So., 01.03.2015

69-Jähriger verletzt 52-Jährige schwer Blutiges Ehedrama in Vorhelm

Polizeikräfte umstellten das Gebäude am nordwestlichen Ortsrand von Vorhelm. Dort hatte sich am Sonntagmorgen ein 69-jähriger Mann verschanzt, der offenbar zuvor seine Ehefrau umbringen wollte. Die Mordkommission ermittelt.

Vorhelm - Zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen Eheleuten ist es am Sonntagmorgen gegen 9 Uhr in einem Haus am Rand des Ahlener Ortsteils Vorhelm gekommen. Polizei und Staatsanwaltschaft schließen ein versuchtes Tötungsdelikt nicht aus. Von Christian Wolff mehr...

So., 01.03.2015

SEK-Einsatz am Stockpiper Randalierer in der Psychiatrie

 

Ahlen - Am Freitagabend gegen 18.15 Uhr kam es auf der Straße „Am Stockpiper“ in einer Wohnung zu einer häuslichen Gewalttat. mehr...


So., 01.03.2015

Letzter Tag der Geburtshilfe Tränen vor dem Hospital

Zusammen verließen die Hebammen und Schwestern mit Chefarzt Dr. Armin Rütten gestern Morgen um 7 Uhr das Marienhospital. Vor dem Krankenhaus warteten 100 Steinfurter auf sie, um sich bei ihnen für die Arbeit zu bedanken.  

Borghorst - Den letzten Nachtdienst hatten sie gemeinsam auf der Station verbracht: Um 7 Uhr in der Früh kamen die Hebammen und Schwestern zusammen mit Chefarzt Dr. Armin Rütten schweigend aus dem Marienhospital. Damit ist die Geburtshilfliche Abteilung im Borghorster Krankenhaus geschlossen. Von Gudrun Niewöhner mehr...


So., 01.03.2015

Unfall auf der Autobahn 40-Jähriger tödlich verletzt

 Die A 1 war wie hier vor neun Tagen wegen eines tödlichen Unfalls am frühen Sonntagmorgen gesperrt.

Ascheberg - Vierter Unfall mit Todesfolge innerhalb eines halben Jahres auf der A 1 zwischen Ascheberg und Werne. Am Sonntagmorgen erlag ein 40-jähriger Münsteraner den Verletzungen eines Unfalls in Höhe der Autobahnausfahrt. mehr...


So., 01.03.2015

Beifahrer wurde mit Haftbefehl gesucht 39-Jähriger festgenommen

Polizei Symbolfoto dpa

Ahaus/Münster - Bei einer Kontrolle am Samstag um 12:45 Uhr auf dem Deventer Weg in Alstätte ist der Polizei ein mit Haftbefehl gesuchter Mann ins Netz gegangen. mehr...


Sa., 28.02.2015

Schwerer Unfall auf der B 54 Drei Schwerverletzte

Unfall auf der B54 Foto: Martin Fahlbusch

Steinfurt - (Aktualisiert) Bei einem Unfall auf der B 54 zwischen den Anschlussstellen Ochtrup und dem Verkehrskreuz Ochtrup-Nord (B 54/A31) sind fünf Personen verletzt worden - drei von ihnen schwer. mehr...


Sa., 28.02.2015

Ukraine-Konflikt Die Angst ist spürbar

Die Entwicklung in der Ukraine bereitet Kaplan Stepan Sharko große Sorge.

Altenberge - „Die Waffenruhe ist trügerisch“, sagt Stepan Sharko mit Blick auf die Ukraine. Seit 2009 ist er Kaplan in St. Johannes Baptist. Der 37-Jährige befürchtet, dass der Krieg weitergeht. Sharko ist in der Nähe von Lemberg aufgewachsen und betreut die ukrainische Gemeinde in Münster. Von Martin Schildwächter mehr...


Sa., 28.02.2015

198 Plätze im früheren Hellweg-Baumarkt geplant Groß-Restaurant macht Gastronomen Sorgen

In diesen leerstehenden Teil der alten Hellweg-Halle soll ein Restaurant einziehen.

Gronau - In einem Teilbereich der ehemaligen Halle des Hellweg-Baumarktes soll ein neuer Gastronomie-Betrieb mit 198 Sitzplätzen entstehen. Auf Anfrage von Martin Dust (CDU) bestätigten Stadtbaurat Frank Vetter und Bürgermeisterin Sonja Jürgens während der jüngsten Ratssitzung diese Pläne. Von Klaus Wiedau mehr...


Sa., 28.02.2015

Flüchtlingspolitik Westerkappeln will „Willkommenskultur“

 

Westerkappeln - Noch nie seit dem Zweiten Weltkrieg waren weltweit so viele Menschen auf der Flucht wie heute. Dass diese Entwicklung nicht an Westerkappeln vorbeigeht, ist klar. Auch hier kommen immer mehr Flüchtlinge an. Die Gemeinde muss den Menschen nicht nur ein Dach über den Kopf geben, sondern das Rathaus will jetzt auch eine „Willkommenskultur“ anstoßen. Von Frank Klausmeyer mehr...


Sa., 28.02.2015

Formfehler beim Bewerbungsverfahren? Formfehler: Karasch-Wahl hat juristisches Nachspiel

Blumen hat Christine Karasch in Rheine zur Wahl bereits bekommen. Jetzt gibt es ein juristisches Nachspiel.

Lüdinghausen/Rheine - Schlappe für die Stadt Rheine: Das Auswahlverfahren für die Nachfolge des ausscheidenden Dezernenten Jan Kuhlmann war fehlerhaft und muss neu ausgeschrieben werden. Und zwar unter Einbeziehung des in der Vorauswahl abgelehnten Bewerbers, der das Verfahren mit seiner Konkurrentenschutzklage eingereicht hatte. Das hat das Verwaltungsgericht Münster in einem Eilverfahren entschieden. Von Matthias Schrief mehr...


Fr., 27.02.2015

Leiche im ausgebrannten Auto in Greven Obduktionsergebnis steht fest

Ermittlung zu dem unbekannten Toten in dem ausgebrannten Auto am Dortmund-Ems-Kanal. Foto: Jens Keblatt

Greven - Am 18. Februar 2015 wurde gegen 8.30 Uhr auf einem Wirtschaftsweg am Dortmund-Ems-Kanal in einem ausgebrannten PKW ein Leichnam aufgefunden. Die Staatsanwaltschaft Münster und die Kreispolizeibehörde Steinfurt haben am Freitag erste Obduktionergebnisse veröffentlicht. mehr...


Fr., 27.02.2015

Auffahrunfall auf der Beckumer Straße Drei Frauen mussten ins Krankenhaus

Auf der Kreuzung zwischen Beckumer Straße, Konrad-Adenauer-Ring und Feldstraße kam es am Freitagnachmittag nach einer Kollision kurzzeitig zu Verkehrsengpässen.

Ahlen - Drei Verletzte meldet die Polizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Freitagnachmittag auf der Beckumer Straße ereignet hat. Nach ersten Ermittlungen hat ein 47-jähriger Ahlener zu spät bemerkt, dass vor ihm an der Kreuzung mit dem Adenauer-Ring zwei Fahrzeuge verkehrsbedingt halten mussten. Sein Pkw fuhr auf. Von Christian Wolff mehr...


Fr., 27.02.2015

Kreis Warendorf zahlt für den FMO fast 2,8 Millionen - bis zum Jahr 2023 „Wir wollen den Flughafen vor der Haustür“

FMO-Geschäftsführer Prof. Gerd Stöwer stand am Freitag den Mitgliedern von Finanz- und Kreisausschuss in Warendorf Rede und Antwort.

Kreis Warendorf - Der FMO bekommt finanzielle Unterstützung. Der Kreis Warendorf zahlt als „kleiner Gesellschafter“ 2,8 Millionen Euro, damit der Flughafen bis zum Jahr 2023 - hoffentlich - alle Turbulenzen überstanden hat. Nur die Grünen stimmten gegen dieses Finanzierungskonzept. Von Beate Kopmann mehr...


Fr., 27.02.2015

29. IHK-Regionalwettbewerb mit 241 Teilnehmern "Jugend forscht"-Sieger stehen fest

Hoch hinaus mit der interaktiven Kletterwand (v.l.): Jugend-forscht-Sieger Frederic Schröder, Maurice Schepers und Simon Winther vom Berufskolleg Rheine mit Jugend-forscht-Botschafter Titus Dittmann, Wettbewerbsleiter Dr. Carsten Penz, Dr. Renate Bork-Brücken (BASF Coatings) und Wettbe-werbsorganisator Dr. Eckhard Göske (IHK Nord Westfalen).

Münster/Münsterland - Zwei Schulen aus dem Kreis Steinfurt haben beim 29. IHK-Regionalwettbewerb Jugend forscht im Münsterland am besten abgeschnitten. Von IHK mehr...


Fr., 27.02.2015

Naturschützer kritisieren Straßen-NRW „Das ist ja Kahlschlag“

Noch bis Samstag dürfen entlang der Straßen wie hier auf der A 1 bei Münster-Hiltrup die Hecken ausgedünnt werden.

Münsterland - Mit Holzschnittarbeiten an deutschen Straßen macht man sich keine Freunde. Entweder verursacht man Staus oder sorgt für Kahlschlag entlang den Straßen. Bernd Löchter, Sprecher von Straßen-NRW, kennt die Vorwürfe. Von Stefan Werding mehr...


Fr., 27.02.2015

Fußball: Rat lehnt Umbenennung ab Kein Urenco-Sportpark

Der Wolbertshof, Heimat von Vorwärts Epe, wird nicht in „Urenco-Sportpark“ umbenannt. das beschloss der Rat am Mittwochabend.

Gronau - Die Sportanlage Wolbertshof heißt bis auf Weiteres wie bisher: Der Rat lehnte am Mittwochabend mit 20 gegen 15 Stimmen eine Empfehlung des Sportausschusses ab, die Anlage in „Urenco-Sportpark“ umzubenennen. CDU und FDP votierten für den neuen Namen, der Rest des Rates war dagegen (nur 36 Mitglieder waren anwesend, ein Mitglied befangen). Von Klaus Wiedau mehr...


Fr., 27.02.2015

Räuberischer Diebstahl Bisse und Tritte und eine verletzte Verkäuferin

Räuberischer Diebstahl : Bisse und Tritte und eine verletzte Verkäuferin

Ahlen - Ein Handgemenge, zwei Ladendiebinnen und ein unbekannter Mann – die Polizei sucht nun Zeugen eines Vorfalls am Donnerstagabend in einem Lebensmittelmarkt an der Ostbredenstraße. mehr...


Fr., 27.02.2015

Suche nach William Ngala Vermisster tot aus Hafenbecken geborgen

Der seit dem vergangenen Wochenende vermisste Schauspieler William Ngala ist tot. Die Feuerwehr und die Polizei suchten seit Dienstagmittag nach ihm.

Münster - William Ngala ist tot. Der Leichnam des 22-Jährigen, der seit dem vergangenen Wochenende vermisst worden war, ist am Freitagmittag aus dem Hafenbecken geborgen worden. Von Martin Kalitschke mehr...


Partnersuche


So., 01.03.2015

Lossprechungsfeier Bedeutender Schritt im Werdegang

Die erfolgreichen Auszubildenden wurden am Freitagabend feierlich losgesprochen.

Gronau - Gronau 38 Lehrlinge sind am Freitagabend in der Festscheune des Kegelhofes Bügener durch die Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Ahaus losgesprochen worden. mehr...


Nienborg: Rollerfahrer verletzt

Alstätte: Unfallflucht: 2000 Euro Schaden

Klavierabend: Die Sphären der Fantasie


So., 01.03.2015

Plattdeutscher Abend der Interessengemeinschaft Struck Anekdoten bereiten Freude

Gut besucht war der plattdeutsche Abend der Interessengemeinschaft Struck am Freitagabend. Er findet bereits seit 25 Jahren statt.

Lüdinghausen - Im Veranstaltungskalender der Interessengemeinschaft Struck ist der plattdeutsche Abend seit 1990, also seit Fertigstellung des Struckhauses, eine feste Größe. An einem nachempfundenen Herdfeuer werden die von Heimatdichtern verfassten Gedichte, Geschichten, Anekdoten und Döhnekes von „anno dunnemals“ in der bekannten münsterländischen Mundart „Platt“ erzählt. So auch wieder am vergangenen Freitagabend. Von Reinhard Tumbrink mehr...


Bellegarde-Kommission: Sitzung mit internationalem Flair

Reitverein Elverter Heide lädt zur großen Musical-Show: Gesang hoch zu Ross

Mitgliederversammlung der Alten Herren von Fortuna Seppenrade: Jens Hochstrat bestätigt


So., 01.03.2015

Evelin Bauer ist Seniorenbeauftragte im TVL Mehr als alle paar Jahre ein Ausflug

Über 2000 Mitglieder zählt der TV Lengerich. Das Sportangebot erfasst alle Altersgruppen. Den Vereinsjugendausschuss gibt es schon lange. Evelin Bauer (rechts) hat jetzt als Seniorenbeauftragte die älteren Mitglieder im Blick.

Lengerich - Sport ist fester Bestandteil ihres Lebens. Nicht nur die körperliche Betätigung. Evelin Bauer war 19 Jahre Vorsitzende des Turnvereins Lengerich. vor zwei Jahren hat sie das Amt niedergelegt – aber nicht die Hände in den Schoß. Die 69-Jährige ist weiter für den TVL aktiv, als Seniorenbeauftragte. Über diese Aufgabe hat sie mit unserem Redakteur Michael Baar gesprochen. mehr...


Mitgliederversammlung blickt auf erfolgreiches Jahr zurück: Bühne zählt über 86 000 Besucher

Soll die Kläranlage aufgerüstet werden?: Millionen gegen Mikropartikel

Eisdiele wieder eröffnet: Ein Eis in der Hand ist wie der Sommer im Herzen


So., 01.03.2015

Neunter Frauentag Informativ – kreativ – erholsam

Auch in diesem Jahr gehörten wieder zahlreiche künstlerische Programmpunkte zum Angebot des Frauentages.

Drensteinfurt - Das Motto des neunten Frauentages lautete „Selbst ist die Frau“. Die Veranstaltung bot ein buntes Programm für alle Generationen. Von Kunst und Ernährung über Gesundheit und Sport bis hin zu Kosmetik, Psychologie und Kunst war für jeden Geschmack wieder etwas dabei. Von Anna Spliethoff mehr...


Krimi-Dinner: Mord zwischen Lachs und Tiramisu

Verein Ndaba-Ostbevern: Zehnjährige Partnerschaft

CDU Ostbevern: Handlungsfähig bleiben


WN-Magazin

Mi., 18.02.2015
Magazin
Kunst- und Antiquitätentage
Seit 39 Jahren zeigt die Kunst- und Antiquitäten-Messe in Münster in exklusiven Sonderschauen mit einem einmaligen Raumkonzept Schätze und Exponate aus vier Jahrhunderten an.

Folgen Sie uns auf Twitter