Sa., 07.06.2014

Unglücklicher Badeunfall 16-Jähriger stürzt von Klippe

Sturz von Klippe in Lengerich

Ein Jugendlicher stürzte an einem Badesee in Lengerich von einer Klippe. Foto: dpa

Lengerich. Ein 16-Jähriger aus Tecklenburg stürzte am Samstag von einer etwa 15 Meter hohen Klippe am inoffiziellen Badesee "Blaue Lagune" in Lengerich. Bei dem Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu und wurde von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Münster geflogen.

Der Unfall ereignete sich gegen 15.30 Uhr. Der Jugendliche stürzte vom südlichen Steilufer des ehemaligen Steinbruchs in die Tiefe, da er zu nah an den Klippenrand geraten war und abrutschte. Die Polizei schließt zur Zeit ein Fremdverschulden aus. Der Jugendliche landete im Wasser des Sees und wurde von Zeugen ans Ufer gezogen.

Die Verletzungen des Jungen waren so schwerwiegend, dass er mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus transportiert werden musste.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2503104?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F