Di., 09.02.2016

Schnelle Entscheidung Ausgefallener Rosenmontagszug wird am 21. Mai nachgeholt

Die Narren jubeln: Der ausgefallene Rosenmontagszug soll am 21. Mai in Warendorf nachgeholt werden.

Warendorf - Der ausgefallene Rosenmontagszug soll nun doch nachgeholt werden. Von Christoph Lowinski mehr...

Di., 09.02.2016

Gronau Alstätter Straße: Kaminbrand

Aus dem Kamin schlugen Funken.

Gronau - Zu einem Brand ist die Gronauer Feuerwehr am Dienstagabend gegen 20.40 Uhr gerufen worden. Aus dem Kamin eines Wohnhauses an der Alstätter Straße stoben Funken. Die Wehrleute gingen mit Atemschutz von innen und mit der Drehleiter von außen gegen den Kaminbrand vor. Verletzt wurde nach ersten Angaben der Polizei niemand. mehr...


Di., 09.02.2016

Feuer im Westfleisch-Betrieb Paderborn Großer Schaden für Westfleisch

Riesige Flammen loderten aus den Gebäuden von Westfleisch in Paderborn.

Münster - Der riesige Schaden in der Westfleisch-Produktion in Paderborn hat nach Angaben des Unternehmens keine Auswirkungen für Lieferanten und für Kunden. Der Ausfall soll durch die anderen Standorte des münsterischen Unternehmens aufgefangen werden. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Di., 09.02.2016

Schifffahrter Damm gesperrt Scherben: Drei Stunden Sperrung

Fast künstlerisch wirkte die Unfallstelle an der Auffahrt zum Schifffahrter Damm.

Greven - Eine Straße voller Scherben: Das ist die Bilanz eines Unfalls vom Dienstag. Gegen 12.15 Uhr hatte ein Lkw, aus Richtung Telgte kommend, beim Auffahren auf den Schifffahrter Damm Ladung verloren.  mehr...


Di., 09.02.2016

Rosenmontag Narren feiern ohne größere Zwischenfälle

Alkohol gehört für viele zum Karneval dazu - manchmal mit Folgen.

Münsterland - Das Münsterland in Narrenhand - das geht nicht immer gut. "Wie in den Vorjahren gab es auch heute anlasstypische Vorfälle, die häufig auf den übermäßigen Alkoholkonsum zurückzuführen sind", resümierte der Einsatzleiter der münsterischen Polizei den Rosenmontag. Ein Blick in die Polizeiberichte . . . Von Gunnar A. Pier mehr...


Di., 09.02.2016

Junger Mann wird lebensgefährlich verletzt 19-Jähriger wollte zu Fuß über die Autobahn

 

Lotte/Osnabrück - Ein 19-Jähriger aus Lotte ist in der Nacht zum Dienstag beim Versuch, die Autobahn 1 zu Fuß zu überqueren, von einem Lastwagen erfasst und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Von Frank Klausmeyer mehr...


Di., 09.02.2016

Neue Ziele Der Sonne entgegen: Der Sommerflugplan des FMO im Überblick

Der Sonne entgegen . . .

Greven - Sommerzeit, Reisezeit. Davon profitiert auch der Flughafen Münster/Osnabrück in Greven. In den warmen Monaten werden deutlich mehr Ziele angesteuert als im Winter. Eine Übersicht . . . Von Gunnar A. Pier mehr...


Di., 09.02.2016

Mutmaßliche Einbrecher gefasst Zwei Einbrüche in Herbern – Einbrecher in Capelle gefasst

 

Herbern - Zwei Einbrüche in Herbern meldet die Polizei vom Montag. Möglicherweise waren es jene Männer, die später nach einem Einbruch in Capelle von der Polizei festgenommen wurden. mehr...


Di., 09.02.2016

Grüne mit ungewöhnlicher Idee Wagenfeld ja – aber ein anderer

Der Name Wagenfeldstraße soll bleiben. Nur, so die Grünen, soll er nicht mehr dem wegen seiner Nähe zu den Nationalsozialisten umstrittenen Dichter Karl Wagenfeld, sondern dem Industriedesigner Wilhelm Wagenfeld gewidmet sein.

Lüdinghausen - Eine durchaus elegante Lösung will jetzt die Fraktion der Grünen beim Thema „Wagenfeldstraße – Umbenennung ja oder nein?“ im nächsten Bauausschuss am 16. Februar vorschlagen. Die Idee: Man könne doch den Nachnamen belassen, ihn aber durch einen anderen Vornamen „entschärfen“. Von Beate Niessen mehr...


Mo., 08.02.2016

Karnevalsumzug aus Polizeisicht Platzverweise, Strafverfahren, betrunkene Kinder

Einen Gefangenenbus hatte die Polizei vor der Wache postiert.

Gronau - Deutlich stärkere Präsenz als in den Vorjahren zeigte die Polizei am Sonntag beim Karnevalsumzug in Gronau. Wie angekündigt, war die Zahl der Einsatzkräfte erhöht worden. Nach Angaben der Polizei verfolgten rund 20 000 Zuschauer den Gronauer Umzug. mehr...


Di., 09.02.2016

Karneval Helfen statt feiern

Schriftkram muss sein. Markus Frenzel erledigt routiniert die Formalitäten. Der Notfallbereich in der Kulturhalle ist klar abgegrenzt.

Schöppingen - 320 Kilometer hin, 320 Kilometer zurück – alles für den Schöppinger Karnevalsumzug. Markus Frenzel wohnt in Hamburg und kommt seit Jahren extra für den einen Tag zurück in die alte Heimat. Aber nicht zum Feiern, sondern um als Mitglied des Malteser Hilfsdienstes (MHD) zu helfen. Sogar einen Urlaubstag opfert der gebürtige Schöppinger dafür. Von Rupert Joemann mehr...


Di., 09.02.2016

Couragierte Anwohnerin Gutes Zureden beendet Fahrerflucht

Couragierte Anwohnerin : Gutes Zureden beendet Fahrerflucht

Ahlen - Ein betrunkener Autofahrer hat sich nach einem Unfall in Ahlen und kurzer Flucht der Polizei gestellt. Von dpa mehr...


Mo., 08.02.2016

Absage des Rosenmontagszuges Risiko erschien Verantwortlichen zu groß

Steht zu  der Entscheidung, den Zug abzusagen: Technischer Leiter Volker Engeland.

Ahlen - Der Rosenmontagsumzug soll nachgeholt werden, aber nicht während der Fastenzeit, sondern erst „nach Ostern“. Das gaben die Stadt und der Bürgerausschuss Ahlener Karneval nach der Entscheidung zur Absage bekannt. Die bedauerte der Bürgermeister, doch die Sicherheit gehe vor. Von Peter Harke mehr...


Mo., 08.02.2016

Alleinunfall auf der B 54 Autofahrerin rutscht in die Leitplanke

Alleinunfall auf der B 54 : Autofahrerin rutscht in die Leitplanke

Altenberge - Eine Autofahrerin ist am Montagabend auf der B 54 in Höhe der Anschlussstelle Altenberge-West verletzt worden. Zwei Kinder an Bord kamen mit dem Schrecken davon. Die Straße war zwei Stunden gesperrt. mehr...


Mo., 08.02.2016

Viele Rosenmontagszüge abgesagt Wetter narrt die Jecken

Wind, aber kein Sturm – so sah die Lage in Köln aus, wo

Münsterland - Das sonst so beschauliche Sendenhorst war am Montag ein pulsierender Zufluchtsort – für Karnevalisten. Am Morgen hatten sich die Organisatoren des Rosenmontagszugs entschieden, dem Wetter zu trotzen. Und so startete um 11.11 Uhr der vielleicht größte Narrenzug der Stadtgeschichte – dank spontan angereister Narren aus umliegenden Orten, deren Karnevalsumzug abgesagt worden war. Von Gunnar A. Pier mehr...


Mo., 08.02.2016

Tragischer Todesfall in Coesfeld Mann starb bei Festnahme - Ermittler sehen medizinische Gründe

Tragischer Todesfall in Coesfeld : Mann starb bei Festnahme - Ermittler sehen medizinische Gründe

Coesfeld - Bei der versuchten Festnahme ist in der Nacht zum Sonntag in Coesfeld ein 32-jähriger Randalierer gestorben. Polizei und Staatsanwaltschaft gehen nach eigenen Angaben von einem medizinischen Notfall aus. Von Marion Fenner mehr...


Mo., 08.02.2016

Mitarbeiterin eines Sicherheitsdienstes zeigte Courage Raubüberfall auf Tankstelle vereitelt

Das couragierte Vorgehen der Mitarbeiterin eines Sicherheitsdienstes hat am Sonntagabend vermutlich einen Raubüberfall auf die Eper Avia-Tankstelle an der Gronauer Straße verhindert.

Gronau-Epe - Offenbar nur äußerst knapp ist am Sonntagabend ein Überfall auf eine Tankstelle an der Gronauer Straße verhindert worden. Gegen 21.10 Uhr befand sich die 28-jährige Mitarbeiterin eines Sicherheitsdienstes auf dem Gelände eines Baumarktes, mit Blick auf die Tankstelle. Dabei fiel ihr ein Mann ins Auge, der mit einer Sturmhaube bekleidet in auffälliger Weise auf dem Tankstellengelände auf und ab lief. mehr...


Di., 09.02.2016

Ausbau der Autobahn 1 Zeit für Hausaufgaben

Die Verkehrsbelastung auf der A 1 ist schon groß, wie das Foto von der Brücke Landwehr in Sprakel in Fahrtrichtung Süden (Kinderhaus) unterstreicht, auch wenn es sich nur um eine Momentaufnahme handelt.

Münster-Nord - Dass die Autobahn 1 insgesamt sechsspurig ausgebaut werden soll, ist weitgehend unstreitig – der Verkehrsfluss erfordert es gleichsam. Inzwischen haben längst erste Anhörungen stattgefunden. Der „Spielball“ liegt aktuell beim Landesbetrieb Straßen NRW. Von Erhard Kurlemann mehr...


Mo., 08.02.2016

National Express ist zwischen Rheine und Münster regelmäßig zu spät Nicht die feine englische Art

Zwei Monate ist National Express bald auf der Strecke zwischen Rheine und Münster unterwegs. Doch die ersten Wochen liefen holprig.

Münsterland - Von dem „very british“, mit dem sie seit dem Fahrplanwechsel im Dezember laut Eigenwerbung unterwegs sein wollen, spüren die Kunden des National Express (NX) zurzeit nix. Zu den Klagen auf der Linie zwischen Krefeld über Münster und Rheine und zurück gehört die Beschwerde über ungemütliche Sitze noch zu den kleinsten Pro­blemen. Von Stefan Werding mehr...


Mo., 08.02.2016

Familie Lenfers gehört zu Opfern Diebstahl aus fünf Milchtankstellen

Familie Lenfers bei der Eröffnung ihrer Milchtankstelle, auf die es jetzt offenbar spezialisierte Diebe abgesehen hatten.

Senden - Neue kriminelle Masche: Wie die Polizei aktualisiert, sind offenbar fünf Milchtankstellen im Kreis Coesfeld in einer Nacht von Dieben heimgesucht worden. Betroffen war auch der Hof von Familie Lenfers in Wierling. Von Dietrich Harhues mehr...


Mo., 08.02.2016

Burggraf-Pläne Der Investor steht fest

Die historische Aufnahme zeigt, wie die Fläche zwischen Bahnhof und Münsterlandblick, auf der die Seilbahn geplant ist, früher einmal ausgesehen hat. Darüber und über den „Burggraf“ informierten (von links) Anja Karliczek, Gert Prantner, Henrik Borgmeyer, Oliver Tiedemann und CDU-Fraktionsvorsitzender Egbert Friedrich.

Tecklenburg - Hotel „Burggraf“ und „Tecklenburger Seilbahn“: Das sind zwei Themen, die in Tecklenburg und Umgebung für Gesprächsstoff sorgen. Kein Wunder also, dass das Interesse groß war, als es beim CDU-Stammtisch aktuelle Informationen aus berufenem Mund gab. mehr...


Mo., 08.02.2016

Messe „KlasseKlima“ Auftragsbücher sind gut gefüllt

Jürgen Bäumer hat gut gefüllte Auftragsbücher. Allein, dem Brochterbecker Firmenchef fehlen Facharbeiter. Die bildet er inzwischen selbst aus. Klaus Käfer (kleines Bild) präsentiert in der Gempt-Halle eine unsichtbare Glasheizung.

Lengerich - Billiges Geld, steigender Sanierungsbedarf und gut gefüllte Auftragsbücher. Das Handwerk kann eigentlich nicht klagen. Und doch: Jürgen Bäumer tritt auf die Euphorie-Bremse. „Uns fehlen Nachwuchs und Fachkräfte“, sagt der Chef des gleichnamigen Heizungs-, Elektro- und Sanitärbetriebs aus Brochterbeck. Ähnliches berichten andere Aussteller der Messe „KlasseKlima – außen & innen.“ Von Wilhelm Schmitte mehr...


Mo., 08.02.2016

Münsters Rosenmontagszug fällt aus Jecken feiern trotzdem

Münsters Rosenmontagszug fällt aus : Jecken feiern trotzdem

Mo., 08.02.2016

Laumann redet Tacheles Mindestlohn nicht für Flüchtlinge aufweichen

CDU-Politiker Karl-Josef Laumann (Mitte) mit dem Vorstandsvorsitzenden der NGG, Thomas Eiling (l.), und NGG-Geschäftsführer Helge Adolphs (r.).

Münster - Eine Aufweichung des Mindestlohns, um Flüchtlinge in Jobs zu bringen, könne keine Lösung sein, sagte CDU-Politiker Karl-Josef Laumann bei der Gewerkschaft NGG. Von Annette Waschbüsch mehr...


So., 07.02.2016

Obduktion ergab kein eindeutiges Ergebnis Randalierer leistete Widerstand und verstarb bei Festnahme

Tragischer Todesfall in Coesfeld : Randalierer leistete Widerstand und verstarb bei Festnahme

Coesfeld - In der Nacht von von Samstag auf Sonntag randalierte ein Mann in der Coesfelder Innenstadt. Als die Polizei ihn festnehmen wollte sackte der Mann in sich zusammen und verstarb später im Krankenhaus. mehr...


So., 07.02.2016

Asylheim in Bocholt Schreckschüsse auf Flüchtlingsheim

Das Flüchtlingsheim im Bocholter Stadtteil Spork.

Bocholt - Auf ein Flüchtlingsheim in Bocholt ist am Samstagabend aus einem fahrenden Auto heraus mit einer Schreckschusswaffe gefeuert worden. Zwei jugendliche Flüchtlinge, die gerade vor der Unterkunft standen, blieben unverletzt. Die unbekannten Täter flüchteten. Von Jochen Krühler mehr...


So., 07.02.2016

Feuerwehr Fahrzeugbrand in Buxtrup

Die Feuerwehr löschte am Samstag einen Fahrzeugbrand. Die Insassen kamen mit dem Schrecken davon.

Nottuln/Appelhülsen - Bei einem Fahrzeugbrand am Wochenende kamen die Insassen mit dem Schrecken davon. Der Wagen war aber nicht mehr zu retten. mehr...


Sa., 06.02.2016

Ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall mit Pferden Autofahrer kollidiert mit freilaufenden Pferden

Ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall mit Pferden : Autofahrer kollidiert mit freilaufenden Pferden

Steinfurt/ Hörstel - Ein 29-jähriger Fahrzeugführer aus Hörstel kollidierte am frühen Samstagmorgen mit seinem Pkw mit zwei freilaufende Pferde und erlitt dabei schwere Kopfverletzungen. Die beiden Pferde verendeten noch vor Ort. mehr...


So., 07.02.2016

Unwetterwarnung Münster sagt ab - andere Städte entscheiden erst Montag über Rosenmontagszüge

In Gronau konnten die Narren am Samstag bedenkenlos starten.

Münsterland - Münster hat abgesagt, in anderen Städten fällt die Entscheidung erst  im letzten Moment:  In fast allen Städten und Gemeinden des Münsterlandes warten Ordnungsbehörden und örtliche Karnevalsgesellschaften die Entwicklung der Wetterlage bis Montag morgen ab und entscheiden dann, ob sie die Karnevalsumzüge absagen oder nicht. Von Frank Polke und Peter Harke mehr...


Sonderveröffentlichung

Wenn's schnell gehen muss Im Schadensfall kümmern sich Ihre LVM-Vertrauensleute im Stadtgebiet Münster

Im Schadensfall kümmern sich Ihre LVM-Vertrauensleute im Stadtgebiet Münster : Wenn's schnell gehen muss

Der Umzugstermin steht. Alle Kisten und Kartons sind gepackt, die Möbel auseinandergebaut und die Umzugscrew steht schon in den Startlöchern. Alles läuft wie am Schnürchen. Doch dann kommt der Umzugswagen viel später als geplant und der Stress beginnt. mehr...


WN-Mobil Anzeigensuche


Di., 09.02.2016

Versammlung der Interessengemeinschaft Lang gehegte Wünsche gehen in Erfüllung

Der Treffpunkt Leeden gehört zu den größeren Veranstaltungen, die der Vorstand der Interessengemeinschaft in diesem Jahr im Visier hat.

Tecklenburg-Leeden - Einen Rückblick auf das vergangene Jahr und einen Ausblick auf bevorstehende Ereignisse wagten die Mitglieder der Interessengemeinschaft Leeden (IGL) bei der 19. Jahreshauptversammlung. Im Saal der Gaststätte Antrup begrüßte der Vorsitzende Gerhard Wellemeyer 50 Teilnehmer. Von Björn Igelbrink mehr...


Frauengemeinschaft: Amüsanter Frühstückstreff

Gemeinde reagiert: Mit 60 Flüchtlingen nach Bielefeld

Flüchtlinge: Klagen gegen das Land: Flüchtlings-Pauschalen „hanebüchen“


Di., 09.02.2016

Neues Einsatzleitfahrzeug vorgestellt Hightech für die Malteser

Moderner Kommandostand: Das Einsatzleitfahrzeug ist mit neuster Kommunikationstechnik ausgestattet.

Drensteinfurt - Der Malteserhilfsdienst freut sich über sein neues Dienstfahrzeug. Der neue und mit modernster Kommunikationstechnik ausgestattete Einsatzleitwagen des Malteser-Diözesanverbandes Münster ersetzt ab sofort am Standort Drensteinfurt sein über 30 Jahre altes Vorgängermodell. mehr...


Rudelgucken bei der Fußball-EM: Wieder gemeinsam jubeln

Etatberatungen: SPD sieht Haushalt kritisch

Prinzenfrühstück im „Hof Münsterland“: Viel Lob für Ralf I. und eine tolle Session


Folgen Sie uns auf Twitter