Mo., 28.07.2014

Kritik aus der CDU Gebühr wird Münsterland „empfindlich treffen“

Pendler, Flugreisende, Touristen, Händler – sie alle gehören im Münsterland aus Sicht von Markus Pieper (CDU) zu den Leidtragenden einer Pkw-Maut für Ausländer.

Münster - „Mit Blick auf die mühsam erkämpfte Freizügigkeit in Europa ist diese Pkw-Maut für Ausländer ein Schritt zurück“. Ganz offen kritisiert der münsterländische Europaabgeordnete Dr. Markus Pieper (CDU) das umstrittene Konzept aus dem Bundesverkehrsministerium. Von Wolfgang Kleideiter mehr...

Mo., 28.07.2014

In Baumkrone gelandet Fallschirmspringer von Windböe erfasst

Fallschirmspringer

Stadtlohn - Ein 33-jähriger Fallschirmspringer aus Essen ist am Sonntag bei seinem ersten Solosprung am Flugplatz in Stadtlohn-Wenningfeld verunglückt. mehr...


Mo., 28.07.2014

Krachende Geburtstagsgrüße Feuerwerk bereichert die Altstadtkirmes

Hell erleuchteter Abendhimmel: Zum Ortsjubiläum spendierten Kaufleute, Schausteller und die Gemeinde ein Höhenfeuerwerk.

Metelen - Es krachte ordentlich am Abendhimmel über Metelen. Zum Ortsjubiläum spendierten die Kaufleute zusammen mit den Schaustellern und der Gemeinde am Freitagabend ein Feuerwerk. Das ließen sich viele Metelener ebenso wenig entgehen wie den Bummel über die Altstadtkirmes. Von Karen Konert, Martin Fahlbusch mehr...


Mo., 28.07.2014

Foto-Shooting für den „Landflirt“-Kalender Landwirtschaft ist sexy

 Die 23-jährige Stephanie aus Bayern bekommt von Fotograf Ralph Man Anweisungen für den Shoot.

Warendorf - Landwirtschaft heißt große Maschinen, Gummistiefel und Stallgeruch. Nicht gerade das, was man als „feminin“ bezeichnen würde. Aber die Landwirtschaft hat durchaus eine weibliche Seite. Von Theresa Busch mehr...


So., 27.07.2014

Verbotene Nazi-Symbole Verfahren gegen Möbelhaus eingestellt

Hitler-Tassen

Die von einem Möbelhaus kurzzeitig verkauften Tassen mit einem Abbild Adolf Hitlers sind kein Fall mehr für die Justiz. Die Staatsanwaltschaft Dortmund hat ihre Ermittlungen eingestellt. Von lnw mehr...


So., 27.07.2014

Junges Ehepaar schleuderte gegen Steinmauer und überschlug sich Frau starb bei Verkehrsunfall in Emsdetten

Junges Ehepaar schleuderte gegen Steinmauer und überschlug sich : Frau starb bei Verkehrsunfall in Emsdetten

Emsdetten - Völlig außer Kontrolle geraten ist am frühen Sonntagmorgen ein Ehepaar in seinem Wagen in Emsdetten. "Die 26-jährige Frau wurde dabei aus dem Pkw herausgeschleudert und erlag noch an der Unfallörtlichkeit ihren Verletzungen", teilte die Polizei Steinfurt am Sonntag mit. Ihr 27 Jahre alter Ehemann kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Ein Sachverständiger soll den Unfallhergang nun rekonstruieren. mehr...


So., 27.07.2014

Sachbeschädigung am Kreisverkehr Nur ein Fuß ist übrig

Nur ein Schuh – und die Reste eines zweiten – sind momentan auf dem Kreisverkehr zu finden. Bald soll der Rest der Figur aber wieder stehen.

Schöppingen - Schon mehrfach haben sich Vandalen am Kreisverkehr an der Eggeroder Straße ausgetobt. Diesmal hat es die Gärtnerfigur erwischt. Von Anne Alichmann mehr...


So., 27.07.2014

Musical auf Freilichtbühne Traumstraße führt in die Hölle

Die Diva  (Maya Hakvoort) zwischen zwei Männern: Der Butler (Reinhard Brussmann, r.) liebt sie, und Joe (Julian Looman) will sie verlassen. Ein Drama nimmt seinen Lauf . . .

Tecklenburg - Ein Traum, der zum Albtraum wird: Das Musical „Sunset Boulevard“ feierte am Freitagabend auf der Tecklenburger Freilichtbühne eine bewegende Premiere. Von unseremRedaktionsmitgliedRuth Jacobus mehr...


So., 27.07.2014

Summergrass Newcomer und ein Szene-Star

Einen Hochkaräter hatte Organisator  Klaus Hoffmann mit der Australierin Kristy Cox (Gitarre) verpflichtet – die Sängerin ist längst in der Bluegrass-Elite angekommen. Sie trat am Samstagabend mit ihrer Band auf.

Reckenfeld - Viele aufstrebende Bands und Musiker aus Deutschland und den Niederlanden, dazu am Samstagabend mit der Australierin Kristy Cox ein Star der Szene – das Summergrass-Festival am Wochenende im Landhaus Rickermann hatte einiges zu bieten. Besonders viele Zuschauer kamen dabei aus Holland. Von Stefan Bamberg mehr...


So., 27.07.2014

Jacobikirmes Ascheberg Von Kirmes und Wetter verwöhnt

Adrenalin wird beim freien Fall frei - einige Politiker probierten den freien Fall aus.

Ascheberg - Die Ascheberger Jacobikirmes läuft: Das Volksfest startete mit einem Chipsregen bei allerbestem Kirmeswetter. Schlusspunkt bildet der Feuerwehrmontag. Von Theo Heitbaum mehr...


Sa., 26.07.2014

Reken Unfallopfer identifiziert

Reken : Unfallopfer identifiziert

Hengelo - Die Identität des Radfahrers, der am vergangenen Montag bei einem Verkehrsunfall in Hengelo ums Leben kam, ist geklärt. Weil ihn zunächst niemand identifizieren konnte, wurden DNS-Proben genommen. Die Untersuchungen ergaben nun, dass es sich bei dem Opfer um einen 48-jährigen Mann aus Almelo handelt. Die Angehörigen sind inzwischen informiert worden, berichtet die Polizei Twente. mehr...


Fr., 25.07.2014

Musiklandschaft Westfalen Orchester begeistert auch ohne Krzysztof Penderecki

Musiklandschaft Westfalen : Orchester begeistert auch ohne Krzysztof Penderecki

Greven - Eigentlich sollte am Freitagabend Krzysztof Penderecki im Grevener Ballenlager dirigieren. Doch der polnische Star-Dirigent musste kurzfristig krank absagen. Das Konzert des Orchester MLW Festival Philharmonie im Rahmen des Festivals Musiklandschaft Westfalen fand natürlich trotzdem statt. Kurzfristig war Maciej Tworek eingesprungen. Von Gunnar A. Pier mehr...


Sa., 26.07.2014

Feuerwehr appelliert an Bürger Schmaler Grat

Dieses Bild ist Realität: Bei einer Durchfahrt durch die Grabenstraße bleiben der Feuerwehr oft nicht mehr als ein paar Zentimeter Platz. Hier hat ein Verkehrsteilnehmer sein Fahrzeug nicht ordentlich in einer Parklücke abgestellt. Die 20 Zentimeter, die der Mercedes über die Markierungen hervorragt, stellen für die Wehr im Ernstfall ein großes Problem dar.

Telgte - Falschaprker in der Telgter Innenstadt – das bedeutet im Falle eines Feuerwehreinsatzes zusätzliche Lebensgefahr. Von Björn Meyer mehr...


Sa., 26.07.2014

Kindertagesstätte Beumers Wiese in Brand Kita nach Feuer am frühen Samstag unbenutzbar

Einsatz vor dem Morgengrauen: Die Feuerwehr musste Teile der Dacheindeckung der städtischen Kita Beumers Wiese entfernen, um den Brand wirkungsvoll bekämpfen zu können.

Ahlen - Die städtische Kindertagesstätte Beumers Wiese ist vorerst unbenutzbar. Ein Feuer hat am frühen Samstagmorgen schwere Schäden in dem Gebäude angerichtet. Menschen kamen nicht zu Schaden. Noch am Morgen kümmerte sich die Einrichtungsleitung um Ersatzplätze in anderen Kitas. Von Jörg Pastoor mehr...


Sa., 26.07.2014

Metelen hat gleich drei Bundesliga-Fanclubs Wo Fußball viele Freunde hat

Alfred Iking (unten l.) und Günter Mensing sind, wie unschwer zu erkennen ist, Anhänger von Borussia Mönchengladbach.

Metelen - Sie unterstützen zwar unterschiedliche Bundesliga-Vereine, aber darin sind sich die Mitglieder der drei Fanclubs in der Vechtegemeinde einig: Fußball ist einfach das Größte! Und sie sind viele, insgesamt 600 – und machen damit ein Zehntel der Metelener Bevölkerung aus Von Karen Konert mehr...


WN-Immo Anzeigensuche


Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region
  • Mieten
  • Kaufen
  • Mieten & Kaufen
/
/
/



Mo., 28.07.2014

Anna Jedamczyk hält in ihrer Wohnung fünf Ratten Kein Grund für ein Negativ-Image

Anna Jedamczyk hält in ihrer Wohnung fünf Ratten.

Lengerich - Was früher als Zeichen der Rebellion gedacht war, ist heute bei Anna Jedamczyk zu einer ernsten Sache geworden. Gegen den Willen ihrer Eltern hatte sie als Teenager den großen Wunsch, Ratten als Haustiere zu halten. Heute hält sie fünf Tiere. Von Claudia Boekenkötter mehr...


Erklärung: Hype in ganz Deutschland


Mo., 28.07.2014

Von Ahlen nach Wildflecken Sanitätsregiment fährt zu Großübung

Rund 220 Soldaten machen sich am frühen Montagmorgen mit 75 Fahrzeugen auf den Weg nach Wildflecken. Oberleutnant Torsten Buschulte (kl. Bild) weist daher auf Verkehrsbehinderungen hin.

Ahlen - Der bayerische Ort Wildflecken nahe Fulda ist in Kürze Schauplatz einer Großübung der Bundeswehr. Das Ahlener Sanitätsregiment 22 „Westfalen“ beteiligt sich mit rund 250 Soldaten und 75 Fahrzeugen an dem Spektakel. Am Montag setzen sich die Kolonnen in Bewegung. Von Christian Wolff mehr...


125 Jahre St.-Josef-Stift: Stromkasten erinnert an bewegte Zeit

Ahlen: Unmut um „Cold Water Challenge“


WN-Magazin

Di., 01.07.2014
Magazin
AaSeerenaden 2014
Promenadenkonzerte vom 4. bis 6. Juli - Programm, Künstler, Aasee-Atmosphäre... Alles in einem Heft

Folgen Sie uns auf Twitter