Sa., 04.07.2015

Malteser Die Helfer im Hintergrund

Fünf Malteser beim Seniorennachmittag des Musikvereins.

Ahaus-Alstätte - Pünktlich zum großen Jubiläum des Musikvereins ist der Sommer da: Die Sonne scheint am Freitag vom strahlend blauen Himmel. Im Festzelt auf dem Dorfplatz ist es gut warm. Rund 600 Senioren sitzen an den Tischen und verfolgen das Programm auf der Bühne. Derweil haben sich vor dem Zelt die Malteser mit einem Krankenwagen postiert: Fünf Helfer stehen für den Notfall bereit. Von Anne Alichmann mehr...

Fr., 03.07.2015

Schützenfest am Wochenende Bahn frei für die Dörfer

Das gesamte Bataillon von Alstätte-Dorf beim Ausholen des Königs vor zwei Jahren. Im Vordergrund ist die Dritte Kompanie zu sehen.

Ahaus-Alstätte - Zwei Jahre ist es her, da gab Friedhelm Grotholt dem hölzernen Federvieh auf der Vogelstange der Dörfer Schützen mit einem gut gesetzten Schuss den Rest und ließ sich sogleich von seinen Vereinskollegen als neuer König feiern. Ähnliche Bilder wird es am kommenden Montag auf dem Dorfplatz mitten in Alstätte sicher wieder geben. mehr...


Do., 02.07.2015

Das Rock-Orchester „Ruhrgebeat“ tritt im Rahmen der Pietsch Classics am Schloss auf Ein musikalischer Schmelztiegel

Das Rock-Orchester „RuhrgeBeat“ bei einem seiner Auftritte.

Ahaus - Für die Pietsch Classics am 21. August (Freitag) versprechen die Veranstalter ein hochkarätiges Programm, das den „Musiksommer Schloss Ahaus“ einläutet. Mit dem Rock-Orchester „Ruhrgebeat“ kommen alte Bekannte zurück und nehmen die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise durch 50 Jahre internationale Musikgeschichte. mehr...


Mi., 01.07.2015

Gremium stimmt für 120 000-Euro-Zuschuss für den Heimatverein Graes Rat ebnet Weg für Spieker

Bernhard Wesseling, Vorsitzender des Heimatvereins Graes, mit der Steinplatte aus dem Giebel des Spiekers Averkotte. Das historische Speichergebäude soll am Heimathaus neu aufgebaut werden.

Ahaus-Graes - Der Heimatverein Graes möchte den Spieker Averkotte wieder aufbauen. Und zwar zwischen dem Kotten und der Schirmschoppe am Hefflers Kotten mitten in Graes. Ausgaben in Höhe von 202 000 Euro plant der Verein für den Wiederaufbau des historischen Gemäuers ein. Von Stephan Teine mehr...


Di., 30.06.2015

Jubiläum des Musikvereins Ein donnernder Abschluss

Ahaus-Alstätte - Es war ein Fest, das alle begeisterte. In der dreitägigen Jubiläumsfeier des Musikvereins reihte sich ein Höhepunkt an den nächsten. Am Freitag der Seniorennachmittag mit über 600 Gästen, am Samstag der mit Highlights gespickte Galaabend vor ausverkauftem Haus und am Sonntag der große Festumzug mit dem umjubelten Konzert von Vlado Kumpan und seinen Musikanten zum Abschluss. Von Monika Haget mehr...


Mo., 29.06.2015

Galaabend zum 125-jährigen Bestehen des Musikvereins Alstätte Musikdorf feiert Aushängeschild

Wilfried Terhürne (2. v. l.), Vorsitzender von „Crescendo Buurse“, brachte als Gastgeschenk ein Krummhorn mit. Während der erste Vorsitzende des Musikvereins, Ludger Gesenhues (kl. Bild), die Anfänge des Vereins noch einmal Revue passieren ließ.

Ahaus-Alstätte - Einer der Höhepunkte der dreitägigen Feier zum 125. Geburtstag des Musikvereins Alstätte war der Galaabend im Festzelt auf dem Dorfplatz. Es ging an diesem Abend nicht nur um Musik zum Hören, sondern auch um die Geschichte des Musiklebens in Alstätte. Von Elvira Meisel-Kemper mehr...


Sa., 27.06.2015

Jubiläum des Musikvereins Alstätte: Seniorennachmittag Wenn das die Ahnen sähen

Ahaus-Alstätte - Wenn das mal kein gelungener Auftakt war: Mit rund 600 Gästen ist der Musikverein Alstätte am Freitag in sein Jubiläumswochenende gestartet. Der Seniorennachmittag war ausverkauft. Von Anne Alichmann mehr...


Fr., 26.06.2015

Rudolf Homann verabschiedet 650 Blumen und 1000 Dank

Annalena überreicht stellvertretend für alle Schüler einen 650-fachen bunten Gruß. Eine selbst gestaltete Textilblume von jedem Schüler.

Ahaus - Soviel steht fest: Die Schule lässt ihn nicht gerne ziehen. Doch für Rudolf Homann (65) beginnt heute mit den großen Ferien auch die große Freizeit. 33 Jahre hat er an der Anne-Frank-Schule unterrichtet, seit 2005 war er ihr Rektor. Gestern wurde er feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Von Stefan Grothues mehr...


Fr., 26.06.2015

„Kreuz und Quer“ Musikerinnen bestehen Prüfung

Drei Musikerinnen erhielten jetzt ihren Beleg über die bestandene Prüfung.

Ahaus-Alstätte - Drei Flötistinnen des Orchesters „Kreuz und Quer“ haben die D1-Prüfung bestanden: Hanna Völker, Josefine Büscher und Katharina Hilbring heißen die erfolgreichen Musikerinnen. mehr...


Fr., 26.06.2015

Goldhochzeit Zweites Zuhause im Zillertal

Renate und Gerhard Perick feiern heute ihr Ehejubiläum.

Ahaus-Alstätte - Eigentlich hatten die Eheleute Renate und Gerhard Perick bereits am 16. Juni ihren Goldhochzeitstag. Aber weil Enkel Max zu der Zeit in London auf Klassenfahrt weilte, verschoben sie die Feier kurzerhand auf den heutigen Tag. Schließlich sollte neben den Nachbarn und Freunden vor allem die Familie, ausgehend von Sohn und Tochter, bei dem Fest komplett zugegen sein. Von Monika Haget mehr...


Fr., 26.06.2015

Projekttage Von Bauerngolf bis Bowling

Die Achtklässler im Dorf Münsterland: Dort gab es Informationen zu Praktikum und Ausbildung in der Gastronomie.

Ahaus-Alstätte - Zum sechsten Mal haben die Schüler der Annette-von-Droste-Hülshoff-Schule in Alstätte ihr Schuljahr mit drei Projekttagen abgeschlossen – aber zum ersten Mal zeigte sich der Wettergott nicht von seiner besten Seite. Doch das tat der Stimmung keinen Abbruch. mehr...


Do., 25.06.2015

Planungsausschuss ist einstimmig für Kaufhausbau Vorletzte Hürde genommen

Die Bäume auf dem Rathausplatz werden dem zukünftigten Kaufhaus Berken wohl weichen müssen.

Ahaus - Der Weg für das Kaufhaus Berken im Alten Rathaus II ist – beinahe – frei. Nur der Rat muss dem Bebauungsplan heute noch zustimmen. Der Planungsausschuss hatte bereits am Montag für die Planungen gestimmt – und nur noch über Details diskutiert. Von Stephan Teine mehr...


Mi., 24.06.2015

„Alte Kameraden“ holen Riesentuba nach Alstätte Ein echter Gigant

Die Riesentuba und ihr Erbauer Hartmut Geilert.

Ahaus-Alstätte - Das Jubiläumsfest rückt näher: Der Musikverein Alstätte feiert am kommenden Wochenende sein 125-jähriges Bestehen. Viele Musiker und Blasmusikliebhaber werden den Weg nach Alstätte finden und an drei Tagen verschiedene Highlights der Blasmusik erleben. mehr...


Di., 23.06.2015

Berufskolleg Lise Meitner feiert mit 600 Gästen seine erfolgreichen Absolventen Von Helden zu Legenden

Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Saal bei der Abschlussfeier des Berufskollegs Lise Meitner

Ahaus - „Ich hoffe, Sie haben alle Trittstärke, wir hinterlassen heute Spuren im Sand, wandern mit Ihnen über Schotterwege, Schnee und Eis sowie durch das Irische Moor.“ Mit diesen Worten begrüßten die Moderatoren Friderike Kaemper und Dr. Christan Straff 600 Gäste zur Abschlussfeier des Berufskollegs Lise Meitner (BKLM). mehr...


Di., 23.06.2015

Schönstattfrauen „Lob ist wie ein Medikament“

Die Schönstattfrauen, die am Seminar teilnahmen.

Ahaus-Alstätte - Was Wertschätzung einem selbst und anderen schenken kann, das erfuhren jetzt die Teilnehmerinnen eines Seminars mit dem Thema „Heute schon gelobt?“, zu dem die Frauen der Schönstattbewegung eingeladen hatten. Von Monika Haget mehr...


Di., 23.06.2015

„Firewall Live“ Mobbing-Attacken vorbeugen

Beim Elternabend: Drei Neuntklässlerinnen berichteten den Eltern und Lehrern von ihren Erfahrungen und gaben zusammen mit den beiden Medienpädagogen vom Kinderschutzbund viele hilfreiche Tipps.

Ahaus-Alstätte - Mit ihrem Präventionsprojekt „Firewall Live“ haben die Knappschaft und der Deutsche Kinderschutzbund in der vergangenen Woche die Annette-von-Droste-Hülshoff-Schule in Alstätte besucht. Ziel war es, Kinder und Jugendliche für das Verhalten in sozialen Netzwerken zu sensibilisieren. mehr...


Mo., 22.06.2015

Kunstprojekt an der Hauptschule Die fünf Häute des Menschen

Die Schüler inmitten ihrer Werke, die sie im Kunstunterricht mit Ursula Sprakel (vorne) erschaffen haben. Kleines Foto: „Der Tanz um den silbernen Schuh“.

Ahaus-Alstätte - Mit dem Künstler Friedensreich Hundertwasser beschäftigten sich die Siebtklässler der Annette-von-Droste-Hülshoff-Schule im Rahmen des Projektes „Kunst und Schule NRW“. Von Monika Haget mehr...


Fr., 19.06.2015

„Integrativer Familienkreis“ Erfahrungen weitergeben

Große Freude bei Gabi Esseling (3.v.l.) und ihrer Tochter Mareen: Der Integrative Familienkreis um Heike Stadtmann (2. v.l.) ermöglichte ihnen den Erwerb einer sogenannten Rollfiets.

Ahaus-Alstätte - An die Aktion „Schenkt Justus ein Lächeln“ können sich bestimmt noch viele Alstätter erinnern. Heike Stadtmann, eine Freundin der Familie Bentler, hatte für deren Sohn Justus um Spenden für eine Rollfiets gebeten. Das Fahrzeug ist längst da, Familie Bentler war von der Spendenbereitschaft überwältigt. Die war so groß, dass am Ende noch Geld übrig geblieben ist. Von Monika Haget mehr...


Do., 18.06.2015

Unfallstatistik Häufige Unfälle mit Radfahrern

Ahaus/Alstätte - Polizeihauptkommissar Manfred Drews hat den Mitgliedern des Ahauser Planungsausschusses am Montagabend die Unfall- und Kriminalitätsstatistik des vergangenen Jahres vorgestellt. Während die Kriminalitätsstatistik kaum Besonderheiten aufwies, hob er beim Vortrag der Unfallstatistik mehrfach mahnend den Zeigefinger. Von Mirko Heuping mehr...


Do., 18.06.2015

Goldhochzeit Über die Freundin zum Ehemann

Ahaus-Alstätte - Christel und Ludger Pohlschröder kennen sich von Kindesbeinen an, sie wuchsen beide in der Müggenbergstraße in Alstätte auf. Nun feiern sie Goldhochzeit . . . Von Monika Haget mehr...


Mi., 17.06.2015

Stadt Ahaus beschließt Änderung der Bebauungspläne Neubaugebiet am Ortsrand

So könnte ein Neubaugebiet an der Kolbestraße einem städtebaulichen Konzept nach aussehen.

Ahaus-Alstätte - Am südlichen Ortsrand von Alstätte sollen 21 neue Baugrundstücke für Einfamilienhäuser auf dem Gelände der jetzigen Hofstelle Rensing entstehen. Walter Fleige vom Fachbereich Stadtplanung stellte die Pläne für die dreiteilige Erschließung am Montagabend in einer Sitzung des Planungsausschusses vor. Denen zufolge wird das 1,5 Hektar große Areal im Norden vom Deventer Weg und im Westen von der Kolbestraße begrenzt. Von Mirko Heuping mehr...


Di., 16.06.2015

Abitur an der Canisiusschule Zeit für Veränderung

„Die Jahrgangsbesten“:  Tim Wansing (Notendurchschnitt 1,1), Jule Bärmann (1,0) und Jan-Hendrik Ewering (1,2).

Ahaus - „Aufbruch in die Freiheit“ – so lautet das Abschlussmotto der Abiturientia 2015 der Ahauser Canisiusschule. Von Anna-Lena Haget mehr...


Di., 16.06.2015

KAB besichtigt Haus Früchting 10 000 Kugellager pro Woche

Thomas Terhaar (blaues Hemd) erklärt an den einzelnen Stationen, welche Produkte die Menschen mit Behinderung hier fertigen.

Ahaus-Alstätte - Seit 25 Jahren leitet Thomas Terhaar die Werkstatt für Menschen mit Behinderung im Haus Früchting in Vreden-Ellewick. Dass es dies mit ganzem Herzen tut, davon konnte sich eine KAB-Gruppe aus Alstätte nun überzeugen. Beim Rundgang durch die Werkstatt war die Liebe Terhaars zu seinem Beruf deutlich zu spüren. Von Monika Haget mehr...


Di., 16.06.2015

Chorfestival Ein berauschender Abschluss

Auf der Bühne war am Ende gar nicht genug Platz für alle – schließlich waren es rund 300 Sängerinnen und Sänger, die das Chorfestival bereicherten.

Ahaus-Alstätte - 300 Sängerinnen und Sänger bildeten einen klangvollen Chor am Ende einer gelungenen Veranstaltung, zu welcher der Männergesangverein Eintracht eingeladen hatte. Aus allen Kehlen ertönte die Hymne „Conquest of Paradise“. Damit fand die zweite Auflage des Chor-Events „Just for Fun“ an der Haarmühle einen berauschenden Abschluss. Von Monika Haget mehr...


Mo., 15.06.2015

Abitur am AHG Mit Turbo das Lernen gelernt

Winfried Terwolbeck, stellvertretender Schulleiter, gratuliert

Ahaus - Die festliche Abiturfeier des Ahauser Alexander-Hegius-Gymnasiums stieg am Samstagmorgen im Festzelt des Schützenvereins Feldmark 05 am Stadtpark. Trotz des ungewöhnlichen Orts hielten die Lehrer am traditionellen Einzug der Abiturienten fest. Von Elvira Meisel-Kemper mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter