Sa., 16.06.2018

Diamantene Hochzeit bei Viermann Sie würden immer wieder „Ja“ zueinander sagen

Würden auch nach 60 Jahren Ehe noch einmal „Ja“ zueinander sagen: Das Jubelpaar Inge und Helmut Viermann.

Epe - Diamantene Hochzeit feiern zu können, ist nicht allzu vielen Eheleuten beschieden: 60 Jahre gemeinsam durchs Leben gehen, Höhen und Tiefen bewältigen, Sorgen und Nöte teilen und füreinander immer da zu sein. Inge und Helmut Viermann können auf sechs Dekaden zurückblicken, in denen sie seit ihrem Hochzeitstag, dem 17. Juni 1958, zusammen viel erlebt haben. Von Sigrid Winkler-Borck mehr...


Fr., 15.06.2018

Prozess um getötete Polizistin „Es sah aus wie gezielt“

Mit diesem Lkw rammte der Vitali Y. am Abend des 27. Dezember auf der Autobahn 61 einen Streifenwagen der Polizei. An den Folgen dieses Unfalls starb die 23-jährige Polizistin Yvonne N. aus Epe, die mit Kollegen im Streifenagen saß.

Epe/Mönchengladbach - Zeugenaussagen standen im Fokus des zweiten Verhandlungstages gegen Vitali Y. Dem Ukrainer wird vorgeworfen, am 27. Dezember mit seinem 40-Tonnen-Lkw volltrunken auf der Autobahn bei Viersen ein Polizeiauto gerammt zu haben. In dem Fahrzeug kam Yvonne N. aus Epe (23) ums Leben. Ihre zwei Kollegen wurden lebensgefährlich beziehungsweise schwer verletzt. Von Norbert Diekmann mehr...


Sa., 16.06.2018

Heimatverein auf Tour „Altes Land und neue Ufer“ begeistern Reisegruppe

Gruppenbild vor der Elbphilharmonie: Die Reisenden aus Gronau und Epe erlebten vier beeindruckende Tage im Norden Deutschlands.

Epe - Begeistert äußerte sich nicht nur eine ehemalige Eperanerin am Ende der Fahrt des Heimatvereins Epe unter dem Motto „Altes Land und neue Ufer“. mehr...


Sa., 16.06.2018

Planungen vorgestellt Parkhaus nimmt Gestalt an

Gronau - Bauliche Aktivitäten im Umfeld der ehemaligen Wilhelmschule lassen (wie berichtet) bereits darauf schließen, dass das seit Jahren diskutierte Parkhaus am Krankenhaus jetzt Realität wird. „Die Aufträge für diese rund 3,5 Millionen Euro teure Baumaßnahme sind inzwischen an die Firma Goldbeck vergeben“, teilte dazu aktuell Ludger Vormann, Geschäftsführer der St.-Antonius-Hospital GmbH, mit. mehr...


Sa., 16.06.2018

Engpässe während der Bauphase Viele Parkflächen fallen weg

Gronau - Im Zusammenhang mit den Neubau des Parkdecks gehen die im Lageplan orange markierten/umrandeten Parkplätze für die gesamte Bauzeit verloren. Unweigerlich führt diese bauliche Maßnahme in der rund sechs Monate umfassenden Bauzeit zu erheblichen Einschränkungen für Besucher und Mitarbeiter der Einrichtungen des St.-Antonius-Hospitals. mehr...


Fr., 15.06.2018

Arbeiten beginnen am Montag Straßenausbau Spinnerei Deutschland

Im Bereich des Gebietes Spinnerei Deutschland beginnt am Montag der Straßenendausbau.

Gronau - Der Endausbau der Straßen im Bereich des Bebauungsplanes 144 „Spinnerei Deutschland“ beginnt am Montag (18. Juni). Ausgeführt wird der Auftrag durch die Firma „Nyenhuis Umweltservice GmbH“ aus Spelle. mehr...


Sa., 16.06.2018

Eper Schulschwimmen „Tausche Schulbank gegen das Freibad“

Das Siegerteam des Wettkampfes 6

Epe - Unter dem Motto „Tausche Schulbank gegen Freibad“ trudelten am Freitagmorgen über 400 Kinder und Jugendliche mit ihren Lehrern, Eltern und Großeltern im Eper Bültenbad ein, um beim 57. Eper Schulschwimmen, dem Stadtwerkecup, gegeneinander anzutreten. mehr...


Sa., 16.06.2018

25 Jahre Aktion „Schulgeld für Uganda“ Kinder aus Masaka geben Konzert

Kinder der Musikschule Masaka in Uganda geben am Dienstag um 19.45 Uhr in der St.-Agatha-Kirche ein rund einstündiges Konzert mit afrikanischer Musik.

Epe - Die Aktion „Schulgeld für Uganda“ der Chorgemeinschaft St. Agatha, die sich für die Schulausbildung der Jugend in der Partnergemeinde Lwebitakuli einsetzt, feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Am kommenden Dienstag (19. Juni) findet einer der Höhepunkte des Jubiläumsjahres statt: Kinder der Musikschule Masaka in Uganda geben ein Konzert. mehr...


Sa., 16.06.2018

Pfarrhaus St. Agatha Epe Neubau statt Sanierung beschlossen

Die Vorplanung für den Neubau zeigt links das Verwaltungsgebäude und rechts daneben das Pfarrhaus. Die gelben Flächen zeigen das heutige Pfarrhaus.

Epe - Die Pfarrgemeinde St. Agatha bekommt ein neues Pfarrhaus. Der Kirchenvorstand hat vor dem Hintergrund außergewöhnlich hoher Sanierungskosten entschieden, das bestehende Gebäude abzureißen und durch einen Neubau zu ersetzen. Von Klaus Wiedau mehr...


Sa., 16.06.2018

Bistum beteiligt sich an den Kosten Mitarbeiter künftig unter einem Dach

Rund 70 Teilnehmer ließen sich über das Pfarrhaus-Projekt von den Verantwortlichen der Gemeinde und dem Architekten informieren. Gudrun Niewöhner von der Pressestelle des Bistums moderierte.

Epe - Architekt Wolfgang Ubbenhorst (Münster) stellte im Rahmen der Informationsveranstaltung am Donnerstag die Vorplanungen der Grundrisse für das neue Pfarrhaus mit unmittelbar angrenzendem Verwaltungsgebäude vor. Aus gestalterischen Gründen habe man sich für zwei Gebäude entschieden. Von Klaus Wiedau mehr...


Fr., 15.06.2018

Dämmerschoppen in Gronau Ein Auftakt nach Maß

Besonders die kulinarischen Angebote wurden bei den Besuchern gerne angenommen. Die Vertreter der Bürgerstiftung nutzten die Gelegenheit, Caipi-Pesto als neue Kreation vorzustellen.

Gronau - Die Premiere wurde zum Erfolg: Am Mittwochabend fand erstmals auf der Kirchinsel in Gronau das Dämmerschoppen statt. Insgesamt 18 Marktbetreiber bauten ihre Stände auf und sorgten vor allem im kulinarischen Bereich für ein gerne angenommenes Angebot. Von Guido Kratzke mehr...


Fr., 15.06.2018

Public Viewing auf ehemaligem Arminia-Platz Bis zum Samstag soll alles stehen

Wenn noch kein Strom vorhanden ist, dann hilft Muskelkraft: Mit vereinten Kräften zogen die Organisatoren des Public Viewings und die Mitarbeiter der Firma Lightconcept die sieben Meter hohe Traverse für die große LED-Wand hoch.

Gronau - Damit am Sonntagnachmittag um 17 Uhr die Gronauer Fußballfans auf dem ehemaligen Arminia-Sportplatz hinter dem Gebäude des Hotel Bergesbuer gemeinsam der deutschen Nationalmannschaft zujubeln können, ist einiges an Vorbereitungen erforderlich. Von Guido Kratzke mehr...


Fr., 15.06.2018

3. Stadtwerke-Survival-Lauf Querfeldein durch die Bülten

Ein tückisches Hindernis: Der Reifenberg will im Rahmen des Survival-Laufes in den Eper Bülten auch bezwungen werden. Insgesamt starten am 7. Juli drei Läufe.

Epe - Zum dritten Mal laden die Stadtwerke Gronau als Hauptsponsor in Kooperation mit dem Turnverein (TV) Westfalia Epe zum „Stadtwerke-Survival-Lauf“ ein. Am 7. Juli (Samstag) gibt es dazu insgesamt drei Läufe mit Start und Ziel in den Eper Bülten. mehr...


Fr., 15.06.2018

Polizeikontrolle an der B 54 Elf Blutproben, Waffen und ein Fahrer ohne Führerschein

Auf dem Parkplatz Weiner kontrollierte die Polizei am Mittwoch rund 500 Fahrzeuge.

Gronau/Ochtrup - Ein Ergebnis, das aus Sicht der Polizei besorgniserregend ist, erbrachte am Mittwoch eine Kontrolle auf der B 54 im Bereich von Ochtrup. mehr...


Fr., 15.06.2018

Nachbarstadt setzt auf eigene Kraft Enschede fürchtet DOC-Erweiterung nicht

Die Stadt Enschede setzt auf die eigene Kraft als Publikumsmagnet. Gegen die Erweiterung des DOC will die Kommune keine rechtlichen Schritte einleiten.

Enschede/Ochtrup - Die Stadt Enschede wird keine rechtlichen Schritte gegen die Erweiterung des Designer Outlet-Centers (DOC) in Ochtrup in die Wege leiten. „Wir fürchten die Erweiterung nicht, sondern setzen auf unsere eigene Kraft“, so der für Wirtschaftsfragen zuständige Beigeordnete der Stadt Enschede, Patrick Welman. Von Klaus Wiedau mehr...


Do., 14.06.2018

Stichwaffen gezückt Fahrraddiebe bedrohen Opfer

Stichwaffen gezückt: Fahrraddiebe bedrohen Opfer

Gronau - Im Polizeigewahrsam endete für zwei junge Männer das, was in der Nacht zu Donnerstag mit einem Fahrraddiebstahl begonnen hatte und in einen bewaffneten Raub mündete. mehr...


Di., 12.06.2018

Termine am Freitag und Sonntag in Epe Rotes Kreuz ruft zur Blutspende auf

Epe - Vor den Sommerferien bittet das Rote Kreuz dringend um eine hohe Beteiligung bei der nächsten Blutspendeaktion in Epe. Am Freitag (15. Juni) sind Blutspender von 9 bis 13 Uhr im DRK-Heim, Laurenzstraße 65, herzlich willkommen. Es geht weiter in der Hermann-Löns-Grundschule. Blutspendeaktionen finden dort am Freitag (15. Juni) von 17 bis 20.30 Uhr und am Sonntag (17. Juni) von 11 bis 15 Uhr statt. mehr...


Mo., 11.06.2018

Veranstaltung am Sonntag Rennen für Hunde aller Rassen

Großen Spaß verspricht das Hunderennen, zu dem die Ortsgruppe Epe im Schäferhundeverein einlädt.

Epe - Ein Rennen für Hunde aller Rassen organisiert die Ortsgruppe Epe im Schäferhundeverein. Es findet am Sonntag (17. Juni) auf dem Vereinsgelände in den Bülten statt. „Das ist ein Spaß für die ganze Familie“, versprechen die Organisatoren. Jeder Hund, egal welcher Rasse, kann mitmachen, sofern er vom Alter reif genug ist. Gestartet wird in drei Größenklassen, mini, midi und maxi. mehr...


Di., 12.06.2018

Polizistin bei Alkoholfahrt getötet Lkw-Fahrer hatte 2,58 Promille intus

Der Polizeiwagen wurde nach dem Vorfall auf der A 61 abgeschleppt.

Gronau/Mönchengladbach - Der 40-Tonner stieß auf der A 61 nahezu ungebremst auf das Polizeiauto. Die 23-jährige Polizistin aus Epe, die auf der Rückbank saß, war sofort tot. Zum Prozessauftakt erklärte der Lkw-Fahrer, er könne sich nicht mehr erinnern, wieso er sich mit 2,58 Promille noch hinter das Steuer gesetzt habe. Von Martin Borck mehr...


Mo., 11.06.2018

Stadtwerke unterhalten und informieren Groß und Klein beim Tag der offenen Tür Im steten Fluss und Strom

Birgit Tegetmeyer kam ins Fachsimpeln mit Dr. Matthias Bischoff über antibakteriellen Kunststoff aus Kartoffelstärke.

Gronau - Birgit Tegetmeyer will es ganz genau wissen. Wie gelingt es, das Material steril zu bekommen? Funktioniert es auch mit Maisstärke? Dr. Matthias Bischoff kommt gehörig ins Schwitzen. Und das liegt nicht nur an den tropischen Temperaturen im „Staunraum“. Von Christiane Nitsche mehr...


Mo., 11.06.2018

40 Jahre Albert-Engbers-Stiftung Bunte Veranstaltungsmeile

Durch die Luft fliegende Turner zogen die Blicke er Zuschauer auf sich.

Gronau - 40 Jahre und kein bisschen leise – so präsentierte sich die Albert-Engbers-Stiftung am Sonntag zum runden Geburtstag, der im Beisein unzähliger Besucher auf dem Vereinsgelände von Fortuna Gronau und dem TV Gronau gefeiert wurde. Von Angelika Hoof mehr...


Mo., 11.06.2018

Gronau Euregio-Triathlon morgen in Epe

Beim Euregio-Triathlon sind die sportlichsten Mitarbeiter der Behörden gefragt.

Epe - Angehörige der Polizei, des Zolls, der mehr...


Mo., 18.06.2018

Sechs Gronauer Bogenschützen nehmen an der Europameisterschaft teil Medaillenjagd im Erzgebirge

Die EM-Teilnehmer der Gronauer Bogenschützen stellten sich vor der Abfahrt zum Foto auf: (v.l.) Jörg Lorz, Heinrich Drop, Gerd Oonk-Maatmann, Felix Kernebeck, Peter Jörden und Paul Amshoff.

Gronau - Die Vorfreude ist riesengroß. Seit Monaten haben sich sechs Gronauer Bogenschützen besonders intensiv vorbereitet. Jetzt geht es drum: Heute beginnen bei den Europameisterschaften (EBHC 2018) im Kurort Oberwiesenthal die Wettbewerbe. Ab jetzt zählt jeder Pfeil. Von Stefan Hoof mehr...


Fußball | C-Juniorinnen des FC Epe feiern Kreismeisterschaft: Überragende Rückrunde

Fußball: Start in die Saison 18/19: Vorwärts Epe startet schon im Juni

50 Jahre Badminton bei Vorwärts Gronau: Erst der Sport, dann die Feier


Partnersuche


Das Wetter in Gronau

Heute

22°C 15°C

Morgen

23°C 15°C

Übermorgen

28°C 15°C
In Zusammenarbeit mit