Di., 02.09.2014

Integrationsrat in Gronau Integrationsrat nimmt Arbeit auf

Der Integrationsrat der Stadt Gronau: Vorsitzender ist Ibrahim Savci (vorn, 2.v.l.). Sein Vertreter ist Burak-Sedat Sakinc (vorn, 3.v.l.).

Gronau - Ibrahim Savci ist neuer Vorsitzender des Integrationsrates der Stadt. Der Gronauer mit aramäischen Wurzeln war bereits in verschiedenen Ausschüssen – Jugendhilfeausschuss, Bauausschuss, Sozialausschuss und Integrationsausschuss – tätig. In einer kurzen Vorstellung betonte er, dass ihm das Miteinander der Menschen in der Stadt, gegenseitiges Verständnis, Toleranz und Respekt wichtig sind. Von Klaus Wiedau mehr...

Di., 02.09.2014

Kunst und Kultur im Alten Kutschenmuseum / Den Anfang macht „Jack-in-the-Green“ / Ausstellung Bretonisches und Mystisches

Kunst und Kultur im Alten Kutschenmuseum / Den Anfang macht „Jack-in-the-Green“ / Ausstellung : Bretonisches und Mystisches

Gescher. Bis zum Jahresende darf sich das Publikum in Gescher auf viel Kunst und Kultur im Alten Kutschenmuseum freuen. Freunde irischer und bretonischer Musik, Kulturinteressierte und Fans spritziger Musikshows können ihre Favoriten aus einem abwechslungsreichen Angebot auswählen. Den Anfang machen am 20. September die fünf Musiker von Jack-in-the-Green aus Gescher mit Musik von der grünen Insel. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 02.09.2014

Isselburg Isselburger Straßenwärter üben für brenzlige Situationen

Isselburg - Straßenwärter ist einer der gefährlichsten Berufe in Deutschland. Um das Unfallrisiko zu entschärfen, wurde der „Risiko-Parcours Straßenbetriebsdienst“ ins Leben gerufen. Die Straßenwärter der Autobahnmeister Isselburg haben am Mittwoch an dem Projekt teilgenommen. mehr...


Di., 02.09.2014

Gescher An Schulen zu schnell gefahren

Gescher. Jetzt zu Schuljahresbeginn überprüft der Kreis Borken besonders in der Nähe von Schulen, ob sich Autofahrer an die Geschwindigkeitsbegrenzung halten. So machte der Fachbereich Verkehr auch in Gescher Station und achtete dort darauf, dass das Tempolimit eingehalten wird. Im Bereich der Schulen am Borkener Damm, wo 30 km/h erlaubt sind, wurden an diesem Morgen zwischen 7.05 und 7.41 Uhr 81 Fahrzeuge gezählt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 02.09.2014

Gescher Wandergruppe geht Sonntag auf Tour

Gescher. Am kommenden Sonntag (7. 9.) findet die nächste Tour der Wandergruppe des SV Gescher statt. Alle Teilnehmer treffen sich um 10 Uhr am Clubheim des SV Gescher (Tennisanlage Daimlerstraße 10). Mit Pkw geht es Richtung Gemen. Die von den Eheleuten Greiwe ausgearbeitete Strecke umfasst etwa 18 Kilometer; die Rückkehr nach Gescher ist für circa 16 Uhr vorgesehen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 02.09.2014

Bocholt Unbekannte manipulieren zwei Geldautomaten

Bocholt - Betrüger haben am Freitag zwei Geldautomaten der Volksbank in der Bocholter Innenstadt manipuliert. Unklar ist, wie viel Geld die Täter ergaunerten – und wie viele Bankkunden betroffen sind. mehr...


Di., 02.09.2014

Rhede Feuerwerk zum Rheder Kirmes-Ende – Organisatoren zufrieden

Rhede - Mit einem farbenfrohen Feuerwerk am Nachthimmel ist am Montagabend die Rheder Kirmes beendet worden. Das Fazit der Veranstalter fällt positiv aus. mehr...


Di., 02.09.2014

Borken Dr. Timo Hartmann bietet Hilfe für Ersthelfer an

Jeder kann einen Menschen wiederbeleben, sagt Dr. Timo Hartmann. Wenn im Ernstfall kein Gerät zur Hand ist, sollten Ersthelfer keine Scheu haben, eine Herzdruckmassage durchzuführen. Um im Notfall vorbereitet zu sein, bietet der Mediziner am 6. September ab 10 Uhr einen Kursus im Kapitelshaus an. mehr...


Di., 02.09.2014

Bocholt Bocholter Kirmes wieder mit Riesenrad

Bocholt - Das Riesenrad kehrt zur Bocholter Kirmes zurück. Vom 17. bis 20. Oktober wird das „Europarad“ in Bocholt Station machen. Im Vorjahr hatte es erstmals kein Riesenrad auf der Kirmes gegeben. mehr...


Di., 02.09.2014

Bocholt „Dorvladen“ in Spork steht kurz vor der Eröffnung

Bocholt - Der „Dorvladen“ in Spork steht kurz vor seiner Eröffnung. „Wir sind im Plan und sind bereit, loszulegen“, sagt Wilhelm Fisser, erster Vorsitzender des Vereins Spork aktiv. mehr...


Di., 02.09.2014

Bocholt Triphaus darf länger Kämmerer bleiben

Bocholt - Bocholts Kämmerer Ludger Triphaus (64) darf bis zum 30. September 2017 weiterarbeiten und muss nicht nächstes Jahr in Pension gehen. Sowohl CDU als auch SPD wollen einen entsprechenden Antrag unterstützen. mehr...


Di., 02.09.2014

Bocholt Bocholter Lebenshilfe-Verein wird 50

Bocholt - Der Verein Lebenshilfe wird in Bocholt 50 Jahre alt. 1964 wurde er als Elternselbsthilfeverein gegründet, um eine Lobby für Menschen mit geistiger Behinderung zu schaffen. mehr...


Di., 02.09.2014

Heiden Freibad am Mittwoch geschlossen

Das „HeidenSpassBad" ist am Mittwoch, 3. September, geschlossen. Der Grund: Weil das neue Blockheizkraftwerk angeschlossen werden soll, muss der Strom abgeschaltet werden. mehr...


Di., 02.09.2014

Borken Sexueller Missbrauch: Bewährungsstrafe für Borkener

Ein 49-jähriger Borkener ist wegen zweifachen sexuellen Missbrauchs seiner Tochter zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und drei Monaten auf Bewährung verurteilt worden. mehr...


Di., 02.09.2014

Füchte Kallenbeck Bei Wachtelkönig und Neuntöter

Viel Grün: Blick in die Füchte Kallenbeck.

Heek-Nienborg - Es ist schon ein besonderes Erlebnis, wenn jemand einmal Durchzug und Rast eines Schwarms von Kranichen erleben darf. Aber der wahre Vogelfreund weiß Vogelarten genauso zu schätzen, die sich in der hiesigen Region so heimisch fühlen, dass sie hier brüten und ihren Nachwuchs großziehen. mehr...


Di., 02.09.2014

Raesfeld Ampel auf der Rhader Straße

Viele Raesfelder und Erler haben sich sicher schon gefragt, was die Ampel auf der Rhader Straße zu bedeuten hat: Grund dafür ist die Verlegung einer Versorgungsleitung auf dem Geh- und Radweg. Voraussichtlich noch bis zum 17. September wird die Ampel den Verkehr an dieser Stelle ausbremsen. mehr...


Di., 02.09.2014

Borken Brand bei Bierbaum schnell gelöscht

Noch bevor die Feuerwehr am Brandort eintraf, hatten Mitarbeiter der Bierbaum Unternehmensgruppe einen kleinen Brand selbstständig gelöscht. mehr...


Di., 02.09.2014

Velen Mallißer Gäste erkunden Velen und das Regionale-Gebiet

Fünf Gäste aus Velens Partnerstadt Malliß sind in den vergangenen Tagen im Regionale-Gebiet auf Erkundungstour gegangen. Mittlerweile ist die Delegation aus Malliß zurück in die Heimat gereist. Zuvor wurden aber noch die nächsten Treffen mit der westmünsterländischen Partnerstadt abgestimmt. mehr...


Di., 02.09.2014

Bocholt Einbrecher nehmen Tresor mit

Bocholt - Fünf Männer sind in der Nacht zum Dienstag in ein Geschäft an der Neustraße eingebrochen. Mehrere Mobiltelefone und ein Tresor wurden gestohlen. mehr...


Di., 02.09.2014

Reken Viertklässler verteilen Denk- und Dankzettel vor der Antoniusschule in Reken

Damit kein Kind im Straßenverkehr zu Schaden kommt, beteiligen sich die Verkehrswacht, die Kreispolizei, das Schulamt und alle Grundschulen im Kreis Borken an der Aktion „Kreis Borken sieht gelb". Am Dienstag wurden an der Antoniusschule in Reken Denkzettel an die Autofahrer verteilt. mehr...


Di., 02.09.2014

Reken Viertklässler verteilen Denkzettel vor der Antoniusschule in Reken

Damit kein Kind im Straßenverkehr zu Schaden kommt, beteiligen sich die Verkehrswacht, die Kreispolizei, das Schulamt und alle Grundschulen im Kreis Borken an der Aktion „Kreis Borken sieht gelb". Am Dienstag wurden an der Antoniusschule in Klein Reken Denkzettel an die Autofahrer verteilt. mehr...


Di., 02.09.2014

Raesfeld „Zur Femeiche“ in Erle soll abgerissen werden

Der ehemalige Gasthof „Zur Femeiche"  und die Hofstelle Brand in Erle sollen abgerissen werden. Das befürworten die Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses. Der Grund: Die beiden Gebäude seien derart baufällig, dass „größere Sicherungsmaßnahmen" wenig sinnvoll erscheinen. Über den endgültigen Abriss entscheidet nun der Rat. mehr...


Di., 02.09.2014

Borken Betreuung boomt in Borken

In einem 60-seitigen Bericht legt der Fachbereich Jugend und Familie der Stadtverwaltung Borken den Stand der Dinge in Sachen Betreuung von Kindergarten- und Schulkindern sowie die weiteren Perspektiven in den kommenden vier Jahren dar. Eine Übersicht über Fakten und Prognosen gibt's im Bericht. mehr...


Di., 02.09.2014

Velen Velen als Luftkurort?

Sieben zu sieben lautete das Abstimmungsergebnis über ein Klimagutachten für einen Luftkurort Velen am Montagabend im Haupt- und Finanzausschuss. Der Rat muss jetzt entscheiden, ob die Stadt ihr Vorhaben Luftkurort zu werden, in Angriff nimmt oder nicht. mehr...


Di., 02.09.2014

Velen Planungen für Luftkurort Velen in der Schwebe

Sieben zu sieben lautete das Abstimmungsergebnis über ein Klimagutachten für einen Luftkurort Velen am Montagabend im Haupt- und Finanzausschuss. Der Rat muss jetzt entscheiden, ob die Stadt ihr Vorhaben Luftkurort zu werden, in Angriff nimmt oder nicht. mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter