Do., 30.10.2014

Bezirksregierung legt Planung vor Darf es auch etwas mehr sein?

Windkraft: Darf es auch etwas mehr sein? : Bezirksregierung legt Planung vor

Münsterland - In Sachen erneuerbarer Energien ist das Münsterland ein Musterland. Fast 30 000 Fo­to­vol­taik-, Wind- und Biomasse-Anlagen stehen zwischen Borken und Warendorf. Das ist ein Viertel aller Öko-Kraftwerke in NRW. Sie allein erzeugen schon jetzt mehr Bioenergie als das in jedem anderen Regierungsbezirk in NRW der Fall ist. Von Elmar Ries mehr...

Do., 30.10.2014

Mit Kürbis kochen Gruselig, lecker und gesund

Mit Kürbis kochen : Gruselig, lecker und gesund

Nienberge - Orange, gelb, grün – rund, oval, birnenförmig: Kürbisse gibt es im Herbst in allen Farben und Formen. Mit Halloween geht die Kürbiszeit schon fast zu Ende. Doch die leuchtenden Früchte können nicht nur gruseln, sie sind auch lecker. Von Ann-Christin Ladermann mehr...


Do., 30.10.2014

Wolbecker Straße Lkw überrollt 88-jährigen Radfahrer

 

Münster - Tödlicher Unfall auf der Wolbecker Straße: Ein 88-jähriger Fahrradfahrer aus Münster wurde am Morgen in Höhe der Umgehungsstraße von einem Lkw überrollt. Der Mann erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen. Die Auffahrt zur Umgehungsstraße war für mehrere Stunden gesperrt. mehr...


Do., 30.10.2014

Tierschutzorganisation „EndZOO Deutschland e.V.“ Scharfe Kritik an Kai Perret

Kai Perret, noch Direktor vom Zoologischen Garten in Magdeburg, steht in der Kritik. 

Münster - Tierschutz-Aktivisten kritisieren den möglichen Adler-Nachfolger Kai Perret, der der nächste Direktor des Allwetterzoos Münster werden könnte: Perret habe ohne vernünftigen Grund Tigerbabys getötet und sei dafür sogar zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. mehr...


Do., 30.10.2014

Münsteranerin leidet unter Qualm Klage gegen rauchende Nachbarn

Ihren großen Südbalkon hat die Bewohnerin (Bild) so gut wie nicht genutzt. Hier ziehe ständig Zigarettenqualm vom Balkon darunter hoch. Die Frau klagt beim Amtsgericht gegen die rauchenden Nachbarn.

Münster - In Düsseldorf kämpft vor Gericht ein stark rauchender Mieter gegen den Rausschmiss aus seiner Wohnung. Das Amtsgericht Münster beschäftigt sich am 10. November mit der Klage einer Münsteranerin, die stark unter ihren rauchenden Nachbarn leidet. Von Karin Völker mehr...


Do., 30.10.2014

Landgericht Münster Versuchter Totschlag: Ehefrau ins Kissen gedrückt?

Prozess wegen versuchten Totschlags am Landgericht Münster

Gronau/Münster - Mit Fäusten und Tritten soll er seinen Ehefrau traktiert, sie mit Laptop und Ledergürtel geschlagen sowie mit einer Glasscherbe angefallen haben. Überdies habe er sie mit dem Auto rückwärts angefahren – dergestalt, dass sie mit ihrem Rad stürzte. Doch der 30-jährige Niederländer weist sämtliche Vorwürfe zurück. Von Julia Gottschick mehr...


Do., 30.10.2014

Unfall auf dem Burloh 78-Jähriger schwer verletzt

Münster-Kinderhaus - Schwer verletzt wurde ein 78-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Burloh in Kinderhaus. mehr...


Do., 30.10.2014

Polizei sucht nach Täter: Unbekannter überfällt Frau

Phantombild  

Gronau - Im Zusammenhang mit einem versuchten Sexualdelikt sucht die Polizei nach einem Täter mehr...


Do., 30.10.2014

Autobahnen in Westfalen 41 Großbaustellen in den nächsten Jahren

41 größere Baumaßnahmen sind in den nächsten Jahren auf den Autobahnen in Westfalen geplant.

Münsterland - Autofahrer müssen sich auch in den nächsten beiden Jahren auf Staus einstellen. 41 größere Baumaßnahmen soll es bis Ende 2016 auf den Autobahnen in Westfalen geben. mehr...


Do., 30.10.2014

Ein Kampf gegen Windmühlen Bürgerinitiativen kritisieren Ausbau

Die Windkraftgegner sehen mehr Nach- als Vorteile im Münsterland.

Münsterland - Dass der Infra­schall (Schall mit niedrigen Frequenzen) der Windenergieanlagen nicht schädlich ist – Ralf Lohe will das nicht einfach so glauben. „Es gibt bisher keine endgültigen Forschungsergebnisse“, sagt er. Von Uwe Renners mehr...


Do., 30.10.2014

Lkw-Unfall Zwiebeln sorgen für Autobahnsperrung

Zwiebeln

Ibbenbüren - Zwiebel-Schwemme auf der Autobahn: Bei einem Verkehrsunfall auf der A30 bei Ibbenbüren rollten zehntausende Zwiebeln auf die Straße. Die Autobahn musste für mehrere Stunden gesperrt werden. mehr...


Mi., 29.10.2014

Heikle Situation an Bakenstraße Baustelle birgt Risiken

Heikles Manöver: Über die Bakenstraße werden Stahlplatten geschwenkt, während darunter der Verkehr fließt.

Senden - Anwohner und Passanten verfolgen genau, wie die Bauarbeiten an dem Nadelöhr Bakenstraße ablaufen. Bereits mehrmals suchten Behörden das Gespräch mit dem Bauherrn. Von Dietrich Harhues mehr...


Do., 30.10.2014

Zu oft schwarz gefahren Ochtruperin wird zu einer Bewährungsstrafe verurteilt

Symbolbild 

Ochtrup - Weil sie wiederholt ohne gültigen Fahrschein im Zug zwischen Ochtrup und Enschede unterwegs gewesen ist, wurde eine 25-jährige Ochtruperin am Mittwoch vom Amtsgericht in Steinfurt zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Von Sara Morais Teixeira mehr...


Mi., 29.10.2014

Journalistenpreis Münsterland 2014 Überzeugende Beiträge, verdiente Gewinner: Preisträger in sechs Kategorien geehrt

Journalistenpreis Münsterland 2014 : Überzeugende Beiträge, verdiente Gewinner: Preisträger in sechs Kategorien geehrt

Münsterland - Informativ, kritisch, spannend – und handwerklich höchst professionell: Für ihre herausragenden Leistungen wurden am Mittwochabend, 29. Oktober 2014, zehn Text- und Bildjournalisten mit dem Journalistenpreis Münsterland 2014 ausgezeichnet. Rund 200 Gäste feierten gemeinsam mit den Preisträgern sowie den weiteren Nominierten im Foyer der Sparkasse Münsterland Ost in Münster. mehr...


Mi., 29.10.2014

Drohende Staus Greven wird zum Nadelöhr

Da wird es eng: Am Grünen Weg umkurven die Autofahrer am Mittwochvormittag die Baustelle der Stadtwerke, während Bauarbeiter Bäume fällen. An der Kreuzung B 481/L 555 (kleines Foto) beginnt „Straßen NRW“ am Montag damit, die Fahrbahndecke neu zu machen.

GREVEN - Obacht Autofahrer! Greven bekommt neue Baustellen. Zum einen asphaltiert Straßen NRW die Kreuzung B 481/ L 555 neu, zum anderen buddeln die Stadtwerke Greven fleißig von der Saerbecker Straße/Weber Straße bis zum Hansaring. Von Peter Sauer mehr...


Do., 30.10.2014

Bundestag in Warendorf Demokratie im Info-Truck

Volles Plenum  im Bundestags-Infomobil. SPD-MdB Bernhard Daldrup und Anna Pulcher im Gespräch mit Schülern der Klasse 8c der Bischöfliche Realschule.

Warendorf - Volles Haus im Parlaments-Truck: Wenn das Plenum im Berliner Bundestag öfters mal eine ähnlich hohe Anwesenheitsquote verzeichnen könnte, wäre Präsident Norbert Lammert sicherlich sehr zufrieden. Rund 30 Schüler der Bischöflichen Realschule hatten gestern „Demokratie“ auf dem Stundenplan. Von Christoph Lowinski mehr...


Do., 30.10.2014

Pflegeleichte Gräber 250 000 Euro für pflegefreie Gräber?

Abgesackt sind die Grabplatten zahlreicher pflegefreier Gräber. Das hat den Unmut vieler Bürger geweckt. Die Verwaltung legte jetzt ein Umgestaltungskonzept vor, das jedoch 250 000 Euro verschlingt.

Lüdinghausen - 250 000 Euro veranschlagt die Stadt Lüdinghausen für die Umgestaltung pflegefreier Gräber. Der Zustand dieser Gräber wird schon seit langem beklagt. Einen Beschluss vertagte der Ausschuss allerdings wegen der hohen Kosten allerdings noch. Der Rat wird am 11. November entscheiden. Von Werner Storksberger mehr...


Mi., 29.10.2014

Expertin des Kinderschutzbundes informiert über sexuellen Missbrauch „100-prozentigen Schutz gibt es nicht“

Täglich etwa 40 Mal sollen vergangenes Jahr bundesweit Kinder Opfer von sexuellem Missbrauch geworden sein. Das geht es einer Statistik der Deutschen Kinderhilfe hervor.

Westerkappeln - „Wir können viel tun, um unsere Kinder vor sexuellem Missbrauch zu schützen, aber 100-prozentigen Schutz gibt es nicht“, sagt Margot Feldmeyer-Goecke. In diesem Zusammenhang betont sie, dass Fremdtäter nur für einen Bruchteil der Übergriffe verantwortlich seien. Über 90 Prozent der Fälle geschähen im direkten sozialen Umfeld der Kinder. Von Dietlind Ellerich mehr...


Mi., 29.10.2014

DRK-Appell: Karitative Organisationen unterstützen Gewerbliche Sammler machen sich breit

Der rechte Schuhcontainer wurde von einem gewerblichen Sammler aufgestellt. Der Sammelbehälter ähnelt in seiner Aufmachung dem DRK-Container.

Lüdinghausen - Die Praktiken der illegal von „gewerblichen Sammlern“ im Stadtgebiet von Lüdinghausen aufgestellten Container für Altkleider und Schuhe nehmen immer dreistere Züge an, heißt es in einer Pressemitteilung des heimischen DRK. Nicht nur, dass sie das Verwaltungsgericht bemühten, um eine Genehmigungen zur Aufstellung von Containern zu erzwingen (die WN berichteten). mehr...


Mi., 29.10.2014

Ölunfall in Telgte 1000 Liter Diesel ausgelaufen

Die Feuerwehr nahm den Dieselkraftstoff vor der Halle des Lohnunternehmens mit Bindemitteln auf.

Telgte - Bei einem Tankvorgang sind am Mittwoch in Telgte rund 100 Liter Diesel in der Maschinenhalle eines Lohnunternehmens ausgelaufen. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


Mi., 29.10.2014

Ausbau der A1 „Das Nadelöhr muss weg“

Dreispurig fließt neuerdings der Verkehr auf der A1 bei Münster-Hiltrup. Doch über eine Strecke von 70 Kilometern gleicht die Autobahn im Münsterlands noch einem Nadelöhr.

Mi., 29.10.2014

Gesamtschule ist keine Option Jugendparlament spricht sich gegen die Einführung eines neuen Schulsystems aus

Diskussionsrunde: Das Jugendparlament hatte am Dienstagabend eine prall gefüllte Tagesordnung.

Ochtrup - Viele Einzelheiten gab es am Dienstag für die Mitglieder des Ochtruper Jugendparlaments zu besprechen. Neben einer attraktiveren Gestaltung des Stadtparks stand das Thema Schulentwicklung auf der Tagesordnung. Von Sara Morais Teixeira mehr...


Mi., 29.10.2014

Achim Leufker über den regionalen Markt Immobilien sind gefragt

Gebrauchte Immobilien könnten in Zukunft immer attraktiver werden. Noch ist die Nachfrage im tecklenburger land größer als das Angebot.

Tecklenburger Land - Die eigenen vier Wände, ein eigenes Haus – es ist der Lebenstraum für viele Menschen. In jungen Jahren will man es haben, später manchmal wieder loswerden. So viele Gründe gibt es für einen Hauskauf oder -verkauf. Achim Leufker kennt sie (fast) alle. Der 53-Jährige leitet den Immobilien Service der VR Bank im Tecklenburger Land in Ibbenbüren. Von Peter Henrichmann mehr...


Mi., 29.10.2014

Preis für Ruhestätte in Münster/Telgte Waldfriedhof Lauheide wurde ausgezeichnet

Eine Jury hat den Waldfriedhof Lauheide als „schönsten Friedhof Deutschlands“ mit dem Award des Online-Portals Bestattungen.de ausgezeichnet.

Münster - Der Waldfriedhof Lauheide ist nach Ansicht einer Jury der schönste Friedhof Deutschlands. Er gewinnt damit einen Award, der vom Online-Portal Bestattungen.de verliehen wird. mehr...


Di., 28.10.2014

Polizei sucht Zeugen Unbekannter Mann sprach Jungen an

An der Hellbachbrücke am Verlobungsweg wurde ein Elfjähriger von einem Unbekannten zum Mitkommen aufgefordert.

Vorhelm - Durch das beherzte Eingreifen eines Passanten ist am Montagabend womöglich eine Straftat verhindert worden. Der Radfahrer wurde im Ortsteil Vorhelm Zeuge, wie ein elfjähriger Junge von einem Unbekannten angesprochen und zum Mitkommen aufgefordert wurde. Der Vorfall ereignete sich an einem weitgehend unbeleuchteten Weg ohne Wohnbebauung. Von Christian Wolff mehr...


WN-Mobil Anzeigensuche



Fr., 31.10.2014

Angebot für Senioren: Mittagstisch wird heute endgültig „abgeräumt“

Elisabeth Berndstrotmann wurde vor fast genau zwei Jahren als langjährige Vorsitzende verabschiedet. Heute setzt sich die gesamte Initiative letztmals zum Mittagessen zusammen.

Lüdinghausen - Abschied nach 22 Jahren: Der Mittagstisch, der für die Senioren der Innenstadt im Pfarrheim St. Felizitas angeboten wurde, löst sich auf. Das Interesse ist in jüngster Vergangenheit eingebrochen. Von Werner Storksberger mehr...




Do., 30.10.2014

Bolzplätze an der KvG-Grundschule Man spricht wieder miteinander

Lang, lang ist’s her, dass auf den Kunstrasenplätzen gekickt wurde. Schon lange fehlen die Tore.

Drensteinfurt - Die Fronten waren über Monate, ja Jahre verhärtet. Stadtverwaltung und Anwohner sprachen nicht mehr miteinander, wenn es um die kleinen Bolzplätze an der Kardinal-von-Galen-Grundschule ging. Das ändert sich nun. Beim Kreis Warendorf soll es in Kürze einen runden Tisch geben. Von Stefan Flockert mehr...


Musikvergnügen mit den 6-Zylindern am 7. Dezember: Schweinachtsmann is coming home

Alexander Horn bei Ebbeke: Das Böse ist oft ganz banal


WN-Magazin

Mi., 01.10.2014
Magazin
Unser schöner Garten
Winterfest - Jetzt ist die beste Zeit um den Garten für die kalte Jahreszeit und auf das nächste Frühjahr vorbereiten.

Folgen Sie uns auf Twitter