Mi., 28.01.2015

Tragischer Vorfall auf der L 559 Auto erfasste Fußgängerin - 81-Jährige tot

Steinfurt : Tödlicher Unfall: Auto erfasste Fußgängerin

Steinfurt - Ihren schweren Verletzungen ist am frühen Mittwochabend eine Steinfurterin erlegen, die beim Überqueren einer Straße von einem Auto angefahren worden war. mehr...

Mi., 28.01.2015

Konjunkturlage im Münsterland „Der Knoten ist noch nicht geplatzt“

Konjunkturumfragen der IHK Nord Westfalen

Münster - Der Wirtschaft im Münsterland und der Emscher-Lippe-Region geht es besser, aber bislang nicht richtig gut. Durch den drastischen Ölpreisverfall hat die heimische Wirtschaft einen ordentlichen Schub bekommen, dennoch heißt es bei der Industrie- und Handelskammer: „Der Knoten ist noch nicht geplatzt.“ Von Jürgen Stilling mehr...


Mi., 28.01.2015

Untersuchung zum Hafenviertel Stadt Münster setzt auf weniger Staus

So sah es am Mittwochnachmittag am Hansaring aus. Zur Entlastung dieser Straße setzt die Stadt in ihrer Prognose für 2025 auf eine Entlastung durch die Umgehungsstraße und befürwortet weitere Neuansiedlungen im Hafenviertel.

Münster - Die Stadt Münster geht laut einer Untersuchung davon aus, dass das geplante Hafen-Center am Hansaring rund 5000 Autofahren am Tag auslösen wird. In der Prognose bis 2025 rechnet die Stadt aber mit sinkenden Autozahlen auf dem Hansaring, weil sich der Verkehr auf die Umgehungsstraße verlagere. Kritiker bezweifeln dies. Von Klaus Baumeister mehr...


Mi., 28.01.2015

Anteil Übergewichtiger im Kreis Steinfurt über NRW-Schnitt Darf’s ein bisschen mehr sein?

Zu viel auf den Rippen: Im Kreis Steinfurt bringt mehr als jeder zweite erwachsene Einwohner mehr auf die Waage, als es für seine Gesundheit gut ist.

Kreis Steinfurt - Wer kennt die Frage beim Metzger oder an der Theke im Supermarkt nicht: Darf’s ein bisschen mehr sein? Im Kreis Steinfurt lautet die Antwort vielleicht zu oft „ja“. Denn beim Körpergewicht dürfte es hier bei (zu) vielen Menschen gut und gerne etwas weniger sein. Von Kristian van Bentem mehr...


Mi., 28.01.2015

Herz-Jesu-Krankenhaus Station nach Norovirus wieder frei

 

Münster-Hiltrup - Seit vier Tagen gibt es im Herz-Jesu-Krankenhaus keine Neuerkrankungen mit dem Norovirus. „Die Einzelzimmerisolierungen sind beendet. Der Aufnahme- und Verlegungsstopp für die Station 3 wird aufgehoben“, teilt die Klinik mit. mehr...


Mi., 28.01.2015

Fahrverbot nach Alkoholfahrten Fünf Radler müssen schieben

 

Münster - Wer sein Fahrrad liebt, der schiebt. Für fünf Radfahrer, die im vergangenen Jahr Post von der Stadt Münster bekommen haben, gibt es noch einen ganz anderen Grund, nicht mehr in den Sattel zu steigen. Denn das städtische Ordnungsamt hat ihnen schlichtweg verboten, ihr Fahrrad weiter zu benutzen – per sogenannter Ordnungsverfügung. Von Dirk Anger mehr...


Mi., 28.01.2015

Nach Verfolgungsjagd in Gelsenkirchen Seit Heiligabend vermisste 15-jährige Johanna aufgegriffen

Nach Verfolgungsjagd in Gelsenkirchen : Seit Heiligabend vermisste 15-jährige Johanna aufgegriffen

Coesfeld - Die seit Heiligabend vermisste 15-jährige Johanna Elfering aus Coesfeld ist am Mittwochmorgen von Beamten der Kriminalpolizei Coesfeld aufgegriffen worden. Ihr 46-jähriger Begleiter wurde nach einer Verfolgungsjagd in Gelsenkirchen festgenommen. mehr...


Mi., 28.01.2015

Laptop und Bargeld gestohlen Einbruch in „Wilsbergs“ Antiquariat

Das Antiquariat an der Frauenstraße ist durch die „Wilsberg“-Krimis bekannt geworden. Der Einbruch dort Anfang der Woche stand jedoch nicht im Drehbuch, sondern ist Realität.

Münster - Wenn das kein Stoff für Privatdetektiv „Wilsbergs“ neuesten Fall ist: Einbrecher verschafften sich unerlaubt Zutritt zu dem durch die Krimi-Serie auch über die Grenzen von Münster hinaus bekannten Antiquariat an der Frauenstraße. mehr...


Mi., 28.01.2015

Unfall Linienbus erfasst Fußgänger

Unfall : Linienbus erfasst Fußgänger

Borghorst - Auf der Emsdettener Straße in Borghorst ist am Dienstagabend ein Fußgänger von einem Linienbus erfasst worden. mehr...


Mi., 28.01.2015

Erhöhung der Grundsteuer Viele Bürger im Münsterland müssen deutlich mehr zahlen

Wer ein Haus auf eigenem Grund baut, muss Grundsteuer B bezahlen. Die wird von vielen Kommunen kräftig erhöht.

Ascheberg/Rheine - Viele Bürger im Münsterland müssen sich in diesem Jahr auf eine kräftige Steuererhöhung einstellen. 40 Städte und Gemeinden in der Region planen 2015 eine kräftige Erhöhung der Grundsteuer A und B. Bis zu 180 Euro pro Jahr sollen Mieter und Hausbesitzer mehr zahlen. Von Theo Heitbaum und Frank Polke mehr...


Mi., 28.01.2015

Wetterwarnung verlängert Deutscher Wetterdienst warnt vor Sturmböen im Münsterland

Wind Aasee

Münsterland - (Aktualisiert um 15.15 Uhr) Im gesamten Münsterland kann es bis Donnerstagnachmittag zu stürmischen Böen kommen. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor möglicherweise herabfallenden Gegenständen. mehr...


Mi., 28.01.2015

Spektakulärer Einsatz Brötchenkorb wurde zum "Rettungsboot"

Mit vereinten Kräften bugsierten die Helfer den an Seilen aufgehängten Brötchenkorb in Richtung Ente und konnten das Tier schließlich aus der Wasserwalze befreien.

Telgte - Mit vereinten Kräften und einem an Seilen aufgehängten Brötchenkorb gelang es der Feuerwehr Telgte, eine Ente aus einer Wasserwalze zu befreien. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


Mi., 28.01.2015

Sportschütze muss Revolver und Flinte abgeben Schlüssel zum Waffenschrank liegt auf dem Bilderrahmen

Ein Sportschütze zeigt eine Pistole und einen Revolver vor einem Waffenschrank mit drei Gewehren in einem privaten Haushalt.

Kreis Warendorf - Der Schlüssel zum Waffenschrank lag auf dem Bilderrahmen im Esszimmer. Das plauderte die Halbschwester des Waffenbesitzers, ein Sportschütze aus Sendenhorst, aus – und zwar bei der Polizei. Von Beate Kopmann mehr...


Mi., 28.01.2015

B 219 zwischenzeitlich gesperrt Schwerer Unfall legte Berufsverkehr lahm

Ein Unfall auf der Sprakeler Straße hat am Mittwochmorgen für einen langen Stau auf der B 219 zwischen Greven und Münster gesorgt.

Münster/Greven - (Aktualisiert um 12.35 Uhr) Ein Unfall auf der B 219 hat am Mittwochmorgen den Berufsverkehr zwischen Greven und Münster lahmgelegt. Eine 26-jährige Frau wurde schwer verletzt. Von Jan Hullmann mehr...


Mi., 28.01.2015

Bis zu 750 000 Kubikmeter Diesel sollen in Enschede gelagert werden „Kavernen unter Industriegebiet stabil“

Enschede - Die Folgen des Lecks in der Zuleitung zur Ölkaverne im Eper Amtsvenn werden in Twente aufmerksam verfolgt. In der Bevölkerung gibt es Sorgen wegen der Pläne, Öl in zwei Kavernen unterhalb des Enscheder Industriegebiets De Marssteden zu bunkern. Rund 250 000 Kubikmeter Diesel sollen dort im Herbst eingelagert werden. mehr...


Mi., 28.01.2015

Bürgermeisterwahl in Dülmen Stremlau tritt erneut an

Lisa Stremlau 

Dülmen - Lisa Stremlau(SPD) will es noch einmal wissen und tritt bei der Bürgermeisterwahl im September erneut in Dülmen an. Sie wolle „Bürgermeisterin aller Dülmener“ bleiben“, sagte sie am Dienstag. mehr...


Mi., 28.01.2015

Einspurige Bahnstrecke Gespräch über Münster-Lünen

Berlin/Münster - Auf Initiative der beiden CDU-Bundestagsabgeordneten Reinhold Sendker (Westkirchen) und Karl Schiewerling (Nottuln) traf eine Kommission aus dem Münsterland in Berlin mit der Spitze der Deutschen Bahn zusammen. mehr...


Di., 27.01.2015

Missbrauchsprozess vor dem Landgericht Es steht Aussage gegen Aussage

(Symbolbild) 

Ochtrup/Münster - Die Wahrheitsfindung im Missbrauchsprozess, bei dem sich ein 54-jähriger Ochtruper vor dem Landgericht Münster verantworten muss, gestaltet sich schwierig. Am zweiten Verhandlungstag wurde eine Reihe von Zeugen vernommen, darunter auch einige Kriminalbeamte. Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Mi., 28.01.2015

Udo überlebensgroß Einweihung des Lindenberg-Denkmals mit Open-Air-Konzert am 16. Mai

Auf dem Kreisverkehr Ochtruper Straße / Friedensweg soll das Denkmal stehen.

Gronau - „Udo kommt!“ Jetzt ist es amtlich: Das überlebensgroße Denkmal, das eine Gruppe von Gronauer Privatleuten ihrem Idol Udo Lindenberg errichten will, nimmt Formen an. Zwar wird das endgültige Aussehen der Figur von den „Gronauten“ noch geheim gehalten, aber der Meister selbst hat den Entwurf gesehen und für gut befunden. Von Christiane Nitsche mehr...


Di., 27.01.2015

Frontalzusammenstoß auf der Osnabrücker Straße Drei Personen verletzt

Frontal zusammengestoßen sind der rote Golf und der Toyota. Der Fahrer des VW war aus ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten.

Westerkappeln/Lotte - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der Osnabrücker Straße sind am Dienstagnachmittag drei Personen, darunter ein Kind, verletzt worden. Die Unfallopfer wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Von Frank Klausmeyer mehr...


Di., 27.01.2015

Pegida „Sie brauchen Sündenböcke“

Pegida : „Sie brauchen Sündenböcke“

Münster/Leipzig - Warum gehen Menschen zu Pegida-Demonstrationen? Und warum so viele aus dem Osten? Der Religionssoziologe Alexander Yendell aus Leipzig befasst sich wissenschaftlich mit islamfeindlichen Tendenzen in Deutschland. Von Johannes Loy mehr...


Di., 27.01.2015

Feuerwehr-Einsatz am Dienstagmorgen Leblose Frau in brennender Wohnung

Sehr schwierig gestalteten sich die Löscharbeiten in der Wohnung, aus der die Wohnungsinhaberin gerettet wurde.

Lüdinghausen - Bei einem Brand lebensgefährlich verletzt wurde am Dienstagmorgen die 33-jährige Bewohnerin einer Wohnung am Margeritenring. Wie die Polizei bestätigte, wurde die Frau mit einer schweren Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Die Ursache des Brandes steht noch nicht fest. Auch der Sachschaden konnte noch nicht ermittelt werden. Die Ermittlungen dauern noch an, teilte die Polizei am Nachmittag mit. Von Werner Storksberger mehr...


Di., 27.01.2015

Rutschgefahr Glatteis führt zu über 50 Unfällen im Münsterland

Glatteis-Unfall Havixbeck

Münsterland - Glatteis führte am Dienstagmorgen zu über 50 Unfällen im Münsterland. Einige Fahrer rutschten mit ihren Autos in den Straßengraben. In Münster verletzten sich zudem Radfahrer schwer. mehr...


Di., 27.01.2015

Pro und Kontra: Tempo 80 auf Landstraßen Plumpe Pauschallösung oder sinnvolle Maßnahme?

Landstraße

Der Verkehrssicherheitsrat will auf Landstraßen, die schmaler als sechs Meter sind, Tempo 80 als generelle Höchstgeschwindigkeit einführen. Eine gute Idee? In unserer Redaktion gibt es konträre Ansichten. Von Elmar Ries und Stefan Werding mehr...


Di., 27.01.2015

Stolpersteine in Rosendahl Gedenken, erinnern, mahnen

Der Künstler bei der Arbeit: Mit seinen „Stolpersteinen“ erinnert Gunter Demnig seit über zehn Jahren an jüdische Mitbürger, die Opfer der Nazis wurden.

Rosendahl - Eine Routine stellt sich auch nach über 50 000 Steinen nicht ein. „Verlegen kann ich sie im Schlaf“, gibt Gunter Demnig zu. „Aber die Situation selbst ist bei jedem einzelnen Anlass besonders.“ Von Frank Wittenberg mehr...


Di., 27.01.2015

Herbert Krause beantragt vorläufige Unterschutzstellung Wird Rathaus zum Denkmal?

Das Gronauer Rathaus: Die Fraktion „Pro Bürgerschaft/Piraten“ beantragt jetzt die vorläufige Unterschutzstellung des Gebäudes.

Gronau - Neue Entwicklung in Sachen Rathaus: Die Fraktion „Pro Bürgerschaft/Piraten“ hat jetzt den Antrag gestellt, das Deilmann-Rathaus vorläufig unter Denkmalschutz zu stellen. Die Beratung über diesen Antrag soll nach den Vorstellungen der Fraktion in der Sitzung des Bau- und Planungsausschusses am 4. Februar stattfinden. Von Klaus Wiedau mehr...


Di., 27.01.2015

„Unvorbereitet und wenig konkret“ Niederlage für Rheines Bürgermeisterin Kordfelder

Unterlag gegen Reinhard Paß: Rheines Bürgermeisterin Angelika Kordfelder.

Rheine - Bei der parteiinternen Kandidatenkür für die Essener Oberbürgermeister-Wahlen im kommenden September hat Rheines Bürgermeisterin Angelika Kordfelder (SPD) den Kürzeren gezogen. Sie habe bei den Regionalkonferenzen im Vorfeld „unvorbereitet und wenig konkret“ gewirkt, heißt es. Von Matthias Schrief mehr...


flohmarkt.ms Anzeigensuche



Mi., 28.01.2015

Schwimmmeisterin informiert 2014 zählte das Hallenbad 30 000 Gäste

Viola Stasch 

Ascheberg/Herbern - Den Wechsel von Werne nach Herbern hat sie nicht bereut. Viola Stasch berichtete im Fachausschuss über die Lage im Herberner Hallenbad. Von Theo Heitbaum mehr...


Kino4You zeigt „Buddy“: Mix aus Romanze und Comedy

kfd Nottuln: Rita Pohl macht Trio zum Quartett

Ortsverein wählt: Landwirte sind offen für Gespräche


Mi., 28.01.2015

Kreuzungs Gellenbeckstraße/Laurenzstraße Kreisverkehr soll Staus verhindern

Ein bekanntes Bild: Linksabbieger auf der Laurenz- und auch auf der Gellenbeckstraße sorgen regelmäßig dafür, dass sich der Verkehr dort staut.

Ochtrup - Ein Kreisverkehr im Kreuzungsbereich Gellenbeckstraße/Laurenzstraße soll künftig Staus, die immer wieder durch Linksabbieger entstehen, verhindern. Der Bauausschuss hat am Dienstagabend grünes Licht für das Projekt gegeben. Die Baukosten von rund 110 000 Euro übernimmt der Betreiber des FOC. Von Anne Eckrodt mehr...


Weitere Auszeichnungen für die Bühne / „Cats“: Die Erfolgsgeschichte geht weiter

Ferienlager: Ein Auslaufmodell?

Hauptschule: Videoüberwachung kommt


Mi., 28.01.2015

Haushalt 2015 Bürgermeister muss einsparen

Das Geld sitzt auch in Drensteinfurt nicht mehr so locker. Sparen wird in den kommenden Jahren angesagt sein.

Drensteinfurt - CDU und FDP steuern bei den Haushaltsplanberatungen 2015 nicht generell auf Konfrontationskurs. Das wurde in der Sitzung des Sozialausschusses deutlich. Vieles wurde einstimmig durchgewunken. Deutlich wurde aber auch, dass sich CDU und FDP im Etatentwurf des Bürgermeisters deutliche Einsparungen wünschen. Von Stefan Flockert mehr...


Inklusionsbeauftragter: Duo quasi überrumpelt

CDU-Stadtverband Ahlen wählte Bürgermeisterkandidaten: Rund 89 Prozent für Berger

Kinderkostümfest der Kükengarde: Karneval „einfach so“


WN-Magazin

Sa., 17.01.2015
Magazin
Weiter mit Bildung
Berufliche Fortbildungen, Studiengänge, Sprachkurse und Trainerschein - in unserer Beilage Weiter mit Bildung können Sie sich auf einen Blick informieren.

Folgen Sie uns auf Twitter