Do., 24.04.2014

Landfrauen-Ausflug Inmitten von Wildpferden

Die Kinder und (Groß-)mütter bekamen vor Ort eine Führung.

Schöppingen - Damit hatten sie nicht gerechnet: Plötzlich fanden sich 53 Kinder und (Groß-)Mütter mitten auf einer Wiese umringt von friedlich grasenden Wildpferden wieder. mehr...

Do., 24.04.2014

Stichtag 1. Mai: Anmeldeschluss für niederländische Hochschulen naht Keine Angst vorm „Intake“-Gespräch

Die Saxion-Fachhochschule in Enschede gilt bei vielen jungen Leute aus der Grenzregion als potenzieller Studienort.

Enschede - Ein Aufnahmegespräch im Vorfeld des Studiums? Was in Deutschland eher ungewöhnlich ist, ist an der Saxion-Fachhochschule in Enschede mittlerweile Pflicht. „Angst braucht man davor aber überhaupt nicht zu haben“, beruhigt Johanna Steven. Die Marketing-Studentin aus der Nähe von Osnabrück hat ihr „Intake-Gespräch“ vor einem Jahr geführt. „Ich habe das als positiv und angenehm erfahren. mehr...


Do., 24.04.2014

Bocholt Einbruch in Container-Supermarkt in Holtwick

Bocholt - In der Nacht zum Donnerstag sind Unbekannte in den Harmeling-Container-Supermarkt in Holtwick eingebrochen. Der Container war wegen Abriss und Neubau des Supermarkts an der Dinxperloer Straße aufgestellt worden. mehr...


Do., 24.04.2014

Borken Bei Verhören über Schulter geschaut

Um Mord, Sex und Machtmissbrauch hinter Klostermauern drehen sich die Aussagen von Nonnen aus dem Jahr 1859, die Hubert Wolf in seinem Buch „Die Nonnen von Sant´Ambrogio" thematisiert hat. Am Mittwoch war der Universitätsprofessor im Gemener Kloster zu Gast und sprach über den kirchlichen und historischen Gesamtkontext dieser Materie. mehr...


Do., 24.04.2014

Borken Borken: Hund reißt Gänse und Hühner

Auf Hühner und Gänse hatte es ein freilaufender Hund am Mittwoch abgesehen: Ein Zeuge beobachtete, wie sich das Tier in einem Freilauf eines Hauses an der Einsteinstraße aufhielt und dort offenbar zwei Gänse, zwei Hähne und ein Huhn gerissen hat. mehr...


Do., 24.04.2014

Bocholt 13-Jähriger fährt in Bocholt mit Auto gegen Hausmauer

Bocholt - Ein 13-jähriger Junge ist am Mittwoch in Bocholt mit einem Auto gegen eine Hausmauer gefahren. Ein 18-Jähriger hatte ihn fahren lassen. Verletzt wurde niemand. mehr...


Do., 24.04.2014

Fußballcamp Immer in Bewegung

Die Fußballferienkinder mit den Trainern, ASC-Jugendvorstand Josef Groß und Vertreterinnen der Sparkasse, die das Camp unterstützt.

Schöppingen - Die Jungs liegen mit dem Bauch auf dem Rasen, die Arme weit nach vorne gestreckt, in den Händen ein Fußball. In dieser Pose verharren sie, bis das Signal des Trainers kommt: „Und hepp!“ Blitzschnell stehen die kleinen Kicker auf, laufen mit dem runden Leder Richtung Tor – und versenken das Runde im Eckigen. „Gut gemacht“, lobt der Trainer. „Und jetzt die Bälle wiederholen!“ Von Anne Alichmann mehr...


Do., 24.04.2014

Aktion „Bürger unterwegs“ besucht das Drilandmuseum – und hört ein interessantes Geständnis Ehrenvorsitzender ein Schmuggler!

Im Zeitraffer mit Günter Vaartjes (links) durch Gronaus Stadtgeschichte. Die CDU-Aktion „Bürger unterwegs“ machte jetzt beim Heimatverein Gronau Station.

Gronau - Wenn heute eine Mutter ihr Kind zum Schmuggeln schicken würde, käme gleich das Jugendamt. Doch in Kindertagen von Günter Vaartjes, frischgebackener Ehrenvorsitzender des Heimatvereins Gronau, gehörte es vor vielen Jahrzehnten einfach zum Alltag von Kindern in der Grenzstadt. „Ich habe geschmuggelt, Klingen gegen Kaffee oder Butter“, gab er freimütig beim Besuch der CDU-Aktion „Bürger unterwegs“ zum Besten. mehr...


Do., 24.04.2014

Velen „Alex“ ist der Star auf der Pony-Wiese

„Alex" ist erst ein paar Wochen alt und schon der neue Star auf der Pony-Wiese. Seit seiner Geburt steht der braune Mini-Shetland-Pony-Hengst im Mittelpunkt – vor allem bei seiner Mutter „Sarah", die den Kleinen nicht aus den Augen lässt und ihn vor zu aufdringlichen Zaungästen beschützt. mehr...


Do., 24.04.2014

Informationen des DGB und Maikundgebung „Gute Arbeit – soziales Europa“

Gronau - „Gute Arbeit. Soziales Europa“ – unter diesem Mai-Motto veranstaltet der DGB-Ortsverband Gronau am Samstag (26. April) von 9.30 bis 13 Uhr vor der Antoniuskirche in Gronau einen Infostand. Fachkundige Ansprechpartner zu den Themen „Rente mit 63, Mindestlohn, Europa und Kommunalwahlen“ stehen zur Verfügung. Auch entsprechende Materialien sind vorhanden. mehr...


Do., 24.04.2014

Austausch über Polizeiarbeit Kriminalität kennt keine Grenzen

Termin an der Grenze zu einem grenzüberschreitenden Thema: CDU-Politiker, darunter Dr. Günter Krings, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern (6.v.l.), sowie Vertreter verschiedener Polizeibehörden und der Euregio trafen sich zu einem Austausch über die Polizeiarbeit entlang und über die Grenze hinweg.

Gronau/Glanerbrug - In Gronau und Umgebung hat es in der jüngsten Vergangenheit eine Reihe von Fällen grenzüberschreitender Kriminalität gegeben. Der herausragendste Fall war wohl das Gangsterpärchen, das in den Boulevardmedien schnell „Bonnie und Clyde“ getauft wurde. Von Frank Zimmermann mehr...


Do., 24.04.2014

Christusgemeinde Zwist geht weiter

Die Christuskirche in Ahaus. Die Diskussionen in der Gemeinde gehen weiter.

Ahaus/Heek/Schöppingen - Der Zwist in der evangelischen Christusgemeinde nimmt kein Ende. Bereits vor zwei Wochen wurde ein Beirat zusammengestellt, der das zurückgetretene Presbyterium vorübergehend ersetzen soll. Dem gehören auch zwei ehemalige Presbyter an – sehr zum Unmut von anderen. mehr...


Mi., 23.04.2014

Öl im Amtsvenn Niederländer beobachten Vorgänge im Venn

Arbeitsschutz wird groß geschrieben bei den Arbeiten an den Ölfundstellen im Amtsvenn.

Gronau-Epe/Enschede - Der Ölauslauf im Eper Amtsvenn wird auch jenseits der Grenze aufmerksam beobachtet. Denn auch in Enschede sollen 70 Millionen Liter Diesel in unterirdischen Kavernen gebunkert werden. Das geplante Anliefersystem ist allerdings anders als in Epe: Das Erdöl soll per Schiff nach Hengelo gebracht und von dort aus mit Tankwagen weitertransportiert werden. In Enschede wird das Öl in die Kavernen gepumpt. mehr...


Mi., 23.04.2014

Bocholt Hobbyfotografen stellen Lieblingsmotiv vor

Bocholt - Die Fotokamera ist der ständige Begleiter von Jan Theo Simon. Der 35-jährige Bocholter ist begeisterter Hobbyfotograf. Zum Start der BBV-Serie „Mein Motiv“ stellt er sein Lieblingsmotiv vor. mehr...


Mi., 23.04.2014

Bocholt Bocholter Firma soll’s richten

Das sogenannte Niag-Areal in der Reeser Innenstadt liegt seit Jahren brach. Jetzt hat die Bocholter Firma Hüls Baukonzepte vom Reeser Rat den Auftrag bekommen, ein attraktives Konzept auszuarbeiten. mehr...


Mi., 23.04.2014

Bocholt Bocholter Firma erstellt Konzept für Brache in Rees

Bocholt/Rees - Das sogenannte Niag-Areal in der Reeser Innenstadt liegt seit Jahren brach. Jetzt hat die Bocholter Firma Hüls Baukonzepte vom Reeser Rat den Auftrag bekommen, ein attraktives Konzept auszuarbeiten. mehr...


Mi., 23.04.2014

Isselburg Keine Köche mehr: Haus Onstein in Anholt schließt

Isselburg-Anholt - Das Restaurant Haus Onstein in Anholt ist seit Dienstag geschlossen. Sie habe keine Köche mehr und könne auch so schnell keine neuen für die Sommersaison finden, sagt Gastronomin Sonja Cent. mehr...


Mi., 23.04.2014

Borken Gemeindehaus wird 50

Das Gemeindehaus der Gemener Protestanten wird 50 Jahre alt. Das runde Jubiläum wird am Sonntag, 27. April, gebührend gefeiert. Die Feier beginnt um 10 Uhr mit einem Familiengottesdienst. mehr...


Mi., 23.04.2014

Borken Gemeindehaus wird 50 Jahre

Das Gemeindehaus der Gemener Protestanten wird 50 Jahre alt. Das runde Jubiläum wird am Sonntag, 27. April, gebührend gefeiert. Die Feier beginnt um 10 Uhr mit einem Familiengottesdienst. mehr...


Mi., 23.04.2014

Hans Werner Olm Die Bühne als Ventil

Der Robin Hood der Nicht-Mehr-Lieb-Gehabten: Hans-Werner Olm.

Heek - Es ist bereits sein 17. Bühnenprogramm: Mit „Kuschelkurs“ kommt der Bespaßungsprofi Hans Werner Olm im Mai nach Heek. WN-Redakteurin Anne Alichmann sprach mit dem zweifachen Comedypreisträger über einen Bühnenunfall, weinerliche Schlagersänger und Altersmilde. Von Anne Alichmann mehr...


Mi., 23.04.2014

Borken Kreis: Schutz der Aa ist kaum möglich

Umweltverschmutzungen, wie sie in jüngster Zeit mehrfach in der Aa vorgekommen sind, können auch künftig wohl nicht verhindert werden. Dennoch liegt den Behörden viel daran, wenigstens die Verursacher zur Verantwortung zu ziehen. Die Hoffnung, diese ausfindig zu machen, wolle man nicht aufgeben.
  mehr...


Mi., 23.04.2014

Borken Motorradfahrerin bei Sturz verletzt

Eine Motorradfahrerin ist am Mittwoch auf der Marbecker Straße bei einem Unfall verletzt worden. Die Frau war in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen. mehr...


Mi., 23.04.2014

Rhede Herding plant Umzug nach Rhede

Rhede - Die Firma Herding steckt mitten in den Planungen für den Umzug nach Rhede. Ende März 2015 will die Firma den Neubau im Gewerbegebiet Ost beziehen. mehr...


Mi., 23.04.2014

Reken Auto kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich

Wie die Feuerwehr mitteilt, ist ein Pkw am Dienstagmorgen auf der A31 zwischen den Anschlussstellen Borken und Reken in Richtung Oberhausen von der Fahrbahn abgekommen. Die beiden Insassen mussten aus dem Fahrzeug befreit werden. mehr...


Mi., 23.04.2014

Borken „Mönsterkrimi“

Der Spöökenkieker hat sich unter die Superhelden-Darsteller gemischt. mehr...


Mi., 23.04.2014

Bocholt Milder Winter beschert heimischen Landwirten mehr Arbeit

Bocholt - Der ungewöhnlich milde Winter hat den Landwirten in der Region aufwändige Arbeit beschert. Sie müssen Zwischenfrüchte wie Senf oder Raps chemisch oder maschinell entfernen. Normalerweise wären diese Pflanzen durch Frost von selbst verschwunden - doch dieser Frost blieb weitgehend aus. mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter