Do., 27.11.2014

Seit vier Wochen trainieren die Zwölf- bis 14-Jährigen für Karneval Neue Funken-Garde

Spaß am Tanzen und Sport sind die Grundvoraussetzungen für die Jugendlichen.

Ahaus-Alstätte - Laut dringt die Musik durch die Tür der Alten Turnhalle in den Flur. „Der Häuptling der Indianer“ ist in einer neuen, flotten Version zu hören. Drinnen turnen und tanzen elf Mädchen dazu im Takt. Na ja, so ganz im Takt sind sie nicht immer. Kein Wunder, sie trainieren erst seit vier Wochen miteinander. Von Monika Haget mehr...

Mi., 26.11.2014

20- bis 30-minütige Andachten an verschiedenen Orten Adventsfenster gehen auf

Diese Laterne mit der neuen Kerze der Pfarrgemeinde wird bei jeder Adventsfenster-Station zugegen sein.

Ahaus-Alstätte - Erstmalig wird es in der kommenden Adventszeit in Alstätte die Aktion „ Adventsfenster“ geben. 23 Familien machen mit und schmücken dafür ein Fenster ihres Hauses. Vom 1. bis zum 23. Dezember soll sich dann jeweils an einem anderen Haus ein „Kalendertürchen“ für eine kleine Andacht öffnen. Von Monika Haget mehr...


Di., 25.11.2014

Droste-Hülshoff-Schule läuft in Alstätte ein Jahr später aus als in Ahaus Hauptschule behält Namen

Einer von zwei Standorten der Droste-Hülshoff-Schule befindet sich in Alstätte.

Ahaus-Alstätte - Einstimmig hat der Rat der Stadt Ahaus die Fortschreibung des Ahauser Schulentwicklungsplans beraten und beschlossen. Der Name der Alstätte Annette-von-Droste-Hülshoff-Schule bleibt demnach erhalten. mehr...


Di., 25.11.2014

Adventsmarkt ab Donnerstag „Schwatter Bock“ ist keine Legende

Die Holzpyramide und die legendäre Feuerzangenbowle – zwei Markenzeichen des Alstätter Adventsmarkts.

Ahaus-Alstätte - Seit 28 Jahren schon läutet der Alstätter Adventsmarkt, der offizielle Weihnachtsmarkt der Stadt Ahaus, die für viele schönste Zeit des Jahres ein. So auch in diesem Winter: Am Donnerstag geht es im Handwerkerdorf los mit Budenzauber und Lichterglanz. mehr...


Mo., 24.11.2014

Basar für guten Zweck Überwältigt von der Anteilnahme

Sie alle freuen sich, dass die Rollfiets für Justus nun bestellt werden kann: Familie Bentler (links), Eheleute Stadtmann und die Mitglieder des Elternrates des St.-Birgitta-Kindergartens (rechts).

Ahaus-Alstätte - Zum weihnachtlichen Basar hatte Heike Stadtmann am Sonntagmittag in die Kolbestraße eingeladen. Bereits zu Beginn um 12 Uhr fanden sich zahlreiche Interessierte dort ein. Ein reichhaltiges Angebot selbst gebastelter Artikel fanden sie vor. Von Monika Haget mehr...


So., 23.11.2014

Alstätte Einbruch in Landgasthof

Ahaus-Alstätte - In der Zeit zwischen Samstag, 23 Uhr, und Sonntag, 5 Uhr, sind Unbekannte in einen Landgasthof im Besslinghook eingebrochen. mehr...


Sa., 22.11.2014

Schadstoffmobil macht alle zwei Monate Halt in Alstätte Gedrängel bei der Müllabgabe

Ingeborg Bark (2. v. l.) freut sich ihren Elektroschrott direkt in Alstätte loszuwerden.

Ahaus-Alstätte - Wenn das Schadstoffmobil nach Alstätte kommt, herrscht helle Aufregung auf dem Parkplatz vor dem K+K-Supermarkt. Denn dann beginnt das Gerangel um den besten Platz. Warum das so ist, erklären die Fahrer des Mobils. Von Mirko Heuping mehr...


Do., 20.11.2014

Großes Warenangebot und Kinderbetreuung Weihnachtsmarkt am BOZ

Marlies Kortböyer-Haeske, die gute Fee aus der Hauswirtschaft, sorgt wieder für kulinarische Köstlichkeiten.

Ahaus - Das Berufsorientierungszentrum (BOZ) lädt zum Weihnachtsmarkt ein. Dort erwarten die Zuschauer neben kulinarischen Spezialitäten und einem Warenangebot auch jede Menge weihnachtliche Überraschungen. mehr...


Do., 20.11.2014

Helene-Helming-Schule Mehr Platz, weniger Lärm

Die Helene-Helming-Schule. 

Ahaus - Seit der Eröffnung der Helene-Helming-Schule im August 2010 hatte man sich an das Äußere der Schule gewöhnt. Ein schlichter, flachgedeckter Klinkerbau, der aus dem Erdgeschoss und einem Obergeschoss bestand. Seit dem Sommer markiert ein zweites, weiß verputztes Obergeschoss nach außen die Veränderung. Von Elvira Meisel-Kemper mehr...


Di., 18.11.2014

Gasgeruch: Chemikalienrest bei Sandkuhle löst offenbar Feuerwehr Großeinsatz aus Gestank war ungefährlich

Nachdem der unangenehme Geruch festgestellt wurde, rückte die Feuerwehr mit einem Großaufgebot an. Auch die Anne-Frank-Realschule, das Alexander-Hegius-Gymnasium und das Berufskolleg Lise Meitner wurden sicherheitshalber evakuiert. Dort ging der jeweilige Unterricht aber nach kurzer Zeit weiter.

Ahaus - Gasalarm im Ahauser Osten: Gegen 10 Uhr wurde am Montag von Anwohnern am Lönsweg die Feuerwehr alarmiert. Sie hatten Gasgeruch wahrgenommen. Der Löschzug Ahaus rückte mit einem Großaufgebot an, Schulen wurden evakuiert, kurze Zeit später die erste vorsichtige Entwarnung: kein Gas, sondern der Rest einer Chemikalie auf dem Gelände der Firma Sandkuhle war wohl die Ursache für den üblen Geruch. Von Stephan Teine mehr...


Di., 18.11.2014

Für Alstätter Chöre Volksbank spendet 9500 Euro

Vertreter der Chöre bekamen von der Volksbank Geld für Anschaffungen.

Ahaus-Alstätte - Insgesamt 9500 Euro hat die Volksbank Gronau-Ahaus an acht Chöre und Orchester aus Alstätte übergeben. mehr...


Di., 18.11.2014

„Just Pink“ Songs von Pink in einer spektakulären Bühnenshow

Just Pink kommt ins Ahauser Kulturcafé Logo.

Ahaus - Seit mehr als fünf Jahren tourt die Tribute- Band „Just Pink“ nun schon durch die Clubs, Hallen und Open Airs der Republik – und das mit immer größer werdendem Erfolg. Nun kommt die Band am Freitag (21. November) zum zweiten mal ins Kulturcafé „Logo“ nach Ahaus. mehr...


Mo., 17.11.2014

Bezirksschau Krähen, Gurren und Quaken

Preisträger, Ausrichter und Ehrengäste waren begeistert von der Ausstellung in Alstätte.

Ahaus-Alstätte - Die stellvertretende Landrätin des Kreises Borken, Silke Sommers, ist ein großer Fan von Puscheln. Die Bocholter Politikerin gab zu, dass sie kleine Federhauben auf Köpfen von Hühnern und Tauben ganz apart findet. Kein Wunder, dass sie gerne die Schirmherrschaft über die Bezirksschau des Bezirksverbandes Ahaus der Rasse- und Ziergeflügelzüchter übernommen hat. Von Anna-Lena Haget mehr...


So., 16.11.2014

Informationsveranstaltung der Volksbank Jahresergebnis stellt zufrieden

Landrat Dr. Kai Zwicker (r.) hält einen humorvollen Vortrag. Mit ihm freuen sich (v. l.) Vorstandsvorsitzender Frank Overkamp, Niederlassungsleiter Matthias Terstriep und der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Heinz Render.

Ahaus-Alstätte - Rund 150 Mitglieder der Volksbank Gronau-Ahaus eG aus dem Geschäftsbereich Alstätte sind am Freitagabend der Einladung der Bank zur Mitglieder-Informationsveranstaltung in den Dorfgasthof Wissing gefolgt. Von Manfred Albersmann mehr...


Fr., 14.11.2014

Pyrotechnik im Fußballstadion Mit Risiken und Nebenwirkungen

Fans, die Pyrotechnik abbrennen, sollten mit Stadionverboten belegt werden.

Ahaus - Das Zünden von Pyrotechnik in einem voll besetzten Fanblock eines Fußballstadions ist – im wahrsten Sinne – brandgefährlich. Und genau deshalb völlig zu Recht verboten. Dass sich Ultragruppierungen landauf landab immer wieder über dieses Verbot hinwegsetzen, ist nicht nur unverständlich, sondern inakzeptabel und hochgradig kriminell. Von Mirko Heuping mehr...


Fr., 14.11.2014

Martiniknobeln Magische Momente beim Martiniknobeln

Zauberer Endrik Thier verblüffte sein Publikum mit spektakulären Tricks.

Ahaus-Alstätte - Zauberer Endrik Thier aus Ahaus bildete mit seiner Show am Mittwoch einen Höhepunkt beim Martiniknobeln der Senioren- und Rentnergemeinschaft. Mit seinen spektakulären Tricks sorgte er für viele überraschende Momente. Von Monika Haget mehr...


Do., 13.11.2014

19-jähriger Ahauser zu Sozialstunden und Freizeitarrest verurteilt Gefährliches Spiel mit dem Feuer

Eine bedrohliche Kulisse: Schalke-Fans der Ultragruppe „Hugos“ zünden beim Bundesligaspiel zwischen Schalke 04 und Eintracht Frankfurt am 24. November 2012 in der Veltins-Arena Bengalos.

Ahaus - 100 Sozialstunden und ein Wochenende Freizeitarrest für gemeinschaftliche gefährliche Körperverletzung in Tateinheit mit Sachbeschädigung – so lautete gestern das Urteil gegen einen 19-jährigen Wessumer. Bei einer Pyrotechnik-Aktion seiner Ultra-Fangruppe im Schalker Stadion wurden 2012 acht Unbeteiligte verletzt. Von Mirko Heuping mehr...


Do., 13.11.2014

„Stattalm“ Hüttenzauber und Eissport

Ein Eisstockturnier findet am 6. Dezember statt – 120 Mannschaften werden erwartet.

Ahaus - Die Freunde des Eissports und Hüttenzaubers dürfen sich schon jetzt freuen: Am ersten Adventssamstag startet die „Stattalm“-Saison. Zum siebten Mal in Folge verwandelt sich der Tobit-Campus in Ahaus dann wieder in ein Winterparadies, das kleine und große Besucher zum Eislaufen, zu Sportevents und zu zünftigen Feiern einlädt. Und das ganze sechs Wochen lang. mehr...


Mi., 12.11.2014

Ludwig Niestegge ist neuer Vorsitzender der Ahauser SPD Führungswechsel

Andreas Dönnebrink (l.) und Ludwig Niestegge.

Ahaus - Ludwig Niestegge ist neuer Vorsitzender der Sozialdemokraten in Ahaus. Am vergangenen Freitag hat ihn die Mitgliederversammlung einstimmig gewählt. Er ist Nachfolger des nicht mehr zur Verfügung stehenden Vorsitzenden Andreas Dönnebrink. mehr...


Di., 11.11.2014

Adventsbasar geplant Frauengemeinschaft sammelt 1350 Euro

1350 Euro übergaben die Teamfrauen der kfd an Heike Stadtmann, die ihrem Sohn Justus einen Herzenswunsch erfüllen will: Er hätte gerne eine Rollfiets (siehe Bild im Bild). Insgesamt sind in zwei Monaten schon 8000 Euro dafür gespendet worden.

Ahaus-Alstätte - Zur Spendenübergabe an Heike Stadtmann trafen sich jetzt die Teamfrauen der kfd. Beim Bunten Nachmittag und Abend hatten sie die Besucher um eine Spende gebeten, die zur Finanzierung der Rollfiets für Justus Bentler beitragen sollte. Es kam die beträchtliche Summe von 1350 Euro zusammen, die kfd-Vorsitzende Petra Wagner nun überreichte. Von Monika Haget mehr...


Di., 11.11.2014

Klares Votum im Schulausschuss AHG wird Ganztagsschule

Ahaus/Alstätte - Der Rat und die Bezirksregierung müssen noch zustimmen. Aber nach dem einstimmigen Votum des Schulausschusses am Donnerstagabend zweifelt niemand mehr daran: Im nächsten Schuljahr wird das Alexander-Hegius-Gymnasium den gebundenen Ganztagsunterricht einführen. Von Stefan Grothues mehr...


Mo., 10.11.2014

Tag der offenen Tür im Kindergarten Sinnesreisen in jedem Raum

In der Knetwerkstatt probierten sich Jung und Alt beim Formen von Figuren aus. Hier wurde der Tastsinn geschärft.

Ahaus-Alstätte - Ein sinnliches Vergnügen bot sich allen Besuchern des St.-Birgitta-Kindergartens. In jedem Raum der Kindertagesstätte wartete auf die Besucher eine Überraschung. Von Monika Haget mehr...


Mo., 10.11.2014

100 000 Euro fürs Barockschloss Bund beteiligt sich an Sanierung

Das Ahauser Schloss wird mit Hilfe von Bundesmitteln saniert.

Ahaus - Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat einer Förderung des Barockschlosses Ahaus mit Mitteln in Höhe von bis zu 100 000 Euro zugestimmt. Das hat das Bundeskanzleramt mitgeteilt. Besonders freut das den heimischen Bundestagsabgeordneten Jens Spahn, der sich für die Sanierung des Ahauser Barockschlosses im Rahmen eines Denkmalschutz-Sonderprogramms eingesetzt hatte. mehr...


Mo., 10.11.2014

Vom 17. bis 20. November Grünabfälle werden abgeholt

Ahaus - Die Stadtverwaltung Ahaus weist auf die in Kürze stattfindende Abholung der Grün- und Gartenabfälle hin. Die Bezirke eins und zwei sind am 17. November (Montag) dran, Bezirk drei und vier am 18. November (Dienstag), Bezirk sechs und sieben am 19. November (Mittwoch) sowie die Bezirke acht und neun am 20. November (Donnerstag). mehr...


Mo., 10.11.2014

Besonderes Erlebnis im „Aquahaus“ Kino im Wasser

Wasser-Kino gab es im „Aquahaus“ in Ahaus.

Ahaus - Wann hat es das schon mal in Ahaus gegeben? Kino ja! Aber Kino im Wasser? Das Team des Kombibades „Aquahaus“ hatte in Zusammenarbeit mit der Eventagentur „Zephyrus“ dieses außergewöhnliche Erlebnis auf die Beine gestellt. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter