Mo., 24.07.2017

Tipps der Verbraucherzentrale: Stromfressern auf die Schliche kommen Wer wird mit durchgefüttert?

Speziell bei Trocknern,  Waschmaschinen und Kühlschränken lassen sich mit einem Neugerät bis zu 80 Euro jährlich sparen. Einen guten Anhaltspunkt bei der Auswahl geben die Energie-Label.

Gronau - Die Energieberatung der Verbraucherzentrale berät zurzeit alle Ratsuchenden kostenlos, die sich ein neues elektrisches Haushaltsgerät zulegen wollen. Bis zum 31. August geben die Energieberater wertvolle Hinweise zum Kauf von Waschmaschine und Co. Zudem helfen sie mit praktischen Tipps zum eigenen Nutzungsverhalten zusätzlich Geld zu sparen. Ratsuchende sparen mit dem Gutschein den Eigenanteil von zehn Euro. mehr...


Mo., 24.07.2017

Täter flüchteten mit einem Roller Ladentür eingeschlagen

Polizeibeamte sicherten am Montagmorgen die beschädigte Ladentür.

Gronau - Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Montag die Scheibe der Eingangstür eines Shisha-Ladens an der Eper Straße eingeschlagen. Von Klaus Wiedau mehr...


Mo., 24.07.2017

Euregio-Volkshochschule stellt neues Programm vor Türöffner Bildung

Die Mitarbeiterinnen der Euregio-VHS öffnen Türen zur Bildung: v.l. Dr. Anne Terglane-Fuhrer, Agnes Sandkamp, Claudia Wiegmink und Helga Ausländer.

Gronau - Bildung bietet Perspektiven: auf intensiveren gesellschaftlichen Teilhabe, auf beruflichen Fortkommen, auf persönliche Weiterentwicklung. Daher steht das Kursprogramm der Euregio-VHS im zweiten Halbjahr 2017 unter dem Motto „Türöffner Bildung“. Fast 150 Seiten ist die aktuelle Broschüre dick, vollgepackt mit Informationen zu Kursen aus den Bereichen Sprache, EDV, Gesundheit, Sport, Kultur, Natur und vielem mehr. Von Martin Borck mehr...


Mo., 24.07.2017

250 Gäste verabschiedeten sich von Gastwirtfamilie Determann „Da geht wohl ´was weg“

Verabschiedeten sich am Sonntag vom Haus Determann: (v.l.) Mathias Determann, Lebensgefährtin Anja Rickert, Anita Determan sowie Ildikó und Theo Determann

Gronau - Mathias Determann trägt weißes Hemd und Orden: „Für besondere Verdienste“, steht darauf. Die Auszeichnung stammt vom Schützenverein – seine besonderen Verdienste als Wirt würdigen am Sonntag aber auch viele andere Menschen, die zum Determann-Finale in die Gaststätte an der Bahnhofstraße gekommen sind. Von Klaus Wiedau mehr...


So., 23.07.2017

Die Bürgerschützengilde St. Georgi Epe hat einen neuen König Patrick Bröckers regiert

Patrick Bröckers  (r.) ist der neue König der Bürgerschützengilde St. Georgi Epe. Königin wurde Rabea Reckmann Mitte). Präsident Gregor Wissing (l.) gratulierte.

Epe - Der neue König der Bürgerschützengilde heißt Patrick Bröckers. Am Sonntagabend um 21.50 Uhr holte der Vizepräsident der Gilde den beachtlichen Rest des hölzernen Vogels von der Stange. Mit Sebastian Albers hatte er am Schluss um die Königswürde gekämpft. Von Martin Borck mehr...


So., 23.07.2017

Ein Verletzter Unfall verläuft glimpflich

Bei dem Unfall im Kreuzungsbereich Heerweg/Eßseite wurde ein Beteiligter verletzt. Zunächst hatte es danach ausgesehen, dass mehrere Personen verletzt sein könnten.  

Gronau - Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung des Heerwegs mit der Straße An der Eßseite hat sich ein Auto überschlagen. Ein Beteiligter ist verletzt worden. mehr...


So., 23.07.2017

Gronau Bürgerschützengilde St. Georgi ehrt Jubilare

Gronau : Bürgerschützengilde St. Georgi ehrt Jubilare

Seltenes Ereignis: Der Präsident der Bürgerschützengilde St. Georgi Epe hat am Sonntag zwei Jubiläumskönigspaare geehrt, die vor 60 bzw. 50 Jahren den Verein im Eper Ortszentrum regiert hatten. Elisabeth Feldhuis geb. Benning, die 1957 an der Seite von Hermann Wies Königin war, konnte leider aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen. mehr...


Sa., 22.07.2017

Determanns verabschieden sich vom Tresen Ende der Ära „Kruken Stiene“

Starkes Team hinter dem Tresen: Anita Determann, Mathias Determann und Anja Rickert in der Schankstube.

Gronau - In den Anfängen der Gaststätte Determann verkaufte Christine „Stiene“ Determann das Bier in Krügen („Kruken“) durchs Fenster. So entstand der noch heute gebräuchliche Name „Kruken Stiene“. Fünf Generationen der Familie Determann haben die Traditionsgaststätte auf der Bahnhofstraße betrieben. Doch am Sonntag geht dort das letzte Bier über den Tresen, das von einem Familienmitglied gezapft wird. Von Eckhard Bohn mehr...


Sa., 22.07.2017

Klarheit geschaffen Neue Markierung regelt den Verkehr

Aufgemalte Zeichen verdeutlichen dem Autofahrer die geltende Verkehrsregelung.Bitte der Fahrspur folgen: Markierungen zeigen auch auf der Hörster Straße den Weg.  

Gronau - Neue Markierungen auf den Parkflächen hinter dem Walter-Thiemann-Haus sollen für mehr Verkehrssicherheit sorgen. Von Klaus Wiedau mehr...


Sa., 22.07.2017

Blickpunkt der Woche Die Grenzen der Freiheit

Grundrechte sind garantiert – was aber, wenn sie miteinander konkurrieren?

Gaststätten müssen künftig zwei Stunden eher schließen. Das stellt einen Eingriff in die Freiheit dar: die Freiheit, dann ein Bier trinken zu wollen, wann man will. Es gibt Menschen, die empören sich über derartige Eingriffe. mehr...


Sa., 22.07.2017

Robert Bonato besteht Gesellenprüfung Hervorragende Leistung

Robert Bonato (Mitte) mit seinem Chef Maximlian Lammers und dem stellvertretenden Küchenchef Daniel Seipel.

Epe - Hervorragender Erfolg wird einem nicht jeden Tag bescheinigt. Bei Robert Bonato steht diese Bewertung auf der Urkunde, die er aus Anlass der bestandenen Gesellenprüfung zum Koch erhalten hat. Der 19-Jährige hat zudem während seines dritten Ausbildungsjahrs bei verschiedenen Wettbewerben vordere Plätze belegt Von Martin Borck mehr...


Fr., 21.07.2017

Überfall auf Spielhalle Maskierter Mann droht mit Pistole

Diese Spielhalle an der Ochtruper Straße wurde jetzt von einem maskierten Täter überfallen.

Gronau - Ein maskierter Mann hat am Donnerstagnachmittag eine Spielhalle an der Ochtruper Straße überfallen und dabei Bargeld in noch unbekannter Höhe erbeutet. mehr...


Fr., 21.07.2017

Uranoxidlager bei Urenco Inbetriebnahme hat keine Priorität

Blick in das Uranoxid-Lager der Urenco Deutschland. Baulich abgenommen wurde die Halle bereits 2014, eine Inbetriebnahme ist aber bisher nicht erfolgt.

Gronau - Die Urenco Deutschland GmbH hat es mit der Inbetriebnahme seiner neuen Lagerhalle für 60 000 Tonnen Uranoxid offenbar nicht eilig. „Die Inbetriebnahme des U₃O₈-Lagers wird nicht prioritär angegangen.“, teilte Sprecher Dr. Chris Breuer auf Anfrage mit. mehr...


Do., 20.07.2017

Totschlag-Prozess vor dem Landgericht „Gemütlicher Abend“ endet tödlich

Der Verteidiger Matthias Heinichen begrüßt seinen Mandanten per Handschlag. Zwei Justizbeamte haben den Angeklagten in den Gerichtssaal gebracht (v.l.).

Gronau/Münster - Vier Gronauer – drei Männer und eine Frau – verbringen den Nachmittag und Abend des 14. Dezember 2016 gemeinsam in einer Wohnung. Sie trinken Alkohol, viel Alkohol. „Es war eigentlich ein gemütlicher Nachmittag“, wird später einer der Männer sagen – als Zeuge. Doch für einen von ihnen endet dieser „gemütlich Nachmittag“ tödlich. Von Frank Zimmermann mehr...


Fr., 21.07.2017

Besucherzahlen steigen Enschede besser als andere Städte

Besonders an den Markttagen ist die Besucherzahl in Enschede hoch. Die Stadt entwickelt sich insgesamt positiv.

Enschede - Gute Noten für die Stadt Enschede: Die Nachbarkommune entwickelt sich besser als vergleichbare andere niederländische Städte. Das geht aus den jetzt von der Stadtverwaltung veröffentlichten Ergebnissen einer Untersuchung hervor. Von Klaus Wiedau mehr...


Fr., 21.07.2017

Kostenlose Leseausweise Freude am Lesen wecken

Freuen sich auf neue „Kunden“: Die Bücherei-Mitarbeiterinnen Dorothe Roling, Anna Schättling und Christina Watermann warten sowohl in der Bücherei Epe als auch in der Stadtbücherei Gronau mit den beliebten Gutscheinen auf Kinder.

Gronau/Epe - Die Stadtbücherei möchte alle Kinder dabei unterstützen, Freude am Lesen zu entwickeln. Aus diesem Grund bietet die Bücherei kostenlose Leseausweise für Kinder vom sechsten bis zum elften Lebensjahr an. mehr...


Fr., 21.07.2017

„Mobile Naturschule“ ist gefragt Natur rollt direkt bis vors Haus

Hug Kortbus auf Tour mit der „Mobilen Naturschule“ des Hegerings. Mehr als 200 Kinder, aber auch Senioren haben sich auf diese Weise bisher die Natur erklären lassen.­

Gronau - Die „Mobile Naturschule“ ist gefragt: Ein Jahr ist die rollende Ausstellung jetzt im Einsatz und Hegering–Obmann Hugo Kor-tbus, der sie ins Leben gerufen und aufgebaut hat, kann auf eine sehr beachtliche Inanspruchnahme durch Kindergarten- und Schulgruppen zurückblicken. mehr...


Do., 20.07.2017

Prozess vorm Schwurgericht in Münster Tödliches Zechgelage: Angeklagter will schweigen

Der Angeklagte Martin M.  (r) geht am 20.07.2017 in einem Saal des Landgerichtes in Münster (Nordrhein-Westfalen) an seinem Anwalt Matthias Heinichen (l) vorbei. Er soll nach einem Trinkgelage einen anderen Mann in seiner Wohnung erstochen haben.

Gronau/Münster - Im Prozess um einen tödlichen Messerstich nach einem Zechgelage in Gronau will der Angeklagte zunächst schweigen. Zu Beginn des Totschlagprozesses am Donnerstag vor dem Schwurgericht Münster erklärte der 46-Jährige, sich vorerst nicht zu den Vorwürfen zu äußern.  Von dpa mehr...


Do., 20.07.2017

Themenabend im Pankok-Museum Märchen der Inuit und anderer Völker

Heike Koschnicke gestaltet im Gildehauser Pankok-Museum einen Märchenabend.

Gildehaus - Das Otto-Pankok-Museum in Gildehaus bietet einen märchenhaften Themenabend an, bei dem die Besucher in die Welt der Geschichten und Mythen der Inuit eintauchen können. mehr...


Do., 20.07.2017

Georgi-Gilde Epe feiert Jubiläumskönigspaare werden geehrt

Zwei besondere Ehrungen stehen am Sonntag bei der Bürgerschützengilde St. Georgi an. Die Königspaar der Schützenfest von vor 60 und 50 Jahren werden anwesend sein. Vor 60 Jahren hatte Hermann Wies den Vogel von der Stange geholt. Elisabeth Benning war seine Königin (Foto rechts). 1967 hieß das Königspaar Hermann Schepers und Gertrud Kösters.

Epe - Die Bürgerschützengilde St. Georgi Epe ermittelt am Wochenende ihren neuen König. Die Aktivitäten beginnen am morgigen Freitag um 19 Uhr mit dem Vogelschießen der Jungschützen, der Georgi-Spatzen. Ab 22 Uhr laden die Nachwuchsschützen zur „Spatzen-Party“ ins Festzelt ein. mehr...


Do., 20.07.2017

80 Kinder werden zu Artisten Mit Zirkusluft in der Nase

Menschenpyramide, Trapez, Tellerjonglage und Drahtseilakt vier von insgesamt zehn Attraktionen, die für die Vorstellungen am Freitag trainiert werden. Die Kinder sind mit viel Spaß bei der Sache.

Gronau - Wer von der Bogenbrücke herabschaut und das blau-rote Zelt vor der Weißen Dame in der Sonne glänzen sieht, der weiß Bescheid: Der Zirkus Merlin ist wieder in der Stadt. Von Frank Zimmermann mehr...


Do., 20.07.2017

Wasserlabyrinth auf dem Laga-Gelände Kleiner Betrieb und großer Betrieb

Von 11 bis 15 Uhr läuft das Wasserlabyrinth auf kleinem Betrieb. Von 15 bis 18 Uhr wird dann „volle Pulle“ aufgedreht.

Gronau - Ein Elternpaar mit einem Stoppelhopser steht am Rande des Wasserlabyrinths und lauert. Es ist Mittwoch, 10.45 Uhr. Am heißtesten Tag der Woche hat das Quecksilber schon jetzt die 25-Grad-Marke geknackt. Doch keine einzige Wasserfontäne schießt aus dem Boden. Ist das Wasserlabyrinth etwa außer Betrieb, ausgerechnet heute? Von Frank Zimmermann mehr...


Do., 20.07.2017

Präsidentenwechsel gefeiert Michael Kersting führt Lions-Club in der Grenzregion

Michael Kersting (rechts) übernahm jetzt das Präsidentenamt von Eddy Veldman.

Gronau/Losser - Der Lions-Club Losser-Gronau Double-Mixed feierte jetzt den jährlich vollzogenen Präsidentenwechsel. Auf den niederländischen Augenarzt Eddy Veldman folgt nun für das Lionsjahr 2017/2018 Michael Kersting, Vorstandsmitglied der Volksbank Gronau-Ahaus. mehr...


Mo., 24.07.2017

Reiten | Turnier des ZRFV Schöppingen: Dritter Tag Ausgezeichnete Leistungen

Preis des Bürgermeisters: Die Auszeichnung für die beste Schöppinger Nachwuchsreiterin im E-Bereich sicherte sich Isabell Lenfert vor Pia Niehues, Jule Pohlkemper und Merle Lautenschlager (v.l.).

Schöppingen - Es sind nicht immer die ganz großen sportlichen Leistungen erforderlich, damit die Zuschauer auf ihre Kosten kommen. Am Abschlusstag des Reit- und Springturniers des ZRFV Schöppingen jedenfalls war die Kulisse auch noch imposant, als diejenigen auf den Platz kamen, die noch ganz am Anfang ihrer Reiter-Karriere stehen. Von Kristian van Bentem mehr...


Schnappschüsse: Die Sportfotos der Woche

Fußball | Eintracht-Pokal: Vorwärts Epe - SpVgg Vreden: Halbfinale rückt für Vorwärts Epe in weite Ferne

Reiten | Turnier des ZRFV Schöppingen: Zweiter Tag: Hoch hinaus auch ohne Pferd


Partnersuche


Das Wetter in Gronau

Heute

18°C 13°C

Morgen

23°C 15°C

Übermorgen

23°C 14°C
In Zusammenarbeit mit