Mo., 24.08.2015

Sperrung nach Unfall auf der A 1 bei Lengerich wieder aufgehoben Lkw mit Leergut umgekippt

Unfall auf der Autobahn 1 bei Lengerich. Foto: Paul Meyer zu Brickwedde

Ein Lkw, der Leergut transportiert hatte, ist am Montagnachmittag auf der A1 umgekippt. Foto: Paul Meyer zu Brickwedde

Lengerich/Ladbergen - (Aktualisiert) Nach einem Umfall mit einem Sattelschlepper musste die Autobahn 1 am Montag zwischen Lengerich und Ladbergen für mehrere Stunden gesperrt werden.

Ein 40-Tonner soll nach Informationen der Polizei gegen die Leitplanke geraten und im Anschluss auf die Fahrbahn gekippt sein. Der Fahrer konnte den umgekippten Lkw unverletzt verlassen. Der Fahrer hatte Leergut geladen, das sich bei dem Unfall über die komplette Fahrbahn verteilte.

Autofahrer, die an der Unfallstelle bereits im Rückstau standen, konnten von der Polizei über den Standstreifen bei Lengerich abgeleitet werden. Um die Fahrbahn zu reinigen und den Lkw zu bergen, musste die Autobahn in Richtung Münster bis 22:30 Uhr gesperrt bleiben.

Fotostrecke: Lkw mit Leergut auf A 1 umgekippt

Leserkommentare

Google-Anzeigen

Mehr zum Thema

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3464246?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F