Fr., 29.08.2014

Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg Zugausfälle und Sperrungen

Bombenentschärfung in Herne : Zugausfälle und Sperrungen

Am Sonntag werden in Herne zwei Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Dafür wird ab 9:30 Uhr das Autobahnkreuz Herne gesperrt. Evakuiert und gesperrt wird zudem der Bahnhof Wanne-Eickel - das wirkt sich auch auf den Zugverkehr im Münsterland aus. Von Julia Kwiatkowski mehr...

Fr., 29.08.2014

„Halli-Galli“ und „Minilon“ „Kinder gehören nicht an den Stadtrand“

304 Mädchen und Jungen nahmen in diesem Jahr begeistert an der Spielstadt „Minilon“ auf dem Grundschulgelände teil.

Drensteinfurt - Für die Mitglieder des Schulausschusses ist klar, dass „Halli-Galli“ und Minilon“ auch im nächsten Jahr an der KvG-Grundschule stattfinden müssen. Nur der Bürgermeister mag sich nicht so recht festlegen. Von Stefan Flockert mehr...


Fr., 29.08.2014

Vorwurf Bestechung Polizisten nehmen 2000 Euro nicht an

Vorwurf Bestechung : Polizisten nehmen 2000 Euro nicht an

Altenberge/Rheine - Trunkenheitsfahrt, Unfallflucht und Bestechung – das sind die Vorwürfe gegen einen 40-jährigen Montagearbeiter. Diesen Fall verhandelte das Schöffengericht in Rheine. Von Monika Koch mehr...


Fr., 29.08.2014

Kirchplatz wird 200 000 Euro teurer als geplant Politiker müssen Kröte schlucken

Viel Leben in der guten Stube: Der neu gestaltete Kirchplatz wird von Jung und Alt gut angenommen. In der politischen Diskussion geht es zurzeit aber nur ums Geld und die Sanitäranlagen.

Westerkappeln - Eine „dicke, fette Kröte“, wie Diplom-Ingenieur Hans-Georg Flick es nannte, mussten die Mitglieder des Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsausschusses am Donnerstagabend schlucken. Denn der Chefplaner für die Neugestaltung des Kirchplatzes hatte eine lange Liste von Mehrausgaben im Gepäck, die sich unter dem Strich auf die stolze Summe von 200 000 Euro summieren. Von Frank Klausmeyer mehr...


Fr., 29.08.2014

Borkenberge zum größten Teil auf Lüdinghauser Gebiet „Hochsensibler Bereich“

Was geschieht mit den Borkenbergen, wenn die Briten den Truppenübungsplatz geräumt haben? Diese Frage wird derzeit vielfach gestellt.

Lüdinghausen - Die einen – der BUND – wollen in dem Gebiet Wildpferde ansiedeln, andere – die Stadt Haltern – wiederum wollen das Gebiet für Radler und Motocrosser öffnen. Auf die Borkenberge haben viele ein begehrliches Auge geworfen. Von Peter Werth mehr...


Fr., 29.08.2014

Tödlicher Verkehrsunfall Autofahrer kommt ums Leben

Tödlicher Verkehrsunfall : Autofahrer kommt ums Leben

Hörstel - Auf dem Saerbecker Damm in Höhe Birgte hat sich am Freitag gegen 14.30 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Autofahrer ist dabei ums Leben gekommen. mehr...


Fr., 29.08.2014

28-Jahrige landet im Graben Sendenhorsterin kommt mit ihrem Auto von der Straße ab

28-Jahrige landet im Graben : Sendenhorsterin kommt mit ihrem Auto von der Straße ab

Sendenhorst - Die Unfallursache ist noch unklar. Eine 28-jährige Sendenhorsterin hat ihr Auto am Freitagmorgen in den Graben an der Landestraße 811 gefahren. Von Josef Thesing mehr...


Fr., 29.08.2014

Trinkwassernetz in Reckenfeld wird gespült Laut – dafür ohne Chemie

So sollte eine Wasserleitung möglichst nicht aussehen. Damit es soweit erst gar nicht kommt, spülen die Stadtwerke in den kommenden zwei Wochen die Leitungen in Reckenfeld.  

Reckenfeld - Ab dem kommenden Montag steht Reckenfeld auf dem Plan der Stadtwerke: Zwei Wochen lang wird das dortige Trinkwassernetz gespült, in den Blöcken A, B und C soll es losgehen. mehr...


Fr., 29.08.2014

Staatskanzlei antwortet auf Brief "Sehr enttäuschend"

Das Land NRW sieht derzeit keine Möglichkeit, am FMO ein Nachtflugverbot vorzuschreiben.  

Greven - Die Staatskanzlei in Düsseldorf sieht keine Möglichkeit, am Flughafen Münster/Osnabrück ein Nachtflugverbot zu erlassen. die Grevener Bürgerinitiative gegen den Ausbau des FMO zeigt sich darüber enttäuscht. mehr...


Fr., 29.08.2014

Bezahl-Fußballsender ärgert Wirte : Sky teurer – aber ohne geht’s kaum Es geht ums Geld, was sonst?

Wer Bundesligafußball live sehen will, muss zahlen: für Stadiontickets, für den Zugang zum Angebot des Münchner Senders Sky daheim oder eben als Gastwirt und Gast in der Kneipe. Dafür sorgt die Deutsche Fußballliga (DFL), die hier letzten Endes eben eine kommerziell handelnde Geldsammelstelle ist. mehr...


Fr., 29.08.2014

Naturpark Naturpark Terra.vita wird um 725 Hektar erweitert

 

Der Naturpark Terra.vita wird im Kreis Steinfurt um das Gelände des ehemaligen britischen Militärübungsplatzes zwischen Westerkappeln und Lotte erweitert. mehr...


Fr., 29.08.2014

Kollision mit Gegenverkehr 24-jährige Autofahrerin schwer verletzt

Herbern - Mit dem Rettungshubschrauber wurde eine 26-jährige Frau aus Werne nach einem Unfall in Herbern in die Klinik nach Münster geflogen. Die Feuerwehr hatte sie aus ihrem Autowrack befreit. Von Theo Heitbaum mehr...


Fr., 29.08.2014

Constanze Beermann wollte ihre Ferienwohnung anmelden und erlebte eine böse Überraschung „Wir haben uns wie Bettler gefühlt“

Neue Heizkörper im Schlafzimmer, eine kleine Einbauküche im Wohnraum, neue Fußböden – Constanze Beermann und Thomas Schwittek können nicht verstehen, warum die Anmeldung ihrer Ferienwohnung bei LH Marketing so brüsk abgelehnt wurde.

Seppenrade/Lüdinghausen - „Ferien auf dem Reiterhof“, das wollte Constanze Beermann anbieten. Doch stattdessen erlebte sie bei dem Versuch, ihre Ferienwohnung bei LH Marketing anzumelden, einen beschämenden Moment. „Man hat uns behandelt wie Bettler.“ Von Beate Nießen mehr...


Fr., 29.08.2014

Ehrgeiziger Zeitplan Waldorfschule soll 2015 in Betrieb gehen

Im Gebäude der Hauptschule soll die Freie Waldorfschule im kommenden Jahr ihren Betrieb aufnehmen.

Lienen - Die Mitglieder des Fördervereins Freie Waldorfschule Lienen wollen in der Öffentlichkeit Präsenz zeigen. Der Zeitplan ist eng: Die Walddorfschule soll im kommenden Jahr ihren Betrieb aufnehmen. mehr...


Fr., 29.08.2014

Beschuldigter bereits mehrfach aufgefallen 28-Jähriger nach Diebstahl festgenommen

In Havixbeck nahm die Polizei einen 28-jährigen Mann fest. 

Havixbeck - Nach einem Ladendiebstahl wurde ein 28-jähriger Mann in Havixbeck festgenommen. Die Polizei ermittelt gegen ihn wegen gewerbsmäßigem Ladendiebstahl. mehr...


Fr., 29.08.2014

Prozess am Landgericht Münster Ehefrau mit 28 Messerstichen getötet

Die Tatwaffe liegt im Landgericht in Münster auf einem Tisch. Foto: Marcel Kusch

Münster (dpa/lnw) - Mit 28 Messerstichen soll ein 34 Jahre alter Mann im westfälischen Ahaus seine Ehefrau getötet haben. Beim Prozessbeginn am Freitag vor dem Schwurgericht in Münster räumte der Pizzabäcker die Tat ein. An Einzelheiten könne er sich aber nicht erinnern, sagte der Angeklagte. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann Totschlag vor. Von dpa mehr...


Fr., 29.08.2014

Für Parksünder brechen neue (digitale) Zeiten an Knöllchen per Smartphone

Nicht die Parkscheibe vergessen, und nur dort parken, wo es erlaubt ist: Amtsleiter Thomas Stohldreier und Gemeindemitarbeiter stellten das neue Smartphone-System vor.

Everswinkel - In der Vitus-Gemeinde werden Parksünder künftig digital mit dem neuen Erfassungssystem „OWIGO“ verwarnt. Die handschriftlichen Verwarnungen mit Zahlschein – sprich die „Knöllchen“ – haben damit wie schon in anderen Münsterland-Kommunen ausgedient. mehr...


Do., 28.08.2014

Belastetes Grundwasser im Warendorfer Norden Stadt schafft Anschlusszwang

Trinkwasserleitungen will die Stadt im kommenden Jahr im Warendorfer Norden verlegen. Haushalte in den Straßen Hasenkamp, Buschkamp und Heidekamp, die bislang ihr Trinkwasser aus Brunnen gewinnen, sollen dann ans städtische Wasserleitungsnetz angeschlossen werden.

Warendorf - Die Stadt Warendorf, genauer gesagt die Stadtwerke, informierten am Mittwochabend die betroffenen Haushalte über den geplanten Hauswasser-Anschluss im Warendorfer Norden. Im März/April 2015 soll mit den Kanalbauarbeiten begonnen werden. Von Joachim Edler mehr...


Fr., 29.08.2014

Hoetmar gewinnt Kreiswettbewerb Wir sind Golddorf

Der Bewertungskommission wurde am Mittwochnachmittag in Hoetmar ein offenbar überzeugendes Programm aus Information und Unterhaltung, gewürzt mit allerlei Überraschungen, geboten. Goldverdächtig fanden das die Juroren.

Hoetmar - „Yes we can and yes, we do it“, hatte Josef Brand beim Besuch der Bewertungskommission „Unser Dorf hat Zukunft“ angekündigt. Tatsächlich haben sie es geschafft, die Hoetmarer. Sie sind Kreisgolddorf 2014 geworden. Von Joke Brocker mehr...


WN-Mobil Anzeigensuche


Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region
/
 

Sa., 30.08.2014

45 998 Einwohner Bevölkerung: Gronau auf Platz 86 in NRW

Gronau/Kreis - Ende 2013 lebten in Gronau 45 998 Menschen – 23 274 Frauen und 22 724 Männer. Wie das statistisches Landesamt mitteilt, stieg die Bevölkerungszahl im Vergleich zum Vorjahr von 45 590 um 408 Einwohner (+ 0,9 Prozent). mehr...


Anmeldung erforderlich: Abfuhr von Sperrgut steht an


Sa., 30.08.2014

Gemeindetreff Wunsch nach mehr Miteinander

Im Caritaswohnheim diskutierten die Anlieger des Baugebiets Rott über die Zukunft der Kirchengemeinde. Pfarrer Benedikt Elshoff (rechts) stellte sich den Fragen.

Lüdinghausen - Eine breite Themenpalette hatte das Seelsorgerteam beim Gemeindetreff im Caritaswohnheim an der Werdener Straße am Donnerstagabend zu bewältigen. An diesem Abend waren die Anlieger aus dem Baugebiet Rott eingeladen, ihre Wünsche und Anregungen den Verantwortlichen der Kirchengemeinde vorzutragen. Von Michael Beer mehr...




Sa., 30.08.2014

Entscheidung beim Dorf-Wettbewerb Kein neues Gold für Alverskirchen

Da waren die Hoffnungen noch groß: Auftakt zum Dorfrundgang mit der Kommission des Dorf-Wettbewerbs am vergangenen Montag auf dem Hof Gerd-Holling. Das Bürger-Team hatte eine gelungene Präsentation mit verschiedenen Stationen vorbereitet.

Alverskirchen - Knapp vorbei ist auch daneben. Eine Binsenweisheit aus Fußballerkreisen. Für Alverskirchen war es ganz knapp. Der Traum vom erneuten Gold, vom erneuten Gewinn des Dorf-Wettbewerbs ist am Freitag geplatzt. Das Zeitreisemobil zog nicht, die Weihnachtsbaumkönigin bewirkte kein Wunder. Bei der Bekanntgabe des Ergebnisses am Freitagmorgen im Kreishaus gab es kein Gold fürs Golddorf von 2008. Von Klaus Meyer mehr...


Engagierte Helfer gesucht: Freiwillige vor

Friedenskirche: Unmut in der Bürgerschaft

Blumen- und Gartenfreunde unterwegs: Stadiongröße ist beeindruckend


WN-Magazin

Di., 05.08.2014
Magazin
Turnier der Sieger
Reitsport mit Klasse vor der malerischen Kulisse des Münsteraner Schlosses - Teilnehmerportraits, viel Wissenswertes um das Turnier und das Veranstaltungsprogramm vom 7. bis 10. August 2014.

Folgen Sie uns auf Twitter