So., 25.01.2015

Bocholt Partystimmung bei den Sporker Grenztröpfkes

Bocholt-Spork - Hunderte von Jecken haben am Samstag bei den Sporker Grenztröpfkes gefeiert. Beim schwungvollen Dorfkarneval herrschte Partystimmung von der ersten Minute an. mehr...

So., 25.01.2015

Heiden Alte Hits und Erinnerungen

Die Musik stammte aus der Zeit, als Vokuhila-Frisuren noch in waren. In die 1970er und 80er Jahre ließen sich die Besucher der Westmünsterlandhalle zurückversetzen. Sie hatten ihren Spaß daran. mehr...


So., 25.01.2015

Bocholt BoKaGe zieht auf Gala-Sitzung alle Register

Bocholt - Büttenrede, Tanz, Musik, Show: Die Bocholter Karnevalsgesellschaft (BoKaGe) hat am Samstagabend mit einer gelungenen Galasitzung ihr Jubiläum gefeiert. 60 Jahre nach der Gründung zogen die Karnevalisten alle Register. mehr...


So., 25.01.2015

Borken Lautstarkes Rockorchester begeistert Fans

In kleiner Besetzung mit 16 Musikern war das Rockorchester Ruhrgebeat nach Borken angereist. Der Stimmung in der Stadtdhalle schadete das nicht. Rund 400 Fans feierten bei Klassikern aus der Rock-Geschichte. mehr...


So., 25.01.2015

Gescher Geschers größter Schneemann?

Gescher : Geschers größter Schneemann?

Er misst mindestens 2,20 Meter und könnte damit Geschers größter Schneemann des Wochenendes werden. Gebaut haben ihn Matze, Linda und Lisa auf dem Gelände von Haus Hall. Zum Größenvergleich: Matze ist 1,96 Meter groß. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 25.01.2015

Gescher Gegen Baum geprallt – Rosendahler schwer verletzt

Gescher : Gegen Baum geprallt – Rosendahler schwer verletzt

In dichtem Schneegestöber ist es am Samstag in Gescher auf der K34 (alte Holtwicker Straße) zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 52-jähriger Pkw-Fahrer aus Rosendahl ist laut Polizei schwer verletzt worden. Das Auto prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Ersthelfer und ausgebildete Rettungsassistenten aus den Reihen der Feuerwehr und dem DRK-Ortsverein versorgten die Person. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 25.01.2015

Bocholt Unfall auf dem Ring: Auto kippt auf die Seite

Bocholt - Auf der Meckenemstraße in Bocholt in Höhe Berliner Platz ist am Samstagabend ein Auto auf der Seite gelandet. Der Fahrer blieb nach Angaben der Polizei unverletzt. mehr...


So., 25.01.2015

Heiden Zwei Randalierer landen in Polizeizelle

HEIDEN. Wie die Polizei mitteilt, haben in der Nacht zum Sonntag zwei alkoholisierte 20-Jährige auf der Velener Straße randaliert und mehrere Passanten angepöbelt. Da die beiden Männer aus Stadtlohn und Heiden der Forderung von Polizeibeamten, (...) mehr...


So., 25.01.2015

Borken 20-Jähriger randaliert und beleidigt Polizeibeamte

Unter Alkohol und Drogen verlor ein junger Borkener die Kontrolle über sich. mehr...


So., 25.01.2015

Reken Reihenweise Ohrwürmer

Songs wie Sounds of Silence und Mrs. Robinson kennt wohl jeder.Das Duo Graceland spielte die Klasiker von Simon & Garfunkel im Reken-Forum. Das Publikum war begeistert. mehr...


So., 25.01.2015

Isselburg Maskierter Mann überfällt Tankstelle in Isselburg

Isselburg - Die Avia-Tankstelle an der B 67 in Heelden ist am Samstagmorgen überfallen worden. Ein Unbekannter bedrohte den Angestellten mit einem Messer und flüchtete mit der Beute. mehr...


Sa., 24.01.2015

Gronau 25 Unfälle nach Schneefällen

Kreis Borken - Nach den Schneefällen am Samstagmorgen registrierte die Polizei im Kreis insgesamt 25 Unfälle. mehr...


Sa., 24.01.2015

Borken Borkens Feuerwehr hilft Kinderkrebshilfe Münster

Auf die Unterstützung durch die Borkener Feuerwehr kann sich die Kinderkrebshilfe verlassen. mehr...


Sa., 24.01.2015

Besondere Glückwünsche Pensionärs-Stammtisch gratulierte Hans Fischer zum 80. Geburtstag

Besondere Glückwünsche : Pensionärs-Stammtisch gratulierte Hans Fischer zum 80. Geburtstag

Anlässlich des 80. Geburtstages ihres ehemaligen Rektors Hans Fischer (Bildmitte, gelber Pullover) traf sich jetzt der Stammtisch der Pensionäre der Hauptschule Epe zu einem Beisammensein in gemütlicher Runde. mehr...


Sa., 24.01.2015

Geschichte der Post in Epe Von der Postexpedition zur Agentur

Das kaiserliche Wappen am ehemaligen Postgebäude Gronauer Straße 31.

Gronau-Epe - E-Mails mit Texten, Fotos oder sogar Videos erreichen heute ihre Empfänger in Sekundenschnelle. Klassische Briefe werden immer seltener geschrieben und zugestellt. Rudolf Nacke hat erforscht, wann und wo die Anfänge des Eper Postwesens liegen. mehr...


Sa., 24.01.2015

Eiserne Hochzeit Gemeinsamer Lebensweg begann in Eilermarkschule

Gertrud und Paul Senger feierten Eiserne Hochzeit.

Gronau - Auf 65 Ehejahre blickten am vergangenen Sonntag Gertrud und Paul Senger zurück. Die Jubilare verbrachten ihren Ehrentag im Kreise der Familie, zu der zwei Söhne, fünf Enkelkinder und neun Urenkelkinder gehören. Von Sigrid Winkler-Borck mehr...


Sa., 24.01.2015

Vor Umzug des Driland Kollegs 190 000 Euro für Sanierung der Schule

Gronau - 190 000 Euro soll der Rat für Sanierungsmaßnahmen an der Anne-Frank-Schule zur Verfügung stellen. mehr...


Sa., 24.01.2015

Erfolgreiche Auszubildende Bank freut sich mit Nachwuchskräften

Feierstunde: Nach der Prüfungsfeier stellten sich alle Beteiligten vor der Hauptstelle der Volksbank zum gemeinsamen

Gronau - Die Ausbildung bei der Volksbank Gronau-Ahaus hat Zukunft. Das beweisen erneut elf Auszubildende, die gerade erfolgreich ihre Abschlussprüfungen absolviert haben. mehr...


Sa., 24.01.2015

Interview zum Thema Inklusion „Jeder Mensch ist gleich viel wert“

Helmut Seifen an seinem Schreibtisch im Werner-von-Siemens-Gymnasium: „Das mehrgliedrige Schulsystem einschließlich seiner Förderschulen ist das beste Programm der ,individuellen Förderung‘, das es auf der Welt gibt.“

Gronau - Inklusion ist das Stichwort. Nach wie vor ist es umstritten, ob der gemeinsame Unterricht an einer weiterführenden Schule für Kinder mit und ohne Behinderung der richtige Weg ist. Gibt es überhaupt wirklich gemeinsamen Unterricht? Profitieren die Kinder? Oder ist genau das Gegenteil der Fall? WN-Redakteurin Bettina Laerbusch sprach mit Helmut Seifen, dem Leiter des Werner-von-Siemens-Gymnasiums. mehr...


Sa., 24.01.2015

„Le Royal“: Freundeskreis näht Outfits für Karnevalsumzug selbst Jedes Kostüm ein Unikat

Die Jecken von „Le Royal“: Dieses Jahr haben sie das Motto „Vechte-Samba“. Ines Rubert arbeitet an einem Kostüm (kleines Foto rechts), Christian Kunth am Wagen der Fußgruppe (kleines Foto rechts unten).

Schöppingen - Geschickt klebt Ines Rubert ein winziges Strasssteinchen in der Größe eines Stecknadelkopfes auf das Kostüm. Man merkt, die Schöppingerin ist geübt. Kein Wunder, hat sie doch schon Zigtausende von Steinchen einzeln aufgeklebt. Ines Rubert gehört zur Gruppe „Le Royal“, die am 15. Februar zum vierten Mal am großen Karnevalsumzug in der Vechtegemeinde teilnimmt. Von Rupert Joemann mehr...


Sa., 24.01.2015

Landjugend Frisch und entspannt

Fünf engagierte Landjugendliche (v.l.): Fabian Ibing, Julia und Elisa Grotenhoff, Ann-Christin Termathe und Bernd Holters.

Ahaus-Alstätte - Über 40 neue Mitglieder: Die KLJB-Ortsgruppe in Alstätte freut sich über regen Zulauf. Woher der rühren könnte? Am frischen Image, dem Zusammenhalt in der Gruppe und an dem vielfältigen Programm, für das der Vorstand rege die Werbetrommel rührt, vermuten die Landjugendlichen selbst. Von Anne Alichmann mehr...


Sa., 24.01.2015

Ölaustritt im Eper Amtsvenn Warten auf Geologisches Modell

Die Weide, auf der vor zehn Monaten alles begann: Wo im April die Rinder im Öl standen, ist jetzt eine Baugrube zu erkennen. Eine Treppe führt hinab, das Gelände ist mit einem festesn Zaun gesichert, Schilder warnen vor dem Betreten.

Gronau-Epe - Träge bauscht sich der rot-weiße Windsack neben dem Stall des Anwesens Sundermann in der kalten Winterluft. Sonst ist es still auf dem verlassenen Hof. So still, wie es insgesamt um das Amtsvenn geworden ist. Von Klaus Wiedau mehr...


Sa., 24.01.2015

Das Image der Landwirtschaft Bauer sucht Vertrauen

Die Landwirte fühlen sich von der Öffentlichkeit in ein schlechtes Licht gerückt.

Heek/Nienborg - Sie fühlen sich nicht wertgeschätzt und ungerecht behandelt, von den Medien, von den Naturschutzverbänden, von der gesamten Öffentlichkeit. Der Berufsstand der Landwirte hat mit einem Imageproblem zu kämpfen. Und das nicht erst seit der RTL-Kuppelsendung „Bauer sucht Frau“. Von Mirko Heuping mehr...


Fr., 23.01.2015

Heiße Karnevalsphase beginnt / Umzug mit Familienzone am 2. Februar / Rote Socken laden zum „Clubbing“ „Bonbongewicht“ wird ermittelt

Heiße Karnevalsphase beginnt / Umzug mit Familienzone am 2. Februar / Rote Socken laden zum „Clubbing“ : „Bonbongewicht“ wird ermittelt

Gescher. Mit dem traditionellen „Prinzenwiegen“ beginnt die heiße Phase des Gescheraner Karnevals. Am Mittwoch (28. 1.) wird es für den amtierenden Prinzen Uwe I. aus der Nachbarschaft „Kersenkamp“ ernst. Ab 18.30 Uhr ist er in der Getränkehandlung Kolve als ganzer Mann gefordert, gilt es doch, sein Körpergewicht in Bonbons für den Karnevalsumzug aufzuwiegen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 23.01.2015

Raesfeld Waschmaschine brannte

Ein Waschmaschinenbrand sorgte am Freitagabend für einen Feuerwehreinsatz in Raesfeld. Die Rettungskräfte mussten eine Wohnungstür aufbrechen, um eine Bewohnerin des Hauses an der Borkener Straße zu retten. Die Frau wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht, weil sie Rauch eingeatmet hatte. mehr...


Fr., 23.01.2015

Kolping-Männer Hier zählt Genauigkeit

Die Besucher warfen einen Blick hinter die Kulissen der Firma.

Ahaus-Alstätte - 22 Kolping-Männer aus Alstätte haben vor Kurzem an einer Betriebsbesichtigung im Rahmen ihres „Schneegangs“ teilgenommen. Ziel war das Maschinenbau-Unternehmen Hendrik Hilbring. mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter