Do., 28.05.2015

Infoveranstaltung am 2. Juni Flüchtlinge ziehen vorübergehend in ehemaliges Sleep-In und Polizeiwache

im vergangenen April begrüßte Oberbürgermeister Markus Lewe Flüchtlinge in der Unterkunft am Brandhoveweg. Nun sollen im Süd- und im Geistviertel vorübergehend weitere Flüchtlingsunterkünfte eingerichtet werden. 

Münster - Flüchtlinge werden vorübergehend in das ehemalige „Sleep-In“ im Südviertel und die Polizeiwache an der Geiststraße ziehen. Am Dienstag will die Stadtverwaltung die Nachbarn informieren. mehr...

Do., 28.05.2015

Sind 330 neue Wohnungen für Rumphorst zu viel? Entrüstung am Markweg

330 Wohnungen sollen auf dieser Freifläche in Rumphorst entstehen. Klaus Dransfeld (v.l.), Marita Dransfeld, Elfi Lechtape und Michael Schopka vom Verein für eine „maßvolle Bebauung am Markweg“ empfinden das als zu viel und drängen auf eine abgespeckte Lösung.

Münster - Ein Verein in Rumphorst möchte Einfluss nehmen auf die Planung eines neuen Baugebietes. Das Projekt soll abgespeckt werden. Die Kommunalpolitiker indes drängen auf neue Wohnungen. Von Klaus Baumeister mehr...


Mi., 27.05.2015

Verkehrsstaus in einer wachsenden Stadt Bessere Straßen für Münsters Wachstum

Problematischer Knotenpunkt: Rechts die Pkw auf Albersloher Weg, Hansaring, Bremer Straße und Hafenstraße, die nach links durch zwei Tunnel in Richtung Innenstadt fahren. Daneben das vielgleisige Bahnhofsgelände. Die Pläne, diesen Engpass zu entzerren, liegen auf Eis – zu teuer.

Münster - Stau. Daran denkt Joachim Brendel, wenn der an Münsters Zukunft denkt. Der Verkehrsexperte der IHK sagt, was er von den Straßen erwartet. Von Günter Benning mehr...


Do., 28.05.2015

Konzentration bei Autohäusern Beresa gibt Gas – und wächst um 50 Prozent

Konzentration bei Autohäusern : Beresa gibt Gas – und wächst um 50 Prozent

Münster - Zuerst die Pläne für den Neubau eines modernen Autohauses am Albersloher Weg, das im September eröffnet wird, nun der große Coup in Ostwestfalen mit der Übernahme von drei Mercedes-Benz-Niederlassungen in Bielefeld, Detmold und Gütersloh: Beresa gibt Gas und wächst bis zum Jahresende um 50 Prozent. Von Norbert Tiemann mehr...


Mi., 27.05.2015

Streik im Erziehungsdienst Knirpse machen Krach für ihre Kitas

Lautstarke Kundgebung für ein baldiges Streikende: Rund 300 Eltern, Kinder und Erzieherinnen demonstrierten vor dem Stadthaus 1.

Münster - Der Streik in den städtischen Kitas setzt den betroffenen Familien allmählich heftig zu. Am Mittwoch marschierten Eltern und Kindern protestierend vor das Stadthaus. Ihr Appell an die zerstrittenen Tarifparteien: Einigt euch! Von Karin Völker mehr...


Do., 28.05.2015

Real Life Doku im Imbisswagen Münsters „Dittsche“

Münsteraner sind stets willkommen, mittwochs als Talk-Gast oder Zuschauer bei „Pommes Män trifft...“ bei Pommes und Currywurst an Gesprächen in lockerer Atmosphäre teilzunehmen oder als Zuschauer der Plauderei zuzuhören. Premierengast war Schauspieler Frank Montenbruck (2.v.l.).

Münster - "Pommes Män trifft..." ist der Titel einer neuen Sendung von Carsten Hoppe. Immer mittwochs lädt der Münsteraner Gäste und Zuhörer zum lockeren Gespräch bei Currywurst und Pommes ein. Die Treffen werden parallel online übertragen. Von Mirko Ludwig mehr...


Mi., 27.05.2015

Große Nachfrage nach freien Flächen Auf dem Büromarkt wird es eng

Stellten am Mittwoch die Büromarktstudie 2015 vor: (v.l.) Dr. Thomas Robbers (Chef der Wirtschaftsförderung), Georg Berding (Aufsichtsrat), Hartwig Schultheiß (Stadtdirektor).

Münster - Auf dem münsterischen Büromarkt wird es allmählich eng. Einer großen Nachfrage stehen so wenige freie Flächen wie nie zuvor gegenüber. Die Wirtschaftsförderung sucht daher nach neuen Standorten. Von Martin Kalitschke mehr...


Mi., 27.05.2015

Europawettbewerb ist der älteste Schulpreis in Deutschland Zwei Bundespreise gehen nach Münster

Ein fiktives Interview über Discount-Mode brachte den Bundessieg: Lisan Abernetty (2.v.l.), Anna Bergmoser (3.v.l.), Pauline Schengber (r.).

Münster - Am Kant-Gymnasium in Hiltrup wurden die Preisträger des europäischen Schulwettbewerbs im Regierungsbezirk Münster geehrt. Neun Schulen haben gute Platzierungen errungen. Zwei Schülerteams erhielten Bundespreise. Von Markus Lütkemeyer mehr...


Do., 28.05.2015

Schauspielerin Rebecca Sleegers Von Cactus ins ZDF

Rebecca Sleegers ist in Münster aufgewachsen. Heute lebt sie in Berlin. Vor wenigen Tagen war sie in der ZDF-Serie „Letzte Spur Berlin“ zu sehen.

Münster - Rebecca Sleegers Schauspiel-Karriere fing im münsterischen Cactus-Theater an. Vor wenigen Tagen war sie in der ZDF-Serie „Letzte Spur Berlin“ zu sehen. Von Martin Kalitschke mehr...


Do., 28.05.2015

Kunst am LVM Hand steht für Transparenz

Einweihung des neuen Kunstwerkes vor dem „LVM-Kristall“ am Kolde-Ring.

Münster - Offiziell eingeweiht wurde jetzt das neue Kunstwerk vor dem LVM-Kristall. Die Skultur vereint Merkmale der Unternehmenskultur, sagt der LVM-Vorstandsvorsitzende Jochen Herwig. mehr...


Do., 28.05.2015

Gläserner Aufzug Fahrstuhl aus Glas für das Rathaus

An dieser Stelle zwischen Rathaus und Stadtweinhaus soll der Aufzug errichtet werden.

Münster - Ein Aufzug wird Anfang 2016 an der Außenmauer des Rathauses errichtet. Damit wird der barrierefreie Zugang zum Rathaus sichergestellt. Von Martin Kalitschke mehr...


Do., 28.05.2015

Schlaun-Wettbewerb FH-Studierende aus Münster räumen ab

münster - Drei Studierende aus Münster haben es jetzt beim Schlaun-Wettbewerb auf das Siegerpodest geschafft. Von Martin Kalitschke mehr...


Do., 28.05.2015

Münster Miss Hawaii trinkt Pinkus

Fand Pinkus-Bier auf Hawai: Ulla Wolanewitz (v.l.) mit Chris Steuri und Stephanie Steuri.

Münster / HAwai - Von wegen es gibt kein Bier auf Hawaii: „Alles Schnee von gestern“, sagt Reisejournalistin Ulla Wolanewitz aus Nottuln. Von Ulla Wolanewitz mehr...


Mi., 27.05.2015

Kita-Streik „Für die Kinder reiner Stress“

Kita-Streik : „Für die Kinder reiner Stress“

Münster - Eltern und Kindern leiden unter dem andauernden Kita-Streik. „Der Streit wird auf unserem Rücken ausgetragen“, sagt die Mutter eines Kita-Kindes, die gleichzeitig auch Erzieherin in einer städtischen Kita ist. Von Karin Völker mehr...


Mi., 27.05.2015

Neunte Grünflächenunterhaltung Musik-Meile mit russischer Folklore

Die Kinder der Freizeitschule „Karussell“ tanzen und singen bei der Grünflächenunterhaltung. Im Bild (hinten v.l.) ihre Lehrerinnen Natalie Eichner und Svetlana Rogozhnikov, Dr. Uwe Koch (Sparkasse Münsterland Ost), Aktionskünstler Thomas Nufer, Fritz Schmücker (Münster-Marketing), Wolfram Goldbeck (Grünflächenamt) sowie Frauke Schnell (Kulturamt).

Münster - Musik liegt in der Promenaden-Luft. An diesem Samstag (30. Mai) und am 20. Juni darf nach Herzenslust Musik gemacht und gesungen werden. Eine Kostprobe gaben am Mittwoch die Kinder der Freizeitschule „Karussell“. Von Maria Meik mehr...


Di., 26.05.2015

Türken wählen Parlament 102 600 Türken gehen zur Wahl

Lange Schlangen bilden sich zurzeit vor dem türkischen Konsulat. Bis Sonntag können Wahlberechtigte hier erstmals ihre Stimme fürs türkische Parlament abgeben

Münster - Schlange stehen derzeit Wahlberechtigte vor dem Türkischen Konsulat in Münster. Das Wahllokal ist Anlaufpunkt für insgesamt 102 600 wahlberechtigte Türken aus den Regierungsbezirken Münster und Detmold. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Di., 26.05.2015

Anlieger fürchten um Lebensqualität in Münster Rudolfstraße: Nach Abriss dichte Neubebauung

Katrin Jung und Ernst Gallner (kleines Foto) stehen vor dem Neubau, vor dem in früheren Jahren noch ein großer Baum stand. Auch die Überplanung des alten Fernmeldeamtes (oben) sorgt für eine weitere Nachverdichtung im Quartier.

Münster - Katrin Jung und Ernst Gallner leben gern an der Rudolfstraße – doch die Veränderungen der vergangenen Jahre in „ihrem“ Quartier zwischen Warendorfer Straße, Ring und Wolbecker Straße empfinden sie inzwischen als Verlust von Lebensqualität. Von Klaus Baumeister mehr...


Di., 26.05.2015

Münster Känguru im Kellerschacht

Münster : Känguru im Kellerschacht

Unbekannte haben am Dienstagmorgen zwischen 1 und 3 Uhr am Eichengrund in Handorf ein 800 Kilogramm schweres und 1,85 Meter hohes Beton-Känguru in einen Kellerschacht gestoßen. Dabei wurde das Kunstwerk beschädigt, berichtet die Polizei. Sie nimmt Zeugenhinweise unter Telefon 27 50 entgegen. mehr...


Di., 26.05.2015

Zentrum für ambulante Rehabilitaton Öfter mal die Wand hoch . . .

Gern mal die Wand hoch: Dr. Ingo Liebert zeigt sein Können an der medizinischen Kletterwand, Kira Schäfers (l.) und Svenja van Bentem weisen auf die Spendenaktion für herzkranke Kinder hin, die zur Eröffnung des Anbaus gestartet wird.

Münster - Das Zentrum für ambulante Rehabilitation weiht seinen Erweiterugnsanbau am 13. Juni ein. Von Martina Döbbe mehr...


Di., 26.05.2015

Bombenfund auf Baugrundstück Blindgänger ohne Zünder: Keine Entschärfung erforderlich

Bombenfund auf Baugrundstück : Blindgänger ohne Zünder: Keine Entschärfung erforderlich

Münster - (Aktualisiert um 14.54 Uhr) Auf einem Grundstück an der Piusallee wurde am Dienstag eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Es ist jedoch keine Evakuierung im Umkreis der Fundstelle erforderlich, weil die Bombe keinen Zünder mehr hat. Von Martin Kalitschke mehr...


Di., 26.05.2015

Knatsch ums Stadtfest Marktbeschicker beklagen Hängepartie

Wolfgang Hesse: „Hier wäre Schluss!“

Münster - Münsters Marktbeschicker sind sauer, weil das neue Stadtfest-Konzept von „Münster Mittendrin“ ohne vorherige Befragung der Marktbeschicker beschlossen worden sei. Sie fordern: Kein Stadtfest ohne Wochenmarkt. mehr...


Di., 26.05.2015

Familie sorgte sich nach Spielplatz-Verletzung Bange Wochen überstanden

Halten fest zusammen und wünschen sich eine neue Wohnung: Lena Gährken mit ihrem Mann Romuald und den drei Söhnen.

Münster - Der HIV-Test nach der Spielplatz-Verletzung des fünfjährigen Felix ist bisher negativ. Darüber ist die Familie sehr glücklich. Einen großen Wunsch hat sie noch: eine neue Wohnung. Von Martina Döbbe mehr...


So., 24.05.2015

Notfälle Zwölfjähriger aus Münster irrt 14 Stunden durch Waldlandschaft

Buchenwald in Mecklenburg-Vorpommern: Am Pfingstwochenende war ein Zwölfjähriger 14 Stunden in der Feldberger Seenlandschaft durch den Wald geirrt.

Carwitz/Münster - Ein zwölfjähriger Junge aus Münster hat sich am Pfingstwochenende über Nacht in der Feldberger Seenlandschaft (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) verlaufen. Mit einem Hubschrauber und Rettungshunden hat die Polizei nach ihm gesucht - lange erfolglos. Von dpa mehr...


Mo., 25.05.2015

40 Jahre Partnerschaft zwischen Hiltrup und Beaugency Zwischen Stolz und Wehmut

Unterzeichneten die Freundschaftsurkunden: der Bürgermeister von Beaugency, David Faucon (l.), und der Hiltruper Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt.

Münster - Seit 40 Jahren besteht die Freundschaft zwischen Hiltrup und Beaugency. Im münsterischen Rathaus unterzeichneten die Bürgermeister der beiden Städte aus diesem Anlass eine Freundschaftsurkunde. Von Jonas Schulze Pals mehr...


Mo., 25.05.2015

Christen feiern gemeinsam im Dom Feuer und Flamme für die Ökumene

Der Domplatz im Zeichen des Ökumenischen Festes: Musik, Gespräche und einen Markt der Möglichkeiten gab es unter freiem Himmel.

Münster - Zum neunten Mal lud am Pfingstmontag die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen, Gemeinden und Gemeinschaften (ACK) zu einem Ökumenischen Fest ein. Von Maria Meik mehr...


Mi., 27.05.2015

Künstlerporträt über Ruppe Koselleck Vergnügen mit der Vergeblichkeit

Ruppe Koselleck sammelt für das Straßentheaterfestival „Flurstücke“ Modellautos der Marke Porsche.

Münster - „Nicht müde werden, sondern dem Wunder – leise – wie einem Vogel – die Hand hinhalten.“ Beim ersten Lesen scheint Hilde Domins Gedicht nicht auf einen Künstler zu passen, der BP aufkaufen will, Grabräubern eine Grube gräbt oder mit Cola-Kreuzen in Dubai einen Skandal provoziert. Doch Ruppe Koselleck ist ein stiller Schelm, der sich freut, wenn Menschen auf seinem Finger landen und sich wundern. Von Gerhard H. Kock mehr...


Prominente in der Talkschau von Frau Möllenbaum im Boulevard Münster: Hochzeitsreise mit drei Männern

Nikola Materne seit 30 Jahren auf der Bühne: Auf einer CD mit Robbie Williams


Reise- Anzeigensuche






Mi., 27.05.2015

Volleyball-Bundesliga: Kommentar USC beweist Geduld und Sachverstand

Gute Entscheidung: Präsident Jörg Adler hat Andreas Vollmer geholt.

Zunächst Techniktrainer Benedikt Frank, nun Chefcoach Andreas Vollmer – der USC Münster hat bei der Suche nach einem Nachfolger für Axel Büring zwei Hochkaräter verpflichtet. Der Verein könnte erfolgreiche Zeiten wieder aufleben lassen, wie unser Redaktionsmitglied Henner Henning in seinem Kommentar aufzeigt. mehr...


Volleyball: Bundesliga: Es ist amtlich: Vollmer wird USC-Coach

Fußball: 3. Liga: Lomb kommt als Leihspieler

Fußball: 3. Liga: Ex-Preußen wechseln: Heise nach Stuttgart, Zenga nach Sandhausen


Mo., 18.05.2015

Bürgerbeteiligungs-Experte Klaus Selle zu „Gutes Morgen Münster“ Das Experiment

Prof. Klaus Selle kommt im Juni nach Münster, um als Jury-Vorsitzender die Bewerbungen bei „Gutes Morgen Münster“ zu sichten und zu bewerten.

Münster - Die Liste der Bewerbungen reicht vom Erzählcafé bis zum christlich-islamischen Frauenkreis, vom Kulturbahnhof Hiltrup bis zum Batterieforschungszentrum Meet, vom Literaturverein bis zum Heimathaus Kinderhaus. 311 Vereine, Unternehmen, Organisationen und Initiativen haben in den vergangenen Wochen ihre Unterlagen bei der Aktion „Gutes Morgen Münster“ eingereicht. mehr...


Die ersten 50 Vorschläge liegen vor: Lebenswerte Zukunft in Münster: Die ersten 50 Vorschläge liegen vor

Aktion „Gutes Morgen Münster“: Warum nicht Bier mit Pumpernickel?

Gutes Morgen – ein Gespräch: „Jeder kann etwas beitragen“


Das Wetter in Münster

Heute

18°C 6°C

Morgen

18°C 8°C

Übermorgen

16°C 6°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter