Do., 30.07.2015

Kosten für Flüchtlingsunterbringung SPD: Kommunen sollen entlastet werden

Bernhard Daldrup setzt auf Verhandlungen.

Münsterland - Beim Thema Flüchtlinge ziehen sich bei Bernhard Daldrup die Sorgenfalten ins Gesicht. „Die Frage der Unterbringung muss Bundesaufgabe werden“, sagt der SPD-Bundestagsabgeordnete und Chef der Münsterland-SPD. Von Uwe Renners mehr...

Do., 30.07.2015

Schauspiel Amateur-Freilichtbühnen erwarten 300 000 Besucher

Renner bei Kindern waren Stücke wie „Pippi Langstrumpf“ wie hier auf der Freilichtbühne Billerbeck.

Hamm/Coesfeld - An den nordrhein-westfälischen Amateur-Freilichtbühnen werden in diesem Sommer 300 000 Besucher erwartet. Zur Halbzeit hatte der Verband der Deutschen Freilichtbühnen an 13 der 17 NRW-Spielstätten bereits 130 000 Besucher gezählt. mehr...


Do., 30.07.2015

Baustelle Straßenführung auf A 1 wird geändert

Talbrücke Habichtswald

Lengerich - Im Zuge der Vorbereitungen für den Ersatz-Neubau der A 1-Autobahnbrücken Habichtswald, Smanforde und Exterheide wird am Donnerstag in Fahrtrichtung Dortmund zwischen der Tank- und Rastanlage „Tecklenburger Land“ und der Anschlussstelle Lengerich die Verkehrsführung geändert. mehr...


Do., 30.07.2015

Insolvenz der Marienhospital GmbH Ministerium wehrt sich gegen Laumann-Vorwürfe

Marienhospital in Greven 

Münsterland - Das NRW-Gesundheitsministerium wehrt sich bezüglich der Kritik von Karl-Josef Laumann (CDU) in Sachen Insolvenz der Marienhospital GmbH (Greven, Emsdetten, Steinfurt). Von Uwe Renners mehr...


Mi., 29.07.2015

Junge Mutter aus Ibbenbüren gesucht 17-Jährige mit Baby vermisst

Junge Mutter aus Ibbenbüren gesucht : 17-Jährige mit Baby vermisst

Ibbenbüren - Die 17-Jährige hat am Samstagnachmittag zusammen mit ihrem Baby die Mutter-Kind-Einrichtung in Ibbenbüren, in der sie wohnte, verlassen. Sie kehrte zur vereinbarten Zeit nicht zurück. Jetzt sucht die Polizei nach dem Mädchen. mehr...


Mi., 29.07.2015

Sturz aus 7,5 Metern Höhe 42-Jähriger tödlich verletzt

 

Gronau/SuddenDorf - Beim Sturz vom Dach einer Gewerbehalle ist im Schüttorfer Ortsteil Suddendorf ein 42-jähriger Gronauer tödlich verunglückt. mehr...


Mi., 29.07.2015

Besitz von Kinderpornografie Polizist: „Ich war nicht mehr ich selbst“

Justitia Symbolbild Peperhowe

Lüdinghausen/Münster - Zu einer Freiheitsstrafe von 15 Monaten verurteilte das Schöffengericht in Lüdinghausen einen 49-jährigen Polizeibeamten, da er sich kinderpornografisches Material verschaffte und verbreitete. Nachdem er Berufung einlegte, begann nun vor dem Landgericht in Münster der Prozess in zweiter Instanz. Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Mi., 29.07.2015

Schmuggel-Versuch Kokain im Kofferraum versteckt

Kokain im Schwarzmarktwert von rund 30 000 Euro beschlagnahmte jetzt die Polizei.

Bad Bentheim - Beamte des Grenzüberschreitenden Polizeiteams (GPT) haben am Dienstag das Auto von zwei jungen Männern kontrolliert. Nachdem sie im Pkw zwei Ecstasy-Tabletten gefunden hatten, nahmen die Beamten das Fahrzeug genauer unter die Lupe - und wurden fündig. mehr...


Mi., 29.07.2015

SPD kündigt Antrag an Kreis soll Krankenhaus-Drama moderieren

Schon geschlossen  ist das Krankenhaus in Emsdetten. Ungewiss ist auch die Zukunft der Häuser in Greven und Borghorst

Kreis Steinfurt - Die SPD-Fraktion im Steinfurter Kreistag fordert die Kreisverwaltung auf, in der Auseinandersetzung um die Zukunft der Krankenhäuser in Emsdetten, Borghorst und Greven als Moderator tätig zu werden. Am Ende „wenn alles in Scherben liegt“, müsse der Kreis ohnehin tätig werden, meint Fraktionschefin Elisabeth Veldhues. mehr...


Mi., 29.07.2015

Noch freie Ausbildungsplätze Endspurt in das neue Ausbildungsjahr

Auszubildende mit Abitur: Andreas Herzog (links) und Kevin Stuckenschnieder haben sich für eine Ausbildung zu Industriemechanikern entschieden. Die Chancen auf einen Ausbildungsplatz in der heimischen Wirtschaft sind gut.

Nottuln - Die IHK wirbt für die Ausbildung. Es gibt noch zahlreiche offene Stellen – auch in Nottuln. Von Ludger Warnke mehr...


Mi., 29.07.2015

Mitarbeiter-Anwalt hofft weiter auf Bistumsgeld Überrascht von überraschter Reaktion

Auch das Thema Hygiene ist bei der Ckt-Dienstleistungsgesellschaft angesiedelt.

Greven - Beim Bistum will man nichts von den Kündigungen bei der Ckt-Dienstleistungsgesellschaft gewusst haben. Der Anwalt der Mitarbeiter sieht das anders. Nichtsdestotrotz hofft er weiter auf Bistumsgelder. Die Ärzte der beiden Krankenhäuser fordern nach Informationen unserer Zeitung unterdessen die Übernahme von mindestens 100 Mitarbeitern der Dienstleistungsgesellschaft. Von Ulrich Reske mehr...


Mi., 29.07.2015

Ausbau des Glasfasernetzes Datenhighway breitet sich aus

Ein Leerrohrsystem mit vielen kleinen, bunten Leerrohren wird an der Rüschenkuhle verlegt.

Senden - Der Ausbau des Breitbandnetzes schreitet flott voran. Vom Schlossfeld aus arbeiten sich die Partnerunternehmer der Deutschen Glasfaser vor. Die ersten Kunden sollen ab Anfang Oktober im Turbo-Tempo online sein. Von Dietrich Harhues mehr...


Mi., 29.07.2015

Ochtruper vermissen nach Streik immer noch Post „Alles wird nachgeliefert“

Alles muss raus: Bis Ende der Woche, so versichert die Post, sollen die letzten Sendungen, die während des Streiks liegengeblieben sind, zugestellt worden sein.

Ochtrup - Gut drei Wochen nach dem Ende des Streiks haben längst noch nicht alle Ochtruper den Eindruck, dass wieder die Post abgeht – zumindest, was die Zustellung liegengebliebener Briefe angeht. Von Kristian van Bentem mehr...


Mi., 29.07.2015

Zwischen Dolberg und Hamm 148 Stundenkilometer in 70er-Zone

 

Dolberg - 73 Stundenkilometer mehr als erlaubt – das bringt einem jungen Fahrer jetzt 600 Euro Geldbuße und ein dreimonatiges Fahrverbot. mehr...


Mi., 29.07.2015

Herkulesstaude Verbrennen schafft letzte Sicherheit

Nur mit Schutzkleidung (am besten auch fürs Gesicht) sollten Gartenbesitzer die Arbeiten erledigen.  

GReven - Die Herkulesstaude kann schwere, verbrennungsähnliche Verletzungen auslösen. Damit das nicht passiert, sollte sie ihrerseits in den Restmüll, um mit diesem verbrannt zu werden. Von Oliver Hengst mehr...


Mi., 29.07.2015

Tierischer Einsatz auf dem Laudamm Polizei-Eskorte für vierbeinigen Ausreißer

In einer beherzten Aktion wurde der Ausreißer eingefangen und zurück zu seiner Herde gebracht.

Burgsteinfurt - Von seine eingezäunten Herde an der Radbahn hat sich am Dienstag ein Schaf abgesetzt. Der Freigänger wurde von Anwohnern und der Polizei auf dem Laudamm wieder eingefangen. Von Herm.-Josef Pape mehr...


Mi., 29.07.2015

Markus Pieper im Interview „Grexit-Option treibt Reformen voran“

Europaabgeordneter aus dem Kreis Steinfurt: Seit mittlerweile elf Jahren entscheidet Dr. Markus Pieper im EU-Parlament mit über die weitere Entwicklung der Europäischen Union.

Kreis Steinfurt - Im Interview mit unserer Zeitung plädiert der hiesige Europaabgeordnete Dr. Markus Pieper für eine Beschleunigung der TTIP-Verhandlungen, fordert, mehr Balkan-Länder als sichere Herkunftsländer einzustufen und lobt die Grexit-Option für Griechenland. mehr...


Mi., 29.07.2015

Eine Straßenseite wird fertig B 61 ab Montag gesperrt

Die westliche Seite der B 61 wird ab Montag asphaltiert. Das bedeutet eine mehrtägige Sperrung der derzeit größten Straßenbaustelle Ahlens.

Dolberg - Die Baustelle in der Dolberger Ortsdurchfahrt wechselt die Spur. mehr...


Mi., 29.07.2015

Ein Auge für Architektur Fotograf aus Münster hält den Verfall einer alten Spinnerei auf Bildern fest

Der Fotograf Michael Dedeke hat die Baumwollspinnerei Rolinck erst entdeckt, als ihre Blütezeit längst vorbei war. Die Bilder sind trotzdem sehenswert. Dort, wo einst die Fabrik stand, stehen heute Einfamilienhäuser.

Münster/Steinfurt - Michael Dedeke hat schon vieles und viele vor seine Linse bekommen. Bundespräsident Joachim Gauck, Ingrid Klimke, Daniel Bahr und viele andere haben sich von dem 54-jährigen Fotografen ablichten lassen. Aber neben dem Tagesgeschäft hat der Fotograf, der auch Architekt ist, ein Auge für Architektur und Räume, für die er auch mal auf dem Weg zu einem Termin in die Bremsen geht und seine Ausrüstung herausholt. Von Uwe Renners mehr...


Di., 28.07.2015

Bistum prüft Beteiligung an Sozialplan Von Kündigungen bei der Ckt-Dienstleistungsgesellschaft überrascht

Eine Stellungnahme  vom Bistum in Münster zu den Kündigungen erreichte am Nachmittag die Redaktion

Greven - Das Bistum Münster weist die Vorwürfe im Zusammenhang mit den Kündigungen bei der Ckt-Dienstleistungsgesellschaft zurück. Der Anwalt der Beschäftigten hatte die Mitarbeiter zum Protest auf dem Domplatz aufgefordert. mehr...


Mi., 29.07.2015

Nach Jahrhundertregen in Münster Schäden erstaunen selbst Versicherer

Risikozonen für Überschwemmungen

Münster - Für die vielen Tausend Wohnungs- und Hausbesitzer in Münster, die beim Starkregen am 28. Juli 2014 immense Schäden verkraften mussten, wird es ein nur schwacher Trost sein: Ein Unwetter solchen Ausmaßes kommt statistisch gesehen nur alle 100 Jahre vor. Von Karin Höller mehr...


Partnersuche






WhatsApp-Bild

Meistgelesen

WN-Magazin

Di., 24.03.2015
Magazin
Ausflugsjournal
Das große Ferien- und Freizeit-Magazin für das Münsterland und darüber hinaus

Folgen Sie uns auf Twitter