Do., 02.05.2013

Preisvergabe „Beste Arbeitgeber im Münsterland 2013“: Auf Tuchfühlung mit der Spitze

Strahlende Gesichter bei der Preisvergabe des Wettbewerbs „Deutschlands Beste Arbeitgeber“: Die Sieger aus Münster und dem Münsterland wurden am Dienstagabend ausgezeichnet.

Strahlende Gesichter bei der Preisvergabe des Wettbewerbs „Deutschlands Beste Arbeitgeber“: Die Sieger aus Münster und dem Münsterland wurden am Dienstagabend ausgezeichnet. Foto: Wilfried Gerharz

Münster - 

Der Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ wird jährlich vom „Great Place to Work“-Institut in Köln durchgeführt – als Premiere jetzt auch in Münster und im Münsterland mit 45 teilnehmenden Firmen.

Von Martin Ellerich, Norbert Tiemann

Ein gutes Betriebsklima – was so weich klingt, ist am Ende für die Unternehmer bares Geld wert. Für die Beschäftigten ist es ohnehin einfach unbezahlbar, sich am Arbeitsplatz wirklich wohlzufühlen. Die Folgen für die Arbeitgeber: Krankenstand und Fluktuation sind geringer, was insbesondere in Zeiten des Fachkräftemangels ein Riesenvorteil ist. Die besten Arbeitgeber des Münsterlandes sind am Dienstagabend ausgezeichnet worden: Die Verantwortlichen der Unternehmensberatung Zeb , der Erdgas Münster GmbH und des münsterischen Winterdienstleisters Dornseif wurden im Medienhaus Aschendorff als jeweils Beste ihrer Größenklasse ausgezeichnet.

Der Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ wird jährlich vom „Great Place to Work“-Institut in Köln durchgeführt – als Premiere jetzt auch in Münster und im Münsterland mit 45 teilnehmenden Firmen. „Mit den Ergebnissen liegt das Münsterland auf Anhieb schon auf Tuchfühlung mit den besten Arbeitgebern bundesweit“, zog Studienleiter Georg Reckersdrees während der Feierstunde eine erste positive Bilanz.

Der Auszeichnung der „Besten Arbeitgeber 2013“ vorausgegangen waren ausführliche Befragungen der Beschäftigten in den Unternehmen zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen in das Management, Führungsverhalten, Zusammenarbeit, Wertschätzung, Weiterbildung, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, Identifikation, Work-Life-Balance und Gesundheit. Zudem wurden die Personalverantwortlichen zu Maßnahmen und Konzepten der Personal- und Führungsarbeit befragt.

Die Top 3 ihrer Größe im Münsterland

► Unternehmen bis 50 Beschäftigte:1. Dornseif e. Kfr.2. Orderbase Consulting GmbH3. Verlagshaus Monsen­stein und Vannerdat OHG

► Bis 500 Beschäftigte:

1. Erdgas Münster

2. GWS Gesellschaft für

Warenwirtschafts-Systeme mbH

3. Cronos Unternehmensberatung GmbH

► Über 500 Beschäftigte:

1. Zeb/rolfes.schierenbeck.
associates gmbh

2. Sparkasse Münsterland Ost

3. Stadtwerke Münster

Ob gemeinsame Grillpartys, direkter E-Mail-Draht zur Geschäftsführung oder ein Upward-Feedback, bei dem Mitarbeiter ihren Vorgesetzten ein Feedback zu deren Führungsleistung geben – bei der Zeb fiel den Prüfern so einiges Besondere und Vorbildliche auf.

Bei Erdgas Münster lernen neue Mitarbeiter ihre Kollegen am ersten Tag bei einem gemeinsamen Mittagessen auswärts in ungezwungener er Situation kennen. Im Unternehmen Dornseif wird das Thema Arbeits- und Gesundheitsschutz besonders großgeschrieben. Für den Geschäftsführer von Erdgas Münster, Andreas Gonschor, war der Vergleich mit anderen Unternehmen die Motivation für die Teilnahme. Er freute sich über das positive Feedback der mehr als 70 Mitarbeiter und kündigt eine wiederholte Teilnahme an.

Mehrfach war bereits in der Vergangenheit das münsterische Unternehmen Noventum als Top-Arbeitgeber in Deutschland ausgezeichnet worden.


 

Zeb

Die Zeb/rolfes.schierenbeck.associates GmbH siegte in der Klasse über 500 Mitarbeiter. Die Unternehmensberatung mit 674 Mitarbeitern an 16 europäischen Standorten ist auf den Finanzdienstleistungssektor spezialisiert und bietet neben Softwareprogrammen auch IT-Consulting und Coaching. Die Prüfer des Wettbewerbs Beste Arbeitgeber im Münsterland 2013 schrieben: „Das Unternehmen macht einen tollen Gesamteindruck. Zeb macht sich in vielen Bereichen stark für seine Mitarbeiter.

Erdgas Münster

Die Erdgas Münster GmbH ist eine Ferngasgesellschaft: Sie nimmt das in Norddeutschland geförderte Gas auf, bereitet es auf und speist es für die Kunden ins Gastransportnetz ein. Das münsterische Unternehmen belegte dank der guten Noten, die ihm seine 106 Mitarbeiter gaben, den 1. Platz in der Klasse 50 bis 500 Mitarbeiter. Die Prüfer lobten in ihrem Fazit insbesondere die Anstrengungen bei Einstellung und Integration, aber auch die Leitlinien für Zusammenarbeit und Führung.

Dornseif e. Kfr.

Der münsterische Winterdienstleister Dornseif garantiert mit seinem Winterdienstmanagement den Kunden – von Streitkräften bis zu Kliniken, Schulen bis Privatleuten – einen professionellen Winterdienst auf mehr als 17 000 Grundstücken. Die 30-Mitarbeiter-Firma belegte den ersten Platz bei den Unternehmen bis 50 Mitarbeiter. Neben den Bestnoten bei der Mitarbeiterbefragung fielen den Prüfern insbesondere die Anstrengungen bei Gesundheitsmanagement und Familienfreundlichkeit auf.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

Mehr zum Thema

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1637634?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F1758780%2F1758781%2F