Mi., 25.04.2018

Ehemaliger Mitarbeiter soll Kundengelder veruntreut haben Volksbank stellt Strafanzeige

Wegen des Verdachts der Untreue und der veruntreuenden Unterschlagung von Kundengeldern hat die Volksbank Strafanzeige gegen einen ehemaligen Mitarbeiter gestellt.

Gronau/Nienborg - Die Volksbank Gronau-Ahaus hat bei der Staatsanwaltschaft Münster Strafanzeige gegen einen ehemaligen Mitarbeiter der Filiale Nienborg gestellt. Ermittelt wird gegen den Mann, der inzwischen im Ruhestand ist, wegen des Verdachts der Untreue und der veruntreuenden Unterschlagung von Kundengeldern. Der Bank soll dadurch ein Schaden in einer Größenordnung von rund 240 000 Euro entstanden sein. Von Klaus Wiedau mehr...

Mi., 25.04.2018

Stadtradeln – Radeln für ein gutes Klima Gesucht werden die fleißigsten Kilometer-Sammler

Die Gemeinde Schöppingen beteiligt sich in diesem Jahr erstmals an der Aktion „Stadtradeln – Radeln für ein gutes Klima“.

Schöppingen - Die Gemeinde beteiligt sich in diesem Jahr erstmals vom 1. bis 21. Mai an der Aktion „Stadtradeln – Radeln für ein gutes Klima“. mehr...


Mi., 25.04.2018

Rathauskonzerte Liederzyklus für die schöne Müllerin

Schöppingen - Franz Schuberts Zyklus „Die schöne Müllerin“ nach Gedichten von Wilhelm Müller gilt als ein Meilenstein des Kunstlieds. Erzählt wird darin die romantisch-tragische Liebesgeschichte eines wandernden Müllers. Bariton Maximilian Kramer und Pianist Michael Gees führen den Zyklus in einem Liederabend am 6. Mai (Sonntag) um 18 Uhr im Alten Rathaus auf, mit einer über Schubert hinausgehenden Erweiterung. mehr...


Mi., 25.04.2018

Pater Anselm Grün in Alstätte Die Suche nach Wegen zum Glück

Auf das Konzert mit den beiden Theologen freuen sich (v.l.) Brigitte Nacke, Maria Terhaar, Marion Vogelsang, Christiane ter Huurne und Marion Haget.

Alstätte - Mit Anselm Grün und Clemens Bittlinger treffen sich zwei alte Freunde am 13. Mai (Sonntag) zu einem gemeinsamen Konzert in Alstätte. Während Clemens Bittlinger bereits häufiger in Alstätte zu Gast war, ist es für Anselm Grün eine Premiere. Von Monika Haget mehr...


Mi., 25.04.2018

Jazzakademie Heek Musik per Handzeichen

Die Jazzakademie kann beginnen. Auf eine interessante Woche freuen sich LMA-Direktorin Antje Valentin, Bildungsreferent Bernhard van Almsick (M.) und Andre Könning (r.) Leiter der Sparkassen-Geschäftsstelle in Nienborg. Die Sparkasse ist Partner bei der Jazzakademie.

Nienborg - Die Landesmusikakademie (LMA) lässt sich immer wieder etwas Neues einfallen. Dabei setzt sie beachtenswerte Akzente. So auch bei der Jazzakademie, die vom 6. bis 13. Mai 47 Teilnehmer und hoch qualifizierte Dozenten nach Nienborg lockt. Mit Vincent Lê Quang ist erstmals ein Soundpainter dabei. Von Rupert Joemann mehr...


Mi., 25.04.2018

Förderzusage Breitbandausbau kann beginnen

Schnelles Internet sollen jetzt auch die Bewohner in den Außenbereichen von Schöppingen und Heek erhalten.

Schöppingen/Heek - Endlich ist es soweit. Nach langem Warten haben die Kommunen Schöppingen, Heek und Legden am Dienstag den Bewilligungsbescheid zum Breitbandausbau erhalten. „In diesem Jahr wird es noch losgehen“, zeigte sich Heeks Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff optimistisch. mehr...


Mi., 25.04.2018

Gescher Freie Plätze bei „Simsalabim“

Gescher: Freie Plätze bei „Simsalabim“

Gescher. Simsalabim! Unter diesem Namen treffen sich Kleinkinder und ihre Eltern in einer Spielgruppe der Frühförderung von Haus Hall. Jetzt sind wieder Plätze frei. „Zaubern können wir nicht. Aber einen Rahmen schaffen, damit alle sich fröhlich begegnen können“, erklärt dazu Sandra Terhart. Die Heilpädagogin leitet die integrative Spielgruppe. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 25.04.2018

Shopware-Community-Day Jeder verfügt über kreative Potenziale

Shopware-Gründer Stefan Hamann lädt dieses Mal zum Shopware-Community-Day in den Landschaftspark Duisburg-Nord ein.

Schöppingen - Die Shopware AG bietet mit dem Shopware-Community-Day am 18. Mai (Freitag) wieder eine besondere Veranstaltung an – und Schöppinger Unternehmer sowie E-Commerce-Interessierte können kostenlos teilnehmen. mehr...


Mi., 25.04.2018

Überfall in Enschede Nachbar überwältigt maskierten Mann

Enschede - Die Suche nach dem Mann, der am Dienstag (wie berichtet) mit einem Komplizen eine Frau in ihren Haus am Engerink Es in Enschede überfallen hat, ist bislang erfolglos geblieben. Dass einer der beiden festgenommen werden konnte, ist einem Nachbarn zu verdanken. mehr...


Mi., 25.04.2018

Bürgerstiftung spendet an Hospizbewegung Cruisen für den guten Zweck

Marita Wilken (Mitte) und Monika Mersmann (2.v.l.) von der Hospizbewegung Gronau informierten Kyra Prießdorf (l.), Beate Sundermann (r.) und Stephanie Klaas (2.v.r.) über ihre Arbeit.

Gronau - Bereits zum dritten Mal fließen die Einnahmen aus der Damen-Cabrio-Rallye beim Gronauer Stadtfest, das die Bürgerstiftung veranstaltet hat, der Hospizbewegung St. Josef zu. „Ohne solche Spenden können wir unsere Arbeit nicht erledigen“, bedankte sich die Vorsitzende Marita Wilken bei den Überbringerinnen der Spende, Kyra Prießdorf, Stephanie Klaas und Beate Sundermann. Von Guido Kratzke mehr...


Mi., 25.04.2018

Besuch in der Rettungswache CDU-Frauen: Strönfeldsee ist zum Baden zu gefährlich

Mitglieder der CDU-Frauen-Union Heek-Nienborg informierten sich auf der Rettungswache über die Bedingungen vor Ort.

Heek - Über die Rettungsversorgung vor Ort haben sich Mitglieder der CDU-Frauen-Union Heek-Nienborg in der von den Johannitern geführten Rettungswache in Heek informiert. mehr...


Mi., 25.04.2018

Romke Schievink restauriert altes Planetarium Historischer Blick in die Sterne

Das Zeiss-Planetarium aus dem Museum in Den Haag restauriert Romke Schievink derzeit in seiner Werkstatt. Im November soll es für einen kurzen Zeitraum in Billerbeck zu sehen sein.

Gronau - „Dieses Planetarium ist etwas ganz Großes, etwas Einmaliges. Ein Novum mit einer unglaublichen Geschichte.“ Romke Schievinks Augen strahlen bei diesen Worten wie die Sterne, die er sonst am Firmament beobachtet. Seine Erzählungen bewegen sich in der Superlative. Zu recht: Das „Zeißische Projektions-Planetarium“, das er derzeit repariert, ist „das einzig noch funktionierende seiner Art. Von Susanne Menzel mehr...


Mi., 25.04.2018

Schüler und Firmen knüpfen Kontakte bei Ausbildungsmesse Chancen so gut wie nie zuvor

Auch am Stand des Maschinenbau-Herstellers Axa informierten sich zahlreiche Schüler in Begleitung ihrer Eltern. Insgesamt 24 Betriebe, Dienstleister und Behörden suchten bei der Ausbildungsmesse den Kontakt zu den Besuchern.

Horstmar - Von der ersten Minute an strömten Schüler zum Teil mit ihren Eltern in die Turnhalle am Lernzentrum Horstmar. Sie alle suchten am Sonntag während der Ausbildungsmesse den direkten Kontakt zu Unternehmen, bei denen sie vielleicht als Auszubildende anfangen könnten. Von Rainer Nix mehr...


Mi., 25.04.2018

Das Parkfreibad öffnet am 1. Mai „Anschwimmen“ bei Live-Jazz

Mit Hochdruck wird im Parkfreibad das Becken gereinigt. Am Dienstag wird dort die Freibadsaison eröffnet.

Gronau - Die groben Vorbereitungsarbeiten sind mittlerweile abgeschlossen, jetzt kommt noch der Feinschliff: Am Dienstag (1. Mai) um 8 Uhr öffnet das Parkfreibad in Gronau seine Tore und startet damit in die Freibad-Saison. Das Bültenfreibad in Epe öffnet ab 1. Juni. Es feiert in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen. Die Hallenbad-Saison in Gronau endet für den öffentlichen Badebetrieb am Sonntag (29. April). mehr...


Mi., 25.04.2018

Urenco-Geschäftsführung zu Gast bei FDP-Bundestagsfraktion „Betrieb in Gronau muss weitergehen“

Trafen sich in Berlin (v.l.): Dr. Chris Breuer, Dr. Burkhard Kleibömer (beide Urenco), Christian Lindner (FDP), Dr. Joachim Ohnemus (Urenco) und der Gronauer Bundestagsabgeordnete Karlheinz Busen.

Gronau/Berlin - Als Vertreter der Geschäftsleitung der Urenco Deutschland GmbH waren jetzt Dr. Joachim Ohnemus, Dr. Burkhard Kleibömer und Dr. Christian Breuer beim Gronauer FDP-Bundestagsabgeordneten Kalrheinz Busen zu Gast in Berlin. Zusammen mit dem Vorsitzenden der Bundestagsfraktion der Liberalen, Christian Lindner, begrüßte Busen seine Gäste. mehr...


Mi., 25.04.2018

Linke-Fraktionsvorsitzende Wagner forderte Stellungnahme Ditip distanziert sich von Vorfällen in Herford

Gronau - Der Vorfall in einer Moschee in Herford schlägt Wellen bis nach Gronau. In Herford waren bei einer Gedenkveranstaltung für Gefallene im Ersten Weltkrieg Kinder in Militäruniformen und mit Waffen in der Hand aufgetreten. Es wurde an die Schlacht von Gallipoli erinnert, die mit hunderttausend Toten die blutigste war. mehr...


Mi., 25.04.2018

Von den Caritaswerkstätten in den allgemeinen Arbeitsmarkt Ganz viel fürs Selbstbewusstsein

Daniela Donnhäuser und ihre Kollegen von den Caritaswerkstätten Langenhorst haben schon mehreren Beschäftigten zu einem sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis verholfen, zum Beispiel bei Ingo Reimann im Unternehmen „The Green Line“.

Ochtrup/Gronau - Menschen trotz körperlicher, geistiger oder psychischer Einschränkung in Lohn und Brot zu bringen, das machen die Caritaswerkstätten Langenhorst in Zusammenarbeit mit verschiedenen Firmen möglich. Eine von ihnen ist das Logistikunternehmen „The Green Line“, das nicht nur Praktika und Außenarbeitsplätze anbietet, sondern eben auch schon einen Beschäftigten übernommen hat. Von Heidrun Riese mehr...


Di., 24.04.2018

Gronau Enschederin in Wohnung überfallen

Enschede - Nach einem bewaffneten Überfall am Dienstagnachmittag hat die Polizei in Enschede einen Tatverdächtigen festgenommen. Nach einem weiteren Verdächtigen wurde am Abend noch gesucht. Die Polizei setzte bei der Suche auch einen Hubschrauber ein, der am Abend wieder abgezogen wurde. mehr...


Di., 24.04.2018

Tankstellen überfallen 49-Jähriger muss vier Jahre in Haft

Tankstellen überfallen: 49-Jähriger muss vier Jahre in Haft

Gronau/Epe/Münster - Die Raubüberfälle auf drei Tankstellen und einen Supermarkt in Gronau dauerten jeweils nur wenige Minuten. Und obwohl dabei eine Spielzeugwaffe benutzt wurde, war die Bedrohung für die Opfer sehr real.  Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Di., 24.04.2018

Gescher „Im Winter ist es schweineglatt“

Gescher: „Im Winter ist es schweineglatt“

Hochmoor. Groß war die Euphorie im Juli 2017, als der Hybridrasenplatz in Hochmoor eingeweiht wurde. Hohe Qualität, längere Nutzungsdauer, mehr Spielspaß wurde den SuS-Fußballern versprochen. Was die Nutzungsdauer betrifft, ist der gewünschte Effekt nicht so ganz eingetreten. Von Jürgen Schroer mehr...


Di., 24.04.2018

Hotelfachfrau Monique Kernebeck darf bald ausbilden In der Gaststätte groß geworden

Der Zapfhahn gehört für Mutter wie Tochter zum Berufsalltag: Monique Kernebeck und ihre Mutter Monika Franke haben von klein auf gelernt, was es bedeutet, eine Gaststätte zu führen.

Alstätte - Für Monique Kernebeck war immer klar, wohin ihre berufliche Reise später einmal gehen würde. „Ich bin ja hier groß geworden“, sagt die 23-Jährige mit dem Geburtsnamen Franke und blickt rüber zur Theke. Von Mareike Meiring mehr...


Di., 24.04.2018

Gescher Daumendrücken für Mathe-Asse der Von-Galen-Schule

Gescher: Daumendrücken für Mathe-Asse der Von-Galen-Schule

Gescher. Im Kreis Borken haben circa 400 Kinder an der ersten Runde des landesweiten Mathematikwettbewerbs teilgenommen. Davon schafften es 150 in Runde zwei. Nur zwölf Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Kreis Borken haben sich anschließend für die dritte Runde qualifiziert, darunter drei Kinder aus der Von-Galen-Schule Gescher: Mia Kallaus, Phil Klein und Lillie Drüner. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 24.04.2018

Gescher Kinder basteln Instrumente selbst

Gescher. Am kommenden Freitag (27. 4.) findet in der Gnadenkirche am Prozessionsweg von 15.30 bis 18 Uhr die „Kinderkirche Kreativ“ statt. Bei dieser ökumenischen Veranstaltung sind alle Kinder im Alter zwischen fünf und zehn Jahren willkommen. Dieses Mal können die Kinder unter Betreuung von Pfarrer Jung und seinem Team ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 24.04.2018

„Jim Knopf“ und „Wirtshaus im Spessart“ Bentheimer Bühne inszeniert zwei Klassiker

Proben, proben, proben: Auf der Bentheimer Freilichtbühne laufen die Vorbereitungen für die Premieren.

Bad Bentheim - „Wie herrlich gefährlich, ein Räuber zu sein“, singt der Chor aus vollem Halse, stets unter genauer Beobachtung von Regisseurin Gudrun H. Lelek. Bei sommerlichen Temperaturen hat das große Team der Freilichtspiele Bad Bentheim einen weiteren Schritt auf dem Weg zur Aufführung der beiden Saison-Stücke gemeistert. mehr...


Di., 24.04.2018

Schöppingen Familie Bitter: Pilgerfahrt nach Rom

19 Mitglieder der Familie Bitter unternahmen eine sechstägige Pilgertour nach Rom.

Schöppingen - Eine sechstägige Pilgerreise nach Rom haben 19 Mitglieder der Familie Bitter unternommen. Dabei haben die Cousins und Cousinen mit ihren Partnern sowie drei Kindern unter anderem drei Gottesdienste mit dem emeritierten Pfarrer Josef Wichmann gefeiert. mehr...


Di., 24.04.2018

Gronau 25 Jahre Heimatverein Epe: Jubiläumsauftakt mit Radtour und Grillabend bei Bügener

Gronau: 25 Jahre Heimatverein Epe: Jubiläumsauftakt mit Radtour und Grillabend bei Bügener

Epe - Fast auf den Tag genau vor 25 Jahren – am 22. April 1993 – wurde der Eper Heimatverein gegründet. Grund genug, die Jubiläumsfeiern in der Nähe dieses Datums zu beginnen. Das tat der Heimatverein am Montag mit einer Radtour, an der sich mehr als 50 Mitglieder beteiligten. Vorsitzender Wilhelm Kemper (kleines Foto) hieß die Radler am Heimathaus willkommen. mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter