St. Bonifatius Freckenhorst
Orgelbauverein gegründet

Freckenhorst -

Der Orgelbauverein St. Bonifatius Freckenhorst ist am Dienstagabend in der Stiftsstadt aus der Taufe gehoben worden. Ziel des Vereins ist es, die dringend notwendige Renovierung der Orgel der Stiftskirche zu stemmen.

Donnerstag, 11.12.2014, 08:12 Uhr

Ein erstes Gutachten beziffert die Kosten auf rund 350 000 Euro, von denen das Bistum 100 000 Euro übernimmt. Die Gemeinde denkt zudem darüber nach, ein innerkirchliches Darlehen in Höhe von 50 000 Euro aufzunehmen. Die verbleibenden 200 000 Euro möchte der Orgelbauverein durch Spenden, Konzerte und andere Aktionen zusammenbekommen.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2936971?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F2575618%2F4848646%2F
Runder Tisch tagt noch im Sommer
Der Aasee stabilisiert sich, sagt die Stadt. Am Dienstagabend hatte das Wasser einen deutlichen Sauerstoffüberschluss.
Nachrichten-Ticker