Mi., 23.07.2014

Reken „Oase-Feuer“ am Freitag

Gronau - Das nächste „Oase-Feuer“ findet am Freitag (25. Juli) auf dem Gelände an der Dinkelstraße statt. Der „offene Himmel“ ist in diesem Jahr das Jahresmotto des deutsch-niederländischen Vereins „Oase – christenen aan de grens“. mehr...

Mi., 23.07.2014

Borken Vorsicht beim Baden im Pröbstinger Badesee

Die Stadt Borken weist darauf hin, dass es bei den momentan herrschenden Temperaturen über 24 C° im Pröbsting-Bedesee zu dem vermehrten Auftreten von Zerkarien (Parasitenlarven) im Wasser kommen kann. Entsprechende Hinweisschilder werden aufgestellt, um die Badegäste zu informieren, heißt es seitens der Stadt. mehr...


Mi., 23.07.2014

Aktion am kommenden Dienstag in Epe Bummelzug sammelt für das „Josefhaus“

Als „Blue Men“ waren die Bummelzügler der Eper Schützengilde St. Georgi im vergangenen Jahr unterwegs.

Gronau-Epe - Kein Schützenfest der Georgi-Gilde ohne Bummelzug: Zum 20. Mal nach der Wiederbelebung der Aktion (schon in den 60er-Jahren bis Mitte der 80er wurde in Epe „gebummelt“) werden sich am kommenden Dienstag zwei Dutzend Männer auf eine Tour durch den Ortskern begeben. Mission: Gutes tun. Von Martin Borck mehr...


Mi., 23.07.2014

Gronau Nasse Angelegenheit für den Musikverein Epe

 

Gronau-Epe - Auch der Musikverein Epe hat bei der „Cold Water Challenge“ mitgemacht. Auf dem Bauerhof von Detert wurde ein Pool gebaut, in den die Musiker beim Spielen des Stückes „Vogelwiese“ reihenweise eintauchten. Bei dem heißen Wetter war das natürlich eine willkommene Abkühlung für die Musiker. mehr...


Mi., 23.07.2014

Ferienspiele im „Stop“ Zu Gast bei Pippi Langstrumpf

„Mach ein Foto von mir, mach ein Foto von mir!!!“ – Diese Pippi-Langstrumpf-Fans stürmten mit ihrer Bitte auf den WN-Fotografen los.

Gronau-Epe - Das Jugendzentrum „Stop“ hat sich in diesen Tagen in die Villa Kunterbunt verwandelt. Nicht nur der „Kleine Onkel“ und „Herr Nilson“, sondern auch 74 Spielgefährten von Pippi tummeln sich darin. Denn „Pippi Langstrumpf“ ist das Motto der Ferienspiele für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren. Von Frank Zimmermann mehr...


Mi., 23.07.2014

Borken Rollstuhlfahrerin aus Borken sütrzt in die Aa

Weil sich der Rollstuhl einer 86 Jahre alten Borkenerin am Dienstag selbstständig in Bewegung gesetzt hat und die Frau das Gefährt nicht alleine stoppen konnte, stürzte die Seniorin in die Aa. Dabei verletzte sich die Rollstuhlfahrerin. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.
  mehr...


Mi., 23.07.2014

Borken Rollstuhlfahrerin aus Borken stürzt in die Aa

Weil sich der Rollstuhl einer 86 Jahre alten Borkenerin am Dienstag selbstständig in Bewegung gesetzt hat und die Frau das Gefährt nicht alleine stoppen konnte, stürzte die Seniorin in die Aa. Dabei verletzte sich die Rollstuhlfahrerin. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.
  mehr...


Mi., 23.07.2014

Umbau der Schulgebäude Arbeit bis zum Abwinken

Vom Stand der Bauarbeiten an der ehemaligen Schillerschule machten sich jetzt die Erste Beigeordnete Sandra Cichon und Stadtbaurat Frank Vetter einen Eindruck.

Gronau - Die Zahl muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: Knapp 6,5 Millionen Euro werden derzeit an drei Gronauer Schulen verbaut. Während Kinder und Lehrer sich für das nächste Schuljahr erholen, haben Handwerker in den drei Schulgebäuden Arbeit bis zum Abwinken, damit aus Baustellen termingerecht nutzbare Schulräume werden. Die einzelnen Schulen und die gegenwärtig dort laufenden Maßnahmen im Überblick: Von Klaus Wiedau mehr...


Mi., 23.07.2014

Gronau Grüne Punkte bleiben rätselhaft

Gronau : Grüne Punkte bleiben rätselhaft

Die ominösen grünen Punkte, die auf zahlreichen Schildern, Laternenpfählen und Verteilerkästen im Gronauer Stadtgebiet aufgetaucht sind, haben offensichtlich doch einen irdischen Ursprung: WN-Leser Achim Messing überraschte am vergangenen Donnerstagabend drei „grüne Männchen“, die auf der Kircheninsel Punkte aufklebten. Er machte ein Foto eines der Männer. mehr...


Mi., 23.07.2014

Gronau Der Buterländer Thron in „trockenen Tüchern“

Gronau : Der Buterländer Thron in „trockenen Tüchern“

Am Nachmittag wurde er neuer Schützenkönig im Buterland: Heiko Oude Lansink. Am Abend stand er mit seiner Königin, Charlott Labod, und dem gesamten Thron – Ehrendamen Birgit Schreiber und Andrea Keibel, Ehrenherren Klaus Lüttikhuis und Thomas Blömer, Oberhofmarschall Christian Winking und Mundschenk Klaus Vischedyk – beim Krönungsball im Mittelpunkt des Geschehens. mehr...


Mi., 23.07.2014

Malteser-Hilfsdienst „Picknick“ bei 36 Grad

Sonnenschein und über 36 Grad im „Malteser-Camp“.

Schöppingen - Hoch über den Dächern der Städte – auf der Halde Hoheward in Herten – waren die Schöppinger Malteser am Wochenende im Einsatz. mehr...


Di., 22.07.2014

Isselburg 13Gruppen treten beim Harmonikafestival im Wildpark auf

Isselburg-Anholt - Das Harmonikafestival im Wildpark Anholter Schweiz steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der 13 – es ist das 13. Festival und es werden 13 Gruppen auf der Bühne vor dem See am Schweizer Häuschen stehen. mehr...


Di., 22.07.2014

Isselburg 13 Gruppen treten beim Harmonikafestival im Wildpark auf

Isselburg-Anholt - Das Harmonikafestival im Wildpark Anholter Schweiz steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der 13 – es ist das 13. Festival und es werden 13 Gruppen auf der Bühne vor dem See am Schweizer Häuschen stehen. mehr...


Di., 22.07.2014

Bocholt Rolf Thuilot fotografiert „Rauchbilder“

Bocholt - In der BBV-Serie um Hobbyfotografen und ihr Lieblingsfoto geht es diesmal um den Bocholter Rolf Thuilot. Er hat es besonders auf Gestalten abgesehen – die er in Rauchbildern entdeckt. mehr...


Di., 22.07.2014

Meister der Reisevereinigung Dinkel gekürt Hörst hat die schnellsten Tauben

Hermann Hörst ist diesjähriger RV-Meister.

Heek-Nienborg/Schöppingen - Hermann Hörst hat über die Saison hinweg in der Reisevereinigung (RV) „Dinkel“ alle hinter sich gelassen. Der Heeker vom Verein „Immertreu“ wurde nach dem letzten Preisflug als Meister gekürt. mehr...


Di., 22.07.2014

Bocholt Immer weniger Führerscheinprüfungen in Bocholt

Bocholt - Eine Statistik des Kraftfahrt-Bundesamtes zeigt, dass immer weniger junge Menschen einen Führerschein machen. Auch Bocholter Fahrlehrer haben diesen rückläufigen Trend beobachtet. mehr...


Di., 22.07.2014

Bocholt Lkw-Fahrer aus Bocholt kollidiert in Gronau mit Radfahrer

Bocholt/Gronau - Ein 61-jähriger Lkw-Fahrer aus Bocholt ist am Dienstag in Gronau an einem Unfall beteiligt gewesen, bei dem ein 71-jähriger Radfahrer schwer verletzt wurde. mehr...


Di., 22.07.2014

Rhede Rhederin bietet Schwimmtherapie für Hunde an

Rhede - In Rhede können sich Hunde gesund schwimmen. Vor einem Jahr eröffnete Nicole Tebrake hier eine Praxis für Hunde-Physiotherapie mit Schwimmbad. mehr...


Di., 22.07.2014

Heroinsüchtiger stahl auch in Gescher und wohnte in leer stehendem Hotel Dieb muss erneut in Haft

VELEN/BORKEN/Gescher. Ein 42-jähriger Dieb, der auch andere Straftaten verübt hat, muss erneut eine Haftstrafe antreten. Das Schöffengericht des Amtsgerichts Borken hat den Mann zu insgesamt einem Jahr und vier Monaten Haft verurteilt. Der türkische Staatsbürger muss aber noch länger hinter Gitter, weil ein Urteil aus dem April mit einfließen werde, hieß es jetzt vor Gericht. Von Frank Liebetanz mehr...


Di., 22.07.2014

Gescher Jedermannlauf startet am Freitag

Gescher : Jedermannlauf startet am Freitag

Am kommenden Freitag startet zum 4. Mal der Jedermannlauf in Hochmoor in den Disziplinen 10 Kilometer (Start um 18 Uhr) und 5 Kilometer ( Start um 18.30 Uhr). Alle Distanzen werden auf einer für die Öffentlichkeit freigegebenen 2,5-Kilometer Runde absolviert. Diese ist durch Streckenposten und Markierungsfarbe gekennzeichnet, aber nicht abgesperrt. Gestartet wird am Sportpark „Weißes Venn.“ Die Teilnahme ist kostenlos. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 22.07.2014

Bernd Windeck übt in der Tischlerei Elskemper schon für seinen künftigen Beruf Vom Ferienjob zum Lehrvertrag

Bernd Windeck übt in der Tischlerei Elskemper schon für seinen künftigen Beruf : Vom Ferienjob zum Lehrvertrag

Gescher. „Einen Glücksfall“ nennt Martin Elskemper, Chef der gleichnamigen Tischlerei an der Schuckertstraße, die Ferienjobs. Denn: „Wir sind schon mittendrin im Fachkräftemangel“, klagt der Unternehmer. Da sei es für Firmen wie Bewerber von großem Vorteil, wenn ein Jugendlicher wie Bernd Windeck sich schon vor Unterzeichnung des Lehrvertrages in seiner Berufswelt von morgen umschaut. Von Helene Wentker mehr...


Di., 22.07.2014

Bocholt Wasserschnecke am Aasee läuft endlich normal

Bocholt - Ein halbes Jahr nach ihrem Start läuft die Wasserschnecke am Aasee jetzt mit voller Leistung. Bislang produzierte sie nur gedrosselt Strom. Oder auch schon mal gar keinen. mehr...


Di., 22.07.2014

Bahnhof: Nächste Woche wird die Überführung aufgebaut Brücke für einen Zug

Auf dem Gleis 2 (l.) wird auch in Zukunft nur ein Zug pro Tag fahren. Der sogenannte Schülerzug um 7.24 Uhr nach Enschede. Dennoch wird das Gleis nun barrierefrei gestaltet. Der dunkle Tunnel (kl. Bild) ist zudem bald Vergangenheit.

Ahaus - Regen tropft durch das Dach der Unterführung am Ahauser Bahnhof. Mehrere Scheiben sind eingeschlagen. Im Tunnel unter den Gleisen sammelt sich das Wasser, die einzige Neonröhre dort flackert immer mal wieder. Ein Anblick, der bald der Vergangenheit angehören soll. mehr...


Di., 22.07.2014

Borken Bauarbeiten zum neuen Wohnmobil-Stellplatz beginnen

Die Tiefbauarbeiten für 15 Wohnmobilstellplätze zwischen Bowlingcenter und Aquarius beginnen heute (Mittwoch, 23. Juli). Bevor die Arbeiten losgehen können, musste am Dienstag der Verdacht auf eine Bombe ausgeräumt werden. BZ-Redakteurin Andrea Pärschke war dabei. mehr...


Di., 22.07.2014

Raesfeld Klaus Werner präsentiert Erler Sagenbuch

Schon immer haben sich Leute Geschichten von Orten erzählt, an denen sich etwas Besonderes ereignet haben soll. Mit jenen Sagen, von denen es im Dorf Erle 19 gibt, befasst sich Klaus Werner schon lange. Im Rahmen einer Fahrradtour stellt der Vorsitzende des Heimatvereins am Samstag, 26. Juli, einige Sagen vor.
  mehr...


Di., 22.07.2014

Borken Stadt Borken „entscheppert“ die Parkhaus-Rampe

Die Auffahrt zum Oberdeck im Parkhaus am Vennehof wird in der kommenden Woche zeitweise gesperrt. Der Grund: die Abdeckung einer Ablaufrinne am Fuß der Rampe, die aufs oberste Parkdeck führt und für lautes Scheppern sorgt, muss umgebaut werden. mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter