Di., 01.09.2015

Freilichtbühnen-Aktion Kulturerlebnis und eine Kugel Eis

Die Freilichtbühne hatte geladen und rund 50 Flüchtlinge aus Greven und Reckenfeld nahmen das Angebot dankend an. Das zahlende Publikum quittierte die Aktion mit anerkennendem Applaus.

Reckenfeld - Freier Eintritt bei einer „Peter Pan“-Vorstellung - die Einladung der Freilichtbühne nahmen am Sonntag rund 50 Flüchtlinge aus Greven und Reckenfeld gern an. Im Vorfeld hatte es bei Facebook teils massive Kritik gegeben. Von Jens Keblat mehr...


Di., 01.09.2015

Unfall auf der Ibbenbürener Straße Junger Mann wird schwer verletzt

Schwer verletzt wurde der Fahrer dieses Wagens bei einem Unbfall auf der Ibbenbürener Straße.

Westerkappeln - Bei einem Unfall auf der Ibbenbürener Straße ist am Montag gegen 17.20 Uhr ein 24-jähriger Westerkappelner schwer verletzt worden. mehr...


Di., 01.09.2015

Hochwasserschutz „Land unter“ den Kampf angesagt

„Land unter“ in der Gronauer Straße: Das Hochwasser im August 2010 ist vielen Menschen noch sehr lebendig in Erinnerung. Jetzt hat die Stadt aufgelistet, was seitdem in Sachen Hochwasserschutz veranlasst wurde.

Gronau - Für manchen Hausbesitzer waren es bange Stunden, für die Rettungskräfte von Feuerwehr und THW wurde es eine lange Nacht: Das Hochwasser, das am 27. und 28. August 2010 im wahrsten Sinne des Wortes durch Gronau und Epe strömte, ist vielen Menschen trotz des zeitlichen Abstands noch sehr präsent. Von Klaus Wiedau mehr...


Di., 01.09.2015

Festnahme 44-Jähriger randaliert mit Messer in der Hand

 

Oelde - Ein Randalierer leistete am Montagabend erheblichen Widerstand, als die Polizei ihn festnehmen wollte. Der alkoholisierte 44-Jährige randalierte unter Wahnvorstellungen mit einem Messer in der Hand in der Wohnung einer 40-jährigen Frau in Oelde. mehr...


Di., 01.09.2015

Gemeinsames Lernen „Wir sammeln Erfahrungen“

Inklusion ist auch in den Schulen in Saerbeck ein wichtiges Thema.

Saerbeck - Wie ist der Zwischenstand in Sachen „Inklusion“? Die Leiter der beiden Saerbecker Schulen informierten jetzt den Fachausschuss. Von Erhard Kurlemann mehr...


Mo., 31.08.2015

Pressekonferenz Glasfaser für Ascheberg

Beide Bürgermeister strahlen, 

Ascheberg - Nordkirchen hat die Verlängerung nicht genutzt. BBV-Vertriebs-Chef Wolfgang Ruh verkündete heute Morgen auch das Ergenis für Ascheberg. Kommt Glasfaser? Von Theo Heitbaum mehr...


Mo., 31.08.2015

Ultraleichtflugplatz Einfach mal frei sein

Thomas Weigel präsentiert ein Drachentrike. Das kleine Bild zeigt den Ultraleichtflugplatz in Mersch.

Mersch - Die Besucher des „Tages der offenen Tür“ auf dem Ultraleichtflugplatzes in Mersch genossen das Event. Viele nahmen sogar eine längere Wartezeit in Kauf, um ihre Heimat bei einem Rundflug einmal aus der Luft zu sehen. Andere nahmen einfach nur die Gleitsegler, Hängegleiter, Drachentrikes, Dreiachs-Flieger und Gyrocopter in Augenschein. Von Simon Beckmann mehr...


Mo., 31.08.2015

Hegering Nottuln-Havixbeck Jagdhunde zeigten in Stevern ihr Können

Gruppenbild der Teilnehmer. Der Hundetag des Hegerings Nottuln-Havixbeck hat schon Tradition und stößt bei den Jagdhundefreunden auf großes Interesse.

Nottuln - Spannende Aufgaben bewältigten die Jagdhunde beim traditionellen Hundetag des Hegerings. Von Dieter Klein mehr...


Mo., 31.08.2015

Drilandsee Britische Landfahrer-Gruppe räumt Wohnmobilplatz

Nur noch ein Lkw der britischen Landfahrer stand am Montag auf dem Reisemobil-Platz.

Gronau - Mehrere Tage campte eine Gruppe von britischen Landfahrern/Wanderarbeitern mit ihren Fahrzeug-Gespannen auf dem Wohnmobilplatz am Drilandsee. Von Klaus Wiedau mehr...


Mo., 31.08.2015

NRW-Wirtschaftsminister Duin bei WRW Mittelständler mit Wachstumspotenzial

Wenn Edmund Pilarski (r.) seinen Betrieb erklärt, tut er das mit Leidenschaft. Bernhard Daldrup, Annette Watermann-Krass, Ulla Woltering und Minister Garrelt Duin ließen sich das Prinzip der Mehrschichtverbundrohre näher bringen.

Ahlen - Wie bekommt ein Ahlener Mittelständler Kontakt zur „großen“ Industrie? Einfach mal einen Wirtschaftsminister fragen. Dazu hatten Edmund Pilarski und Gerhard Auental Gelegenheit, als am Montag NRW-Minister Garrelt Duin zusammen mit Vertretern der SPD der Firma einen Besuch abstattete. Von Sabine Tegeler mehr...


Mo., 31.08.2015

Schwerer Unfall in Telgte Pkw-Fahrer tödlich verletzt

Tödlicher verletzt wurde der 56-jährige Fahrer dieses Kleinwagens am frühen Montagmorgen bei einem schweren Unfall auf der Wolbecker Straße in Höhe der Einmündung in den Alten Münsterweg.

Telgte - Tödliche Verletzungen erlitt ein 56-jähriger Pkw-Fahrer aus Freckenhorst am Montagmorgen gegen 5.25 Uhr bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Wolbecker Straße in Höhe der Einmündung Alter Münsterweg. Von A. Große Hüttmann mehr...


Mo., 31.08.2015

Unbekannter schlägt zu Angriff auf Radfahrer

 

Lengerich - Offenbar ohne ersichtlichen Grund auf der Wechter Straße ein älterer Mann angegriffen worden. Der Vorfall hat sich nach Angaben der Polizei bereits am Freitag ereignet. mehr...


Di., 01.09.2015

Für Bundesstraße versetzt und renaturiert: Umweltschützer sind zufrieden Befreite Lippe – ein Fluss gewinnt

 

Bad Lippspringe - Gewöhnlich gibt es Widerstand, wenn der Mensch in die Natur eingreift. Am Niederrhein nicht, obwohl Menschen dort sogar ein ganzes Stück Fluss um 250 Meter nach Süden verlegt haben. Die Lippe bei Wesel. mehr...


Mo., 31.08.2015

Mordanklage gegen Familienvater Nachbarn und Ehefrau getötet: Prozess beginnt

Mordanklage gegen Familienvater : Nachbarn und Ehefrau getötet: Prozess beginnt

Paderborn - Weil er erst seinen Nachbarn und dann seine Ehefrau erschossen haben soll, hat die Paderborner Staatsanwaltschaft Mordanklage gegen einen 46-jährigen Familienvater aus Paderborn erhoben. Der Mann soll im Mai seinen 76 Jahre alten Nachbarn in der Nacht aus dem Bett geklingelt und mit einem Kopfschuss aus einem Revolver getötet haben, erklärte die Staatsanwaltschaft am Montag. mehr...


Mo., 31.08.2015

Polizei sucht Zeugen Raubüberfall auf Spielhalle

Polizei sucht Zeugen : Raubüberfall auf Spielhalle

Warendorf - Raubüberfall auf die Spielhalle an der Beelener Straße. mehr...


Mo., 31.08.2015

Alarm in Vorhelm-Bahnhof Brandmeldung ohne Schaden

Die Einsatzstelle in Vorhelm-Bahnhof.

Vorhelm - Die Alarmierung wegen eines Küchenbrandes geriet für die Feuerwehr-Löschzüge Vorhelm und Hauptwache am Sonntag nur zu einem kurzen Intermezzo. Um 20.40 Uhr wurden sie an die Alte Ladestraße in den Ortsteil Vorhelm-Bahnhof gerufen, wo es im Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses verdächtig schmoren sollte. Von Christian Wolff mehr...


Mo., 31.08.2015

32 Bewohner müssen evakuiert werden  Blitz zerstört Mehrfamilienhaus

Die Feuerwehr konzentrierte sich bei den Löscharbeiten auf die Sicherung der angrenzenden Gebäude. Für zwölf Wohnungen gab es keine Rettung mehr.

Laer - Es handelt sich womöglich um den verheerendsten Wohnhausbrand in der Nachkriegsgeschichte der Gemeinde Laer: in der Nacht zu Montag ist ein Mehrfamilienhaus mit insgesamt einem Dutzend Wohnungen ein Raub der Flammen geworden. 32 Bewohner mussten evakuiert werden. Von Jens Keblat mehr...


Mo., 31.08.2015

Auto prallte gegen Düker Tödlicher Unfall in Recke

Auto prallte gegen Düker : Tödlicher Unfall in Recke

Recke - Tödlich verunglückte in Recke am Sonntagabend ein Autofahrer, nachdem er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte und in einen Straßengraben geschleudert worden war. mehr...


Mo., 31.08.2015

Prozess um mutmaßliche Vergewaltigung fortgesetzt Wie freiwillig waren die Bett-Szenen?

Prozess um mutmaßliche Vergewaltigung fortgesetzt : Wie freiwillig waren die Bett-Szenen?

Ahlen/Münster - Im Prozess um mutmaßliche Vergewaltigung sagte der 24-jährige Angeklagte am Montag erstmals detailliert vor dem Landgericht Münster aus. Von Klaus Möllers mehr...


Mo., 31.08.2015

Fahrräder für Flüchtlinge Helfer für Reparaturen gesucht

Fahrräder für Flüchtlinge : Helfer für Reparaturen gesucht

Reckenfeld - 50 Räder haben die Mitglieder des Reckenfelder Bürgervereins im Fundus - Spendern sei dank. Die Hälfte davon wurde an Flüchtlinge weitergegeben, 25 weitere Zweiräder müssen erst noch repariert werden. Von Rosemarie Bechtel mehr...


Mo., 31.08.2015

Großdemonstration in Freckenhorst Bürger verstopfen Nadelöhr

Rund 600 Menschen zogen über die Warendorfer Straße in Richtung Kreuzung.

Freckenhorst - Die Kreuzung im Herzen der Stiftsstadt ist an Wochentagen ein echtes Nadelöhr. Tausende Autos, Busse und Lkw zwängen sich durch die Straßenschluchten. Die Fahrer ärgern sich über lange Staus während der Rush Hour. Wer von Warendorf in Richtung Everswinkel unterwegs ist, nutzt gerne mal die innerörtliche Umgehung über die Brücken- und Merveldt­straße, die längst kein Geheimtipp mehr ist. Von Joke Brocker mehr...


Mo., 31.08.2015

Kriminalität Wieder Wohnungseinbrüche in Westerkappeln

 

Westerkappeln - Die Polizei meldet mal wieder Wohnungseinbrüche aus Westerkappeln, dieses Mal an der Bodelschwinghstraße und an der Reinhildisstraße. mehr...


Mo., 31.08.2015

Klimagerät defekt 80-Jährige flüchtet auf den Balkon

Auf diesen Balkon brachte sich die 80-jährige Bewohnerin des Hauses in Sicherheit.

Greven - Nach der Explosion in einem Haus an der Roonstraße ist man bei der Suche nach der Ursache ein Stückchen weitergekommen. „Vermutlich wurde der Brand durch ein defektes Klimagerät im Wohnzimmer ausgelöst,“ beschreibt die Feuerwehr die Ursache. Der Schaden sei erheblich. Feuer, Ruß und Wasser haben das Erdgeschoss völlig unbewohnbar gemacht. Von Jens Keblat, Ulrich Reske mehr...


Mo., 31.08.2015

Automatisierter Feiertempel Disco „Next“ begrüßt erste Besucher

Lichtorgeln und Boxen hängen schon, in großen Teilen ist das „Next“ aber noch eine Baustelle.

Ahaus - Es gibt noch eine Menge zu tun im Rohbau der zukünftigen Disco im ersten Stock des K+K-Centers an der Bahnhofstraße. Am Freitag hat das Unternehmen Tobit erste Besucher durch die neuen Räume des „Next“ geführt. Das Besondere: Die Fäden in der Disco hält in Zukunft nicht ein Geschäftsführer, sondern ein Stück Tobit-Software in den digitalen Händen. Von Stephan Teine mehr...


Mo., 31.08.2015

Die Generation Y hinterfragt alte Strukturen und Werte Freiräume als Statussymbol

Die Generation Y hinterfragt alte Strukturen und Werte : Freiräume als Statussymbol

Münster - In der Arbeitswelt steht ein Generationenwechsel bevor. Die geburtenstarken Jahrgänge der Babyboomer gehen in den nächsten Jahren in den Ruhestand. Nachrücken wird die 1980er-Generation. Doch die verhält sich anders als ältere Arbeitnehmer und verlangt nach einer neuen Berufswelt. Von Anne Koslowski mehr...


So., 30.08.2015

Bürgermeister-Battle Politik muss nicht bierernst sein

Moderator Mark Petzold zeigt den Bürgermeisterkandidaten die richtige Kurventechnik für das Rennen mit dem ferngesteuerten Auto.

Warendorf - Oft kommen politische Debatten recht steif daher. Dass es auch anders geht, hat der Verein für Freizeitservice und Jugendarbeit bewiesen. Auf dem Skaterplatz im Emspark lieferten sich die Bürgermeisterkandidaten Andreas Hornung und Axel Linke beim „Bürgermeister-Battle“ einen Schlagabtausch der anderen Art. Von Christopher Irmler mehr...


Mo., 31.08.2015

„German Acappella Bundescontest“ Fünf Träume für Schwiegermütter

Die fünf Herren von „vocaldente“ stiegen als erste auf die Bühne und unterhielten das Publikum bestens.

Sendenhorst - Knapp 20 Gesangsgruppen aus Deutschland, Österreich und den Niederlanden gaben sich am Wochenende ein Stelldichein und stellten sich im vierten „German Acappella Bundescontest“ auf dem Gelände der Alten Molkerei dem Urteil einer Fachjury. mehr...


Mo., 31.08.2015

NRW-Leitstelle für Einsätze der Bahnbusse Die Feuerwehr der Bahn

NRW-Leitstelle für Einsätze der Bahnbusse : Die Feuerwehr der Bahn

Münster - Ein ganz normaler Montag: Ein paar Fahrer melden sich krank, die Kollegen der Bahn bitten um einen Bus, weil ein Zug durch herabgestürzte schwere Äste seine Fahrt nicht fortsetzen kann. Alltag also für die Männer, ohne die nichts laufen würde im Busbetrieb der Deutschen Bahn. Von Annegret Schwegmann mehr...


Partnersuche



Mi., 02.09.2015

Borgmann und Krüger bei der FDP Kandidaten stehen Rede und Antwort

Gleich beide Kandidaten für die Bürgermeisterwahl hatte die FDP eingeladen. Zunächst kam Amtsinhaber Richard Borgmann zu Wort.

Lüdinghausen - Die FDP in der Steverstadt ist die einzige Partei, die im Bürgermeister-Wahlkampf für keinen der beiden Kandidaten Partei ergriffen hat. Und so hatten die Liberalen nicht ohne Grund am Montagabend beide Bewerber ins Restaurant Mostar eingeladen, damit sie dort ihre politischen Positionen und Konzepte erläutern konnten. Von Peter Werth mehr...


Kleiderstube der evangelischen Friedens-Kirchengemeinde: Welle der Hilfsbereitschaft

Havixbeck in der Vorweihnachtszeit: Nikolausmarkt wird vorbereitet

Fazit von „Street Live“: Viele Kontraste auf engem Raum


Mi., 02.09.2015

Kaum Nachfrage nach „Bayrischem Abend“ / Veranstalter sagen Event ab Feiern nur mit dem Original ?

Aus und vorbei: Nachdem lediglich 40 Karten für den „Bayrischen Abend“ verkauft wurden, haben die Organisatoren die Notbremse gezogen.

Ladbergen - Es hätte so schön sein können: Die Verantwortliche der Marketing-Initiative „Nu män tou!“ hatten aufgrund der großen Nachfrage und innerhalb weniger Minuten ausverkauften Karten für die Ladberger Wiesn ein Ergänzungs-Event konzipiert. Hingehen wollte aber wohl kaum einer. Lediglich 40 Tickets wurden verkauft. Die Konsequenz: Der Abend wurde abgesagt. Von Sigmar Teuber mehr...


Hundebestandsaufnahme abgeschlossen: Kontrolle spült Geld in die Kasse

Ökumenisches Fest: Kirchenfest will Brücken bauen

Freiwilligendienst in Ghana: Lust auf neue Erfahrungen


Mi., 02.09.2015

Was wird aus dem AWG: Verschmelzung mit Gymnasium? Pädagogische Kompetenz erhalten

Was wird aus dem AWG? Noch in diesem Monat – zeitnah nach der Ratssitzung am Donnerstag – wird es ein Gespräch im Schulministerium in Düsseldorf geben, an dem die Schulleitungen des Augustin-Wibbelt-Gymnasiums, des Mariengymnasium, des Laurentianum sowie Vertreter des Warendorfer Schulamtes und der Bezirksregierung Münster teilnehmen.

Warendorf - Heftig diskutiert wird, ob das Aufbaugymnasium Teilstandort eines der beiden grundständigen Gymnasien vor Ort wird. Entsprechende Vorgespräche hat es gegeben (die WN berichteten). Nach Informationen unserer Zeitung sollen sich beide Schulen, sowohl das Laurentianum als auch das Mariengymnasium, diesen Schritt vorstellen können. Von Joachim Edler mehr...


Anonymer Beschwerdebrief von Hermesweg-Anliegern: Bewohner: Probleme an Asylheim Ostdolberg

Hans Joachim Mendig wird Chef der Filmförderung in Hessen: Branchenkenner mit großer Erfahrung


WhatsApp-Bild

WN-Magazin

Di., 01.09.2015
Magazin
14. Volksbank Münster Marathon
14. Volksbank Münster Marathon

Folgen Sie uns auf Twitter