Anzeige

Di., 15.04.2014

Ursache noch nicht geklärt Weiterer Ölfund in einem Waldgebiet

Ein Arbeiter saugt einer Mulde an der Wacholderheide Öl ab. Woher es stammt - aus einer Kaverne oder einer lecken Leitung – ist immer noch nicht geklärt.

Gronau-Epe - Neue Hiobsbotschaften aus dem Eper Venn: Die Salzgewinnungsgesellschaft Westfalen (SGW) hat am Dienstagnachmittag bekanntgegeben, dass an einer zweiten Stelle Öl aus dem Boden tritt. Auch hier ist die Ursache bisher unklar. Von Klaus Wiedau mehr...

Di., 15.04.2014

Urteil nach Messerstecherei im Mai 2013 Zweieinhalb Jahre Haft

Der Tatort am Morgen des 12. Mai 2013. Blutspuren und Glasscherben zeugten von der Gewalttat der vorausgegangenen Nacht.

Gronau/Münster - Selbst der Vorsitzende Richter sprach von einem „unbefriedigenden Ergebnis“. Auch das Gericht hätte gerne das Tohuwabohu aus sich widersprechenden Aussagen der Zeugen besser entwirrt. Doch was sich genau am frühen Morgen des 12. Mai 2013 in der Bahnhofstraße zugetragen hatte, ließ sich nicht zufriedenstellend rekonstruieren. Vor allem blieben Zweifel, dass der Angeklagte Besnik B. Von Martin Borck mehr...


Mi., 16.04.2014

Gronau Wenn die „Mäuse“ in die Bücherei kommen . . .

Gronau : Wenn die „Mäuse“ in die Bücherei kommen . . .

. . . dann kann man was erleben. Anhand dieser Bilderbuchgeschichte machten die Kinder der Kita „Janosch“ einen erlebnisreichen Rundgang durch die Bücherei Gronau. Dabei lernten sie, wie man sich dort verhält und was die Bücherei Interessantes zu bieten hat. Die Kinder durften in allen Regalen und Kisten stöbern. mehr...


Mi., 16.04.2014

Bunte Eier im Handel: Das sollten Verbraucher wissen Fix und fertig ins Osterkörbchen

In knalligen Farben leuchten diese bemalten Ostereier.

Gronau - Fertig gekochte und fix bemalte Eier werden im Handel immer beliebter. Mehr als 500 Millionen bunte Hühnereier wandern besonders zu Ostern über die Ladentheke ins Osterkörbchen. mehr...


Mi., 16.04.2014

Gronau Bagger nagt am alten Anwesen Büld

Gronau : Bagger nagt am alten Anwesen Büld

Abgebrochen wird derzeit das ehemalige Anwesen „Büld“ an der Ochtruper Straße. Das Grundstück war vor einiger Zeit als Standort für einen neuen Supermarkt angeboten worden, die Pläne wurden aber nicht realisiert. Nach Angaben der Stadt liegt im Rathaus derzeit nur ein Abbruchantrag vor, der auch genehmigt wurde. mehr...


Mi., 16.04.2014

Ausstellung von Karin John im Glashaus Pralle Lebensfreude in satten Farben

Wer im Glashaus steht, kann auch von außen fotografiert werden. Künstlerin Karin John (2.v.r.) bei der Ausstellungseröffnung im Kreis ihrer Gäste.

Gronau - Herzensangelegenheiten optisch vor das Auge geführt gab es am Samstagnachmittag bei der Eröffnung der „Werk-Show“ von Karin John im Glashaus der „Chance“. Das Gebäude im Inselpark quoll fast aus den Nähten, als Hanspeter Dickel, Stadtarchivar a.D. Von Peter Schmitz mehr...


Mi., 16.04.2014

Gronau und Epe sind die ersten Vectoring-Orte im Münsterland Künftig ganz fix im Netz unterwegs

Schnelles Internet auf Knopfdruck: Gemeinsam gaben am Dienstag Vertreter der Telekom, der Stadtwerke und Vertriebspartner den Weg frei. Im Bild von links: Klaus Baveld (Herba-Elektronik), Josef Breuers (Breitbandbeauftragter Telekom), Maik Nacke (Vertriebsbeauftragter Telekom), Peter Stöberl (Leiter Produktion Technische Infrastruktur Münster, Telekom), Karl-Heinz Rempe (Vertriebsbeauftragter Telekom), Nadine Eschhaus (Leiterin Telekom-Shop Gronau), Dr. Wilhelm Drepper (Geschäftsführer Stadtwerke Gronau).

Gronau/Epe - Der Startschuss in die Daten-Turbo-Technik erfolgte an der Losserstraße mit einem symbolischen Knopfdruck auf einen Button: Gronau und Epe sind die ersten Städte im Münsterland, die startklar sind für die neue Vectoring-Technik der Telekom. Seit Dienstag können die VDSL-Anschlüsse mit bis zu 50 Megabit pro Sekunde (MBit/s) gebucht werden. Von Klaus Wiedau mehr...


Di., 15.04.2014

Gronau Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Gronau - Zwei Pkw-Fahrer sind am Montag bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Eine 47-jährige Autofahrerin aus Heek befuhr gegen 14 Uhr den Timpker Weg in Richtung Ochtruper Straße. An der Kreuzung zur Ochtruper Straße hielt die Frau zunächst an. Als sie anfuhr, um die Fahrbahn zu überqueren, kam es zum Zusammenstoß mit dem Wagen eines 79-jährigen Autofahrers aus Losser, der in Richtung Ochtrup unterwegs war. mehr...


Mo., 14.04.2014

Nach Ölfund im Amtsvenn „Wir können nichts ausschließen“

Gutachter Dr. Hans-Peter Jackelen untersucht eine Wasserprobe aus einem Graben unweit der kontaminierten Weide, auf der an mehreren Stellen Öl aus dem Erdreich tritt und sich in tieferliegenden Mulden sammelt. (Kleines Foto unten.)

Gronau-Epe - Der Vorgang erinnert an die sprichwörtliche Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen. Nur dass die Stecknadel Öl und der Heuhaufen eine Weide im Amtsvenn ist. Dass die Suche schnell erfolgreich beendet sein wird, daran glauben Experten nicht. „Das wird Wochen dauern“, sagt Dr. Hans-Peter Jackelen. Von Klaus Wiedau mehr...


Di., 15.04.2014

„Epe creativ“ am 27. April Epe lädt zum Frühlingsfest

Viele Aktionen unter dem Motto „Epe creativ“ und verkaufsoffene Geschäfte werden beim Frühlingsfest wieder viele Besucher in den Eper Ortskern locken.

Gronau-Epe - Die Werbegemeinschaft und die Eper Kaufleute laden am 27. April unter dem Motte „Epe creativ“ zum Frühlingsfest in den Eper Ortskern. Verkaufsoffene Geschäfte und viele Aktionen und Aktivitäten halten Angebote für jede Altersgruppe bereit. mehr...


Di., 15.04.2014

Sterbebegleiterin berichtete im Driland-Kolleg Am Ende hilft Zuhören und Dasein

Mechtild Thorenz berichtete aus der Praxis einer Sterbebegleiterin.

Gronau - Auf Einladung des Driland-Kollegs hat die Koordinatorin der Gronauer Hospizbewegung St. Josef, Mechthild Thorenz, Studierenden Informationen zum Thema Sterben gegeben und Fragen zur Praxis der Sterbebegleitung beantwortet. mehr...


Di., 15.04.2014

54 Jahre in der Ordensgemeinschaft der Franziskanerinnen Schwester M. Adelia gestorben

Schwester M. Adelia war mehrere Jahre lang im St.-Antonius-Hospital tätig. Jetzt starb sie im Alter von 79 Jahren.

Gronau/Epe - Mehrere Jahre war Schwester M. Adelia im St.-Antonius-Hospital und auch im St.-Agatha-Domizil tätig. Am Samstag starb sie im Alter von 79 Jahren nach schwerer Krankheit. mehr...


Di., 15.04.2014

Gronau Folk-Session in der Latüchte

Gronau : Folk-Session in der Latüchte

Pub-Atmosphäre bildet am kommenden Donnerstag (17. April) den Rahmen beim Folk-Stammtisch in der Gaststätte „Latüchte“. Bei traditionellem Irish Folk sollen alle Interessierten nicht nur auf ihre Kosten, sondern über diese Musikrichtung auch ins Gespräch kommen. Beginn ist um 20 Uhr, alle Gäste sind willkommen. mehr...


Mo., 14.04.2014

Experten rätseln noch über Ursache Ölaustritt auf Weide in Gronau

N ächtliche Betriebsamkeit auf einem Grundstück an der Ecke Dachsweg/Wacholderheide: Auf dieser Weide der Salzgewinnungsgesellschaft (SGW) trat Öl aus dem Boden. Die Gesellschaft speichert in der Nähe in Kavernen Öl.

Gronau-Epe - An mindestens drei Stellen auf einer Weide in Gronau, die einer Salzgewinnungsgesellschaft (SGW) gehört, ist Öl aus dem Boden ausgetreten. Experten der Bezirksregierung, des Kreises Borken und der Stadt Gronau sind auf der Suche nach der Ursache. Von Klaus Wiedau mehr...


Mo., 14.04.2014

„Bürger unterwegs“ im Elisabeth-Haus: Ein Haus voller Hilfsangebote

Der SkF Ahaus-Vreden war jetzt Gastgeber der CDU-Aktion „Bürger unterwegs“ und stellte seine Hilfsangebote für junge Familien vor.

Gronau - Wer das St.-Elisabeth-Haus an der Laubstiege betritt, fühlt sich gleich gut aufgehoben. mehr...


Mo., 14.04.2014

Heimatverein Epe lädt ein: Drucken auf der Hand-Druckpresse

Die alte Druckpresse, die vor einigen Jahren einen Platz im Eingangsbereich des Heimathauses an der von-Keppel-Straße in Epe fand.

Gronau-Epe - Im Eper Heimathaus findet am morgigen Dienstag eine besondere Veranstaltung statt. „Wir drucken auf unserer Hand-Druckpresse“, heißt der Programmpunkt. Von Hans-Dieter Meyer mehr...


Mo., 14.04.2014

Nachwuchsartisten trafen auf Kinder lebten Manegentraum bei einer Gala-Vorstellung aus

Clowns unter sich: Diese Truppe stellte sich nach dem Auftritt auch noch für ein kurzes Interview zur Verfügung.

Gronau - Manege frei“ für die Nachwuchskünstler des Ludgerus- und St.-Antonius-Kindergartens, hieß es am Freitag im Mitmach-Zirkus „Manegentraum“, der drei Wochen lang seine Zelte auf dem Platz vor der Bürgerhalle aufgeschlagen hatte Von Angelika Hoof mehr...


Mo., 14.04.2014

Palmweihe am Palmsonntag Epe als „kleines Jerusalem“

Palmweihe am Palmsonntag : Epe als „kleines Jerusalem“

In ein „kleines Jerusalem“ verwandelte sich am Sonntagmorgen der Eper Ortskern: Hunderte von Kindern stellten dort mit ihren Palmzweigen den Einzug Jesu in Jerusalem nach. mehr...


Mo., 14.04.2014

Entern sie Kreistag und Stadtrat? Piraten treten in Kreis und in der Stadt an

An das Piratenlogo man sich auch vor Ort gewöhnen: Die Piraten treten zur Kommunalwahl an

Gronau - Die Piratenpartei Deutschland (Piraten) tritt sowohl zur Kreistagswahl in Borken als auch zur Stadtratswahl in Gronau an. mehr...


Mo., 14.04.2014

Vollversammlung Stadtjugendring „Wir werden weiter bissig sein“

Die Spitzenkandidaten für die Kommunalwahl stellten sich am Freitagabend während der Vollversammlung des Stadtjugendringes den Fragen der Jugendlichen im Jugendzentrum St. Josef an der Kaiserstiege.

Gronau - Die lokalen Polit-Promis stellen sich während der Vollversammlung des Stadtjugenringes ihren jungen Wählern. Schnell wird dabei deutlich: Patentrezepte haben sie nicht in der Tasche und Wunder darf keiner erwarten. Von Klaus Wiedau mehr...


So., 13.04.2014

Polizei sucht Unfallverursacher Elfjährige angefahren

Gronau - Am Freitag befuhr eine elfjährige Schülerin aus Gronau gegen 19.10 Uhr den Radweg der Albrechtstraße. In Höhe der Einfahrt zum Haupteingang eines Supermarktes wurde sie von einem noch unbekannten Autofahrer erfasst und kam zu Fall. mehr...


So., 13.04.2014

Stadtsportverband lädt zu einem kommunalpolitischen Abend ein Sport im Abseits?

Gerät der Sport ins kommunalpolitische Abseits?

Gronau - Innenstadtentwicklung, Rathausneubau, Schullandschaft und Feuerwehrwache – wo bleibt da der Sport? Eine Antwort auf diese Frage sollen am 28. April (Montag) die Kommunalwahl-Kandidaten geben. Ab 19 Uhr lädt der Stadtsportverband seine Mitglieder zu diesem politischen Abend unter dem Thema „Sport im Abseits?“ ins Aristo-Hotel am Jöbkesweg ein. mehr...


Sa., 12.04.2014

„Meeting Mittelstand“ des Bundesverbandes mittelständischer Wirtschaft „Man muss geben, um zu nehmen“

Wolfgang Tenbusch (Foto oben) referierte über Gesundheitsmanagement im Unternehmen. Caterer Robert Meyer (Bild rechts) im Gespräch mit Günter Rohlmann vom BVMW war Gastgeber.

Gronau-Epe - Keine langweiligen Selbstdarstellungen, keine Politik. Stattdessen interessante und praxisorientierte Themen in prägnanter Form. Im Rahmen der Reihe „Meeting Mittelstand“ waren am Donnerstag rund 120 Mitglieder des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW – Steinfurt/Nordwestmünsterland) zu Gast bei der Robert-Meyer-Catering GmbH in Epe. Von Klaus Wiedau mehr...


Sa., 12.04.2014

„Spyro Gyra“ und „Shakatak“ treten am 1. Mai beim Jazzfest in Gronau auf Musik zum Zappeln

„Shakatak“ 

Gronau - „Shakatak“ und „Spyro Gyra“ – allein schon die Namen der Bands, die am Abend des 1. Mai in der Bürgerhalle auftreten, haben etwas Musikalisches. Dabei stammt der Name „Spirogyra“ ursprünglich aus der Biologie und bezeichnet eine bestimmte Algenart, die Schraubenalge. Angeblich wurde der Bandname aus der Not geboren – weil dem Bandleader Jay Beckenstein nichts anderes einfiel. mehr...


So., 13.04.2014

Spielnachmittag für Kinder und Jugendliche Badespaß in den Osterferien

Wasserratten und Badenixen kommen in den Osterferien im Hallenbad auf ihre Kosten

Gronau - Gute Nachricht für alle Daheimgebliebenen in den Osterferien: Da in den Ferien das Schulschwimmen entfällt, bietet das Gronauer Hallenbad wieder erweiterte Öffnungszeiten an. Auch an Karfreitag und Ostermontag darf von 8 bis 18 Uhr geschwommen und geplanscht werden. Mit den zusätzlichen Öffnungszeiten an den beiden Feiertagen bieten die Stadtwerke fast die ganzen Ferien hindurch Badespaß pur. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

WN-Magazin

Di., 15.04.2014
Magazin
Das Jazzfest in Gronau und alle weiteren Veranstaltungen der nächsten beiden Monate auf einen Blick

Folgen Sie uns auf Twitter