Anzeige

So., 24.05.2015

Problem beim Anflug auf Füchten gemeldet Absturz: Segelflugpilot verletzt

Pilot schwer verletzt: In unmittelbarer Nähe des Flugplatzes Füchten ist am späten Sonntagnachmittag ein Segelflugzeug während des Landeanfluges abgestürzt..

Steinfurt - Mehrere Rettungswagen, zwei Notärzte und vieler Ersthelfer im Einsatz: Am späten Sonntagnachmittag stürzte in der Nähe des Flugplatzes Füchten ein Segelflugzeug ab. Der Pilot wurde verletzt. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist zur Stunde noch unklar. Von Jens Keblat mehr...

Mo., 25.05.2015

Kultur-Rucksack für jugendliche Sprayer Bunter Bunker

Kulturamtsleiter Fred Wieneke steht mit dem Kulturrucksack vor dem Bunker Nummer 1; dessen schäbige Fassade soll im Sommer mit bunten Graffiti bemalt werden.

Saerbeck - Jugendliche Sprayer bekommen im Rahmen des „Kulturrucksack-Projektes“ in den Ferien eine Riesenleinwand gestellt: Den „Bunker Nummer 1“ im Bioenergiepark. Von Hans Lüttmann mehr...


Mo., 25.05.2015

Unfall auf der Landstraße 506 Motorradfahrer aus Ahaus schwer verletzt

Unfall Symbolbild dpa

Billerbeck - Ein 39-jähriger Motorradfahrer aus Ahaus ist am Sonntagabend mit seinem Kraftrad von der Straße abgekommen und wurde schwer verletzt. mehr...


So., 24.05.2015

Schwerer Verkehrsunfall auf der L 583 in Neuenkirchen Fahrrad kollidiert mit Krad

Unfall Symbolbild dpa

Steinfurt - (Aktualisiert) Bei einem Unfall am Sonntagnachmittag auf der Emsdettener Straße (L 583) sind zwei Menschen schwer verletzt worden. mehr...


Sa., 23.05.2015

Neues Etikett für das Sozialticket Ab 2016 kommt das MobiTicket

Demnächst heißt es nicht mehr Sozialticket, sondern „MobiTicket“. Das will der Kreis Warendorf zu Beginn des Jahres 2016 einführen.

Kreis Warendorf - Der Kreis Warendorf führt ab dem Jahr 2016 das Sozialticket ein. Es soll aber einen anderen Namen bekommen und – möglichst in Abstimmung mit den anderen Münsterlandkreisen – zum „MobiTicket“ werden. Von Beate Kopmann mehr...


Fr., 22.05.2015

Liveblog 24. Bluesfestival in Schöppingen

Liveblog : 24. Bluesfestival in Schöppingen

Musikalische Grenzgänger stehen am Wochenende auf der Bühne am Vechtebad in Schöppingen: Dann startet die 24. Auflage des Bluesfestivals - und die trägt das Motto "Crossover". Zwölf Acts aus den USA, Australien, Mali, Belgien und England haben die Veranstalter vom Kulturring dafür gewinnen können. Wir sind ab Freitag live dabei. Von Anne Alichmann mehr...


Sa., 23.05.2015

Baugebiet Grevener Damm Süd 1,8 Millionen für neue Straßen

Die Straßenausbauplanung für das Baugebiet „Grevener Damm Süd“ steht.

Ostbevern - Die ersten Häuslebauer stehen für das Baugebiet Grevener Damm bereits in den Startlöchern. Deswegen wird zur Zeit in den politischen Gremien und der Verwaltung alles vorbreitet, damit die ersten Bauherren zum Ende des Jahres starten können. Von Daniela Allendorf mehr...


Fr., 22.05.2015

Rolf Hering trommelt bei Unheilig Der Anruf, von dem Musiker träumen

Rolf Hering trommelt bei Unheilig : Der Anruf, von dem Musiker träumen

Münster/Neu-Ulm - Das ist der Stoff, aus dem Musikerträume sind: Am Dienstag klingelt bei Musikstudent Rolf Hering in Münster das Telefon. 24 Stunden später sitzt er im Tourbus, kurz drauf steigt er im bayerischen Neu-Ulm auf die Bühne – als Schlagzeuger in der Band Unheilig. „So schnell werden große Träume wahr“, schreibt er bei Facebook. Denn Rolf Hering will Profimusiker werden. Von Gunnar A. Pier mehr...


Sa., 23.05.2015

Segelflieger aus ganz Deutschland kommen zum Spezialisten-Treffen: Treffen im Zeichen des „V“

Die Besonderheit ist das Heck: Diese typischen Leitwerke waren eine Besonderheit in den 60er Jahren. Die Besitzer der Maschinen treffen sich an Pfingsten in den Borkenbergen.

seppenrade - Ralf Heinisch ist davon überzeugt: „Flugzeuge mit V-Leitwerk sind einfach schöner.“ Dass er das sagt, verwundert nicht. Der Vorsitzende des Luftsportclubs Marl ist stolzer Besitzer eines solchen Fliegers, und dem Club gehört ein weiteres Exemplar. Mehr noch: Der Club lädt an diesem Wochenende zum dritten Mal zum Treffen der Freunde dieser speziellen Bauart von Segelflugzeugen ein. Von Werner Storksberger mehr...


Sa., 23.05.2015

Sexuelle Nötigung 27-Jähriger zu Bewährungsstrafe verurteilt

(Symbolbild) 

Ochtrup - Wegen eines Vorfalls im März 2014 musste sich ein heute 27-jähriger Mann jetzt vor Gericht verantworten. Die Anklage lautete auf versuchte Vergewaltigung. Verurteilt wurde der Mann am Ende wegen sexueller Nötigung, und zwar zu einer Bewährungsstrafe. Von Monika Koch mehr...


Sa., 23.05.2015

Lengericher ist Barista, Kaffee-Sommelier und Deutscher Meister Der Herr der Bohnen

Philipp Diekmann in seinem Element. In der Kaffee-Akademie beim Deutschen Spring-Derby in Hamburg erläutert er die Zubereitungsschritte für einen erstklassigen Espresso.

Lengerich - Er weiß, wie man das den kleinen Bohnen inne wohnende Genuss­potenzial optimal ausschöpft. Von den rund 1600 Sorten, die es gibt, möchte er „so viele wie möglich“ probieren. In Sachen Zubereitung macht ihm kaum einer was vor. Davon zeugt nicht nur der Deutsche Meistertitel in der Disziplin „coffee in good spirits“, den er im Jahr 2013 errungen hat. Von Michael Baar mehr...


Sa., 23.05.2015

Gewalt gegen Polizisten nimmt zu Randale gegen „Scheißbullen“

Gewalt gegen Polizisten nimmt zu : Randale gegen „Scheißbullen“

Kreis Warendorf - „Scheißbullen – ich mach euch kalt“, brüllte der Randalierer. Dann zielte er mit einer Flasche auf die junge Polizeikommissarin und ihren Kollegen. Von Beate Kopmann mehr...


Sa., 23.05.2015

Rund 300 Motorräder Die Veteranen kommen

Willkommensgruß für die Fahrer: Die Interessengemeinschaft hat die Bühne auf dem Dorfteich passend dekoriert.

Tecklenburg-Brochterbeck - Eines der größten fahrenden Motorradmuseen Europas ist am Pfingstwochenende wieder in Ibbenbüren zu sehen. Rund 300 historische Motorräder sind dort in Aktion zu erleben – die Schätzchen stammen aus der Vorkriegszeit. mehr...


Sa., 23.05.2015

Mit Herz und Verstand bei der Sache Natallia Krysiuk macht eine Ausbildung zur Altenpflegerin

Bei der Arbeit: Azubi Natallia Krysiuk misst bei Irmgard Verheyden den Blutzucker. Die 85-jährige Patientin freut sich immer, wenn Krysiuk zu ihr kommt. „Wir zwei verstehen uns“, sagt sie.

Ochtrup - ie richtige Ausbildungsstelle zu finden, wird für Jugendliche immer schwieriger. Auf der anderen Seite haben die Unternehmen mit einem zunehmenden Fachkräftemangel zu kämpfen. Diese Entwicklung macht auch vor Ochtrup nicht Halt. Das Tageblatt stellt in einer Serie Ausbildungsberufe vor, die auf den ersten Blick vielleicht wenig attraktiv erscheinen mögen, aber große Chancen bieten können. Von Anne Steven mehr...


Sa., 23.05.2015

„Essen auf Rädern“ 365 leckere Menüs im Jahr

In einer Box  befindet sich das „Essen auf Rädern“. Zusammen mit seinem Kollegen Ludwig Greive liefert Peter Imkamp es aus.

Ascheberg - Ludwig Greive und Peter Imkamp sind ein eingespieltes Team. Sie liefern gemeinsam das „Essen auf Rädern“ in Ascheberg aus. Von Anja Kleykamp mehr...


Sa., 23.05.2015

Erich Hunke sammelt Heinkel-Fahrzeuge Wie ein Affe auf dem Schleifstein

Es kommt nicht immer auf die Größe an.  Erich Hunke liebt seinen Kabinenroller von Heinkel, bei dem die einzige Tür vorne ist.

Greven - Als Junge hat sich Erich Hunke in einen Heinkel- Kabinenroller verliebt. Heute besitzt er das Modell 153 und mehrere Zweiräder. Von Peter Sauer mehr...


flohmarkt.ms Anzeigensuche


So., 24.05.2015

Erlös ist für die Orgel der Evangelischen Stadtkirche Gronau bestimmt SOM: Konzert zum Jubiläum

Das Symphonieorchester Rheine gastiert am kommenden Samstag in der Ev. Stadtkirche. Das Orchester besteht seit 25 Jahren und wird die Jubiläumsveranstaltung als Benefizkonzert für die Orgel der Stadtkirche gestalten.

Gronau - Eine großzügige Spende der Volksbank Gronau-Ahaus macht es möglich, das Jubiläumskonzert des Symphonieorchesters Rheine als Benefizkonzert für die neue Orgel der Evangelischen Stadtkirche in Gronau anzubieten. Spende und Konzerteinnahmen sollen den Orgelbauverein mit einem fünfstelligen Euro-Betrag unterstützen, teilt das SOM mit. mehr...


100 Jahre Bahnhof Gronau: Mammut-Zahn konnte Bahnhof-Bau nicht stoppen

Fensterscheibe eingeschlagen: Einbrecher im Brinkerhook

Schützenfest: Willi Hörst regiert in Haverbeck


Mo., 25.05.2015

Innenrenovierung und Umgestaltung von St. Laurentius „Kirche den Bedürfnissen anpassen“

Pfarrer Klemens Schneider: „Die Umgestaltung der Kirche ist notwendig, um sie den derzeitigen und zukünftigen Bedürfnissen der Gemeinde anzupassen“.

Senden - Die mit der Innenrenovierung einhergehende Umgestaltung des Innenraums der Pfarrkirche St. Laurentius stößt auf Widerstand. Gegenüber den WN versucht Pfarrer Klemens Schneider zu erklären, warum er die Eingriffe ins gewohnte Bild für notwendig erachtet. mehr...


Reitverein Ascheberg: Vornehme Fortbewegung mit zwei PS

Bürgerschützenfest in Appelhülsen: Neuer König aus Bayern angereist


Mo., 25.05.2015

Offene Türen im Feldbahn-Museum Auf Loren zum Gottesdienst

Das haben Gottesdienstbesucher auch noch nicht erlebt. Auf Loren werden sie in den Lokschuppen des Westfälischen Feldbahnmuseums gebracht. Dort hält Pfarrer Harald Klöpper den Gottesdienst. Statt Kirchenglocken ertönt eine Lokomotiv-Glocke.

Lengerich - Ein konventioneller Gottesdienst war der Pfingstgottesdienst beim Westfälischen Feldbahnmuseum sicher nicht. Statt Kirchenglocken waren am Morgen die Glocken einer alten Lokomotive zu hören und statt von einer Kanzel hielt der Hohner Pfarrer Harald Klöpper die Predigt aus einer kleinen grünen Lokomotive, die hinter dem improvisierten Altar stand. mehr...


Schützenfest in Leeden: Holger Hindersmann regiert

Horst und Wall: Vom Hauptmann zum König

Langenhorster Schützen: Schützenfest-Krimi mit Happy-End


Mo., 25.05.2015

Zwei Gemeinden bekommen neuen Pfarrer Doppelter Abschied

Verkündeten am Wochenende gemeinsam ihren Abschied: Pfarrein Annette Heger und Pfarrer Matthias Hembrock verlassen im August Drensteinfurt.

Drensteinfurt - Ein Paukenschlag: Pfarrerin Annette Heger und Pfarrer Matthias Hembrock verkündeten am Wochenende, dass sie Drensteinfurt im August verlassen werden. Während sich Hembrock einer neuen Herausforderung stellen will und eine größere Gemeinde übernimmt, geht Heger in den Ruhestand. Von Judith Hagemann-Rose mehr...


Neuer Pfarrer: Gemeinde gleicht einem Mosaik

14. Ahlener Gourmet-Markt: Feinschmecker tauschen Empfehlungen im Internet aus

15-Jährige auf der Rottmannstraße beraubt: Handy-Diebe zufällig wieder getroffen


Meistgelesen

WN-Magazin

Do., 07.05.2015
Magazin
Top Arbeitgeber
In der neuen Ausgabe berichten wir über vorbildliche Arbeitgeber und innovative Personalkonzepte.

Folgen Sie uns auf Twitter