Sa., 29.08.2015

Zwei Verletzte bei Verkehrsunglück in Gronau Unfall auf der Spinnerei-Straße

Zwei Verletzte bei Verkehrsunglück in Gronau : Unfall auf der Spinnerei-Straße

Gronau - Leicht verletzt wurden am Samstagabend gegen 19.25 Uhr zwei Insassen eines PKW bei einem Unfall auf der Spinnerei-Straße.  Von Klaus Wiedau mehr...

Sa., 29.08.2015

Borken Die Sieger stehen fest

Die schönsten Sommerbilder der BZ-Leser auf einen Blick. mehr...


Sa., 29.08.2015

Neue Kooperation Ein Brückenschlag

Haben den Kooperationsvertrag unterschrieben (v.l.): Dr. Jutta Bickmann (Beratungskoordinatorin), Schulleiter Helmut Seifen und Ingo Stein von der Familienpsychologischen Beratungsstelle der Diakonie.

Gronau - Durch eine Kooperation mit der Familienpsychologischen Beratungsstelle des Diakonischen Werks baut das Werner-von-Siemens-Gymnasium sein Beratungsangebot aus. Von Frank Zimmermann mehr...


Sa., 29.08.2015

Heimatfreunde unterwegs Von der Kapelle aus Torfplaggen . . .

Die Gruppe vor und in der Barockkirche Zwillbrock, wo Bruder Hubert Müller die Geschichte erläuterte.

Schöppingen-Eggerode - Münsterländische Parklandschaft pur haben Mitglieder des Heimatvereins Eggerode auf ihrer zweitägigen Radtour nach Zwillbrock nun erlebt. mehr...


Sa., 29.08.2015

Ehemaliges BSG-Gelände Wasserturm und Werk 2 Denkmal

Den BSG-Wasserhochbehälter hat die Stadt jetzt in die Denkmalliste der Stadt eingetragen. Über den Schornstein soll nach weiteren Abstimmungen mit dem LWL-Denkmalamt entschieden werden.

Gronau - Neuigkeiten vom ehemaligen BSG-Gelände: Die Stadt Gronau hat den alten Wasserhochbehälter und das Gebäude des früheren Werk 2 der ehemaligen Baumwollspinnerei Gronau (BSG) in die Denkmalliste der Stadt eingetragen. Von Klaus Wiedau mehr...


Sa., 29.08.2015

Abschied nach 23 Jahren Mit einer Kutschfahrt in den Ruhestand

Ingrid Bowe wurde jetzt nach 23-jähriger Tätigkeit in der Firma Hagebau-Frieling in den Ruhestand verabschiedet.

Gronau-Epe - Nach 23 Jahren Tätigkeit in der Firma Hagebau-Frieling in Epe wurde Ingrid Bowe jetzt in den verdienten Ruhestand entlassen. Von Hans-Dieter Meyer mehr...


Sa., 29.08.2015

Füchter Straße Bauzeit bis zum Frühjahr

Gronau-Epe - Der Fachdienst Tiefbau und Stadtgrün der Stadt Gronau teilt mit, dass die Füchter Straße im Ortsteil Epe derzeit wegen Geh- und Radwegbauarbeiten voll gesperrt ist (Anlieger frei). mehr...


Sa., 29.08.2015

„Sommerfest der Vielfalt“ Gelebte Willkommenskultur

Annegret Lemken und Dieter Homann von der Caritas hießen die Festgäste in verschiedenen Sprachen willkommen.

Gronau - Der Gronauer Rapper Dennis Buß brachte die Stimmung mit einigen Versen gut auf den Punkt. Gleich in seinem ersten Lied heißt es „Herzlich willkommen in Deutschland – denn für viele hier ist das Neuland – doch wir spielen heute im Einklang“. Von Frank Zimmermann mehr...


Sa., 29.08.2015

„Die Spur der Täter“ Deutsch-deutscher Kriminalfall

Die damaligen Ermittler, die heutigen Ersten Kriminalhauptkommissare Peter Niehoff (2.v.l.) und Gottfried Tembrockhaus (r.), schauten für die MDR-Doku noch mal in die alten Ermittlungsakten. Für die Sendung wurden vom MDR auch Szenen des Verbrechens (rechtes Bild) nachgestellt.

Gronau - Ein mysteriöser Vorgang beschäftigt zum Jahreswechsel 1990/1991 die Kriminalpolizei in Gronau. Jetzt ist das deutsch-deutsche Verbrechen Gegenstand einer MDR-Doku. Von Klaus Wiedau mehr...


Sa., 29.08.2015

Blickpunkt der Woche: Einzelhandel Gronau hat’s doch eigentlich

Einkaufen in Gronau – Vergnügen für die einen, Notwendigkeit für die anderen.

Für manche ist Einkaufen ein Vergnügen, für andere eine Notwendigkeit, für wenige eine Sucht. Ich gehöre zur zweiten Kategorie. Ich muss nicht sofort jede technische Neuerung haben, die auf den Markt kommt. Von Martin Borck mehr...


Sa., 29.08.2015

Dr. Adima zu Gast Zum ersten Mal das Kind sehen

Bilder aus Uganda: Patienten warten am Tag nach ihrer Operation auf den Doktor. Kleines Foto: Dr. Adima untersucht einen erkrankten Mann.

Ahaus-Alstätte - Den Ärmsten der Armen zu helfen – dem hat sich Doktor Willi Adima seit Jahren verschrieben. Der Augenarzt aus Uganda reist regelmäßig im Land und den angrenzenden Regionen umher, um Menschen mit Augenleiden zu behandeln. Unterstützt wird er seit vielen Jahren vom Alstätter Eine-Welt-Kreis. Von Monika Haget mehr...


Sa., 29.08.2015

Stellungnahme zum Denkmalschutz Rathaus: Politik billigt Stellungnahme

Blick in das Gronauer Rathaus. 

Gronau - Binnen der nächsten zwei Wochen will die Verwaltung die Stellungnahme der Stadt zum Unterschutzstellungsverfahren des Rathauses auf den Weg zum Landschaftsverband Westfalen-Lippe (Amt für Denkmalpflege) bringen. Von Klaus Wiedau mehr...


Sa., 29.08.2015

Mittelaltermarkt Rauflustige Ritter auf der Ringburg

Von der ledernen Tasche bis zum Horn: Händler bieten allerhand Waren feil.

Heek-Nienborg - Händlerstände, Taverne, Ritter, Gaukler und Met: In Nienborg wird das Mittelalter wieder lebendig. Am nächsten Wochenende (5. und 6. September) sorgen fahrende Spielleute, fleißige Handwerker und rauflustige Ritter beim mittelalterlichen Markt im Park des Hohen Hauses auf der historischen Ringburganlage für ein „kurzweyliges Spectaculum“ fern von moderner Technik. Von Martin Mensing mehr...


Sa., 29.08.2015

Cedric Winzek übergibt Erlös Zweite Runde für Tomatenaktion

Großer Augenblick für Cedric Winzek: Er überreichte dem Arzt persönlich den Erlös seiner Tomatenpflanzenaktion.

Ahaus-Alstätte - Zur guten Sache beigetragen hat auch Cedric Winzek. Er hat im Frühjahr selbst Tomatenpflanzen gezogen und rund 200 Exemplare verkauft. Von Monika Haget mehr...


Sa., 29.08.2015

Malteser Helfer nehmen Siegerurkunde entgegen

 

Schöppingen - Den 13. Platz (bei rund 70 Teilnehmern) hat die Schöppinger Ortsgruppe der Malteser bei einem Wettbewerb der Sparda-Bank Münster belegt. Während der Wettkampf-Phase mussten die Vereine um die Stimmen der Bevölkerung werben. Dies taten die Schöppinger Helfer unter dem Motto „Gemeinsam an einem Strang ziehen!“. Als sie dann in die Finalrunde einzogen, waren ihnen bereits 500 Euro sicher. mehr...


Sa., 29.08.2015

Offiziersfahrt Alles Käse, oder was?

Auf dem Hof Dennemann besichtigten die Teilnehmer den Ziegenstall.

Heek-Nienborg - „Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah!“ – Dieses Zitat, angelehnt an die Anfangsverse von Goethes Vierzeiler „Erinnerung“, machten die Offiziere vom Bürgerschützenverein Nienborg nun zum Motto ihrer zweitägigen Offiziersfahrt. Von Martin Mensing mehr...


Fr., 28.08.2015

Bürgermeisterkandidat Thomas Kerkhoff entspannt am Herd / Ziel: Stadt langfristig entschulden Gerne auch in Gescher „Chefkoch“

Bürgermeisterkandidat Thomas Kerkhoff entspannt am Herd / Ziel: Stadt langfristig entschulden : Gerne auch in Gescher „Chefkoch“

Gescher. In der Pfanne auf dem Herd geben sich die Cherrytomaten der buttrigen Hitze geschlagen – sie zerplatzen. Ein wenig Speck und einen Schuss Weißwein hinzu, schon durchziehen appetitanregende Düfte die Küche. „Kochen macht mir Spaß“, sagt Thomas Kerkhoff und schiebt noch etwas Chili und Knoblauch in die Pfanne. Schon als Kind habe er gerne Pfannkuchen gebacken. Von Jürgen Schroer mehr...


Fr., 28.08.2015

Borken Kommissar im Verhör

Dietmar Brüning ist der Bürgermeisterkandidat, den die Borkener SPD aus Ahaus "importiert" hat. Wie gut er sich in die Borkener Themen eingearbeitet hat, will Brüning bei einem Spaziergang durch die Stadt beweisen. mehr...


Fr., 28.08.2015

Borken Seltene Auszeit am See

BZ-Redakteur Peter Berger schlenderte mit Bürgermeisterkandidatin Mechtild Schulze Hessing am Pröbstingsee entlang. mehr...


Fr., 28.08.2015

Gronau Bauantrag für „Burger-King“

Gronau - Gemunkelt wurde über das Projekt schon länger, jetzt scheint es was zu werden: Im Bauausschuss wurde am Donnerstag bekannt, dass im Rathaus ein Bauantrag für ein „Burger-King“-Restaurant in der Nachbarschaft des Hotels „Bergesbuer“ vorliegt. Zudem soll dort eine Tankstelle entstehen.  mehr...


Fr., 28.08.2015

Gronau Zwischenfall bei Urenco Almelo

Gronau/Almelo - Nach einem Zwischenfall in der Urananreicherungsanlage im niederländischen Almelo fordern Kernkraftgegner erneut die Stilllegung dieser Anlage und der Schwesteranlage in Gronau. Von Klaus Wiedau mehr...


Fr., 28.08.2015

Technische Fusion erst 2016 Sparkasse: Rechtliche Fusion wird am Montag vollzogen

Gronau - Die Sparkassen Westmünsterland und Gronau schließen sich am Montag (31. August) rechtlich zusammen (WN berichteten). „Gronau wird damit zu einer Hauptstelle der neuen Sparkasse Westmünsterland“, erklärt deren Vorstandsvorsitzender Heinrich-Georg Krumme. Die technische Fusion wird im Frühjahr 2016 stattfinden, die Vorbereitungen hierzu laufen auf Hochtouren. mehr...


Fr., 28.08.2015

Velen Ausblicke entschädigten für Strapazen

Der Biketreff Velen hat seine zweite Alpenüberquerung erfolgreich absolviert.Zwölf Männer im Alter von 38 bis 57 Jahren stellten sich der sportlichen Herausforderung. mehr...


Fr., 28.08.2015

Am 30. August ist Berkelaktionstag / Wasserkraftanlage Alfers Mühle besichtigen Fluss und verschiedene Projekte kennenlernen

Am 30. August ist Berkelaktionstag / Wasserkraftanlage Alfers Mühle besichtigen  : Fluss und verschiedene Projekte kennenlernen

Gescher. Am Sonntag (30.8.) rückt die Berkel in den Blickpunkt. In allen Städten an der Berkel – Billerbeck, Coesfeld, Gescher, Stadtlohn und Vreden – werden an diesem Tag verschiedene Aktionen angeboten. In Gescher konzentrieren sich die Aktivitäten auf Alfers Mühle am Mühlengrund. Das Programm findet hier in der Zeit von 11 bis 17 Uhr statt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 28.08.2015

Gescher Müntefering besucht Haus Hall

Gescher. Der ehemalige Vizekanzler und Bundesminister für Arbeit und Soziales a.D., Franz Müntefering, besucht am kommenden Montag (31. 8.) Gescher. Ein erstes Ziel ist die neue Altenpflegeeinrichtung in Haus Hall. Der Direktor, Dr. Thomas Bröcheler, nimmt sich die Zeit, Müntefering die neuste Einrichtung auf dem Gelände der Stiftung zu zeigen. Begleitet wird er durch den Bürgermeisterkandidaten Ansgar Heming (SPD). Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 28.08.2015

Heiden Dorothe Deckers ist Pstoralreferentin in Heiden

„Das Bestehende respektieren, um das Neue hereinzubringen" – mit dieser Devise möchte Dorothe Deckers ihre neue Aufgabe als Pastoralreferentin in der Kirchengemeinde St. Georg erfüllen. Zum 1. August hat die 44-Jährige die Stelle angenommen. mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter