Durch die Möglichkeiten des Internets
Mehr Demokratie durch Digitalisierung ?

Ahaus -

Führt Digitalisierung zu mehr Demokratie? Immerhin ist es nicht nur leichter geworden, sich politisch zu informieren, sondern auch, seine eigene Meinung frei zu äußern. Marina Weisband, Jahrgang 1987, die vor allem als Geschäftsführerin der Piratenpartei in den Jahren 2011 und 2012 bekannt wurde, möchte die Möglichkeiten des Internets für mehr direkte Demokratie nutzen. Sie fordert mehr Partizipation und wendet sich gegen einen Politikbetrieb der Experten. Im Ahauser Schlossgespräch am 20. März (Dienstag) um 19.30 Uhr stellt sie ihre Vorstellungen einer digitalen demokratischen Gesellschaft vor. Dabei geht sie auch auf das Schulprojekt www.aula.de ein. Das Interview mit Weisband führt VHS-Direktor Nikolaus Schneider. Der Eintritt kostet sechs Euro, Schüler zahlen nichts.

Mittwoch, 14.03.2018, 09:03 Uhr

Marina Weisband
Marina Weisband Foto: B. Bringenberg
Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5589411?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F146%2F
Die Planung für 2027 läuft
Marianne Wagner und Hermann Arnhold werfen zum Thema Skulptur-Projekte einen Blick zurück und einen Blick voraus auf das Jahr 2027.
Nachrichten-Ticker