Sa., 23.09.2017

Kirchengemeinde will Pfarrzentrum und Sakralraum bauen Späte Liebe für 50er-Jahre-Kirche

Die St.-Josef-Kirche in Greven soll abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden.

Greven - Neu für Alt. Grevens katholische Gemeinde St. Martinus will eine ihrer sechs Kirchen abreißen. St. Josef soll weichen. An ihrer Stelle soll ein Zentrum mit einer kleineren Kirche entstehen. Alles ist eingefädelt, der Architektenwettbewerb läuft – da bildet sich eine politische Phalanx gegen den Abriss. Von Günter Benning mehr...

Sa., 23.09.2017

Quinoa vom Fuß der Baumberge Alternative zu Reis und Kartoffeln

Die bereits fünfte Ernte in Folge konnten die Landwirte in diesem Jahr auf ihrem Hof in Natrup einfahren.

Havixbeck - Quinoa, der „Inkaweizen“, wächst auch in Havixbeck am Fuße der Baumberge. Dort bauen die Landwirte Carolin und Philipp Drerup das Trendgetreide an. Von Maxi Krähling mehr...


Sa., 23.09.2017

Nahversorgungszentrum Nord Licht aus für die Fledermaus

Da oben hängen sie ab: Michael Heitkamm zeigt auf die Dachkante der Sekundarschule. In seinem Garten bedienen sich Fledermäuse nachts sogar an seinem Brunnenwasser.

Ahlen - Nicht das neue Nahversorgungszentrum Nord werde Fledermäuse abschrecken, sagt Michael Heitkamm. Sondern die Leuchtreklame des Edeka. Seine Bitte: Licht aus für die Fledermaus! Von Ulrich Gösmann mehr...


Fr., 22.09.2017

Altenberger dreht in der Toskana Potenzial für einen Spätsommer-Hit

Stillstand ist für André Fischer (l.) ein Fremdwort. Mit seinem Produzenten und Keyboarder Gerrit Nissen (r.) probt er schon den nächsten Song „Straßen“. Der Altenberger Filmemacher Philipp Posmyk drehte das Video zu „Dein Leben“ von André Fischer in fünf Tagen in Castiglione della Pescaia.

Altenberge - André Fischer fuhr in die Toskana – mit dabei war auch der Filmemacher Philipp Posmyk. Die beiden Altenberger drehten ein Video zum Fischer-Song „Dein Leben“. Zudem wird der junge Sänger in den nächsten Wochen seinen Soundtrack zum Kinofilm „Eises Kälte“ vorstellen. Von Peter Sauer mehr...


Fr., 22.09.2017

Kriminalität Aggressive Angreiferin attackiert Düsseldorferin

Ein Notarzteinsatzfahrzeug fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz.

Düsseldorf (dpa/lnw) - Eine Münsterländerin soll in Düsseldorf eine zehn Jahre ältere Frau auf offener Straße angegriffen und lebensgefährlich verletzt haben. Die 35-Jährige habe sich zuvor mit einem noch unbekannten Mann gestritten und sei dann ohne erkennbaren Grund auf die ältere Frau losgegangen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mit. Von dpa mehr...


Fr., 22.09.2017

Trickbetrüger Enkeltrick gelingt trotz einer Warnung

 

Ascheberg - Zwei Mal ging ein über 80-jähriger Ascheberger zur Bank, um eine größere Summe abzuheben. Trotz des Hinweises eines Angestellten auf den Enkeltrick wurde der Mann Opfer eines abgewandelten Enkeltricks. mehr...


Fr., 22.09.2017

Rauschgift sichergestellt Verfolgungsjagd auf Rollerfahrer

Rauschgift sichergestellt: Verfolgungsjagd auf Rollerfahrer

Wettringen - Als der Fahrer eines mit zwei Personen besetzten Rollers die Anhaltezeichen der Polizei ignorierte, kam es zu einer Verfolgungsjagd. mehr...


Fr., 22.09.2017

Zwei Personen leicht verletzt Krankentransport fährt auf Sattelschlepper auf

Zwei Personen wurden bei einem Unfall auf der B 58 in Lüdinghausen am Freitagvormittag leicht verletzt.

Lüdinghausen - Statt Retter in der Not selbst Unfallopfer: Bei einem Auffahrunfall wurden der Fahrer eines Krankenwagens und seine Patientin leicht verletzt. Von Peter Werth mehr...


Fr., 22.09.2017

Ausflugslokal „Bernadus Alm“ Brandursache nicht mehr feststellbar

Eine Lagerhalle hinter dem Ausflugslokal „Bernardus Alm“ brannte am Donnerstag nahezu komplett ab.

Nordwalde - Eine explodierte Gasflasche, eine nahezu komplett zerstörte Lagerhalle, Sachschaden im hohen fünfstelligen Bereich – die Bilanz des Brands im Hinterhof des Ausflugslokals „Bernadus Alm“ ist beträchtlich. Doch bei der Frage, wie es zu dem Feuer kommen konnte, ist die Polizei ratlos. mehr...


Fr., 22.09.2017

Öffentliche Toiletten Diese Toiletten sind „nett“

Silvia Cani  vom Eiscafé Venezia (l.) und Anke Haun (Quartiersmanagement) präsentieren die Info-Flyer. Das „Nette-Toilette“-Schild hängt seit dieser Woche an zehn öffentlichen Orten.

Lüdinghausen - Ein Bummel durch die Stadt und plötzlich muss man mal „müssen“? Seit dieser Woche ist das kein Problem. An zehn Orten – gekennzeichnet mit einem „Nette Toilette“-Schild – stehen Bürgern öffentliche Klos zur Verfügung. mehr...


Fr., 22.09.2017

Freilichtbühne Reckenfeld meldet Rekord-Zahlen

„Michel in der Suppenschüssel“ war der Kassenschlager der Saison. Fast jede Vorstellung war bis auf den letzten Platz ausverkauft.

Reckenfeld - Die Freilichtbühnenmitglieder in Reckenfeld jubeln: „Ein neuer Zuschauerrekord! 21.723 Besucher kamen in diesem Jahr zur Freilichtbühne“, berichtet Geschäftsführerin Petra Niepel. „So viele hatten wir noch nie. In sehr guten Jahren waren es maximal um die 20.600 Besucher.“ Von Rosemarie Bechtel mehr...


Fr., 22.09.2017

„Rollator-Tag“ auf dem Rathausplatz „Ich fühle mich unbeweglich“

Zum „Rollator-Tag“ hatte der Seniorenbeirat am Donnerstag auf den Rathausplatz eingeladen. Dort simulierte etwa Peter Stützner (Foto oben), wie sich ein älterer Mensch bewegt..

Lüdinghausen - Unterschiedliche Informationsangebote nutzten am Donnerstag auf dem Rathausplatz die Senioren beim „Rollator-Tag“ des Seniorenbeirats. Eine Fachfirma stellte neueste Rollator- oder Rollstuhlmodelle vor, im RVM-Bus konnte sicheres Ein- und Aussteigen geübt werden. Von Peter Werth mehr...


Fr., 22.09.2017

Panne bei den Stadtwerken Gronau Stromkosten für Wasseraufbereitungsanlage 15 Jahre nicht berechnet

Die Wasseraufbereitungsanlage auf dem Laga-Gelände. Den Stromverbrauch für die Geräte stellten die Stadtwerke der Stadt 15 Jahre nicht in Rechnung – jetzt stehen 315 000 Euro im Raum.

Gronau - Mancher Privatkunde würde sich das wünschen, den Stadtwerken allerdings dürfte der Fehler mehr als peinlich sein: Über 15 Jahre lang hat die Stadtverwaltung von den Stadtwerken keine Strom-Rechnung für den Betrieb der Wasseraufbereitungsanlage auf dem Landesgartenschaugelände erhalten. Jetzt stehen 315.000 Euro auf der Uhr. Von Klaus Wiedau mehr...


Fr., 22.09.2017

Juniorwahl „Eine Sache von nur zwei Minuten“

Die Wahlurne für die Schüler des Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs stand im Foyer: Alexa Westrup (v.l.), Lena Springeneer, Anna-Maria Geistmann und Joanna Baecker bildeten dort den Wahlvorstand.

Lüdinghausen - Wahlbenachrichtigung, Wahlvorstand, Wahlzettel: So authentisch wie möglich war die Juniorwahl am Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg und am St.-Antonius-Gymnasium. 1100 Schüler durften das Wählen schon einmal üben, worauf sie sich unterschiedlich vorbereitet haben. Von Niklas Tüns mehr...


Fr., 22.09.2017

LWL-Klinik: Gedenkpfad eröffnet 440 Namen mahnen

Eine große Tafel mit den Namen aller Opfer ist in einem Innenhof am Hauptgebäude aufgestellt worden. Künstler Mandir Tix, Maria Brümmer-Hesters und Stephan Bögershausen (von links) haben zusammen mit vielen anderen in einer Arbeitsgruppe die Idee für den gesamten Pfad entwickelt.

Lengerich - 1940 und 1941 wurden 440 Patienten aus der LWL-Klinik abtransportiert, um sie zu töten. Den Opfern ist nun ein Gedenkpfad auf dem Gelände der Einrichtung gewidmet. Am Donnerstag wurde er eröffnet. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Do., 21.09.2017

Platz fürs „neue“ Kino Pizzeria für zu Hause

Vereine wie der BSB durften sich in den vergangenen Tagen schon einmal umsehen.

Burgsteinfurt - Die ehemalige Pizzeria „Al Gallo“ wird zum Eingangsbereich des Kino Steinfurt umgebaut. Dafür muss erst einmal Platz geschaffen werden – am Sonntag „vertrödeln“ die neuen Besitzer Stefanie und Tobias Hamer das Inventar. Von Bernd Schäfer mehr...


Do., 21.09.2017

Wetter Wie warm, windig oder golden wird der Herbst 2017?

Wetter: Wie warm, windig oder golden wird der Herbst 2017?

Die Tage werden merklich kürzer und nicht nur in den Nächten gehen die Temperaturen spürbar hinunter. Der Herbst ist da. Und zumindest der Beginn ist ein goldener. Von Jan Hullmann (mit dpa) mehr...


Do., 21.09.2017

Formfehler bei der Kündigung? Landgestüt-Leiterin klagt vor Arbeitsgericht: Noch kein Urteil

Noch kein Urteil sprach gestern das Arbeitsgericht Münster im Fall der fristlos entlassenen Leiterin des NRW-Landgestüts aus. Die Verhandlung wird fortgesetzt.

Warendorf / Münster - Der Fall der vom Land Nordrhein Westfalen fristlos gekündigten Gestütleiterin des NRW Landgestüts in Warendorf geht in die zweite Runde. Die Gestütleiterin klagt auf Weiterbeschäftigung. Aus ihrer Sicht soll ein Formfehler vorliegen. Von Joachim Edler mehr...


Do., 21.09.2017

Klage Bürge soll der Stadt Leistungen für syrischen Flüchtling erstatten

Klage: Bürge soll der Stadt Leistungen für syrischen Flüchtling erstatten

Gronau/Münster - Ein Mann, der für den Lebensunterhalt eines syrischen Flüchtlings gebürgt hatte, muss der Stadt Gronau voraussichtlich 2000 Euro Sozialleistungen erstatten. Seine Klage gegen die Zahlungsaufforderung dürfte wohl abgewiesen werden. mehr...


Do., 21.09.2017

Römerlager in Kalkriese entdeckt Wo sich die Römer eingruben

Grabungsleiter Marc Rappe ist sicher:  Die dunkle Stelle unten an der Wand markiert den römischen Spitzgraben

Bramsche-Kalkriese - Nach neuerlichen Grabungen in Kalkriese sind die Experten sicher: Auf dem mutmaßlichen Schlachtgelände befand sich vor 2000 Jahren ein provisorisches Marschlager der Römer. Vermutlich ist es Teil des Geschehens der Varusschlacht, das sich im September des Jahres 9 n. Chr. über mehrere Tage hinzog. Auch für die künftige Gestaltung des Museumsgeländes haben die Ausgrabungen Folgen. Von Johannes Loy mehr...


Do., 21.09.2017

Ausflugslokal „Bernadus Alm“ Lagerhalle vollständig ausgebrannt 

Die hölzerne Lagerhalle hinter dem Ausflugslokal „Bernadus Alm“ stand am Donnerstagmorgen in hellen Flammen und brannte komplett nieder. Die hier lagernden Maschinen, Werkzeug, Gartengeräte, Fahrräder und Küchengeräte wurden vernichtet. „Die Brandursache wird noch ermittelt“, so die Polizei.

Nordwalde - Im Hinterhof des Ausflugslokals „Bernadus Alm“ im Scheddebrock ist am frühen Donnerstagmorgen gegen 4 Uhr ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehren Nordwalde und Steinfurt waren schnell vor Ort. Von Jens Keblat/Detlef Held mehr...


Do., 21.09.2017

Zwei Unfälle zwischen Münster und Greven Drei Verletzte bei Unfällen auf der A1

Zwei Unfälle zwischen Münster und Greven: Drei Verletzte bei Unfällen auf der A1

Münster/Greven - (Aktualisiert 18.45 Uhr) Zwei Unfälle innerhalb weniger Stunden haben sich am Donnerstag auf der A1 zwischen Münster-Nord und Greven ereignet.  Die Autobahn war wegen des Einsatzes von Rettungshubschraubern in Fahrtrichtung Osnabrück gesperrt. Laut Polizei gab es drei Verletzte. mehr...


