Di., 19.09.2017

Löschaktion der Feuerwehr Spalier für das Ehepaar Henrik und Ruth Sicking

Löschaktion der Feuerwehr: Spalier für das Ehepaar Henrik und Ruth Sicking

Das Ja-Wort haben sich jetzt Henrik und Ruth (geb. Potreck) Sicking in der Alstätter Pfarrkirche gegeben. Nach der Trauung dann gab es eine Überraschung. mehr...

Di., 19.09.2017

30 Jahre Comboband Freunde musizieren gemeinsam

Rot ist ihre Farbe: Die Comboband feierte am Sonntag im Garten der Gaststätte Nonhoff ihren 30. Geburtstag.

Nienborg - „Wenn sich die Gäste beim Verabschieden für einen schönen Tag bedanken, dann hat man alles richtig gemacht“, sagte Thomas Borgers, Sprecher der Comboband Nienborg. Mit seinen Musikerkollegen saß er am Montagabend nach getaner Arbeit in geselliger Runde unter dem Abdach in der Gartenanlage der Gaststätte Nonhoff. Von Martin Mensing mehr...


Di., 19.09.2017

Lauter Knall schreckte Nachbarn auf Zigarettenautomat gesprengt

Dieser Zigarettenautomat an der Herzogstraße wurde am Montagabend gesprengt.

Gronau - Ein lauter Knall schreckte am Montagabend gegen 20.55 Uhr Anwohner der Herzogstraße auf. Unbekannte Täter hatten in Höhe der Hausnummer Herzogstraße 140 einen Zigarettenautomaten auf bislang unbekannte Weise aufgesprengt. mehr...


Di., 19.09.2017

Ausstellung in der Volksbank Globales Lernen beginnt schon früh

Kinder aus „Fairen Kitas“ präsentieren jetzt in der Hauptstelle der Volksbank Arbeiten rund um das Thema „Globales Lernen“.

Gronau - Noch bis zum 22. September ist in der Volksbank-Hauptstelle an der Neustraße im Rahmen der „Fairen Wochen“ die Fotoausstellung „Globales Lernen beginnt bereits in der Kita“ zu sehen. mehr...


Di., 19.09.2017

UWG hat Kattenborg-Anlieger befragt / Treffpunkt soll erhalten bleiben / Antrag Klare Mehrheit gegen Verkauf

UWG hat Kattenborg-Anlieger befragt / Treffpunkt soll erhalten bleiben / Antrag: Klare Mehrheit gegen Verkauf

Gescher. Die Nachbarn und Anlieger des sogenannten Kattenborg-Treffs lehnen einen Verkauf des städtischen Grundstückes an der Ecke Konrad-Adenauer-Straße/ Eschstraße klar ab. Das ist das Ergebnis einer Befragung, die die UWG Gescher vorgenommen hat. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 19.09.2017

Gescher Immer mehr Gescheraner wählen vorab

Gescher: Immer mehr Gescheraner wählen vorab

Auf Rekordniveau bewegt sich die Zahl der Briefwähler in der Glockenstadt. Bis Dienstagmittag hatten schon 2911 Gescheraner ihre Kreuze für die Bundestagswahl gemacht – darunter auch Kevin Haveresch (Bild), der am Wahlsonntag (24. 9.) verreist sein wird. „Die 3000er Marke werden wir sicherlich knacken“, so Verwaltungsmitarbeiter Karl-Heinz Saalmann. Von Jürgen Schroer mehr...


Di., 19.09.2017

Vandalismus Jesus-Statue beschmiert

Die Jesus-Statue haben Unbekannte beschmiert.

Schöppingen - Unbekannte haben die Jesus-Statue hinter der St.-Brictius-Kirche mit einem schwarzen Stift beschmiert, darunter ein falsch gemaltes Hakenkreuz. mehr...


Di., 19.09.2017

12. Ausgabe Poetry Slam Charmantes Format spricht Hirn und Herz an

Julia Szymik aus Marburg ist eine, die beim zwölften Poetry-Slam am 29. September vor das Publikum tritt.

Gronau - Die zwölfte Ausgabe des Gronauer Poetry Slams wirft ihre Schatten voraus. Programmkoordinator und Moderator Marian Heuser hat wieder sechs Autoren und Dichter ins Atrium des Cinetch-Kinos an der Mühlenmathe eingeladen, die sich in diesem herzerfrischenden Verbalwettstreit um die „Goldene Zunge“ streiten. mehr...


Di., 19.09.2017

Ermittlungen der Polizei laufen Zwei nächtliche Schießereien in Enschede

 

Enschede - Die Polizei Twente hat nach zwei nächtlichen Schießereien in Enschede die Ermittlungen aufgenommen. Untersucht werden in diesem Zusammenhang eine Shisha-Bar an der Brinkstraat und eine beschossene Wohnung auf der Benkoelenstraat, beide Straßen liegen im Stadtteil Hogeland Von Klaus Wiedau mehr...


Di., 19.09.2017

Sommerfest der Vielfalt Nicht freiwillig weggegangen

Franzis Busshaus markiert auf der Weltkarte die Herkunftsländer ihrer Interviewpartner. Derweil werden am Tisch der Stadtbücherei Gesellschaftsspiele gespielt.

Gronau - Franzis Busshaus von Youngcaritas muss ein wenig Überzeugungsarbeit leisten; dann aber finden sich doch einige Besucher des Sommerfests der Vielfalt bereit, vor der Videokamera über ihre Heimat zu sprechen. Von Martin Borck mehr...


Di., 19.09.2017

Barbara Feiden stellt im Glashaus aus Lich(t)e Werk(e) und afrikanische Klänge

Malerin Barbara Feiden (im Vordergrund) stellt bis Ende Oktober im Glashaus der Chance ihre Arbeiten aus.

Gronau - Arbeiten der Emsdettener Künstlerin Barbara Feiden sind seit Sonntag (und noch bis Ende Oktober) im Glashaus der Chance an der Lennéstraße zu sehen. Bei der Eröffnung prägten licht(e) Werk(e) und afrikanische Klänge die Veranstaltung. mehr...


Di., 19.09.2017

Besonderes Projekt an der Overbergschule „Kinderrechte ins Grundgesetz!“

Die Dritt- und Viertklässler der Bernhard-Overberg-Schule präsentieren stolz ihre Männchenkette, die sie mit der gesamten Schulgemeinde gebastelt haben.

Epe - Die Schülerinnen und Schüler der Bernhard-Overberg-Schule haben eine meterlange Männchenkette auf die Reise geschickt, die sie im Rahmen des Projektes „Ein buntes Band für Kinder- und Jugendrechte“ gebastelt hatten. mehr...


Di., 19.09.2017

Kaya Yanar in der Bürgerhalle Der mit dem Spiegelreflexsyndrom

Da geht‘s lang! Kaya Yanar hat festgestellt: „Wandere aus, dann wirst du Deutsch.“ In seiner Wahlheimat Schweiz gilt er endlich als das, was er ist: Deutscher.

Gronau - Es ist das Spiegelreflexsyndrom. „Ich kann das nicht kontrollieren“, sagt Kaya Yanar. „Wenn ein Mensch mit Akzent vor mir steht, neige ich dazu, ihn zu imitieren.“ Inder, Araber, Schwaben, Bayern – und damit alle etwas davon haben, fragt der Komiker mit den hessisch-türkischen Wurzeln im Publikum ab, mit wem er es zu tun hat, bevor er richtig loslegt. Von Christiane Nitsche mehr...


Di., 19.09.2017

Treffen der Familie Pagener in Epe Auf Spurensuche

Beim Rundgang durch Epe: Die Mitglieder der Familie Pagener wurden auch von Bürgermeisterin Jürgens begleitet.

Epe - Die Enkel von Isaak Moses Julius Pagener sprechen unglaublich liebevoll von ihrem Opa. 1875 war er in Epe geboren worden, betrieb im Schatten der St.-Agatha-Kirche eine Kunsthonigfabrik. Anfang des 20. Jahrhunderts zog er nach Köln. Doch in Epe waren seine Wurzeln. Von Martin Borck mehr...


Di., 19.09.2017

Auf dem 2200 Quadratmeter großen Grundstück an der Ecke Münsterstraße/Hueskamp Pahsen baut Mehrgenerationen-Haus

Die Pläne sind fertig. Nachdem der Kreis Borken die Baugenehmigung erteilt hat, kann Heiner Pahsen mit dem Bau des Zwölf-Parteien-Hauses beginnen.

Schöppingen - Heiner Pahsen will ein Mehrgenerationen-Haus für zwölf Parteien bauen – und das mitten im Ort. Das 2200 Quadratmeter große Grundstück befindet sich an der Ecke Münsterstraße/Hueskamp. Jetzt hat der Schöppinger die Baugenehmigung vom Kreis Borken erhalten. Von Rupert Joemann mehr...


Di., 19.09.2017

Sitzung des Finanzausschusses Der Strönfeldsee und sein Potenzial

Schwimmen nicht erlaubt: Rechtlich ist der Strönfeldsee zwar kein Badesee, doch bei gutem Wetter wird das Ufer dennoch von vielen Badegästen bevölkert. In der vergangenen Ratssitzung hatten die Mitglieder dafür gestimmt, zu prüfen, ob eine Potenzialanalyse für den See mit Leader-Mitteln gefördert werden kann. Darum soll es nun auch im Finanzausschuss gehen.

Heek - Zahlreiche Punkte stehen auf der Tagesordnung des Haupt- und Finanzausschusses nach der Sommerpause. Unter anderem Thema sein wird die Potenzialanalyse für den Strönfeldsee, die schon im Gemeinderat im Juli Thema war. Von Mareike Katerkamp mehr...


Di., 19.09.2017

Hof Olbring im Schwiepinghook Flüchtlinge und Integrationshelfer backen Reibekuchen

Kartoffeln suchen und schnibbeln: Das stand am Sonntag auf dem Programm der Flüchtlinge und Integrationshelfer in Alstätte. Dazu ging es auf den kleinen Kartoffelacker der Familie Olbring.

Alstätte - Reger Betrieb herrschte am Sonntag auf dem Hof Olbring im Schwiepinghook. Auf dem Acker nebenan waren einige Männer eifrig dabei, Kartoffeln auszugraben und in Eimer zu füllen. Nicht irgendwelche Männer arbeiteten dort so fleißig. Von Monika Haget mehr...


Mo., 18.09.2017

Hungermarsch 2017 „Wir sind Christi Hände und Füße“

Vom Kloster Bardel aus machten sich am Sonntag rund 350 Menschen auf zum „Hungermarsch 2017“ und sammelten Geld für die Dritte Welt.

Bardel - Rund 350 Menschen haben am „Hungermarsch 2017“ rund um das Franziskanerkloster Bardel teilgenommen. Das Motto lautete: „Ein Tag im Jahr gehört der Dritten Welt!“. Der Reinerlös aus „Kilometerspenden“ und einer Kollekte betrug am Sonntag 15 233 Euro. Von Heinrich Schwarze-Blanke mehr...


Mo., 18.09.2017

Gescher Generationen-Stammtisch kommt an

Gescher: Generationen-Stammtisch kommt an

Als vollen Erfolg werteten die Organisatoren den ersten „Generationen-Stammtisch“ der Kolpingsfamilie Gescher. Hierzu trafen sich Teilnehmer aller Altersgruppen, um zu klönen, vor allem aber, um gemeinsam zu spielen. Eine große Auswahl an neuen und altbewährten Spielen stand hierzu bereit. „Unsere Erwartungen wurden übertroffen“, freute sich Sarah Horstick über die positive Resonanz. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 18.09.2017

Kleines Schützenfest 60 Jahre Nachbarschaft: Booken – Booken – Bookenesch!

Kleines Schützenfest: 60 Jahre Nachbarschaft: Booken – Booken – Bookenesch!

60 Jahre Nachbarschaft Bookenbusch – und einer Familie aus der Eschstraße. Mit einer Kaffeetafel begannen die Feierlichkeiten zum 60-jährigen Bestehen am Samstag. mehr...


Mo., 18.09.2017

Gescher Musikzug Gescher lädt zum Familientag ein

Gescher. Am Sonntag (24. 9.) lädt der Musikzug Gescher zu seinem beliebten Familientag „Swinging Open“ ein. Ab 14 Uhr findet im und am Swinging Pool (Borkener Damm) ein buntes Rahmenprogramm statt. Es präsentieren sich viele Kinder aus allen Ausbildungsbereichen des Vereins mit tollen Darbietungen. Highlights sind dabei sicherlich die Auftritte des Jugend- und Einsteigerorchesters. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 18.09.2017

Demonstrationen in Enschede Proteste ohne große Auseinandersetzungen

Demonstrationen in Enschede: Proteste ohne große Auseinandersetzungen

Enschede - 22 Personen sollen am Sonntag in Enschede im Zusammenhang mit den Demonstrationen der islamfeindlichen Pegida Nederland in der Innenstadt festgenommen worden sein. Das meldeten niederländische Medien am Montag. mehr...


Mo., 18.09.2017

Tag der offenen Tür des Musikvereins Nienborg Die ersten Töne klappen schon

Hilfestellung gaben die Mitglieder des Musikvereins Nienborg den Gästen, die selbst ein Instrument ausprobieren wollten.

Nienborg - Instrumente zum Anfassen und Ausprobieren gab es am Samstag beim Tag der offenen Tür des Musikverein Nienborgs in der Bischof-Martin-Grundschule. mehr...


Mo., 18.09.2017

Sekundarschule: Eine Schulstunde dauert nun 60 Minuten Neuer Stundentakt

Die Sekundarschule Horstmar/Schöppingen hat den Stundentakt für den Unterricht auf 60 Minuten geändert.  

Schöppingen - An der Sekundarschule Horstmar/Schöppingen hat sich zum neuen Schuljahr der Takt der Unterrichtsstunden verändert. Eine Schulstunde ist nunmehr 60 Minuten und nicht mehr 45 Minuten lang. Zuvor hatte sich der Takt an dem 90-Minuten-Doppelstundenmodell orientiert. Von Mareike Katerkamp mehr...


Mo., 18.09.2017

LKW von Fahrbahn abgekommen B54 in beide Richtungen gesperrt

 

Gronau/Enschede - Die B54 ist derzeit zwischen der deutschen Grenze und der Ausfahrt Enschede Ost in beiden Richtungen gesperrt. mehr...


Mo., 18.09.2017

KLJB Epe richtete Wutzball-Turnier aus Damen tanzen im braunen Matsch

Durch den braunen Matsch müssen die Spieler rennen, um den Football im gegnerischen Tor unterzubringen. Zimperlich gingen die Teams dabei nicht miteinander um.

Epe - Schnatternd und eingehüllt in weiße Bademäntel mit rosa Herzchen, in warme Decken, dicke Mäntel und Wollmützen stehen die „Kornkränzchen“, die „Schlamm-Nixen“, „Meine persönlichen Favoriten“ und die „Bauer Ranger“ am Rand des neuen Klärbeckens der Firma Wenker und feuern die männliche Konkurrenz euphorisch an: „In den Schlamm, in den Schlamm.“ Von Angelika Hoof mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter