Mo., 20.02.2017

Unfallstatistik 2016 Drastischer Anstieg: 2016 starben 80 Menschen auf NRW-Autobahnen

Unfallstatistik 2016 : Drastischer Anstieg: 2016 starben 80 Menschen auf NRW-Autobahnen

Düsseldorf/Münster - Mit verschärften Kontrollen auf den Autobahnen reagiert die Polizei in NRW auf die ­drastisch gestiegene Zahl von Unfalltoten auf diesen Straßen im vergangenen Jahr.  Von Hilmar Riemenschneider und Anna Spliethoff mehr...

Mo., 20.02.2017

Neues Video im Netz America first – Gronau second

Jetzt gibt auch Gronau mit einem Videoclip seine Visitenkarten im Weißen Haus ab.

Gronau - America first? Donald Trump wird nicht müde, das in die Welt hinauszuposaunen. Jetzt gibt´s die Antwort von der Dinkel. mehr...


Mo., 20.02.2017

Freund festgenommen 23-Jährige aus Recke starb im Krankenhaus

Freund festgenommen : 23-Jährige aus Recke starb im Krankenhaus

Recke - (Aktualisiert) Mit lebensgefährlichen Verletzungen kam am Montagvormittag eine 23-jährigen Frau in Recke ins Krankenhaus. Am Nachmittag verstarb die junge Frau. mehr...


Mo., 20.02.2017

15-Jähriger mit Rauschgift erwischt Schüler leiht Polizei sein Fahrrad für eine Verfolgungsjagd

15-Jähriger mit Rauschgift erwischt : Schüler leiht Polizei sein Fahrrad für eine Verfolgungsjagd

Sassenberg - Als die Polizei bei der Verfolgung eines Verdächtigen mit dem Streifenwagen nicht weiterkam, half ein Junge den Beamten aus der Patsche. Er lieh einem Beamten sein Fahrrad. Mit Erfolg. mehr...


Mo., 20.02.2017

Verzweifelte Wohnungssuche Achtjährige Leonie muss nach Schlaganfall auf der Couch schlafen

Im Augenblick schläft Claudia Schlegel gemeinsam mit ihrer Tochter Leonie nachts auf der Couch im Wohnzimmer. Jetzt sucht die Familie eine neue Wohnung.

Schöppingen - Claudia Schlegel und ihr Lebenspartner Jens Schley wollen nur eins: wieder in Ruhe leben. Seit zwei Jahren suchen sie vergebens eine Wohnung – für sich und vor allem für ihre gemeinsame Tochter Leonie. Die Achtjährige hat das Down-Syndrom. Von Rupert Joemann mehr...


Mo., 20.02.2017

Amtsgericht Tecklenburg Zweifel an vorgeblicher Hilfsbereitschaft

Das Amtsgericht Tecklenburg. 

Ladbergen/Tecklenburg - Hat sich der junge Mann in einer August-Nacht im vergangenen Jahr von der Unfallstelle entfernt, um Hilfe zu holen, oder um sich der Feststellung seiner Personalien zu entziehen? Diese Frage musste das Amtsgericht Tecklenburg jetzt klären. Von Dietlind Ellerich mehr...


So., 19.02.2017

Kommunalpolitik Feuerwehr kritisiert erhebliche Mängel

Appelhülsen benötigt ein neues Feuerwehrgerätehaus. Ist dafür Platz im neuen Baugebiet Dirksfeld?

Appelhülsen - Die Feuerwehr kritisiert die Situation am Appelhülsener Feuerwehrgerätehaus und sprich von „erheblichen Sicherheitsmängeln“. Ein Neubau soll 2 Millionen Euro kosten. Von Ludger Warnke mehr...


Mo., 20.02.2017

Täter flüchtet unerkannt Bewaffneter Raub auf Tankstelle

Fahndung: Die Polizei sucht einen etwa 178 Zentimeter großen, schlanken Mann.

Telgte - Mit einer Schusswaffe bedrohte ein junger Mann am Sonntagabend einen Tankstellenmitarbeiter in Telgte. Der Täter entkam unerkannt mit der Beute. Jetzt bittet die Polizei um Hinweise. mehr...


Mo., 20.02.2017

Autobahn 43 Langer Stau nach Unfall - eine Person wurde leicht verletzt

Autobahn 43 : Langer Stau nach Unfall - eine Person wurde leicht verletzt

Senden/Münster - (Aktualisiert: 8.40 Uhr) Geduld mussten am Montagmorgen Autofahrer auf der A43 auf der Strecke von Senden nach Münster aufbringen: Nach einem Unfall kam der Berufsverkehr arg ins Stocken - es bildete sich ein längerer Stau. Von Mirko Ludwig mehr...


Mo., 20.02.2017

Bahnverkehr RRX: 2018 wird die Utopie Realität

 

Unna/Münster - Wenn 2018 die ersten Triebwagen des Rhein-Ruhr-Expresses (RRX) auf die Schiene gesetzt werden, nimmt ein Projekt Gestalt an, das als Utopie begann. Auch Münster könnte davon profitieren. Doch es gibt eine entscheidende Hürde. Von Elmar Ries mehr...


So., 19.02.2017

Lkw rammt Auto Ehepaar starb bei Zusammenstoß auf Kreuzung

Das Auto, in dem die zwei Menschen starben, wurde von dem Lkw rund 100 Meter über die Kreuzung hinaus geschoben.

Greven - (Aktualisiert) Eine folgenschwere Kollision, ein dramatisches Unglück: Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 481 starben am Samstagabend zwei Menschen. Ein Lkw-Fahrer hatte vermutlich eine rote Ampel übersehen. Von Jens Keblat mehr...


So., 19.02.2017

Hund in neuer Wohnung nicht erlaubt Krankheit zwingt zur Trennung: „Wer möchte meine Susi?“

Anita Bernzen und ihre Hundedame Susi müssen sich wegen eines Wohnungsumzuges trennen. Kurzfristig sucht die Rentnerin für ihren Jack Russel einen neuen Besitzer.

Ahlen - Anita Bernzen wird sich von ihrem Hund trennen müssen. Ihre schwere Krankheit erzwingt einen Umzug. Die Rentnerin sucht jetzt für ihre Susi ein neues Zuhause. Von Ralf Steinhorst mehr...


So., 19.02.2017

Karnevalumzug in Ottmarsbocholt im Video Narren-Freude wischt Wetter einfach weg

Spaß und Spott: Nicht nur der VW-Diesel-Skandal wurde von den Narren beim Umzug in Ottmarsbocholt kreativ aufgespießt.

Senden - (Aktualisiert mit Video) Trübes Wetter, aber glänzende Stimmung: Die Narren in Otti-Botti ließen sich vom Wetter nicht schrecken. Und auch die Zahl der Besucher fiel nicht so deutlich, wie die Karnevalisten befürchtet hatten. Von Dietrich Harhues mehr...


So., 19.02.2017

Frontalzusammenstoß 61-jähriger Rollerfahrer lebensgefährlich verletzt

Verstreute Einzelteile und ausgelaufener Kraftstoff zeugten am Sonntag von dem schweren Verkehrsunfall, der sich auf der Kreuzung Gemmericher Straße / Im Hövenerort ereignet hat.

Ahlen - Mit voller Wucht wurde am Sonntag ein 61-jähriger Motorrollerfahrer in Ahlen von einem Pkw erfasst. Dabei wurde der Ahlener lebensbedrohlich verletzt; die 20-jährige Autofahrerin erlitt einen Schock. Von Christian Wolff mehr...


So., 19.02.2017

Bußgelder drohen Was sogar im Karneval verboten ist

Bußgelder drohen : Was sogar im Karneval verboten ist

Münsterland - Das jecke Treiben ist bereits im vollen Gang. Doch auch während der „tollen Tage“ müssen Vorschriften beachtet werden. Spätestens im Straßenverkehr ist Schluss mit lustig, denn Sicherheit geht vor. Auch auf Karnevalsfeiern ist nicht alles erlaubt - diese Hinweise sollte man unbedingt beachten: mehr...


So., 19.02.2017

Miss Germany 2017 Lena Bröder gibt Krone weiter: 18-Jährige ist neue Schönheitskönigin

Miss Germany 2017 : Lena Bröder gibt Krone weiter: 18-Jährige ist neue Schönheitskönigin

So., 19.02.2017

„Lossmersinge“ Wo „Helau“ statt „Alaaf“ eine Strafgebühr kostet

Ausgelassene Stimmung bei Ottos: Wer sagt eigentlich, dass Westfalen nicht feiern können?

Greven - Ganz dem kölschen Liedgut hat sich die Veranstaltung namens „Lossmersinge“ verschrieben, die nun eine Neuauflage in Greven erlebte. Westfalen schmetterten rheinische Gassenhauer und hatten sichtlich Spaß dabei. mehr...


So., 19.02.2017

Topf auf Herd vergessen Rauchmelder als Lebensretter

Rauchmelder

Ahaus - Eine Frau hat am Samstag in Ahaus einen Topf auf dem Herd vergessen und ist eingeschlafen. Doch ein Rauchmelder verhinderte Schlimmeres. mehr...


So., 19.02.2017

Überfall mit Revolver und Messer Bewaffnetes Duo raubt Supermarkt aus

Überfall mit Revolver und Messer : Bewaffnetes Duo raubt Supermarkt aus

Neuenkirchen - Mit einem Revolver und einem Messer bedrohten sie die Frauen an der Supermarkt-Kasse. Zwei junge Männer sind nach einem Überfall am Samstagabend auf der Flucht. mehr...


So., 19.02.2017

Problem Sicherheitsabstand So kontrolliert die Polizei Drängler auf der A1

Problem Sicherheitsabstand : So kontrolliert die Polizei Drängler auf der A1

Lengerich - Wahrscheinlich hat es jeder Autofahrer schon einmal erlebt: Hinter sich ein Pkw, der gefühlt an der Stoßstange klebt. Derzeit spielt das Thema Sicherheitsabstand für die Autobahnpolizei auf der A1 eine große Rolle. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mo., 20.02.2017

Fenster aufgehebelt Einbruch in Wohnung an der Achter de Stadt

 

Nienborg - Einbrecher sind am Freitag zwischen 22.45 Uhr und 23.20 Uhr gewaltsam in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Straße Achter de Stadt eingedrungen. mehr...


Tageskursus: LMA: Musik als erlebnisorientiertes Angebot in der Altenarbeit

Zusätzlicher Raum für den Heimatverein: Wlan für den Marktplatz

Großes Interesse:


Reise- Anzeigensuche


Mo., 20.02.2017

Füreinander-Miteinander Besuche bei Senioren sind gefragt

Der Vorstand mit (v.l.) Angelika Gromöller, Evelin Wulfers, Dietmar Laugwitz, Regina Wolter, Jörg Büttner, Paul Schulte-Weß, Angelika Bengel, Hildegard Jost, Ulla Homfeld, Klaus Kerkering, Ulla Hoymann-Sutter und Horst Möhlenbrock

Havixbeck - Gut 40 Vereinsmitglieder begrüßte Vorsitzende Ulla Homfeld zur Mitgliederversammlung des Vereins Füreinander-Miteinander im AWO-Haus. Zu Beginn informierte die Geschäftsführerin und Pflegefachkraft Angelika Gromöller über das Betreuungsangebot des Vereins. mehr...


Kommunalpolitik: Alle Ortsteile haben Anspruch auf Entwicklung

Hotels sind gefragt: Statistiker melden neuen Rekord aus den Hotels

Spielmannszug und Brass Band: Merhove übernimmt von Möllerfeld


Mo., 20.02.2017

Gesamtschüler lesen zum Holocaust-Gedenktag aus Briefen der Mörder in Uniform „100 Mann, 40 Minuten“

Beklemmend: In einer szenischen Lesung offenbarte sich die Banalität des Bösen in nur scheinbar ganz alltäglichen Briefen der Täter an die Lieben daheim: „Liebe Heid, mach dir keine Gedanken darüber, es muss ein.“

Saerbeck - Zehntklässler der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule haben es in einer szenischen Lesung diesmal aus Sicht der Täter versucht, lasen aus Briefen von Polizisten an die Lieben daheim, Freunde und Helfer, die zu Mördern in Uniform wurden. Und nicht zuletzt die Originalaufnahmen von Massenerschießungen, die dazu gezeigt wurden, ließ die gerade noch lärmende Schülerschar verstummen. Von Hans Lüttmann mehr...


Konzertstunde in Langenhorst: Geistliche Musik lockte in die Johanneskirche

Sicherheitsabstand: Polizei ist auf der A1 aktiv: Zu dicht geht gar nicht

Konzert mit Ludwig Frankmar: Viel Beifall für ungewohnte Klangwelten


Mo., 20.02.2017

RiKaGe Nach dem 50. ist Schluss

Diesem jungen Feuerwehrmann schien das jecke Treiben nicht ganz geheuer zu sein.

Rinkerode - Die Rinkeroder Kindergarten- und Schulkinder freuen sich Jahr für Jahr, wenn die Karnevalisten am Montag vor Rosenmontag bei ihnen vorbeischauen. Doch darauf werden sie ab 2019 wohl verzichten müssen. Die Jecken haben Nachwuchssorgen. 2018 soll aber noch einmal groß gefeiert werden. Von Stefan Flockert mehr...


Kreis legt Statistik vor: Alle vier Tage ein Unfall

Verkehrsunfallstatistik vorgestellt: Weniger Schwerverletzte

Nistkästen in der Tischlerei Lückemeyer gebaut: Messdiener beweisen Geschick


Folgen Sie uns auf Twitter