Fr., 29.07.2016

Anschlag auf Sikh-Tempel in Essen Münsteraner gibt Anschlags-Pläne zu

Vermummt betrat der Angeklagte den Saal im Amtsgericht Münster, in dem er sich wegen einer etwaigen Beteiligung am Sprengstoff-Anschlag in Essen verantworten sollte.

Münster - Der erste Prozess im Zusammenhang mit dem Sprengstoff-Anschlag auf den indischen Sikh-Tempel in Essen ist am Freitag vor dem Amtsgericht Münster über die Bühne gegangen. Von Markus Kampmann mehr...

Fr., 29.07.2016

Schwerer Unfall im Industriegebiet Velpe Biker muss reanimiert werden

Der Motorradfahrer prallte offenbar nahezu ungebremst in das Heck des VW Pick up (Bild rechts). Durch die Wucht der Kollision wurden er und das Krad meterweit durch die Luft in einen Graben geschleudert. Die Polizei sicherte die Spuren am Unfallort.

Westerkappeln-Velpe - Lebensgefährlich verletzt worden ist am Freitagmittag ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der Industriestraße in Velpe. Der 24-jährige Mann aus Osnabrück-Hellern war offenbar fast ungebremst in einen Pkw gefahren. Der Biker musste am Unfallort reanimiert werden. Von Heinrich Weßling mehr...


Do., 28.07.2016

Solche Quoten hätte Gottschalk gerne Der Grevener Hendrik Nitsch macht als Udo Bönstrup im Internet Karriere

Hendrik Nitsch, 21, Internet-Star: Der Junge aus Greven-Reckenfeld verdient sein Geld mit der Produktion von kleinen Internet-Videos.

Greven - Als Hendrik Nitsch kennen ihn viele in Greven – als „Udo Bönstrup“ kennen ihn Fans in ganz Deutschland: Der 21-Jährige macht hauptberuflich Videos für Facebook, Youtube und den Internet-Sender RTL II You. Von Gunnar A. Pier mehr...


Fr., 29.07.2016

Nach Gewalttat in Coesfeld-Höven Täter legte Geständnis ab

Nach Gewalttat in Coesfeld-Höven  : Täter legte Geständnis ab

Münster/Coesfeld - Drei Jahre hat es gedauert – jetzt hat die Polizei in Coesfeld einen Tatverdächtigen festgenommen, der im Juni 2013 einen 38-jährigen Mann in Coesfeld getötet haben soll. Von Viola ter Horst mehr...


Fr., 29.07.2016

Notarzt, Rettungswagen, Rettungshubschrauber und Feuerwehr im Einsatz Junge Fahrerinnen verunglückt

An der Einmündung der K19 in die L811 waren die beiden jungen Frauen zusammengeprallt.

Alverskirchen - Zwei junge Autofahrerinnen aus Sendenhorst wurden am Donnnerstagabend in Alverskirchen bei einem Unfall an der Einmündung von Landstraße 811 und Kreisstraße 19 nahe der Gärtnerei Strelow so stark verletzt, dass sie per Rettungshubschrauber und Rettungswagen in die Uni-Klinik Münster und das Krankenhaus Warendorf transportiert werden mussten. mehr...


Fr., 29.07.2016

Drama in Bocholt 26-Jährige getötet - Verdächtiger auf der Flucht

Drama in Bocholt : 26-Jährige getötet - Verdächtiger auf der Flucht

Bocholt - (Aktualisiert 15.52 Uhr) Beziehungsdrama mit tödlichem Ausgang: Eine 26-jährige Bocholterin marokkanischer Abstammung ist am Donnerstagabend erstochen worden. Ihr Lebensgefährte Amer K. (36) steht in Verdacht, die Tat begangen zu haben. Er ist seither auf der Flucht. Die Polizei fahndet mit einem Großaufgebot nach dem Mann. Bislang erfolglos. Von Nikolaus Kellermann und Volker Morgenbrod mehr...


Fr., 29.07.2016

Schwerer Unfall mit Verletzten Kollision vor der Kurve

Rund 500 Meter vor „Kornemanns Kurve“ verlor der Fahrer des blauen Mercedes offenbar aufgrund einer Ölspur die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit dem Audi eines Ahleners, der dabei schwere Verletzungen erlitt.

Ahlen - Ein Schwerverletzter, zwei Leichtverletzte – so lautet die vorläufige Bilanz der Polizei nach einem Unfall auf der Hammer Straße, der sich am Freitagmorgen ereignet hat. Ein Fahrer hatte die Kontrolle über seinen Pkw verloren und einen anderen Wagen frontal erfasst. Von Christian Wolff und Peter Schniederjürgen mehr...


Fr., 29.07.2016

Rettungshubschrauber-Einsatz Radfahrerin knallt auf Bordsteinkante – schwer verletzt

Rettungshubschrauber-Einsatz : Radfahrerin knallt auf Bordsteinkante – schwer verletzt

Warendorf - Am Donnerstagabend ist eine 39-jährige Fahrradfahrerin aus Warendorf gestürzt. Sie fiel mit dem Kopf auf eine Bordsteinkante. mehr...


Do., 28.07.2016

Unfall auf der B 58 18-Jährige kommt von der Fahrbahn ab

Auf dem Dach liegend kam der Wagen der Lüdinghauserin schließlich zum Stillstand.

Lüdinghausen - Schwerer Unfall auf der B 58: Eine junge Frau aus Lüdinghausen wurde dabei am Mittwochabend schwer verletzt. Sie nach Angaben der Polizei aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich mit ihrem Wagen mehrfach überschlagen. Von Anne Eckrodt mehr...


Do., 28.07.2016

Wechsel im Wifo-Präsidium Aus der Lehre ins Präsidentenamt

Den Wechsel ahnte im März niemand: Klaus Struffert (Mitte) legte jetzt sein Amt nieder. Nachfolger ist Hans-Georg Hunold (links).

Greven - Das Wifo hat einen neuen Präsidenten: Klaus Struffert hat sein Amt niedergelegt, Nachfolger ist Hans-Georg Hunold. Von Ulrich Reske mehr...


Do., 28.07.2016

Unterführung wird gesperrt Liegt an der Bahn ein Blindgänger?

Ungefähr am Ende der Verkehrsinsel könnte im Erdreich noch ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg liegen. Entsprechende Erkundungsarbeiten werden ab Montag vom Kampfmittelbeseitigungsdienst durchgeführt, die Unterführung wird gesperrt.

Lengerich - Bevor neue Leitungen verlegt werden, muss Sicherheit herrschen. Liegt im Bereich der Lengerichter Bahnunterführung noch ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg? Von Michael Baar mehr...


Do., 28.07.2016

Ein Sommertag in Greven Strand zwischen Weiden, Wald und Heide

Ein Sommertag, leicht bewölkt, nicht zu heiß – das ist der perfekte Tag, um Greven mit dem Rad zu erobern. Aber Greven kann auch Wasserratten eine Menge bieten. Wir haben die wichtigsten Stationen für einen gelungenen Sommertag in Greven zusammengestellt. mehr...


Do., 28.07.2016

Feuer im Landgestüt 700.000 Euro Schaden: Brandursache geklärt

Bei dem Brand am Landgestüt NRW entstand ein Schaden von 700.000 Euro.

Warendorf - Fahrlässigkeit eines Mitarbeiters bei der Entfernung von Unkraut mit einem gasbetriebenen Profigerät war offenbar Ursache für den Brand einer Lagerhalle des Landgestüts am Montag. mehr...


Do., 28.07.2016

Blattgold auf Holztreppe Stufen zum Hermannsweg vergoldet

Stufe für Stufe hat Sigrun Menzel die Treppe zunächst gesäubert und dann das dünne 24-karätige Blattgold aufgetragen.

Tecklenburg - Goldene Zeiten für Besucher des Waldlehrpfads: Sigrun Menzel hat auf die einzelnen Stufen der Holztreppe hauchdünnes Blattgold aufgetragen. Zuvor ist alles gründlich gesäubert worden. Von Michael Baar mehr...


Do., 28.07.2016

Unschönes Ende des Lindenberg-Heimspiels Bombendrohung beim Udo-Konzert

Unschönes Ende des Lindenberg-Heimspiels : Bombendrohung beim Udo-Konzert

Do., 28.07.2016

Urananreicherung Medienbericht: Bundesumweltministerin strebt Urenco-Stilllegung an

Urananreicherung : Medienbericht: Bundesumweltministerin strebt Urenco-Stilllegung an

Do., 28.07.2016

Feuerwehreinsatz Mehrere Leichtverletzte bei Brand auf Reitanlage

Feuerwehreinsatz : Mehrere Leichtverletzte bei Brand auf Reitanlage

Olfen - Die Feuwerwehr konnte das Feuer, das auf einer Reitanlage in Olfen-Vinnum am Mittwoch ausgebrochen ist, erst einen Tag später komplett löschen. Nach ersten Informationen sind keine Tiere zu Schaden gekommen, mehrere Menschen wurden leicht verletzt. mehr...


Sa., 30.07.2016

Traditionelles Wecken beim Schützenfest Verschlafen? Für das Trio undenkbar

Seit 50 Jahren wecken (v.l.) Heinrich Wessendorf, Willi Ellerkamp und August Jung die Majestäten der Schützenvereine. Am Montag fahren sie mit ihren Rädern wieder durch den Schwiepinghook.

Alstätte - Heinrich Wessendorf schaut ernst drein. „Einmal bin ich nicht mitgegangen“, sagt der 77-Jährige fast entschuldigend. Dann fängt er an zu schmunzeln. „Da war ich selber König im Schwiepinghook.“ Ansonsten können die Alstätter die Uhr oder besser gesagt den Wecker danach stellen, dass Heinrich Wessendorf zusammen mit August Jung und Willi Ellerkamp beim Schützenfest um 6 Uhr zum traditionellen Wecken bläst. Von Rupert Joemann mehr...


Allgemeine Bürgerschützenverein Nienborg: Ganz Nienborg feiert

Hanna Höing absolvierte Freiwilliges Soziales Jahr in Südamerika: Kinder möchten werden wie Hanna

Ferienspiele Eggerode: Unvergessliche Ferienspiele


Sonderveröffentlichung

Schutz für Ihr Hab und Gut Wer, wie, was…

Schutz für Ihr Hab und Gut : Wer, wie, was…

Die vergangenen Wochen haben es vorgemacht: Immer häufiger und heftiger treten gewitterbedingte Naturkatastrophen auf. Starkregen führt dann zu Überschwemmungen und Rückstaus, die Hab und Gut zerstören oder sogar Existenzen bedrohen. Welche Versicherung aber kommt im Fall der Fälle für welchen Schaden auf? mehr...


kfzmarkt.ms Anzeigensuche


Sa., 30.07.2016

Sommertour der SPD Kaiser besticht durch modernste Technik

Betriebsleiter Ulrich Wacker führte NRW-Generalsekretär André Stinka und den SPD-Ortsverein mit Rüdiger und Peter Kaiser durch den Betrieb.

Ascheberg - er die neuste Technik und spannende Unternehmensgeschichten hören will, der muss nicht weit fahren. Viele Betriebe in den heimischen Gewerbegebieten überraschen die Menschen mit ihrem Know how. Von Theo Heitbaum mehr...


Willy Rüping geht in Ruhestand: „Ich möchte die Zeit nicht missen“

Start der Umgestaltung: Marktbummel zwischen Bauzäunen

Baumberger Sommerolympiade für den Kopf: Wenn Kröten springen wollen


Sa., 30.07.2016

Elmar Rosek schaltet Petitionsausschuss ein Nun ist Düsseldorf „am Zug“

Die Eurobahn sehen Rollstuhlfahrer am Drensteinfurter Bahnhof nur noch im „Vorbeiflug“. Nun wendet sich der städtische Inklusionsbeauftragte Elmar Rosek an den Petitionsausschuss des Landtages.

Drensteinfurt - In der Rollstuhl-Problematik am Drensteinfurter Bahnhof zeichnet sich noch keine Lösung ab. Deshalb macht der städtische Inklusionsbeauftragte Elmar Rosek – unlängst mit seiner Familie selbst Opfer des Eurobahn-Ausschlusses – nun „Nägel mit Köpfen“. Er hat kurzerhand den Petitionsausschuss des Landtages eingeschaltet Von Dietmar Jeschke mehr...


Wahl der Westfälischen Bierkönigin: An Papas Bierglas genippt

Bebauungsplan-Änderung Pattkamp für Flüchtlings-Wohnheim: Anlieger sehen ihre Rechte „deutlich verletzt“: „Kompromiss ist kein Kompromiss“

Schützenfest der Motorradfreunde Sassenberg: Norbert Blienert schießt den Vogel ab


Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Twitter