Fr., 30.01.2015

Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden bewirbt um Leadermittel Ein Konzept für die Region

Wollen gemeinsam europäische Mittel für die Region einwerben: (v.l) Felix Büter (Bürgermeister Ahaus), Friedhelm Kleweken (Bürgermeister Legden), Dr. Frank Bröckling (Büro Planinvent), Franz-Josef Weilinghoff Bürgermeister Heek).

Ahaus/Alstätte/Heek/Nienborg - Die Bewerbung der Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden (AHL) für die neue Leaderperiode geht in die heiße Phase. Die drei Bürgermeister der beteiligten Kommunen – Felix Büter (Ahaus), Friedhelm Kleweken (Legden) und Franz-Josef Weilinghoff (Heek) – sowie Dr. Von Mirko Heuping mehr...

Fr., 30.01.2015

Schalke-Fans machen „Mythos-Tour“ mit Timmermester ist erster Jugendwart

Der neue Vorstand: (v. l.)

Ahaus-Alstätte - Die Generalversammlung des Schalke-Fanclubs Alstätte-Graes hat nun im Vereinslokal Paus-Franke in Alstätte stattgefunden. Auf der Tagesordnung standen unter anderem Neuwahlen, Berichte des Vorstandes sowie eine Verlosung. mehr...


Do., 29.01.2015

Kindergartengebühren werden gesenkt Toilettengang für 350 000 Euro

Eltern mit Kita-Kinder – hier zwei Kinder aus Wessum – werden sich freuen: Die Gebühren sinken. Warum? Weil Winfried Pomberg (CDU) mal eben kurz vor der Tür war.

Ahaus/Alstätte - Die Kindergartengebühren in Ahaus sollen noch in diesem Jahr gesenkt werden. Der Antrag, den die SPD am Dienstagabend im Hauptausschuss stellte, wurde mit ganz knapper Mehrheit angenommen – weil in der entscheidenden Abstimmung ein Fraktionsmitglied der CDU nicht im Ratssaal war. Doch das hatte zunächst nicht einmal jemand bemerkt. Von Stephan Teine mehr...


Di., 27.01.2015

Registrierungsaktion findet trotzdem statt Stammzellspender für Stefan gefunden

Ein kurzer Piks: Damit die Gewebemerkmal bestimmt werden können, wird den potenziellen Spendern Blut abgenommen.

Ahaus-Graes - Als die Nachricht kam, war die Freude bei Stefan, seiner Familie und allen Freunden riesig: Es wurde ein passender Stammzellspender für den an Blutkrebs erkrankten Ahauser (WN berichteten) gefunden. „Für mich ist die furchtbare Zeit des Hoffens und Bangens endlich vorbei“, sagt der 34-Jährige erleichtert. mehr...


Mo., 26.01.2015

Jahresverbrauchsabrechnung der Stadtwerke Im Schnitt 200 Euro zurück

Das Stadtwerke-Serviceteam: (o. v. l.) Maren Pfand, Gisela Wielens, Karin Wethmar, Daniela te Poele, (u. v. l.) Linda Byvank und Nicole Möllers.

Heek-Nienborg/Ahaus-Alstätte - In den vergangenen Tagen wurde der erste Teil der Jahresverbrauchsabrechnungen der Stadtwerke Ahaus versandt. Für viele Kunden sieht diese Abrechnung wie eine Bonuszahlung aus. Denn sie bekommen Geld zurück. Im Durchschnitt, bezogen auf die gesamte Kundenanzahl der Stadtwerke, rund 200 Euro. mehr...


Fr., 23.01.2015

Kolping-Männer Hier zählt Genauigkeit

Die Besucher warfen einen Blick hinter die Kulissen der Firma.

Ahaus-Alstätte - 22 Kolping-Männer aus Alstätte haben vor Kurzem an einer Betriebsbesichtigung im Rahmen ihres „Schneegangs“ teilgenommen. Ziel war das Maschinenbau-Unternehmen Hendrik Hilbring. mehr...


Sa., 24.01.2015

Landjugend Frisch und entspannt

Fünf engagierte Landjugendliche (v.l.): Fabian Ibing, Julia und Elisa Grotenhoff, Ann-Christin Termathe und Bernd Holters.

Ahaus-Alstätte - Über 40 neue Mitglieder: Die KLJB-Ortsgruppe in Alstätte freut sich über regen Zulauf. Woher der rühren könnte? Am frischen Image, dem Zusammenhalt in der Gruppe und an dem vielfältigen Programm, für das der Vorstand rege die Werbetrommel rührt, vermuten die Landjugendlichen selbst. Von Anne Alichmann mehr...


Fr., 23.01.2015

Voller Terminkalender „Young Voices“ sind ausgebucht

Nach der Ehrung 

Ahaus-Alstätte - Das vergangene Jahr war für die „Young Voices“ aus Alstätte ein ereignisreiches – das wurde jetzt bei der Generalversammlung des Chors deutlich. Neben den Proben standen 26 Veranstaltungen auf dem Programm, davon neun Hochzeiten, die die Sängerinnen musikalisch begleiteten. mehr...


Fr., 23.01.2015

B 70 Neun Wochen Baustelle

Die Ampel steht, Schilder weisen auf Tempo 30 und Überholverbot hin.

Vreden/Ahaus-Alstätte - Die Baumwollstraße (B 70) wartet wieder mit einer Baustelle auf. Wie angekündigt geht der Landesbetrieb Straßen NRW nun sein nächstes Projekt an: Die Kurve im Bereich Lünten wird entschärft. Das heißt für alle Verkehrsteilnehmer und vor allem Berufspendler, sich in den nächsten neun Wochen wieder auf Wartezeiten vor der Baustellenampel einzustellen. Von Anne Winter-Weckenbrock mehr...


Do., 22.01.2015

Filialleiter leicht verletzt Mutmaßlicher Ladendieb wehrt sich

 

Ahaus - Massiv gewehrt hat sich am Mittwochnachmittag ein mutmaßlicher Ladendieb, als ihn der Filialleiter eines Verbrauchermarktes an der Wessumer Straße festhalten wollte. mehr...


Do., 22.01.2015

Einwohnerstatistiken weisen für Alstätte und Ahaus ein Bevölkerungswachstum auf Altersschnitt steigt

Ahaus-Alstätte - Die Stadt Ahaus hat in dieser Woche die aktuellen Einwohnerstatistiken für das Jahr 2014 herausgebracht. Und die Zahlen sind durchaus positiv, sowohl für die gesamte Kommune als auch für den Ortsteil Alstätte. Von Mirko Heuping mehr...


Mi., 21.01.2015

Snacks, Kaffee und Anekdoten gibt‘s heute zum runden Geburtstag 60 Jahre Stadtbücherei

Die Stadtbücherei wird Ende Januar an ihren neuen Standort verlegt.

Ahaus - Die Stadtbücherei Ahaus feiert heute ihr 60-jähriges Bestehen. Am 22. Januar 1955 wurde sie offiziell eröffnet. Damals war es der 250. Todestag des Erbauers des Ahauser Schlosses, Ambrosius von Oelde, – und die Bücherei war auch noch im Schloss zu finden. Heute gibt es zum Geburtstag Kaffee und Gebäck – und das in den alten Räumlichkeiten an der Bahnhofstraße. mehr...


Di., 20.01.2015

Vereinsgründung Anlaufstelle für Autisten

Lucia Gretenkord und ihre Mutter (hinten, 2. und 3. v. r.) haben den Verein „Autistische Welt“ gegründet. Ihre Tochter/Enkelin Helena (vorne) hat frühkindlichen Autismus.

Ahaus-Ottenstein - Helena freut sich über die vielen Besucher im Bus ihrer Großeltern. Sie lächelt, sagt schüchtern „Hi!“ und rennt dann durch den Gang zu ihrer Mutter Lucia Gretenkord. Das kleine Mädchen versteht noch nicht, warum so viele Erwachsene sich an diesem Samstagvormittag hier versammelt haben. Von Anna-Lena Haget mehr...


Mo., 19.01.2015

Typisierungsaktion in Graes Stefan will leben

Dem Spender werden fünf Millimeter Blut abgenommen, damit seine Gewebemerkmale bestimmt werden können.

Ahaus-Graes - Der 34-jährige Stefan ist an Blutkrebs erkrankt. Um ihm und anderen Patienten zu helfen, veranstalten seine Freunde zusammen mit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) in Graes am 1. Februar (Sonntag) eine Registrierungsaktion. mehr...


Sa., 17.01.2015

Kirchenmusikerin Vogel wünscht sich Sängerknaben

Anne-Katrin Vogel sitzt gerne auf der Orgelbank. Doch auch der Gesang ist ihr sehr wichtig.

Ahaus-Alstätte - Die Orgel in der Kirche St. Mariä Himmelfahrt hat Anne-Katrin Vogel schon lange vor ihrem beruflichen Engagement in der Gemeinde fasziniert. Als sie nach ihrem Studium 2009 ihre Stelle als Kirchenmusikerin in Ahaus antrat, schaute sie sich auch verschiedene Kirchen in der Umgebung an. Von Mirko Heuping mehr...


Fr., 16.01.2015

Aktuelle Entwicklung Platz für 20 Flüchtlinge

Um die steigende Zahl der Flüchtlinge aufzunehmen, wurde eine neue Unterkunft (kl. Bild) angemietet. Nun hat die Verwaltung ihre Planungen vorgestellt.

Ahaus - Es gibt eine neue Flüchtlingsunterkunft in Ahaus: In dieser Woche hat die Verwaltung einen Mietvertrag für ein Zweifamilienhaus an der Gartenstiege unterschrieben. Dort sollen demnächst 20 Flüchtlinge untergebracht werden. mehr...


Do., 15.01.2015

Senioren- und Rentnergemeinschaft Neue Gesichter im Vorstand

Maria Tenhündfeld,Gertrud Lütke-Hündfeld und Hans van Wüllen (v. l.) sind aus dem Vorstand ausgeschieden.

Ahaus-Alstätte - Die Jahreshauptversammlung der SRG Alstätte hat am vergangenen Montag im Dorfgasthof Wissing stattgefunden. Die Vorsitzende Gertrud Olbring begrüßte dazu circa 70 Mitglieder. mehr...


Mi., 14.01.2015

Musicalcomedy „Zwei auf einer Bank“

Unterhalten die Zuschauer: Katharina Thalbach als Joachim und Andreja Schneider als Loreley.

Ahaus - Die Musical-Comedy „Zwei auf einer Bank“ ist am Sonntag (18. Januar) um 20 Uhr in der Aula des Alexander-Hegius-Gymnasiums zu sehen. Zu Gast ist die Konzertdirektion Landgraf mit Katharina Thalbach als Joachim, Andreja Schneider als Loreley und dem Christoph-Israel-Sextett. mehr...


Mi., 14.01.2015

Musikverein Galaabend zum Jubiläum

Ein Gruppenfoto zur Ehrung (v.l.): Hannes ter Huurne, Martin Wegmann, Jürgen Egbringhoff, Josef Rehring, Stefan Schwiep, Ludger Niemeier, Hendrik Wissing, Eugen Hesker, Michael Gesenhues, Bernhard Gewing, Henning Sluimann, Ludger Gesenhues, Sebastian ter Huurne, Lukas Hassels, Jan Gesenhues.

Ahaus-Alstätte - Mit ihrer Generalversammlung starteten die Mitglieder des Musikvereins Alstätte am vergangenen Samstag in ihr Jubiläumsjahr. Der Verein begeht in diesem Jahr die Feierlichkeiten zu seinem 125-jährigen Bestehen. mehr...


Mi., 14.01.2015

Ausleihbetrieb ab 18. Februar an neuem Standort Bücherei macht sich für den Umzug bereit

Die Stadtbücherei Ahaus muss mit 54 000 Medien umziehen. Die Mitarbeiter hoffen, dass vorher möglichst viel ausgeliehen wird.

Ahaus - Seit Anfang des Jahres laufen die Renovierungsarbeiten im ehemaligen Netto-Markt an der Wessumer Straße 60 auf Hochtouren, um einen reibungslosen Einzug der Stadtbücherei Ahaus zu garantieren. mehr...


Di., 13.01.2015

Eröffnung der neuen Kfz-Zulassungsstelle in Ahaus „Den Bürgern entgegengehen“

Hendrik Heitkämper lässt bei Anne Pennekamp, Mitarbeiterin bei der Kfz-Zulassungsstelle Ahaus, ein Fahrzeug anmelden.

Ahaus - 90 Prozent der Kunden sollen nicht länger als zehn Minuten warten müssen. Das ist das Ziel, das Ludger Stienen, Fachbereichsleiter Verkehr beim Kreis Borken, für die Kfz-Zulassungsstelle als Ziel vorgibt. Einen ersten Schritt, das zu erreichen, wurde am Montag mit der Eröffnung der neuen Räume am Alten Kreishaus gemacht. Bereits 2009 zeichnete der ADAC die Zulassungsstelle als die kundenfreundlichste in NRW aus. Von Rupert Joemann mehr...


Mo., 12.01.2015

„Next Generation“ riss die Zuschauer mit Zum Jubiläum eine Supertruppe

Das Orchester mit Dirigent Ben Cruiming.

Ahaus-Alstätte - Mit einem Medley aus „Pirates of the Caribbean“ eröffnete das Jugendblasorchester des Musikvereins Alstätte am Sonntag sein erstes Konzert in diesem Jahr. Insgesamt sechs Auftritte stehen bis zum Sommer auf dem Programm der jungen Musiker. Von Monika Haget mehr...


Mo., 12.01.2015

Tannenbaumaktion Viele engagierte Helfer

Tannenbaumaktion : Viele engagierte Helfer

Ahaus-Alstätte - Dem Wetter zum Trotz haben sich am vergangenen Samstag knapp 40 Jugendliche eingefunden, um tatkräftig bei der diesjährigen Tannenbaumaktion der Kolpingfamilie Alstätte zu helfen. Von Tanja Sicking mehr...


Sa., 10.01.2015

Goldhochzeit im Hause Wermer Beim Tanzen kennengelernt

Henriette und Adolf Wermer feiern heute ihre Goldhochzeit.

Ahaus-Alstätte - In ei­nem Tanzlokal in Enschede haben sie sich zum ersten Mal getroffen: Henriette und Adolf Wermer. Das ist inzwischen über 50 Jahre her. Heute feiert das Ehepaar seine Goldhochzeit. Von Anne Alichmann mehr...


Fr., 09.01.2015

Umbau für die Bücherei: Die Handwerker haben alle Hände voll zu tun Noch darf es laut sein

Voraussichtlich ab Ende Januar werden hier – im ehemaligen Netto-Markt – Bücherregale stehen.

Ahaus - Der Umbau des ehemaligen Supermarktes an der Wessumer Straße läuft auf Hochtouren, damit Anfang Februar die Stadtbücherei einziehen kann. Die Trockenbauer wollen diese Woche mit ihren Arbeiten fertig sein, dann kommen die Maler zum Zuge. Von Stefan Klausing mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter