Partnersuche


Di., 17.01.2017

Haltestelle Haselstiege Künftig zwölf Sekunden Grün

Haltestelle Haselstiege: Die Rechtsabbiegespur nach Sprakel hinein aus Richtung Greven soll mit einer Fußgängerampel ausgestattet werden, um den Weg zur Haltestelle sicherer zu machen.

Münster-Sprakel - Die Haltestelle Haselstiege wird von vielen Schülern genutzt, die in Greven zur Schule gehen. Sie müssen morgens die vielbefahrene B 219 überqueren, um zu dieser Haltestelle zu gelangen. Von Katrin Jünemann mehr...


St.-Josef-Schützen Kinderhaus: 1000 Jahre sind lange nicht genug

Feuerwehrlöschzug Kinderhaus: Freude übers neue Gerätehaus

Westfalia Kinderhaus: Westfalias Sportler des Jahres


Di., 17.01.2017

Anwohner weisen bereits jetzt auf ihre Interessen hin Ist das Hiltruper Bahnhofsumfeld bereit für mehr Verkehr?

Die Verbindungsstraße zwischen Max-Winkelmann- sowie Bergiusstraße wird künftig noch stärker frequentiert als bislang. Die Anwohner des weiß getünchten Wohnhauses weisen seit längerem auf ihre Belange hin, etwa auf ihre Tiefgaragenzufahrt.

Münster-Hiltrup - Ist das Hiltruper Bahnhofsumfeld bereit für die Rückkehr ins Leben und damit für deutlich mehr Verkehr? Die Zeit, dass hier eine Brache gewesen ist, dürfte spätestens am Donnerstag mit der Eröffnung des Edeka-Lebensmittelmarktes vorbei sein. Von Michael Grottendieck mehr...


Gasthof Hummelt: „Wo eine Kirche ist . . .“

Warum der Winterorkan im Vergleich zum Sommersturm 2010 in Wolbeck nicht so stark wütete: Kyrill war nur halb so schlimm

„Erzähl es niemandem!“: WDR-Moderatorin Randi Crott liest im Achatius-Haus aus ihrem Buch


Di., 17.01.2017

Umweltamt prüft Einwendungen Haskenau: Großer Rotor für schwachen Wind

Etwa 200 Meter von dieser Infotafel der Wallburg Haskenau entfernt soll das 230 Meter hohe Windrad errichtet werden. 

Münster-Ost - Das Anhörungsverfahren ist abgeschlossen: Das städtische Umweltamt hat einen ganzen Katalog mit Einwendungen gegen das geplante Windrad Haskenau zusammengestellt. Die Details werden derzeit geprüft. Von Lukas Speckmann mehr...


Ball im Wersehof: Bürgerschützen Sudmühle: Drei Majestäten feiern den Winter

Jugendfeuerwehr sammelt: Weihnachtsbäume fürs Osterfeuer

Engagierte Leute helfen den Flüchtlingen: Senioren bilden das Rückgrat


Di., 17.01.2017

Pantaleonplatz in Roxel Vorerst einmal gerettet

Per Hubsteiger hinauf ins Geäst: Fachleute des Amts für Grünflächen und Umweltschutz untersuchten die geschädigte alte Rotbuche auf dem Pantaleonplatz. Da einer der drei Hauptstämmlinge einen dicken Riss aufweist, wurde dieser zur Entlastung massiv beschnitten.

Münster-Roxel - Rund 120 Jahre alt ist die prächtige Rotbuche auf dem Roxeler Pantaleonplatz, direkt neben der Pfarrbücherei. Doch es sieht so aus, als sollte ihr kein allzu langes Leben mehr beschieden sein . . . Von Thomas Schubert mehr...


MGV Concordia Mecklenbeck: Chorkonzert in der Waldorfschule

Polizei sucht Autoknacker: Auto aufgebrochen und Tasche gestohlen

Lukas-Gemeinde stellt bei Neujahrsempfang Planungen für das Areal der ehemaligen Oxford-Kaserne: Neues Kirchenzentrum im Westen


Di., 17.01.2017

Fußball: 3. Liga Preußen testen in Albersloh gegen Wattenscheid

Benno Möhlmann und die Preußen treffen auf Wattenscheid. 

Münster - Die jüngsten beiden Testspiele absolvierten die Preußen in der Sonne von San Pedro del Pinatar. Nun hat das deutsche Winterwetter den Drittligisten wieder – und in Albersloh geht es bei eisigen Temperaturen gegen die SG Wattenscheid 09. Von Alexander Heflik mehr...


Fußball: 3. Liga: Preußen lassen Kobylanski weiter warten

Fußball: 3. Liga: Westermann wird Roberg-Nachfolger beim SC Preußen

Fußball: 3. Liga: Ende von Adriano Grimaldis Leidenszeit in Sicht


Das Wetter in Münster

Heute

-1°C -6°C

Morgen

0°C -5°C

Übermorgen

2°C -2°C
In Zusammenarbeit mit