Di., 29.09.2015

Teilsperrung der A1 wieder aufgehoben Fußgänger auf Autobahn 1 überrollt

Teilsperrung der A1  wieder aufgehoben : Fußgänger auf Autobahn 1 überrollt

Foto: dpa

Lengerich - 

(Aktualisiert: 14.21 Uhr) Ein Fußgänger wurde am Dienstagmorgen auf der Autobahn 1 von einem Fahrzeug überrollt und getötet.

Der tödliche Unfall ereignete sich um 6.14 Uhr. Ein 24-jähriger Mann aus dem Kreis Steinfurt betrat unvermittelt die Fahrspur. Der Fahrer eines Lkw, der ndort unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen oder ausweichen. Das Fahrzeug erfasste und überrollte den Mann. Der 24-Jährige verstarb an der Unfallstelle.

Die Autobahn in Fahrtrichtung Bremen war für etwa drei Stunden komplett gesperrt.

Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei dem Vorfall um einen Suizid handelt.


Hinweis: Der Pressekodex sieht vor, dass über Suizide zurückhaltend berichtet wird. Dies gilt insbesondere für die Nennung von Namen und die Schilderung näherer Begleitumstände. Grund für die Zurückhaltung ist die hohe Nachahmerquote nach jeder Berichterstattung über Selbsttötungen. Daher werden wir nicht im Detail über den Vorfall berichten.

Wenn Sie sich selbst betroffen fühlen, kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge. Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie Hilfe von Beratern, die schon in vielen Fällen Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen konnten. Ergänzend können Sie das Angebot der Krisenhilfe Münster (0251-519005) in Anspruch nehmen und dort bis zu zehn kostenlose persönliche Beratungstermine vereinbaren.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3539052?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F