Mi., 26.11.2014

Marihuana, Amphetamin, Ecstasy Polizei stellt Drogen im Wert von 150.000 Euro sicher

Die sichergestellten Drogen sowie das Geld aus Handelsgeschäften.

Bocholt - Mehrere Kilo Marihuana und Amphetamin, etwa 11.000 Ecstasytabletten, Kokain und Stoffe zur weiteren Drogenherstellung - diesen riesigen Fund machten Beamte am Dienstag in einer alten Werkshalle in Bocholt. Vier Männer wurden festgenommen. Von WN mehr...

Mi., 26.11.2014

Unfall an der Grundschule Siebenjähriges Mädchen verletzt

Symbolbild

Reckenfeld - Auf der Grevener Landstraße hat sich am Mittwochmittag ein Unfall ereignet, bei dem ein Kind schwer verletzt wurde. Ein zweites Mädchen erlitt laut Polizeibericht einen Schock. mehr...


Mi., 26.11.2014

Ricarda Pick und Ehemann Dirk in Tansania zwischen den Fronten Auf der Flucht vor Feuer und Plünderung

Ricarda Pick mit Nkarsis, eine der beiden jungen Elefantendamen, die jetzt ein neues Zuhause suchen.

Borghorst - Die Borghorsterin Ricarda Pick hat mit ihrem Ehemann Dirk Erdmann schreckliche Tage hinter sich. Beide mussten nicht nur um ihr eigenes Leben fürchten. Die gelernten Tierpfleger sorgten sich auch um Nkarsis und Raziki, zwei junge Elefanten, die die beiden seit einigen Jahren in Tansania nahe des Kilimandscharo in einem privaten Wildtierreservat pflegen und betreuen. Von Axel Roll mehr...


Mi., 26.11.2014

80 Mobiltelefone geklaut 16-Jähriger gesteht zahlreiche Diebstähle aus Umkleidekabinen

Polizei (Symbolbild)

Bocholt - Die Polizei in Bocholt hat einen 16-Jährigen festgenommen. In seiner Vernehmung gestand der Teenager die Sachbeschädigungen und Fahrraddiebstähle, die ihm die Ermittler zur Last legten. Und er gab sogar weitere Taten zu. mehr...


Mi., 26.11.2014

Nach Brand in Flüchtlingsunterkunft Drei Tatverdächtige in Untersuchungshaft

Symbolbild

Sassenberg - Nach einem schweren Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Sassenberg sitzen nun drei Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Von Hannah Reichelt mehr...


Mi., 26.11.2014

Überfall Mit Schusswaffe und Messer bedroht

Die Täter erbeuteten Bargeld und sind flüchtig.  

Reckenfeld - Am Dienstagabend gegen 20 Uhr betraten laut Polizeibericht zwei bewaffnete und mit Schals maskierte Männer den Aldi-Markt in Reckenfeld. Sie bedrohten Angestellte und erbeuteten Bargeld. Nun sucht die Polizei nach den Tätern. mehr...


Di., 25.11.2014

Termin-Überblick Alle Weihnachtsmärkte im Münsterland

Weihnachtsmarkt Münster

Mi., 26.11.2014

Rätselhaftes Phänomen Hinweise auf mögliche Ursache für Knalle im Münsterland

Knalle in Münster

Münsterland - Nach unserer Berichterstattung über mysteriöse nächtliche Knalle haben sich Leser aus über einem Dutzend Orten im Münsterland gemeldet, die die „Explosionen“ auch gehört haben. Ein Leser gab einen Hinweis auf eine mögliche Ursache des Phänomens. Von Uwe Renners mehr...


Mi., 26.11.2014

„Ich bin ein neuer Mann“ Barkindho Diallo unterschreibt Ausbildungsvertrag – und ist damit kein Asylbewerber mehr

Mit seiner Unterschrift unter den Ausbildungsvertrag gewinnt Barkindho Diallo drei Jahre Duldungszeit – und verliert alle Ansprüche, die er nach dem Asylbewerberleistungsgesetz bis gestern hatte.

Saerbeck - Sie haben es geschafft! Viele Saerbecker hatten Unterschriften gesammelt, demonstriert und geholfen, wo immer sie konnten: Gestern nun hat Barkindho Diallo einen Ausbildungsvertrag unterzeichnet – seine Eintrittskarte in die Duldung und womöglich zu einer Aufenthaltserlaubnis. Ganz Saerbeck feiert diesen Erfolg der Solidarität. Von Hans Lüttmann mehr...


Mi., 26.11.2014

Klinikchef referiert und diskutiert Viele Fragen zur Forensik

Die Gebäude der Christophorus-Klinik, die diese vor der Eröffnung entstandene Luftaufnahme zeigt, sind von Graben und hohen Zäunen umgeben.

Senden/Amelsbüren - Der Protest hat sich gelegt: Hinter hohen Zäunen arbeitet die Christophorus-Klinik der Alexianer seit gut drei Jahren. Über den Alltag und die Anforderungen an eine Forensik sprach der ärztliche Direktor Dieter Seifert vor der Senioren Union. Von Dietrich Harhues mehr...


Mi., 26.11.2014

Unbekannte zerstören über Nacht die jahrelange Aufbauarbeit von Werner Döring „Wir laufen nicht weg“

Werner Döring vor dem Tor zu seinem „Paradies“ mit Bildern aus besseren Zeiten, als er Obst geerntet oder einfach mal Siesta in der Hollywood-Schaukel gehalten hat. Die Unbekannten haben wie die Vandalen gehaust (kleines Bild)

Lienen-Kattenvenne - Die Traurigkeit in der Stimme und in seinen Augen ist nicht zu übersehen. „Vor fünf, sechs Jahren bin ich hier angefangen“, sagt Werner Döring und zeigt mit der Hand über das Gelände. Die Bäume und Sträucher sind noch glimpflich davongekommen. Den beiden Wohnwagen ist deutlich anzusehen, dass nicht mehr alles in Ordnung ist. Von Michael Baar mehr...


Mi., 26.11.2014

Linke Parolen im Ortskern „Ein echtes Ärgernis“

An vielen Stellen im Reckenfelder Ortskern wurden mit Spraydosen linke Parolen angebracht. Die Entfernung kostet viel Geld, weshalb die Stadt jeweils Anzeige wegen Sachbeschädigung stellte.

Reckenfeld - Es ist Sachbeschädigung, die richtig teuer werden kann. Bis zu 800 Euro kostet die Entfernung jedes einzelnen Schriftzuges, die Unbekannte im Ortskern an Bänken, Buswartehäuschen und Stromkästen anbrachten. Von Oliver Hengst mehr...


Mi., 26.11.2014

Mindestlohn Taxi-Preise steigen kräftig

Auch im Münsterland steigen die Taxipreise zum 1. Januar 2015 an.

Münsterland - Taxifahren im Münsterland wird zum 1. Januar 2015 um rund 20 Prozent teurer. Grund ist die Einführung des gesetzlichen Mindestlohns von 8,50 Euro. Von Achim Giersberg mehr...


Mi., 26.11.2014

Nächtlicher Einsatz Nur das Essen kokelte

Über 40 Rettungskräfte waren im Einsatz.

greven - Eingeschlafen vor dem Mitternachtssnack – das Essen kokelte auf dem Herd und setzte die Wohnung unter Rauch. Rund 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren im Einsatz. Polizeibeamte brachen die Tür auf und holten den Schläfer aus der Wohnung. mehr...


Mi., 26.11.2014

FMO-Finanzen Darf´s noch ein bisschen mehr sein?

Egal wie Grevens Politiker heute entscheiden –  den Flughafen wird sich die Stadt einiges kosten lassen müssen.

Greven - Ein dickes Flughafenpaket hat die Verwaltung geschnürt, das heute erstmals im Haupt- und Finanzausschuss ausgepackt wird. Es geht um die Entschuldung des FMO, der mit insgesamt 110 Millionen Euro bei den Banken in der Kreide steht. Die Banken haben einem Weiter so den Riegel vorgeschoben. Es besteht akuter Handlungsbedarf. Von Ulrich Reske mehr...


Di., 25.11.2014

Protest in Nordholt und Walstedde Widerstand gegen Windräder

Windkraftanlagen in ihrer unmittelbaren Nähe, das können sich viele Bürger in Walstedde und der Bauerschaft Nordholt nicht vorstellen.

Walstedde - Der Regionalplan „Energie“ der Bezirksregierung Münster weist aus, dass in der Walstedder Bauerschaft Nordholt ein Bereich für den Bau von Windrädern ausgewiesen werden könnte. Dagegen machen einige Bürger mobil. Sie haben ein Protestschreiben an die Stadt gerichtet und Unterschriften gesammelt. Von Stefan Flockert mehr...


Mi., 26.11.2014

Münsterland e.V. Innovationsforum zu Klimaschutz und Energiewende

Münster - Alle zwei Jahre vergibt die Management-Agentur „Münsterland e.V.“ den Innovationspreis Münsterland. Zukünftig wird in dem jeweils wettbewerbsfreien Jahr ein Innovationsforum stattfinden. mehr...


Mi., 26.11.2014

Interreg-Programm Deutschland-Nederland bis 2020 ist genehmigt Fördergelder für Zusammenarbeit

Gronau - 15 hochrangige Vertreter aus Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und den Niederlanden haben in Hengelo eine wertvolle Unterschrift für die deutsch-niederländische Grenzregion geleistet: Mit der feierlichen Unterzeichnung der Interreg-Vereinbarung vor über 600 Gästen besiegelten das Wirtschaftsministerium NRW, die Niedersächsische Staatskanzlei, das niederländische Wirtschaftsministerium mehr...


Mi., 26.11.2014

Bürgermeisterwahl: Berger und Berlage im Gespräch CDU prescht mit Kandidat vor

Wer trägt als nächster die Amtskette des Bürgermeisters?  Tritt Dr. Alexander Berger aus Ahlen für die CDU an (l.) oder geht Paul Berlage aus Drensteinfurt doch noch ins Rennen?

Ahlen - Die CDU wird voraussichtlich am Donnerstag ihren Bürgermeisterkandidaten bekanntgeben. Dabei soll es sich um Dr. Alexander Berger aus Ahlen handeln, zurzeit Dezernent bei der Bezirksregierung. Damit würde sich die weitere Suche nach einem gemeinsamen überparteilichen Kandidaten erübrigen. Von Dierk Hartleb mehr...


Di., 25.11.2014

Vogelgrippe Die Gefahr aus der Luft

Stallpflicht als Schutzmaßnahme gegen die Geflügelpest: Foto: dpa

Düsseldorf/Münsterland - Vermutlich haben Wildvögel den hochansteckenden Vogelgrippe-Virus H5N8 übertragen. Als Konsequenz aus dieser Einschätzung hat das NRW-Agrarministeri­um am Dienstag für mehrere Regionen eine Stallpflicht für Geflügel verordnet. Von Hilmar Riemenschneider mehr...


Mi., 26.11.2014

Kreis schafft neue Stelle bei der Bauaufsicht Schneller zur Baugenehmigung

Gute Nachrichten für Häuslebauer: Mit der schleppenden Erteilung von Baugenehmigungen soll Schluss sein. Das Bauamt wird 2015 um eine Stelle aufgestockt. Sollte das noch nicht reichen, fordert die CDU die Schaffung einer weiteren Stelle.

Kreis Warendorf - Es wird fleißig gebaut. Das freut den Kreis Warendorf. Schon im vierten Jahr in Folge gibt es mehr als 1000 Bauanfragen im Kreishaus. Von Beate Kopmann mehr...


Reise- Anzeigensuche


Mi., 26.11.2014

Heimatverein Das Ende des Schützenvereins

Groß war die Gruppe, die jetzt den Ramsberg erkundete.

Schöppingen - Zum traditionellen Gang durch Feld und Flur mit anschließendem Moosessen hatte der Heimatverein Schöppingen am vergangenen Wochenende wieder aufgerufen. Weit über 100 Schöppinger waren dieser Einladung gefolgt. Es galt dieses Mal, den Ramsberg mit seiner Historie, seinen Sagen und Geschichten zu erkunden. mehr...


Gronau: Bigband-Konzert beginnt später


Mi., 26.11.2014

Es geht um 11 000 Euro Gartenbauer klagt gegen Nationalkeeper

Nationalkeeper Roman Weidenfeller

Lüdinghausen - Einen ziemlich unzufriedenen Kunden hat ein Lüdinghauser Gartenbauunternehmen: BVB- und National-Torwart Roman Weidenfeller ist mit der Arbeit des Lüdinghauser Unternehmers nicht zufrieden. Die Lüdinghauser Firma und der Fußballstar beauftragten jetzt Anwälte, um das Problem aus der Welt zu schaffen. Es geht angeblich um 11 000 Euro. Von Werner Storksberger mehr...



Mi., 26.11.2014

Sitzung des Jugendparlaments Spielplatz soll attraktiver werden

Der Spielplatz im Stadtpark: Das Jugendparlament setzt sich für altersgerechte und attraktive Angebote für ältere Kinder und Jugendliche ein.

Ochtrup - Für ältere Kinder und Jugendliche ist der Spielplatz im Stadtpark ziemlich uninteressant. Das wurde in der Sitzung des Jugendparlaments am Dienstagabend deutlich. Das Gremium sucht nun nach Möglichkeiten, den Bereich attraktiver zu gestalten. Von Sara Morais Teixeira mehr...


Haushalt 2015: Der Kreis will mehr Geld

Entwicklungshelferin: Raus aus dem westlichen Luxus



WN-Magazin

Di., 04.11.2014
Magazin
Patientenwegweiser
Informationen rund um Krankheiten, Diagnosen und Therapien für das tägliche Wohlempfinden

Folgen Sie uns auf Twitter