Di., 21.11.2017

Stele für tot und früh geborene Kinder vor einem Jahr eingeweiht / Seither gab es erst zwei Beisetzungen Der Wunsch nach Erinnerung bleibt

Stele für tot und früh geborene Kinder vor einem Jahr eingeweiht / Seither gab es erst zwei Beisetzungen: Der Wunsch nach Erinnerung bleibt

Gescher. „Gut, dass wir das haben.“ Positive Rückmeldungen dieser Art hört Heike Ebbert-Brüggemann oft. Die Presbyterin der evangelischen Kirche hat gemeinsam mit Maria Göring-Kemper von der katholischen Pfarrgemeinde die Gedenkstätte für tot und früh geborene Kinder auf dem Friedhof in Gescher initiiert. 2016 wurde diese Stele, die der Stadtlohner Künstler Norbert Then geschaffen hat, eingeweiht. Von Helene Wentker mehr...


Di., 21.11.2017

Gaschari-Sänger präsentieren schwungvolles Kaffee-Konzert / „Kaiser Franz-Josef“ gibt Gastspiel Zuhörer stimmen immer wieder begeistert ein

Gaschari-Sänger präsentieren schwungvolles Kaffee-Konzert / „Kaiser Franz-Josef“ gibt Gastspiel: Zuhörer stimmen immer wieder begeistert ein

Gescher. Die Kaffee-Konzerte des MGV Gaschari erfreuen sich großer Beliebtheit – auch diesmal war der Saal im Hotel zur Krone mit über 180 Zuschauern bis auf den letzten Platz besetzt. Die Sänger unter ihrem Dirigenten Albert Göken hatten ein ebenso schwungvolles wie launiges Programm vorbereitet, das auch die Zuhörer in den Gesang einbezog. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 21.11.2017

Gescher Im Jahr 2016: Gaskosten runter, Stromkosten rauf

Gescher (js). Für Gas hat die Stadt Gescher im Jahr 2016 weniger Geld ausgegeben als im Vorjahr, beim Strom sind die Kosten gestiegen. Das ist eine Kerninformation aus dem Energiebericht, den die Verwaltung im Ausschuss für Infrastruktur, Landwirtschaft und Umwelt vorgelegt hat. Von Jürgen Schroer mehr...


Mo., 20.11.2017

Haus Hall lädt zum Brückenfest am Sonntag / Bauwerk für 400 000 Euro ist fertig / Symbol für Öffnung Kürzere Wege für viele Menschen

Haus Hall lädt zum Brückenfest am Sonntag / Bauwerk für 400 000 Euro ist fertig / Symbol für Öffnung: Kürzere Wege für viele Menschen

Gescher. Mit einem kleinen „Brückenfest“ wird am Sonntag, 26. November, die neue Berkelbrücke nach Haus Hall eingeweiht. Die Stiftung lädt dazu nicht nur Bewohner, Nachbarn und Mitarbeiter ein, sondern alle Interessierten, die dieses Ereignis mitfeiern möchten. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 20.11.2017

Gescher Unbekannte zerstechen Reifen

Hochmoor. Unbekannte Täter haben auf einer Parkfläche an der Von-Braun-Straße in Hochmoor an drei Autos jeweils alle Reifen zerstochen. Nach Angaben der Polizei wurde die Tat am vergangenen Freitag zwischen 13 Uhr und 23 Uhr verübt. Hinweise bitte an die Kripo in Ahaus unter Tel. 02561/9260. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 20.11.2017

Gescher Kleinbus überschlägt sich mehrfach

Gescher: Kleinbus überschlägt sich mehrfach

Zu einem Verkehrsunfall auf der A 31 in Fahrtrichtung Emden wurde die Feuerwehr Gescher am Samstagabend gerufen. In Höhe des Autobahnparkplatzes Holtwicker Mark war ein Bottroper Kleinbus aus ungeklärten Gründen in die Seitenbankette geraten. Dort hat sich das Fahrzeug nach dem Zusammenprall mit dem Wildfangzaun mehrmals überschlagen und ist dann seitlich im Graben liegen geblieben. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 19.11.2017

„Karnevalistisches Feuerwerk“ beim Büttabend abgebrannt / Prinz Sven I. lässt es krachen / „Zeugnis“ für Kerkhoff Flotte Acts auf dem Bühnenparkett

„Karnevalistisches Feuerwerk“ beim Büttabend abgebrannt / Prinz Sven I. lässt es krachen / „Zeugnis“ für Kerkhoff: Flotte Acts auf dem Bühnenparkett

Gescher. Ein strahlender Karnevalspräsident, zahlreiche lokale und überregionale Größen der Narretei und ein bestens gelauntes Publikum – schon vor Beginn der Galasitzung versprechen die Vorzeichen ein „karnevalistisches Feuerwerk“ im Saale Tenbrock. Von André Nitsche mehr...


So., 19.11.2017

Eine erstaunliche Kombination: Gruppe „Siestango“ bietet am zweiten Advent hochkarätiges Konzert Weihnachten und Tango

Eine erstaunliche Kombination: Gruppe „Siestango“ bietet am zweiten Advent hochkarätiges Konzert: Weihnachten und Tango

Gescher. Weihnachten und Tango – eine schwierige Kombination? Nicht für die Gruppe „Siestango“ aus Enschede. Sie hat diesen Anspruch als Herausforderung angenommen und verspricht ein hochkarätiges Konzert unter dem Titel „Christmas all over the World.“ Konzipiert wurde es eigens für die Glockenstadt. Und so kommt es auch zur Uraufführung im Kutschenmuseum am 2. Advent (10. 12.) ab 17.30 Uhr. Von Helene Wentker mehr...


Fr., 17.11.2017

Zehnjährige Komparsin Zoe Bruns aus Gescher spielt im neuen Tatort mit und erzählt über das Erleben am Set Drei Kugeln Eis für eine Leiche

Zehnjährige Komparsin Zoe Bruns aus Gescher spielt im neuen Tatort mit und erzählt über das Erleben am Set: Drei Kugeln Eis für eine Leiche

Gescher. Wenn am Sonntagabend Punkt 20.15 Uhr die neueste Tatort-Folge mit Münsters kauzigem Ermittlerduo Kommissar Thiel und Professor Börne über den Bildschirm flimmert, dann knallen in Gescher Sektkorken: Denn die zehnjährige Zoe Alina Bruns wird als Komparsin in diesem Streifen zu sehen sein, und das will Familie Bruns natürlich mit Omas und Freunden im Fernsehen (ARD) mitverfolgen und feiern. Von Helene Wentker mehr...


Fr., 17.11.2017

Von-Galen-Grundschüler erleben am bundesweiten Vorlesetag Besonderes Mit Michel in der Glockengrube

Von-Galen-Grundschüler erleben am bundesweiten Vorlesetag Besonderes: Mit Michel in der Glockengrube

Gescher (wr). Gemeinsam mit den Klassenkameraden in der Glockengrube sitzen und den Streichen des kleinen Michel aus Lönneberga lauschen: So macht Schule richtig Spaß. Erleben konnten das am Freitag Drittklässler der Von-Galen-Grundschule, für die der Gescheraner Künstler Robert Nellissen an diesem magischen Ort das Kinderbuch aufschlug. Von Helene Wentker mehr...


Fr., 17.11.2017

Gescher Kein Überfall, nur ein Hochzeitsgruß...

Gescher. Das ist ein Knaller: Gleich mehrere Notrufe erhielt die Polizei am Freitag gegen 6 Uhr. Aufgrund der Schilderung eines Anrufers ging die Polizei zunächst von einem möglichen Überfall auf ein Casino am Borkener Damm aus. Mehrere Polizeiwagen fuhren daher zum vermeintlichen Tatort. Vor Ort stellte sich die Lage jedoch glücklicherweise anders dar. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 16.11.2017

Friedhofsentwicklungsplanung geht weiter / Zahl der Sterbefälle wird steigen / Areal digital vermessen „Auch neue Grabarten anbieten“

Friedhofsentwicklungsplanung geht weiter / Zahl der Sterbefälle wird steigen / Areal digital vermessen: „Auch neue Grabarten anbieten“

Gescher. Neue Bestattungsformen soll es mittelfristig auch auf dem Friedhof in Gescher geben. Einige Impulse, wie der „Friedhof der Zukunft“ aussehen könnte, gab Heinrich Kettler von der Cemterra GmbH (Münster) im Ausschuss für Infrastruktur, Landwirtschaft und Umwelt (ILU). Denkbar seien neben Sarg- und Urnengemeinschaftsgrabanlagen auch Baumbestattungen und Kolumbarien. Von Jürgen Schroer mehr...


Do., 16.11.2017

Gescher Stromausfall nach Schwelbrand

Gescher: Stromausfall nach Schwelbrand

Zu einem Schwelbrand in einem Trafohäuschen auf dem Schollenkamp ist die Feuerwehr am Mittwoch gegen 19.30 Uhr gerufen worden. Dadurch wurden einige Haushalte nicht mehr mit Strom versorgt. Die Wehrmänner setzten vor Ort einen Hochleistungslüfter ein, um das Trafohäuschen zu entrauchen. Der Energieversorger Westnetz trennte das Trafohäuschen vom Stromnetz. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 15.11.2017

Gescher „Echten“ Nikolaus im Angebot

Gescher. Ab kommendem Wochenende (18./19. 11.) und an den darauffolgenden Wochenenden verkaufen die Messdiener Gescher wieder den „echten Nikolaus“ in Schokoladenform. Verkauft wird jeweils nach den Wochenendmessen vor den Kirchen: Samstag 9.15 und 18 Uhr und Sonntag 9.30 und 11 Uhr vor der Pankratius-Kirche und um 7.30 Uhr in Tungerloh. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 14.11.2017

Senioren-Union setzt sich für Notfallbeschilderung an Hütten und Bänken ein / Rettungskräfte schneller da Mehr Sicherheit im Außenbereich

Senioren-Union setzt sich für Notfallbeschilderung an Hütten und Bänken ein / Rettungskräfte schneller da: Mehr Sicherheit im Außenbereich

Gescher. Auch in Gescher sind immer mehr Menschen im Außenbereich unterwegs: Radtouristen, Wanderer, Spaziergänger, Jogger. Was passiert, wenn jemand Hilfe braucht? Gerade Ortsunkundige können bei einem eventuellen Notfall oft nur unzureichende Ortsangaben machen, was den Rettungskräften die Anfahrt erschwert und entscheidende Minuten kosten kann. Von Jürgen Schroer mehr...


Di., 14.11.2017

Pankratius-Schule soll 2018 in einem Zug saniert werden / Stadt muss 331 000 Euro in Trakt investieren Umzug ins Schulzentrum zu Ostern?

Pankratius-Schule soll 2018 in einem Zug saniert werden / Stadt muss 331 000 Euro in Trakt investieren: Umzug ins Schulzentrum zu Ostern?

Gescher (js). Die Sanierung der Pankratius-Schule wird angepackt. Die Verwaltung schlägt vor, die Baumaßnahme 2018 in einem Abschnitt durchzuführen. Während der Sanierung soll die Pankratius-Schule im Schulzentrum am Borkener Damm untergebracht werden. Dazu soll der Klassentrakt 2 (Zur Rauschenburg) genutzt werden. Von Jürgen Schroer mehr...


Di., 14.11.2017

Pilgerreise ins Heilige Land mit Pfarrer Wenning im März 2018 / Bald Infoabend Jordanquelle und Jerusalem erleben

Gescher. Zu einer Reise ins Heilige Land lädt die Pfarrgemeinde St. Pankratius und St. Marien alle Interessierten im kommenden Jahr ein. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 13.11.2017

Bürgerstiftung organisiert Radfahrkurs / Auf dem Von-Galen-Schulhof geübt / Beitrag zur Integration Flüchtlingsfrauen werden mobiler

Bürgerstiftung organisiert Radfahrkurs / Auf dem Von-Galen-Schulhof geübt / Beitrag zur Integration: Flüchtlingsfrauen werden mobiler

Gescher. Frauen aus Flüchtlingsfamilien können vielfach nicht Rad fahren. Sie sind damit weniger mobil und zum Beispiel als Frau im traditionellen islamischen Rollenbild umso mehr auf „zu Hause“ festgelegt. Eine Erfahrung, die die Mitarbeiter des Bunten Hauses immer wieder machen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 13.11.2017

Gescher Nachbarn freuen sich auf „Budenzauber“

Gescher. Zum Jahreswechsel findet traditionell die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft für Nachbarschaften in der Dreifachsporthalle am Borkener Damm statt. Dieses Turnier erfreut sich auch nach 27 Jahren weiterhin großer Beliebtheit bei Fans und Aktiven. Im vergangenen Jahr waren wieder 33 Teams am Start und die Zuschauertribünen waren regelmäßig sehr gut gefüllt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


61 - 80 von 3005 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter