• Gronau - Tropische Temperaturen und brasilianisches Flair – angestachelt durch eine Samba der Stadtkapelle: Die äußeren Bedingungen beim Schießen des Schützenverein Schöttelkotterhook-Tiekerhook-Eßseite hätten am Montagnachmittag kaum besser sein können. Dazu kam, dass nicht weniger als vier Reflektanten es auf den Vogel und damit auf die Königswürde abgesehen hatten: Hennes Terbeck, Bernhard Bloom, Jörg Niehoff und Matthias Duesmann marschierten nach der letzten Schießpause unter Musikbegleitung zur Stange. Und sie gaben dem Vogel Saures. Von Martin Borck mehr...
  • Gronau-Epe - Ihr Biwak nutzten die Berger Schützen am Wochenende, um eine Spende an das St. Josef-Haus – Gemeinschaftliches Wohnen mit Hospiz-Charakter – zu übergeben. Schützen-Präsident Heinz Bügener überreichte 1100 Euro an Anneliese Terlinde und Setty Hogelucht. Die Summe war bei der Kollekte in der Schützenmesse und durch die Versteigerung der vom Blumenhaus Brüggelambert gesponserten Blumenkörbe am letzten Tag des Schützenfestes zusammengekommen. mehr...
  • Gronau - Ohne die deutsch-niederländische Grenze hätte Dr. Elisabeth Schwenzow nicht ihren jetzigen Job: Sie ist nämlich Geschäftsführerin der Euregio, der grenzübergreifenden Organisation, deren Ziel es ist, sich auf Dauer selbst überflüssig zu machen. Paradox? Ein bisschen schon. Doch Grenzen selbst sind ja auch schon irgendwie paradox: Sie trennen – genauso gut kann man sie aber auch als Nahtstellen betrachten. Nahtstellen, an denen zwei unterschiedliche Teile zu einem Ganzen zusammenwachsen. Von Martin Borck mehr...
  • Ahaus-Alstätte - Jetzt geht es drum: Am zweiten Tag der Ahauser Fußball-Stadtmeisterschaften muss auch Gastgeber VfB Alstätte Farbe bekennen. Von Stefan Hoof mehr...

Mo., 03.08.2015

Gronau Klage gegen Inklusions-Kosten

Gronau/Münster - Mehr als 50 Städte und Gemeinden aus Nordrhein-Westfalen – darunter Gronau – wehren sich gegen hohe Kosten bei der Umsetzung von Inklusion in Schulen. Sie haben beim Verfassungsgerichtshof des Landes Nordrhein-Westfalen Verfassungsbeschwerde gegen das Gesetz zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention erhoben, wie das Gericht am Montag mitteilte. Mit dem 9. mehr...


Mo., 03.08.2015

Gronau Radfahrerin angefahren

Gronau-Epe - Eine 17-jährige Fahrradfahrerin aus Gronau hat am Samstag gegen 22.45 Uhr die Oststraße aus Richtung Gronauer Straße kommend befahren. Kurz hinter der Merschstraße hörte sie, wie sich von hinten ein Pkw näherte. Die Scheiben waren heruntergelassen und die Insassen sangen bzw. grölten laut. Der Pkw berührte das Fahrrad der Jugendlichen am Hinterrad, wodurch die 17-Jährige stürzte und sich leicht verletzte. mehr...


Mo., 03.08.2015

Hundehalter flüchtet nach Unfall Radfahrer stürzte auf dem Alfertring

Gronau-Epe - Bei einem Unfall ist am Sonntag ein 50-jähriger Radfahrer verletzt worden. Der Gronauer war nach Angaben der Polizei gegen 16.55 Uhr auf dem Alfertring in Richtung Bischof-Ketteler-Ring unterwegs. Er führte seinen Gordon Setter an der Leine. Als er auf einen Mann aufmerksam wurde, der zu Fuß am Fahrbahnrand unterwegs war und zwei Golden Retriever stramm an der Leine führte, wollte er diese in einem Bogen umfahren. mehr...


Mo., 03.08.2015

Bewegen ohne Druck und Zeitmessung Firmenlauf: Kreativität gewinnt

Gronau - Der Startschuss zum vierten AOK-Firmenlauf fällt am 28. August um 19.30 Uhr. Start und Ziel ist auf der Neustraße/Ecke Theodor-Heuss-Platz. Vom Start aus geht es ein kleines Stück entlang der Neustraße durch die Innenstadt. Der Hauptteil des Laufs führt durch das ehemalige Laga-Gelände. Die Entfernung beträgt 5,1 Kilometer. mehr...


Mo., 03.08.2015

Fest an der Kaiserstiege Neue Festfolge kommt gut an

Die Jubilare des Schützenvereins wurden im Rahmen des Frühschoppens ausgezeichnet.

Gronau - Bevor heute der neue König im Stadtosten ermittelt wird, feierten die Schützen schon kräftig auf dem Gelände an der Kaiserstiege. Den Anfang machten die Jungschützen am Freitag mit ihrem Vogelschießen. Nach einem spannenden Schießen sicherte sich Jonas Böcker den Titel des Jungschützenkönigs. Der Mitgliederabend, der von Dienstag auf Freitag vorverlegt worden war, fand sehr großen Zuspruch. mehr...


So., 02.08.2015

Sommerkrimi, Folge 13: Wiesel müffelt nicht

Klaus Wiesel hat sich neben Penner Rudi niedergelassen und lauscht den Gesprächen im Büro der Kommissare.                       

„Mist“, schimpft Wiesel. „Ich telefoniere mir ‘nen Ast, aber keiner meiner Informanten im Rathaus weiß, warum Dicker so ein seltsames Interesse an dem Mordfall hat und sich auf der Polizeiwache herumtreibt. Was kann nur dahinterstecken?“ Wiesel denkt scharf nach. Wenn die Kommissare Mechthild Gleis-Dreick verdächtigen und sich dieser Verdacht erhärtet, dann nehmen sie sie bestimmt mit zur Wache. mehr...


Sommerkrimi, Folge 12:: Ein Schuss in den Ofen

Sommerkrimi, Folge 11:: Ein ungeheuerlicher Vorwurf

Sommerkrimi, Folge 10:: Ein verdächtiges Telefongespräch


WN-Mobil Anzeigensuche



Das Wetter in Gronau

Heute

33°C 18°C

Morgen

24°C 12°C

Übermorgen

26°C 16°C
In Zusammenarbeit mit

WN-Magazin

Mi., 24.06.2015
Magazin
Fortuna Gronau
Der Verein in Bildern und Berichten.