Do., 19.07.2018

Polizei veröffentlicht Zahlen Rückgang der Wohnungseinbrüche: Kreis Borken liegt vor NRW

Polizei veröffentlicht Zahlen: Rückgang der Wohnungseinbrüche: Kreis Borken liegt vor NRW

Kreis Borken - Im ersten Halbjahr 2018 sank die Zahl der Wohnungseinbrüche im Vergleich zu 2017 um mehr als 40 Prozent. Damit verzeichnet der Kreis einen deutlich stärkeren Rückgang, als das Land. Die Polizei Borken nennt eine Reihe von Gründen für die bemerkenswerte Entwicklung. Von WN mehr...

Do., 19.07.2018

Exkursion in die Borkenberge Wird Naturerleben öffentlich?

Die Deutsche Bundesstiftung Umweltschutz Naturerbe GmbH hatte am Mittwoch zu einem Ortstermin in die Borkenberge eingeladen.

Seppenrade - In die Borkenberge hatte am Mittwoch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) eingeladen. Dort wurde Vertretern des Bundesforstbetriebs Rhein-Weser und der unteren Naturschutzbehörde die sicherheitstechnische und naturschutzfachliche Situation vor Ort dargestellt. Von Michael Beer mehr...


Do., 19.07.2018

Neubau des Arnold-Janssen-Gymnasiums Fassade erzürnt die Gemüter

„Als habe man eine Fototapete auf eine Industriehalle geklebt“: Seit die Fassade des neuen Arnold-Janssens-Gymnasiums samt integriertem altem Portal zu sehen ist, hagelt es Kritik.

Neuenkirchen - Ein Bauwerk sorgt derzeit für Aufruhr in der Schulgemeinde des Arnold-Janssen-Gymnasiums im Neuenkirchener Stadtteil St. Arnold. Das Ergebnis der Integration des denkmalgeschützten Portals in das neue Gebäude ist nicht jedermanns Geschmack.  Von Wolfgang Attermeyer mehr...


Do., 19.07.2018

Ernte 2018 in Gefahr „Die Dürre ist für uns ein Riesenproblem“

Viele Getreidefelder sind schon abgeerntet und auch das Stroh wird abgefahren. Die Ernteausfälle liegen im Bereich Greven bei 30 Prozent und höher.

Do., 19.07.2018

Margrit Hövelmann lebt dankt Stammzellenspende Ein ständiges Hoffen und Bangen

Strahlende Gesichter bei Margrit Hövelmann und Ulrich Wermeier, als sie die Spende für die DKMS an Friedel Snethkamp (links) überreichen.

Lengerich - Vor acht Jahren erkrankt Margrit Hövelmann an Lymphkrebs. Sie kämpft sich durch, arbeitet nach einem Jahr wieder – alles gut? Im Vorfeld einer Nasennebenhöhlen-Operation im Herbst 2016 scheint nur eine kleine Unpässlichkeit zu stören. Die Diagnose ist niederschmetternd: Leukämie. Wie die 63-Jährige und ihre Familie damit umgegangen sind? Von Michael Baar mehr...


Do., 19.07.2018

Bereits vor Übergabe „nicht mehr ansprechbar“ Personalnot im Bauamt treibt merkwürdige Blüten – Kreis übernimmt Montag

Bereits vor Übergabe „nicht mehr ansprechbar“: Personalnot im Bauamt treibt merkwürdige Blüten – Kreis übernimmt Montag

Warendorf - „Das Bauamt führt keine Beratungsgespräche mehr durch, bitte wenden Sie sich für eine Bauberatung an den Kreis.“ Dieser Hinweis ist mittlerweile wieder von der städtischen Homepage gelöscht worden. Denn erst ab kommenden Montag, 23. Juli, nimmt der Kreis die mit der Stadt Warendorf geschlossene öffentlich rechtliche Vereinbarung wahr. Das Bauamt der Stadt hatte sich aber bereits am Freitag, den 13. Von Joachim Edler mehr...


Mi., 18.07.2018

Taktikspiel und befangener Experte Bürgerinitiative kritisiert Gutachtenvergabe

Wie kann die Sonderregelung für die Alexianer-Forensik wieder in Kraft gesetzt werden? Das soll ein Gutachten klären.

Venne/Amelsbüren - Der Vorwurf der Befangenheit durch eine besondere Nähe zu den Alexianern sowie eine konträre inhaltliche Positionierung stehen der Vergabe eines Gutachtens an Dr. Heinz Kammeier entgegen. Das sieht die Bürgerinitiative der Forensik-Kritiker so. Das Thema spaltet auch die CDU, die die Expertise beauftragt hat. Von Dietrich Harhues mehr...


Mi., 18.07.2018

Auszeichnung Früherer Bauernpräsident Franz-Josef Möllers mit Bundesverdienstkreuz geehrt

Auszeichnung: Früherer Bauernpräsident Franz-Josef Möllers mit Bundesverdienstkreuz geehrt

Münster/Hörstel - Mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland hat heute (18. Juli) Regierungspräsidentin Dorothee Feller in einer Feierstunde den früheren Bauernpräsidenten Franz-Josef Möllers ausgezeichnet. mehr...


Mi., 18.07.2018

Poker-Star Christoph Vogelsang Eine Million Dollar verzockt

Vor gut einem Jahr räumte Christoph Vogelsang beim High Roller Bowl noch sechs Millionen Dollar ab, diesmal musste er eine Million Dollar Verlust in Kauf nehmen.

Sassenberg - Im letzten Jahr noch strahlender Gewinner von sechs Millionen Dollar, musste der Sassenberger Christoph Vogelsang diesmal eine Million Dollar Verlust verkraften. Von Ulrich Lieber mehr...


Mi., 18.07.2018

Kriminalität Betrüger wollte Rentnerin Gold für 134 000 Euro stehlen

Ein Schild mit dem Schriftzug «Amtsgericht Kassel - Staatsanwaltschaft Kassel» vor dem Justizzentrum in Kassel.

Kassel/Coesfeld (dpa/lnw) - Ein mutmaßlicher Betrüger, der sich als Polizist ausgab, ist nur wenige Monate nach einer ersten Festnahme in Nordhessen wegen eines ähnlichen Vorwurfs in NRW erwischt und schließlich angeklagt worden. Von dpa mehr...


Mi., 18.07.2018

Spendenaktion ins Stocken geraten Rückkehr in die Öffentlichkeit: Wo wird das Stiftskreuz künftig ausgestellt?

Da sollte es eigentlich mal hin: Mittlerweile ist aber nicht mehr so klar, ob das Stiftskreuz einen Platz in der Stiftskammer findet.

Borghorst - Nach dem dramatischen Diebstahl und der spektakulären Rückkehr des Borghorster Stiftskreuzes im vergangenen Jahr ist immer noch nicht klar, wann es in seiner Heimatkirche St. Nikomedes öffentlich ausgestellt werden kann. Es gibt verschiedene Vorschläge zur künftigen Präsentation der Reliquie. Von Axel Roll mehr...


Mi., 18.07.2018

Halbe Million Euro Schaden Jugendliche verwüsten Lagerhalle in Kreuztal

Halbe Million Euro Schaden: Jugendliche verwüsten Lagerhalle in Kreuztal

Kreuztal - Auto zu Schrott gefahren, Lagerhalle mit Gabelstapler beschädigt, Computer geklaut: Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren sind in den vergangenen Wochen mehrfach in eine Lagerhalle in Kreuztal im Kreis Coesfeld eingebrochen und haben dort randaliert. Aufgeflogen sind sie durch ihre Smartphones. Von dpa/lnw mehr...


Mi., 18.07.2018

Rollstuhlfahrer-Mord in Beelen Angeklagter schweigt beharrlich

»Eine Neigung zu aggressivem Verhalten unter Alkoholeinfluss liegt nicht vor.«Gutachter vor der 2. Großen Strafkammer

Beelen - Der Angeklagte schweigt weiter. Deshalb verlängerte Anfang der Woche die 2. Große Strafkammer des Landgerichts Münster die Verfahrensdauer, so dass frühestens Mitte Oktober mit einem Urteil zu rechnen ist. Von Werner Szybalski mehr...


Mi., 18.07.2018

Jagdunfall Ochtruper starb bei Jagdunfall

Staatsanwaltschaft und Polizei nahmen die Ermittlungen auf, nachdem ein Ochtruper bei der Gänse-Jagd ums Leben gekommen war.

Ochtrup - Ein tragischer Jagdunfall hat sich am Montagabend an einer Teichanlage an der Bilker Straße zwischen Ochtrup und Wettringen ereignet. Ein 52-jähriger Ochtruper kam dabei ums Leben. Von Anne Steven mehr...


Mi., 18.07.2018

Brand an der Friedrich-Harkort-Straße Überhitzter Akku Ursache für Feuer: 75 000 €  Schaden

Dichter Rauch drang aus der Wohnung.

Gronau - Ein überhitzter Akku an einem E-Bike war offenbar die Ursache für ein Feuer, bei dem am Dienstagabend Sachschaden in Höhe von rund 75 000 Euro entstanden ist. Wie berichtet, war der Brand in einer Wohnung an der Friedrich-Harkort-Straße in Gronau entstanden. Die Feuerwehr wurde gegen 18.15 Uhr alarmiert, nachdem das laute Piepen eines Rauchmelders auf das Feuer aufmerksam gemacht hatte. mehr...


Mi., 18.07.2018

Betrugsversuch Falscher Polizist wollte Rentnerin Gold stehlen

Betrugsversuch: Falscher Polizist wollte Rentnerin Gold stehlen

Kreis Coesfeld/Kassel - Nach einem gescheiterten Betrugsversuch muss sich am Mittwoch ein 36-Jähriger aus dem Kreis Coesfeld vor dem Amtsgericht Kassel verantworten. Von dpa mehr...


Mi., 18.07.2018

Feuerwehr-Einsatz in Masbeck Haus ist nicht mehr bewohnbar

In der Nacht zum Mittwoch wurde die Freiwillige Feuerwehr zu einem Wohnhausbrand im Bereich Masbeck gerufen.

Havixbeck - (Aktualisiert) In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brannte ein Haus in der Bauerschaft Masbeck völlig aus. Eine Bewohnerin konnte sich und ihren Hund unverletzt aus dem Haus retten. Von Klaus de Carné mehr...


Mi., 18.07.2018

Vier Verletzte auf der Uentroper Straße Karambolage löst Kettenreaktion aus

Ein schwerer Unfall beschäftigt die Rettungskräfte am Mittwochmorgen in Dolberg.

Dolberg - (Aktualisiert 14.30 Uhr) Vier Verletzte forderte am Mittwochmorgen eine Karambolage auf der Uentroper Straße in Ahlen-Dolberg, die zur A2-Auffahrt führt. Von Ulrich Gösmann mehr...


Mi., 18.07.2018

Stallbrand in Altenrheine Abfall wird vor Ort getrennt

Die Aufräumarbeiten begannen bereits am Sonntag.

Mi., 18.07.2018

Diskussion über neue Gebühren Bagatellfälle in der Notaufnahme

Viele Patienten suchen die Notfallsprechstunde im Krankenhaus auf, obwohl sie auch gut beim niedergelassenen Arzt hätten behandelt werden können.

Greven - Patienten verstopfen die Notaufnahme, weil sie nicht zum Hausarzt gehen. Sollte es dafür Gebühren geben? Von Günter Benning mehr...


Mi., 18.07.2018

Bauprojekte liegen auf Eis Zu wenig Handwerker, zu hohe Preise

Asphaltarbeiten Kreisel Kalverkamp

Münsterland - Vielbeschäftigte Handwerker machen Städten und Gemeinden zu schaffen: Im Münsterland werden Bauprojekte immer öfter nicht oder deutlich später umgesetzt, weil die Handwerker erheblich mehr Geld verlangen, als die Kommunen berechnet haben.  Von Stefan Werding mehr...


Do., 19.07.2018

Theater für Schüler Rücksichtslose Hetze in sozialen Medien

Nach der Vorführung suchten die Darsteller des Comic on-Theaters noch die Diskussion mit den Jugendlichen.

Gronau - Das Mädchen gemobbt, verurteilt und zur Ware degradiert, der Junge gefeiert und für sein rücksichtsloses Verhalten bejubelt – eine Situation, hervorgerufen durch unüberlegtes Handeln und den sorglosen Umgang mit den sozialen Medien. Genau jene hatte das Comic-on-Theater Köln zum Thema des Stückes gemacht. Von Susanne Menzel mehr...


SPD-Sommertour zu Gast beim TV Gronau: 131 Jahre und kein bisschen müde

Auszeichnung: Produktivität: Platz zwei für Sparkasse Westmünsterland

Gronau: Proben für den Sommer-Zirkus


Partnersuche


Do., 19.07.2018

Agility-Turnier der „Wersepfoten“ Tiana und Malou lieferten tolle Läufe

Magic von Nina Scholz erreichte einen ersten Platz in der Klasse „A0 large“.

Ahlen - Das jährliche Agility-Turnier der „Wersepfoten“ lockte am vergangenen Wochenende rund 120 Starter zum Hundeplatz am Werse­stadion. Die hohen Temperaturen boten den Hunden keine idealen Startbedingungen, aber das Team der „Wersepfoten“ sorgte für Möglichkeiten zum Abkühlen der Vierbeiner. mehr...


Biomüll ist nicht verwertbar: Plastik im Kompost ist ein Problem

Kämmerer zu Eigenkapitalverzinsung: „Wollen Prozentsatz möglichst stabil halten“

Umbau des Museums für westfälische Literatur: Nottbeck bekommt neues Gesicht


Folgen Sie uns auf Twitter