Di., 03.03.2015

Borken Aale in der Aa bei Gemen verendet

In der Bocholter Aa hinter dem Gemener Sportgelände sind zirka 40 Aale verendet. Die Tiere befanden sich in einem Gewässer-Abschnitt, aus dem das Wasser abgelassen worden. Durch den Frost in der Nacht zum Dienstag sind die Aale offenbar erfroren. mehr...

Di., 03.03.2015

Kolping sammelt Altkleider spenden

Gescher. Eine gemeinnützige Altkleidersammlung führt die Kolpingsfamilie Gescher am Samstag (21. 3.) durch. Gesammelt werden Textilien aller Art, Woll- und Stricksachen, Schuhe (gebündelt), Federbetten, Vorhänge und Stoffspielwaren. Außerdem werden nicht mehr benötigte Brillen gesammelt. Sammelstellen sind an der Raiffeisen-Genossenschaft, am Netto-Markt und auf dem Parkplatz Huesker. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 03.03.2015

Sonntag Konzert im Alten Kutschenmuseum / A-cappella-Lieder erklingen / Spenden erbeten „deCHORation“ singt querbeet

Sonntag Konzert im Alten Kutschenmuseum / A-cappella-Lieder erklingen / Spenden erbeten : „deCHORation“ singt querbeet

Gescher. Der A-cappella-Chor „deCHORation“ aus Gescher lädt Freunde und Interessierte am 8. März zu einem Sonntagskonzert in das Alte Kutschenmuseum Gescher ein. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 03.03.2015

Bocholt „Stützenwald“ im Herding-Gebäude bereitet Probleme

Bocholt - Das alte Herding-Gebäude an der Industriestraße soll in ein „Lernwerk“ umgebaut werden. Doch es gibt ein Problem: Die Räume des Gebäudes sind voller Stützen im Abstand von 3,50 Meter auf 3,50 Meter und die passen nicht zu den Plänen der Stadt. mehr...


Di., 03.03.2015

Bocholt Rund 30 Entlassungen bei der Gießerei Hulvershorn

Bocholt - Die Bocholter Gießerei Hulvershorn entlässt rund 30 seiner 216 Mitarbeiter. So sieht es das Sanierungskonzept der Firma vor, die im Oktober Insolvenz in Eigenregie beantragt hatte. mehr...


Di., 03.03.2015

Staatsschutz ermittelt jetzt Päckchen enthielt offenbar Uranylacetat

Bei Uranylacetat handelt es sich um ein kristallines Pulver.

Gronau - Bei dem Inhalt der verdächtigen Post, die am Montag einen Polizeieinsatz bei der Firma Urenco auslöste, handelt es sich nach vorläufigen Einschätzungen der Polizei um Uranyl­acetat. Von Klaus Wiedau mehr...


Di., 03.03.2015

Festgottesdienst Weihbischof Hegge firmt 48 Jugendliche

Festgottesdienst : Weihbischof Hegge firmt 48 Jugendliche

Ahaus-Alstätte - 84 Jugendliche der Pfarrgemeinde St. Mariä-Himmelfahrt Alstätte und Ottenstein hatten sich seit November auf diesen Tag vorbereitet: Am frühen Sonntagmorgen empfingen zunächst 48 Jugendliche aus Alstätte durch Weihbischof Dr. Christoph Hegge das Sakrament der Firmung. Von Tanja Sicking mehr...


Di., 03.03.2015

Rhede Bekommt Rhede ein eigenes Jugendamt?

Rhede - Rund 4,36 Millionen Euro zahlt die Stadt Rhede in diesem Jahr an Jugendamtsumlage an den Kreis Borken. Jetzt will die Stadtverwaltung prüfen, ob ein eigenes Jugendamt günstiger wäre. mehr...


Di., 03.03.2015

Isselburg Isselburger Bürgerinitiative sammelt Unterschriften gegen Feuerwehrstandort

Isselburg - „Soll das Feuerwehrgerätehaus am Standort Stromberg errichtet werden?“ – Diese Frage bekommen die Isselburger in den nächsten Tagen häufiger gestellt. Denn die Bürgerinitiative aus Anwohnern der Reeser Straße sammelt nun Unterschriften für ein Bürgerbegehren. mehr...


Di., 03.03.2015

Kabarett-Angebot in Gronau Perlen der Kabarett- und Comedyszene zu Gast

Humorvoll und hintersinnig ist das Programm der Kabarettfrauen von „Dietutnix“.

Gronau - Drei namhafte Vertreter des Kabaretts werden im Herbst in der Bürgerhalle in Gronau auftreten: Dietutnix, Herbert Knebel und Philip Simon. Aus organisatorischen Gründen wird nicht mehr in der Aula des Gymnasiums gespielt. Der Karten-Vorverkauf hat begonnen. mehr...


Di., 03.03.2015

Bocholt Umbau der Kita Liebfrauen ist abgeschlossen

Bocholt - Ein Jahr lang waren die Kinder der Kita Liebfrauen provisorisch im Pfarrheim Herz-Jesu untergebracht – jetzt können sie endlich zurück in ihren Kindergarten ziehen, der für knapp 700.000 Euro umgebaut wurde. mehr...


Di., 03.03.2015

Gescher Container mit Aluminium geklaut

Gescher. Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zum Montag auf ein Firmengelände an der Porschestraße gelangt. Dort entwendeten sie einen Container mit etwa sieben Tonnen Aluminium. Die Täter müssen nach Polizeiangaben einen Spezial-Lkw mit zum Tatort gebracht haben, mit dem sie den Container abtransportierten. Der Gesamtwert der Beute liegt bei mehr als 10 000 Euro. Hinweise bitte an die Kripo in Ahaus, Tel. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 03.03.2015

Bocholt Kleine Hanfplantage in Mehrfamilienhaus entdeckt

Bocholt – Nachdem Zeugen einen auffälligen Marihuanageruch in einem Mehrfamilienhaus im Bocholter Stadtgebiet gemeldet hatten, stellte die Polizei dort eine Hanfplantage sicher. Die Ermittlungen dauern an. mehr...


Di., 03.03.2015

Borken Planungsausschuss behandelt Ex-Bierbaumgelände nicht öffentlich

Wenn Politiker hinter verschlossenen Türen diskutieren, dann hat das immer den Eindruck von "geheimnisvoll", denn nur in seltenen Fällen darf die Öffentlichkeit ausgeschlossen werden. Genau das ist in der vergangenen Woche bei einer Sitzung des Planungsausschusses geschehen, als es um das Ex-Bierbaumgelände ging. mehr...


Di., 03.03.2015

Reken Bewährungsstrafe und Therapie für Mann aus Maria Veen

Weil ein 32-jähriger Mann aus Maria Veen im August 2014 zweimal ohne gültiges Ticket mit dem Zug gefahren und er kurz darauf mit 3,3 Gramm Mariuhana erwischt worden ist, musste er sich jetzt vor dem Amtsgericht Borken verantworten. Das Urteil: Zwei Monate Freiheitsstrafe, die für drei Jahre auf Bewährung ausgesetzt werden. Zudem muss der Mann 60 Sozialstunden ableisten und an einer Suchttherapie teilnehmen. mehr...


Di., 03.03.2015

Eilermarkschule und Sinfonieorchester „Karneval der Tiere“

Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen in der Eilermarkschule für die Aufführung vom „Karneval der Tiere“

Gronau - Die vierten Klassen der Eilermarkschule sind zur Zeit nicht nur mit Mathematik oder Deutsch beschäftigt. Die Schüler arbeiten auch in vielen Gruppen mit, damit das Musical „Karneval der Tiere“ am 18. April aufgeführt werden kann. Da werden Kulissen und Kostüme gebastelt, Tanzszenen einstudiert oder andere Dinge organisiert. mehr...


Di., 03.03.2015

Raesfeld Heimatvereins-Mitglieder sorgen in Eigenregie im „Museum am Schloss“ für mehr Platz

Weil dem Heimatverein Raesfeld Räume für interne Arbeitseinsätze und Treffen von kleineren Gruppen fehlten, bauen Mitglieder das Dach des „Museum am Schloss" nun in Eigenregie aus. Da das Gebäude unter Denkmalschutz steht, muss der ursprüngliche Charakter des mehr als 250 Jahre alten Ackerbürgerhauses beibehalten werden. mehr...


Di., 03.03.2015

Borken Bürgerbus-Verein zeigt Flüchtlingen Borken

Bei einer kleinen Kennenlern-Tour wurde Flüchtlingen und Asylbewerbern Borkens Stadtgebiet gezeigt. Eine solch internationale Fahrgemeinschaft steigt selten zu Fahrer Hartmut Grotzky in den Bürgerbus. Es ist die erste Borken-Tour dieser Art. Weitere Aktionen sollen folgen. Redakteur Peter Berger saß mit im Bus und sprach mit den Passagieren über ihr Leben. mehr...


Di., 03.03.2015

Velen Fude und Serrahn übernimmt Wiegert

Die Hamburger Firma Fude und Serrahn hat 51 Prozent der Molkerei Wiegert in Velen erworben. Claus Wiegert bleibt Geschäftsführer des Familienbetriebs. Wegen der weggebrochenen Märkte in Russland und Asien hatte Wiegert im vergangenen Jahr rote Zahlen geschrieben. mehr...


Di., 03.03.2015

Velen Fude und Serrahn übernimmt Molkerei Wiegert

Die Hamburger Firma Fude und Serrahn, einer der größten deutschen Milchproduktehersteller, hat 51 Prozent der Molkerei Wiegert in Velen erworben. Claus Wiegert bleibt Geschäftsführer des Familienbetriebs. Wegen der weggebrochenen Märkte in Russland und Asien hatte Wiegert im vergangenen Jahr rote Zahlen geschrieben. mehr...


Di., 03.03.2015

Velen Fude und Serrahn übernimmt Mehrheit der Molkerei Wiegert

Die Hamburger Firma Fude und Serrahn, einer der größten deutschen Milchproduktehersteller, hat 51 Prozent der Molkerei Wiegert in Velen erworben. Claus Wiegert und Ralf Hanbrügge bleiben Geschäftsführer des Familienbetriebs. Wegen der weggebrochenen Märkte in Russland und Asien hatte Wiegert im vergangenen Jahr rote Zahlen geschrieben. mehr...


Di., 03.03.2015

Borken Borken: Geldstrafe und Führerschein-Entzug für 24-Jährigen

Weil ein 24-Jähriger im Oktober 2014 das Fahrzeug eines anderen Autofahrers ausgebremst hat, muss er 750 Euro Strafe zahlen und einen Monat auf seinen Führerschein verzichten. Auslöser für den Vorfall war wohl Eifersucht. mehr...


Di., 03.03.2015

Borken Vollsperrung auf der B 67 nach zwei Glatteisunfällen

Aufgrund von Straßenglätte sind zwei Lastwagenfahrer am frühen Dienstagmorgen gegen 2 Uhr mit ihren Sattelzügen von der Fahrbahn der B 67 abgekommen und in den Straßengraben gerutscht. Dabei wurden sie leicht verletzt. Die Sperrung der B 67 wird voraussichtlich bis in die Mittagsstunden andauern. mehr...


Di., 03.03.2015

Heiden Vollsperrung auf der B 67 nach zwei Glatteisunfällen

Aufgrund von Straßenglätte sind zwei Lastwagenfahrer am frühen Dienstagmorgen gegen 2 Uhr mit ihren Sattelzügen von der Fahrbahn der B 67 abgekommen und in den Straßengraben gerutscht. Dabei wurden sie leicht verletzt. Die Sperrung ist mittlerweile aufgehoben. mehr...


Di., 03.03.2015

Velen Vollsperrung auf der B 67 nach zwei Glatteisunfällen

Aufgrund von Straßenglätte sind zwei Lastwagenfahrer am frühen Dienstagmorgen gegen 2 Uhr mit ihren Sattelzügen von der Fahrbahn der B 67 abgekommen und in den Straßengraben gerutscht. Dabei wurden sie leicht verletzt. Die Sperrung ist mittlerweile aufgehoben. mehr...


Di., 03.03.2015

Gemeinschaftskonzert Jung trifft Alt im Musikantenstadl

Die „Alten Kameraden“ schlossen sich mit „Next Generation“ zusammen. Daniela Terstriep und Nicola Gerwing sangen zudem als Duo einige Polkas.

Ahaus-Alstätte/Graes - Dass gut gemachte Blas- und Volksmusik auch junge Leute begeistern können, ist nicht neu. Dass Nachwuchs und Erfahrung auf Augenhöhe miteinander umgehen können, bewies eindrucksvoll der Musikverein Alstätte mit den „Alten Kameraden“ und „Next Generation“ beim Konzert „Jung trifft Alt“. Von Christiane Nitsche mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter