Do., 18.12.2014

Borken Zug der Nordwestbahn entgleist

Beim Verlassen des Depots am Dorstener Bahnhof ist am Donnerstagmorgen gegen 5 Uhr ein Zug der Nordwestbahn entgleist. Alle nachfolgenden Züge konnten das Depot nicht verlassen. Mittlerweile läuft der Verkehr wieder. mehr...


Do., 18.12.2014

Borken Stadt Borken gibt Parkplatz am Kapitelshaus frei

Ab Freitag, 19. Dezember, kann auf dem Parkplatz am Kapitelshaus in Borken wieder geparkt werden. Künftig stehen 47 Parkbuchten für Pkw, zwei Behindertenparkplätze und zwei Stellplätze für Motorräder zur Verfügung. Wer eine Parkscheibe auslegt, darf sein Auto zwei Stunden lang kostenlos abstellen. Diese Regelung gilt bis Ende Januar, danach wird der Parkplatz kostenpflichtig. mehr...


Do., 18.12.2014

Borken Turmkieker: „Bestanden!!!“

Der Turmkieker Peter Berger mit ein paar Anmerkungen zur Führerschein-Prüfung... mehr...


Do., 18.12.2014

Borken Ehrenamtliche führen Give Box in Borken fort

Weil sich die Jugendlichen, die die "Give Box" in Borken realisiert haben, neuen Projekten widmen möchten, werden sich künftig vier ehrenamtliche Frauen um die Box kümmern. Dank ihnen ist die Give Box auch während der Feiertage geöffnet. mehr...


Do., 18.12.2014

Borken MedNet: Zertifizierung bietet Ärzten mehr Kooperationsmöglichkeiten

Dank einer Zertifizierung kann das „MedNet" in Borken jetzt mit externen Partnern wie Krankenhäusern, Krankenkassen oder Seniorenheimen Kooperationen eingehen. Ziel dabei ist es, die ambulante Versorgung zu verbessern. mehr...


Do., 18.12.2014

Borken Das Internet wird in Borken schneller

Baustellen gab es in 2014 schon etliche in Borken. Auch aktuell sind wieder viele kleine eingerichtet. Dieses Mal verheißen sie etwas Positives: Die Telekom sorgt dafür, dass die Internetverbindungen in Borken in 2015 schneller werden. Auch für Burlo und Weseke rückt der Ausbau näher. mehr...


Do., 18.12.2014

Borken Rat winkt Haushalt einstimmig durch

Erstmals seit Jahren hat der Stadtrat den Haushalt ohne Gegenstimmen durchgewunken. mehr...


Do., 18.12.2014

Borken Stadtrat Borken winkt Haushalt einstimmig durch

Der Haushalt der Stadt Borken für das Jahr 2015 ist unter Dach und Fach. Erstmals seit Jahren wurde er ohne Gegenstimmen durchgewunken. Das wohl wichtigste Merkmal: Borken bleibt – im vierten Jahr in Folge – schuldenfrei und befindet sich damit in bester Gesellschaft mit seinen kommunalen Nachbarn Raesfeld, Reken und Velen. 93 Millionen Euro will die Stadt ausgeben und genauso viel auch einnehmen. mehr...


Mi., 17.12.2014

Borken Parkplatz an der B 67 in Westenborken wird befestigt

Gute Nachricht für die Pendler in Borken: Im nächsten Frühjahr legt die Stadt einen befestigten Pendler-Pparkplatz an der Auf- und Abfahrt der B 67 in Westenborken an. Da einige von ihnen auch mit dem Fahrrad kommen, wird zudem über den Bau einer verschließbaren Fahrradbox nachgedacht. mehr...


Mi., 17.12.2014

Borken Klage wegen Einkaufszentrum in Weseke läuft noch

Während die Kunden bereits wie selbstverständlich ihre Einkaufswagen durch den K+K in Weseke schieben, läuft beim Oberverwaltungsgericht parallel eine Klage gegen die Genehmigung für das Einzelhandelszentrum. Ziel dabei sei „eine Überprüfung, ob der Bebauungsplan rechtskräftig ist", sagte der Rechtsanwalt Henning Ahuis im Gespräch mit BZ-Redakteur Markus Schönherr. mehr...


Di., 16.12.2014

Borken Liebevolle Extras für Tafel-Kunden in Borken

Noch genau eine Woche ist es bis Heiligabend. Für einige Tafel-Kunden aus Borken gibt es aber schon heute Weihnachtsgeschenke: Dank einer Aktion des Velener Unternehmens summengraphics werden zusätzlich zu den gewohnten Lebensmitteln insgesamt 62 Weihnachtspäckchen an die Kinder aus ärmeren Familien verteilt. Darüber hinaus gibt es Tüten mit Schokolade und anderen weihnachtstypischen Artikeln.
  mehr...


Di., 16.12.2014

Borken Radfahrer bei Unfall in Borken verletzt

Bei einem Unfall an der Ecke Dülmener Weg/Frankenstraße in Borken ist am Montagabend ein 58 Jahre alter Borkener leicht verletzt worden. Beim Abbiegen auf den Dülmener Weg kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 58-jährigen Borkeners. mehr...


Di., 16.12.2014

Borken Oblaten beantragen Zuschuss für Gymnasium Mariengarden in Burlo

Rund 750 Kinder aus Borken mit allen Stadtteilen werden momentan am Gymnasium Mariengarden in Burlo unterrichtet. Auch deshalb sei die Einrichtung eine „erhebliche Bereicherung der Bildungslandschaft in Borken". Für die nächsten fünf Jahre haben die Oblaten-Missionare Zuschüsse beantragt, über die der Rat der Stadt Borken in seiner Sitzung am Mittwoch, 17. Dezember, entscheidet. mehr...


Di., 16.12.2014

Borken Untreue-Prozess: Landgerichts-Kammer beleuchtet weitere Fall-Komplexe

Wegen Untreue hat sich seit dem 9. September ein suspendierter Mitarbeiter des Borkener Sozialamtes vor dem Landgericht zu verantworten. Am Dienstag versuchten Richter, Staatsanwalt und Verteidiger anhand von Akten, Listen und weiterer Unterlagen nachzuvollziehen, wie zwischen 2008 und 2011 die zweifelhaften Zahlungen im Einzelnen an die Asylbewerber erfolgten. Geld vom Amt floss auf mehrere Konten. mehr...


Mo., 15.12.2014

Borken Dr. Kramm erhält Verdienstmedaille

Vor 14 Jahren hat Dr. Erich Kramm eine Schule in Peru vor der Schließung gerettet. Seitdem sammelt er Spenden für Schule. Dafür bekam er nun die Verdienstmedaille der Bundesrepublik Deutschland. mehr...


Mo., 15.12.2014

Borken Umwandlung von Geschäfts- in Wohnraum in Weseke

Das Thema „Leerstände/Umnutzung" in Borken beschäftigte den Planungsausschuss in seiner jüngsten Sitzung. Anlass dafür ist ein Haus am Flopsplatz in Weseke, dessen Erdgeschoss-Flächen die Eigentümer-Firma in Wohnraum umwandeln möchte. mehr...


Mo., 15.12.2014

Borken Geschäftsraum in Weseke soll in Wohnraum umgewandelt werden

Das Thema „Leerstände/Umnutzung" in Borken beschäftigte den Planungsausschuss in seiner jüngsten Sitzung. Anlass dafür ist ein Haus am Flopsplatz in Weseke, dessen Erdgeschoss-Flächen die Eigentümer-Firma in Wohnraum umwandeln möchte. Für diese Einzelfallregelung erteilte der Ausschuss seine Zustimmung. mehr...


Mo., 15.12.2014

Borken 53 Karpfen in Gemen gestohlen

Noch immer sitzt der Schock bei Heiner Mels tief: Bislang Unbekannte haben sich in der Zeit zwischen dem 7. und 14. Dezember unerlaubter Weise Zugang zu seinem Hof verschafft und 53 Karpfen aus einem seiner Teiche gestohlen. Ob er seine Leidenschaft fortführt, weiß der Hobbyzüchter noch nicht. mehr...


Mo., 15.12.2014

Borken Borken: Jubilarehrung zum Kolping-Gedenktag

Für insgesamt 590 Jahre Treue sind zwölf Mitglieder der Kolpingsfamilie Borken geehrt worden. Zum ersten Mal fand der Gedenktag an einem Sonntag statt. Der Erlös aus dem diesjährigen Weihnachtsmarktverkauf in Höhe von 8000 Euro wird je zur Hälfte an die Kinderkrebshilfe Münster sowie dem Kinderhospizdienst des Kreises Recklinghausen gespendet. mehr...


So., 14.12.2014

Borken Leichtverletzte bei Unfällen

Bei mehreren Unfällen am Wochenende im Borkener Stadtgebiet gab es Leichtverletzte. mehr...


So., 14.12.2014

Borken „Positive Energie“ für Waisenkinder

Borkener schnüren Geschenkpakete für Menschen in der Partnerstadt Bolków. Zur Ladung, die in einem Kleintransporter verstaut wurde, gehörten außerdem gute gebrauchte Winterkleidung, Süßigkeiten und Weihnachtsgebäck. mehr...


So., 14.12.2014

Borken Geschenkpakete für Waisenkinder in Borkens Partnerstadt Bolków

Borkener schnüren Geschenkpakete für Menschen in der Partnerstadt Bolków. Zur Ladung, die in einem Kleintransporter verstaut wurde, gehörten außerdem gute gebrauchte Winterkleidung, Süßigkeiten und Weihnachtsgebäck. mehr...


So., 14.12.2014

Borken Spaßig statt stocksteif

Ein „glatter Erfolg“ war die erste Borkener Eisstock-Meisterschaft am Samstag im Marktplatz-Zelt. mehr...


So., 14.12.2014

Borken "Glatter Erfolg" bei der ersten Borkener Eisstock-Meisterschaft

Ein „glatter Erfolg“ war die erste Borkener Eisstock-Meisterschaft am Samstag im Marktplatz-Zelt. mehr...


Fr., 12.12.2014

Borken Adieu „Wetten, dass..?“

Heute Abend (13. Dezember) läuft die letzte Folge von „Wetten, dass..?". Wir haben uns in Borken umgehört, was die Menschen dazu sagen, was ihnen in Erinnerung bleibt und wer ihr Lieblings-Moderator der Familienshow war. mehr...


176 - 200 von 250 Beiträgen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter