Fr., 27.05.2016

Sparkassen-Cup: Vergnügliches Fußballturnier für Betriebsmannschaften Spaß vor Ehrgeiz

Die Sieger jubeln: Die Mannschaft von „Mondi“ hat das Turnier gewonnen.

Gronau - Spiel, Spaß und Geselligkeit waren das A und O beim 19. Sparkassen-Cup für Betriebsmannschaften, der am Mittwochabend auf dem Fortuna-Sportpark ausgetragen wurde. Von Angelika Hoof mehr...

Fr., 27.05.2016

St.-Johannes-Schützen Estern feiern Ludger Beeke / Brigitte Gaewers ist Königin Im Alleingang zur Königswürde

St.-Johannes-Schützen Estern feiern Ludger Beeke / Brigitte Gaewers ist Königin : Im Alleingang zur Königswürde

Gescher. „Papa soll mal König werden“, wünschte sich der 10-jährige Henning Gaewers beim Vogelschießen in Estern. So kam es nicht, aber am Ende standen seine Eltern als Königin und Ehrenherr im Rampenlicht und waren ganz nah dran am neuen Regenten der St.-Johannes-Schützengilde Estern. Von Jürgen Schroer mehr...


Fr., 27.05.2016

Gronau Zechpreller raucht Joint im Hotelbett

Gronau - Gleich drei Strafverfahren handelte sich jetzt ein 20-jähriger Mann aus dem unterfränkischen Elfershausen (bei Bad Kissingen) von der Gronauer Polizei ein. mehr...


Fr., 27.05.2016

Ladendiebin verletzt Zeugen bei Gerangel 34-Jährige durch Zeugen gestellt

Epe - Am Mittwoch wurden Angestellte eines Supermarktes an der Gronauer Straße gegen 20.45 Uhr auf eine 34-jährige Frau aus Coesfeld aufmerksam, weil diese das Geschäft fluchtartig verließ. mehr...


Fr., 27.05.2016

Gronau Fronleichnamsprozession endete im Krankenhaus-Park

Gronau : Fronleichnamsprozession endete im Krankenhaus-Park

Eine lange Prozession zog am Fronleichnamstag durch Gronau. Von der Josefkirche ging es zu den verschiedenen Stationen, die unter anderem an der Ev. Stadtkirche und der Antoniuskirche aufgebaut waren. Bannerabordnungen der katholischen Verbände begleiteten die Prozession. Im Park des St.-Antonius-Hospitals wurde schließlich der Abschlussgottesdienst gefeiert. mehr...


Fr., 27.05.2016

Kolping-Sommerfest begeistert Jung und Alt / Hüpfburg kommt gut an Schöne Stunden in „Pastors Garten“ erlebt

Kolping-Sommerfest begeistert Jung und Alt / Hüpfburg kommt gut an  : Schöne Stunden in „Pastors Garten“ erlebt

Gescher (sk). „Das Sommerfest ist optimal“, schwärmt Sarah Horstick, „Jung und Alt treffen sich hier, um gemeinsam einen schönen Nachmittag zu verleben“. Das Wetter, die Leute und vor allem Pastors Garten boten die besten Bedingungen für das Kolping-Sommerfest. Von Franz-Josef Schulenkorf mehr...


Fr., 27.05.2016

Raesfeld Gelbe Mini-Windräder drehen sich im Wind

22 Alexanderschüler beteiligen sich an der Ausstellung "Windkraftkunst im Kornfeld", die am 1. Juni in Schöppingen eröffnet wird. Gemeinsam mit ihrer Lehrerin Birthe Hiltenkamp bauten sie 12 Micro-Windanlagen. mehr...


Fr., 27.05.2016

Gremien entscheiden sich für Namen der neuen gemeinsamen Pfarrei Knappe Mehrheit für „St. Peter und Paul“

Hochmoor. Vertreter aller gewählten Gremien der Pfarreien Ramsdorf und Velen/Hochmoor kamen jetzt zusammen, um sich auf einen Namensvorschlag für die neue gemeinsame Pfarrei zu einigen. Die Abstimmung ergab eine knappe Mehrheit für den Namen „St. Peter und Paul“. Nur eine Stimme weniger bekam der Vorschlag „Dreifaltigkeit-Pfarrei“. Das geht aus einer Pressemitteilung der Pfarreien hervor. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 27.05.2016

Reken Kooperationsvertrag unterzeichnet

Die Deutsche Glasfaser und die Gemeinde Reken sind sich einig. Anfang September werden voraussichtlich die Haushalte in Groß Reken und Maria Veen befragt, heißt es. Mindestens 40 Prozent der Haushalte müssten sich je Ortsteil für eine Nutzung des Breitbandnetzes entscheiden. mehr...


Fr., 27.05.2016

Reken Mit ausländischen Kindern deutsche Sprache geübt

Sechs Schülerinnen des Gymnasiums in Maria Veen freuen sich über ihre Sozialführerscheine. mehr...


Fr., 27.05.2016

Velen Spannendes Hooks-Turnier

Zum 33. Mal traten am Donnerstag Hooks-Fußballmannschaften zum Wettstreit in Velen an. mehr...


Fr., 27.05.2016

Heiden Kerstin Uphues wechselt nach Gescher

Heidens Ordnungs- und Sozialamtsleiterin Kerstin Uphues möchte Erste Beigeordnete in Gescher werden. Alle Ratsfraktionen der Glockenstadt unterstützen ihre Wahl am 1. Juni. mehr...


Fr., 27.05.2016

Landfrauen Kräutergarten, Kuchen, Kirche, Kraftfahrzeuge

Die Landfrauen im Kräutergarten. Hier lernten sie unter anderem, dass gegen fast jede Krankheit ein Kraut gewachsen ist.

Gronau/Epe - Der Kräutergarten in Emsbüren war das Ziel von knapp 40 Landfrauen aus Gronau und Epe. Frei nach dem Sprichwort ,,Gegen (fast) jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen“, erfuhren die Landfrauen die individuellen Wirkungsweisen und Einsatzmöglichkeiten von 200 verschiedenen Heilpflanzen. mehr...


Fr., 27.05.2016

Konzert mit drei Bands am 10. Juni im Rock‘n‘Popmuseum Ab auf die Couch

Bag of Culture spielt im Rockmuseum.

Gronau - Ein Paradies für „Couchpotatoes“ - Am 10. Juni macht das Rock’n‘Popmuseum für mehrere Sofagarnituren in der Dauerausstellung Platz und präsentiert ein Konzert mit Indie-Rock von lokalen Bands. Für die Gäste heißt es derweil entspannen und lauschen. Spielen werden die Bands „Bag of Culture“ aus Ochtrup, „Sidetone“ aus Gronau und „Annie‘s Style“ aus Borghorst. mehr...


Fr., 27.05.2016

Schützenfest in Eggerode Dirk Roters schießt den Vogel ab

Große Freude: Nach dem Königsschuss nehmen seine Schützenbrüder den jubelnden Regenten auf ihre Schultern.

Eggerode - Es war ein stattlicher Vogel, den die Eggeroder Schützenbrüder am Donnerstag zum Abschuss freigegeben hatten. Dem Dauerbeschuss hielt das hölzerne Federvieh aber nur bis 15.56 statt. Dann holte es unter großem Jubel der zahlreich erschienen Eggeroder und interessierten Gäste Dirk Roters mit dem 208. Schuss von der Stange. Von Alfons Körbel mehr...


Do., 26.05.2016

Ausflug der KFD Schöppingen Auf den Spuren des Rattenfängers

58 Frauen der KFD St. Brictius Schöppingen nahmen an der Tagesfahrt nach Lübbecke und Hameln teil.

Schöppingen - In Lübbecke nahmen die 58 Frauen an einer Modenschau teil. Danach brachte der Bus die Frauen nach Hameln. mehr...


Do., 26.05.2016

Jugendaustausch Treffen mit jungen Israelis

In einem Boot: Jugendliche aus Deutschland und Israel beim gemeinsamen Paddeln während des letzten Austauschs.

Gronau - Einen letzten freien Platz für den deutsch-israelischen Jugendaustausch im Sommer und Herbst dieses Jahres gibt es noch. Vom 11. bis 21. Juli kommen 15 israelische Jugendliche nach Gronau. Wer Lust und Interesse hat, Gastgeber zu sein, am Programm teilzunehmen und in den Herbstferien selber einmal Israel zu besuchen, ist herzlich eingeladen. mehr...


Do., 26.05.2016

Jungs der Overbergschule und Kickerinnen der Eilermarkschule holen den Pokal Kicken um den Grundschul-Cup

Die beiden Siegermannschaften: Bei den Jungen hatten die Overberg-Schüler die Nase vorn. Bei den Mädchen kamen die Kickerinnen der Eilermarkschule ganz oben auf das Treppchen.

Gronau - Um König Fußball ging es am Mittwoch beim Turnier der Gronauer und Eper Grundschulen, zu dem die Lindenschule als Organisator auf die Sportanlage von Fortuna Gronau eingeladen hatte. Von Angelika Hoof mehr...


Do., 26.05.2016

Stadtverwaltungen von Enschede und Gronau in engem Austausch Gute Kontakte noch verbessern

Vertreter der Städte Enschede und Gronau vor dem Rock’n’Popmuseum.

Gronau/Enschede - Zu einem Besuch in Gronau kamen kürzlich die Verwaltungsleitungen der Städte Enschede und Gronau zusammen. Neben Gronaus Bürgermeisterin Sonja Jürgens und Enschedes Bürgermeister Onno van Veldhuizen nahmen auch die Beigeordneten beider Städte sowie die Ressortverantwortlichen von niederländischer Seite teil. mehr...


Do., 26.05.2016

Rat will Konzept für Neugestaltung Wochenmarkt zieht in die Neustraße um

Blick auf den Wochenmarkt: Er soll nach dem Willen des Rates kurzfristig vom Schumacher-Platz in die Neustraße umziehen.

Gronau - Auf dem Markt wurde die Entscheidung am Mittwoch mit Begeisterung aufgenommen. „Klasse!“, so der Kommentar von Obst- und Gemüsehändler Jürgen Kempermann. Und auch Torsten Thesseling (Geflügel) und sein Verkaufsteam fanden lobende Worte: „Das ist super!“ Der Grund für die spontane Freude: Der Wochenmarkt soll bis auf Weiteres in die Neustraße umziehen. Das beschloss der Rat der Stadt am Dienstagabend. Von Klaus Wiedau mehr...


Do., 26.05.2016

Cedric Winzek zieht weiterhin Tomatenpflanzen auf Fünf Neue aus Griechenland

Cedric Winzek inmitten seiner Tomatenpflanzen. In den Hochbeeten hinter ihm zieht er Zucchini, Kohlrabi, Mangold und weiteres Gemüse heran.

Alstätte - 400 Tomatenpflanzen in 40 verschiedenen Sorten hat Cedric Winzek in den vergangenen Monaten aufgezogen. Gegen eine Spende an den Eine-Welt-Kreis gibt er sie nun an Liebhaber der Paradiesfrucht ab. Von Monika Haget mehr...


Do., 26.05.2016

Ausstellung „Beruf und Berufung“ Gekreuzter Ehering ziert Messkelch

Einen Messkelch von Dietrich Freiherr von Nagel sowie eine Soutane von Franz Vennemann präsentiert Matthias Frye den Besuchern.

Eggerode - Matthias Frye öffnet die Vitrinentür. Vorsichtig holt er einen Messkelch heraus. Auf dem Sockel ist ein in zwei Hälften geteilter Ehering eingearbeitet. Die Hälften sind zu einem Kreuz angeordnet. Von Rupert Joemann mehr...


Do., 26.05.2016

Eichenstadion Der Ball rollt wieder auf neuem Grün

Auch die Torpfosten sind auf dem renovierten Rasenplatz verankert.

Nienborg - Es ist soweit: Nach zweijähriger Bauzeit ist das zweite Spielfeld im Nienborger Eichenstadion fertiggestellt. Der 1971 eröffnete Platz wurde grundlegend saniert, da die mehr als 40-jährige Nutzung deutliche Spuren hinterlassen hatte. mehr...


Do., 26.05.2016

Schlaggemeinschaft führt die RV-Meisterschaft an Wissing und Wolbeck: Glänzende Quote

Die Brieftauben waren wieder unterwegs.

Alstätte - Es war der Flug der Schlaggemeinschaft Wissing und Wolbeck. Die Alstätter Brieftaubenzüchter belegten beim fünften Preisflug der Reisevereinigung Hamaland ab Höchstadt a.d. Aisch (383 km) die Plätze zwei, drei, vier und fünf. mehr...


Do., 26.05.2016

Messe Zwischen Schraubschlüssel und Hebebühne

Im Autohaus wurde die Messe gefeiert.

Alstätte - Viele Alstätter sind am Sonntag der Einladung der Kolpingsfamilie zur heiligen Messe in das Autohaus und die Kfz-Werkstatt Frenker-Hackfort gefolgt. mehr...


Do., 26.05.2016

Volksbank-Vertreterversammlung: Dr. Hajo Schumacher seziert Versprechen und Wirklichkeit des Internets Ökonomischer Unsinn

Gastredner Dr. Hajo Schumacher

Gronau - Dr. Hajo Schumacher fackelte nicht lange: Die Vertreterversammlung sei ökonomisch unsinnig, warf er der Volksbank vor. „500 Leute, jeder ist im Schnitt zehn Kilometer gefahren, macht schon 5000 Kilometer – und was die hier alles wegpütschern . . .“ Da sei eine Videokonferenz via Internet doch ratsamer – auch für die Umwelt. Von Frank Zimmermann mehr...


Folgen Sie uns auf Twitter