So., 14.02.2016

Staatsschutz ermittelt Festnahmen nach Schüssen in Flüchtlingsunterkunft

Staatsschutz ermittelt : Festnahmen nach Schüssen in Flüchtlingsunterkunft

Ahaus/Münster - Zwei Männer sind in der Nacht zu Sonntag in eine Flüchtlingsunterkunft in Ahaus eingedrungen. Einer der Männer zielte dort mit einer Schreckschusspistole auf einen der Bewohner und drückte ab. Noch in der Nacht wurden zwei Verdächtige festgenommen. Beide gaben die Tat zu. Von WN mehr...

So., 14.02.2016

Tierschutz Anklage gegen Brüterei aus Senden wegen Massentötens

Tierschutz : Anklage gegen Brüterei aus Senden wegen massenhafter Küken-Tötung

Münster/Senden - (Aktualisiert am Sonntag, 16 Uhr) Die Staatsanwaltschaft Münster hat Anklage gegen eine Großbrüterei aus Senden wegen des Massentötens männlicher Küken erhoben. Es ist die erste Klage ihrer Art. Von Jan Hullmann mehr...


So., 14.02.2016

Außergewöhnliche Projekte Bundesadler oder Kreml-Wintergarten „made in Nordwalde“

Made in Nordwalde: Der Bundesadler im Reichstag wurde vom Anlagen- und Maschinenbauer Trendelkamp gefertigt.

Die Firma Trendelkamp in Nordwalde produziert Maschinen für die Kunststoff-Fertigung und Befahr-Anlagen für Fassaden oder Dächer. Nichts sonderlich Aufregendes eigentlich. Wenn da nicht die außergewöhnlichen Aufträge in der Sparte „Sonderprojekte“ wären. Von Elmar Ries mehr...


So., 14.02.2016

Schwarzbach und Dinkel betroffen Öl-Alarm für die Feuerwehr

An einer Brücke setzen Feuerwehrleute eine Ölsperre. Diese Maßnahme soll die Ausbreitung der Verschmutzung verhindern.

Gronau - Mit rund 50 Männern und Frauen aus beiden Löschzügen rückte die Wehr am Sonntagmorgen aus, um eine Gewässerverunreinigung von Schwarzbach und Dinkel zu bekämpfen. Die Ursache: Auf einem landwirtschaftlichen Betrieb im Kottiger Hook waren in der Nacht zum Sonntag durch einen technischen Defekt rund 50 Liter Heizöl ausgelaufen und in die Gewässer gelangt. Von Klaus Wiedau mehr...


So., 14.02.2016

Polizei sucht Zeugen Einbrecher im Ortskern unterwegs

 

Havixbeck - Gleich drei Ein- beziehungsweise Aufbrüche in einer Nacht. Im Havixbecker Ortskern an der Schulstraße und am Bestenseeplatz waren Einbrecher am Werk. Von Frank Vogel mehr...


Sa., 13.02.2016

Spielfilm „Colonia Dignidad – Es gibt kein Zurück“ Gronauer erlebten grausame Realität der Sekte

Paul Schäfer wurde 2005 in Argentinien verhaftet. 2010 starb der berüchtigte Führer der Colonia Dignidad.

Gronau - Die berüchtigte Colonia Dignidad in Chile bildet die Kulisse für den Spielfilm „Colonia Dignidad – Es gibt kein Zurück“, der in der nächsten Woche in die deutschen Kinos kommt. Was in dem Film dem fiktiven Paar Lena und Daniel geschieht, war für etliche aus Gronau stammende Bewohner der Kolonie grausame Realität. Sie waren dem Sektenführer Paul Schäfer auf Gedeih und Verderb ausgeliefert. Von Martin Borck mehr...


Sa., 13.02.2016

Feuerwehr am Abend im Seebrock Bis zum Scheunenbrand fehlte nicht mehr viel

Links hinter dem Scheunentor brannte es beim Eintreffen der Feuerwehr. Sie hatte die Flammen schnell unter Kontrolle.

Ahlen - Feuerwehr-Einsatz am frühen Abend in der Bauerschaft Halene-Kampen: Sie erstickte einen Scheunenbrand im Keim. Von Ulrich Gösmann mehr...


Sa., 13.02.2016

„Julien“ wegen Volksverhetzung verurteilt Blogger-Prozess findet bundesweites Echo

Blogger „Julien“: Seine Verurteilung macht Schlagzeilen.

Westerkappeln - Die Berichterstattung der Westfälischen Nachrichten über den Prozess gegen den Blogger „Julien“ wegen Volksverhetzung ist auf ein bundesweites Echo gestoßen. Von Frank Klausmeyer mehr...


Sa., 13.02.2016

Auch über den März 2017 hinaus? Sendker: Kaserne weiter Flüchtlingsunterkunft

Austausch über Förderungen: Andreas Mentz, Ralf Kiowsky, MdB Reinhold Sendker und Bürgermeister Dr. Alexander Berger.

Ahlen - Die „Westfalen-Kaserne“ soll auch über den März 2017 hinaus als Flüchtlingsunterkunft genutzt werden, sagte der CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker bei einem Gespräch im Ahlener Rathaus. Von Ralf Steinhorst mehr...


Sa., 13.02.2016

Engelmar Unzeitig wird selig gesprochen Hermann Scheipers erinnert sich an den "Engel von Dachau"

Als Zeuge der selbstlosen Taten von Engelmar Unzeitig freut sich Prälat Hermann Scheipers ganz besonders über dessen Seligsprechung, die voraussichtlich im Herbst erfolgt.

Ochtrup - Voraussichtlich im Herbst soll Engelmar Unzeitig selig gesprochen werden. Prälat Hermann Scheipers erinnert sich an den Priester, der sich im Konzentrationslager in Dachau ohne Rücksicht auf sein eigenes Leben für andere einsetzte und im Alter von nur 34 Jahren, kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs, an Flecktyphus starb. Von Irmgard Tappe mehr...


Sa., 13.02.2016

Schwerer Verkehrsunfall Drei Personen bei Frontalzusammenstoß verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Samstagmorgen in der Nähe des Stifts Tilbeck gekommen.

Havixbeck - (Aktualisiert um 13.45 Uhr) Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Landstraße zwischen Havixbeck und dem Stift Tilbeck am Samstagmorgen sind drei Personen verletzt worden. Von Jan Hullmann mehr...


Sa., 13.02.2016

Rapper will 40 Kilo abnehmen D-Kais speckt ab

Daniel Neumann - alias D-Kais hat sich eine Menge vorgenommen. Er will in diesem Jahr rund 40 Kilo abspecken und trainiert bereits fleißig.

Sassenberg - Daniel Neumann ist ein Pfundskerl – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Doch nun will der Sassenberger, der als D-Kais bekannt ist, den Pfunden zu Leibe rücken. Von Ulrich Lieber mehr...


Sa., 13.02.2016

CDU kritisiert Umweltminister Remmel „Viele Vereine sind besorgt“

CDU kritisiert Umweltminister Remmel : „Viele Vereine sind besorgt“

Saerbeck - Der Entwurf des Freizeitlärmerlasses aus dem NRW-Umweltministerium für bestimmte Veranstaltungen ist Anlass für Ärger. Die Lärm-Obergrenze von 65 Dezibel (dB) entspricht dem Geräuschpegel eines lauten Gesprächs oder von Kantinenlärm“, sagt CDU-Fraktionschef Bernd Willebrandt. „Bei unseren Schützenfesten darf es aber auch mal lauter werden!“ mehr...


Sa., 13.02.2016

Hunde-Trainingsplatz sorgt für Mutmaßungen Kein Grund zur Aufregung

Ein Zaun umschließt nördlich  des Vitus-Dorfes in der Bauerschaft Wester ein Gelände, auf dem Hindernisse für den Hundesport und ein Wohnwagen stehen.

Everswinkel - Ein abgesperrter Bereich in der vermeintlich freien Landschaft, Hindernisaufbauten, die zweifelsfrei für Hunde gedacht sind, und ein mysteriöser Wohnwagen – manchmal reichen schon ein paar Utensilien, um Spekulationen und Mutmaßungen auszulösen. Ist da im Norden der Gemeinde jenseits der DKM-Kläranlage etwa heimlich ein Trainingsgelände für gefährliche Kampfhunde errichtet worden? Von Klaus Meyer mehr...


Sa., 13.02.2016

Verkauf der Schniewind’schen Fabrik Kreis weist Beanstandung zurück

Noch sieht die Fassade des zweiten Teils der Schniewind‘schen Fabrik heruntergekommen aus. Das dürfte sich bald ändern, wenn der neue Inhaber mit der Renovierung beginnen wird.

Heek - Der Kreis Borken hat die Beanstandung des Ratsbeschlusses zum Verkauf der Schniewind’schen Fabrik durch Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff zurückgewiesen. Damit kann der Verkauf an die Josef Weilinghoff Grundstücks GmbH & Co. KG vollzogen werden. Der Kaufpreis beträgt demnach 156 800 Euro. Von Rupert Joemann mehr...


Sa., 13.02.2016

Firma THEO.S Service & Technology wächst Erfolgreich unter Brücken

Schwindelfrei sollte sein, wer sich mit den Spezialmaschinen aus Lengerich an die Arbeit macht.

Lengerich - In Deutschland sind viele Brücken in die Jahre gekommen. Eine Lengericher Firma profitiert davon in besonderer Weise. Mitarbeiter von THEO.S Service & Technology sind mit Spezialfahrzeugen unterwegs, die es erlauben, die Bauwerke auch von unten zu inspizieren. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Sonderveröffentlichung

Wenn's schnell gehen muss Im Schadensfall kümmern sich Ihre LVM-Vertrauensleute im Stadtgebiet Münster

Im Schadensfall kümmern sich Ihre LVM-Vertrauensleute im Stadtgebiet Münster : Wenn's schnell gehen muss

Der Umzugstermin steht. Alle Kisten und Kartons sind gepackt, die Möbel auseinandergebaut und die Umzugscrew steht schon in den Startlöchern. Alles läuft wie am Schnürchen. Doch dann kommt der Umzugswagen viel später als geplant und der Stress beginnt. mehr...


Partnersuche


So., 14.02.2016

Politik am Zug Bäder-Tour

Sanierung oder Neubau? Funktions- oder Familienbad? Wie sieht die Zukunft des Klutensee-Bades aus? Diese Fragen konnte auch die Bäder-Tour von Ratsvertretern und Verwaltung nicht beantworten. Allerdings haben alle genügend Denkanstöße erhalten, die eine Entscheidung – ohne Zeitdruck – erleichtern dürften. Jetzt ist die Politik am Zug. Was kann und will sich die Stadt leisten? mehr...


Lüdinghausen: Vier Bäder auf einen Blick

Boogie Woogie Company: Tanz-Jazz vom Allerfeinsten lässt Füße wippen

Rahmenplan für Gebiet „rings um die Stever“: „Problemfall Ehrenmal“ außen vor


So., 14.02.2016

„One Billion Rising“: Ahlen machte mit 150 Frauen setzten ein Zeichen gegen Gewalt

Eine Gruppe von Frauen trug traditionelle Kleidung aus der Heimat.

Ahlen - Regen und trotzdem lachende Gesichter gab es am Sonntagnachmittag auf dem Marktplatz. Gut 150 Besucherinnen waren gekommen, um an der weltweiten Aktion „One Billion Rising“, der Demonstration gegen Gewalt an Frauen und Mädchen, teilzunehmen. Von Reinhard Baldauf mehr...


KMA eröffnet Ausstellung zu Meret Oppenheim: Eine Frau setzt sich durch

Heiner Ruthmann hört auf: Abschied mit Ovationen


Folgen Sie uns auf Twitter