Frührentner zu Geldbuße verurteilt
Schicksal berührt das Gericht

Ochtrup -

Weil er Lebensmittel und Spirituosen im Wert von 15 Euro gestohlen hatte, stand ein 50-jähriger Ochtruper jetzt vor Gericht. Seine Geschichte berührte. Der Frührentner wurde zu einer Geldstrafe verurteilt.

Freitag, 20.10.2017, 19:10 Uhr

(Symbolbild) 
(Symbolbild)  Foto: dpa

„Stimmt alles. Ich wollte es mopsen. Es war kein Versehen“, ließ sich ein 50-jähriger Ochtruper gestern auf die Anklage des Staatsanwaltes ein. Dem Beschuldigten wurde vorgeworfen, in einem Supermarkt Lebensmittel und Spirituosen im Wert von 15 Euro gestohlen zu haben. Und das bereits zwei Wochen nachdem er in gleicher Sache auf der Anklagebank des Steinfurter Amtsgerichts gesessen hatte.

Der Richter nannte es hohe Rückfallgeschwindigkeit, und auch der Staatsanwalt wies den Angeklagten darauf hin, dass eine Geldbuße offenbar nicht die gewünschte Wirkung zeige: Jetzt sei eine Freiheitsstrafe fällig. Dass der Frührentner dennoch mit 600 Euro Geldbuße davonkam, hatte mit seinem Schicksal zu tun, welches die Herzen von Staatsanwalt und Richter berührte.

Nach einem Arbeitsunfall sei er berufsunfähig geworden und seitdem von starken Schmerzen geplagt, berichtete der Ochtruper. 1500 Euro Erwerbsunfähigkeitsrente würden nicht ausreichen, um das Leben seines Zwei-Personen-Haushaltes inklusive Miete zu bestreiten. Aus der Not heraus habe er mit den Ladendiebstählen begonnen.

2015 war er erstmals beim Diebstahl von Waren in geringfügigem Wert erwischt worden. Es folgten mehrere einschlägige Vorstrafen. „Ich stehle aber immer nur Sachen aus dem Sonderangebot“, bemerkte der Ochtruper, was Staatsanwalt und Richter schmunzeln ließ. Er schäme sich allerdings für seine Straftaten, bekannte der Angeklagte reumütig. Mit den Mahnungen des Richters, dass bei dem geringsten Vergehen eine Freiheitsstrafe drohe, verließ der Ochtruper den Gerichtssaal.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5236161?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F
Lkw erfasst Fußgängerin
Unfall auf der Warendorfer Straße: Lkw erfasst Fußgängerin
Nachrichten-Ticker