Mo., 20.10.2014

Borken Kita St. Marien in Gemen feiert Geburtstag

Die Kita St. Marien in Gemen feiert ihr 60-jähriges Bestehen. Die Einweihung des neuen Spielplatzes beginnt am Sonntag, 26. Oktober, um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in der Christus-König Kirche. Unter dem Motto „Lang, lang ist´s her" sind alle Ehemaligen dann am Freitag, 7. November, ab 15 Uhr zu einem Sektempfang, Kaffee, Kuchen und vielen Erinnerungen an die Einrichtung eingeladen. mehr...


Mo., 20.10.2014

Borken Kindergarten St. Marien in Gemen feiert Geburtstag

Der Marienkindergarten in Gemen feiert sein 60-jähriges Bestehen. Die Einweihung des neuen Spielplatzes beginnt am Sonntag, 26. Oktober, um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in der Christus-König Kirche. Unter dem Motto „Lang, lang ist´s her" sind alle Ehemaligen dann am Freitag, 7. November, ab 15 Uhr zu einem Sektempfang und Erinnerungen an die Einrichtung eingeladen. mehr...


Mo., 20.10.2014

Borken Siebte Literatur-Session im Stadtmuseum Borken

Humorvolle Texte oder solche, die von den Kuriositäten des Alltags erzählen: Beim der siebten Literatur-Session in der Buch-Druck-Kunst-Werkstatt des Stadtmuseums sorgten acht Vortragende mit höchst unterschiedlichen Texten für Unterhaltung. mehr...


So., 19.10.2014

Borken Mehr Geld für Borken, weniger für Velen und Heiden

Borken, Raesfeld und Reken bekommen im kommenden Jahr höhere Zuweisungen vom Land. Heiden und Velen hingegen müssen mit Kürzungen leben. mehr...


So., 19.10.2014

Borken Prinzenpaare „wollen richtig Gas geben“

Der Karnevalsverein Blau-Weiß Gemen hat seine Prinzenpaare für die bevorstehende Session benannt: Gerhard I. Limberg mit Petra II. Blömen sowie bei den Kindern Tristan I. Klinkenbusch mit Lisann I. Landsknecht. mehr...


So., 19.10.2014

Borken Zwei Autos bei Explosion in Carport leicht beschädigt

In der Nacht zum Sonntag ist ein Sprengkörper in einem Carport an der Straße Neue Kämpe gezündet worden. Zwei Autos sind dabei beschädigt worden. mehr...


Fr., 17.10.2014

Borken Lotto-Lizenzen werden teurer

Die Lizenzen für Lotto-Annahmestellen werden deutlich teurer. Bislang zahlten die Betreiber 100 Euro für fünf Jahre. Seit dem 1. Oktober sind es 1250 Euro. Der Verband der Annahmestellen-Betreiber befürchtet, dass 300 Betriebe in NRW pleite gehen. In Borken sehen die Betreiber die Erhöhung gelassen. mehr...


Fr., 17.10.2014

Borken Sinnvolle Nutzung und Beseitigung von welken Blättern

Schön sieht es aus, das bunte Laub auf den Straßen und Gehwegen. Auf der anderen Seite kann es aber auch ganz schön viel Arbeit machen. BZ-Mitarbeiterin Kim Frenzer hat wertvolle Tipps und Infos rund um das Thema Laub zusammengefasst. mehr...


Fr., 17.10.2014

Borken Stromkunden in Borken sparen minimal

Die Strompreise in Borken sinken im kommenden Jahr. Allerdings nur minimal, denn unterm Strich sind es pro Verbraucher nur drei Euro im Jahr. Der exakte Preis für das kommende Jahr soll laut Auskunft der Stadtwerke Mitte November bekanntgegeben werden. mehr...


Fr., 17.10.2014

Borken Neue Runde am Klostersee in Burlo

Schön ist es am Klostersee in Burlo. Diese Idylle wird allerdings getrübt: Unklar ist nämlich nach wie vor, wie in dem Landhauspark künftig die Energieversorgung geregelt werden soll. Die „Straßenheizungen" sollen der Vergangenheit angehören. Die Stadtwerke Borken haben den Anwohnern vorgeschlagen, die marode Fernwärme-Anlage gegen Erdgasleitungen auszutauschen. mehr...


Fr., 17.10.2014

Borken Lange Schatten der Vergangenheit

Wegen Untreue hat sich seit Dienstag, 9. September, ein suspendierter Mitarbeiter des Borkener Sozialamtes vor dem Landgericht zu verantworten. Vier Verhandlungstage sind bereits verstrichen. Zeit für eine erste Zwischenbilanz. Ein Kommentar von BZ-Redakteur Peter Berger. mehr...


Fr., 17.10.2014

Borken Zum Fünften kriegt borio.tv ein neues Gesicht

Die Kollegen von borio.tv feiern Geburtstag: Seit fünf Jahren sind sie in der Region unterwegs, sammeln Stimmen und Stimmungen, erzählen bewegende, lustige und hintergründige Geschichten. In diesen fünf Jahren haben sie über 8000 Videos produziert. Sie wollen die Neuheiten von borio.tv live sehen? Dann gibt es dazu heute eine gute Gelegenheit. Von 10 bis 16 Uhr gibt es einen borio-Infostand auf dem Borkener Kornmarkt. mehr...


Do., 16.10.2014

Borken Turmkieker: Wer jetzt keinen Grill hat...

...lesen Sie selbst! mehr...


Do., 16.10.2014

Borken Messerstecher aus Borken vor Gericht

Weil er im April vergangenen Jahres infolge eines Streits in einer Borkener Asylbewerberunterkunft mit einem Küchenmesser auf seinen Bruder eingestochen hat, muss sich ein 30-jähriger Mann nächste Woche vor Gericht verantworten. Das Opfer hatte schwere Verletzungen im Bauch- und Rückenbereich erlitten. mehr...


Do., 16.10.2014

Borken Mieter am Wakelkamp in Borken seit sechs Wochen ohne Fernwärme

So langsam wird es draußen deutlich kühler - und ebenso kalt sind noch immer die Heizungen der Häuser Wakelkamp 12 und 14 in Borken. Die offene Stadtwerke-Rechnung, die von einem Konto von Vermieterin Gabriele Jüttermann bezahlt werden muss, ist immer noch nicht beglichen worden. Sie gibt ihren Mietern die Schuld an dem Zustand. mehr...


Do., 16.10.2014

Borken Mehrere Autos in Borken aufgebrochen

Bislang Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch an verschiedenen Stellen in Borken mehrere Autos aufgebrochen und daraus die Airbags sowie Navigationsgeräte gestohlen. Der Gesamtschaden beträgt mehrere Tausend Euro. Die Polizei sucht Zeugen. mehr...


Do., 16.10.2014

Borken Richard Kuhmann und seine Zwerg-Welsumer

Es ist die Farbe, das Richard Kuhmann an seinen Zwerg-Welsumern besonders mag. Seit rund 50 Jahren züchtet der 80-Jährige Prachtexemplare dieser Hühnerrasse und hat in dieser Zeit schon mehrere Auszeichnungen für seine Tiere erhalten. Am Wochenende stellt der Borkener bei der Vereinsschau in der Aula des Gymnasiums Remigianum einige seiner rost-rebhuhnfarbigen Vögel aus. 
  mehr...


Do., 16.10.2014

Borken Stadt Borken veranstaltet Jugendforum

Mehr Skater-Anlagen, eine Mountainbike-Strecke, bessere Bolzplätze, Probenräume für Bands... Wer solche oder ganz andere Wünsche hat, kann sich nächste Woche beim ersten Jugendforum in Borken zu Wort melden. Die Stadt lädt Jugendliche und junge Erwachsene ab 14 Jahren dazu ein. Damit sollen Jugendliche stärker an politischen Entscheidungen beteiligt werden. mehr...


Do., 16.10.2014

Borken Der Babykorb in Borken bietet jetzt deutlich mehr Platz

Etwa 150 bis 160 Schwangere suchen jährlich den Rat bei Mareike Schepers, die für den SKF die Schwangerschaftsberatung in Borken anbietet. Die passende Babyausstattung gibt es im Babykorb, der von rund 20 Ehrenamtlichen betrieben wird. Das Angebot ist jetzt in die Brinkstraße umgezogen. BZ-Redakteur Sven Kauffelt hat die Betreiber in ihrer neuen Unterkunft besucht.
  mehr...


Mi., 15.10.2014

Borken Trickdiebe kommen mit Bewährung davon

Drei aus Rumänien stammende Männer - offenbar als Handlanger von Hintermännern, die Trupps von Trickdieben kreuz und quer durchs Land schickten - sind am Mittwoch vor dem Amtsgericht Borken jeweils zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Als Motiv für die Tat nannten alle drei Männer (21, 23 und 25 Jahre alt) tragische Umstände.
  mehr...


Mi., 15.10.2014

Borken Weiter Hängepartie um A31-Gewerbepark

Noch immer gibt es keinen Verhandlungstermin, bei dem über die Rechtmäßigkeit des Bebauungsplans für das interkommunale Gewerbegebiet an der A 31 entschieden wird. Auch Borkens Bürgermeister Rolf Lührmann wird zunehmend ungeduldiger, was dieses Thema angeht: „Es wäre sehr wünschenswert, wenn wir endlich mal Klarheit bekommen würden", sagte er auf BZ-Nachfrage. Ein Termin Anfang 2015 ist offenbar realistisch. mehr...


Mi., 15.10.2014

Borken BZ-Interview mit Maria und Edmund Huvers

In Tansania haben Maria und Edmund Huvers ein Waisenhaus gebaut und den Verein „Mtoto wa Tanzania" gegründet. BZ-Redakteur Sven Kauffelt hat mit dem Borkener Ehepaar über die Motivation dafür gesprochen. mehr...


Mi., 15.10.2014

Borken Vorschlag von BZ-Leser Horst Fasel für Kirchplatz in Borken

Wenn es nach BZ-Leser Horst Fasel geht, dann würde den Boden des Kirchplatzes künftig ein Mosaik schmücken, das in Form eines „christlichen Labyrinths" angelegt ist. Von der Stadt erhielt Fasel ein Dankeschön, allerdings verbunden mit dem Hinweis, dass seine Anregungen im Planungsprozess nicht mehr berücksichtigt werden könnten. mehr...


Mi., 15.10.2014

Borken Baumfällungen auf dem Kapitelshaus-Parkplatz in Borken

14 Bäume sind im Zuge der Parkplatz-Erweiterung am Kapitelshaus in Borken gefällt worden. Mit dem Umbau sollen aus den bislang 30 Kirchenparkplätzen 49 öffentliche Parkplätze werden. Kosten: Rund 200.000 Euro. mehr...


Di., 14.10.2014

Borken Schöne Herbstfotos gesucht

Die BZ sucht Ihre schönsten Herbstfotos. Schicken Sie der Redaktion bis zum 1. November Ihr schönstes Herbstfoto. Eine Jury wird die drei besten Bilder auswählen. Die Fotografen werden mit Tickets im Wert von 100, 75 und 50 Euro aus dem BZ-Ticketcenter belohnt. mehr...


176 - 200 von 250 Beiträgen

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter