Mo., 20.10.2014

Fünf Ibbenbürener kämpfen als Terroristen Der lange Arm des IS

Großdemo (Düsseldorf) von Kurden gegen den Terror der IS.  Foto: dpa

Ahlen/Ibbenbüren - Aus dem Münsterland haben sich in den vergangenen Monaten offenbar deutlich mehr Muslime der Terrormiliz des Islamischen Staates (IS) angeschlossen als bislang angenommen. Bekannt war, dass drei junge Männer aus Ahlen, Lengerich und Münster von den Extremisten angeworben wurden. Nun scheint klar: Die Zahl ist deutlich größer. Von Elmar Ries und Sabine Plake mehr...

Mo., 20.10.2014

Ratsmitglieder lernen Umgang mit iPad, App und RIS Der Abschied vom Papier beginnt

Abläufe optimieren, Prozesse verschlanken, Ressourcen schonen und gleichzeitig bürgernah sein: Der Siegeszug der Digitalisierung macht auch vor dem Saerbecker Rathaus keinen Halt.

Saerbeck - Die Zeit ist einfach reif, Abschied zu nehmen vom Papier. Mit dem besonders die Gemeinderatsmitglieder zu kämpfen haben. Gemeinderat sein heißt auch in Saerbeck: viel lesen. Das wird ihnen auch künftig nicht erspart bleiben – allerdings will die Verwaltung die Papierflut eindämmen und die Politiker zur Lektüre am Bildschirm umerziehen. Von Hans Lüttmann mehr...


Mo., 20.10.2014

Flughafen Münster/Osnabrück Grüne wollen Vier-Punkte-Plan

Als Regionalflughafen wollen die Grünen den FMO erhalten – aber nicht um jeden Preis.

Kreis Steinfurt - Die Grünen in den Kreistagen von Steinfurt und Osnabrück und in den Stadträten von Münster und Greven sind sich einig: Einer Bezuschussung des FMO mit 110 Millionen Euro aus kommunalen Kassen werden sie nicht zustimmen. mehr...


Mo., 20.10.2014

Systematische Fehlplanung am Bau Baudebakel mit System

Missglückte deutsche Bauprojekte: Elbphilharmonie, Hauptstadtflughafen und Stuttgart 21. Foto: Pier

Burgsteinfurt - Bauprojekte werden immer teurer und dauern immer länger, als ursprünglich geplant. Experten der Fachhochschule Steinfurt mahnen vor einem System, das sich längst zu verselbstständigt haben scheint. Und das zu einer flächendeckenden Belastung in ganz Deutschland geworden ist. Von Ulrich Schaper mehr...


Mo., 20.10.2014

Selmer Straße komplett gesperrt Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Drei Verletzte forderte am Montagnachmittag ein Unfall auf der Selmer Straße in der Bauerschaft Ermen.

Lüdinghausen - Drei Verletzte, einer davon schwer, forderte am Montag um 15.05 Uhr ein Unfall auf der Selmer Straße in der Bauerschaft Ermen in Höhe der Einmündung Schwarzer Damm. Von Peter Werth mehr...


Mo., 20.10.2014

Unbekannte werfen Gegenstände auf A1 Ein Auto beschädigt

Unbekannte werfen Gegenstände auf A1 : Auto von Lampe getroffen

Lengerich - Unbekannte haben am Sonntag Gegenstände von der Brücke Sonnenhügeldamm auf die Fahrbahn geworfen. Die Tat ereignete sich gegen 4:40 Uhr in der Nacht. Ein Auto ist duch eine heruntergeworfene Baustellenampel beschädigt worden. mehr...


Mo., 20.10.2014

Unfall auf der B 54 24-Jährige erleidet Schock

Ein kilometerlanger Stau bildete sich gestern Morgen nach einem Unfall auf der B 54, der sich kurz hinter der Anschlussstelle Altenberge-Ost ereignete.

Altenberge - Ein langer Stau bildete sich am Morgen auf der B 54 in Höhe der Abfahrt Altenberge-Ost. Eine Pkw-Fahrerin fuhr auf einen Lkw auf und wurde dabei leicht verletzt. Von Martin Schildwächter mehr...


Mo., 20.10.2014

Rettungshubschrauber landet an der Guissener Straße Motorradfahrer schwer verletzt

Vorfahrt missachtet: Die Pkw-Fahrerin hatte ins Schlingenfeld einbiegen wollen.

Ahlen - Bei einem Unfall auf der Guissener Straße ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Einsatzkräfte riefen zur weiteren Unterstützung einen Rettungshubschrauber aus Lünen hinzu. Die Guissener Straße blieb während der Bergungsarbeiten komplett gesperrt. Von Ulrich Gösmann mehr...


Mo., 20.10.2014

Auto überschlägt sich Fahrer schwer verletzt

 

Münster - Ein 22-jähriger Mann hat sich am Samstag mit seinem Auto auf der Autobahn 1 überschlagen. Dabei verletzte er sich schwer. mehr...


Mo., 20.10.2014

Ineffiziente Brustkrebs-Vorsorge? Kritik am Mammografie-Screening mehrt sich

Das Bild einer Mammografie ist auf einem Monitor zu sehen, während eine weitere Aufnahme mit dem Scanverfahren vorbereitet wird.

Viel Aufwand, wenig Effekt? Seit Monaten mehren sich Zweifel an der Effizienz des Mammografie-Screenings. WN-Redaktionsmitglied Annegret Schwegmann sprach mit Prof. Walter Heindel über das Screening. Heindel leitet an den Universitätskliniken Münster eines der bundesweit fünf Referenzzentren, die sich unter anderem um Weiterbildung und Information kümmern. mehr...


Mo., 20.10.2014

Streikende Lokführer Ein Bahnhof im Ausnahmezustand

Genervte Blicke auf die Anzeigentafel: Wer am Wochenende auf Züge angewiesen war, hatte teilweise das Nachsehen.

Münster/Rheine - Der Streik der Lokführergewerkschaft GDL traf auch Bahnreisende im Münsterland. Die Stimmung war gespalten: Einige Reisende nahmen's gelassen, andere waren zutiefst empört. Eindrücke aus Münster und Rheine. Von Klaus Möllers,Günter Benning und Julia Gottschick mehr...


Mo., 20.10.2014

Betrunken auf der Autobahn Dortmunder prallt mit 1,7 Promille gegen Sattelzug

Betrunken auf der Autobahn : Dortmunder prallt mit 1,7 Promille gegen Sattelzug

Ascheberg/Münster - Schwerer Unfall auf der A1 bei Ascheberg: Ein 31-jähriger Dortmunder verlor die Kontrolle über seinen Wagen und schleuderte gegen einen Sattelzug. Ein Alkoholtest ergab: Der Mann war betrunken. mehr...


Mo., 20.10.2014

Diskussion um streunende Katzen Wenn Katzen streunen

Die Silhouette einer Katze zeichnet sich vor dem bei Sonnenaufgang verfärbten Morgenhimmel ab. Ob dieses Tier herumstreunt, ist nicht bekannt. Aktuell ist die Diskussion, wie damit umzugehen ist Thema nicht nur in Jägerkreisen.

Lengerich - Wie soll mit streunenden und wildernden Katzen umgegangen werden? Diese Frage wird derzeit nicht nur in Jägerkreisen diskutiert. Von Michael Baar, Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


So., 19.10.2014

Bahnstreik trifft auch Studenten Per Taxi statt mit dem Zug

Bahnstreik trifft auch Studenten : Per Taxi statt mit dem Zug

So., 19.10.2014

Fahrgäste beunruhigt Zug stoppt vor Hengelo: Frau an Ebola erkrankt?

Hengelo - Um kurz vor elf Uhr am Freitag stoppt der internationale Zug (Schiphol - Berlin) kurz vor dem Bahnsteig in Hengelo. Eine Passagierin fühlt sich unwohl. Rettungsdienst und Polizeibeamte rücken an, alle Reisenden müssen den Zug verlassen. Die Frau kann nach einer Untersuchung die Reise fortsetzen, ihr sei schlecht geworden, heißt es. Von Klaus Wiedau mehr...


So., 19.10.2014

Polizei zieht Bilanz der Aktionswoche 54 Autofahrer mit Handy erwischt

 

Kreis Warendorf - 54 Autofahrer mit Handy am Steuer erwischte die Polizei im Rahmen der Aktionswoche, die noch bis Montag andauert. Dabei werden vor allem Handynutzer ins Visier genommen. Von Beate Kopmann mehr...


So., 19.10.2014

Sprengkörper beschädigt Carport und Autos Schaden durch Sprengung

Die Polizei sucht nach Hinweisen zum Täter.

Borken - In der Nacht zum Sonntag zündete ein bislang unbekannter Täter gegen etwa 4 Uhr einen Sprengkörper in einem Carport an der Straße Neue Kämpe. Nach Angaben der Polizei ist über den verwendete Sprengkörper bislang noch nichts bekannt. Durch die Sprengung wurden neben dem Carport auch zwei Autos beschädigt. Hinweise nimmt die Kripo Borken unter 02861-9000 entgegen. mehr...


So., 19.10.2014

Fettmarkt-Kirmes Mit Freibier die Kirmes eingeläutet

Ein Schuss, ein Knall: Vize-Bürgermeisterin Doris Kaiser eröffnete die Kirmes.

Warendorf - „Unsere Kirmes lässt an Attraktionen nichts zu wünschen übrig.“ Mit lobenden Worten und dem Startschuss am Musikexpress eröffnete die stellvertretende Bürgermeisterin Doris Kaiser die traditionelle Fettmarktkirmes. Von Hanna Heseker mehr...


So., 19.10.2014

Unfallursache bisher ungeklärt 17-Jähriger bei Mopedunfall schwer verletzt

Unfallursache bisher ungeklärt : 17-Jähriger bei Mopedunfall schwer verletzt

Altenberge - Schwer verletzt wurde laut Polizeiangaben am Samstagabend gegen 18.55 Uhr ein 17-jähriger Jugendlicher aus Altenberge bei einem Unfall mit seinem Leichtkraftrad. Von Uwe Renners mehr...


Sa., 18.10.2014

Autofahrer verliert Kontrolle über sein Auto Beteiligter Radfahrer geflüchtet

Autofahrer verliert Kontrolle über sein Auto  : Beteiligter Radfahrer geflüchtet

Oelde - Die Polizei sucht nach einem Radfahrer, der an einem Unfall am Samstag in Oelde beteiligt gewesen sein soll, sich aber aus dem Staub gemacht hat. mehr...


WN-Bekanntschaften Anzeigensuche


Mo., 20.10.2014

Fuchsjagd Zum ersten Mal gemeinsam

Bestes Wetter, gute Beteiligung: Die erste gemeinschaftliche Fuchsjagd der Reiter aus Osterwick und Schöppingen war ein Erfolg.

Schöppingen/Osterwick - Die Idee des Osterwicker Reitvereins, eine gemeinschaftliche Fuchs­jagd mit dem Voltigier- und Reitzentrum Schöppingen durchzuführen, war ein voller Erfolg. Zum diesjährigen Ausritt trafen sich rund 40 Reiter, die zusätzlich von zehn Kutschen sowie einem Planwagen mit ebenfalls 30 Leuten begleitet wurden. Von Julia Mühlenkamp mehr...


Gronau: Zwei Fußgänger verletzt



Mo., 20.10.2014

Kontroverse Diskussion Wenn Katzen streunen

Die Silhouette einer Katze zeichnet sich vor dem bei Sonnenaufgang verfärbten Morgenhimmel ab. Ob dieses Tier herumstreunt, ist nicht bekannt. Aktuell ist die Diskussion, wie damit umzugehen ist Thema nicht nur in Jägerkreisen.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Wie soll mit streunenden und wildernden Katzen umgegangen werden? Diese Frage wird derzeit nicht nur in Jägerkreisen diskutiert. Von Michael Baar, Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Maria und Ewald Dütsch feiern Diamantene Hochzeit: Ein Name mit besonderer Geschichte


Mo., 20.10.2014

Serie Ehrenamt „Geht nicht, gibt’s nicht!“

Heike Kettner liegt das Wohl der Kinder am Herzen. Weshalb sie im Jahr 2008 gemeinsam mit anderen den Verein „Drensteinfurter Sonnenstrahl“ gegründet hat.

Drensteinfurt - Der Namen „Sonnenstrahl“ ist untrennbar mit ihrem Namen verbunden. Im Jahr 2008 hatte Heike Kettner den Verein gemeinsam mit anderen ins Leben gerufen. Seitdem hat der Verein einiges zum Wohle der Kinder auf die Beine gestellt. Von Anna Spliethoff mehr...


Babysitter-Kursus des Familienzentrums: Mädchen wollen Verantwortung

Einbruchsicher: Fenster und Türen nachrüsten

Projekt im Marienkindergarten: „Gartenkinder“ müssen sich in Geduld üben


WN-Magazin

Sa., 20.09.2014
Magazin
Journal Mobil
Goldener Herbst auf der Straße: Neue Modelle garantieren Fahrspaß auch an kürzeren Tagen.

Folgen Sie uns auf Twitter