Sa., 21.10.2017

165 Betrugsfälle & Insolvenzverschleppung Urteil gegen Tecklenburger ist rechtskräftig

 

Tecklenburg/Karlsruhe - Die Verurteilung eines 63-jährigen Mannes aus Tecklenburg zu sechs Jahren Gesamtfreiheitsstrafe ist rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat die Revision des Angeklagten verworfen. Das teilt das Landgericht Osnabrück am Freitag mit. mehr...

Sa., 21.10.2017

Eurobahn Züge fallen am Sonntag aus

Die Eurobahn teilt mit, dass am Sonntag zwischen Telgte und Münster keine Züge verkehren.

Telgte/Münster - Die Züge der Linie RB 67 zwischen Münster und Telgte verkehren am Sonntag, 22. Oktober, nicht. mehr...


Sa., 21.10.2017

Nach der Verpartnerung kommt die Hochzeit „Unser zweiter Hochzeitstag“

Im November werden sie im Standesamt Greven zu Eheleuten: Ramona Stahl (links) und Ella Barg-Stahl. Für beide ist die „Ehe für alle“ ein wichtiges Zeichen der Gleichberechtigung.  

Greven - Sie lebten schon zusammen, als Ramona noch Günter hieß. Die Liebe hielt auch nach seiner Geschlechtsumwandlung. Jetzt wollen Ella und Ramona heiraten. Eine ungewöhnliche Romanze aus Greven. Von Oliver Hengst mehr...


Sa., 21.10.2017

KG „Schön wär‘s“ gerät unter Zeitdruck Auf der Suche nach der Tollität

Freuen sich und hoffen auf einen ebenso humorvollen Nachfolger: Prinz Peter III. (2016/2017, 2.v.re.) und Prinz Kai I. (2015/2016).

Sendenhorst/Albersloh - Heute in exakt drei Wochen ist es soweit: Die Narren und Jecken begehen den Auftakt der Session. Dass dieser in diesem Jahr auch kalendarisch auf einen Samstag fällt, ist besonders charmant: Die Karnevalisten können es überall punktgenau krachen lassen und ihren neuen Prinzen – oder ihre neue Prinzessin – vorstellen und feiern. Fast überall – in Sendenhorst nach heutigem Stand der Dinge nicht. Von Josef Thesing mehr...


Sa., 21.10.2017

Serie: „Dringend gesucht: Bezahlbarer Wohnraum“ Zahl der Sozialwohnungen droht stark zu sinken

An der Olfener Straße verwaltet die Wohnbau Westmünsterland bereits seit vielen Jahren Sozialwohnungen, beim geplanten Bauprojekt an der Ascheberger Straße kommen 13 neue Wohnungen dazu.

Lüdinghausen - Wenn an der Ascheberger Straße bald 13 neue Sozialwohnungen entstehen, bedeutet das eine Steigerung um 100 Prozent. Denn: In den vergangenen Jahren ist in Lüdinghausen keine öffentlich geförderte Mietwohnung errichtet worden. Und die Zahl der bestehenden Sozialwohnungen droht dramatisch zu sinken. Von Beate Nießen mehr...


Sa., 21.10.2017

Schulbusverkehr 2.0 Probefahrt in der digitalen Buswelt

Von allen 25 Bushaltestellen,  die zur Linie 616 gehören, bleiben nach dem Einlesen der Chipkarten von zwölf Kindern neun Haltestellen, die angefahren werden müssen, übrig. Die erste Haltestelle ist mit grüner Nadel markiert.

Ascheberg - Rein in den Bus, rein ins digitale Zeitalter: Bei einer Proberunde rund um Ascheberg haben die Westfälischen Nachrichten den bedarfsorientierten Schulbusverkehr erkundet. Von Theo Heitbaum mehr...


Sa., 21.10.2017

Mehrere Löschzüge im Einsatz Lagerhallenbrand in Ahaus

Die Lagerhalle einer Entsorgungsfirma in Ahaus brennt in voller Ausdehnung.

Ahaus - (Aktualisiert 15.30 Uhr) Zum Brand einer Lagerhalle an der Von-Braun-Straße in Ahaus wurden am frühen Samstagmorgen die Einsatzkräfte der Ahauser Feuerwehr gerufen. mehr...


Sa., 21.10.2017

Interview mit Jürgen Domian „Ein Buddha würde keine Romane schreiben“

Eine inszenierte Lesung wird Jürgen Domian am 26. November seinen Zuhörern in Ahlen präsentieren. Der bekannte Autor und Fernsehtalker ist mit seinem neusten Stoff „Dämonen“ auch autobiografisch eng verwoben.

Ahlen - Am 26. November stellt Jürgen Domian in Ahlen seinen neuen Roman „Dämonen“ vor. Warum der autobiografische Züge trägt, weshalb er Neuland betritt und wie er mit dem Älterwerden zurecht kommt, verrät er im Interview. Von Cedric Gebhardt mehr...


Fr., 20.10.2017

Neue Wege in der Pflege Erfolgsmodell aus den Niederlanden findet Nachahmer im Münsterland

Wer kann helfen? In den Niederlanden gibt es ein Modell, das Angehörige und Freunde in die Pflege bedürftiger Menschen erfolgreich einbezieht. Das soll auch im Münsterland ausprobiert werden.

Kreis Steinfurt - Immer mehr Menschen, die pflegebedürftig sind, immer weniger Pflegekräfte: Das kann nicht gut gehen. Was also tun? Eigentlich eine einfache Frage, trotzdem: Hinter dem Fragezeichen kommt zumeist – nichts. Pflegedienste im Münsterland haben jetzt möglicherweise eine Antwort gefunden, vielleicht auch eine Lösung.  Von Elmar Ries mehr...


Fr., 20.10.2017

Fahrlässige Körperverletzung Gynäkologe begeht folgenschweren Fehler: Frau verliert ihr Kind

Eine Patientin des St.-Antonius-Hospitals wurde in einer Notfallsituation mit dem Rettungswagen von Gronau nach Rheine verlegt. Laut eines Gutachters war das die falsche Maßnahme. Bei der Schwangeren hätte vor Ort ein Notfallkaiserschnitt durchgeführt werden müssen.

Gronau - Ein Gynäkologe, der im St.-Antonius-Hospital arbeitet, ist am Freitag vor dem Gronauer Amtsgericht wegen fahrlässiger Körperverletzung zu einer Geldstrafe in Höhe von 70 Tagessätzen zu je 80 Euro verurteilt worden. Die Richterin sah es als erwiesen an, dass er im Rahmen seiner Berufsausübung einen Fehler gemacht hat, den er nicht hätte machen dürfen. Von Frank Zimmermann mehr...


Fr., 20.10.2017

Identität und Todesursache unklar Fotograf findet Leiche in der Werse

Taucher der Feuerwehr bargen den unbekannten Toten aus der Werse. Wie er zu Tode kam und um wen es sich handelt, gibt der Polizei derzeit Rätsel auf. Im Berliner Park postierten sich Polizeikräfte mit ihren Einsatzfahrzeugen.Die Kriminalpolizei verfolgte die Bergung vom Ufer aus.

Ahlen - Leichenfund in der Werse: Zufällig ist ein Passant am Freitagnachmittag auf einen leblosen Körper in Höhe des Parkbades gestoßen. Die Identität der männlichen Leiche ist unklar – ebenso wie die Todesursache. Die Kriminalpolizei ermittelt. Von Christian Wolff mehr...


Sa., 21.10.2017

Marc Mundri ab Sonntag bei der Back-WM in Frankreich „Wir wollen aufs Treppchen“

Marc Mundri (l.) und Dominik Hinkelmann (r.) mit Coach Siegfried Brenneis vor der Abreise nach Nantes.

Everswinkel - Marc Mundri ist wieder im WM-Fieber. An diesem Sonntag beginnt im französischen Nantes die „Mondial Du Pain“, die „Brot-Weltmeisterschaft“. An dem Wettbewerb nehmen 18 Nationen teil, darunter unter anderem Teams aus Taiwan, Südkorea, Brasilien, Frankreich und eben die Deutsche Bäcker-Nationalmannschaft. Es ist eine von mehreren internationalen Meisterschaften der Backbranche. mehr...


Fr., 20.10.2017

Frührentner zu Geldbuße verurteilt Schicksal berührt das Gericht

(Symbolbild) 

Ochtrup - Weil er Lebensmittel und Spirituosen im Wert von 15 Euro gestohlen hatte, stand ein 50-jähriger Ochtruper jetzt vor Gericht. Seine Geschichte berührte. Der Frührentner wurde zu einer Geldstrafe verurteilt. Von Irmgard Tappe mehr...


Fr., 20.10.2017

Freiwillige Rückkehr von Asylbewerbern Kreis Warendorf will Neustart im West-Balkan fördern

Abgelehnte Asylbewerber werden von Polizisten auf dem Flughafen begleitet.

Kreis Warendorf - Der Kreis Warendorf will die freiwillige Rückkehr von Asylbewerbern aus sicheren Herkunftsländern fördern. Rund 300 Menschen aus dem Westbalkan könnten das Förderprogramm derzeit in Anspruch nehmen. Von Beate Kopmann mehr...


Sa., 21.10.2017

Altes Dyckerhoff-Kalkwerk Beine werden gesprengt

Am ehemaligen Kalkwerk laufen bereits die Demontage-Arbeiten. Insbesondere schadstoffhaltige Materialien werden entfernt und entsorgt. In den Stahlbeton-Beinen unter den Ofenkammern werden die Sprengladungen positioniert.

Lengerich - Die Dimensionen des ehemaligen Kalkwerkes auf dem Dyckerhoff-Gelände sind beachtlich. Doch Martin Hopfe ist durchaus Größeres gewohnt. Er ist der Fachmann, der am 3. November für die Sprengung der alten Anlage verantwortlich ist. Von Michael Baar mehr...


Fr., 20.10.2017

Rincklake van Endert siedelt nach Bösensell um: Qualitätskontrolle: Bürgermeister schwingt die Axt

Bürgermeister Sebastian Täger testet die Stabilität eines Sicherheitsfensters mit der Axt.

Bösensell - Die Rincklake van Endert (RvE) Fenster- und Türen Manufaktur siedelt von Roxel nach Bösensell um. Die Produktion mit 21 Mitarbeitern soll bereits Anfang 2018 im Gewerbegebiet Südfeld aufgenommen werden. Von Sigmar Syffus mehr...


Fr., 20.10.2017

Bank ist abgeschnitten Sparkassen-Filiale: Kabel gekappt

Die SB-Geräte in der Sparkassen-Geschäftsstelle an der Ringeler Straße können am Wochenende nicht genutzt werden.

Lengerich - Wer in der Stadtsparkassen-Geschäftsstelle an der Ringeler Straße am Wochenende Geld abheben möchte, wird kein Bares bekommen. Die SB-Geräte sind nicht in Betrieb. Grund ist ein Kabelschaden. mehr...


Fr., 20.10.2017

Klutensee weiter gesperrt Blaualgen-Verdacht hat sich bestätigt

Der Klutensee bleibt weiter gesperrt.

Lüdinghausen - Der Blaualgen-Verdacht für den Klutensee hat sich bestätigt. Daher bleibt der Bereich für zwei weitere Wochen gesperrt. Von Peter Werth mehr...


Fr., 20.10.2017

Polizei sucht Zeugen Unbekannter blendet Pilot mit Laserstrahl

Polizei sucht Zeugen : Unbekannter blendet Pilot mit Laserstrahl

Dülmen - Ein Unbekannter blendete letzte Nacht den Piloten eines Flugzeugs mit einem Laserstrahl. Von dem Täter fehlt bisher jede Spur. Die Polizei sucht nach Zeugen.  mehr...


Fr., 20.10.2017

Mutter aus Westerkappeln nach Unfall am Schulzentrum verurteilt Im Vollrausch durch den Berufsverkehr

 

Westerkappeln/Mettingen/Tecklenburg - Wegen fahrlässiger Gefährdung des Straßenverkehrs in Tateinheit mit fahrlässiger Körperverletzung hat das Amtsgericht Tecklenburg am Mittwoch eine Frau aus Westerkappeln zu einer Geldstrafe von 100 Tagessätzen zu je zehn Euro verurteilt. In seiner Urteilsbegründung bescheinigte der Richter der 34-Jährigen „absolute Fahruntüchtigkeit“. Von Dietlind Ellerich mehr...


Fr., 20.10.2017

Notarzteinsatz Bahnstrecke Münster-Emsdetten war gesperrt

Notarzteinsatz: Bahnstrecke Münster-Emsdetten war gesperrt

Münster/Emsdetten - (Aktualisiert) Die Bahnstrecke zwischen Münster und Emsdetten wurde am frühen Freitagmorgen gesperrt. Grund war ein Notarzteinsatz. Von Jan Hullmann mehr...


Fr., 20.10.2017

Ausbaupläne für Bahnstrecke zwischen Münster und Lünen Auf zwei Gleisen in Richtung Süden?

Auch nach den aktuellen Planungen, bleibt Münster-Lünen ein Nadelöhr

Hamm - Der Zweckverband Westfalen-Lippe kritisiert die unzureichende Anbindung Münsters an das Nahverkehrsnetz in NRW. Beim Westfälischen Nahverkehrstages forderte der Verbandsvorsteher Nachbesserungen an dem zugesagten Teil-Ausbau der eingleisigen Bahnstrecke Münster-Lünen.  Von Elmar Ries mehr...


immomarkt.ms Anzeigensuche


Sa., 21.10.2017

B 235/Bahnhofstraße Kreuzung bald wieder frei

In der nächsten Woche soll die Sperrung der Kreuzung Olfener Straße/Bahnhofstraße aufgehoben werden.

Lüdinghausen - Die Sperrung der Kreuzung Olfener Straße/Bahnhofstraße soll bald ein Ende haben. Die Straßenbauarbeiten sind abgeschlossen, allerdings fehlt die Ampelanlage noch. Der Landesbetrieb Straßen.NRW will nächste Woche eine provisorische Baustellenampel einrichten, damit der Verkehr wieder fließen kann. Von Anne Eckrodt mehr...


Stadt übernimmt Patenschaft für Bundeswehr-Kompanie: Kehl: „Nicht zeitgemäß“

Entscheidung umstritten: Rat besiegelt Patenschaft mit Bundeswehr-Kompanie

Austausch: Arbeiten in England


Meistgelesene Artikel

Folgen Sie uns auf Twitter