Mehrere Dutzend Besucher versammelten sich am Treffpunkt, bevor es zu einem etwa zweistündigen Streifzug durch das angrenzende Waldgebiet ging. Von Maria Groß mehr...


Di., 11.04.2017

Erster Teil der neuen Serie über Straßennamen in Angelmodde und Wolbeck Achatiusweg ehrt die Bruderschaft

Der Achatiusweg ist nach der gleichnamigen Bruderschaft benannt, die 2014 mit der Nikolai-Bruderschaft fusionierte.

Münster-Wolbeck - Der Droste Dirk von Merveldt ist dort ebenso zu finden wie Fürstbischof Franz von Waldeck, die heilige Agatha genauso wie die Fürstin von Gallitzin. Die Rede ist von Straßenschildern. „Insgesamt 217 Straßennamen existieren im Stadtbezirk Südost. Historische Hintergründe der spannendsten Straßenbezeichnungen aus Wolbeck und Angelmodde stellt unsere Zeitung in einer neuen Serie vor. Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


Mo., 10.04.2017

Pfarrer Jörg Hagemann kündigt besondere Gottesdienste an Kein Ostern ohne Karfreitag

Verhüllt ist noch das Vortragekreuz, das beim Einzug in die Kirche getragen wird. Schwer und groß ist die Kerze, die Pfarrer Jörg Hagemann mit einigem Kraftaufwand trägt.

Münster-Südost - „Man kann Ostern nicht feiern ohne die Karwoche und die Karwoche nicht ohne Ostern“, sagt Jörg Hagemann, Stadtdechant und Pfarrer in der St. Nikolaus Gemeinde Münster. Er empfindet die Gottesdienste zwischen Gründonnerstag bis zur Osternacht wie einen spannenden Bogen, geprägt sowohl durch große Festlichkeiten und Freude als auch durch Leere und Dunkelheit. Von Martina Schönwälder mehr...


So., 09.04.2017

Konzert der ukrainischen Pianistin Kateryna Titova in Wolbeck Feurig und fantasievoll

Fantasievolle Melodien und sphärische Sonaten spielte Kateryna Titova im evangelischen Gemeindezentrum Wolbeck. 2002 gewann sie den Förderpreis der Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Kulturarbeit (GWK).

Münster-Wolbeck - Dieses Klavierkonzert werden die Gäste des Vereins „Kultur vor Ort“ so schnell nicht vergessen. Ein Klavier, solo – das hatte es im Programm des Vereins länger nicht gegeben, obendrein hatte er durch seine Verbindung zur Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Kulturarbeit (GWK) eine erstklassige Kraft gewinnen können. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Fr., 07.04.2017

Letzter Schultag am Gymnasium Wolbeck Abiturienten feiern wie in Hollywood: „Stolz wie Oscar“

Eine Konfettikanone, eine Oscarverleihung und ein roter Teppich: Das Gymnasium Wolbeck verwandelte sich am Freitagmorgen in „Abiwood“ – die Abiturienten feierten ihren letzten Schultag mit einer großen Feier auf dem Schulhof.

Münster-Wolbeck - Abi-Gag in und am Gymnasium Wolbeck: Ein echter roter Teppich führt geradewegs auf die Bühne zu, auf der Dutzende angehende Abiturienten stehen, links von ihnen wartet ein weißer Foto-Hintergrund à la Filmfestspiele in Cannes, über ihnen steht weiß auf dunkelgrau auf einem Plakat: „Abiwood – Stolz wie Oscar“. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Fr., 07.04.2017

Mitgliederversammlung des TV Wolbeck TV Wolbeck wächst und wächst

Werden weiterhin für gute Ideen sorgen:  der Vorstand des TV Wolbeck mit (v.l.) Manuela Bauch, Dagmar Hoffmann, Ute Huhtasaari, Stefan Langer und Merisa Emschermann

Münster-Wolbeck - Mit vielfältigem Sportangebot ist der TV Wolbeck gut aufgestellt. Das zeigte sich bei der Mitgliederversammlung, bei der Stefan Langer in seinem Amt als erstem Vorsitzenden bestätigt wurde. Von Helga Kretzschmar mehr...


Di., 04.04.2017

Heimatverein unterwegs mit Schülern Wolbeck per Gitarre entdecken

Die Musikerin Gudrun Gunia hat Legenden aus dem Münsterland vertont. Einige Wolbecker Geschichten gab sie für Realschüler zum Besten.

Münster-Wolbeck - Der Heimatverein Wolbeck will auch junge Leute an die Geschichte des Orts heranführen, sagt Bernhard Karrengarn am Drostenhof. Nun habe man einen ungewöhnlichen Weg gewählt. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Mo., 03.04.2017

VfL Wolbeck stellt sich neu auf / Viel Lob vom Vorsitzenden Neuwahl mit Rückkehrern

Ein teilweise erneuerter VfL-Vorstand: Der Vorsitzende Ralf Deipenwisch (4.v.l.) ist mit seinem Team sehr zufrieden.

Münster-Wolbeck - Drei „Spieler“ mit der Nummer „12“ hat der VfL Wolbeck seit seiner Jahreshauptversammlung: Drei langjährige Aktive des Vorstands gaben ihre Ämter auf. Sie bleiben dem Verein jedoch erhalten. Und da auch Nachfolger bereitstanden, war der Trennungsschmerz in der Gaststätte Kiepe nicht so groß. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Mo., 03.04.2017

Aktion Sauberes Münster Treffpunkt an der Großbaustelle

Auf dem Wolbecker Marktplatz fanden sich die Helfer de Aktion „Sauberes Münster“ ein. Franz-Pius von Merveldt wies die Teilnehmer darauf hin, vorsichtig zu sein mit eventuell gefährlichen Funden wie Sondermüll oder Spritzen.

Münster-Wolbeck - Auf dem Wolbecker Marktplatz fanden sich die Helfer de Aktion „Sauberes Münster“ ein. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Fr., 31.03.2017

Vortrag mit Kunsthistoriker Erbmänner und Adelssitze

Dr. Alfred Pohlmann berichtete in seinem Vortrag am Donnerstag über „Historische Adelssitze in Wolbeck und Umgebung“. Dabei sprach er auch über die Familie Droste-Hülshoff und das Haus Lütkenbeck in Wolbeck.

Münster-Wolbeck - Der Frage nach den Herrensitzen in und um Wolbeck ging Dr. Alfred Pohlmann in einem Vortrag nach. Dabei sprach er auch von der Familie Droste-Hülshoff. Von Andreas Hasenkamp mehr...


Do., 30.03.2017

Direktkandidaten für die Landtagswahl auf dem Podium Politik-Prominenz stand Schülern und Schülerinnen in der Diskussion Rede und Antwort

Direktkandidaten für die Landtagswahl auf dem Podium : Politik-Prominenz stand Schülern und Schülerinnen in der Diskussion Rede und Antwort

Volles Haus gab es am Donnerstagvormittag im Pädagogischen Zentrum des Gymnasiums Wolbeck. Der Zusatzkurs Sozialwissenschaften der 12. Jahrgangsstufe hatte die Direktkandidaten eingeladen, die am 14. Mai bei der Landtagswahl antreten. mehr...


Do., 30.03.2017

Gewerbeverein steht Bürgerhaus-Plänen des Bürgerforums skeptisch gegenüber „Wir sehen den Bedarf nicht“

Heike Schapmann (r.) und Gisela Hautopp vom Gewerbeverein wünschen sich, dass das Alte Gasthaus Lasthaus saniert wird. Sie hoffen, dass sich dort Gewerbe ansiedelt.

Münster-Wolbeck - „Wir würden es sehr begrüßen, wenn mit dem alten Gasthaus Lasthaus endlich etwas passiert“, sagt die stellvertretende Vorsitzende des Wolbecker Gewerbevereins, Heike Schapmann. Skeptisch stehe der Gewerbeverein aber einer künftigen Nutzung des Gebäudes als Bürgerhaus gegenüber, so Schapmann. Diese Idee hatte kürzlich der Vorsitzende des Wolbecker Bürgerforums, Dieter Alke, in den Raum gestellt. Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


Do., 30.03.2017

Großes Interesse an plattdeutschem Theaterstück Heimatverein besuchte die „Acht Fraulüü“

„Acht Fraulüü“, ist der Titel des Stücks, das von Hannes Demming ins Münsterländer Platt übertragen wurde.

Münster-wolbeck - Mit sehr als 60 Personen besuchte der Heimatverein Wolbeck die Niederdeutsche Bühne Münster. Auf dem Programm stand die Kriminalkomödie „Acht Fraulüü“, deren Text von Hannes Demming aus dem Französischen ins Münsterländer Platt übersetzt worden ist. Bernhard Karrengarn führte die Besucher während der gemeinsamen Busfahrt auf Plattdeutsch in das Stück ein. mehr...


Do., 30.03.2017

Diavortrag lockte fast 40 Besucher an Die Insel des ewigen Frühlings

Die Strelitzie ist typisch für Madeira.

Münster-Wolbeck - Auf die „Insel des ewigen Frühlings“ entführten Dieter und Ingeborg Heuken die Mitglieder und Gäste, die der Gartenbauverein Wolbeck eingeladen hatte. In ihrem Dia-Vortrag stellten sie Madeira, die Blumeninsel im Atlantik, vor. Diese Insel hatte nicht nur das Ehepaar Heuken auf seinen Erlebnisreisen begeistert. mehr...


Mi., 29.03.2017

Basar des ÖWK hilft Projekten in Indien Krimis für Fans

Aids-Waisen und Aids-kranke Kinder in Indien profitieren vom Erlös des Krimibasars des ÖWK.

Münster-Wolbeck - Am kommenden Wochenende bietet der ÖWK im Treff am Turm, direkt an der St. Nikolaus-Kirche in Wolbeck, wieder Krimis zum Verkauf an. Der ÖWK teilt mit, dass viele der gespendeten Bücher ausgezeichnet erhalten und aktuell sind. Auch Krimi-Klassiker seien zu finden. Der Erlös des Krimibasars fließt komplett in ein Projekt für Aids-Waisen und Aids-kranke Kinder in Indien. mehr...


1 - 25 von 1120 Beiträgen

Das Wetter in Wolbeck

Heute

19°C 9°C

Morgen

15°C 8°C

Übermorgen

13°C 8°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter