Mo., 01.09.2014

Gebiet zwischen Hambrücke und Haller Busch wird aufgewertet / Weg wird verlegt / Bald Baubeginn „Geben Fluss die Aue zurück“

Gebiet zwischen Hambrücke und Haller Busch wird aufgewertet / Weg wird verlegt / Bald Baubeginn : „Geben Fluss die Aue zurück“

Gescher. Nasse Füße holen sich Gescheraner so manches Mal im Jahr auf dem Pättken zwischen Hambrücke und Haller Busch. Das wird sich ändern: Im Rahmen der Flurbereinigung Berkelaue II wird die Fläche östlich der Berkel (gegenüber von Huesker) neu gestaltet und ökologisch aufgewertet. Dabei wird auch der Fuß- und Radweg nach Osten verlegt. Von Jürgen Schroer mehr...

Mo., 01.09.2014

Stadtkarnevalisten laden Samstag zum Sommerfest ein / Übungsraum besichtigen Ex-Prinzen werfen den Grill an

Gescher. Am kommenden Samstag (6. 9.) findet zum zweiten Mal das Sommerfest der Stadtkarnevalisten statt. Hierzu sind alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Karnevalsvereins eingeladen. Um 15 Uhr geht es los mit einer reich gedeckten Kaffeetafel. Für die Kinder sind eine Hüpfburg und zahlreiche Spiele aufgebaut; ebenso gibt es einige Attraktionen für die Erwachsenen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 01.09.2014

Gescher In Hotels eingebrochen

Gescher. Auf Hotels in Gescher hatten es Einbrecher in der Nacht zum Montag abgesehen. Bislang unbekannte Täter sind in der Zeit zwischen Sonntag, 22.20 Uhr, und Montag, 6.30 Uhr, in ein Hotel an der Hauptstraße eingebrochen. Sie hebelten ein Fenster auf und entwendeten Bargeld und ein Sparfach. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 31.08.2014

Gescher Pfadfinder mit neuem Vorstand

Gescher : Pfadfinder mit neuem Vorstand

Ihre Stammesversammlung hielten die Pfadfinder jetzt unter Teilnahme des Bezirksvorsitzenden Jan van Dyk ab. Auf der Tagesordnung standen zunächst der Jahresbericht 2013/2014 sowie der jährliche Kassenbericht. Wichtigster Punkt zum Ende der Versammlung war jedoch die Wahl des neuen Vorstandes. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 31.08.2014

Gescher Abfallwirtschaft: Beratung vertagt

Gescher (wr). Auf die Beratung über den Abfallwirtschaftsplan NRW, Teilplan Siedlungsabfälle, verzichtete der Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung. Den Grund hatte zuvor Bürgermeister Hubert Effkemann erläutert: So hatte die Gesellschaftsversammlung der EGW tags zuvor festgestellt, dass die vom Kreis Borken vorbereitete Stellungnahme noch verschärft werden sollte. Von Helene Wentker mehr...


So., 31.08.2014

Fachleute der Orgelbaufirma Stockmann leisten Feinstarbeit / 3176 Pfeifen stimmen Kind seiner Zeit wird intoniert

Fachleute der Orgelbaufirma Stockmann leisten Feinstarbeit / 3176 Pfeifen stimmen : Kind seiner Zeit wird intoniert

Gescher. Georg Schröder besteigt die Leiter, klettert ins Schwellwerk, nimmt eine Orgelpfeife in die Hand: Weidenflöte 8 Fuß: Auch die will intoniert werden. Und sie ist nur eine von 3176 Orgelpfeifen, die der Intonateur der Orgelbaufirma Stockmann aus Werl derzeit stimmt. Für den Fachmann selbstverständlich: „Jede einzelne dieser Pfeifen will persönlich und privat behandelt werden. Von Helene Wentker mehr...


Fr., 29.08.2014

Duo Weibsbilder begeistert mit seinem Programm „Unbemannt – Wir sind übrig“ / 60 Jahre Singletreff „Hopfen und Malz erleichtern die Balz“

Duo Weibsbilder begeistert mit seinem Programm „Unbemannt – Wir sind übrig“ / 60 Jahre Singletreff : „Hopfen und Malz erleichtern die Balz“

Gescher. Manchmal ist es wirklich zum Heulen, vor allem, wenn man mit 30 Jahren als Frau immer noch Single ist. Anke Brausch, die eine Hälfte des Kabarettduos „Weibsbilder“, ließ deshalb auf der Bühne des Alten Kutschenmuseums in Gescher vor rund 130 Besuchern ihren Gefühlen freien Lauf. Von Elvira Meisel-Kemper mehr...


Fr., 29.08.2014

Wiederholungswahl im November: Noch keine Entscheidung Abstimmung doch in zwei Bezirken?

Gescher. Noch ist offen, wie viele Gescheraner im November (voraussichtlich am 23.11.) an die Urnen gerufen werden. Im Wahlprüfungsausschuss fiel noch keine Entscheidung, ob die Abstimmung nur im Wahlbezirk 9 wiederholt wird oder auch im Wahlbezirk 8. Im Ausschuss gab es erhebliche Bedenken gegen die Einschätzung der Verwaltung, dass nur im Bezirk 9 neu abgestimmt werden müsse. Von Jürgen Schroer mehr...


Fr., 29.08.2014

Gescher Realschüler engagieren sich für Katutura

Gescher : Realschüler engagieren sich für Katutura

Gescher. In einem Brief bedankte sich Sandra Hollweg vom Early Intervention Center für das Engagement der Schülerinnen und Schüler der Städtischen Realschule Gescher, die durch eine Spiele-Battle 4500 Euro für Kinder mit Behinderungen in Katutura (Namibia) eingeworben hatten. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 29.08.2014

Gescher Neue Arztpraxis startet Montag

Gescher (js). Ab kommenden Montag (1. 9.) werden Patienten in den Räumen der ehemaligen Praxis Höllger (Lindenstraße) wieder behandelt. Wie berichtet, übernimmt das Medizinische Versorgungszentrum Maria Hilf in Stadtlohn den vakant gewordenen Praxissitz und eröffnet eine Filiale in Gescher. Besetzt wird sie mit Phillip Marbina (62), der bislang als Oberarzt am Stadtlohner Krankenhaus tätig ist. Von Jürgen Schroer mehr...


Fr., 29.08.2014

Coesfeld Preise im Wert von über 1500 Euro

Coesfeld  : Preise im Wert von über 1500 Euro

Coesfeld. Preise im Wert von über 1500 Euro locken beim Bundesliga-Trainer-Spiel im Internet, bei dem die Fußball-Fans auch an diesem Wochenende einsteigen können. Denn der Zug ist noch nicht abgefahren. Wer vor dem Anpfiff des ersten Freitagsspiels als Trainer oder auch als Trainer-Team einsteigt, startet mit den Punkten des Letztplatzierten und kann an diesem Spieltag bereits seine ersten eigenen Punkte sammeln. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 28.08.2014

Bauausschuss sieht dringende Notwendigkeit für Sanierung / Fachliche Beratung soll eingeholt werden Friedhofswege: Guter Rat ist gefragt

Bauausschuss sieht dringende Notwendigkeit für Sanierung / Fachliche Beratung soll eingeholt werden : Friedhofswege: Guter Rat ist gefragt

Gescher. Dass an den Friedhofswegen etwas getan werden muss, ist unstrittig. Auch während eines Ortstermins überzeugten sich die Mitglieder des Bauausschusses am Mittwochnachmittag von den „Baustellen“ vor Ort. Ob Haupt- oder vor allem Seitenwege: Sanierungen sind fällig. Die Frage allerdings lautet: Was soll wann und in welcher Reihenfolge getan werden? Von Helene Wentker mehr...


Do., 28.08.2014

Gescher Skateranlage geht in Betrieb

Hochmoor (js). Auf diese Nachricht haben die Kinder und Jugendlichen in Hochmoor lange gewartet: Am kommenden Mittwoch (3. 9.) um 17 Uhr soll die Skateranlage in der Grünen Mitte in Betrieb genommen werden. Das teilten die Initiatorinnen der Spendenaktion zur Finanzierung der Geräte, Kerstin Klümper und Melanie Hanowski, jetzt mit. Von Jürgen Schroer mehr...


Do., 28.08.2014

Bauausschuss einverstanden mit Plänen für Bebauung am Fürstenkamp/Stationsweg Komplimente für das neue Konzept

Bauausschuss einverstanden mit Plänen für Bebauung am Fürstenkamp/Stationsweg : Komplimente für das neue Konzept

Gescher (wr). „Das Leben besteht aus Vielfalt“, gab sich Gregor Kösters (UWG) philosophisch angehaucht und meinte die neuen Pläne für den Fürstenkamp/ Stationsweg. Für ein 4400 Quadratmeter großes Gelände hat der Investor jetzt ein Konzept vorgelegt, mit dem er Geschmack und Wohlwollen des Bauausschusses offensichtlich traf. Von Helene Wentker mehr...


Mi., 27.08.2014

Regierungspräsident besucht Glockenstadt Gescher kompakt geboten

Regierungspräsident besucht Glockenstadt : Gescher kompakt geboten

Gescher (js). Gescher kompakt bekam Professor Dr. Reinhard Klenke am Mittwoch geboten. Münsters Regierungspräsident machte seinen offiziellen Antrittsbesuch bei der Stadt Gescher und erlebte dabei die „Schokoladenseiten“ wie das sanierte Schulzentrum oder die florierende Firma Huesker Synthetic. Von Jürgen Schroer mehr...


Mi., 27.08.2014

Unfall auf A 31 Ersthelfer befreien Frauen aus Pkw

Gescher. Zu einem Verkehrsunfall auf der A 31 in Fahrtrichtung Emden ist die Feuerwehr Gescher am Dienstag gegen 16 Uhr gerufen worden. Bei der Alarmierung hieß es zunächst, zwei Personen seien eingeklemmt. Schon auf der Anfahrt konnte diese Alarmmeldung herabgestuft werden, so dass nicht alle Fahrzeuge der Wehr bis zur Einsatzstelle durchfahren mussten. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 27.08.2014

Gescher Abwassergebühren bleiben stabil

Gescher (js). Zustimmend hat der Betriebsausschuss die Gebührennachkalkulation 2013 des Abwasserwerkes zur Kenntnis genommen. Bei Mehrkosten von 21 578 Euro und Gebührenmehreinnahmen von 16 901 Euro wurden die prognostizierten Zahlen fast punktgenau getroffen. Die Entnahme aus der Ausgleichsrücklage fiel geringer aus als geplant. Die verbleibende Rücklage soll genutzt werden, um die Gebühren 2015 stabil zu halten. Von Jürgen Schroer mehr...


Di., 26.08.2014

DRK-Gruppenleiterin Eva-Maren Beeke zieht es für ein Jahr nach Tansania / Aufklärungsarbeit Unterwegs in eine neue Richtung

DRK-Gruppenleiterin Eva-Maren Beeke zieht es für ein Jahr nach Tansania / Aufklärungsarbeit : Unterwegs in eine neue Richtung

Gescher. Am liebsten würde sie auch ihre Freunde in den großen Koffer packen und mitnehmen auf den fernen Kontinent. Überhaupt fühlt sich Eva-Maren Beeke in diesen Tagen hin- und hergerissen zwischen freudiger Erwartung, Aufbruchstimmung und gesunder Skepsis: „Ich weiß noch nicht viel über das, was mich in Tansania erwarter. Da werden wir ins kalte Wasser geworfen“, sagt die 21-Jährige. Von Helene Wentker mehr...


Di., 26.08.2014

Kaufhaus Nr. 10 ist seit gut einem Jahr Anlaufpunkt für viele Leute / Ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht „Kleidermotten“ und „Bücherwürmer“ im Einsatz

Kaufhaus Nr. 10 ist seit gut einem Jahr Anlaufpunkt für viele Leute / Ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht : „Kleidermotten“ und „Bücherwürmer...

Gescher. Am 17. Juni jährte sich der Tag, an dem im ehemaligen Bekleidungsgeschäft Osterholt-Scharlau das soziale Kaufhaus Nr. 10 eröffnet wurde. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 26.08.2014

Gescher Enten sind an Darmentzündung gestorben

Gescher (js). Die Enten im Berkeltal sind an einer ansteckenden Darmentzündung mit Durchfall gestorben. Dies ist das Ergebnis einer Untersuchung, die das Veterinäramt des Kreises Borken in Auftrag gegeben hat. Wie Kreis- und Stadtverwaltung am Dienstag mitteilten, könne ein Fall von Geflügelpest ebenso ausgeschlossen werden wie eine Vergiftung der Wassertiere. Für Menschen bestehe keine Gefahr. Von Jürgen Schroer mehr...


1 - 20 von 200 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter