Fr., 26.08.2016

Beratung im Haupt- und Finanzausschuss Skateranlage: Positive Signale

Zurzeit in keinem guten Zustand: die Skateranlage im Eper Park.

Gronau/Epe - Der Haupt- und Finanzausschuss war sich einig – nicht nur in der Verweisung des Tagesordnungspunkts an den Jugendhilfeausschuss. Nein: Der Bürgerantrag der Jungen Union, die Skaterbahn im Eper Park zu sanieren, fiel durch die Bank auf positive Resonanz. mehr...

Fr., 26.08.2016

Motorradfahrer im Krankenhaus Schwerer Unfall auf der K 22

Bei einem Unfall wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Seine beschädigte Maschine wurde vom Abschleppdienst mitgenommen.

Alstätte/Ottenstein - (Aktualisiert) Auf der Kreisstraße 22 zwischen Alstätte und Ottenstein ist es am Donnerstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, als ein Motorradfahrer einem Wohnwagengespann ausweichen wollte. mehr...


Fr., 26.08.2016

Neue Zufahrt zum Industrie- und Gewerbepark Am Berge Endlich fertig!

Ulrich Helmich (Wirtschaftsförderer der Stadt Gronau) und Bürgermeisterin Sonja Jürgens auf der neuen Straße.

Gronau - „Eine lange ersehnte Anbindung ist endlich fertig.“ Das waren die ersten Worte von Wirtschaftsförderer Ulrich Helmich, gleich nach dem Hallo. Gemeinsam mit Bürgermeisterin Sonja Jürgens kam er zu einem Ortstermin an der Ochtruper Straße Ecke Einstein-Ring. Von Frank Zimmermann mehr...


Fr., 26.08.2016

Ratssitzung in Ahaus Rat kommt aus der Pause

Die CDU fordert Antworten rund um die Anmietung der ehemaligen Volksbank-Gebäudes in Wüllen. Zudem steht die Einlagerung der Jülicher Castoren im Brennelemente-Zwischenlager Ahaus auf der Tagesordnung der nächsten Ratssitzung.

Ahaus - Einigen Zündstoff hält die Tagesordnung der ersten Ratssitzung am 30. August (Dienstag) nach der Sommerpause bereit. Neben der Frage rund um das Brennelemente-Zwischenlager und die Einlagerungsgenehmigung für Castorbehälter aus Jülich steht ein großer Themenkomplex im Vordergrund, der zuletzt für einigen Wirbel gesorgt hat. Von Stephan Teine mehr...


Fr., 26.08.2016

Situation der Asylbewerber in Gronau und Epe 250 Neuaufnahmen bis Jahresende

Sprachkenntnisse zu erwerben, ist einer der drängendsten Aufgaben der Integration.

Gronau - Bis zum Jahresende werden voraussichtlich 250 weitere Flüchtlinge in Gronau aufgenommen werden. Damit wird auch die Frage drängender, wie die Integration der Menschen gestaltet werden soll. Von Martin Borck mehr...


Fr., 26.08.2016

Bogensport-Abteilung des ASC Schöppingen hat eine eigene Anlage Die Jagd nach den Ringen

Genau Maß nimmt der zehnjährige Jannis Krechting beim Bogenschießen.

Schöppingen - Mit der Film-Trilogie Herr der Ringe hat für Norman Fuchs alles angefangen. Jetzt ist er auch (fast) ein Herr der Ringe – allerdings der Ringe auf einer Zielscheibe beim Bogenschießen. Von Rupert Joemann mehr...


Fr., 26.08.2016

Ergebnisse einer Befragung Asylbewerber und Arbeitsmarkt

Arbeitsvermittler Habib Hammo (r) spricht in seinem Büro mit zwei jungen Männern aus Syrien. Auch in Gronau soll die Arbeitsagentur helfen, Asylbewerber in den Arbeitsmarkt zu integrieren.

Gronau - Ein großer Teil der Asylbewerber, die in Gronau und Epe gelandet sind, bringt zwar berufliche Erfahrungen mit – eine Qualifikation können die meisten jedoch nicht vorweisen. Das geht aus der Auswertung des sogenannten Erstprofilings hervor. mehr...


Do., 25.08.2016

Gronau Endspurt für den Tag der Ausbildung

Gronau : Endspurt für den Tag der Ausbildung

Berufsorientierung suchende Jugendliche auf der einen Seite – Auszubildende suchende Unternehmen auf der anderen. Wie bekommt man die beiden Seiten zusammen? In Gronau und Epe rollen über 40 Unternehmen plus Kooperationspartner beim Tag der Ausbildung am 22. und 23. September den jungen Leuten quasi den roten Teppich aus. mehr...


Do., 25.08.2016

Jugendhaus ZaK zu Besuch in Zoom-Erlebniswelt Jugendhaus „ZaK“ auf Reise durch die Tierwelt

Die vielen Tiere aus allen Teilen der Welt begeisterten die 17 Ausflugsteilnehmer des Jugendhauses ZaK. Angetan waren sie vor allem von dem neugeborenen Giraffenbaby.

Nienborg - Auf eine etwas andere Weltreise ging es jetzt für 17 Kinder mit dem Team des Jugendhauses „ZaK“ in der Zoom-Erlebniswelt in Gelsenkirchen. Zum Beispiel vorbei an der Savanne mit Zebras, Antilopen, Löwen und Pavianen. mehr...


Do., 25.08.2016

Zahlreiche Besucher im Freibad Alstätte An einem Tag mehr als 1000 Gäste

Ab ins kühle Nass ging es für die vier Mädchen am Donnerstag im Alstätter Freibad. Schon am Mittwoch zählte das Freibad mehr als 1000 Besucher.

Alstätte - Gute Nachrichten für alle Freibad-Anhänger: Wegen des guten Wetters ist das Freibad Alstätte nicht nur bis Samstag, sondern eine Woche länger bis einschließlich 3. September (Samstag) geöffnet. Allein am Mittwoch verzeichnete das Freibad knapp über 1000 Besucher. Von Mareike Katerkamp mehr...


Do., 25.08.2016

150 i-Dötzchen haben gestern ihren ersten Schultag erlebt / Theater und Gesang zur Begrüßung „Willkommen, ihr lieben Leute“

150 i-Dötzchen haben gestern ihren ersten Schultag erlebt / Theater und Gesang zur Begrüßung : „Willkommen, ihr lieben Leute“

Gescher. Auf dem Weg von der Kirche zur Von-Galen-Schule ist Jan (6) ganz aufgeregt. Seinem Kumpel Jakob (6) ergeht es ähnlich: „Ich habe nur eine Minute geschlafen“, behauptet der Schulanfänger im Brustton der Überzeugung. Beide freuen sich auf die erste Stunde und natürlich auf den Inhalt der bunten Schultüte. „Ich habe mir Lego gewünscht“, strahlt Jakob voller Freude. Von Jürgen Schroer mehr...


Do., 25.08.2016

Reken Tribünen-Bau des SC Reken im Spadaka-Sportpark läuft

Zwei Firmen realisieren das SC-Vorhaben in Groß Reken für bis zu 250  Zuschauer. Der Kiosk an der Eckfahne wird in Eigenleistung und mit eigenen Mitteln realisiert. mehr...


Do., 25.08.2016

Handicap-Tour startet Samstag und führt auch nach Haus Hall / Spenden sammeln 430 Kilometer Radeln für guten Zweck

Gescher/Münster. Eine anspruchsvolle Strecke quer durch das Bistum Münster und ein ordentliches Spendenergebnis: Darauf hoffen die Organisatoren Reinhard zum Hebel und Manfred Lensing-Holtkamp bei der Handicap-Tour am kommenden Wochenende (27. und 28. August). Eine Station ist auch die Stiftung Haus Hall in Gescher. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 25.08.2016

Velen Freispruch nach Missbrauchs-Vorwurf

Sexueller Missbrauch von Kindern und versuchte sexuelle Nötigung lauteten die Tatvorwürfe gegen einen 28-jährigen Borkener. Das Jugendschöffengericht hat ihn am Donnerstag freigesprochen. mehr...


Do., 25.08.2016

Beginn des Schuljahres 2016/2017 Viele neue Gesichter an den Schulen

102 neue Fünftklässler gehen seit Mittwoch auf der Kreuzschule in Heek zur Schule.

Schöppingen/Ahaus/Heek - Das neue Schuljahr hat begonnen – und zwar mit vielen neue Gesichtern an den hiesigen Grundschulen und weiterführenden Schulen. Von Mareike Katerkamp mehr...


Do., 25.08.2016

Raesfeld „Die kleinen Gärtner“ ziehen ins Pölleken

Um dem erhöhten Betreuungsbedarf in der Gemeinde Raesfeld nachzukommen, hat die Kirchengemeinde St. Martin zusätzliche Kindergarten-Gruppen eingerichtet. BZ-Redakteurin Birgit Jüttemeier hat „Die kleinen Gärtner" im Pölleken besucht. mehr...


Do., 25.08.2016

Gronau Radfahrerin verursacht Unfall

Gronau : Radfahrerin verursacht Unfall

Gronau - Bei einem Unfall ist am Mittwoch eine 84-jährige Radfahrerin verletzt worden. Die Gronauerin befuhr gegen 17 Uhr den linken Radweg der Ochtruper Straße in Richtung Innenstadt. Sie überquerte die Einmündung Albrechtstraße, obwohl die Ampel rot war. Dabei stieß sie mit dem Auto eines 73-jährigen Gronauers zusammen, der Grünlicht hatte. mehr...


Do., 25.08.2016

Radwegebau zwischen Metelen und Samberg Schöppinger hilft beim Radwegebau in Metelen

Metelen - Von wegen „das macht man doch mit links.“ Wer derzeit den vielen Freiwilligen bei der Arbeit längs der Schöppingener Straße von Metelen nach Schöppingen zusieht – jenen, die die Idee vom Bürgerradweg in Samberg geteerte Wirklichkeit werden lassen wollen – der erkennt, dass das echte Maloche ist. mehr...


Do., 25.08.2016

Mitglieder helfen bei Projekten in der Kreuzschule Förderkreis sucht weitere Unterstützer

Der Förderkreis der Kreuzschule wirbt um neue Mitglieder.

Heek - Der Förderkreis der Kreuzschule feiert sein zehnjähriges Bestehen. Zu Schuljahresbeginn wirbt die Vorsitzende Claudia Kersten für eine Mitgliedschaft im Förderkreis. mehr...


Do., 25.08.2016

Raesfeld Frank Nienhaus regiert die Landjugend

Frank Nienhaus heißt der neue Schützenkönig der Raesfelder Landjugend. Zur Königin wählte er Kerstin Klostermann. mehr...


Do., 25.08.2016

Ausstellung über den Sozialpriester Alphons Ariëns in Haaksbergen Soziale Gerechtigkeit für Textilarbeiter

„Theeschenkerij Jordaan“  in Haaksbergen, ein 1922 für Führungskräfte der Textilfabrik Jordaan erbautes Holzhaus.

Haaksbergen/Gronau - Der Historische Kring Haaksbergen präsentiert bis zum 21. September die Ausstellung „Ariëns Eendracht: priester, inspirator, denker en doener“ über die sozialen Probleme der Textilarbeiter in der Twente und den katholischen Priester Dr. Alphons Ariëns (1860-1928). Ariëns war von 1886 bis 1901 Kaplan in Enschede und während dieser Zeit auch in Haaksbergen aktiv. Von Alfred Hagemann mehr...


Do., 25.08.2016

Feuerwehreinsatz in Mehrfamilienhaus Zwei Verletzte bei Brand

Feuerwehreinsatz in Mehrfamilienhaus : Zwei Verletzte bei Brand

Bei einem Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Kurt-Ackermann-Straße sind am Donnerstagmorgen zwei Menschen verletzt worden. mehr...


Do., 25.08.2016

Frauenchor „Klangvoll“ bereitet sich auf Konzert am 24. September vor Gesang braucht einen langen Atem

Die Sängerinnen konzentrieren sich auf die Anweisungen von Chorleiter Dietmar Schultz.

Gronau - Über 50 Frauen hängen an seinen Lippen und hören auf sein Kommando: Chorleiter Dietmar Schultz exerziert mit den Sängerinnen des Chors „Klangvoll“ Rhythmus-, Stimm- und Artikulationsübungen. Wenn alles klappt, nennt man das Ergebnis Chorgesang. Und der soll so präsentabel sein, dass sich damit am 24. September (Samstag) in der Aula der Realschule Epe am liebsten Hunderte Zuhörer gut unterhalten fühlen. Von Martin Borck mehr...


Do., 25.08.2016

Beherbergungszahlen für das erste Halbjahr Weniger Gäste, aber mehr Übernachtungen

Zimmerschlüssel auf einem Tresen: Die Zahl der Übernachtungen in Gronau ist im ersten Halbjahr gestiegen, auch wenn weniger Gäste kamen.

Gronau - Im ersten Halbjahr 2016 haben fast 10,5 Millionen Gäste die 5354 Beherbergungsbetriebe in NRW besucht. Das geht aus dem Bericht des Landesamtes für Information und Technik hervor. Dabei bezieht sich die Statistik auf Häuser mit mindestens zehn Gästebetten und auf Campingplätze. Sie verbuchten zusammen 23,5 Millionen Übernachtungen. mehr...


Do., 25.08.2016

Alstätter Schützenverein Brink, Gerwinghook und Beßlinghook Janne Pohlschröder setzt den entscheidenden Treffer

 

Alstätte - Janne Pohlschröder ist neuer Kinderschützenkönig des Alstätter Schützenvereins Brink, Gerwinghook und Beßlinghook. In einem spannenden Wettkampf mit zahlreichen Anwärtern setzte er sich am Samstag mit dem entscheidenden Treffer durch – und riss zur Freude die Arme in die Höhe. mehr...


Do., 25.08.2016

Bürgerantrag: Teilweiser Rückbau der Kirchenmauer Andere Projekte sind dringender

Die Fotomontage verschafft einen freien Blick auf die Kirche und den Kirchplatz. Die Treppe soll nur andeuten, wo ein weiterer Aufgang entstehen könnte. Direkt bis an die Straße dürfte die Treppe sowieso nicht gehen.

Schöppingen - Die Prioritätenliste der Kirchengemeinde St. Brictius ist lang. Da sieht Pfarrer Thomas Diedershagen keinen Spielraum für den jetzt von Johannes Küper beim Gemeinderat beantragten teilweisen Rückbau des oberen Bereichs der Kirchenmauer. Küper sieht durch die Blickfelderweiterung einen Attraktivitätsgewinn für Bürger und Touristen. Von Rupert Joemann mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter