Do., 17.08.2017

Ärger um Gemeindegrundstück Hausbesitzer müssen kaufen oder räumen

Die Fläche vor dem Haus dürfen Detlef Schiffer und Marion Anglet komplett nutzen, im Garten müssen sie auf 83 Quadratmeter verzichten oder diese kaufen.

Senden - Rund 45 Jahre lang hat die Gemeinde Grundstücke am Hiegenbusch den Eigentümern der angrenzenden Häuser zur Nutzung überlassen. Jetzt sollen die Anwohner die Flächen kaufen. Nicht jeder Immobilienbesitzer zieht ohne Protest mit. Von Dietrich Harhues mehr...

Do., 17.08.2017

Bauarbeiten starten Bahnhof-Ostseite: Haupttunnel ab Montag geschlossen

Der Ost-Ausgang des Haupttunnels wird am Montag für etwa vier Jahre schließen.

Do., 17.08.2017

Verletzte noch nicht vernehmungsfähig Unfallbaum wird gefällt

Dreimal schon in diesem Jahr ereigneten sich auf der Riesenbecker Straße immer an demselben Baum schwere Unfälle; einer endete gar tödlich.

Saerbeck - Oft ist’s nur ein Wimpernschlag, ein flüchtiger Blick aufs Handy, eine Wespe oder der Knopfdruck auf das Navi – und in der nächsten Sekunde ist alles vorbei. Die Polizei schreibt dann „Alleinunfall“ in den Unfallbericht und macht sich auf die oft ergebnislose Suche nach der Ursache. Von Hans Lüttmann mehr...


Do., 17.08.2017

Agrarhändler Agravis Erste Frau im Agravis-Vorstand

Maria-Johanna Schaecher 

Münster - Premiere beim Agrarhändler Agravis: Mit Beginn des kommenden Jahres sitzt erstmals eine Frau am Vorstandstisch. Wie Agravis am Donnerstag mitteilte, hat der Aufsichtsrat des Unternehmens die 52-jährige Maria-Johanna Schaecher bestellt. Die Managerin soll sich in dem Führungsgremium auf das operative Geschäft konzentrieren.  Von Jürgen Stilling mehr...


Do., 17.08.2017

Zu Fuß auf B 54 Mann geht auf Beamte los - Polizei setzt Pfefferspray ein

 

Altenberge - Ein 20-jähriger Mann aus Laer hat sich am Mittwochabend vehement gegen Polizeibeamte gewehrt. Schließlich gelang es den Beamten, den jungen Mann zur Polizeiwache zu bringen und ihn ins Polizeigewahrsam einzuliefern.  mehr...


Do., 17.08.2017

Mordprozess 28-Jähriger tötet Lebensgefährtin: Geständnis nach 90 Minuten

Das Landgericht in Münster (Nordrhein-Westfalen).

Münster - (Aktualisiert 18:00 Uhr) Ein Schausteller verliebt sich auf der Kirmes in eine junge Frau. Wenige Monate später wird sie erwürgt. Vor Gericht gesteht der Mann die Tat. Von Jens T. Schmidt mehr...


Do., 17.08.2017

Einsatz der Feuerwehr Wieder brannte Strohballenpresse

Die zerstörte Strohballenpresse nach dem Feuerwehreinsatz nahe der Guissener Straße.

Ahlen - Zerstört wurde am Mittwochabend eine Strohballenpresse, die auf einem Feld nahe der Guissener Straße im Süden der Stadt bei der Ernte eingesetzt war. Es ist der zweite Fall dieser Art innerhalb weniger Tage. Von Christian Wolff mehr...


Do., 17.08.2017

TWE-Gleise Mit dem Teuto-Express zur Gartenschau?

Mit dem Dampfzug bis nach Bad Iburg fahren, das könnte 2018 möglich sein.

Lengerich - Die Fahrt mit dem Teuto-Express zur Landesgartenschau nach Bad Iburg im nächsten Jahr zu ermöglichen. Das ist das erklärte Ziel der Lappwaldbahn, die die TWE-Strecke am Südhang des Teutoburger Waldes übernommen hat. mehr...


Do., 17.08.2017

Entsandung der Dinkel bringt Fische in Gefahr Todesfalle Gracht

Ein Angler hat eine große Brasse aus dem schlammigen Wasser gefischt.

Gronau - Mitglieder des FSV Flossweg waren am Mittwoch im Einsatz, um Fische aus der trockengelegten Gracht zu retten. Die sollten zwar im Rahmen einer sogenannten Elektrobefischung umziehen – doch diese Maßnahme hat nach Meinung der Angler wenig gebracht. Von Frank Zimmermann mehr...


Do., 17.08.2017

Schutz vor Wildunfällen Mit Reflektoren gegen Rehe

Plötzlich auf der Fahrbahn auftauchende Tiere verursachen Wildunfällen.

Lüdinghausen - Gerade im Hochsommer und Herbst sind Wildunfälle an der Tagesordnung. Viele Jäger und Revierpächter im Raum Lüdinghausen beugen seit einiger Zeit vor allem mit Reflektoren vor. Und die zeigen Wirkung. Von Christian Besse mehr...


Do., 17.08.2017

Dumm gelaufen Eurobahn fährt ihren Passagieren davon

Auf dem Notgleis am Bahnhof Neubeckum halten die Züge weit vorne. Eine Eurobahn ließ neulich 20 Menschen stehen, die es nicht schnell genug zum Zug geschafft hatten.

Do., 17.08.2017

28-jähriger Mann aus Recke angeklagt Mordprozess beginnt: 28-Jähriger soll Freundin erwürgt haben

28-jähriger Mann aus Recke angeklagt : Mordprozess beginnt: 28-Jähriger soll Freundin erwürgt haben

Münster/Recke - Ein junger Mann ruft den Notarzt, weil seine Freundin leblos in der Wohnung liegt. Jetzt steht er vor Gericht - wegen Mordes. Von dpa/lnw mehr...


Do., 17.08.2017

Kein Festnetz – kein Internet Seit fünf Wochen ohne Festnetz

Rosalie Lömke-Jordan kann nur noch über das Handy mit der Außenwelt kommunizieren. Das Festnetztelefon ist seit fünf Wochen tot.

Drensteinfurt - Seit fünf Wochen hat „1&1“-Kundin Rosalie Lömke-Jordan weder Festnetz noch Internet. Der vierte Techniker hat sich nun angekündigt. Das Problem haben seine drei Vorgänger nicht beheben können. Die Pressestelle des Telefonanbieters schreibt auf Anfrage erstaunlicherweise nur, dass es in Drensteinfurt überhaupt keine Störung gebe. Von Stefan Flockert mehr...


Mi., 16.08.2017

Zugelaufenes Minischwein bleibt herrenlos „Schnitzel“ fühlt sich sauwohl

Gedeiht prächtig in Mecklenbeck: „Schnitzel“ wurde von Unbekannten ausgesetzt oder ist einfach weggelaufen.

Münster - Das Ende Juli in Mecklenbeck einer Familie zugelaufene Minischwein ist weiterhin auf einem Bauernhof untergebracht, weil sich der Besitzer des herrenlosen Borstenviehs bislang noch nicht gemeldet hat. Von Helmut Etzkorn mehr...


Do., 17.08.2017

Einiges neu in Ahlen Gratis-Wahlwerbung nur noch an Mast und Stamm

Die Parteien melden sich zurück. Fabian Recker ist für die SPD mit Plakaten im Stadtgebiet unterwegs.

Ahlen - An Ahlens Straßenrändern ist zum Bundestagswahlkampf 2017 einiges anders. Dreieckständer kosten erstmals Miete, Großtafeln müssen selbst organisiert werden. Laternenmast und Straßenbaum gibt‘s dagegen gratis. Von Ulrich Gösmann mehr...


Mi., 16.08.2017

Neue Rampe versperrt Garagenzufahrt Eine Brücke scheidet die Geister

Korrekturen am Mittwoch: Mitarbeiter einer Baufirma lockerten Randsteine – die Garage aber ist noch immer blockiert.

Nottuln - Die Brücke am Vogelbusch ist zu einem echten Anziehungspunkt geworden. Das Bauwerk führt einen Wirtschaftsweg in der Gemeinde Nottuln über die im Bau befindliche Umgehungsstraße (B525). Mittlerweile hat sich ein regelrechter „Brücken-Tourismus“ entwickelt. Alle wollen sehen, wie es weitergeht. Und viele halten das, was da passiert, für einen Schildbürgerstreich. Von Ludger Warnke mehr...


Do., 17.08.2017

Lohnt sich die unterirdische Stromtrassenführung? Freie Sicht für 22,5 Millionen Euro

Westfälisches Idyll? Strommasten beeinflussen das Bild einer Landschaft wie hier beim Forellenhof Borken. Lohnt sich deshalb eine Verlegung der Leitungen unter die Erde?

