Fr., 12.02.2016

Drogenhandel im Darknet Siebeneinhalb Jahre Gefängnis für Dealer

Das Landgericht in Münster. Foto: dpa (Symbolfoto)

Gronau/Münster - In Madrid festgenommen, nach Deutschland ausgeliefert, vor das Landgericht geladen, dort links und rechts Anwalt und Dolmetscher an der Seite. Das klingt nach einem großen Aufwand, an dessen Ende der Zeuge dann wenig sagte. Oder genauer formuliert: sagen ließ. Von Klaus Möllers mehr...

Fr., 12.02.2016

Agrarkonzern Agravis will international wachsen

Agravis-Chef Dr. Clemens Große Frie – hier in der Firmenzentrale in Münster neben einer Skulptur des Künstlers Pellegrino Ritter – will sein Unternehmen rentabler machen.

Münster - Das Ziel ist nicht neu, aber Dr. Clemens Große Frie verfolgt es mit Hartnäckigkeit. Ein Prozent Umsatzrendite strebt der Vorstandsvorsitzende des Agrarhandelskonzerns Agravis (Münster/Hannover) an – und zwar schon für das Jahr 2018. Bis dahin soll der Umsatz auf acht Milliarden €  wachsen und das Vorsteuerergebnis auf 80 Millionen € . Von Jürgen Stilling mehr...


Fr., 12.02.2016

Asyl-Entscheidung Jeder zweite Flüchtling klagt

Verwaltungsgericht Münster. Foto: Julia Kwiatkowski

Münster - Auf die Verwaltungsgerichte in NRW rollt eine weitere riesige Klagewelle zu. Nach Informationen unserer Zeitung klagt die Hälfte aller Flüchtlinge oder Zuwanderer gegen die Entscheidung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Von Frank Polke mehr...


Fr., 12.02.2016

Nachholtermin hat Segen der Kirche „Rosensonntagsumzug“ am 6. März

Am 6. März also werden die Umzugswagen, die am Rosenmontag in der Garage bleiben mussten, doch noch durch Ahlen rollen.

Ahlen - Jetzt ist es amtlich: Der am Rosenmontag wegen der Unwetterwarnungen abgesagte Ahlener Karnevalsumzug soll am Sonntag, 6. März, nachgeholt werden. Das gab der BAS heute Mittag auf einer Pressekonferenz bekannt. Von Peter Harke mehr...


Fr., 12.02.2016

Tankstellen-Überfall Landgericht verurteilt 27-jährigen Ahlener

Symbolbild 

Ahlen/Münster - Mit dreieinhalb Jahren Haft quittierte das Landgericht Münster am Freitag einen Tankstellenüberfall, den ein 27-jähriger Ahlener im vergangenen Sommer mit „seinem großen Bruder“ begangen hatte. Beute: 190 Euro, Zigaretten und eine Flasche Whiskey. Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Fr., 12.02.2016

Bezirksregierung wird Liebesschlösser entfernen Ewige Liebe gibt es nicht

Die Liebesschlösser an der Brücke am Christoph-Bernsmeyer-Haus werden von der Bezirksregierung im März entfernt. Der Grund dafür sind unter anderem Rostschäden.

Telgte - Die Tage der Liebesschlösser an der Brücke am Christoph-Bernsmeyer-Haus in Telgte sind gezählt. Die Bezirksregierung will die Sinnbilder für ewige Liebe entfernen lassen. Von A. Große Hüttmann mehr...


Fr., 12.02.2016

Verkehrsunfall bei Ibbenbüren 43-Jährige aus Westerkappeln schwer verletzt

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Am Donnerstagabend hat sich in Dörenthe ein Verkehrsunfall mit einer Schwerverletzten ereignet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. mehr...


Di., 09.02.2016

Zu Fuß über die Autobahn 19-Jähriger Mann aus Lotte ist verstorben

 

Lotte/Osnabrück - Der 19-Jährige aus Lotte, der in der Nacht zu Dienstag zu Fuß über die Autobahn A 1 gelaufen war und dabei von einem Sattelzug erfasst wurde, ist am Freitag verstorben. Das berichtet die Polizei. Von Frank Klausmeyer mehr...


Fr., 12.02.2016

Geschwindigkeitskontrolle 25-Jähriger mit 196 km/h geblitzt

Polizeibeamte der Kreispolizeibehörde Wesel konnten den Raser in Wesel anhalten und kontrollieren.

Am Donnerstag blitzten Polizeibeamte auf der B 67 in Borken-Marbeck einen 25-jährigen Autofahrer aus Voerde. mehr...


Fr., 12.02.2016

Remmel weist Kritik von Schützen und Schaustellern zurück Lautstarker Protest gegen Lärmschutz

Lautstarke Feiern wird es auch weiterhin geben – trotzdem steht der neue Lärmschutz-Erlass von Umweltminister Remmel in der Kritik. Schützenvereine und Schausteller sind besorgt.

Münsterland - Die Schützenvereine sind auf der Zinne, die Schausteller tragen tiefe Sorgenfalten auf der Stirn, Städte und Gemeinden zeigen sich besorgt: Von Hilmar Riemenschneider mehr...


Do., 11.02.2016

Youtube-Star „Julien“ verurteilt Volksverhetzung statt „Videokunst“

„JuliensBlog“ hat bei Youtube fast 1,3 Millionen Fans. In seinen Clips ist der 27-Jährige nicht zimperlich bei der Wortwahl. Für ein vergangenes Jahr in Westerkappeln produziertes Video über die Lokführer kassierte der Blogger jetzt eine Verurteilung wegen Volksverhetzung.

Westerkappeln/Tecklenburg - Der Internet-Blogger „Julien“ ist ein YouTube-Star. Fast 1,3 Millionen Fans haben seinen Kanal abonniert. In seiner Wortwahl ist der selbsternannte „Videokünstler“ nicht zimperlich. Vergangenes Jahr hat er in Westerkappeln einen Clip zum Bahnstreik produziert, in dem er die Gewerkschaft der Lokführer (GDL) übel beleidigt. Das Amtsgericht Tecklenburg hat den Blogger nun wegen Volksverhetzung verurteilt. Von Dietlind Ellerich, Frank Klausmeyer mehr...


Do., 11.02.2016

Verdacht der Vorteilsannahme Staatsanwalt ermittelt im Landgestüt

Im NRW-Landgestüt in Warendorf ermittelt die Staatsanwaltschaft – es geht dabei um den Verdacht der Vorteilsannahme. Beschuldigt werden drei Mitglieder der Leitungsebene des Gestüts.

Warendorf - Eine Nachricht, die Warendorfs Pferdewelt schockiert: Die Staatsanwaltschaft in Münster ermittelt gegen die Leitungsebene des Westfälischen Landgestüts in Warendorf. Nach Informationen der Westfälischen Nachrichten sind drei Mitarbeiter in das Verfahren involviert. Von Christoph Lowinski mehr...


Do., 11.02.2016

Feuer in der Stauffenbergstraße Polizei nimmt Verursacher mit

Starke Rauchentwicklung beeinträchtigte das ganze Mehrfamilienhaus.  

Greven - Da war wohl auch Alkohol im Spiel: In einer Souterrainwohnung brannte es am Mittwochabend. mehr...


Do., 11.02.2016

Messtrupp entdeckt Toten Leblose Person in der Ems

Die Männer des Messtrupps waren mit dem kleinen silbernen Boot unterwegs und fanden den Toten, der dann von der Feuerwehr geborgen wurde.

Greven - (Aktualisiert) Die Identität des leblosen Körpers, der am Donnerstag in der Ems an der Nordwalder Straße gefunden wurde, ist derzeit noch unklar. Auch Alter, Geschlecht und Todesursache sind noch unbekannt. Von Peter Beckmann mehr...


Do., 11.02.2016

Unfall auf der Metelener Straße Kleinwagen gerät unter Traktor

Unfall auf der Metelener Straße : Kleinwagen gerät unter Traktor

Ochtrup - Bei einem Unfall auf der Metelener Straße sind am Donnerstagnachmittag ein Kleinwagen und ein Traktor zusammengestoßen. mehr...


Do., 11.02.2016

Täter gesucht Wohnungsinhaber mit Messer und Hammer bedroht

Täter gesucht : Wohnungsinhaber mit Messer und Hammer bedroht

Emsdetten - Mit Hilfe von Videobildern sucht die Polizei zwei Männer, die in Emsdetten einen Mann in seiner Wohnung mit einem Messer und einem Hammer bedroht haben sollen. mehr...


Do., 11.02.2016

Eigentümer plant Ausstellungsfläche für Gebrauchtwagen „Memphis“ vor dem Abriss

Ist bald Geschichte: Die Borghorster Kultdisco „Memphis“ verschwindet in den kommenden Tagen. Der Eigentümer der Immobilie, Günther Willbrand, will das 1100 Quadratmeter große Areal als Gebrauchtwagenzentrum nutzen.

borghorst - Ein Hingucker war sie zweifelsohne nie – sowohl optisch wie auch architektonisch: die Borghorster Diskothek „Memphis“ an der Ecke Münsterstraße/Kaiser-Wilhelm-Straße. Der Vergnügungsstättenbetrieb ruht schon länger, jetzt ist auch das Gebäude bald Geschichte. Es wird abgerissen. Von Detlef Held mehr...


Do., 11.02.2016

Mercedes im Wert von 40 000 Euro gestohlen Diebe machen fette Beute

Die Polizei bittet nach einem Einbruch um Hinweise.

Lienen - Fette Beute haben Unbekannte bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Südbreede gemacht. Sie stahlen einen Mercedes. Das Auto, so die Polizei, hat einen Wert von etwa 40 000 Euro. Ferner nahmen sie zwei Geldbörsen, zwei Taschen, ein Diktiergerät, eine Bohrmaschine und eine Brille mit. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Do., 11.02.2016

Unfall Auto prallte gegen Baum - drei Verletzte

Unfall : Auto prallte gegen Baum - drei Verletzte

Rhede - Nachdem eine Autofahrerin am Mittwochnachmittag die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren hatte, fuhr sie mit ihrem Wagen gegen einen Baum. Im Auto saßen zwei Mitfahrer. mehr...


Sonderveröffentlichung

Wenn's schnell gehen muss Im Schadensfall kümmern sich Ihre LVM-Vertrauensleute im Stadtgebiet Münster

Im Schadensfall kümmern sich Ihre LVM-Vertrauensleute im Stadtgebiet Münster : Wenn's schnell gehen muss

Der Umzugstermin steht. Alle Kisten und Kartons sind gepackt, die Möbel auseinandergebaut und die Umzugscrew steht schon in den Startlöchern. Alles läuft wie am Schnürchen. Doch dann kommt der Umzugswagen viel später als geplant und der Stress beginnt. mehr...


Partnersuche


Fr., 12.02.2016

Stadtkapelle Gronau Musik von Stevie Wonder bis James Last

Die Stadtkapelle Gronau ist auf das Konzert am 19. März bestens vorbereitet.

Gronau - Die Stadtkapelle Gronau lädt am 19. März (Samstag) erneut zum bekannten Konzertabend „Musik ist Trumpf“ in die Bürgerhalle ein. Die intensiven Vorbereitungen unter der Leitung von Dirigent Gert van Huizen laufen bereits seit einigen Wochen auf Hochtouren. mehr...


Ganztagsschule braucht mehr Platz: OGS stundenweise in der „Haltestelle“

Benefizkonzert des „White-Coffee-Ensembles“: 850 Euro-Spende für Verein „Menschen in Not“

Jugendgruppe der Kaninchenzüchter: Für kleine Springer und junge Hüpfer


Sa., 13.02.2016

Container an der Glatzer Straße werden Anfang April aufgebaut Platz für rund 50 Flüchtlinge

Lüdinghausen - Nachdem der Lieferant aus Osteuropa seine bereits zugesagte Lieferung von Containern für die Unterbringung von Flüchtlingen nicht hatte einhalten können, musste die Stadt Lüdinghausen erneut auf die Suche gehen. „Wir haben das zweite Angebot gezogen“, sagte jetzt der Beigeordnete Matthias Kortendieck. Von Peter Werth mehr...


Lokale Wirtschaft: Ökologisch und wirtschaftlich

„Helene Blum & Harald Haugaard Band“ im Ricordo: Die Musik Dänemarks

Gemeinde will Chance nutzen: Fördergelder bringen einen Mehrwert


Sa., 13.02.2016

Interview zu den Kirchenwahlen in der evangelischen Gemeinde „Engagement und Spiritualität nicht trennen“

Die Christuskirche gehört zu den Leuchttürmen der Stadt, und zwar nicht nur für die evangelischen Christen. Ihr Angebot im sozialen und kulturellen Bereich wird auch von vielen anders- oder nichtgläubigen Bürgern gerne genutzt.

Am Sonntag werden in ganz Westfalen die Presbyterien gewählt, die Kirchenleitung der evangelischen Gemeinden. Wahlberechtigt sind bereits Jugendliche ab 14 Jahren, gewählt werden können evangelische Christen ab 18 Jahren. In Greven kann nach dem 11-Uhr-Gottesdienst direkt in der Christuskirche oder von 12 bis 17 Uhr im Katharina-von-Bora-Haus, Kardinal-von-Galen-Straße, gewählt werden. mehr...


Spende für die Flüchtlingshilfe: „Ziehe den Hut vor der Arbeit“

Familienbündnis baut Ferienbetreuung aus: Jetzt sind´s vier Wochen

Tecklenburger Land auf Hannover Messe: Die schönsten Wanderwege


Fr., 12.02.2016

FDP-Ortsparteitag Markus Diekhoff bleibt FDP-Chef

Der Vorstand der Drensteinfurter FDP mit dem Landtagsabgeordneten Karlheinz Busen (2.v.re.): Markus Diekhoff, Uwe Hagemann, Erna Trojahn, Martin Kowalke, Brigitte Boden, Karlheinz Busen und Burkhard Wieland (v.li.).

Drensteinfurt - Markus Diekhoff bleibt Vorsitzender der Drensteinfurter FDP. Beim Ortsparteitag wurde das gesamte Vorstandsteam wiedergewählt. Zu Gast war der Landtagsabgeordnete Karlheinz Busen, der am Wochenende nach einer Auseinandersetzung mit einem Taxifahrer ins Gerede gekommen war. Von Anna Spliethoff mehr...


Rapper will 40 Kilo abnehmen: D-Kais speckt ab

Bürgerschützen feiern ihr Jubiläum: Ein Fest für alle Warendorfer

„New York Gospel Stars“ in der Stadthalle: Klassiker mit eigenem Stempel


Folgen Sie uns auf Twitter