Di., 21.10.2014

Bauernhof in Walstedde im Visier "Campinhaber sucht offenbar gezielt die Nähe zu Polizei und Militär"

Im Rahmen seiner „Lokalzeit“ sowie im Internet veröffentlichte der Westdeutsche Rundfunk diese Aufnahmen des Bauernhofes in Nordholt, auf dem sich das Trainingscamp des Münsteraner Unternehmens „Centurio-Group“ befinden soll. Auch Polizisten sollen dort an dubiosen Nahkampflehrgängen teilgenommen haben.

Drensteinfurt - Für Diskussionen sorgte ein vor wenigen Tagen ausgestrahlter Bericht des Westdeutschen Rundfunks, dem zur Folge auch Polizisten an dubiosen Nahkampf-Trainings der Firma „Centurio-Group“ aus Münster teilgenommen haben sollen. Die Kampfausbildung erfolgte nach WN-Informationen auf einem Bauernhof in Walstedde. Von Dietmar Jeschke mehr...


Mo., 20.10.2014

Unfall mit Fahrerflucht auf der B525 Zwei verletzte Autofahrer

Ein schlimmer Unfall ereignete sich am Montag am Daruper Berg (B525). 

Darup/Nottuln - Zwei Autofahrer sind am Montag auf der B525 am Daruper Berg zusammengestoßen. Von Ludger Warnke mehr...


Di., 21.10.2014

Höhere Lizenzgebühren für Lottoannahmestellen Das Stück vom Glück wird kleiner

In der Buchhandlung Steffers an der Bahnhofstraße nimmt Bernadette Storm (r., mit Buchhändlerin Katrin Dinkelborg) auch künftig die Tipps der Ochtruper an.

Ochtrup - Die Betreiber von Lottoannahmestellen müssen seit dem 1. Oktober tiefer in die Tasche greifen. Der Grund dafür: Die Lizenzgebühren sind deutlich gestiegen. So zahlt die Firma Steffers, die in ihrer Buchhandlung einen solchen Schalter unterhält, 1250 Euro statt bisher 100 Euro. „Würden wir nur die Annahmestelle betreiben, müssten wir jetzt schließen“, betont Tanja Steffers. Von Heidrun Riese mehr...


Di., 21.10.2014

100 Brutpaare Der Eisvogel liebt die Twente und den Achterhoek

Der Eisvogel gilt als Symbol für die Natur

Gronau/TWente - Die Macher der Gronauer Landesgartenschau kürten das bunte Tier vor mehr als zehn Jahren zum Symbol der grenzenlosen Landesgartenschau Gronau-Losser 2003. Fast scheint es so, als wolle sich der Eisvogel dafür bei der Region revanchieren: In den benachbarten niederländischen Bereichen Twente und Achterhoek haben Vogelschützer in diesem Jahr wieder rund 100 Brutpaare gezählt. Von Klaus Wiedau mehr...


Di., 21.10.2014

25-Jähriger schwer verletzt Rollerfahrer erlitt Kopfverletzungen

Schwere Verletzungen zog sich am Morgen ein 25-jähriger Rollerfahrer auf der Beckumer Straße zu.

Ahlen - Kopfverletzungen zog sich am Morgen ein 25-jähriger Rollerfahrer zu. Ein 20-jähriger Autofahrer hatte ihn beim Abbiegen wohl übersehen, mutmaßt die Polizei. Von Ulrich Gösmann mehr...


Di., 21.10.2014

Brände Brand in Holzfabrik - Brandstiftung vermutet

Hamm (dpa/lnw) - Von Brandstiftung geht die Polizei bei einem Feuer in einem Holzbetrieb in Hamm aus. In der Nacht zum Dienstag informierte ein Passant Polizei und Feuerwehr über den Brand in dem Betrieb im Stadtbezirk Bockum-Hövel. Die Polizei teilte weiter mit, dass die Feuerwehr das Feuer schnell unter Kontrolle hatte und ein vollständiges Abbrennen des Betriebes so verhindert werden konnte. Von dpa mehr...


Mo., 20.10.2014

Ratsmitglieder lernen Umgang mit iPad, App und RIS Der Abschied vom Papier beginnt

Abläufe optimieren, Prozesse verschlanken, Ressourcen schonen und gleichzeitig bürgernah sein: Der Siegeszug der Digitalisierung macht auch vor dem Saerbecker Rathaus keinen Halt.

Saerbeck - Die Zeit ist einfach reif, Abschied zu nehmen vom Papier. Mit dem besonders die Gemeinderatsmitglieder zu kämpfen haben. Gemeinderat sein heißt auch in Saerbeck: viel lesen. Das wird ihnen auch künftig nicht erspart bleiben – allerdings will die Verwaltung die Papierflut eindämmen und die Politiker zur Lektüre am Bildschirm umerziehen. Von Hans Lüttmann mehr...


Mo., 20.10.2014

Flughafen Münster/Osnabrück Grüne wollen Vier-Punkte-Plan

Als Regionalflughafen wollen die Grünen den FMO erhalten – aber nicht um jeden Preis.

Kreis Steinfurt - Die Grünen in den Kreistagen von Steinfurt und Osnabrück und in den Stadträten von Münster und Greven sind sich einig: Einer Bezuschussung des FMO mit 110 Millionen Euro aus kommunalen Kassen werden sie nicht zustimmen. mehr...


Mo., 20.10.2014

Systematische Fehlplanung am Bau Baudebakel mit System

Missglückte deutsche Bauprojekte: Elbphilharmonie, Hauptstadtflughafen und Stuttgart 21. Foto: Pier

Burgsteinfurt - Bauprojekte werden immer teurer und dauern immer länger, als ursprünglich geplant. Experten der Fachhochschule Steinfurt mahnen vor einem System, das sich längst zu verselbstständigt haben scheint. Und das zu einer flächendeckenden Belastung in ganz Deutschland geworden ist. Von Ulrich Schaper mehr...


Mo., 20.10.2014

Selmer Straße komplett gesperrt Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Drei Verletzte forderte am Montagnachmittag ein Unfall auf der Selmer Straße in der Bauerschaft Ermen.

Lüdinghausen - Drei Verletzte, einer davon schwer, forderte am Montag um 15.05 Uhr ein Unfall auf der Selmer Straße in der Bauerschaft Ermen in Höhe der Einmündung Schwarzer Damm. Von Peter Werth mehr...


Mo., 20.10.2014

Unbekannte werfen Gegenstände auf A1 Ein Auto beschädigt

Unbekannte werfen Gegenstände auf A1 : Auto von Lampe getroffen

Lengerich - Unbekannte haben am Sonntag Gegenstände von der Brücke Sonnenhügeldamm auf die Fahrbahn geworfen. Die Tat ereignete sich gegen 4:40 Uhr in der Nacht. Ein Auto ist duch eine heruntergeworfene Baustellenampel beschädigt worden. mehr...


Mo., 20.10.2014

Unfall auf der B 54 24-Jährige erleidet Schock

Ein kilometerlanger Stau bildete sich gestern Morgen nach einem Unfall auf der B 54, der sich kurz hinter der Anschlussstelle Altenberge-Ost ereignete.

Altenberge - Ein langer Stau bildete sich am Morgen auf der B 54 in Höhe der Abfahrt Altenberge-Ost. Eine Pkw-Fahrerin fuhr auf einen Lkw auf und wurde dabei leicht verletzt. Von Martin Schildwächter mehr...


Mo., 20.10.2014

Rettungshubschrauber landet an der Guissener Straße Motorradfahrer schwer verletzt

Vorfahrt missachtet: Die Pkw-Fahrerin hatte ins Schlingenfeld einbiegen wollen.

Ahlen - Bei einem Unfall auf der Guissener Straße ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Einsatzkräfte riefen zur weiteren Unterstützung einen Rettungshubschrauber aus Lünen hinzu. Die Guissener Straße blieb während der Bergungsarbeiten komplett gesperrt. Von Ulrich Gösmann mehr...


Mo., 20.10.2014

Auto überschlägt sich Fahrer schwer verletzt

 

Münster - Ein 22-jähriger Mann hat sich am Samstag mit seinem Auto auf der Autobahn 1 überschlagen. Dabei verletzte er sich schwer. mehr...


Mo., 20.10.2014

Ineffiziente Brustkrebs-Vorsorge? Kritik am Mammografie-Screening mehrt sich

Das Bild einer Mammografie ist auf einem Monitor zu sehen, während eine weitere Aufnahme mit dem Scanverfahren vorbereitet wird.

Viel Aufwand, wenig Effekt? Seit Monaten mehren sich Zweifel an der Effizienz des Mammografie-Screenings. WN-Redaktionsmitglied Annegret Schwegmann sprach mit Prof. Walter Heindel über das Screening. Heindel leitet an den Universitätskliniken Münster eines der bundesweit fünf Referenzzentren, die sich unter anderem um Weiterbildung und Information kümmern. mehr...


Mo., 20.10.2014

Streikende Lokführer Ein Bahnhof im Ausnahmezustand

Genervte Blicke auf die Anzeigentafel: Wer am Wochenende auf Züge angewiesen war, hatte teilweise das Nachsehen.

Münster/Rheine - Der Streik der Lokführergewerkschaft GDL traf auch Bahnreisende im Münsterland. Die Stimmung war gespalten: Einige Reisende nahmen's gelassen, andere waren zutiefst empört. Eindrücke aus Münster und Rheine. Von Klaus Möllers,Günter Benning und Julia Gottschick mehr...


Mo., 20.10.2014

Betrunken auf der Autobahn Dortmunder prallt mit 1,7 Promille gegen Sattelzug

Betrunken auf der Autobahn : Dortmunder prallt mit 1,7 Promille gegen Sattelzug

Ascheberg/Münster - Schwerer Unfall auf der A1 bei Ascheberg: Ein 31-jähriger Dortmunder verlor die Kontrolle über seinen Wagen und schleuderte gegen einen Sattelzug. Ein Alkoholtest ergab: Der Mann war betrunken. mehr...


Mo., 20.10.2014

Diskussion um streunende Katzen Wenn Katzen streunen

Die Silhouette einer Katze zeichnet sich vor dem bei Sonnenaufgang verfärbten Morgenhimmel ab. Ob dieses Tier herumstreunt, ist nicht bekannt. Aktuell ist die Diskussion, wie damit umzugehen ist Thema nicht nur in Jägerkreisen.

Lengerich - Wie soll mit streunenden und wildernden Katzen umgegangen werden? Diese Frage wird derzeit nicht nur in Jägerkreisen diskutiert. Von Michael Baar, Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


So., 19.10.2014

Bahnstreik trifft auch Studenten Per Taxi statt mit dem Zug

Bahnstreik trifft auch Studenten : Per Taxi statt mit dem Zug

So., 19.10.2014

Fahrgäste beunruhigt Zug stoppt vor Hengelo: Frau an Ebola erkrankt?

Hengelo - Um kurz vor elf Uhr am Freitag stoppt der internationale Zug (Schiphol - Berlin) kurz vor dem Bahnsteig in Hengelo. Eine Passagierin fühlt sich unwohl. Rettungsdienst und Polizeibeamte rücken an, alle Reisenden müssen den Zug verlassen. Die Frau kann nach einer Untersuchung die Reise fortsetzen, ihr sei schlecht geworden, heißt es. Von Klaus Wiedau mehr...


So., 19.10.2014

Polizei zieht Bilanz der Aktionswoche 54 Autofahrer mit Handy erwischt

 

Kreis Warendorf - 54 Autofahrer mit Handy am Steuer erwischte die Polizei im Rahmen der Aktionswoche, die noch bis Montag andauert. Dabei werden vor allem Handynutzer ins Visier genommen. Von Beate Kopmann mehr...


So., 19.10.2014

Sprengkörper beschädigt Carport und Autos Schaden durch Sprengung

Die Polizei sucht nach Hinweisen zum Täter.

Borken - In der Nacht zum Sonntag zündete ein bislang unbekannter Täter gegen etwa 4 Uhr einen Sprengkörper in einem Carport an der Straße Neue Kämpe. Nach Angaben der Polizei ist über den verwendete Sprengkörper bislang noch nichts bekannt. Durch die Sprengung wurden neben dem Carport auch zwei Autos beschädigt. Hinweise nimmt die Kripo Borken unter 02861-9000 entgegen. mehr...


So., 19.10.2014

Fettmarkt-Kirmes Mit Freibier die Kirmes eingeläutet

Ein Schuss, ein Knall: Vize-Bürgermeisterin Doris Kaiser eröffnete die Kirmes.

Warendorf - „Unsere Kirmes lässt an Attraktionen nichts zu wünschen übrig.“ Mit lobenden Worten und dem Startschuss am Musikexpress eröffnete die stellvertretende Bürgermeisterin Doris Kaiser die traditionelle Fettmarktkirmes. Von Hanna Heseker mehr...


So., 19.10.2014

Unfallursache bisher ungeklärt 17-Jähriger bei Mopedunfall schwer verletzt

Unfallursache bisher ungeklärt : 17-Jähriger bei Mopedunfall schwer verletzt

Altenberge - Schwer verletzt wurde laut Polizeiangaben am Samstagabend gegen 18.55 Uhr ein 17-jähriger Jugendlicher aus Altenberge bei einem Unfall mit seinem Leichtkraftrad. Von Uwe Renners mehr...


Sa., 18.10.2014

Autofahrer verliert Kontrolle über sein Auto Beteiligter Radfahrer geflüchtet

Autofahrer verliert Kontrolle über sein Auto  : Beteiligter Radfahrer geflüchtet

Oelde - Die Polizei sucht nach einem Radfahrer, der an einem Unfall am Samstag in Oelde beteiligt gewesen sein soll, sich aber aus dem Staub gemacht hat. mehr...


WN-Bekanntschaften Anzeigensuche


Di., 21.10.2014

6. Gronauer Poetry Slam „Goldene Zunge“ für den Sieger

Beim sechsten Poetry Slam dabei: Anke Fuchs, die aus Bonn anreist.

Gronau - Doris Matten aus Enschede und Dennis Buß aus Epe sind die beiden lokalen Vertreter bei der sechsten Ausgabe des Gronauer Poetry Slams, der gemeinsam von der Kulturbüro Gronau GmbH und der Familienbildungsstätte am 14. November im Rock’n’Popmuseum veranstaltet wird. mehr...


Deutsche Bank-Gelder für Schulkinder: Hilfe zum ersten Schuljahr

Vortrag bei IG Metall-Senioren-Versammlung: Licht an, laut werden, Polizei rufen




Di., 21.10.2014

Alexander Klaws brilliert in der Titelrolle Abendmahl mit Plastikbechern

Jesus (Alexander Klaws, M.) wird von seiner kunterbunten Jüngerschar nach Kräften angehimmelt.

Dortmund - Man muss kein Prophet sein, um vorherzusagen, dass „Jesus Christ Superstar“ der Renner am Dortmunder Opernhaus sein wird. Das jedenfalls deutete sich schon bei der Premiere am Sonntagabend vor ausverkauftem Haus an: Ausgiebige Ovationen für das gesamte Ensemble, vor allem für den gebürtigen Sendenhorster Alexander Klaws. Von unseremMitarbeiterMarkus Möhl mehr...


Interview: Der Erste Weltkrieg in Warendorf und im Kreis: Mit Hurra und Blumen?

Fünf Straßen sollen umbenannt werden: Verwaltung lehnt Zusatzschilder ab

Konzert in St. Magnus: Glaube in musikalischem Gewand


WN-Magazin

Mi., 01.10.2014
Magazin
Unser schöner Garten
Winterfest - Jetzt ist die beste Zeit um den Garten für die kalte Jahreszeit und auf das nächste Frühjahr vorbereiten.

Folgen Sie uns auf Twitter