Mi., 06.05.2015

Videokanal von Carolin Ehrensberger Ex-Bachelor-Kandidatin geht unter die Youtuber

Videokanal von Carolin Ehrensberger : Ex-Bachelor-Kandidatin geht unter die Youtuber

Münster/Ahaus - Das Liebes-Aus zu Jahresbeginn erlebten über drei Millionen Fernsehzuschauer mit: Im Finale der RTL-Kuppelshow entschied sich „Bachelor“ Oliver Sanne gegen die Ahauserin Carolin Ehrensberger. Ganz von der Bildfläche verschwindet die frisch verliebte Steuerfachangestellte, die in Münster wohnt und arbeitet, aber nicht… Von Mirko Ludwig mehr...

Mi., 06.05.2015

Kostenlose Fortbildung für Angehörige von altersbedingt oder demenziell erkrankten Menschen Ängste nehmen, Stärken nutzen

Freuen sich auf den Start des Fortbildungsangebots (v. l.): Michael Hillen (Leiter der Altenhilfe St.-Antonius-Hospital Gronau), Marion van der Wals (Leiterin des Katharinenstifts), Christine Gerwing (Leiterin PIZ) und Maria Bils (Menschen in Not).

Ahaus-alstätte - Eine neue Fortbildung für Angehörige von altersbedingt erkrankten Menschen bietet jetzt das Pflegeinformationszentrum (PIZ) des St.-Antonius-Hospitals Gronau in Kooperation mit dem Verein „Familien in Not“ im Kolpinghaus in Alstätte an. mehr...


Di., 05.05.2015

Hauptschulräume sollen in den Blick genommen werden AG Alte Turnhalle gegründet

Ahaus-Alstätte - Wie viel Raum brauchen die Alstätter Vereine? Und welche Anforderungen sollen die Räume erfüllen, damit die unterschiedlichen Bedürfnisse der Vereine abgedeckt werden? Mit diesen Fragen beschäftigt sich nun die „Arbeitsgemeinschaft Alte Turnhalle“. mehr...


Mo., 04.05.2015

Öffentliche Midissage am kommenden Donnerstag Schützenfest-Fotos im Modehaus

Eines der Bilder vom Jubiläumsschützenfest des Vereins Brink, Gerwinghook, Beßlinghook.

Ahaus-Alstätte - Pünktlich zum Beginn der diesjährigen Schützenfestsaison ist in Alstätte im Modehaus Render die Fotoausstellung „Mitten in Alstätte“ zu sehen. In der Ausstellung werden bereits seit dem 27. April Fotos gezeigt, die im Sommer 2014 auf dem Jubiläumsfest des Schützenvereins Brink, Gerwinghook, Beßlinghook entstanden sind. mehr...


Sa., 02.05.2015

Betreibergesellschaft will Golfplatz erweitern Neun neue Löcher

Die gelb markierte Fläche oben rechts gehört der Betreibergesellschaft des Golfplatzes bereits. Die anderen gelb umrandeten Flächen will sie noch für eine Erweiterung erwerben.

Ahaus-Alstätte - Der Ahauser Golfplatz steht kurz vor einer zweiten Erweiterung. Waren 1995/96 zu den ursprünglich 18 Bahnen bereits neun hinzugekommen, sollen jetzt weitere neun folgen. Dies verriet Bernhard Meyer, Geschäftsführer der Betreibergesellschaft, auf Anfrage der Westfälischen Nachrichten. Von Mirko Heuping mehr...


Fr., 01.05.2015

Feuerwehrwagen wird eingesegnet Jetzt gibt‘s auch den Segen

Vor dem neuen Fahrzeug – und mit neuem Gerät (v.l.): Philipp Pohlschröder (Gruppenführer), Alfons ter Huurne (zuständig für Öffentlichkeitsarbeit), Karsten Feldhaus (Löschzugführer), Martin Schwiep (Gerätewart) und Tobias Asbeck (stellvertretender Löschzugführer).

Ahaus-Alstätte - Im Dezember haben die Alstätter Kameraden ihr neues Fahrzeug abgeholt – jetzt wird der Feuerwehrwagen offiziell eingeweiht. Die feierliche Übergabe durch die Stadt und die Einsegnung durch den Pastor verbindet der Löschzug mit einem Tag der offenen Tür, zu dem die ganze Bevölkerung eingeladen ist. Los geht es am Sonntag um 11 Uhr am Gerätehaus, Ende offen. Von Anne Alichmann mehr...


Do., 30.04.2015

Ahauser Arzt will nach Nepal reisen Hilfe für die Heimat

Dr. Dipu Makaju bereitet gerade die Reise nach Nepal vor. Dr. Moritz Meyer, Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie im Marienkrankenhaus, unterstützt den Plan.

Ahaus - In Nepal hat die Erde gebebt. Tausende Menschen wurden getötet. Zehntausende Nepalesen sind obdachlos. Hilfe kommt in dem Entwicklungsland im Himalaja nur schleppend ins Rollen. Von Stephan Teine mehr...


Mi., 29.04.2015

Spielleute proben Marschieren Startklar für das Dorfwecken

So geht das mit dem Marschieren: Für die Nachwuchskräfte gab‘s eine Extra-Lektion.

Ahaus-Alstätte - Der Termin hat eine lange Tradition: Der Spielmannszug Alstätte startet am Maifeiertag in die aktive Saison – mit dem Dorfwecken. Zusammen mit dem Musikverein marschieren die Spielleute durch den Ort und stimmen die Bevölkerung musikalisch auf den Wonnemonat ein. mehr...


Mi., 29.04.2015

Betreiberin äußert sich zu den Protesten Tierheim bleibt umstritten

Gegen den Standort des Tierheims protestierten am Sonntag rund 200 Einwohner.

Ahaus-Wüllen/Gronau - Wütend sei sie nicht gewesen. „Eher sehr traurig“, sagt Julia Steggemann. Am Sonntag fuhr sie mit dem Fahrrad am Standort des geplanten neuen Tierheims vorbei. Rund 200 Einwohner aus Sabstätte, Barle und Quantwick demonstrierten dort gegen die geplante Einrichtung an der alten B 70, die Steggemann betreiben will. Von Lydia Klehn mehr...


Di., 28.04.2015

Ausbildungsbotschafter Das Handwerk sexy machen

Handwerkskammer-Präsident Hans Hund (links), BBS-Geschäftsführer Bernhard Könning und Christoph Bruns, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Borken, suchten das Gespräch mit den Jugendlichen.

Ahaus - Wer kann das Handwerk besser vertreten als die Handwerker selbst? „Ausbildungsbotschafter“ nennt die Handwerkskammer Münster ihr aktuelles Projekt, bei dem Auszubildende in Schulklassen gehen, um die Jugendlichen auf Augenhöhe bei der Berufsorientierung zu unterstützen. mehr...


Di., 28.04.2015

Diskothek Ahaus soll wieder feiern

Der erste Stock zwischen Kino und K+K steht seit Jahren leer. In den Achtzigern gab es in dem Gebäude schon eine Reihe von Diskotheken (kl. Bild).

Ahaus - Ahaus soll eine neue Großraumdisco bekommen. In einer Größe, die es bisher in der Stadt noch nicht gegeben hat. Läuft alles nach Plan, öffnen sich die Türen über dem K+K-Markt noch in diesem Herbst. Hinter dem Projekt steckt wieder einmal Tobit-Chef Tobias Groten. Von Stephan Teine mehr...


So., 26.04.2015

Wachwechsel bei den Sportschützen Ein bewegender Abschied

Der ausscheidende Vorsitzende  Bernhard Terhaar (r.) gratuliert seinem Nachfolger Markus Wessels.

Ahaus-Alstätte - Es war ein emotionaler Moment, als Bernhard Terhaar, Vorsitzender der Sportschützen Alstätte, auf der jüngsten Jahreshauptversammlung sein Amt niederlegte. 14 Jahre hatte er den Verein geführt, nun wollte er Platz machen für einen Jüngeren. mehr...


Mo., 27.04.2015

Alstätte Spalier für Schützenchef und Frau

Spalier  standen am Freitag Vorstand und Offiziere des Schützenverein Schmäinghook für den ersten Vorsitzenden und seine Frau. Außerdem wartete vor der Kirche auch der Stammtisch „Neujahr“ der Braut.

Ahaus-Alstätte - Vor einer Woche wählte der Schützenverein Schmäinghook Burkhard Overbeck zum neuen Vorsitzenden. Am Freitag führte er seine Herzdame Elke Egbringhoff zum Traualtar. Klar, dass Vorstand und Offiziere nach der Messe Spalier standen. Der Stammtisch der Braut hatte Blumenbögen gebastelt und verlängerte so die Ehrenreihe. mehr...


Sa., 25.04.2015

Versammlung des Gewerbevereins Brüggemann ist Mitglied des Jahres

Clemens August Brüggemann freute sich über die Auszeichnung zum Mitglied des Jahres, die ihm Dagmar Rundmund-Banken überreichte.

Ahaus-Alstätte - Clemens August Brüggemann durfte bei der Mitgliederversammlung des Gewerbevereins Alstätte die Auszeichnung „Mitglied des Jahres“ in Empfang nehmen. Grund ist sein herausragendes Engagement für die Tourismusregion Alstätte. mehr...


Fr., 24.04.2015

Schmäinghook: Burkhard Overbeck neuer Vorsitzender Körkemeyer ist Ehrenvorsitzender

Alter und neuer Vorsitzender: Ludger Körkemeyer übergibt seinen Posten an Burkhard Overbeck. Die Versammlung der Schützen war mit 177 Mitgliedern gut besucht.

Ahaus-Alstätte - Mehr als 24 Jahre hat Ludger Körkemeyer an der Spitze des Schützenvereins Schmäinghook gewirkt – nun soll ein anderer seinen Posten ausfüllen: Auf der Generalversammlung des Vereins stellte sich der erste Vorsitzende nicht mehr zur Wiederwahl. mehr...


Do., 23.04.2015

Fastenmarsch der Hauptschule 2000 Euro für Herzenswünsche

Nachschub für die Versorgungsstation. Die hungrigen Wanderer rissen den Lehrerinnen die geschnittenen Brotstücke förmlich aus den Händen.

Ahaus-Alstätte - Jetzt steht das Ergebnis fest: Der diesjährige Fastenmarsch der Annette-von-Droste-Hülshoff-Schule erbrachte die Summe von 2000 Euro für den Verein „Herzenswünsche“. mehr...


Mi., 22.04.2015

Brand im Schwiepinghook Trecker stand in Flammen

Brand im Schwiepinghook : Trecker stand in Flammen

Ahaus-Alstätte - Zu einem Brand im Schwiepinghook ist der Löschzug Alstätte am Mittwochnachmittag ausgerückt. Auf einem Acker stand ein Traktor in Flammen. mehr...


Do., 23.04.2015

Baustelle Autobahn 31 bleibt ein Nadelöhr

Auf nur zwei statt sonst vier Spuren kriecht der Verkehr in beiden Fahrtrichtungen durch den Baustellenbereich.

Heek/Ahaus - Wer sich bis jetzt noch nicht an die Baustelle auf der A31 gewöhnt hat, sollte das nachholen. Die Sanierungsarbeiten im sechsten und letzten Bauabschnitt verzögern sich, weil im Unterbau nachgebessert werden muss. Bis Ende August bleibt der Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Heek und Ahaus/Legden ein Nadelöhr. Von Christiane Nitsche mehr...


Mi., 22.04.2015

Industrietage 50 000 Besucher

 

Ahaus/Alstätte - Einen Tag nach Ende der Ahauser Industrietage zieht die Veranstaltergemeinschaft eine positive Bilanz. mehr...


Mi., 22.04.2015

Kindergarten-Cup St. Birgitta auf dem Podium

Die kleinen Kicker des Kindergartens St. Birgitta Alstätte holten den zweiten Platz. Sie verloren nicht ein einziges Spiel.

Ahaus-Alstätte - Die Jugendabteilung des SV Union hatte am Sonntag zum 5. Mal zum Ahauser Kindergartencup um den Volksbank-Wanderpokal eingeladen. Acht Kindergärten aus Ahaus, Alstätte, Graes und Wessum traten in Spielen jeder gegen jeden an. mehr...


Di., 21.04.2015

Gewerbeschau Bunte Industrietage

Endrik Thier verzauberte das Publikum mit seinen Tricks, während mit dem fünfjährigen Simon einer der Jüngsten bei den „Alten Kameraden“ an der Trommel auftrumpfte.

Ahaus/Alstätte - Tausende Interessierte sind am Sonntag bei den Industrietagen in Ahaus gewesen, viele nutzten bei prächtigem Wetter zur Anreise das Fahrrad. Die auf dem Ausstellungsgelände ansässigen Firmen öffneten ihre Tore, Betriebe aus den Ortsteilen präsentierten sich in Zelten. Von Monika Haget mehr...


So., 19.04.2015

Hinter den Kulissen bei Karpaten Arbeiten, damit andere feiern können

Eine Menge Technik steckt dahinter, damit die Thekenkräfte frisch gezapftes Bier anbieten können (Foto links). Im Garderobenbereich (oben rechts) hat jede Mitarbeiterin ihre eigene Methode.

Ahaus-Alstätte - Druck bei der Bierversorgung, Kleiderrascheln in der Garderobe und schnelle Geschäfte in der Chipseria. Damit die Gäste bei Karpaten feiern können, arbeiten bis 120 fleißige Helfer vor und hinter den Kulissen. Von Rupert Joemann mehr...


Sa., 18.04.2015

Förderverein der Katharinenschule Kräftiger Pfeiler im Schulleben

Der alte und neue Vorstand des Fördervereins der Katharinenschule.

Ahaus-Alstätte - Auf 186 Mitglieder ist er inzwischen angewachsen – und für die pädagogische Arbeit eine nicht mehr wegzudenkende Stütze: der Förderverein der Katharinenschule. Am Donnerstag hielt er seine Jahreshauptversammlung ab. mehr...


Sa., 18.04.2015

Verwaltung stellt ersten Entwurf im Planungsausschuss vor Bürgerbus im Grenzgebiet?

Seit 30 Jahren gibt es Bürgerbusse in NRW – hier stehen die Fahrzeuge aus dem Regierungsbezirk Münster bei einer Jubiläumsfeier auf dem Domplatz. Vielleicht rollt auch bald in Alstätte und Umgebung ein solcher Bus.

Ahaus-Alstätte - Eine Bürgerbuslinie im Grenzgebiet, mit Stopps am Ahauser Krankenhaus und am Kombibad: Inwiefern das machbar wäre, hat die Stadtverwaltung von Ahaus in den vergangenen Monaten geprüft – im Auftrag des Rates. Von Anne Alichmann mehr...


Fr., 17.04.2015

Ferienfreizeit Nachwuchskicker besuchen HSV-Stadion

Ferienfreizeit : Nachwuchskicker besuchen HSV-Stadion

Ahaus-Alstätte - Vier spannende Tage haben die Nachwuchskicker des VfB Alstätte in den Osterferien erlebt – in der Lüneburger Heide. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter