Mi., 26.11.2014

Politik will Verfahren zur Änderung von Bebauungsplänen modifizieren „Briefmarken“ oder „großer Wurf“?

Wenn Grundstückseigentümer Bauanträge stellen, ist damit oft eine Veränderung von Bebauungsplänen verbunden. Die Stadt prüft jetzt, ob Pläne nicht auch insgesamt verändert werden können.

Gronau - Die Politik steht vor einem Dilemma: Immer wieder müssen Bauausschuss und Rat über kleine Änderungen von Bebauungsplänen beraten und beschließen, weil Bürger dies für einzelne Vorhaben beantragen. Vorhaben, die durchaus sinnvoll und im Sinne der Politik sind, weil dadurch beispielsweise eine Nachverdichtung in bestehenden Baugebieten erfolgen kann. Von Klaus Wiedau mehr...

Mi., 26.11.2014

Interreg-Programm Deutschland-Nederland bis 2020 ist genehmigt Fördergelder für Zusammenarbeit

Gronau - 15 hochrangige Vertreter aus Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und den Niederlanden haben in Hengelo eine wertvolle Unterschrift für die deutsch-niederländische Grenzregion geleistet: Mit der feierlichen Unterzeichnung der Interreg-Vereinbarung vor über 600 Gästen besiegelten das Wirtschaftsministerium NRW, die Niedersächsische Staatskanzlei, das niederländische Wirtschaftsministerium mehr...


Mi., 26.11.2014

Junge Forscher im Jugendzentrum Kinder-Uni im Doppelpack

Auch mit Seifenblasen experimentierten die jungen Wissenschaftler.

Gronau-Epe - An gleich zwei Freitagen standen junge Studenten im Grundschulalter vor kniffligen Aufgaben: Warum lässt sich ein Papierkügelchen, das vor einer liegenden Flasche positioniert ist, nicht in diese hineinpusten? Wie schafft man es, möglichst viel Luft in einer Seifenblase einzufangen? mehr...


Mi., 26.11.2014

20- bis 30-minütige Andachten an verschiedenen Orten Adventsfenster gehen auf

Diese Laterne mit der neuen Kerze der Pfarrgemeinde wird bei jeder Adventsfenster-Station zugegen sein.

Ahaus-Alstätte - Erstmalig wird es in der kommenden Adventszeit in Alstätte die Aktion „ Adventsfenster“ geben. 23 Familien machen mit und schmücken dafür ein Fenster ihres Hauses. Vom 1. bis zum 23. Dezember soll sich dann jeweils an einem anderen Haus ein „Kalendertürchen“ für eine kleine Andacht öffnen. Von Monika Haget mehr...


Mi., 26.11.2014

Neugestaltung des Kirchhügels St. Ludgerus: Bauabschnitt eins ist abgeschlossen, Teil zwei folgt Die Rampe kommt

Bäume, Sträucher, Bodendecker pflanzen die Mitarbeiter dieser Tage auf dem Kirchplatz von St. Ludgerus.

Heek - Herbstzeit ist Pflanzzeit. Und so sind in diesen Tagen Mitarbeiter einer Gartenbaufirma aus Nienberge damit beschäftigt, Bodendecker, Sträucher und Linden in die neuen Beete rund um die St.-Ludgerus-Kirche in Heek zu pflanzen. Mit diesen Arbeiten wurde nun der erste Bauabschnitt zur Umgestaltung des Kirchhügels abgeschlossen. Von Martin Mensing mehr...


Mi., 26.11.2014

Entwürfe für Erweiterung voraussichtlich erst im Frühjahr wieder Thema in der Politik Wiesehoff überdenkt Pläne

Wie geht es weiter mit den Expansionsplänen der Firma Wiesehoff? Die Politik wird voraussichtlich erst im nächsten Frühjahr wieder über die Entwürfe beraten.

Schöppingen - Eigentlich sollte die Politik nach der Sommerpause über das weitere Verfahren beraten: Doch weder auf der Tagesordnung des Bauausschusses noch des Gemeinderates war das Thema zu finden. Die Rede ist von den Erweiterungsplänen der Molkerei Wiesehoff. Von Anne Alichmann mehr...


Di., 25.11.2014

Am Samstag in der Bürgerhalle Von Abba bis Zappa: 70er/80er-Party

Musik vom Plattenteller gibt es am Samstag in der Bürgerhalle bei der 70er/80er-Party.

Gronau - Wer erinnert sich nicht gerne an die „gute alte Zeit“? Was waren das damals noch Zeiten, die Party begann pünktlich um 20 Uhr und man musste nicht bis Mitternacht warten, wie es mittlerweile üblich ist. „Vorglühen“ gab es früher nicht, und „Alcopops“ waren ein Fremdwort. Es wurde getanzt bei handgemachter Musik in vielen Stilrichtungen. Die Musik hatte eine „Seele“ und kam ohne elek­tronische Beats aus. mehr...


Di., 25.11.2014

Bocholt Unfall B67: 71-Jährige wird schwer verletzt

Bocholt - Bei einem Autounfall auf der Auf- und Abfahrt der B67 zur Fachhochschule wurde gestern Abend eine 71-jährige Frau aus Mützenich (Stadt Monschau) schwer verletzt. mehr...


Di., 25.11.2014

Rhede In Rhede steht die erste Milchtankstelle im Kreis Borken

Rhede - Die erste Milchtankstelle im Kreis Borken liegt in Rhede. Am Hof Blömer kann man künftig zu jeder Tages- und Nachtzeit frische Rohmilch zapfen. mehr...


Di., 25.11.2014

Bocholt Adventsmarkt im Bocholter Textilwerk eröffnet

Bocholt - Der Adventsmarkt im Bocholter Textilwerk ist am Dienstag eröffnet worden. 55 Hobbykünstler bieten dort handgefertigte Waren an. mehr...


Di., 25.11.2014

Rhede Spielhof fürs Schulzentrum: Baustart im Frühjahr?

Rhede - Schon im Frühjahr könnte es losgehen mit dem Bau eines Spielhofs für das Schulzentrum. Der Ausschuss für Soziales, Bildung und Sport soll dazu am Mittwoch eine Entscheidung fällen. mehr...


Di., 25.11.2014

Bocholt Arctic Challenge Tour startet in Bocholt

Bocholt - Die erste deutsche Auflage der Arctic Challenge Tour organisiert Bob Grutters aus Suderwick. Start und Ziel des Geschichklichkeitsrennens, das durch Nordeuropa führt, ist in Bocholt. mehr...


Di., 25.11.2014

Gescher Ermäßigte Karten für Dance-Show

Gescher : Ermäßigte Karten für Dance-Show

„The Mystical Music and Dance of Ireland“ ist eine Show der Extraklasse, die die lebendige Welt der irischen Musik auf die Bühne bringt – zu sehen am 25. April 2015 um 20 Uhr im Theater- und Konzertsaal Gescher. Und wenn die acht Tänzer mit unnachahmlichem Elan die irischen Jigs und Reels zur Live-Musik der sechs Instrumental-Virtuosen vorführen, wird es den meisten Zuschauern schwerfallen, ruhig sitzen zu bleiben. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 25.11.2014

Isselburg Kaum Platz für Windkraft in Isselburg

Isselburg - In Isselburg gibt es kaum Flächen für Windkraftkonzentrationszonen. Und dort, wo noch Platz wäre, wenn man nicht 450 Meter, sondern 300 Meter an die Wohnbebauung ranrückt, sind Landschaftsschutzgebiete. Doch damit wollten sich Politik und Verwaltung nicht zufriedengeben. mehr...


Di., 25.11.2014

Borken Kindergarten St. Josef in Borken wird 50 Jahre alt

Der Kindergarten St. Josef in Borken wird in diesen Tagen 50 Jahre alt. Eine Vielzahl an Kindern ist während der fünf Jahrzehnte gekommen und gegangen. Das runde Jubiläum wurde auch mit einem Gottesdienst im Jugendhaus gefeiert. Im Mai kommenden Jahres soll der Geburtstag mit einem Familienfest groß gefeiert werden. mehr...


Di., 25.11.2014

Droste-Hülshoff-Schule läuft in Alstätte ein Jahr später aus als in Ahaus Hauptschule behält Namen

Einer von zwei Standorten der Droste-Hülshoff-Schule befindet sich in Alstätte.

Ahaus-Alstätte - Einstimmig hat der Rat der Stadt Ahaus die Fortschreibung des Ahauser Schulentwicklungsplans beraten und beschlossen. Der Name der Alstätte Annette-von-Droste-Hülshoff-Schule bleibt demnach erhalten. mehr...


Di., 25.11.2014

Borken Prozess um Veruntreuungen im Sozialamt Borken: Hilfeempfänger sagten aus

Wegen Untreue hat sich seit Dienstag, 9. September, ein suspendierter Mitarbeiter des Borkener Sozialamtes vor dem Landgericht zu verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 46-Jährigen vor, mehrfach unberechtigt Beihilfen überwiesen zu haben. Bei der Verhandlung am Dienstag appellierte ein Zeuge unter Tränen an den Richter, dass er den Angeklagten nicht leiden lassen solle. mehr...


Di., 25.11.2014

Versammlung des Fördervereins Engagement für die Overbergschule

Der aktuelle Vorstand des Fördervereins der Eper Overbergschule.

Gronau-Epe - Seit über 25 Jahren engagiert sich der Förderverein für die Belange der Overbergschule. Während der Mitgliederversammlung dankte der Vorsitzende Heinz Krabbe den Mitgliedern für die finanzielle Zuwendung, aber auch für den sonstigen Einsatz zugunsten der Schule. mehr...


Di., 25.11.2014

Förderverein der Sekundarschule Epe gegründet Startschuss für Arbeit ist gefallen

Der Vorstand des Fördervereins der Sekundarschule Epe mit der Schulleiterin Hedwig Groß-Bölting (2. v. r.). Der Verein nimmt jetzt seine Arbeit offiziell auf.

Gronau-Epe - „Der Förderverein ist ein positives Zeichen für die Etablierung der neugegründeten Sekundarschule hier in Epe“, sagte Versammlungsleiter André Mönsters nach Annahme der Satzung des Fördervereins. mehr...


Di., 25.11.2014

Bocholt Radfahrerkontrollen der Polizei: Bocholter häufig ohne Licht unterwegs

Bocholt - Die Polizei hat in der vergangenen Woche verstärkt Radfahrer in Bocholt kontrolliert. Zu den häufigsten Verstößen zählten das Fahren ohne Licht und das Benutzen der falschen Straßenseite. mehr...


Di., 25.11.2014

Friedhelm Drewitz Ehrenvorsitzender Stenografenverein: Neuer Vorstand

Der neue geschäftsführende Vorstand (von links: 1. Kassierer Rainer Hewing,

Gronau - Während einer außerordentlichen Mitgliederversammlung (mit anschließender Vorstandssitzung) wählte der Stenografenverein Gronau, die seit 1947 bestehende erfolgreiche Ausbildungseinrichtung für Tastschreiben und Textverarbeitung, einen neuen Vorstand. mehr...


Di., 25.11.2014

Borken Drei Tage Hüttenzauber auf dem Marktplatz in Borken

Am Wochenende startet der Borkener Weihnachtsmarkt mit rund 60 Hütten auf dem Markplatz – und mit ihm beginnt in der Region vielerorten der Hüttenzauber. Im Bericht gibt's eine interaktive Karte, auf der alle Märkte in Borken und der Nachbarschaft aufgelistet sind. mehr...


Di., 25.11.2014

Heiden Gemeinde will die Wilhelmstraße in Heiden ausbauen

Die Wilhelmstraße in Heiden soll verkehrsberuhigt ausgebaut werden. Bis Ende Februar sollen Ausführungsplanung und Ausschreibungsunterlagen fertig sein, so dass der Ausschuss am 24. Februar 2015 den Baubeschluss fassen kann. Baubeginn soll dann Anfang Mai sein. mehr...


Di., 25.11.2014

Heiden Gemeinde Heiden will die Wilhelmstraße ausbauen

Die Wilhelmstraße in Heiden soll verkehrsberuhigt ausgebaut werden. Bis Ende Februar sollen Ausführungsplanung und Ausschreibungsunterlagen fertig sein, so dass der Ausschuss am 24. Februar 2015 den Baubeschluss fassen kann. Baubeginn soll dann Anfang Mai sein. mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter