Sa., 28.03.2015

Golf- und Landclub Ahaus erhält DQS-Zertifikat in Silber für Naturschutz Grüner Golfsport

Bei der Zertifikatsübergabe (v. l.): Georg Hellmold (Vizepräsident GLC Ahaus), Thomas Lepping (Headgreenkeeper Golfanlage Ahaus), Bernhard Meyer (Geschäftsführer Betreibergesellschafter und Koordinator Golf und Natur), Jochen Exner (Gesellschafter der Betreibergesellschaft und Mitglied des Platzausschusses), Ewald Schmäing (Greenkeeper Golfanlage Ahaus), Jürgen Gaus (Unabhängiger DQS Beauftragter), Dr. Gunther Hardt (Vorsitzender des DGV-Ausschuss Umwelt und Platzpflege).

Ahaus-Alstätte - Der Golf- und Landclub Ahaus nimmt am „Qualitätsmanagement Golf und Natur“ des Deutschen Golf-Verbandes teil. Hintergrund der Initiative ist die ständige Auseinandersetzung mit dem Umweltgedanken, um optimale Golfbedingungen mit größtmöglichem Naturschutz zu verbinden. mehr...

Fr., 27.03.2015

„Milchtankstellen“ Rohmilch zapfen – rund um die Uhr

Bernadette und Michael Göcke vor ihrer „Milchtankstelle“ in Heven.

Schöppingen/Alstätte - Frische Milch direkt vom Hof, 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche: Das gibt es nun auf den Höfen Göcke in Schöppingen und Vortkamp in Graes. Die Landwirtsfamilien haben jeweils eine „Milchtankstelle“ eingerichtet. Am Automaten können Kunden das Getränk zapfen. Von Anne Alichmann mehr...


Do., 26.03.2015

Tierheim: Pfarrer Heinrich Plaßmann begründet Ablehnung des Grundstücksverkaufs Gemeinde trifft schwierige Entscheidung

Ahaus - Die Pfarrgemeinde St. Mariä Himmelfahrt hat sich gegen einen Verkauf ihres Grundstücks in Quantwick entschieden. Dort sollte das zukünftige Tierheim der Stadt gebaut werden. Jetzt hat Pfarrer Heinrich Plaßmann als Vorsitzender des Kirchenvorstands dazu Stellung bezogen und nennt die Gründe für die Ablehnung. mehr...


Mi., 25.03.2015

Jahreshauptversammlung des Spielmannszuges Marimbaphon feiert Premiere

Der Vorstand des Spielmannszugs Alstätte.

Ahaus-Alstätte - Das neue Marimbaphon des Spielmannszuges Alstätte ist am Samstag das erste Mal in der Öffentlichkeit gespielt worden. Die Messe anlässlich der Generalversammlung des Vereins gestalteten einige Spielleute mit der Klappenquerflöte, am Piano und eben auf dem neuen Instrument mit. mehr...


Di., 24.03.2015

Kirchengemeinde will Grundstück für geplantes Tierheim nicht verkaufen Noch kein Heim für Tiere

Auf dieser Fläche in Quantwick wollte Julia Steggemann das Tierheim bauen. Doch die Pfarrgemeinde will das Grundstück nicht mehr verkaufen.

Ahaus - Die Suche nach einer geeigneten Fläche für den zukünftigen Standort eines Tierheims in Ahaus muss in eine neue Runde gehen: Das angedachte Grundstück in Quantwick kommt für den Bau nicht mehr in Frage. Die Eigentümerin – die Pfarrgemeinde St. Mariä Himmelfahrt – will das Grundstück nicht mehr verkaufen. mehr...


Di., 24.03.2015

Feuerwehr Ahaus Nachwuchs steht bereit

Geehrte Alstätter und Redner (v. l.): Hermann-Josef Haveloh (Ortsvorsteher Wüllen), Hans-Georg Althoff (Stadt Ahaus),

Ahaus/Alstätte - Bei der Jahreshauptversammlung der Ahauser Feuerwehren blickte Stadtbrandinspektor Berthold Büter am Samstagabend in Wüllen auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Besonders betonte er die gute Nachwuchsarbeit. In der Jugendfeuerwehr werden zurzeit 34 Jugendliche ausgebildet. Von Manfred Albersmann mehr...


Mo., 23.03.2015

Dorfputz „Das frustet auf Dauer!“

Fleißige Helfer packen am BGB-Festplatz mit an . . .

Ahaus-Alstätte - Pünktlich zu Beginn der Dorfputzaktion am Samstag setzte der Regen ein, zum Verdruss der ehrenamtlichen Helfer. Dennoch machten sie sich auf, um Müll und Unrat vom Straßenrand, aus Gräben und Feldern aufzusammeln. Von Monika Haget mehr...


Mo., 23.03.2015

Bürgermeisterkandidat Jürgen Schmeier Beinahe einstimmig

Die Siegerpose beherrscht Jürgen Schmeier schon mal. Jetzt muss der Kandidat von SPD, UWG, Grünen und WGW im Wahlkampf beweisen, dass er nicht nur die eigenen Anhänger mit seinen Reden überzeugen kann.

Ahaus - Jürgen Schmeier soll für vier Parteien in den Wahlkampf um das Bürgermeisteramt ziehen. Die Mitglieder von SPD, UWG, Grünen und WGW haben den 58-Jährigen aus Bedburg/Erft am Freitagabend im Hotel Hof zum Ahaus gewählt. Beinahe einstimmig – mit 61 zu eins Stimmen. Von Stephan Teine mehr...


Sa., 21.03.2015

70. Jahrestag der Bombardierung Alstättes Der Tod lauerte in den Wolken

Von der Alstätter Pfarrkirche war nach dem Bombenangriff nur noch ein Skelett übrig geblieben.

Ahaus-Alstätte - Der Angriff aus der Luft dauerte nur wenige Augenblicke, doch die Folgen waren verheerend. 81 Menschen, darunter 51 Alstätter ließen am 22. März 1945 bei der Bombardierung des Dorfes ihr Leben. Von Mirko Heuping mehr...


Fr., 20.03.2015

Innovationen und einen Blick in die Zukunft gibt es bei den Ahauser Campus-Tagen „Kreative Zerstörung“

Die Ahauser Campus-Tage waren im vergangenen Jahr sehr gut besucht.

Ahaus - „Kreative Zerstörung“ lautet das Motto vom 22. bis 25. April bei den Campus-Tagen, die nun zum zweiten Male in Ahaus stattfinden. Zwölf Stunden geht es täglich in Präsentationen und Diskussionen um das Aufreißen alter Strukturen, um Innovation, Kreativität und frische Ideen. mehr...


Fr., 20.03.2015

Einzelhandel hat von 13 bis 18 Uhr geöffnet Echte Häschen auf dem Ostermarkt

Viel Handgemachtes wird auf dem Ostermarkt in der Ahauser Innenstadt angeboten.

Ahaus - Der traditionelle Ahauser Ostermarkt findet am Sonntag (22. März) von 11 bis 18 Uhr in der Innenstadt statt. Der Einzelhandel hat ab 13 Uhr geöffnet und es finden verschiedene Aktionen in den Geschäften statt. Die Besucher erwartet ein in Frühlingsfarben getauchter Markt mit einem vielfältigen Angebot für die ganze Familie. mehr...


Do., 19.03.2015

Jahreshauptversammlung des Hegerings AOWG Schwarzwild stramm bejagen

Die Sieger der Gehörnschau sowie die anwesenden geehrten Mitglieder des Hegerings AOWG.

Ahaus-Alstätte - Nach 20 Jahren im Vorstand legte Andreas Klein seinen Posten als Schießobmann des Hegerings Alstätte, Ottenstein, Wessum, Graes (AOWG) nieder. Auf der Jahreshauptversammlung bestimmten die Mitglieder Sven Gewers als seinen Nachfolger. Auch der Obmann für Öffentlichkeitsarbeit, Olaf Mensing, stellte sich nicht zur Wiederwahl. mehr...


Do., 19.03.2015

Bezirksmeisterschaften in Ahaus und Rhede Vordere Platzierungen für DLRG-Schwimmer

Die Schwimmerinnen und Schwimmer der DLRG holten sich bei den Wettkämpfen in Ahaus und Rhede Urkunden für ein gutes Abschneiden ab.

Ahaus-Alstätte - Die DLRG Ortsgruppe Alstätte hat an den Bezirksmeisterschaften in Ahaus und Rhede erfolgreich teilgenommen. Insgesamt ist eine Mannschaft von 14 Teilnehmern an den Start gegangen. mehr...


Mi., 18.03.2015

Stadtverband Ahaus stimmt mit 65,2 Prozent für Bürgermeisterkandidaten Almering tritt für die CDU an

Christoph Almering (oben) heißt der Bürgermeisterkandidat der CDU Ahaus. Er konnte gestern Abend im Saal Elkemann in Graes seinen Konkurrenten Peter Mensing (kl. Bild) mit 148 zu 79 Stimmen ausstechen.

Ahaus - Christoph Almering heißt der Kandidat der CDU Ahaus für die Wahlen zum Bürgermeister im kommenden September. Der CDU-Stadtverband hat ihn am Dienstag im Saal Elkemann in Graes mit 65,2 Prozent der Stimmen gewählt. Almering will so um die Nachfolge von Bürgermeister Felix Büter kämpfen. Er setzte sich mit 148 zu 79 Stimmen deutlich gegen seinen Konkurrenten Peter Mensing durch. Von Stephan Teine mehr...


Mi., 18.03.2015

Ghanakreis Erste Hilfe für die Helfer

Ein Schreibtisch unter freiem Himmel, eine Waage am Baumstamm: So läuft die Mütterberatung in Bulenga-Chaggu ab..

Ahaus-Ottenstein - 300 Kilogramm Verbandsmaterial hat der Ghanakreis St. Georg Ottenstein in der vergangenen Woche auf die Reise nach Afrika geschickt. Eine Hilfeleistung, die sehr nötig war, wie Marianne Jessing bestätigt. Von Anna-Lena Haget mehr...


Mi., 18.03.2015

Konzert Abendmusik zur Passion

Ahaus/Schöppingen - Geistliche Abendmusik zur Passion erklingt am Mittwoch ab 19 Uhr in der Evangelischen Christuskirche in Ahaus. Zu hören sind Werke für zwei Violinen und Orgel unter anderem von Bach, Händel und Leclair. mehr...


Mi., 18.03.2015

Generalversammlung Brooker Schützen wollen ins Vereinsregister

Ahaus-Alstätte - Ein wichtiger Schritt in der Geschichte des Vereins: Einstimmig haben die Schützen von Alstätte-Brook sich auf ihrer Mitgliederversammlung für die Eintragung in das Vereinsregister ausgesprochen. mehr...


Mo., 16.03.2015

Universitätstag Uni-Stress und Pausenbrötchen

Gespannt folgten die Schüler den Vorlesungen des Universitätstags.

Ahaus - „Über Grenzen“ war das Thema des neunten Universitätstages in Ahaus. Erstmalig in der Canisiusschule versammelten sich 800 Oberstufenschüler der örtlichen Gymnasien, um einen Blick in den Alltag eines Studenten zu werfen. Von Lena Richters mehr...


Mo., 16.03.2015

Gemeinschaftskonzert überzeugte Gelungener Auftakt

Die Young Voices 

Ahaus-AlstättE/Legden - Wenn das kein gelungener Auftakt zum Jubiläumsjahres war! Der Musikverein Alstätte – der seit 125 Jahren das Kulturleben des Dorfs prägt – zeigte sich am Samstagabend erneut in bestechender Form. Von Martin Borck mehr...


Sa., 14.03.2015

Spende der KAB St. Josef „Geld an der richtigen Stelle“

300 Euro fürs Hospiz: Maria Barton (l.) und Gisela Egbringhoff (r.) von der KAB St. Josef übergaben eine Spende an Rieke Liesmann.

Ahaus-Alstätte - Eine Spende haben Maria Barton und Gisela Egbringhoff von der KAB St. Josef an die Leiterin des Elisabeth Hospizes in Stadtlohn, Rieke Liesmann, übergeben. Von Monika Haget mehr...


Sa., 14.03.2015

Elektrofahrzeuge-Schulung für Feuerwehren Gefährliche Verbindung

Kfz-Meister Andre Hövelbrinks (links) erklärte den Feuerwehrleuten aus Velen und Ramsdorf, welche Vorsichtsmaßnahmen bei Elektroautos in Unfallsituationen ergriffen werden müssen.

Ahaus - Sie rollen im Flüsterton und fast ohne Abgase über die Straßen: Elektroautos zeichnen sich vor allem durch ihre Umweltfreundlichkeit aus. Bis zum Jahr 2020, so der Plan der Bundesregierung, sollen rund eine Million dieser Fahrzeuge an den Start gegangen sein. mehr...


Fr., 13.03.2015

Malwettbewerb der Volksbank: Preisträger von Grund- und Hauptschule gekürt Was Alstätter Schüler bewegt

Die Preisträger präsentieren ihre Werke,

Ahaus-Alstätte - Seit 45 Jahren rufen die Volksbanken und Raiffeisenbanken Schüler und Jugendliche auf, sich kreativ mit einem Thema unserer Zeit auseinanderzusetzen. Mittlerweile zählt der internationale Wettbewerb mit jährlich rund einer Million Teilnehmern zu den größten Jugendwettbewerben der Welt. In diesem Jahr hieß das Thema „Immer mobil, immer online: Was bewegt dich?“ Von Monika Haget mehr...


Do., 12.03.2015

Stadtparteitag der CDU Ahaus Zwei Kandidaten wollen Bürgermeister werden

Christoph Almering 

Ahaus/Alstätte - Der Stadtparteitag der CDU Ahaus findet am kommenden Dienstag (17. März) um 19 Uhr im Landhotel Elkemann in Graes statt. An diesem Tag wollen die Christdemokraten ihren Kandidaten für die anstehende Bürgermeisterwahl bestimmen. Von Mirko Heuping mehr...


Mi., 11.03.2015

Großelternfest im Kindergarten St. Birgitta Generationen feiern und singen zusammen

Lebhaft ging es beim Großelternfest zu. Die Kinder führten jede Menge auf, ehe es zum Kaffeetrinken ging.

Ahaus-Alstätte - Alle drei Jahre lädt der St. Birgitta Kindergarten zum Großelternfest ein. Am Dienstag war das „Sonnenscheinzimmer“ an der Reihe. 25 Kinder und 70 Großeltern erlebten einen bunten Nachmittag. Zunächst gab es ein Geburtstagsständchen für David, der gestern vier Jahre alt geworden ist. Von Monika Haget mehr...


Mi., 11.03.2015

Kollegium der Droste-Hülshoff-Schule hat Weiterbildung abgeschlossen Investition in die Zukunft

Kursleiter Klaus Wolthaus überreichte Rektorin Anneliese Vortkamp und ihrem Kollegium die Teilnahmebescheinigungen und das Zertifizierungsschild. Dies soll in Kürze unter dem Logo an der Außenwand der Schule angebracht werden.

Ahaus-Alstätte - Satte 80 Stunden drückte das Kollegium der Annette-von-Droste-Hülshoff-Schule in den vergangenen zweieinhalb Jahren selbst die Schulbank. Die Lehrer nahmen an einem Weiterbildungsprogramm teil, das vom nordrhein-westfälischen Schulministerium gemeinsam mit der Bertelsmann Stiftung entwickelt worden war. Von Monika Haget mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter