Do., 30.10.2014

Pläne fürs Marien-Areal im Rat vorgestellt / Investitionskosten bei 6,5 Millionen Euro / „Gut für Gescher“ Anfang 2017 soll alles fertig sein

Pläne fürs Marien-Areal im Rat vorgestellt / Investitionskosten bei 6,5 Millionen Euro / „Gut für Gescher“ : Anfang 2017 soll alles fertig sein

Gescher. Rund 6,5 Millionen Euro wird die Firma Ecoplan (Coesfeld) in die Umgestaltung des Marien-Areals investieren. Die entstehenden Wohnungen sind vorrangig für Senioren mit Hilfebedarf gedacht. Baubeginn soll im Spätsommer 2015 sein, mit der Fertigstellung rechnen die Investoren Anfang 2017. Diese und weitere Informationen zur Neuordnung des Marien-Areals erhielten die Ratsmitglieder am Mittwoch. Von Jürgen Schroer mehr...

Do., 30.10.2014

Gescher Probleme an der Liebigstraße

Gescher. Probleme mit dem Untergrund gibt es beim Ausbau der Liebigstraße. Wie Bürgermeister Effkemann auf Anfrage von Thomas Haveresch (FDP) mitteilte, seien die Randbereiche mit Lehm durchsetzt, was die Standfestigkeit beeinträchtige. Zurzeit laufe eine Prüfung, wie mit diesen Verhältnissen umzugehen sei. Über die Ergebnisse werde die Verwaltung im Bauausschuss berichten. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 30.10.2014

Gescher Letzte Tour der Montagsfahrer

Hochmoor (bv). Zur letzten Ausfahrt in diesem Jahr laden die Organisatoren Walter Sandkühler und Günter Sicking die Montagsfahrer im Heimatverein am 10. November ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf der Grünen Mitte. Im Rahmen einer verkürzten Tour wird man durch die herbstliche Landschaft fahren, um gegen 15.30 Uhr in Haus Wübbeling einzukehren, wo die Kaffeetafel gedeckt ist. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 29.10.2014

Fünf angehende Erzieherinnen aus den Niederlanden besuchen Kita „Garten Gethsemane“ „Kinder haben hier mehr Freiheit“

Fünf angehende Erzieherinnen aus den Niederlanden besuchen Kita „Garten Gethsemane“ : „Kinder haben hier mehr Freiheit“

Gescher. Ihr Eindruck vom Garten Gethsemane? Da schnellen fünf Daumen in die Höhe. Keine Frage: die Evangelische Kindertagesstätte (Kita) hat fünf junge Besucherinnen aus den Niederlanden beeindruckt. Von Helene Wentker mehr...


Mi., 29.10.2014

Vorführungen sind am Samstag (8. 11.) und Sonntag (9. 11.) im Rathaussaal / Stadt-TV lädt ein Film-Jahresrückblick erstmals im Doppelpack

Gescher. Filmrückblick im Doppelpack: Am Samstag (8. 11.) und am Sonntag (9. 11.) zeigt Stadt-TV, das Film- und Videoteam im Heimatverein, den Jahresrückblick 2013. Die Filmvorführung beginnt samstags um 15.30 Uhr und sonntags um 15 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses und hat eine Länge von circa 120 Minuten. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 29.10.2014

Viertklässler in Borken Kreishaus bei Rallye erkundet

Viertklässler in Borken : Kreishaus bei Rallye erkundet

Gescher. 64 Mädchen und Jungen aus Gescher, allesamt Schüler der vierten Klassen der Pankratiusschule, gewannen jetzt beim Besuch der Kreisverwaltung Borken einen Einblick in deren vielfältige Aufgaben. Im Rahmen einer „Kreishaus-Rallye“ konnten die Kinder selbstständig das Gebäude entdecken und dabei Informationen über die Behörde sammeln. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 28.10.2014

Millionen-Investition auf der Kläranlage / Schlamm wird künftig verbrannt / Neue Gasturbine Faulturm wird aufgehübscht

Millionen-Investition auf der Kläranlage / Schlamm wird künftig verbrannt / Neue Gasturbine : Faulturm wird aufgehübscht

Gescher. Der Faulturm prägt das Bild der Kläranlage in Harwick. „Von hier hat man einen schönen Blick auf Gescher“, findet Abwassermeister Heinz Stockbrink. Zehn Jahre lang war der beschieferte Turm stillgelegt, enthielt aus Sicherheitsgründen nur Wasser. Das ändert sich jetzt: Drinnen und draußen ist der Turm eingerüstet, Arbeiter bringen den Beton auf Vordermann. Von Jürgen Schroer mehr...


Di., 28.10.2014

Donnerstag nächstes Treffen im Rathaus / Stifter, Spender und Ehrenamtliche gesucht Bürgerstiftung braucht breite Basis

Gescher. Am Donnerstag (30.10.) trifft sich erneut der Initiativkreis Bürgerstiftung im Rathaus, um die Weichen für das weitere Vorgehen zu stellen. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Großen Sitzungssaal. Eingeladen sind, so die drei Sprecher der inzwischen gebildeten Arbeitskreise, alle am Thema Stiftung Interessierten. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 28.10.2014

Gescher Mit frisiertem Motorroller erwischt

Gescher. Mit einem frisierten Motorroller wurde ein 15-jähriger Gescheraner in Velen erwischt. Der Jugendliche sollte am Montag gegen 13.30 Uhr auf der Straße Garbertsbusch kontrolliert werden. Der 15-Jährige flüchtete, konnte aber auf der Straße Am Bahnhof eingeholt und angehalten werden. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass die Höchstgeschwindigkeit des Motorrollers heraufgesetzt worden war. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 27.10.2014

Pankratius-Schützen tagen bei Grimmelt Präsident stellt sich zur Wiederwahl

Gescher. Am kommenden Sonntag (2. 11.) findet die Generalversammlung der St.-Pankratius-Schützengilde statt. Beginn ist um 11 Uhr im Saal Grimmelt. Neben den üblichen Tagesordnungspunkten wie Protokollverlesung, Lagebericht des Präsidenten und Kassenbericht stehen auch Wahlen zum Vorstand an. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 27.10.2014

Gescher „Engel-Alarm“ kommt zweites Mal

Gescher : „Engel-Alarm“ kommt zweites Mal

Die turbulente Show „Engel-Alarm“ kommt ein weiteres Mal nach Gescher. Aufgrund der übergroßen Nachfrage ist es dem Gleichstellungsbüro der Stadt Gescher gelungen, die Schauspielerin Sonni Maier und ihr Team für eine zweite Veranstaltung zu engagieren. Die Aufführung findet am Donnerstag (11. 12.) um 20 Uhr im Alten Kutschenmuseum statt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 27.10.2014

Gescher Zwei Einbrüche in Hochmoor

Hochmoor. Zwei Einbrüche verzeichnete die Polizei jetzt in Hochmoor. In der Zeit zwischen Samstag, 12.15 Uhr, und Montag, 7.15 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in eine Kindertagesstätte an der Stephanusstraße ein. Im Gebäude durchsuchten der oder die Einbrecher sämtliche Räume. Entwendet wurde offensichtlich nichts. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 26.10.2014

Für jede Menge Lokalkolorit sorgen die „Bullemänner“ / Neues Programm „Furztrocken“ präsentiert „Gescher kann Lebenshilfe gebrauchen“

Für jede Menge Lokalkolorit sorgen die „Bullemänner“ / Neues Programm „Furztrocken“ präsentiert : „Gescher kann Lebenshilfe gebrauchen“

Gescher. Sie kommen immer wieder gerne nach Gescher. Heinz Weißenberg erinnerte sich immer noch an den ersten Auftritt in der Glockenstadt. Damals musste ein Wassereimer auf die Bühne gestellt werden, weil die Bühne einer Tropfsteinhöhle glich. Nun waren die „Bullemänner“ erneut in Gescher. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 26.10.2014

Gescher Aschermittwoch der Frauen

Gescher. Das Kreisdekanatsteam von Borken lädt alle interessierten Frauen zum Aschermittwoch/Ascherdonnerstag am 18. und 19. Februar 2015 in die Jugendburg in Borken-Gemen ein. Am Mittwoch, 18. Februar, beginnt der Tag um 9 Uhr mit einem Stehkaffee und am Donnerstag, 19. Februar, um 14 Uhr ebenfalls mit einem Stehkaffee. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Sa., 25.10.2014

Haus Hall eröffnet neue Zweifachturnhalle / Auch für örtliche Vereine nutzbar / Breites Angebot Sport ohne Grenzen

Haus Hall eröffnet neue Zweifachturnhalle / Auch für örtliche Vereine nutzbar / Breites Angebot : Sport ohne Grenzen

Gescher. Die Farbe scheint gerade erst getrocknet, der Boden soeben erst verlegt zu sein. Alles riecht noch frisch und neu. Da turnen bereits die ersten Sportbegeisterten auf den Matten. Mit der Eröffnung der neuen Zweifachsporthalle am Donnerstagabend auf Haus Hall, ist die Glockenstadt um eine weitere Turnhalle bereichert worden. Denn das Gebäude ist auch für die Sportvereine vor Ort nutzbar. Von Florian Schütte mehr...


Fr., 24.10.2014

A-cappella-Gruppe gastiert am 5. Dezember im Alten Kutschenmuseum / Cocktail aus 100 Jahren Musik „Und abends in die Küsschen-Show“

A-cappella-Gruppe gastiert am 5. Dezember im Alten Kutschenmuseum / Cocktail aus 100 Jahren Musik : „Und abends in die Küsschen-Show“

Gescher. Kulturfreunde aus Gescher und Umgebung dürfen sich auf einen weiteren Leckerbissen im letzten Quartal des Jahres freuen. Rasant wie Ferrari – süß wie Schokoküsschen, so beschreiben die fünf Mitglieder der A-cappella-Gruppe Ferrari Küsschen ihr neues Musikprogramm „…und abends in die Küsschen-Show!“. Am Freitag, 5. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 24.10.2014

Gescher Tennis-Junioren des SV Gescher mit Top-Ergebnissen

Gescher : Tennis-Junioren des SV Gescher mit Top-Ergebnissen

Die Tennisabteilung des SV Gescher hat in der gerade beendeten Sommersaison bei den Meisterschaftsspielen der Junioren und Juniorinnen sehr schöne Erfolge erzielt. Makellos fällt die Bilanz der U18-Junioren aus: Sie haben alle vier Meisterschaftsspiele deutlich mit 5:1 Punkten gewonnen und belegen damit Platz eins in der 1. Kreisklasse. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 24.10.2014

Gescher Stadtwerke lassen Wasserrohrnetz spülen

Gescher. Die Stadtwerke Gescher GmbH (Netzbetrieb) lässt ab Dienstag (4. 11.) für einen Zeitraum von zwei Wochen ihr Wasserrohrnetz in der Stadt Gescher spülen. Laut Pressemitteilung werden die Arbeiten durch ein Fremdunternehmen ausgeführt. Hierbei werden bestimmte Bereiche des Rohrnetzes im Impuls-Spül-Verfahren ohne Einsatz von chemischen Zusätzen gespült. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 23.10.2014

Gescher Stadt rutscht 2015 in die Haushaltssicherung

Gescher (js). Die Stadt Gescher wird voraussichtlich für das kommende Jahr ein Haushaltssicherungskonzept aufstellen müssen. „Davon ist nach jetzigem Stand auszugehen“, teilte Erste Beigeordnete und Kämmerin Sabine Kucharz gestern auf Anfrage mit. Geplant sei, den Haushaltsplanentwurf am 14. Januar einzubringen. Die Verabschiedung werde seitens der Verwaltung für den 18. Februar angepeilt. Von Jürgen Schroer mehr...


Do., 23.10.2014

Gescher Unfallflucht auf Parkplatz

Gescher. Ein weißer Ford Transit, der auf dem Parkplatz vor dem Friedhof an der Marienstraße abgestellt war, ist in der Zeit zwischen Montag 17 Uhr und Dienstag 12 Uhr angefahren und hinten links beschädigt worden. Trotz des Schadens in Höhe von circa 500 Euro entfernte sich der Unfallverursacher, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein. Zeugen sollten sich an das Verkehrskommissariat in Ahaus, Tel. 02561/ 9260, wenden. Von Allgemeine Zeitung mehr...


1 - 20 von 200 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter