Mi., 22.02.2017

Mit Schreckschusswaffen in der Flüchtlingsunterkunft Bewährung für Schützen

Die Schützen mit Schreckschusswaffen standen nun in Ahaus vor Gericht.

Ahaus/Wessum - Ihre Tat hat ganz Ahaus erschüttert. Vor einem Jahr feuerten ein 26-Jähriger aus Ahaus und ein 27-Jähriger aus Gescher mit Schreckschusswaffen um und in der Flüchtlingsunterkunft an der Wessumer Straße. Von Stephan Teine mehr...

Do., 23.02.2017

Heinrich Holters erzählt Als die Schule noch drei Standorte hatte

Bis in die 1970er-Jahre gingen einige Alstätter auch im Brook zur Schule. Diese Bild zeigt Erstklässler mit ihren Müttern um 1960.

Alstätte - Nicht immer sah die Schullandschaft in Alstätte so wie heute aus. Anfang des 20. Jahrhunderts gab es nicht nur einen Standort in Dorf, sondern auch einen in der Bauerschaft Brook. 1936 wurde dann der Grundstein für eine weitere Volksschule gelegt: am Standort der heutigen Katharinengrundschule. Von Mareike Katerkamp mehr...


Mi., 22.02.2017

Unfallstatistik der Polizei Weniger Unfälle, trotzdem mehr Verletzte

 

Ahaus - Die Zahl der Unfälle in Ahaus ging im vergangenen Jahr zwar leicht zurück, doch dafür stieg die Zahl der Verletzten. Zudem erhöhte sich die Zahl jener Unfälle, bei denen Menschen schwer verletzt wurden. Von Mareike Katerkamp mehr...


Di., 21.02.2017

Elin Bell tritt im Attic Musicclub auf Stilles Wasser mit einer klaren Stimme

Die Hamburgerin Elin Bell tritt am Freitag gemeinsam mit der Singer-Songerwriterin Alina Lorfeo auf.

Ahaus - So viel stilles Wasser kann nur tief sein: So wurde die Musikerin Elin Bell mal beschrieben – und das passt eigentlich ziemlich gut. Denn die zierliche Sängerin mit der klaren Stimme steht eigentlich nicht gerne im Mittelpunkt. Auf die Bühne zieht es sie dennoch manchmal. Am Freitag (24. Februar) tritt Elin Bell im Attic Musicclub an der Bahnhofstraße auf. mehr...


So., 19.02.2017

Topf auf Herd vergessen Rauchmelder als Lebensretter

Rauchmelder

Ahaus - Eine Frau hat am Samstag in Ahaus einen Topf auf dem Herd vergessen und ist eingeschlafen. Doch ein Rauchmelder verhinderte Schlimmeres. mehr...


Mo., 20.02.2017

Großes Interesse

Die Energiegenossenschaft Ahaus-Heek-Legden kann nur wenige Tage nach Beginn der Zeichnungsfrist schon einen großen Erfolg vermelden mehr...


Mo., 20.02.2017

Spaß an Musik Kreuz & Quer sucht neue Mitwirkende

Dirigentin Riannne Damhuis überreichte Cilly Hackfort und Eva Ellerkamp die D1-Urkunden

Alstätte - Geschafft! Unter Beifall der Anwesenden überreichte Dirigentin Riannne Damhuis am Abend der Generalversammlung des Orchesters Kreuz & Quer Alstätte e.V. Urkunden mehr...


Mo., 20.02.2017

Wirtschaftsausschuss informiert Kaufhaus soll nächstes Jahr öffnen

Im April sollen die Schachtarbeiten für das Kaufhaus beginnen. Bereits seit Anfang Februar wird dort gearbeitet.

Ahaus - Wann wird es endlich etwas mit dem Kaufhaus Berken in der Innenstadt? Im Ausschuss für Wirtschaft, Energie und Tourismus bekam Geschäftsführer Hans-Georg Berken-Schirmeisen die Gelegenheit, mit einigen Gerüchten aufzuräumen und Fragen zu klären. Von Stephan Teine mehr...


Sa., 18.02.2017

Landfrauen feiern Karneval am Valentinstag Landfrauen mal ganz närrisch

Eine La Ola auf die gute Stimmung. Die Theater- und Tanzfrauen hatten sich den Applaus redlich verdient.

Alstätte - Dass die Liebe der Alstätter Landfrauen zu ihrem Verband groß ist, zeigte sich an der Zahl der Teilnehmerinnen beim närrischen Abend. Trotz des Valentinstages begrüßte der Vorstand 180 Gäste im Landgasthof Gerwing-Wulf. mehr...


Sa., 18.02.2017

Sandhasensonntag am 5. März Die Sandhasen rennen wieder

Mit Plakaten werben (v.l.)

Alstätte - Im Rahmen des Alstätter Sandhasensonntags (5. März) findet der 1. Alstätter Sandhasenlauf statt. mehr...


Fr., 17.02.2017

Kindertheater Kantapper, kantapper

Der Pfannkuchen trifft viele Tiere.

Heek - Die Niekamp Theater-Company gastiert am 12. März (Sonntag) in Heek. Auf dem Programm steht „Der dicke fette Pfannkuchen“ als Theaterstück für Kinder. mehr...


Fr., 17.02.2017

Gute Chancen beim Kreiswettbewerb 113 Kreuzschüler legen Sportabzeichen ab

Gute Chancen beim Kreiswettbewerb : 113 Kreuzschüler legen Sportabzeichen ab

Heek - 113 Schüler der Kreuzschule haben im vergangenen Jahr das Sportabzeichen abgelegt: 30 in Gold, 48 in Silber und 35 in Bronze. Am Donnerstag bekamen sie ihre Sportabzeichen überreicht. mehr...


Do., 16.02.2017

Baumfrevel in Ahle Hammelbeine langziehen!

Einer der acht beschädigten Bäume. Die Gemeinde hat Strafanzeige wegen Sachbeschädigung gestellt.

Heek - Der Baumfrevel in Ahle hat Konsequenzen: Die Gemeinde hat Strafanzeige gegen Unbekannt gestellt, wie Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff am Mittwoch in der Bauausschusssitzung mitteilte. Doch der SPD reicht das nicht. Sie erneuerte ihre Forderung nach einem eigenen Landschaftswart für Ahle. Von Christiane Nitsche mehr...


Do., 16.02.2017

Wortgottesdienst zum Gedenken an getötete 22-Jährige am Freitag Ahaus nimmt Abschied

Bis weit auf den Vorplatz der Friedhofskapelle drängten sich gestern bei der Abschiedszeremonie für die 22-Jährige die Trauernden. Einige von ihnen waren sogar aus der Schweiz oder Großbritannien angereist.

Ahaus - Dicht gedrängt haben am Mittwoch Angehörige, Freunde, Bekannte und viele Ahauser Abschied von der am Samstag gewaltsam getöteten 22-Jährigen auf dem Ahauser Friedhof genommen. Von Stephan Teine mehr...


Do., 16.02.2017

Generalversammlung der Young Voices 104 junge Stimmen sind dabei

Diese neuen Sängerinnen wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft im Chor geehrt. Sie singen mittlerweile seit 15, 20, 25 oder gar 30 Jahren bei den Young Voices mit.

Alstätte - Der Chor Young Voices hat im vergangenen Jahr 14 Auftritte gehabt. In diesem Jahr soll es sogar noch einer mehr werden. Der Frauenchor, der inzwischen 104 Mitglieder zählt, hat am Samstag bei Bredeck-Bakker seine Generalversammlung abgehalten. Darüber konnten sich auch die Besucher der Abendmesse freuen, die wurde nämlich anlässlich der Versammlung von den Young Voices mitgestaltet. mehr...


Do., 16.02.2017

Giorgio Moroder tritt im Next auf Eine Legende legt auf

Goldene Schallplatten hat er reichlich an der Wand: der Komponist und Musikproduzent Giorgio Moroder.

Ahaus - Der legendäre Musikproduzent und Komponist Giorgio Moroder steht am 25. März (Samstag) an den Turntables im Ahauser Next. mehr...


Mi., 15.02.2017

Tatverdächtiger verhaftet Ahauserin erstochen - Caritas überprüft Flüchtlingsarbeit

Kerzen und Blumen haben die Menschen in Gedenken an die 22-Jährige niedergelegt.

Ahaus - Der 27-jährige Asylbewerber aus Nigeria, der im Verdacht steht, am Samstag eine junge Frau in Ahaus mit mehreren Messerstichen getötet zu haben, ist am Dienstagmorgen in der Schweiz gefasst worden. mehr...


Di., 14.02.2017

Festnahme in der Schweiz Nach Bluttat in Ahaus: Tatverdächtiger gefasst

Festnahme in der Schweiz : Nach Bluttat in Ahaus: Tatverdächtiger gefasst

Münster/Ahaus - (Aktualisiert um 14.25 Uhr) Am Dienstagmorgen ist der 27-Jährige festgenommen worden, der im Verdacht steht, am Samstag eine junge Frau in Ahaus mit mehreren Messerstichen getötet zu haben. Er wurde in der Schweiz gefasst. mehr...


Di., 14.02.2017

Heimatverein Alstätte feiert Schlachtfest Das Mäuschen ist gar nicht so zart

Gewusst wie. Hubert Vortkamp setzt das Messer gekonnt an und schneidet fachmännisch ein Stück aus dem halben Schwein.

Alstätte - „Da wird die Sau geschlacht`, daraus wird Wurst gemacht“, heißt es in einem Lied des Duos Klaus und Klaus. Oft wird dann ein dem Heimatort entsprechender Vers angehängt. Am Samstag hieß es „Im schönen, schönen Alstätter Land“. Anlass war das Schlachtfest, zu dem der Heimatverein eingeladen hatte. Rund 50 Personen ließen sich das Spektakel nicht entgehen. Von Monika Haget mehr...


Mo., 13.02.2017

Marktwert von über 100 000 Euro 23 Kilo Marihuana sichergestellt

23 Kilogramm Marihuana stellten Polizeibeamte in Alstätte sicher.

Alstätte - 23 Kilogramm Marihuana mit einem Marktwert von über 100 000 Euro haben Polizeibeamte am Samstag bei einer Autokontrolle in Alstätte sichergestellt. mehr...


Mo., 13.02.2017

Karneval im Schwiepinghook Hier schunkelt Orient mit Okzident

Im Schwiepinghook sucht nicht nur der Bauer eine Frau, die er mit dem Trampeltrecker beeindrucken will (r.), – hier tanzt auch ein Schlangenbeschwörer aus dem Orient mit der „Mutter von Rudi Carell“ aus Holland . . .

Alstätte - „Schwie-, Schwie-, Schwiepinghook. Klein, aber fein“, singen die Jecken im Chor. Wenn ein katholischer Bischof und ein Schlangenbeschwörer aus dem Orient gemeinsam an der Theke lehnen, ist in der Bauerschaft Schwiepinghook die närrische fünfte Jahreszeit angebrochen. Von Anne Rensing mehr...


Sa., 11.02.2017

Mordkommission ermittelt 22-Jährige in Ahaus erstochen

Mordkommission ermittelt : 22-Jährige in Ahaus erstochen

Ahaus - Eine 22-jährige Frau aus Ahaus ist in der Nacht zu Samstag auf dem Hessenweg erstochen worden. Anwohner hatten gegen 0.20 Uhr Hilferufe gehört und sahen, wie sich ein unbekannter Mann über eine am Boden liegenden Frau beugte. Der Mann flüchtete, für die junge Frau kam jede Hilfe zu spät. Eine Mordkommission ermittelt. Von Anne Winter-Weckenbrock mehr...


1 - 25 von 1563 Beiträgen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter