Do., 03.11.2016

Bocholter Hassmail-Affäre Minister Jäger kritisiert Staatsschutz in Münster

In einem Brief an den Bocholter Kämmerer Ludger Triphaus (rechts) erhebt NRW-Innenminister Ralf Jäger Vorwürfe gegen das münsterische Polizeipräsidium.

Bocholt - Hat der Staatsschutz bei den Bocholter Hassmails geschlampt? NRW-Innenminister Ralf Jäger jedenfalls bezeichnet die Arbeit der Polizeibehörde als „in Teilen nicht sachgerecht“. Es gebe hier „ermittlungstaktische Beanstandungen“; außerdem habe der Staatsschutz zu wenig mit den Opfern gesprochen.  Von Volker Morgenbrod mehr...


Fr., 16.09.2016

Frau aus Suderwick nicht mehr vermisst 32-Jährige wohlbehalten zurück

Frau aus Suderwick nicht mehr vermisst : 32-Jährige wohlbehalten zurück

Bocholt-Suderwick - Wie die Polizei Borken am Samstag mitteilte, hat sich die vermisste, 32-jährige Frau aus Bocholt-Suderwick zurückgemeldet.  mehr...


Mo., 29.08.2016

Übergriff im Schwimmbad Mann berührt Neunjährige unsittlich

Übergriff im Schwimmbad : Mann berührt Neunjährige unsittlich

Bocholt - Im Bahia-Bad in Bocholt hat ein 43 Jahre alter Mann am Freitag ein neunjähriges Mädchen unsittlich berührt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Gegen den Niederländer läuft nun ein Strafverfahren. mehr...


Fr., 05.08.2016

Nach Drama in Bocholt Hat sich der Verdächtige ins Ausland abgesetzt?

In Bocholt soll am Donnerstagabend ein Mann die Mutter seiner Kinder mit einem Messer getötet haben.

Bocholt - Immer noch keine Spur hat die Polizei von Amer K. (36), der in der vergangenen Woche in Bocholt seine Lebensgefährtin getötet haben soll. Hat sich der Gesuchte ins Ausland abgesetzt? Von Volker Morgenbrod mehr...


So., 31.07.2016

Drama in Bocholt 26-Jährige getötet - Verdächtiger weiter auf der Flucht

Drama in Bocholt : 26-Jährige getötet - Verdächtiger weiter auf der Flucht

Bocholt - Drei Tage nach einer Bluttat in Bocholt ist der 36-jährige Tatverdächtige weiter auf der Flucht. Der Mann soll am Donnerstagabend seine Lebensgefährtin mit einem Messer in der gemeinsamen Wohnung erstochen haben. Die Polizei erklärte, die Fahndung laufe mit Hochdruck. Eine heiße Spur gebe es jedoch nicht. Von lnw, Nikolaus Kellermann und Volker Morgenbrod mehr...


So., 24.07.2016

Zeugen gesucht Exibitionist mit Jogginghose und Lackschuhen

Zeugen gesucht : Exibitionist mit Jogginghose und Lackschuhen

Bocholt - Jogginghose, Lackschuhe und niederländischer Akzent: So beschreiben Zeugen einen Exibitionisten, der sich am Samstag in Bocholt zeigte. Immerhin: Die Geschädigte half sich mit einer unkonventionellen Aktion. mehr...


So., 07.02.2016

Asylheim in Bocholt Schreckschüsse auf Flüchtlingsheim

Das Flüchtlingsheim im Bocholter Stadtteil Spork.

Bocholt - Auf ein Flüchtlingsheim in Bocholt ist am Samstagabend aus einem fahrenden Auto heraus mit einer Schreckschusswaffe gefeuert worden. Zwei jugendliche Flüchtlinge, die gerade vor der Unterkunft standen, blieben unverletzt. Die unbekannten Täter flüchteten. Von Jochen Krühler mehr...


Sa., 05.12.2015

Unfall in Bocholt Auto gerät in Brand

Unfall in Bocholt : Auto gerät in Brand

Bocholt - Ein 30-jähriger Autofahrer und seine zwei Beifahrer hatten in der Nacht von Freitag auf Samstag großes Glück. Während der Wagen nach einer Kollision mit einem Baum komplett von Flammen zerfressen wurde, kamen die drei Insassen mit leichten Verletzungen davon. mehr...


Di., 09.06.2015

Erneutes Fischsterben Wieder Schadstoffe in Bocholter Aa

Tonnenweise  toten Fisch haben Mitglieder des Gemener Fischereivereins aus der Aa gesammelt.

Borken - Zwei Mal innerhalb von 48 Stunden sind am Wochenende offenbar Schadstoffe in die Aa geflossen. Diese haben nach ersten Ermittlungen zum Tod Tausender Fische zwischen Gemenkrückling und Gemen in Borken geführt. Die Polizei ermittelt gegen einen Hofbetreiber als mutmaßlichen Verursacher und wartet nun auf die Laborergebnisse der Wasser- und Fischproben, die am Montag genommen wurden. Die Angler sind entsetzt. Von Sven Kauffelt mehr...


Mi., 12.03.2014

Polizei rät zur Vorsicht Arbeitskolonnen bieten Teerarbeiten an

Polizei rät zur Vorsicht : Arbeitskolonnen bieten Teerarbeiten an

Kreis Borken - Eine britische Arbeiterkolonne bietet in Bocholt Teer- und Asphaltarbeiten zu vermeintlich günstigen Preisen an. "Wer solche Aufträge an der Haustür vergeben möchte, sollte sich des Risikos bewusst sein. Wer für minderwertige Arbeit einen unangemessenen Preis bezahlt, wird häufig auf dem Schaden sitzen bleiben", so die Polizei. Von Julia Kwiatkowski mehr...


1 - 10 von 10 Beiträgen

Das Wetter in Münster

Heute

4°C -7°C

Morgen

3°C -5°C

Übermorgen

4°C -1°C
In Zusammenarbeit mit

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter