Fr., 24.02.2017

Die Toten von St. Laurentius Archäologen finden Skelettteile

Leitungsgräben hinterm Rathaus haben die Bauarbeiter damals am Rand des Bestattungsbereichs um St. Laurentius gezogen.

Warendorf - So eine Bestattung hatte Pfarrer Peter Lenfers noch nie. Funde wohl mehrere Jahrhunderte alter Menschenknochen sind bei den Bauarbeiten am Rand des Kirchplatzes von St. Laurentius aufgetaucht. Damals war hier der übliche Friedhof. Lenfers wird sie jetzt nachbestatten. Von Jörg Pastoor mehr...

Fr., 24.02.2017

Großes Interesse an kleiner Hundedame Susis neues Zuhause – ein echter Glücksfall

In guten Händen: Hundedame Susi hat ein neues Zuhause gefunden.

Ahlen - Das Telefon stand nicht still – nach dem Aufruf von Anita Bernzen, ein neues Heim für ihre Hundedame zu suchen. Susi ist inzwischen untergekommen. Ein Glücksfall mit Garten! Von Ralf Steinhorst mehr...


Fr., 24.02.2017

Umzugs-Sicherung Beton-Container sichern Umzug

Betongefüllte Paletten-Container sichern – wie hier an der Ev. Stadtkirche – den Karnevalsumzug.

Gronau - Mit Beton gefüllte Paletten-Container stellten am Freitagmorgen Mitarbeiter der Zentralen Bau- und Umweltdienste (ZBU) der Stadt an diversen Zugängen zur Route des Karnevalsumzuges auf. Von Klaus Wiedau mehr...


Fr., 24.02.2017

Keine Polizei gerufen Merkwürdiger Überfall auf Imbiss in Westerkappeln

 Polizei Symbolbild dpa

Westerkappeln - Stell Dir vor, es gibt einen bewaffneten Überfall und kein Polizist geht hin. So ähnlich ist es am Donnerstagabend in Westerkappeln gelaufen. Die Polizei wurde allerdings auch gar nicht gerufen. Von Frank Klausmeyer mehr...


Fr., 24.02.2017

Gefängnis in Laer? Bürgerinitiative steht in den Startlöchern

Gefängnis Symbolbild dpa

Laer - Eine Bürgerinitiative zur Verhinderung einer JVA in Laer steht in den Startlöchern. Der Initiator hat die Hoffnung nicht aufgegeben, dass der Rat sich von den Plänen verabschiedet, Laer zum Standort einer in seinen Augen „völlig überdimensionierten“ JVA zu machen. Von Axel Roll mehr...


Fr., 24.02.2017

Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe Arzt Rainer Heintzen vermisst

Dr. Rainer Hentzen gilt als vermisst.

Dülmen - Seit gestern (Donnerstag, ca. 13.30 Uhr) wird der 55-jährige Rainer Heintzen aus Dülmen vermisst. mehr...


Fr., 24.02.2017

39 Kräfte und sieben Fahrzeuge rücken aus Brandstiftung in Bäckerei führt zu Großeinsatz

Mit zahlreichen Einsatzkräften rückten die drei Wehren zur Herrenstraße aus. Das Feuer im Obergeschoss der Bäckerei Geiping war schnell gelöscht.

Senden - Der Brand im Obergeschoss der Bäckerei Geiping in der Herrenstraße führte zu einem Großeinsatz. Das Verhalten von Zeugen und der Belegschaft verhinderte Schlimmeres. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. Von Dietrich Harhues mehr...


Fr., 24.02.2017

Zehnjähriger Schüler verschwunden Hubschrauber zur Vermisstensuche eingesetzt

Zehnjähriger Schüler verschwunden : Hubschrauber zur Vermisstensuche eingesetzt

Nordkirchen - Ein Großaufgebot der Polizei startete eine umfassende Suchaktion mit Diensthunden und einem Polizeihubschrauber, weil ein zehnjähriger Junge als vermisst gemeldet wurde. mehr...


Fr., 24.02.2017

Behinderungen auf Straßen & im Bahnverkehr Sturmtief "Thomas" braust über das Münsterland

Behinderungen auf Straßen & im Bahnverkehr : Sturmtief "Thomas" braust über das Münsterland

Münsterland - Sturmtief "Thomas" sorgte am Donnerstagabend (23.02.) nicht nur bei Karnevalisten für Wirbel. Orkanböen fegten durchs ganze Münsterland und verursachten erhebliche Schäden. Von Franziska Eickholt mehr...


Fr., 24.02.2017

Sechsmonatige Baustelle B 235 wird zum Nadelöhr

Wird auch umgestaltet: der Kreuzungsbereich Olfener Straße/Bahnhofstraße. Die Arbeiten sollen im Juni beginnen und bis Ende des Jahres dauern.

Lüdinghausen - Geduld werden Autofahrer und Anlieger ab Juni auf der B 235 gebrauchen. Denn die Olfener Straße wird zwischen Bahnhofstraße und B 58 für mindestens sechs Monate zur Baustelle. Die Verkehrsteilnehmer müssen sich auf Umleitungen einstellen. Von Anne Eckrodt mehr...


Fr., 24.02.2017

Ware verkauft, aber nicht geliefert 36-jährige Ochtruperin wegen Internetbetrugs vor Gericht

Vor Gericht musste sich bereits mehrfach eine 36-jährige Ochtruperin wegen Betrugs verantworten.

Rheine/Ochtrup - Wegen Internetbetrugs in 30 Fällen stand nun eine 36-jährige Ochtruperin in Rheine vor dem Schöffengericht. Die Staatsanwaltschaft warf ihr vor, zwischen dem 2. Februar und 21. April 2016 Kinderzubehör im Gesamtwert von etwa 2100 Euro verkauft, aber nicht geliefert zu haben. Von Monika Koch mehr...


Fr., 24.02.2017

Josef Albert Slominski porträtierte Päpste, Popstars und alle Kanzler „Die Leute sollen aus den Gesichtern lesen“

Josef Albert Slominski und einige seiner Fotos: Konrad Adenauer, Papst Paul VI., Tina Turner, Norbert Lammert und bei der Arbeit im Büro von Angela Merkel.

Tecklenburg-Ledde - Wenn Josef Albert Slominski ans Erzählen kommt, und das passiert schnell, dann redet er nicht von Technik, nicht von Hasselblad und Nikon und externen Blitzen und Millionen Pixeln. „Slomi“ erzählt von Begebenheiten und kleinen Anekdoten und vor allem beeindruckenden Begegnungen mit Leuten von Ludwig Erhardt bis Peter Maffay, von Papst Johannes Paul II. bis „Skater-Papst“ Titus Dittmann. Von Gunnar A. Pier mehr...


Fr., 24.02.2017

Bahn-Fernverkehr wurde umgeleitet Umgestürzter Baum blockierte Gleis bei Amelsbüren

Bahn-Fernverkehr wurde umgeleitet : Umgestürzter Baum blockierte Gleis bei Amelsbüren

Münster-Amelsbüren - Das Orkantief "Thomas" tobte sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag mit starken Böen im Münsterland aus und wirbelte auch den morgendlichen Zugplan durcheinander. Ein bei Amelsbüren in ein Gleisbett gestürzter Baum führte in Münster zu erheblichen Einschränkungen im Bahn-Fernverkehr. Von Mirko Ludwig mehr...


Partnersuche


Fr., 24.02.2017

Gymnasium „Wir werden internationaler“

Zufriedene Gesichter bei der Zertifizierung der Zukunftsschulen (hier die Teilnehmer des Netzwerkes Deutsch-Fördergruppen): Dezernentin Ursula Klee (l.) mit den Schulvertretern, unter ihnen die vom Nottulner Gymnasium: Jutta Glanemann (Mitte), Sarah Tenberge, Holger Siegler und Christine Kuthe.

Nottuln - Das Nottulner Gymnasium hat das Siegel „Netzwerk Lernkultur – Individuelle Förderung“ verliehen bekommen. Das Gymnasium ist Referenzschule für den Deutsch-Förderunterricht. Von Marita Strothe mehr...


Joseph Frye: Arbeit und Freizeit in Afrika

Karnevalsumzug der Ostwallschüler: Kinder machen Innenstadt unsicher

Alter Hof Schoppmann: Vieles ist in Bewegung


Sa., 25.02.2017

Flüchtlingshilfe organisiert Sprachkurse Vielleicht die einzige Chance

Lernbegierig: Der aktuelle Sprachkurs der Grevener Flüchtlingshilfe.

Greven - Die Flüchtlingshilfe bemüht sich für Flüchtlinge aus vermeintlich sicheren Herkunftsländern auf Spendenbasis Sprachkurse einzurichten. Ein Kursus ist vor Weihnachten zu Ende gegangen, die Finanzierung der Fortsetzung war lange ungewiss. Jetzt aber hat die Flüchtlingshilfe zusammen mit dem Bildungsinstitut Münster (BIMS) einen weiteren Kurs eingerichtet. Von Monika Gerharz mehr...


Weiberfastnacht in Ladbergen: Prinz Jogi I. und die Narren

Katholische Öffentliche Bücherei stellt ihre Jahresbilanz vor: Mehr Nutzer, weniger Ausleihen

Exerzitien im Gertrudenstift: Die Brille des Alltags abnehmen


Sa., 25.02.2017

Im Frühsommer Baustart am NRW-Landgestüt Thema Zufahrt noch nicht geklärt

Letzte Details zur Platzierung der neuen Reithalle im Landgestüt sind noch nicht klar. Im Sommer war das Magazin abgebrannt.

Warendorf / Düsseldorf - Auf jeden Fall noch dieses Jahr beginnen die Arbeiten an den Neubauten des Landgestüts. Zunächst sind die Paddocks an der Reihe, die den Pferden tägliche Bewegung ermöglichen. Alle Details sind aber noch nicht bekannt. Von Jörg Pastoor mehr...


Projekt hilft Kleinbauern in Ostafrika: Uganda live erleben

Markus Diekhoff: Kritik an Diesel-Fahrverboten

Schritte hin zu einem Bebauungsplan: Ein langwieriger Prozess


Folgen Sie uns auf Twitter