So., 26.04.2015

Bownbag-Lunch von Cells in Motion Input für Körper und Geist

Lassen es sich schmecken: Kathleen Hübner (r.) und Liv Muth, Promotions- und Bachelorstudentin, genießen ihre Mittagspause.

Münster - Man hört es knistern und rascheln. Zischend öffnet sich eine Wasserflasche. Ein Löffel kratzt leicht an der Wand eines Joghurtbechers. Hinten rechts wird eine Papiertüte aufgerissen. Essgeräusche, wohin man lauscht – in einer Vorlesung wäre so etwas nicht drin. Von Julia Gottschick mehr...

So., 26.04.2015

Kunstwerke von Christel Lechner Ein Hoch auf die „Alltagsmenschen“

Picknick hat Christel Lechner diese Figur getauft, die mit rund 60 anderen bis zum 26. Juli in Telgte zu sehen ist..

Telgte - Die „Alltagsmenschen“ haben Telgte im Sturm erobert: Die leicht pummeligen Kunstwerke von Christel Lechner aus Witten sind zum zweiten Mal nach 2009 in der Emsstadt zu sehen und haben bereits am ersten Tag die Massen mobilisiert. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


Fr., 24.04.2015

NRW-Landtag Jäger lehnen Gesetz weiter ab

Die Jäger fühlen sich in ihren Rechten beschränkt.

Düsseldorf - Wenige Tage vor der Verabschiedung des neuen Jagdgesetzes haben SPD und Grüne die letzten geplanten Änderungen am Freitag öffentlich gemacht. Von Hilmar Riemenschneider mehr...


So., 26.04.2015

Feuerwehr-Einsatz Everswinkel Mülltonnenbrand in Kindergarten

Vor einem Kindergarten in Everswinkel brannten am Samstagabend drei Mülltonnen.

Everswinkel - Am Samstagabend setzen unbekannte Täter in Everswinkel drei Mülltonnen eines Kindergartens in Brand. Verletzt wurde niemand. mehr...


So., 26.04.2015

Unfall in Bocholt 45-Jährige erlitt Krampfanfall beim Autofahren

Eine Bocholterin fuhr gegen eine Ampel, da sie während der Fahrt einen Krampfanfall erlitt.

Bocholt - Am Freitagabend wurden zwei Personen in Bocholt leicht verletzt, da eine Autofahrerin während der Fahrt einen Krampfanfall hatte. Sie fuhr mit ihrem Auto gegen eine Ampel. mehr...


Sa., 25.04.2015

Strafe für Überproduktion Milchbauern haben Markt geflutet

Hohe Strafen müssen Bauern aus Westfalen-Lippe an die Europäische Union zahlen, weil Ihre Kühe zu viel Milch produziert haben.

Münsterland - Verzockt! Weil zu viele Landwirte im letzten Jahr der Quote zu viel Milch produziert haben, müssen etliche von ihnen nun teilweise happige Strafen an die EU zahlen. Von Elmar Ries mehr...


Fr., 24.04.2015

Keine Bestätigung von Klass und Kock / Geschäftsführer Edeka Rhein Ruhr: „Es laufen Verhandlungen“ Wird K&K zu Edeka?

6000 Quadratmeter Fläche hat der K&K-Markt an der Bismarckstraße. Nach Informationen unserer Zeitung möchte die Edeka Rhein Ruhr den Markt übernehmen.

Greven - Die Gerüchte, dass der K&K-Markt an der Bismarckstraße geschlossen wird, geistern schon lange durch Greven. Bestätigen mag sie aber so recht niemand. Aber es verdichten sich doch die Anzeichen, dass der Markt von der Edeka übernommen wird. „Das ist ein laufender Prozess, es laufen Verhandlungen“, sagte der Geschäftsführer der Edeka Rhein Ruhr, Stephan Steves, auf Anfrage. Von Peter Beckmann mehr...


Sa., 25.04.2015

Direktwahl des Ruhrparlaments NRW-Landtag will RVR-Gesetz verabschieden

Matthias Löb, LWL-Direktor.

Düsseldorf/Münster - Bei der nächsten Kommunalwahl erhalten die Menschen im Ruhrgebiet einen Wahlzettel mehr als in anderen Landesteilen: Sie werden erstmals direkt über die Zusammensetzung des Ruhrparlaments, der Versammlung im Regionalverband Ruhr (RVR), bestimmen. Von Hilmar Riemenschneider und Frank Polke mehr...


Sa., 25.04.2015

RVR-Gesetz Zerbricht Westfalen?

Münster/Düsseldorf - Das umstrittene Gesetz zur politischen Aufwertung des Ruhrgebiets kommt – und stellt mittelfristig sogar die Identität des gesamten westfälischen Landesteils infrage. Von Frank Polke und Hilmar Riemenschneider mehr...


Sa., 25.04.2015

Verkehrsunfall in Telgte Auto überschlägt sich auf der K 17

In Telgte verletzten sich bei einem Verkehrsunfall zwei Personen schwer.

Telgte - Am Samstagmorgen kam ein Auto auf der Kreisstraße 17 in Telgte von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die Fahrerin und ihr Beifahrer wurden schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. mehr...


Sa., 25.04.2015

Germanwings-Unglück Stiftung erinnert an Absturz-Opfer

 Ein Ehepaar aus Haltern am See hat inGedenken an ihre Tochter eine Stiftung für internationalen Schüleraustausch gegründet.

Haltern - In Gedenken an ihre beim Absturz des Germanwings-Fluges ums Leben gekommene Tochter hat ein Ehepaar in Haltern am See eine Stiftung für internationalen Schüleraustausch gegründet. mehr...


Sa., 25.04.2015

Unfall auf dem Mühlenweg Betrunkener Fahrer driftet in Graben

Am Freitagabend kam ein alkoholisierter Mann im Mühlenweg von der Fahrbahn ab und verletzte sich schwer.

Münster - Am Freitagabend kam ein alkoholisierter Mann aus Münster auf dem Alten Mühlenweg von der Fahrbahn ab und wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. mehr...


Sa., 25.04.2015

Zusammenstoß in Vreden 12-Jähriger starb bei Fahrradunfall

Am Freitagabend stieß in Vreden ein Fahrradfahrer mit einem Auto zusammen.

Vreden - Am Freitagabend ist ein 12-Jähriger aus Vreden an der Kreuzung Wüllener Straße/B 70 tödlich verunglückt. Der Unfall ereignete sich gegen 19 Uhr. mehr...


Sa., 25.04.2015

Halle Münsterland Tausende Teddys zu Besuch in Münster

Muntere Gesellen aus eigener Produktion hat die unkonventionelle Bärenmacherin Rotraud Lübke aus Herdecke an diesem Wochenende bei der „Teddybär Total“ in der Halle Münsterland im Angebot.

Münster - Tausende Teddybären von knapp 300 Ausstellern aus 25 Ländern locken am Wochenende Sammler und Liebhaber nach Münster. mehr...


Fr., 24.04.2015

Neue Kanalüberführung in Gelmer wird gebaut Der Kanal wird umgeleitet

Die alte Kanalüberführung über die Ems von 1936 ist zwar noch sicher, hat aber schon Risse und steht unter ständiger Beobachtung. Die Brücke in Gelmer muss durch einen Doppeltrog für die größeren Schiffe ersetzt werden. Damit verschwindet parallel zum Ausbau der Stadtstrecke Münster das letzte Nadelöhr für die Schifffahrt auf dem Dortmund-Ems-Kanal.

Münster - Noch im April startet an der alten Kanalüberführung über die Ems in Gelmer ein großes Wasserbau-Projekt. Die Schiffsbrücke wird bis 2023 erneuert, dafür muss eine Umleitung für den Kanal gebaut werden. Allein die kostet 37 Millionen Euro, in vier Jahren soll sie stehen. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Fr., 24.04.2015

Brand Hartz Büschken: Tatverdächtiger geht ins Netz Videobilder werden zum Verhängnis

Brand an Hartz Büschken: Die Polizei ermittelte einen Tatverdächtigen.

Ottmarsbocholt - Die Polizei hat einen 32-Jährigen ermittelt, der den Brand an Hartz Büschken ausgelöst haben soll. Der Mann aus Senden ist mehrfach bei Verbrechen aufgefallen. mehr...


Fr., 24.04.2015

Illegal Rauschgift angebaut? Marihuana-Plantage ausgehoben

 

Sendenhorst - Die Kripo hat eine Wohnung an der Kirchstraße ausgeräumt. Die Beamten stellten 50 Marihuana-Pflanzen und Anbau-Utensilien sicher. Von Annette Metz mehr...


Fr., 24.04.2015

Gestohlene Bronzefigur Antonius-Statue wieder aufgetaucht

Die Statue steht vorübergehend im Haus von Lothar Tietmeyer, Heimatverein.

Schöppingen - Die Bronzestatue des heiligen Antonius von Padua ist wieder aufgetaucht. Die Figur war vor rund zwei Wochen von ihrem Steinsockel an der Ecke Bergstraße und Layen­stiege gerissen und gestohlen worden. Von Anne Alichmann mehr...


Fr., 24.04.2015

Sechs Meter langer Riss in Rohrleitung Wasserknappheit in Hohenholte und Altenberge

Die Reparatur des Schadens an der Trinkwasserleitung im Bereich der Roxeler Straße in Hohenholte übernahmen Mitarbeiter der Gelsenwasser AG und einer Baufirma.

Hohenholte - Ohne Trinkwasser waren 70 Haushalte in Hohenholte nach einem Rohrbruch am Freitagmorgen. Auch in zahlreichen Haushalten in Altenberge blieb der Wasserhahn trocken. Von Ansgar Kreuz mehr...


Fr., 24.04.2015

100 Prozent Münsterland Der hiesige Korn bekommt eine geschützte Herkunftsbezeichnung

Geht es nach dem Ernährungsministerium, muss im Münsterländer Korn auch 100 Prozent Münsterland stecken.

Im Münsterländer Korn muss künftig 100 Prozent Münsterland stecken. Sonst darf die Spirituose diesen Namen nicht mehr führen. Das hat Peter Pilz vom Verband deutscher Kornbrenner im Bochum er­klärt. Von Elmar Ries mehr...


Fr., 24.04.2015

Ungebetene Gäste „Damwild-Herden sind zu einer Landplage geworden“

Eine Herde Damwild gegenüber dem Hof von Erwin Brinkmeier: Die Tiere machen vor seinem Grundstück nicht Halt und tun sich nachts an Blumen und Bäumen gütlich. Ein Zaun, den die Jagdpächter finanzieren wollen, soll das Problem bald lösen.

Ladbergen - Seit Jahren ärgert sich Erwin Brinkmeier über Damwild-Herden, die bevorzugt nachts auf seinen Hof marschieren und sich an dort angepflanzten Blumen und Bäumen gütlich tun. Jetzt ist offenbar die Lösung des Problems in Sicht: Der Jagdpächter will das Areal nach Auskunft des Landwirts auf seine Kosten einzäunen lassen Von Sigmar Teuber mehr...


WN-Immo Anzeigensuche


So., 26.04.2015

Wachwechsel bei den Sportschützen Ein bewegender Abschied

Der ausscheidende Vorsitzende  Bernhard Terhaar (r.) gratuliert seinem Nachfolger Markus Wessels.

Ahaus-Alstätte - Es war ein emotionaler Moment, als Bernhard Terhaar, Vorsitzender der Sportschützen Alstätte, auf der jüngsten Jahreshauptversammlung sein Amt niederlegte. 14 Jahre hatte er den Verein geführt, nun wollte er Platz machen für einen Jüngeren. mehr...


30. Frühlingsfest in Epe: Selbst die Sonne gratulierte

VHS-Vortrag: Mein Haus hat Mängel –was tun?

Gronau: Bewerbungstraining Realschule


Mo., 27.04.2015

Lüdinghauser Frühling Der Sonntag ist ein Selbstläufer

Bunt präsentierte sich das Programm rund um den Marktbrunnen. Aber auch Fahrrad-Ausflüge nach Seppenrade zum Garten der Familie Christensen gehörten zum Angebot.

Lüdinghausen - Wetterbedingt hielt sich der Besucherandrang am Samstag im Rahmen. Am Sonntag herrschte bei der Neuauflage des „Lüdinghauser Frühlings“ wieder dichtes Gedränge in der Innenstadt. Die Marktstände und der verkaufsoffene Sonntag lockten insbesondere auswärtige Besucher. Von Werner Storksberger mehr...


DGB-Kundgebung zum 1. Mai:: Solidarität an erster Stelle

Realschulklasse 5a kümmert sich um den Schulhof:: Dem „Phänomen Müll“ auf der Spur

„Die Bullemänner“ gastierten in der AFG: Staubtrockener Humor


Mo., 27.04.2015

„Tag der offenen Tür“ Die Feuerwehr lässt es krachen

Die Jugendfeuerwehr demonstrierte eine Angriffsübung für die Leistungsspange.

Westerkappeln - Vor dem Freibad hat sich am Sonntagnachmittag eine gewaltige Fettexplosion ereignet. Kurz zuvor gab es einen Zimmerbrand. Bedrohlich war das aber zu keinem Zeitpunkt. Die Freiwillige Feuerwehr stand direkt daneben und hatte trotz zahlreicher Schaulustiger alles unter Kontrolle. Von Frank Klausmeyer mehr...


Maibaum aufgerichtet: Ganz Gimbte feiert

Frühjahrskonzert des Kolping-Blasorchesters: Frenetische Beifall für Lutz Bammlers Debüt: Bombenstimmung in der Scheune

Maibaumschlüren: Im Aprilregen den Mai begrüßt



Meistgelesen

WN-Magazin

Do., 26.03.2015
Magazin
Unser schöner Garten
Es blüht uns wieder eine neue Saison in Beeten und Töpfen

Folgen Sie uns auf Twitter