Di., 30.09.2014

Gronau 20 Autoräder gestohlen

Gronau/Epe - In der Zeit von Freitag 16.30 Uhr bis Montag 7.30 Uhr haben unbekannte Täter von einem umzäunten Firmengelände an der Marie-Curie-Straße 12 mehr...

Di., 30.09.2014

Ferienprogramm für Grundschulkinder in Epe Erlebnisreise für Naturforscher

Das Team von „Stop“ und VHS sorgt für interessante Ferientage.

Gronau-Epe - Mitarbeiter des Eper Jugendzentrums „Stop“ und der Euregio-Volkshochschule Gronau bilden für die gemeinsame Herbstferienaktion wieder ein Team: „Natur Pur – Auf zur Erlebnisreise für junge Naturforscher!“, heißt es vom 6. bis 10. Oktober. mehr...


Di., 30.09.2014

Anmeldungszeitraum 27 Kindergärten zur Auswahl

Ganztagesplätze mit Übermittagsbetreuung gehören ebenso zum Kita-Angebot in Gronau und Epe wie Häuser mit besonderen Schwerpunkten. Für alle gilt: Die Anmeldungen für das neue Kindergartenjahr werden vom 20. bis 24. Oktober entgegengenommen

Gronau - Alle Kindertagesstätten in Gronau und Epe nehmen vom 20. bis einschließlich 24. Oktober Anmeldungen für das kommende Kindergartenjahr 2015/2016 entgegen. Das Jahr beginnt für die neuen Kindergartenkinder am 1. August 2015. Die Anmeldung ist persönlich in den einzelnen Einrichtungen bei der jeweiligen Leitung vorzunehmen und kann während der Öffnungszeiten erfolgen. mehr...


Di., 30.09.2014

Konzert-Reihe „Klangpralinen“ Bekannte Solisten in neuer Formation

Karl Sousa, Jan Broekhuijsen und Boris Tsoukkerman im Paul-Gerhardt-Heim.

Gronau - Die beiden Violinisten Karl Sousa und Boris Tsoukkerman und der Pianist Jan Broekhuijsen sind schon in verschiedenen Formationen oder als Orchestermusiker bei Aufführungen in der Evangelischen Stadtkirche in Erscheinung getreten. In dieser Besetzung haben sie allerdings erstmalig in Gronau musiziert, ihr Programm wählten sie aus dem deutschen sowie aus dem slawischen Raum. mehr...


Di., 30.09.2014

Bargeld erbeutet Bewaffneter Überfall auf Supermarkt

Bargeld erbeutet : Bewaffneter Überfall auf Supermarkt

Gronau - Ein Unbekannter hat am Montagabend mit einer Schusswaffe einen Supermarkt in Gronau überfallen. Ersten Angaben der Polizei zufolge bedrohte der Mann eine Kassiererin und erbeutete Bargeld in noch unbekannter Höhe. Danach flüchtete der Räuber zu Fuß. Die Überfallene blieb unverletzt. mehr...


Di., 30.09.2014

Söbbeke-Aktion beendet Spende für Brasilien

30 000 Euro sind bei der WM-Aktion der Biomolkerei Söbbeke zusammengekommen. Mit dem Geld werden Jugendliche in Brasilien unterstützt. Im Bild v.l.: Pater Beda, Paul Söbbeke, Bernward Wigger (1. Vorsitzender Aktionskreis Pater Beda), Udo Lohoff (Geschäftsführer Aktionskreis Pater Beda), dahinter eine Gruppe aus Brasilien

Gronau-Epe - Die WM in Brasilien ist lange vorbei, der Alltag zurückgekehrt. In der Cidade da Crianca, einem ehemaligen Kinderdorf und heutigem Kinder-, Jugend- und Ausbildungszentrum bereitet man sich jedoch auf einen anderen, neuen und besseren Alltag vor. Dank der WM-Aktion der Biomolkerei Söbbeke geht hier die Jugend in Führung. Zur WM wurden eigens zwei Aktions-Joghurts und ein Aktions-Käse entwickelt und verkauft. mehr...


Di., 30.09.2014

Arbeiten an der Laubstiege dauern bis zum Abend Wasserleitung geplatzt

Eine geplatzte Wasserleitung sorgt derzeit für eine Baustelle unmittelbar vor dem Gymnasium an der Laubstiege.

Gronau - Nächtlicher Einsatz für die Mitarbeiter von Stadtwerken und Baufirma: Ein Wasserrohrbruch direkt vor dem Werner-von-Siemens-Gymnasium beeinträchtigte am Dienstag den Verkehr auf der Laubstiege, nachdem in der Nacht eine 300er-Wasserleitung in der Straße geborsten ist. Von Klaus Wiedau mehr...


Di., 30.09.2014

Kriminalität Unbekannter überfällt mit Schusswaffe Supermarkt in Gronau

Kriminalität : Unbekannter überfällt mit Schusswaffe Supermarkt in Gronau

Gronau - Ein Unbekannter hat mit einer Schusswaffe einen Supermarkt in Gronau überfallen. Von dpa mehr...


Di., 30.09.2014

Hungermarsch Laufen für den guten Zweck

Vor dem Hungermarsch gibt Pater Wilhelm Anweisungen.

Gronau/Badel - Rund 350 Menschen nahmen am „Hungermarsch 2014“ rund um das Kloster Bardel teil. Der Reinerlös aus „Kilometerspenden“ und einer Kollekte betrug am Sonntag 15 503 Euro. Das Geld ist für mittellose Kinder in der brasilianischen Stadt Caruaru bestimmt. Von Heinrich Schwarze-Blanke mehr...


Di., 30.09.2014

Einladung zum Opferfest-Essen Signal für friedvolles Zusammenleben

Freuen sich auf Gäste, die zum Opferfest kommen (v.l.): Abdulkadir Kozlu (Integrationsrat), Mümtaz Simsek (Vorstand Türkischer Kulturverein) und Deniz Fil (Vorsitzender Türkischer Kulturverein)

Gronau - Der Türkische Kulturverein lädt alle Interessierten am Sonntag (5. Oktober) zu einem Opferfest-Essen ein. Gleichzeitig stehen die Räume des Kulturvereins allen Menschen für Besuch und Begegnung offen. Am Tag darauf werden Mitglieder des Vereins aus Anlass des Opferfestes Fleisch an Bedürftige, Obdachlose und Bewohner von Migranten-Unterkünften verteilen. Von Klaus Wiedau mehr...


Mo., 29.09.2014

Gronau Auto beschädigt und geflüchtet

Gronau : Auto beschädigt und geflüchtet

Gronau - Ein auf dem Johann-Christian-Eberle-Platz geparkter Ford Mondeo Turnier ist am Sonntag in der Zeit zwischen 10.40 und mehr...


Mo., 29.09.2014

Gronau Auffahrunfall: Gronauer leicht verletzt

Gronau : Auffahrunfall: Gronauer leicht verletzt

Bei einem Auffahrunfall ist am Montag gegen 8.20 Uhr ein 51-jähriger Gronauer leicht verletzt worden. Ein 29-jähriger Enscheder hatte zu spät bemerkt, dass der vor ihm fahrende 51-Jährige an der Kreuzung der Buterlandstraße mit der Alstätter Straße wegen des Stoppschilds angehalten hatte, und fuhr auf den Wagen auf. Der 51-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er ambulant behandelt wurde. mehr...


Mo., 29.09.2014

Monstertruck fährt in Menschenmenge Drei Tote bei Unglück in Haaksbergen

Monstertruck fährt in Menschenmenge : Drei Tote bei Unglück in Haaksbergen

Haaksbergen - (Aktualisiert um 17 Uhr) Drei Tote, fünf Schwer- und 18 Leichtverletzte: Das ist die Bilanz eines Unfalls während einer Monstertruck-Show in Haaksbergen (in der Nähe der deutsch-niederländischen Grenze). Unter den Toten ist auch ein fünfjähriger Junge. Von wn, dpa mehr...


Mo., 29.09.2014

Musikschul-Konzert Musik für Körper, Geist und Seele

Selbst mit Handicap kann man ein Instrument erlernen, wie Matthias Holtkamp eindrucksvoll demonstrierte.

Gronau - Dass Musik nicht nur ein Stück Bildung, sondern auch gut für Körper, Geist und Seele ist, weiß jeder. Was das aber in der Praxis bedeutet, demonstrierten die Schüler und Schülerinnen der Musikschule der Stadt Gronau bei ihrem gestrigen Konzert in der Brücke. Von Christiane Nitsche mehr...


Mo., 29.09.2014

Ausstellung von Marieke Pril Allround-Talent im Glashaus

Marieke Pril stellt ihre Bilder im Glashaus der „Chance“ aus.

Gronau - Marieke Pril ist ein offensichtliches Allround-Talent. Im Glashaus der „Chance“ ist die Enscheder Autorin jetzt mit ihrer Malerei vertreten. Während der Ausstellungseröffnung am Samstag erfreute sie zudem das Publikum mit ihrem Gesang. Von Sigrid Winkler-Borck mehr...


Mo., 29.09.2014

Zweiter Platz Fußball-WM-Projekt der „Oase“ ausgezeichnet

Weihbischof Christoph Hegge gratulierte den Vertretern des ökumenischen Kirchengartens „Oase“.

Gronau - (pbm). Das Projekt „Alternative Fußballweltmeisterschaft: Kick for one world“ des Ökumenischen Kirchengartens Oase in Gronau ist im Rahmen der Domjubiläumsfeiern am Samstag in Münster offiziell prämiert worden. Weihbischof Dr. Christoph Hegge hielt die Laudatio, gratulierte den Vertretern der Initiative, kündigte die Überweisung des Preisgeldes von 750 Euro an und überreichte die Siegerurkunde. mehr...


Mo., 29.09.2014

„Fanatolia“ im Aristo-Hotel Den Gedanken der Integration gefeiert

Beim Kettentanz ging es rund.

Gronau - Gute Laune ist ansteckend. Und das Konzert von Fanatolia am Samstagabend war ein brisanter Infizierungsherd für eine unbeschwerte positive Grundstimmung. Die verbreitete sich nach kurzer Inkubationszeit über alle Besucher im Saal des Aristo-Hotels. Dank der Musik als Übertragungsträger. Von Martin Borck mehr...


Mo., 29.09.2014

Musiknächte und Michaelismarkt in Epe Sonne, Soul und Sonderangebote

Reichlich zu erleben und entdecken gab es am Wochenende in Epe. Musiknächte und Michaelismarkt zogen bei spätsommerlichem Wetter tausenden Besucher in die Stadt.

Gronau-Epe - Was für ein Kontrast: Während auf der Bühne vor der Latüchte Mr. Big Fat Mad Moose & The Soulfamily einschließlich der Matterhorn-Section einen Soulklassiker nach dem anderen schmettert, ist in der Agathakirche Kontemplation angesagt. Der Kirchenraum ist am Samstagabend wieder prachtvoll illuminiert, Bilder werden an die Decke des Gotteshauses projiziert, leise Klänge lassen die Besucher zur andächtigen Ruhe kommen. Von Lukas Wiedau und Martin Borck mehr...


Mo., 29.09.2014

Eperaner Heiner Bürschen Einsatz 15: Die Mongolei wartet

Ob Pakistan oder Afrika - Heiner Bürschen war für den Senior Experten Service schon in vielen Ländern der Welt im Einsatz. Am kommenden Montag startet er zur nächsten Berater-Reise: Diesmal geht es in die Mongolei.

Gronau-Epe - Wenn Sie, liebe WN-Leser, diesen Text in den Händen halten, ist er schon auf der Reise: Heiner Bürschen startet heute Morgen vom Düsseldorfer Flughafen aus zu seinem nächsten Einsatz für den weltweit tätigen Senior Experten Service, kurz SES genannt. Das Ziel des Eperaners: Ulaanbaatar in der Mongolei. Von Klaus Wiedau mehr...


Mo., 29.09.2014

Gronau Zehn Lkw-Reifen entwendet

Gronau - Zwischen Samstag 16 Uhr und Sonntag 12 Uhr haben Unbekannte von einem Abstellplatz An der Eßseite zehn Reifen von dort abgestellten Lkw-Aufliegern entwendet. Das teilt die Polizei mit Der Schaden wird mit etwa 4000 Euro angegeben. Hinweise nimmt die Kripo Gronau ( 02562 9260) entgegen mehr...


Mo., 29.09.2014

Gronau „Bekifft“ am Steuer

Gronau - Am Sonntag kontrollierten Polizeibeamte gegen 23.05 Uhr auf der Enscheder Straße einen 25-jährigen Autofahrer aus Celle. Bei der Überprüfung wurden ca. 60 Gramm Marihuana und Haschisch aufgefunden und sichergestellt. Da der Mann vor Antritt der Fahrt Drogen konsumiert hatte und ein Drogentest positiv ausfiel, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Die Beamten fertigten eine Strafanzeige. mehr...


Mo., 29.09.2014

Gronau Unfall auf der Alstätter Straße: Radfahrer schwer verletzt

Gronau : Unfall auf der Alstätter Straße: Radfahrer schwer verletzt

Gronau - Bei einem Verkehrsunfall auf der Alstätter Straße ist am Montagmorgen ein 15-jähriger Radfahrer aus Gronau schwer verletzt worden. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand der Polizei hatte der dunkel gekleidete 15-Jährige gegen 6.50 Uhr mit seinem Fahrrad die Alstätter Straße aus Richtung Gronau kommend in Richtung Amstvennweg befahren. Die Fahrradbeleuchtung war nicht eingeschaltet bzw. nicht funktionstüchtig. mehr...


So., 28.09.2014

Gronauer Bürgermeisterin Sonja Jürgens in den Landesvorstand der SPD gewählt

Sonja Jürgens mit Ministerpräsidentin Hannelore Kraft.

Gronau/Köln - Auf dem Landesparteitag in Köln ist die Gronauer Bürgermeisterin Sonja Jürgens am Samstag mit sehr guten 82 Prozent der Stimmen in den Landesvorstand gewählt worden. Damit sitzt sie nun an der Seite von Hannelore Kraft am Vorstandstisch. „Es ist ein Erfolg für meinen Unterbezirk, weil wir nun wieder direkten Kontakt zur Landesspitze haben und unsere Themen noch besser anbringen können. mehr...


So., 28.09.2014

Gronau Winterreifen entwendet

Gronau - Unbekannte haben im Zeitraum zwischen Samstag 13.30 Uhr und Sonntag 8 Uhr aus einer verschlossenen Garage am Alten Postweg einen Satz Winterreifen der Größe 19 Zoll samt Felgen der Marke „Lorinser“ entwendet. Die Einbrecher hatten zuvor das elektrisch betriebene Rolltor der Garage gewaltsam geöffnet. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf etwa 3500 Euro. Die Polizei sucht Zeugen. mehr...


So., 28.09.2014

Polizei: „Autos sind keine Tresore“ Seitenscheibe eingeschlagen

Gronau - Am Samstag zwischen 14 und 14.45 Uhr wurde auf dem Parkplatz des Lauftreffs am Schöttelkotter Damm die rechte Seitenscheibe eines Autos eingeschlagen. Aus dem Fahrzeug wurde ein Rucksack entwendet, der unterm Beifahrersitz versteckt war. Der Schaden beträgt mehrere Hundert Euro. Hinweise an die Kripo unter  02562 9260. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

WN-Magazin

Di., 30.09.2014
Magazin
Gronau Magazin
Alle Veranstaltungen der nächsten zwei Monate auf einen Blick.

Folgen Sie uns auf Twitter