Mo., 02.05.2016

Tradition Maiwecken: Alstätter wurden nach Noten aus den Federn geholt

Tradition : Maiwecken: Alstätter wurden nach Noten aus den Federn geholt

Das traditionelle Maiwecken erledigten auch in diesem Jahr die Musiker des Musikvereins und des Spielmannszuges in bewährter Weise. mehr...

So., 01.05.2016

Zusammenstoß im Kreuzungsbereich Zwei Frauen bei Unfall verletzt

AHAUS-ALSTÄTTE - Bei einem Unfall in Alstätte sind am Freitag zwei Personen leicht verletzt worden. mehr...


Sa., 30.04.2016

Verbindung Ahaus-Haaksbergen Bürgerbusverein gegründet

20 ehrenamtliche Fahrer haben sich bei der Gründungsversammlung schon bereit erklärt, den Bürgerbus zwischen Ahaus und der niederländischen Grenze zu fahren.

Ahaus/Alstätte - Josef Terbeck leitet den Bürgerbusverein. Terbeck ist am Mittwoch bei der Gründungsversammlung zum Vorsitzenden gewählt worden. Sein Stellvertreter ist Helmut Stegemann. Norbert Müller übernimmt die Aufgabe des Kassenwarts. mehr...


Sa., 30.04.2016

Flüchtlinge ziehen nächste Woche in neue Unterkunft Integrationslotsen sind vorbereitet

Hausmeister Maik Gehling zeigte Meike Rolfing und den anderen Alstätter Integrationslotsen unter anderem ein eingerichtetes Zimmer.

Ahaus-Alstätte - Die Namen stehen schon rechts oben auf Zetteln an den Türen. Die Menschen, die hinter diesen Namen stehen, ziehen aber erst in der kommenden Woche in die neue Flüchtlingsunterkunft an der Gronauer Straße ein. Die 18 Alstätter Integrationslotsen hatten am Donnerstag schon mal die Möglichkeit, sich das Haus anzuschauen. Von Rupert Joemann mehr...


Fr., 29.04.2016

Alstätter stellen Maibaum auf Neuer Maibaum im Ortskern: „Kein Kettensäger kann ihm zu Leibe rücken“

Alstätter stellen Maibaum auf : Neuer Maibaum im Ortskern: „Kein Kettensäger kann ihm zu Leibe rücken“

840 Kilogramm schwer ist er: Am Mittwoch haben Helfer den neuen Maibaum im Alstätter Ortskern aufgestellt. Der 14,5 Meter hohe Stamm besteht aus Stahl – nach Auskunft des örtlichen Gewerbevereins ist der Maibaum eines der ersten Exemplare dieser Machart im Kreis Borken. mehr...


Fr., 29.04.2016

Neue Nutzung der Annette-von-Droste-Hülshoff-Schule Dr. Trauschel zieht ins Schulgebäude

Ende des Schuljahres läuft die Annette-von-Droste-Hülshoff-Schule aus. Jetzt werden Möglichkeiten der künftigen Nutzung gesucht.

Ahaus-Alstätte - Die Gemeinschaftspraxis Dr. Benno Trauschel, Dr. Thomas Korbacher und Dr. Katja Lühs-Korbbacher zieht als erster Mieter nach dem Auslaufen der Hauptschule in diesem Sommer in das Gebäude der Annette-von-Droste-Hülshoff-Schule. Das bestätigte am Donnerstag Norbert Rose, Fachbereichsleiter Immobilienwirtschaft der Stadt Ahaus. Von Rupert Joemann mehr...


Mi., 27.04.2016

Termin fällt aus Popolski-Wohnzimmershow abgesagt

Dorota, 14-malige Miss Zabrze, sucht im Publikum den Mann fürs Leben.

Ahaus - Kurzfristig hat „der Familie Popolski“ aufgrund plötzlicher Erkrankung von Dorota ihre Show in Ahaus, die am heutigen Donnerstag stattfinden sollte, abgesagt. Einen Ersatztermin gibt es bereits. mehr...


Do., 28.04.2016

Carmen Esposito-Stumberger erhält Westmünsterlandpreis für Integrationshilfe Kleine Dinge mit viel Liebe bewegt

Mit Blumen gratulierte Gertrud Welper (l.) von der Grünen-Kreistagsfraktion Carmen Esposito-Stumberger zum Westmünsterlandpreis.

Ahaus - Rund 160 Besucher waren im Ahauser Logo erschienen, um der Verleihung des Westmünsterlandpreises für Integrationshilfe durch die Fraktionen von Bündnis 90/Die Grünen aus dem Borkener Kreistag und dem Ahauser Stadtrat an Carmen Esposito-Stumberger vom Caritasverband beizuwohnen. Von Angelika Hoof mehr...


Mi., 27.04.2016

Kneipenkonzert Konzert in Teles Pinte

Der Sänger und Gitarrist Ben Sebastian tritt am 7. Mai in Teles Pinte auf.

Ahaus-Alstätte - Der Recklinghäuser Sänger und Gitarrist Ben Sebastian tritt im Rahmen seiner Clubtour „Fenster dieser Stadt“ am 7. Mai (Samstag) in Teles Pinte, Kirchstraße 4, auf. mehr...


Mi., 27.04.2016

Reisevereinigung Hamaland Wissing und Wolbeck erreichen Platz zwei

Die Tauben wurden in Eckenhagen losgelassen.

Ahaus-Alstätte - Den zweiten Platz hat sich die Alstätter Schlaggemeinschaft Wissing und Wolbeck (Auf zur Aa) beim ersten Alttier-Preisflug der Reisevereinigung Hamaland geholt. Der Sieg ging an die Vredener Schlaggemeinschaft Göring und Rosing. Insgesamt hatten 43 Züchter 1472 Brieftauben für den Flug eingesetzt. mehr...


Mi., 27.04.2016

Kommunion-Vorbereitung Mit Jesus auf dem Weg

Die Kommunionkinder in Alstätte machten sich mit ihren Eltern gemeinsam symbolisch auf den Weg nach Emmaus. Erste Station war der Friedhof. Die Aktionsnachmittage kamen bei allen besonders gut an.

Ahaus-Alstätte/Ottenstein - „Die Sache Jesu braucht Begeisterte“ – mit diesem Gedanken hat sich ein neu gegründetes Organisationsteam aus der Pfarrgemeinde St. Mariä Himmelfahrt Alstätte und Ottenstein an die Arbeit gemacht, ein neues, lebendiges Kommunionvorbereitungskonzept zu entwickeln. mehr...


Di., 26.04.2016

Modernes Blockheizkraftwerk versorgt Sickerwasser-Behandlungsanlage Natur erobert ein Stück Deponie

EGW-Geschäftsführer Peter Kleyboldt erklärte Bürgermeisterin Karola Voß mit Hilfe eines Luftbildes die Entwicklungen auf der Deponie Alstätte III.

Ahaus-Alstätte - Die Arbeiten an der Deponie Alstätte III sind fast abgeschlossen. Am Montagnachmittag erläuterte Peter Kleyboldt, Geschäftsführer der Entsorgungs-Gesellschaft Westmünsterland (EGW), Bürgermeisterin Karola Voß die aktuellen Entwicklungen. Im Zentrum: das neue Blockheizkraftwerk (BHKW) mit Wärmeauskopplung. Von Rupert Joemann mehr...


Mo., 25.04.2016

60 Jahre Spielmannszug Alstätte „110 von 100 Punkten“

„Ein historischer Moment“ (v.l.): Josef Wielens, Christoph Hassels, Bernhard Wissing, Martin Körkemeyer, Ingrid Grotholt, Martraud Tenhündfeld und Karsten Harking.

Ahaus-Alstätte - „Wir haben unser 125-jähriges Jubiläum schon toll gefeiert, aber ihr habt noch eine Schippe draufgelegt“ – diese anerkennenden Worte kamen von Hannes ter Huurne zum Ende einer Veranstaltung, die alle begeisterte. Der Vorsitzende des Musikvereins zeigte sich sichtlich beeindruckt von der Feier zum 60-jährigen Bestehen des Spielmannszuges. Von Monika Haget mehr...


Sa., 23.04.2016

Generalversammlung des Gewerbevereins Gewerbeschau wird verschoben

Der alte und neue Vorstand (v. l.): Stefan Bessler, Markus Weiß, Herbert Lefering, Norbert Kottig, Andre Olbring, Dagmar Rundmund-Banken, Hendrik Gerwing, Tobias Schulten, Michael Hollekamp, Guido Brüggemann, Stefan Ellerkamp, Andreas Ulland. Es fehlen Markus Kürten, Manfred Ibing und Martin Ellerkamp.

Ahaus-Alstätte - Die für das kommende Jahr geplante Gewerbeschau in Alstätte wird um ein Jahr auf 2018 verschoben. Bei der Generalversammlung des Gewerbevereins am Donnerstagabend räumte Vorstandsmitglied Andre Olbring ein: „Wir haben ein bisschen geschludert, jetzt ist die Zeit zu knapp geworden. Aber wenn wir etwas machen, dann vernünftig oder gar nicht.“ Von Monika Haget mehr...


Sa., 23.04.2016

Internet-Auftritte der Kommunen bewertet Da ist noch Luft nach oben

Gronau/Ahaus/Schöppingen/Heek - Gronau und Ahaus sollten in Sachen Transparenz besser werden. Schöppingen müsste dringend was bei der Bürgerbeteiligung tun. Und Heek könnte in Sachen Barrierefreiheit besser werden – zumindest was den Auftritt im Internet angeht. Von Frank Zimmermann mehr...


Fr., 22.04.2016

Kabarettist Jürgen Becker gastiert im AHG Der Blick durchs Schlüsselloch

Nicht durch den Bilderrahmen, sondern durchs Schlüsselloch blickt Jürgen Becker.

Ahaus - Volksbegehren – die Kulturgeschichte der Fortpflanzung. Mit diesem wissenschaftlich fundierten wie amüsanten Thema gastiert Kabarettist Jürgen Becker am morgigen Samstag um 20 Uhr in der Aula des Alexander-Hegius-Gymnasiums. mehr...


Fr., 22.04.2016

Liegenschaftskonzept der Pfarrgemeinde St. Mariä Himmelfahrt Planungsausschuss billigt Konzept

Die ehemalige Vikarie wird als ortsbildprägendes Gebäude Alstättes auf jeden Fall erhalten bleiben.

Ahaus/Alstätte - Der städtische Planungsausschuss hat am Mittwoch einstimmig das Liegenschaftskonzept der Pfarrgemeinde St. Mariä Himmelfahrt gebilligt und die Aufstellung eines Bebauungsplanes beschlossen. Damit ist die erste politische Hürde für das zukunftsweisende Projekt genommen. mehr...


Fr., 22.04.2016

Bebauungsplan „Eschstraße“ 33 neue Häuser in den Gärten

Diese Vorentwurfsvariante zeigt einen möglichen Bebauungsplan „Eschstraße“ mit der zentralen Erschließung über mehrere Stichstraßen.

Ahaus/Alstätte - Die Stadt Ahaus will durch einen Bebauungsplan Platz für bis zu 33 neue Häuser im Bereich der Eschstraße schaffen. Einstimmig brachten die Mitglieder des Planungsausschusses am Mittwoch einen entsprechenden Bebauungsplan für das Gebiet auf den Weg. Von Rupert Joemann mehr...


Do., 21.04.2016

Die Linie C87 verbindet Alstätte mit Ahaus Bürgermeisterin wirbt für Stadtbus

Werben für den Stadtbus C87: (v.l.) Werner Lentfort (Krankenhaus St. Marien), Michael Klüppels (RVM), Bürgermeisterin Karola Voß und Theo Witte (Stadt Ahaus).

Ahaus - Ein Vormittag vor dem Marienkrankenhaus. Autofahrer rollen ziellos in ihren Wagen über den Asphalt. Ein freier Parkplatz? Das wird schwierig, denn nahezu alle sind belegt. „Wenn mehr Leute mit dem Bus kämen, wäre das alles gar kein Problem“, sagt Bürgermeisterin Karola Voß. mehr...


Mi., 20.04.2016

Schützenverein Schwiepinghook Spalier zur Silberhochzeit

Schützenverein Schwiepinghook : Spalier zur Silberhochzeit

Zum Spalier stellten sich Mitglieder des Schützenvereins Schwiepinghook vor der Alstätter St.-Mariä-Himmelfahrt-Kirche auf. mehr...


Mi., 20.04.2016

Pilgerfahrt nach Santiago de Compostela Wallfahrer sammeln viele Eindrücke

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten schaute sich die Reisegruppe aus Alstätte und Ottenstein während ihrer Pilgerfahrt an.

Ahaus-Alstätte - 46 Alstätter und Ottensteiner der Pfarrgemeinde St. Mariä Himmelfahrt sind mit Pastor Johannes Volmer von einer zwölftägigen Wallfahrt nach Santiago de Compostela zurückgekehrt. mehr...


Di., 19.04.2016

Planung soll zum Sommer stehen Den Schlossgarten beleben

Der Schlossgarten soll durch den Spielplatz und Veranstaltungen mehr genutzt werden. Die Stadtverwaltung arbeitet derzeit an einem Konzept.

Ahaus - Öffentlich ist es ruhig geworden um die Planungen rund um den Schlossgarten und seine Belebung. Doch offenbar war die Planungsgruppe aus Verwaltung, Politik, Ahaus e. V. und Ahaus Marketing und Touristik nicht untätig. Einen Überblick über die anstehenden Veränderungen erläutert Verwaltungsvorstand Christoph Almering. Von Stephan Teine mehr...


Di., 19.04.2016

Vorbestrafter Betrüger gibt sich als Mediziner aus Falscher Arzt behandelt Nachbarn

Als Arzt hat sich ein 47-jähriger Ahauser ausgegeben und einige Nachbarn behandelt.

Ahaus - (Aktualisiert) Ein 47-jähriger Ahauser soll sich in den vergangenen Monaten als Arzt ausgegeben und einige Nachbarn behandelt haben. Das teilte die Polizei am Montag mit. Der Ahauser streitet die Vorwürfe ab. mehr...


Mo., 18.04.2016

Bronzeskulptur im AHG erinnert an Humanisten Hegius-Büste im Gymnasium enthüllt

Diese Büste erinnert an Alexander Hegius.

Ahaus - Wenn jemand dem Humanisten Alexander Hegius gesagt hätte, dass eine solch große Begeisterung herrschte, wenn knapp 500 Jahre nach seinem Tod in einem Ahauser Gymnasium, sein in Bronze gegossenes Antlitz enthüllt wird, hätte er sicher ungläubig sein Haupt geschüttelt. mehr...


Sa., 16.04.2016

Familienfest Schwestern sind 275 Jahre alt

Zusammen 275 Jahre alt sind (v.l.) die Schwestern Gertrud Haase, Katharina Hollekamp und Ida Leeners.

Ahaus-Alstätte - Auf zusammen stolze 275 Jahre bringen es die drei Schwestern Ida Leeners, Gertrud Haase und Katharina Hollekamp. Die drei Schwestern stammen aus dem Hause Elfering-Klünder in Graes. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter