Mo., 15.09.2014

Garagenbrand Technischer Defekt als Ursache

Ein technischer Defekt am Fahrzeug ist die Ursache für den Garagenbrand an der Losserstraße.

GronAu - Ein technischer Defekt ist nach Angaben der Polizei die Ursache für das Feuer an der Losserstraße. Von Klaus Wiedau mehr...

Mo., 15.09.2014

Gronau Fahrraddieb ertappt

Gronau - Ein 39-jähriger Mann aus Enschede ist am Sonntag beim Diebstahl eines Fahrrads ertappt worden. Der Besitzer hatte gegen 15 Uhr beobachtet, dass der Dieb das Fahrrad vom Hof eines Mehrfamilienhauses an der Losserstraße mitnahm. Der Besitzer verfolgte den Täter, stellte ihn und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Das teilte die Polizei am Montag mit. mehr...


Mo., 15.09.2014

Männerfrühstück Der Weg zum Glück

Referent Professor Dr. Ulrich Mußhoff.

Gronau - Circa 70 Männer begaben sich auf die spannende Suche nach dem Ursprung des Glücks – und mit Professor Dr. Ulrich Mußhoff hatten sie „glücklicherweise“ einen Referenten gewonnen, dem es gelang, komplexe körperliche und seelische Zusammenhänge auf einfachste Weise zu erklären. Von Helmut Schwietering mehr...


So., 14.09.2014

„The Lightnings“ und „Timeless“ im Rockmuseum Rock’n’Roll-Dinos in Topform

„The Lightnings“ und „Timeless“ im Rockmuseum : Rock’n’Roll-Dinos in Topform

Gronau - Altern ohne Selbstverleugnung und „zocken“ wie damals. Wie das gelingt, zeigten am Freitagabend „The Lightnings“ und „Timeless“. Von Lukas Wiedau mehr...


Mo., 15.09.2014

Tag der offenen Tür Happy Birthday, Rock’n’Popmuseum!

Viele Partygäste sind am Sonntag der „Geburtstagseinladung“ des Rock’n’Popmuseums gefolgt, das an seinem zehnten Geburtstag zum Tag der offenen Tür geladen hat. Draußen wie drinnen gab es reichlich zu erleben.

Gronau - Zahlreiche Besucher strömten am Sonntag ins Rock´n´Popmuseum in Gronau, das anlässlich seines zehnten Geburtstages Türen und Räume öffnete. Für sie gab es viel zu erleben. Von Lukas Wiedau mehr...


Mo., 15.09.2014

Zehn Jahre Rockmuseum „Noch mehr Sinnlichkeit“

Stimmgewaltig gratulierte der ArtEZ-Popchor aus Enschede.

Gronau - Nein, sie wollten nicht die Geschichte dieses Gebäudes von der Textil-Ära bis heute nachzeichnen, erklärten die Redner beim Festakt im Rock’n’Popmuseum einmütig. Einen kleinen historischen Abriss gab es aber doch. Von Anne Alichmann mehr...


So., 14.09.2014

Vortrag von Frank Herrmann am Mittwoch Fair reisen und Geld anlegen

Frank Herrmann hält am Mittwoch in der Stadtbücherei einen Vortrag.

Gronau - Blumen, Kaffee, Tee, Schokolade und andere Lebensmittel: Viele Bürgerinnen und Bürger sind bereits für das Thema „Fairer Handel“ sensibilisiert und konsumieren bewusster. Doch auch in der Tourismuswirtschaft werden Menschenrechte verletzt: Wasserknappheit, Landenteignung und ausgebeutetes Personal sind keine Seltenheit. mehr...


Sa., 13.09.2014

Blickpunkt: Künstlerdorf, Landesmusikakademie und Rockmuseum feiern Jubiläen Kultur – unbezahlbar

Glückwunsch nach Gronau, Nienborg und Schöppingen.

Irgendwie muss das mit der typisch münsterländischen Bescheidenheit zu tun haben: Da beherbergen Schöppingen, Nienborg und Gronau drei national, in Fachkreisen sogar international bekannte und anerkannte Kulturinstitutionen – doch die Einheimischen spielen deren Bedeutung eher herunter. Die Mentalität hierzulande ist ja eher nüchtern. Von Martin Borck mehr...


Fr., 12.09.2014

Bürgerstiftung Gronau: Urkunde übergeben „Das müssen andere nachmachen“

Viele Gründungsstifter waren der Einladung zur offiziellen Übergabe der Stiftungsurkunde gefolgt. Regierungspräsident Prof. Klenke übergab sie an die Vorsitzende des Stifterrates, Felizita Söbbeke und den Vorstandsvorsitzenden der Stiftung, Wilfried Schlimm.

Gronau - Prof. Dr. Reinhard Klenke will mit der Bürgerstiftung Gronau im Münsterland werben. Der Regierungspräsident: „Ich möchte mit Ihrem Modell Reklame machen“, sagte er am Freitagnachmittag vor der Festversammlung, die in der Eper Galerie van Almsick der offiziellen Übergabe der Stiftungsurkunde beiwohnte. Von Klaus Wiedau mehr...


Sa., 13.09.2014

Ulrich Helmich neuer Chef der Wirtschaftsförderung „Eine spannende und arbeitsintensive Aufgabe“

Ulrich Helmich unterschrieb am Freitag im Rathaus seinen Anstellungsvertrag.

Gronau - Am Freitag hat er seinen Anstellungsvertrag unterschrieben, am Montag tritt er seinen Dienst im Wirtschaftszentrum an: Ulrich Helmich ist neuer Chef der Wirtschaftsförderung in Gronau. „Wir freuen uns, dass Herr Helmich unser neuer Wirtschaftsförderer ist“, so Bürgermeisterin Sonja Jürgens bei der Vorstellung. Dass dieser Arbeitsbereich ein wichtiges Thema ist, sei von allen Parteien immer wieder betont worden. Von Klaus Wiedau mehr...


Sa., 13.09.2014

Erste Bayerische Stadtmeisterschaft Wer stemmt die Maß am längsten?

Bereit für den Wettbewerb sind (v.l. hinten) Björn Plath (Hofbräugarten), Werner Hölscher (Stadtsportverband/Albert-Engbers-Stiftung) und Christian Gleis (Hofbräugarten) mit zwei Trainingskandidaten. Nicht im Bild: Bürgermeisterin und Schirmherrin Sonja Jürgens.

Gronau - Am 24. Oktober - einen Tag vor der Eröffnung des zweiten Gronauer Oktoberfestes - findet im Hofbräugarten die erste Bayerische Stadtmeisterschaft statt. Maßkrugstemmen und Fingerhakeln inklusive. Anmeldungen werden noch bis zum 30. September entgegengenommen. Von Lukas Wiedau mehr...


Sa., 13.09.2014

Sozialausschuss diskutiert nicht-öffentlich 195 Flüchtlinge sind in Gronau und Epe untergebracht

Der Arbeitskreis Asyl nahm im Oktober 2012 die Unterkunft an der Waagestraße in Augenschein.

Gronau - Die Stadt will prüfen, ob sie ein weiteres Gebäude für Asylbewerber anmietet. Das hat die Erste Beigeordnete Sandra Cichon im Sozialausschuss mitgeteilt. Die Politiker hatten am Mittwochabend in nicht-öffentlicher Sitzung zum Thema Asylbewerberunterkünfte diskutiert. Auf Antrag der SPD war der Punkt in den nicht-öffentlichen Teil verlegt worden. mehr...


Sa., 13.09.2014

Termine der Landfrauen Andacht, Erntedank und Krimi-Dinner

Gronau-Epe - Während eines Frühstücks von 60 Landfrauen im Hotel Ammertmann sind die neuen Termine des Verbands bekannt gegeben worden. Am 25. September findet demnach um 19.30 Uhr die „Bruder Klaus“-Andacht bei Oing im Brinkerhook statt. „Bruder Klaus“ ist der Schutzpatron der katholischen Landvolkbewegung. Anschließend gibt es einen kleinen Umtrunk. mehr...


Sa., 13.09.2014

Tag der Ausbildung Türöffner in den Beruf

Fragen über Fragen wurden am Tag der Ausbildung gestellt. Auch Praktika waren häufig ein Thema.

Gronau - Ein Bild über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten konnten sich am Freitag alle Interessierten in 15 Betrieben im Gronauer Industriegebiet machen. Von Lukas Wiedau mehr...


Sa., 13.09.2014

Hermann Fellrath geht nach 48 Jahren in den Ruhestand Abschied von der Molkerei

Abschied: Die Mitarbeiter der Bio-Molkerei Söbbeke verabschiedeten Hermann Fellrath (Mitte links neben Paul Söbbeke) nach 48 Jahren Arbeitsleben.

Gronau-Epe - Nach 48-jähriger Tätigkeit im Unternehmen wurde jetzt Hermann Fellrath von der Bio-Molkerei Söbbeke in den Ruhestand verabschiedet. Seine Kollegen standen ihm Spalier und wünschten ihm alles Gute für seinen weiteren Lebensweg. Hermann Fellrath begann bereits mit 14 Jahren mit einer Ausbildung in der Molkerei seinen Dienst. mehr...


So., 14.09.2014

Gronau Jubelkonfirmation

Gronau - Die Ev. Kirchengemeinde feiert am 21. September die Goldene, Diamantene, Eiserne und Gnadene Konfirmation im Festgottesdienst um 9.30 Uhr in der Ev. Stadtkirche. Der Gottesdienst wird in diesem Jahr von Pfarrerin Susanne Nickel gehalten. mehr...


Sa., 13.09.2014

Gronau Bestanden und vom Stress erholt: Examensfeier am Lukas-Krankenhaus

 

Die Prüfung ist geschafft, die Ausbildung beendet und die Freude groß. Im Lukas-Krankenhaus trafen sich am Freitagvormittag die sichtlich erleichterten Prüflinge zur Examensfeier. Gesundheits- und Krankenpflegerin dürfen sich nun nennen: Larissa Kißing (Gronau), Stefanie Gruschka (Metelen), Verena Buning (Stadtlohn), Marietta Schulten (Heek) und Julia Kock (Gronau). mehr...


So., 14.09.2014

„Fanatolia“ lädt zum Konzert Musik vereint die Kulturen

„Fanatolia“ ist bereit für das Konzert am 27. September.

Gronau - Menschen verschiedener Kulturen über die Musik zusammenzuführen – das ist das erklärte Ziel der Band „Fanatolia“ (Salim Cakmak, Ümit Özbakan und Nevzat Kirikkaya). Gelingen kann das überall dort, glauben die Musiker, wo Offenheit und Herzlichkeit im Mittelpunkt stehen und die Menschen bereit sind, sich auf eine Mixtur von verschiedenen globalen Rhythmen und westlichen Pop-Harmonien einzulassen. mehr...


Sa., 13.09.2014

Zuschuss für Projekte Kommunale Entwicklungsarbeit wird unterstützt

Gronau - Zehn Organisationen aus Gronau und Epe erhalten jeweils 1000 Euro für deren Projekte in der Entwicklungszusammenarbeit. Das hat der Sozialausschuss am Mittwochabend beschlossen. Der CVJM unterstützt das Bildungszentrum Bo in Sierra Leone, der Freundes- und Förderkreis des CVJM ein Jugend- und Schulungszentrum in Ghana, der Aktionskreis Uganda unterstützt eine Krankenstation in der Partnergemeinde von St. mehr...


So., 14.09.2014

Kostenlose Energieberatung zum Stromsparen bei Unterhaltungselektronik „Und was hängt bei Ihnen alles an der Dose?“

Beim Stromverbrauch lässt sich einiges an Geld sparen.

Gronau - „Und was hängt bei Ihnen alles an der Dose?“ Diese Frage stellt die Verbraucherzentrale Energieberatung ab 22. September in einer bundesweiten Beratungsaktion. Verbraucher erfahren in der kostenfreien persönlichen Beratung, wie viel Strom TV, PC und Co. verschlingen, wie der Verbrauch wirksam gedrosselt werden kann und was bei der Geräteauswahl wichtig ist. mehr...


Sa., 13.09.2014

Pfarrwallfahrt von St. Agatha Epe führte nach Schweden Reise in die Diaspora

Die Teilnehmer der Pfarrwallfahrt nach Schweden.

Gronau-Epe - 46 Personen der Pfarrei St. Agatha Epe unternahmen eine Pfarrwallfahrt, die sie unter der geistlichen Leitung von Pfarrer Günther Lube durch Süd- und Mittelschweden bis nach Stockholm führte. In der Gemeinde „Sankta Eugenia“ der schwedischen Hauptstadt wurde die Gruppe vom Jesuiten-Pater Dr. Dominik Terstriep in Empfang genommen. mehr...


Sa., 13.09.2014

Gronau Ensembles der Musikschule stellen sich vor

 

Am Mittwoch (17. September) findet um 18.30 Uhr im Studio der „Brücke“, Parkstraße 1, ein Ensemblekonzert der Musikschule statt. Die Flötengruppe „The Skittles“, ein Flötentrio, der Gitarrenspielkreis, das Saxofonensemble sowie beide Streichensembles gestalten das Programm. Dargeboten wird schwungvolle Flötenmusik zeitgenössischer Komponisten. mehr...


Sa., 13.09.2014

„Grün-Weiße“ besuchten Ostbevern Karnevalisten übten sich im Münsterländer Fünfkampf

Viel Spaß hatten die Karnevalsfreunde bei ihrem Ausflug nach Ostbevern.

Gronau - Die Karnevalsfreunde Gronau „Grün-Weiß“ unternahmen jetzt eine „Fahrt ins Blaue“. Ziel der von Präsident Werner Nürnberger vorbereiteten Tour war Ostbevern. Am Bahnhof wurden die Gronauer bereits zu einer Bos­seltour erwartet. Unter sachkundiger Führung ging es anschließend es zum Hof Beverland. Dort stand der „Münsterländer Fünfkampf“ auf dem Programm. mehr...


Sa., 13.09.2014

Gronau Ausstellung von Heinz Kernebeck öffnet am Sonntag

Gronau : Ausstellung von Heinz Kernebeck öffnet am Sonntag

Verlassene Orte, alte Fabriken, aussortierte Automobile – das sind die Hauptmotive, mit denen sich Heinz Kernebeck in seiner Freizeit beschäftigt. Neben seinem Beruf als Hausmeister am Bethesda-Altenheim in Gronau hat er vor 30 Jahren sein Faible für die Malerei entdeckt. „Was einst mit kleinen Bleistiftzeichnungen begann, entwickelte sich über die Öl- zur Acrylmalerei. mehr...


Sa., 13.09.2014

Fachkundige Führungen Stadtkirche am Tag des Denkmals geöffnet

Die Ev. Stadtkirche gehört zu den Denkmälern, die am Sonntag ihre Türen öffnen.

Gronau - Historische Bauten und Stätten öffnen alljährlich am zweiten Sonntag im September europa- und bundesweit ihre Türen für die große Öffentlichkeit. Millionen von Architektur- und Geschichtsliebhabern sind zu Streifzügen in die Vergangenheit eingeladen. Auch die denkmalgeschützte Evangelische Stadtkirche Gronau öffnet ihre Türen am morgigen Sonntag zwischen 15 und 18 Uhr. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

WN-Magazin

Di., 05.08.2014
Magazin
Gronau Magazin
Alle Veranstaltungen der nächsten zwei Monate auf einen Blick

Folgen Sie uns auf Twitter