Mi., 11.10.2017

Reiter aus Gescher überzeugen beim Turnier in Borken / Zwei Mannschaften Freude über Vize-Kreismeistertitel

Gescher. Gleich zwei Mannschaften stellte der Zucht-, Reit- und Fahrverein Gescher bei der Kreismeisterschaft am ersten Oktoberwochenende in Borken vor. Eine Mannschaft besteht aus sechs Reitern, wobei zwei Reiter in beiden Disziplinen (Dressur und Springen) starten. Die Mannschaften wurden von Erika Vinkelau vorgestellt und von vielen Mitgliedern unterstützt. Von Allgemeine Zeitung mehr...

Mi., 11.10.2017

Infostand der Polizei Fenster und Türen gegen Einbruch sichern

Infostand der Polizei: Fenster und Türen gegen Einbruch sichern

Gescher (js). „Vernünftige Beschläge an erreichbaren Fenstern und Türen sind das A und O“, sagte Kriminalhauptkommissar Peter Großmann und zeigte Helmut Laufer, wie das technisch auszusehen hat. Der Gescheraner informierte sich am Mittwoch im Rathaus Gescher im Rahmen der landesweiten Kampagne „Riegel vor!“, wie man sich bestmöglich gegen Wohnungseinbrüche schützen kann. Von Jürgen Schroer mehr...


Mi., 11.10.2017

Gescher Bürgerschützen tagen Freitag

Hochmoor. Die Generalversammlung des Bürgerschützenvereins Hochmoor findet am Freitag (13. 10.) um 20 Uhr in der Gaststätte Haus Wübbeling statt. Alle Mitglieder sind eingeladen. Auf der Tagesordnung stehen neben dem Bericht des Kassierers über die Finanzen auch Neu- beziehungsweise Wiederwahlen im Bereich Vorstand und Offiziere. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 10.10.2017

Gescher Gesamtschüler konstruieren stabilen Turm

Gescher: Gesamtschüler konstruieren stabilen Turm

Zwei Schülerinnen und fünf Schüler der Klasse 7d der Gesamtschule Gescher machten sich gemeinsam mit ihrer Lehrerin Elke Vogel auf den Weg zum Schloss in Münster. Im Gepäck hatten sie einen selbst konstruierten und gebastelten Turm. Damit nahmen sie am Phyik-Wettbewerb „exciting physics 2017“ teil. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 10.10.2017

"Riegel vor" Polizei gibt Tipps zum Schutz gegen Einbrecher

Gescher. Zur Bekämpfung von Wohnungseinbrüchen hat die Landesregierung NRW die Kampagne „Riegel vor!“ ins Leben gerufen. Hierzu findet aktuell eine Aktionswoche statt. Am Mittwoch (11.10.) von 10 bis 12 Uhr ist die Kreispolizeibehörde Borken mit einem Informationsstand im Rathaus Gescher vertreten – interessierte Bürger können sich hier informieren. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 09.10.2017

Internationales Klimaprojekt: Auch Sechstklässler der Gesamtschule Gescher sind dabei Die Erde schwitzt und kränkelt

Internationales Klimaprojekt: Auch Sechstklässler der Gesamtschule Gescher sind dabei: Die Erde schwitzt und kränkelt

Gescher. „Noch passiert im Klimaschutz zu wenig. Aber ihr seid die nächste Generation“, ruft Dr. Marie-Christine Ghanbari den Sechstklässlern der Gesamtschule engagiert zu, die sich im Theater- und Konzertsaal versammelt haben. Von Helene Wentker mehr...


Mo., 09.10.2017

Unternehmen stellt sich international noch besser auf Ruthmann übernimmt Schweizer Hubitec AG

Unternehmen stellt sich international noch besser auf: Ruthmann übernimmt Schweizer Hubitec AG

Hochmoor. Die Ruthmann-Beteiligungsgesellschaft mbH hat 100 Prozent Aktien der Hubitec AG übernommen. Das Unternehmen firmiert ab sofort unter Ruthmann Schweiz AG. Mit der Übernahme werden die bisherigen Hubitec-Strukturen übernommen und ausgebaut. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 09.10.2017

Unterlagen werden durch Boten zugestellt Katholiken wählen den Pfarreirat

Hochmoor. Am 11./12. November findet in der Pfarrei St. Peter und Paul die Wahl des Pfarreirates statt. Damit möglichst viele Mitglieder der Gemeinden Ramsdorf, Velen und Hochmoor dieses Gremium wählen können, hat die Bistumsleitung den Pfarreien angeboten, die Wahl als allgemeine Briefwahl zu ermöglichen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 08.10.2017

Heimatverein feiert Richtfest / Bauplatz in Estern zur Verfügung gestellt / Nachbarn bringen Buche Neue Hütte bietet Radfahrern Schutz

Heimatverein feiert Richtfest / Bauplatz in Estern zur Verfügung gestellt / Nachbarn bringen Buche: Neue Hütte bietet Radfahrern Schutz

Gescher (sk). „Einen besseren Platz für eine Schutzhütte hätten wir nicht finden können!“, freute sich Elmar Rotherm, Vorsitzender des Heimatvereins. Am Samstag konnte nach rund fünfjähriger Planung Richtfest gefeiert werden. Die Radler wird es freuen, wenn sie auch in der Bauerschaft Estern eine Rasthütte vorfinden. Von Franz-Josef Schulenkorf mehr...


So., 08.10.2017

Gescher Stadt lädt zur „denk.BAR“ ein

Gescher (js). Die Stadt Gescher lädt zur zweiten „denk.BAR“ ein. Alle interessierten Unternehmer (auch Freiberufler) treffen sich am Donnerstag (19. 10.) um 19.30 Uhr zu einem informativen und kurzweiligen Abend im Foyer der Volksbank Gescher. Neben Cocktails erwarten die Teilnehmer Kurzvorträge zu den Themen „Gesundes Personal und Arbeitskräftebindung“. Von Jürgen Schroer mehr...


Fr., 06.10.2017

Bedri Chaamo floh mit Familie aus Syrien / Jetzt möchte er in Deutschland als Lehrer arbeiten – und dichten „Als die Bäume starben...“

Bedri Chaamo floh mit Familie aus Syrien / Jetzt möchte er in Deutschland als Lehrer arbeiten – und dichten: „Als die Bäume starben...“

Gescher. „Daheim in Aleppo habe ich als Englischlehrer gearbeitet. Zehn Jahre lang. Wir hatten eine Wohnung, dazu auch Oliven- und vier Pfirsichbäume. Sie sind alle eingegangen – wegen des Krieges.“ Tiefe Trauer liegt in Bedri Chaamos Augen. Der Tod seiner Bäume steht symbolisch für so vieles: Für den Verlust von Heimat, Sicherheit, Identität. Von Helene Wentker mehr...


Fr., 06.10.2017

Gescher Zwei Einsätze an der Fabrikstraße

Gescher: Zwei Einsätze an der Fabrikstraße

Zu zwei Einsätzen innerhalb einer Stunde ist die Feuerwehr Gescher am Freitag ausgerückt. Zunächst wurde die Feuerwehr gegen 12.07 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage auf die Fabrikstraße gerufen. Diese hatte in einem Textilunternehmen aufgrund von Wartungsarbeiten ausgelöst. Die Feuerwehr musste hier nicht mehr tätig werden. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 05.10.2017

Verwaltung empfiehlt: Zusatzschilder sollen Infos zu umstrittenen Namensgebern für Straßen liefern Umbenennungen nicht gewollt

Verwaltung empfiehlt: Zusatzschilder sollen Infos zu umstrittenen Namensgebern für Straßen liefern: Umbenennungen nicht gewollt

Hochmoor. Die Von-Braun-Straße in Hochmoor soll nicht umbenannt werden. Auch die Heinkel-, Messerschmitt-, Porsche- und Wagenfeldstraße sollen ihre Namen behalten. Das schlägt die Verwaltung vor. Gleichzeitig soll aber ein Zusatzschild zur Person des jeweiligen Namensgebers am Straßenschild angebracht werden, „um den geschichtlichen Kontext deutlich zu machen“. Von Jürgen Schroer mehr...


Do., 05.10.2017

25. Kolloquium zur Glockenkunde beginnt am Freitag / Über 50 Teilnehmer erwartet Campanologen zieht es nach Gescher

Gescher. Auch in diesem Jahr treffen sich Sachverständige, Campanologen und Glockenfreunde zum Kolloquium zur Glockenkunde, zu dem das Deutsche Glockenmuseum einlädt. Von Freitag (6. 10.) bis Sonntag (8. 10.) werden über 50 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und den Niederlanden wieder am Standort des Vereins in Gescher erwartet. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Do., 05.10.2017

Gescher Unter Drogeneinfluss gefahren

Gescher: Unter Drogeneinfluss gefahren

Einen 41-jährigen Autofahrer aus Gescher kontrollierten Polizeibeamte am Mittwoch gegen 22.50 Uhr auf dem Alstätter Brook in Ahaus-Alstätte. Da der Mann unter dem Einfluss von Drogen stand, stellten die Beamten seinen Führerschein sicher. Zudem musste er eine Blutprobe abgeben. Ihn erwartet nun ein Bußgeldverfahren wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 04.10.2017

Gescher Zusätzliche Brücke über die Berkel

Gescher: Zusätzliche Brücke über die Berkel

Eine zusätzliche Brücke für Fußgänger und Fahrradfahrer über die Berkel errichtet die Stiftung Haus Hall derzeit. Das Bauwerk stellt eine direkte Verbindung her von der Fabrikstraße zum Fußweg am Soldatenfriedhof. Die Stahlkonstruktion ist 36 Meter lang und im Innenmaß drei Meter breit. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 04.10.2017

Gescher Kinder stärken und Missbrauch vorbeugen

Hochmoor. Die Sorge „Wie schütze ich mein Kind vor sexuellem Missbrauch“ beschäftigt viele Eltern. Die Theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück beschäftigt sich mit diesem wichtigen Thema und führt seit Jahren an allen Grundschulen in Gescher ein Präventionsprogramm durch mit dem Titel „Mein Körper gehört mir!“ Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mi., 04.10.2017

Saison 2017 im September mit Sonnenschein beendet / Marktbeschicker und Stadt ziehen positive Bilanz Nächster Feierabendmarkt für Mai 2018 geplant

Saison 2017 im September mit Sonnenschein beendet / Marktbeschicker und Stadt ziehen positive Bilanz: Nächster Feierabendmarkt für Mai 2018 geplant

Gescher. Im Oktober 2017 wird es keinen Feierabendmarkt in Gescher geben, teilt die Stadt Gescher mit. Diese Entscheidung habe man gemeinsam nach Rücksprache mit den Marktbeschickern in der vergangenen Woche aufgrund deren Auslastung und der Wettersicherheit getroffen. „Wir wollen die Saison 2017 mit Sonnenschein, wie wir ihn im September hatten, abschließen“, teilt Bürgermeister Thomas Kerkhoff mit. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 02.10.2017

45 000 Euro vom Land / Verwaltung soll mit Initiative über Beteiligung sprechen Bürgerradweg bleibt teures Projekt

Gescher (js). Auch wenn es mehr Geld vom Land für einen Bürgerradweg an der L 571 Richtung Holtwick gibt – ohne eine finanzielle Beteiligung der Initiative „Bürgerradweg“ wird sich das Projekt kaum realisieren lassen. Diese Botschaft gaben Politik und Verwaltung in der jüngsten Bauausschuss-Sitzung. Im Zuge der Aufstellung des Haushaltes 2018 soll über die Maßnahme beraten werden. Von Jürgen Schroer mehr...


Mo., 02.10.2017

Ökumenischer Gottedienst auf dem Museumshof: Fast 100 Teilnehmer kommen trotz Regenwetter Nachbarn zum Teilen aufgerufen

Ökumenischer Gottedienst auf dem Museumshof: Fast 100 Teilnehmer kommen trotz Regenwetter: Nachbarn zum Teilen aufgerufen

Gescher (sk). Bei dem Dauerregen am Samstag fürchtete Nachbarschafts-Oberpräsident Werner Bönning schon, beim ökumenischen Gottesdienst der Nachbarschaften allein auf dem Museumshof zu stehen. Er sollte sich gewaltig irren. Fast einhundert Gescheraner fanden trotz der widrigen Witterung den Weg zum Gelände am Heimathaus. Von Franz-Josef Schulenkorf mehr...


81 - 100 von 2936 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter