Anzeige

Sa., 23.05.2015

Neues Etikett für das Sozialticket Ab 2016 kommt das MobiTicket

Demnächst heißt es nicht mehr Sozialticket, sondern „MobiTicket“. Das will der Kreis Warendorf zu Beginn des Jahres 2016 einführen.

Kreis Warendorf - Der Kreis Warendorf führt ab dem Jahr 2016 das Sozialticket ein. Es soll aber einen anderen Namen bekommen und – möglichst in Abstimmung mit den anderen Münsterlandkreisen – zum „MobiTicket“ werden. Von Beate Kopmann mehr...

So., 24.05.2015

Schwerer Verkehrsunfall auf der L 583 in Neuenkirchen Fahrrad kollidiert mit Krad

Schwerer Verkehrsunfall auf der L 583 in Neuenkirchen : Fahrrad kollidiert mit Krad

Steinfurt - Auf der L 583 ereignete sich, nach ersten Erkenntnissen, ein Unfall mit mindestens einem Schwerverletzten. mehr...


Fr., 22.05.2015

Liveblog 24. Bluesfestival in Schöppingen

Liveblog : 24. Bluesfestival in Schöppingen

Musikalische Grenzgänger stehen am Wochenende auf der Bühne am Vechtebad in Schöppingen: Dann startet die 24. Auflage des Bluesfestivals - und die trägt das Motto "Crossover". Zwölf Acts aus den USA, Australien, Mali, Belgien und England haben die Veranstalter vom Kulturring dafür gewinnen können. Wir sind ab Freitag live dabei. Von Anne Alichmann mehr...


Sa., 23.05.2015

Baugebiet Grevener Damm Süd 1,8 Millionen für neue Straßen

Die Straßenausbauplanung für das Baugebiet „Grevener Damm Süd“ steht.

Ostbevern - Die ersten Häuslebauer stehen für das Baugebiet Grevener Damm bereits in den Startlöchern. Deswegen wird zur Zeit in den politischen Gremien und der Verwaltung alles vorbreitet, damit die ersten Bauherren zum Ende des Jahres starten können. Von Daniela Allendorf mehr...


Fr., 22.05.2015

Rolf Hering trommelt bei Unheilig Der Anruf, von dem Musiker träumen

Rolf Hering trommelt bei Unheilig : Der Anruf, von dem Musiker träumen

Münster/Neu-Ulm - Das ist der Stoff, aus dem Musikerträume sind: Am Dienstag klingelt bei Musikstudent Rolf Hering in Münster das Telefon. 24 Stunden später sitzt er im Tourbus, kurz drauf steigt er im bayerischen Neu-Ulm auf die Bühne – als Schlagzeuger in der Band Unheilig. „So schnell werden große Träume wahr“, schreibt er bei Facebook. Denn Rolf Hering will Profimusiker werden. Von Gunnar A. Pier mehr...


Sa., 23.05.2015

Segelflieger aus ganz Deutschland kommen zum Spezialisten-Treffen: Treffen im Zeichen des „V“

Die Besonderheit ist das Heck: Diese typischen Leitwerke waren eine Besonderheit in den 60er Jahren. Die Besitzer der Maschinen treffen sich an Pfingsten in den Borkenbergen.

seppenrade - Ralf Heinisch ist davon überzeugt: „Flugzeuge mit V-Leitwerk sind einfach schöner.“ Dass er das sagt, verwundert nicht. Der Vorsitzende des Luftsportclubs Marl ist stolzer Besitzer eines solchen Fliegers, und dem Club gehört ein weiteres Exemplar. Mehr noch: Der Club lädt an diesem Wochenende zum dritten Mal zum Treffen der Freunde dieser speziellen Bauart von Segelflugzeugen ein. Von Werner Storksberger mehr...


Sa., 23.05.2015

Sexuelle Nötigung 27-Jähriger zu Bewährungsstrafe verurteilt

(Symbolbild) 

Ochtrup - Wegen eines Vorfalls im März 2014 musste sich ein heute 27-jähriger Mann jetzt vor Gericht verantworten. Die Anklage lautete auf versuchte Vergewaltigung. Verurteilt wurde der Mann am Ende wegen sexueller Nötigung, und zwar zu einer Bewährungsstrafe. Von Monika Koch mehr...


Sa., 23.05.2015

Lengericher ist Barista, Kaffee-Sommelier und Deutscher Meister Der Herr der Bohnen

Philipp Diekmann in seinem Element. In der Kaffee-Akademie beim Deutschen Spring-Derby in Hamburg erläutert er die Zubereitungsschritte für einen erstklassigen Espresso.

Lengerich - Er weiß, wie man das den kleinen Bohnen inne wohnende Genuss­potenzial optimal ausschöpft. Von den rund 1600 Sorten, die es gibt, möchte er „so viele wie möglich“ probieren. In Sachen Zubereitung macht ihm kaum einer was vor. Davon zeugt nicht nur der Deutsche Meistertitel in der Disziplin „coffee in good spirits“, den er im Jahr 2013 errungen hat. Von Michael Baar mehr...


Sa., 23.05.2015

Gewalt gegen Polizisten nimmt zu Randale gegen „Scheißbullen“

Gewalt gegen Polizisten nimmt zu : Randale gegen „Scheißbullen“

Kreis Warendorf - „Scheißbullen – ich mach euch kalt“, brüllte der Randalierer. Dann zielte er mit einer Flasche auf die junge Polizeikommissarin und ihren Kollegen. Von Beate Kopmann mehr...


Sa., 23.05.2015

Rund 300 Motorräder Die Veteranen kommen

Willkommensgruß für die Fahrer: Die Interessengemeinschaft hat die Bühne auf dem Dorfteich passend dekoriert.

Tecklenburg-Brochterbeck - Eines der größten fahrenden Motorradmuseen Europas ist am Pfingstwochenende wieder in Ibbenbüren zu sehen. Rund 300 historische Motorräder sind dort in Aktion zu erleben – die Schätzchen stammen aus der Vorkriegszeit. mehr...


Sa., 23.05.2015

Mit Herz und Verstand bei der Sache Natallia Krysiuk macht eine Ausbildung zur Altenpflegerin

Bei der Arbeit: Azubi Natallia Krysiuk misst bei Irmgard Verheyden den Blutzucker. Die 85-jährige Patientin freut sich immer, wenn Krysiuk zu ihr kommt. „Wir zwei verstehen uns“, sagt sie.

Ochtrup - ie richtige Ausbildungsstelle zu finden, wird für Jugendliche immer schwieriger. Auf der anderen Seite haben die Unternehmen mit einem zunehmenden Fachkräftemangel zu kämpfen. Diese Entwicklung macht auch vor Ochtrup nicht Halt. Das Tageblatt stellt in einer Serie Ausbildungsberufe vor, die auf den ersten Blick vielleicht wenig attraktiv erscheinen mögen, aber große Chancen bieten können. Von Anne Steven mehr...


Sa., 23.05.2015

„Essen auf Rädern“ 365 leckere Menüs im Jahr

In einer Box  befindet sich das „Essen auf Rädern“. Zusammen mit seinem Kollegen Ludwig Greive liefert Peter Imkamp es aus.

Ascheberg - Ludwig Greive und Peter Imkamp sind ein eingespieltes Team. Sie liefern gemeinsam das „Essen auf Rädern“ in Ascheberg aus. Von Anja Kleykamp mehr...


Sa., 23.05.2015

Erich Hunke sammelt Heinkel-Fahrzeuge Wie ein Affe auf dem Schleifstein

Es kommt nicht immer auf die Größe an.  Erich Hunke liebt seinen Kabinenroller von Heinkel, bei dem die einzige Tür vorne ist.

Greven - Als Junge hat sich Erich Hunke in einen Heinkel- Kabinenroller verliebt. Heute besitzt er das Modell 153 und mehrere Zweiräder. Von Peter Sauer mehr...


Sa., 23.05.2015

Sanierung scheitert an Lärmschutz Bösensells Freibad ist begraben

Beliebtes       Vergnügen: Das bescheidene Becken reichte der jungen Generation in Bösensell für eine erfrischende Abkühlung mit          kurzen Wegen vollkommen aus.

Bösensell - Die Pläne, dass kleine Freibad in Bösensell zu sanieren, scheitern am Lärmschutz. Die Nachbarn akzeptieren keine hohen Wände, die unvermeidbar wären. Von Dietrich Harhues mehr...


Sa., 23.05.2015

Kommunale Neuordnung „Wir brauchten Verbündete, und die haben wir uns dann gesucht“

Mittendrin: Der frühere Warendorfer Stadtdirektor Hellmuth Schmeichel war ein Hauptakteur der Kommunalen Neuordnung vor 40 Jahren.

Warendorf - Die Zeit hat einige Wunden geheilt – und heute hat man sich weitgehend dran gewöhnt: Vor 40 Jahren kam per Gesetz die Kommunale Neuordnung nach Nordrhein-Westfalen. Warendorf wuchs über Nacht zu einem deutlich größeren Gebilde. Freckenhorst, Hoetmar, Einen, Müssingen und Milte brachten nicht nur einen Zuwachs an Einwohnern. Auch das Stadtgebiet als solches machte einen Größensprung. Von Christoph Lowinski mehr...


Fr., 22.05.2015

Bauer aus dem Kreis Warendorf zahlt 70.000 Euro drauf Ohne Glück beim „Tierwohl“-Lotto

Um den Schweinen die Langeweile zu vertreiben, hat dieser Landwirt den Stall mit einfachen Spielzeugen ausgestattet. Für mehr Beschäftigung bei den Tieren zu sorgen, ist einer von vielen Bausteinen der „Initiative Tierwohl“.

Kreis Warendorf - Er war von der „Initiative Tierwohl“ überzeugt, hat kräftig investiert und dabei 70 000 Euro verloren. Denn der Landwirt aus dem Kreis Warendorf, der namentlich nicht genannt werden möchte, wurde nicht „gelost“. Von Beate Kopmann mehr...


Fr., 22.05.2015

NRW-Wirtschaftsminister stellt Gutachten vor: Unsicherheiten bleiben Atommüll-Frage bleibt offen

Wo die Castorbehälter aus Jülich landen werden, ist weiterhin unklar.

Ahaus/Berlin - Noch kommt keine Bewegung in die Suche nach einem Lager für die Kernbrennstoffe aus dem Forschungszentrum Jülich. NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin hat in Berlin das Gutachten des TÜV für die Planungen vorgelegt. Mit einem klaren Ergebnis: Für alle drei Optionen gibt es noch Unsicherheiten. Eine abschließende Aussage ist noch nicht möglich. mehr...


Sa., 23.05.2015

Personalrat enttäuscht über geringe Reaktionen der Politik auf Brandbrief Probleme nicht ernst genommen

Die Personalratsmitglieder Josef Averbeck, Stefan Albers und Holger Krönke sind enttäuscht über die geringe Resonanz auf ihren Brandbrief an die Ratspolitiker.

Gronau - Es kommt nicht alle Tage vor, dass sich der Personalrat der Stadtverwaltung mit einem Schreiben an die Kommunalpolitiker wendet. Doch die Sorgen um Gesundheit und Wohlergehen der Mitarbeiter im Rathaus treiben Holger Krönke und seine Kollegen Josef Averbeck und Stefan Albers um. Das Gebäude sei „krank machend“, so Krönke in dem Brandbrief den er vor gut einem Monat an die Politiker schickte (wir berichteten). Von Martin Borck mehr...


Fr., 22.05.2015

CO2-neutrale Altstadt Prima Klima für die City

Prima fürs Klima: Sonnenkollektoren zur Warmwasserversorgung. So etwas verbietet in Warendorf Innenstadt allerdings die Altstadtsatzung.

Warendorf - Das Konzept steht, die Möglichkeiten sind analysiert, aufgelistet und – zumindest in Teilen – grob kalkuliert. Jetzt muss das Ganze eigentlich nur noch umgesetzt werden. Von Christoph Lowinski mehr...


Fr., 22.05.2015

Vermisste nach Stunden wieder zu Hause Großeinsatz in Westbevern wegen vermisster Person

Hubschrauber Symbolbild dpa

Westbevern - Mit einem Großaufgebot haben Feuerwehr- und Polizeikräfte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag nach einer Person gesucht, die in der Ems vermutet wurde. Die Einsatzstelle lag in einem schlecht zugänglichen Bereich in der Nähe von Ringe­manns Hals in Westbevern-Vadrup. Von A. Große Hüttmann mehr...


flohmarkt.ms Anzeigensuche


So., 24.05.2015

Erlös ist für die Orgel der Evangelischen Stadtkirche Gronau bestimmt SOM: Konzert zum Jubiläum

Das Symphonieorchester Rheine gastiert am kommenden Samstag in der Ev. Stadtkirche. Das Orchester besteht seit 25 Jahren und wird die Jubiläumsveranstaltung als Benefizkonzert für die Orgel der Stadtkirche gestalten.

Gronau - Eine großzügige Spende der Volksbank Gronau-Ahaus macht es möglich, das Jubiläumskonzert des Symphonieorchesters Rheine als Benefizkonzert für die neue Orgel der Evangelischen Stadtkirche in Gronau anzubieten. Spende und Konzerteinnahmen sollen den Orgelbauverein mit einem fünfstelligen Euro-Betrag unterstützen, teilt das SOM mit. mehr...


100 Jahre Bahnhof Gronau: Mammut-Zahn konnte Bahnhof-Bau nicht stoppen

Schützenfest: Willi Hörst regiert in Haverbeck

Fensterscheibe eingeschlagen: Einbrecher im Brinkerhook




So., 24.05.2015

26-jähriger Vorhelmer verletzt Unfallfahrzeug mit Kran geborgen

Vorhelm - Ein verletzter junger Mann und ein Pkw mit Totalschaden: Einsatzkräften von Polizei und Rettungsdienst mussten in der Nacht zu Samstag zur Rolandstraße ausrücken. Der 26-jährige Vorhelmer war von der Straße abgekommen, hatte dabei mehrere Laubbäume erfasst und entwurzelt. mehr...


Frauen waschen Wäsche im Fluss: Aus der Waschküche in die Werse

5. Folge des Reisetagebuchs aus Neuseeland: Noch ein Job im Wein-Business – aber ganz anders: Qualifiziert für die „Grape-Olympics“

St.-Josef-Stift ist ISO 9001 zertifiziert: Viel Lob für die Teamleistung


WN-Magazin

Do., 26.03.2015
Magazin
Unser schöner Garten
Es blüht uns wieder eine neue Saison in Beeten und Töpfen

Folgen Sie uns auf Twitter