Do., 23.01.2014

Autobahn beidseitig gesperrt Glatteis auf Talbrücke: Astra brennt aus

Spiegelglatt ist es auf der Talbrücke Exterheide. Ein Opel Astra schleudert in die Leitplanken und brennt aus.

Spiegelglatt ist es auf der Talbrücke Exterheide. Ein Opel Astra schleudert in die Leitplanken und brennt aus. Foto: Nord-West-Media

Lengerich - 

Kalt erwischt hat heute der Winter Autofahrer auf der Autobahn 1. Es ist zu einer Serie von Glatteis-Unfällen gekommen. Die A 1 musste in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt werden.

Auf der Talbrücke Exterheide schleuderte in Fahrtrichtung Lengerich im dichten Nebel um 5.58 Uhr ein Opel Astra in die Leitplanken. Dabei ging der Wagen sofort in Flammen auf. Der 20 Jahre alte Fahrer aus Münster rettete sich selbst. Er wurde anschließend verletzt ins Krankenhaus gebracht.

16 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Lengerich löschten das Feuer. Das Auto brannte nach Angaben eines Wehrsprechers völlig aus.

Auch auf der Gegenfahrbahn ereigneten sich ebenfalls Unfälle. Weil die vor allem die Talbrücken spiegelglatt waren und den Streudiensten Vorrang eingeräumt wurde, sperrte die Polizei die A 1 in beiden Fahrtrichtungen. Es bildeten sich zwischen Lengerich und dem Lotter Kreuz kilometerlange Staus.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

Mehr zum Thema

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2173678?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F2575618%2F2577051%2F