Mo., 01.09.2014

Niederländische Studie untersucht Folgen für die deutsche Wirtschaft Maut: Milliarden-Minus

Die geplante Maut hätte wirtschaftliche Folgen: Niederländische Kunden blieben aus.

Gronau/Losser - Wenn die deutsche Regierung die Einführung der Maut beschließt, könnten der deutschen Wirtschaft Einnahmen von über einer Milliarde Euro aus den Niederlanden entgehen. Die Einnahmen durch die Maut dagegen würden nur 250 Millionen Euro betragen. Dies geht aus einer niederlande­weiten repräsentativen Studie des Meinungsforschungsinstituts I&O Research unter 5025 Niederländern ab 18 Jahren hervor. mehr...

Di., 02.09.2014

Rappelvolles Premierenkonzert Horizont: Der Li(e)dschatten sitzt perfekt

Lollipops gab es beim Konzert des Frauenchors „Horizont“ nicht nur musikalisch (l.). Maria Göcke und Anne Lenfers-Lücker moderieren das Programm: Getarnt als Putzfrauen (r.).

Gronau/Bardel - „Lollipop, Lollipop…“ – mit einem Bauchladen musikalischer Leckereien überrascht der junge Frauenchor „Horizont“ das erwartungsvolle Publikum am Sonntag in der Aula des Missionsgymnasiums St. Antonius Bardel. mehr...


Di., 02.09.2014

Arbeitsjubiläen im „Lingen Lackier- & Karosserie-Zentrum“ Zwei Lackierer-„Urgesteine“

Achim Lingen (r.)und Rudolf Redmann feiern heute ihre Dienstjubiläen.

Gronau - Mit Achim Lingen und Rudolf Redmann feiern heute zwei Gronauer Lackierer-Urgesteine im „Lingen Lackier- & Karosserie-Zentrum“ ihr Dienstjubiläum. Von Angelika Hoof mehr...


Mo., 01.09.2014

Jetzt anmelden Hundetag des Hegeringes

Jäger und Hund: Bei guter Ausbildung bilden sie ein gut funktionierendes Team.

Gronau - Der Hegering Gronau veranstaltet am Samstag (6. September) für seine Mitglieder den internen Hundetag. mehr...


Di., 02.09.2014

Kooperation von FBS und Gymnasium Internet? Aber sicher!

Wollen künftig gemeinsam Beratungsangebote machen: Dr. Jutta Bickmann (l.), Koordinatorin für Beratung am Gymnasium, und Petra Hengst von der Familienbildungsstätte.

Gronau - Werner-von-Siemens-Gymnasium und FBS wollen künftig gemeinsam Angebote zur Beratung und Wissensvermittlung machen, so Petra Hengst (Familienbildungsstätte) und Dr. Jutta Bickmann (Gymnasium). Von Klaus Wiedau mehr...


Di., 02.09.2014

Lossprechung im Malerhandwerk Für künftiges Berufsleben gerüstet

Prüflinge und Ausbilder freuen sich gemeinsam über den erfolgreichen Abschluss der Ausbildung.

Gescher/Kreis Borken - 19 Prüflingen in drei verschiedenen Berufsbildern des Malerhandwerks wurden jetzt nach erfolgreicher Gesellen- beziehungsweise Abschlussprüfung losgesprochen. mehr...


Di., 02.09.2014

FDP-Arbeitskreis bei der „Chance“ Von Projekten überzeugt

Vor der Bauteile-Börse: erhielten die Mitglieder des FDP-Arbeitskreises – wie an anderen „Chance“-Standorten – Informationen aus erster Hand.

Gronau - Beeindruckt zeigte sich jetzt ein FDP-Arbeitskreis nach einem Besuch der gemeinnützigen Beschäftigungsgesellschaft „Chance“ von der Vielfalt der unterschiedlichen Projekte. mehr...


Mo., 01.09.2014

Gronau Autos mit Farbe beschmiert

Gronau - Unbekannte Täter haben in der Zeit zwischen Sonntag, 20.30 Uhr, und Montag, 7 Uhr, auf der Schiefestraße vier geparkte Fahrzeuge mit grauer Farbe beschmiert. Hinweise bitte an die Kripo in Gronau unter 02652 9260. mehr...


Mo., 01.09.2014

Zeuge alarmiert Polizei   Foto: Automatendiebe: Polizei sucht weiteren Tatort

Zeuge alarmiert Polizei   Foto: : Automatendiebe: Polizei sucht weiteren Tatort

Gronau - Nach dem Aufbruch eines Zigarettenautomaten in der Nacht zum Samstag konnte die Polizei zwei Tatverdächtige festnehmen und das Diebesgut sicherstellen. Ein Zeuge hatte die Beamten gegen 3 Uhr alarmiert. mehr...


Mo., 01.09.2014

Ausstellung beleuchtet dunkle Seite des Reformators Sündenfall Luthers im Fokus

In der Eper Volksbank wurde am Sonntag die Ausstellung über den Antisemitismus Luthers und seine Folgen eröffnet. Die Ansprache hielt Pfarrerin Bettina Roth-Tyburski, musikalisch umrahmt wurde die Eröffnung von Lea Tyburski.

Gronau-Epe - Der lutherische Antisemitismus und seine Folgen stehen im Mittelpunkt einer Ausstellung, die am Sonntag in der Schalterhalle der Volksbank Epe eröffnet wurde. Von Klaus Wiedau mehr...


Mo., 01.09.2014

Präsentation in Berlin Glööckler-Kollektion für Engbers

Stardesigner Glööckler (vorn) posiert in Berlin bei der Präsentation seiner Kollektion „Glööckler exclusive for Engbers“ mit Model Oliver Sanne (l.), Mister Germany 2014, und Bachelor 2014, Christian Tews, sowie Bachelor 2013, Jan Kralitschka..Foto: dpa

Gronau/Berlin - Stardesigner Harald Glööckler und der Gronauer Männermodefilialist Engbers haben im Berliner nhow-Hotel ihre erste gemeinsame Herrenkollektion vorgestellt. mehr...


Mo., 01.09.2014

Thomas Holtbernd im PZG „Und am Ende war alles ein großer Witz. . .“

Thomas Holtbernd: „Trauen Sie sich mehr zu und das Leben wird lustiger.“

Gronau - Humor macht das Leben leichter“ – das klingt im ersten Moment vielleicht ein wenig banal. Es ist aber eine durchaus ernst zu nehmende Tatsache, wie der Referent Thomas Holtbernd am Freitagabend im Psychosozialen Zentrum (PZG) am Eschweg vermittelte. Von Sigrid Winkler-Borck mehr...


Mo., 01.09.2014

Investitionen geplant Blockheizkraftwerk und LED-Technik für Bäder

Das Gronauer Hallenbad: Die Stadtwerke planen hier bereits die nächsten Investitionen.

Gronau - Die Stadtwerke investieren auch künftig in die technische Ausstattung der Bäder. Von Klaus Wiedau mehr...


So., 31.08.2014

Alkoholisiert am Steuer Polizei die Vorfahrt genommen

Alkoholisiert am Steuer : Polizei die Vorfahrt genommen

Gronau - Ausgerechnet einem Streifenwagen der Polizei nahm am Sonntagmorgen gegen fünf Uhr ein 19-jähriger Autofahrer die Vorfahrt – mit Folgen. mehr...


So., 31.08.2014

Gronau Fahrer unter Alkoholeinfluss

Gronau - Gleich zweimal erwischte die Polizei am Wochenende Fahrer, die alkoholisiert am Steuer saßen. mehr...


So., 31.08.2014

Polizei sucht Zeugen: Pkw angefahren und geflüchtet

Gronau - Am Samstag wurde in der Zeit zwischen 14 und 20 Uhr ein schwarzer Mercedes (C-Klasse) auf dem Parkplatz der Firma Roller an der Ochtruper Straße angefahren und beschädigt. mehr...


So., 31.08.2014

Jahrgang 1954 der Annette-Schule 60 Jahre nach der Entlassung: Wiedersehen in der alten Schule

Jahrgang 1954 der Annette-Schule : 60 Jahre nach der Entlassung: Wiedersehen in der alten Schule

60 Jahre nach dem Abschied von der Annette-von-Droste-Hülshoff-Schule in Epe trafen sich jetzt die Schülerinnen des Entlassjahrganges 1954 zu einem Wiedersehen in der alten Schule. mehr...


So., 31.08.2014

Hochzeit in Schepers Mühle Spalier für THW-Brautleute

THW-Helfer standen an Schepers Mühle Spalier für die Brautleute Torsten Lammers und Melissa Sauermann.

Gronau-Epe - Ein großes THW-Aufgebot beglückwünschte das frisch vermählte Ehepaar Torsten Lammers und Melissa (geb. Sauermann) am Samstag an Schepers Mühle in Epe. Von Hans-Dieter Meyer mehr...


Mo., 01.09.2014

Tolle Gemeinschaft 140 Jahre Nachbarschaft „Gut Schief“

Beim Jubiläum eine fröhliche Gemeinschaft:  Mitglieder der Nachbarschaft „Gut Schief“ feierten am Wochenende das 140-jährige Bestehen,

Gronau - ovon genau der Name ihrer Straße abgeleitet wird, wissen die Bewohner der „Schiefe Straße“ (trotz Recherchen) bis heute nicht. Eines aber steht fest: Die Nachbarschaft „Gut Schief“ ist eine der ältesten in der Stadt. Von Klaus Wiedau mehr...


Sa., 30.08.2014

Organspende Im Zweifel für den Patienten

Organspende : Im Zweifel für den Patienten

Gronau-Epe - Im Organspendeausweis steht: Für den Fall, dass nach meinem Tod eine Spende von Organen/Geweben zur Transplantation in Frage kommt, erkläre ich...“. Doch was bedeutet das: „nach meinem Tod“? Wilhelm Füchtmann aus Epe hat sich mit der Frage beschäftigt und daraus Konsequenzen gezogen. Von Martin Borck mehr...


Sa., 30.08.2014

St.-Antonius-Hospital lädt am 7. September ein Roboter-Training, Gesundheitscheck und Musterzimmer

Das St.-Antonius-Hospital lädt am 7. September in der Zeit von 11 bis 17 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein.

Gronau - „Erleben, verstehen, begegnen“ – unter diesem Motto lädt die St.-Antonius-Hospital GmbH am 7. September (Sonntag) von 11 bis 17 Uhr zu einem „Tag der offenen Tür“ ins Krankenhaus ein. Von Klaus Wiedau mehr...


Sa., 30.08.2014

Bilder von Dimitrios Zarkadas verschönern City-Wohnpark Malen aus purer Freude

Dimitrios Zarkadas mit einem seiner neuesten Bilder. Der 74-Jährige ist sehr produktiv in seinem kleinen „Atelier“. „Ich habe ja viel Zeit“, sagt er.

Gronau - Die Flure im City-Wohnpark hängen voll mit Bildern von Dimitrios Zarkadas. Viele Landschaften, denen der Betrachter schnell die südländische Herkunft ansieht. Tatsächlich sind es Bilder, die Zarkadas in Erinnerung an seine griechische Heimat gemalt hat. Die Heimat, die er als junger Mann verließ, und die er nur ein paar mal für kurze Besuche wieder betritt. „Ich war verbittert“, sagt er. mehr...


Sa., 30.08.2014

Volksbank errichtet Wohn- und Geschäftshaus Neue Bank-Filiale am Kreisel

Ansicht von der Enscheder Straße: So soll das neue Gebäude aussehen. Die Verkehrsführung zu und von den Parkflächen erfolgt über Buterland- und Enscheder Straße.

Gronau - Andere Banken reduzieren derzeit vielfach die Zahl ihrer Filialen, die Volksbank Gronau-Ahaus indes setzt auf individuelle persönliche Beratung und Kundennähe, wie Gregor Ahler, Bereichsleiter Marketing und Vertrieb, betont. Von Klaus Wiedau mehr...


So., 31.08.2014

Parkinsongruppe Gronau unter neuer Leitung  Führungsriege wieder komplett

Treffen der Parkinson-Gruppe (von links): Ludwig Leuderalbert, Reiner Krauße, Reinhard Kamp und weitere Mitglieder aus Gronau.

Gronau - Nach dem Ausscheiden des Leiters der Parkinson-Regionalgruppe Gronau, Ludwig Leuderalbert, war es zunächst nicht möglich, das Amt neu zu besetzen. Der Bundesverband hatte daher die Gronauer Mitglieder der Regionalgruppe Kreis Steinfurt zugeordnet. Weil das aus organisatorischen Gründen keine Dauerlösung sein konnte, wurde man sofort aktiv. mehr...


Sa., 30.08.2014

Rundfunkgebühr sorgt weiterhin für Irritationen Verbraucherzentrale informierte in der Fußgängerzone Epe

Elke Liening (r.) und Sarina Schmitz informieren gestern Verbraucher in der Fußgängerzone Epe.

Gronau-Epe - Elke Liening, Leiterin der Verbraucherzentrale Gronau, und ihre Mitarbeiterin Sarina Schmitz informierten am Freitag in der Fußgängerzone in Epe über die Neuerungen bei der Rundfunkgebühr, die zwar bereits seit Anfang 2013 gelten, aber immer noch für Irritationen sorgen. Von Bettina Laerbusch mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

WN-Magazin

Di., 05.08.2014
Magazin
Gronau Magazin
Alle Veranstaltungen der nächsten zwei Monate auf einen Blick

Folgen Sie uns auf Twitter