Kreis Borken - Über ein Jahr nach Beginn sind die Bauarbeiten am Teilstück der 380-kV-Leitung, die an Borken vorbei von Wesel bis Meppen führt, fast abgeschlossen. 13,5 Kilometer ist der Abschnitt lang, doch die mit Abstand größte Bauzeit ist für ein 3,2 Kilometer langes Teilstück draufgegangen, weil die Stromleitung in zwei Metern Tiefe im Boden verbuddelt worden ist. Hat sich das eigentlich gelohnt? Von Sven Kauffelt mehr...


Do., 17.08.2017

Tempolimit auf der B 474 Eine Straße – zwei Geschwindigkeiten

Beim Abbiegen vom Kundenparkplatz ist die Sicht nach rechts eingeschränkt, von Dülmen aus kommend dürfen daher nur noch 70 Stundenkilometer gefahren werden.

Seppenrade - Manch ein Autofahrer wird sich auf einem Streckenabschnitt der B 474 zwischen Dülmen und Seppenrade bereits gewundert haben. Seit ein paar Wochen dürfen sie nur 70km/h fahren, der Gegenverkehr aber weiterhin die normalen 100 Stundenkilometer. Die neue Regelung hat einen ernsten Hintergrund. Von Niklas Tüns mehr...


Mi., 16.08.2017

Gebürtige Burgsteinfurterin kämpft gegen Doping Kein Platz in einer Schublade

Notärztin Dr. Astrid Offer im Kölner Rheinenergiestadion vor dem DFB-Pokalfinale der Frauen 2017.

Burgsteinfurt - Lehrerin, Ärztin oder Journalistin? Diese Frage konnte Dr. Astrid Offer für sich lange nicht beantworten. Deshalb war und ist sie einfach auf allen Gebieten unterwegs - als  DFB-Mannschaftsärztin, Anti-Doping-Aktivistin, Journalistin und Sportlehrerin. mehr...


Do., 17.08.2017

Kurse an der Landesmusikakademie Nienborg Bilder, Rhythmik, Sprache

Marianne Enaux 

NiENBORG - Mit zwei Tageskursen am 20. und 21. September (Mittwoch und Donnerstag) in der Landesmusikakademie NRW in Nienborg wendet sich das Bildungswerk Rhythmik (BWR) an Sozialpädagogen, Erzieher, Frühpädagogen und alle, die sich für die rhythmische Erziehung von Kindern interessieren. mehr...


Sommer-Curling-Turnier: SV Eggerode feiert zwei Tage Sommerfest

Sommerkrimi – Folge elf: Die Wellen schlagen bis zum Rhein

Verfahren wegen Beihilfe zur versuchten Nötigung gegen 30-jährigen Tadschiken vorläufig eingestellt: Richter wägt Kosten und Nutzen ab


Partnersuche


Do., 17.08.2017

70 Jahre Landfrauen Borghorst Gemeinschaft wächst ständig

Fotoalben machten die Runde und riefen so manche Erinnerungen wach.

Borghorst - Eine fröhliche, kommunikative Atmosphäre herrschte am Mittwochabend auf dem Hof Schulze Dalhoff in der Dumte. Die Borghorster Landfrauen erinnerten sich im 70. Jahr ihres Verbands-Bestehens an viele Aktivitäten der vergangenen Jahrzehnte und hatten sich entsprechend reichlich zu erzählen. Mit fruchtigen Cocktails, einem Buffet und Gegrilltem wurde es ein echter „Gute-Laune-Sommerabend“. Von Rainer Nix mehr...


Kurse für Angehörige: Verwirrtheit im Alter

Fröhliche Geburtstagsfeier der Osterberger Boßeler: Pokal für die Damen

Sierra Kidd kommt: Deutscher Rap im Kesselhaus


Do., 17.08.2017

Vorsitzender lädt Bürger ein Spielplatz im Ortsausschuss

Im August 2014 war der hintere Bereich des Abenteuerspielplatzes noch mit Spielgeräten versehen. Dazu gehörte auch die inzwischen abgebaute Seilbahn (l.).

Vorhelm - Der Streit um den Zustand des Vorhelmer Abenteuerspielplatzes kommt auf die Tagesordnung des nächsten Ortsausschusses. Das sagte Vorsitzender Hubertus Beier im Gespräch mit unserer Zeitung zu. Von Christian Wolff mehr...


Sonnige Stunden an der Hessel: Kein lästiges Kofferpacken

Mehr Man-Power: Neuer IT-Verantwortlicher

Vor 65 Jahren: Der morgendliche Gottesdienst war Pflicht


Folgen Sie uns auf Twitter