Di., 06.12.2016

Landgerichts-Prozess nach Hebammen-Versagen 350.000 Euro Schmerzensgeld für heute Neunjährige

Schicksalhafte Geburt in einem Geburtshaus in Everswinkel. Angesichts laut Gericht „rechtswidrigen“ und „grob fehlerhaften“ Handelns der Everswinkeler Hebamme sowie einer hinzugeholten Hebamme und Ärztin kam die werdende Mutter nach Eintritt von Komplikationen viel zu spät in eine Klinik nach Münster. Das Kind erlitt schwerste Hirnschäden.

Everswinkel - 350.000 Euro, eine monatliche lebenslange Rente in Höhe von 500 Euro und eine Übernahme bislang entstandener Behandlungskosten in Höhe von 128.000 Euro sind das in Zahlen gegossene Ergebnis eines Zivil-Prozesses, den Osnabrücker Eltern gegen eine Hebamme aus Everswinkel vor dem Landgericht Münster geführt haben. Von Dietmar Kröger mehr...

Di., 06.12.2016

Am Kirchplatz geht mal wieder nix Güllefass trifft leeren Bus

Am Kirchplatz geht mal wieder nix : Güllefass trifft leeren Bus

Albersloh - Ein Güllefahrzeug hat in der Kurve am Kirchplatz einen leeren Bus gestreift und beschädigt. Und dann ging erstmal für den übrigen Verkehr nichts mehr. Von Christiane Husmann mehr...


Di., 06.12.2016

Tankstellen-Raubüberfall Fotos der Täterinnen - Steinfurter Polizei bittet um Mithilfe

Die Haupttäterin (l.) und die Mittäterin, die am 11. Oktober die Westfalen-Tankstelle überfallen haben.

Borghorst - Die Polizei hat Fotos veröffentlicht, die die beiden Frauen zeigen, die am 11. Oktober die Westfalen-Tankstelle an der Altenberger Straße in Borghorst überfallen haben. Die Bilder sollen helfen, die Täterinnen dingfest zu machen. mehr...


Di., 06.12.2016

Polizei zieht Brummi-Fahrer aus dem Verkehr Sturzbetrunken auf der Autobahn unterwegs

 

Westerkappeln-Velpe - Das hat schon etwas von einer Amokfahrt. Ein Brummifahrer war am Montagabend mit über zwei Promille auf der Autobahn 30 unterwegs. Die Polizei konnte den Mann rechtzeitig stoppen. Von Frank Klausmeyer mehr...


Di., 06.12.2016

Urteil fällt am 19. Dezember Staatsanwalt fordert viereinhalb Jahre Haft

Urteil fällt am 19. Dezember : Staatsanwalt fordert viereinhalb Jahre Haft

Tecklenburg/Münster - Den drei Angeklagten im Alter von 45, 43 und 25 Jahren, die sich seit Anfang November vor dem Landgericht wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten müssen, droht eine mehrjährige Haftstrafe. Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Di., 06.12.2016

Unfall Fahranfänger prallt mit Auto gegen Baum

Unfall : Fahranfänger prallt mit Auto gegen Baum

Ahaus - Ein 18-Jähriger hat in Ahaus die Kontrolle über sein Auto verloren und ist mit dem Wagen gegen einen Baum geprallt.  Von dpa mehr...


Di., 06.12.2016

Rodungsaktion im Naturschutzgebiet hat ein Nachspiel „Das war alles ein bisschen ungeordnet“

Rodungsaktion im Naturschutzgebiet: Mit schwerem Gerät wurden Bäume gefällt und anschließend im lodernden Feuer verbrannt. Der Kreis legte gestern die nicht abgestimmten Arbeiten still – doch da war alles schon erledigt.

Warendorf - Waldbrand an der Ems – mitten im Winter? Die Asche qualmt noch ein wenig, ansonsten ist fast alles weg: Weiden und Sträucher sind verschwunden. Mitten in einem Naturschutzgebiet bei Warendorf. Die umfangreiche Rodung wird nicht ohne Folgen bleiben. Von Joachim Edler mehr...


Mo., 05.12.2016

Wucherpreise für Handwerker-Dienste Vier Stunden Arbeit – 740 Euro bar

Einfahrt und Mauer wurden mit einem Hochdruckreiniger gesäubert. Dafür bat der Dienstleister kräftig zur Kasse.  

Greven - Heute sind sie schlauer. Heute würden sie reisenden Handwerkern, die an der Tür klingen, mit mehr Misstrauen begegnen. Doch die Grevener hielten den Mann, dem sie die Tür öffneten, für seriös - und fielen auf seine Masche herein. Ein teurer Fehler. Von Oliver Hengst mehr...


Mo., 05.12.2016

Klassifizierung der NRW-Airports Flughafen Weeze vs. FMO: Die Neider vom Niederrhein

Klassifizierung der NRW-Airports : Flughafen Weeze vs. FMO: Die Neider vom Niederrhein

Düsseldorf/Greven - Die von der Düsseldorfer Landes­re­gierung getroffene Unterscheidung in landesbedeutsame Flughäfen und Regional-Airports wollen die ­Be­treiber des Flughafens Weeze der EU-Kommission zur Prüfung vorlegen. „Diese Klassifizierung ist für Investoren ein abschreckendes Signal“, beklagte Flughafenchef Ludger van Bebber gestern in Düsseldorf eine diskriminierende Wirkung der Regel. Von Hilmar Riemenschneider und Elmar Ries mehr...


Mo., 05.12.2016

Europameisterschaft Fliesenleger holt Goldmedaille

Europameisterschaft : Fliesenleger holt Goldmedaille

Ahaus/Osnabrück - Bei der Europameisterschaft „Euro Skills“ der Berufe holte Fliesenleger Tim Welberg aus Ahaus die Goldmedaille. mehr...


Mo., 05.12.2016

Brandstiftungsprozess Verteidiger geht mit Staatsanwalt hart ins Gericht

Das Landgericht in Münster.

Gronau/Münster - Drei Zeugen sollen die Richter davon überzeugen, dass einer der drei Angeklagten nicht in der Nacht vom 17. auf den 18. August in die Bardel gefahren ist, um dort in einer Scheune Feuer zu legen. Stattdessen soll der junge Mann damals erschöpft von einem langen Arbeitstag in der Landwirtschaft zu Hause in seinem Bett gelegen haben. Von Frank Zimmermann mehr...


Mo., 05.12.2016

Fahrzeug kracht gegen Baum Füchtorferin schwer verletzt

Fahrzeug kracht gegen Baum : Füchtorferin schwer verletzt

Füchtorf - Eine 43-jährige Füchtorferin wurde bei einem Unfall am Montagmorgen schwer verletzt. Ihr 19-jähriger Beifahrer erlitt leichte Verletzungen. mehr...


Mo., 05.12.2016

Von Kleintransporter erfasst 67-Jährige nach Verkehrsunfall gestorben

Von Kleintransporter erfasst : 67-Jährige nach Verkehrsunfall gestorben

Borken - Zweieinhalb Wochen nach einem schweren Unfall auf dem Nordring in Borken ist eine 67-Jährige gestorben. Ein Kleintransporter hatte die Frau erfasst als sie über die Straße gehen wollte. mehr...


Di., 06.12.2016

Konzert von For Pleasure und Kreuz & Quer Ein Genuss für die Ohren

Die Sängerinnen machten dem Namen ihres Chors – For Pleasure – beim Konzert alle Ehre.

Alstätte - Die Vorweihnachtszeit bietet jedes Jahr aufs Neue ein buntes Potpourri für die menschlichen Sinne. Ob diverse Süßspeisen wie Lebkuchen und Spekulatius, frostige Temperaturen oder Lichterglanz in allen Variationen und Farben. Für Augen, Zunge und Nase bietet die Adventszeit demnach erfreulich viel Abwechslung. Am Sonntag durften in der Alstätter Kirche dann vor allem die Ohren genießen. mehr...


Kirchenmusikalische Andacht in Nienborg: Stimmungsgewaltig

Nikolaus besucht Schöppingen: Ohne Nikolaus ist großer Mist

Reken: Winterakademie für Künstler


Sonderveröffentlichung

Rauchmelder retten Leben Rauchmelder in NRW ab dem kommenden Jahr verpflichtend

Rauchmelder retten Leben : Rauchmelder in NRW ab dem kommenden Jahr verpflichtend

Ende des Jahres läuft in Nordrhein-Westfalen die Übergangsfrist für die Rauchwarnmelderpflicht aus: Ab dem 1. Januar 2017 müssen nun auch bestehende Wohngebäude mit Rauchwarnmeldern ausgestattet sein. Die lebensrettenden Geräte sind dann Vorschrift in allen Kinder- und Schlafzimmern sowie angrenzenden Fluren. mehr...


kfzmarkt.ms Anzeigensuche


Di., 06.12.2016

Kippbunker und Lagerhalle geplant Calcis will investieren

Lienen - Das Unternehmen Calcis hat zwei Bauprojekte vor der Brust, die jüngst den Planungs- und Bauausschuss beschäftigten und am kommenden Montag (12. Dezember) dem Rat bei seiner letzten Sitzung in diesem Jahr vorliegen, um das „gemeindliche Einvernehmen“ zu erteilen, wie es in der Verwaltungsvorlage heißt. Von Michael Schwakenberg mehr...


Neues Domizil gegenüber: Wirtschaftsförderer ziehen um

Zwei Einbrüche im Stadtgebiet: Die Polizei sucht Zeugen

AWO-Kita Alt-Lotte: Förderverein „zaubert“ mit


Folgen Sie uns auf Twitter