Do., 21.09.2017

Anliegerbeiträge „Da kommt was auf euch zu“

Anliegerbeiträge: „Da kommt was auf euch zu“

Münster-Amelsbüren - Ein Abrechnungsbescheid der Stadt Münster sorgt in Amelsbüren für Unruhe und Empörung. Es geht nicht um die Abrechnung von Straßen und Gehwegen, sondern um einen echten Sonderfall, um ein Baugebiet mit einer größeren öffentlichen Grünfläche. Auch Altanlieger sollen zahlen. Von Michael Grottendieck mehr...


Do., 21.09.2017

NRW-Flughäfen 2017 mit deutlich mehr Passagieren Passagierzahlen: Größter Zuwachs am FMO

Deutlich mehr Passagiere an Flughäfen in NRW. Vor allem vom Airport Münster/ Osnabrück fliegen viele Passagiere.

Düsseldorf/ Münsterland - Deutlich mehr Fluggäste sind im ersten Halbjahr 2017 von den Airports in Nordrhein-Westfalen abgehoben. Von den sechs großen NRW-Flughäfen starteten in diesem Zeitraum nahezu zehn Millionen Passagiere. Den größten Zuwachs verzeichnet der Flughafen Münster/ Osnabrück. Von dpa mehr...


Do., 21.09.2017

Windkraft-Firmen fürchten jähen Absturz Jedes zweite Windkraft-Projekt im Münsterland gefährdet

Windkraft-Firmen fürchten jähen Absturz: Jedes zweite Windkraft-Projekt im Münsterland gefährdet

Münsterland - Die Windkraftbranche in NRW warnt vor einem dramatischen Einbruch mit Massenentlassungen. Ab Sommer 2018 drohe ein schwerer Strukturbruch mit großen Risiken für die rund 18.500 Beschäftigten in NRW, wenn das vom Bund vorgegebene Ausschreibungsverfahren für Windräder nicht korrigiert werde.  Von Hilmar Riemenschneider mehr...


Do., 21.09.2017

Wildunfall Kollision mit Wildschwein - Autofahrerin schwer verletzt, Tier tot

Wildunfall: Kollision mit Wildschwein - Autofahrerin schwer verletzt, Tier tot

Lüdinghausen - Bei einer heftigen Kollision ihres Wagens mit einem Wildschwein ist eine 43 Jahre alte Autofahrerin in Lüdinghausen schwer verletzt worden. Das Tier wurde 50 Meter weit geschleudert. mehr...


Do., 21.09.2017

Großeinsatz für Feuerwehren Nordwalde und Steinfurt Brand in Ausflugslokal-Hinterhof ausgebrochen

Im Hinterhof eines Ausflugslokals im Scheddebrock bei Nordwalde ist ein Brand ausgebrochen, der einen Großeinstz der Feuerwehr nach sich zog.

Nordwalde - Großeinsatz im Scheddebrock zwischen Nordwalde und Steinfurt-Borghorst: im Hinterhof eines Ausflugslokals ist am frühen Donnerstagmorgen ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehren aus Nordwalde und Steinfurt sind im Großeinsatz. Von Jens Keblat mehr...


Do., 21.09.2017

Technische Störung sorgte für Zugausfälle Bahnverkehr zwischen Münster und Enschede vorübergehend lahmgelegt

Technische Störung sorgte für Zugausfälle: Bahnverkehr zwischen Münster und Enschede vorübergehend lahmgelegt

Münsterland - (Aktualisiert: 7.50 Uhr) Zwischenzeitlich lahmgelegt war am Donnerstagmorgen für rund anderthalb Stunden der Zugverkehr auf der Strecke zwischen Münster und Enschede. Aufgrund einer Störung, die bei einem Zug aufgetreten war, mussten Bahnreisende in diesem Bereich Umwege und längere Reisezeiten in Kauf nehmen.  mehr...


kfzmarkt.ms Anzeigensuche


Sa., 23.09.2017

Wecon-Projekt Bunte Kochschürze ersetzt den Blaumann

In der Küche des  Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs wurde eifrig geschnibbelt und gebrutzelt. Am Ende schmeckte es den Wecon-Lehrlingen lecker.

Ascheberg - Gemeinsam mit dem Richard-von-Weizsäcker Berufskolleg aus Lüdinghausen erlebten die 18 Azubis der Firma Wecon einen außergewöhnlichen Ausbildungstag. Bohrer, Schlagschrauber und Computer wurden gegen Kochschürzen und Töpfe getauscht. mehr...


Politik: Jendroska hat die Linke verlassen

Pfarrfamilie hatte Vorbildfunktion: Cord Aschenbrenner las aus seinem Buch

Präsentation am 5. Oktober: Trommeln für die Blasmusik


Meistgelesene Artikel

Folgen Sie uns auf Twitter