Mi., 20.08.2014

Freilichtbühne startet in zweite Spielzeithälfte „Heiße Ecke“ noch drei Mal zu sehen

Traumkulisse: Auch für die zweite Spielzeithälfte wünschen sich die Akteure der Freilichtspiele Bad Bentheim ein volles Haus, wie hier bei dem St.-Pauli-Musical „Heiße Ecke“

Bad Bentheim - Mit zwei ausverkauften Vorstellungen des St.-Pauli-Musicals „Heiße Ecke“ starteten die Freilichtspiele Bad Bentheim in die zweite Spielhälfte. mehr...

Mi., 20.08.2014

24. Internationales Straßenkulturfest: Nach Las Vegas kommt Nordhorn

Jochen Schell  zeigt Magie und atemberaubende Kreisel-Jonglage. Rechts im Bild: Sponsoren, daneben Kulturreferatsleiterin Kerstin Spanke, Bürgermeister Thomas Berling und Festivalleiter Heinz Siemering

Nordhorn - „Bühne frei“ für das „24. Internationale Straßenkulturfest Nordhorn staunt und lacht“ heißt es am ersten September-Wochenende. 70 Shows sind am 6. und 7. September „umsonst und draußen“ in der City zu erleben, die Galas im Zelt sind ausverkauft. mehr...


Mi., 20.08.2014

Lagerung von Uranhexafluorid Urenco nutzt fertige Halle nicht

Die Urananreicherungsanlage von Urenco in Gronau

Gronau - Die neue Lagerhalle für Uranhexafluorid in Gronau steht. Aber genutzt wird sie nicht. Burkhard Kleibömer, Leiter Überwachung bei Urenco, sagt nicht, warum das Unternehmen einen Einlagerungsantrag erst 2015 stellen will. Dafür gebe es „interne Gründe“, sagt er unserer Zeitung. Von Stefan Werding mehr...


Mi., 20.08.2014

Sommerfest am Paul-Gerhardt-Heim Gospel, Evergreens und neue Kompositionen

D ie Soulful Swinging Singers gestalten den Gottesdienst am Paul-Gerhardt-Heim mitan der Gildehauser Straße bildet am Sonntag die Kulisse für ein Sommerfest.

Gronau - Das Sommerfest der Evangelischen Kirchengemeinde Gronau findet am Sonntag (24. August) rund ums Paul-Gerhardt-Heim (Gildehauser Straße 170) statt. mehr...


Mi., 20.08.2014

Zu Gast in der Partnergemeinde in Uganda Nachhaltige Hilfe

Die Gäste aus Deutschland und ihre ugandischen Gastgeber. Links Katharina

Gronau-Epe - Barbara und Martin Narowski verbrachten jetzt als Vertreter der Aktion „Schulgeld für Uganda“ mit fünf Mitreisenden elf Tage in der Partnergemeinde von St. Agatha Epe. Von Martin Borck mehr...


Mi., 20.08.2014

Besuch auf Schloss Benrath Ein Ort glanzvoller Empfänge

Fürstliche Kulisse: Die Besuchergruppe vor dem Schloss Benrath

Gronau - Ein bedeutendes architektonisches Kunstwerk ist das Schloss Benrath im südlichen Stadtteil von Düsseldorf. Das denkmalgeschützte Ensemble besichtigten jetzt Mitglieder des Heimatvereins Gronau. mehr...


Mi., 20.08.2014

Kinderbetreuung in den Ferien GrIFU ist ein Selbstläufer

Spaß für viele Kinder bei GrIFU, der Gronauer Initiative Familienfreundlichkeit in Unternehmen: Sechs Wochen lang ist in und an der Eilermarkschule richtig was los gewesen.

Gronau/Kreis Borken - Die „Gronauer Initiative Familienfreundlichkeit in Unternehmen“ (GrIFU) hat sich bewährt: In diesem Jahr gab es wieder eine Ferienbetreuung in Gronau für Kinder von Mitarbeitern aus sieben Gronauer Unternehmen mehr...


Di., 19.08.2014

Unfall auf der Straße „An der Eßseite“ Pkw gegen Traktor: 17-jähriger Beifahrer verletzt

Unfall auf der Straße „An der Eßseite“ : Pkw gegen Traktor: 17-jähriger Beifahrer verletzt

Verletzt wurde am Dienstag gegen 20.20 Uhr ein 17-jähriger Jugendlicher bei einem Unfall im Bereich „An der Eßseite/Berger Landweg“. mehr...


Di., 19.08.2014

"Tickende Zeitbombe" Bundesregierung soll zu Ölkaverne berichten

Auf einer Weide im Amtsvenn trat Mitte April Öl an die Oberfläche. Es dauerte Wochen, bis die genaue Ursache gefunden war.

Gronau/Berlin - Der münstersche Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel (Linke) hat die Bundesregierung aufgefordert, in der nächsten Sitzung des Umweltausschusses im September über die aktuelle Entwicklung bezüglich der Ölkaverne in Epe zu berichten. mehr...


Di., 19.08.2014

Anlieger wollen Charakter der alten Alstätter Straße erhalten Auch künftig soll es keine Mehrfamilienhäuser geben

Blick in die alte Alstätter Straße. Die Anlieger wollen jetzt mit einem Antrag den Bau von Mehrfamilienhäusern verhindern.

Gronau - Alte Bäume säumen die Straße, die Grundstücke sind groß geschnitten, die Häuser haben „Seele“, sind teilweise mehr als 100 Jahre alt: Ohne Frage ist die alte Alstätter Straße eine der schönsten Wohnstraßen der Stadt. Damit das so bleibt, haben sich rund 30 Anlieger an die Stadt gewandt und eine Änderung der dort geltenden Außenbereichssatzung beantragt. Von Klaus Wiedau mehr...


Di., 19.08.2014

Gronau Radfahrer stießen zusammen

Gronau-Epe - Zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Radfahrern kam es am Montag gegen 17.30 Uhr an der Einmündung Ahauser Straße/Schlamannweg. Beteiligt waren eine 56-jährige Radfahrerin aus Gronau und ein unbekannter Radfahrer, der auf einem schwarzen Damenrad unterwegs war. Nach der Kollision hielt der Radfahrer kurz an und erkundigte sich nach dem Wohlbefinden der 56-Jährigen. Anschließend setzte er seine Fahrt fort. mehr...


Di., 19.08.2014

Gronau Radfahrerin schwer verletzt

Gronau - Bei einem Unfall ist am Dienstag befuhr eine Radfahrerin schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war eine 76-jährige Autofahrerin aus Ahaus gegen 11.15 Uhr auf der Eper Straße in Richtung Epe unterwegs. An der Kreuzung mit der Hermann-Ehlers-Straße kam es zum Zusammenstoß mit einer 35-jährigen Radfahrerin aus Gronau, die die Eper Straße überqueren wollte. mehr...


Di., 19.08.2014

Euregio-Jedermannsturnier beim Minigolfclub Epe Mit Schläger und Ball auf der Bahn

Das Ziel stets im Blick: Leon Bräuer bereitet sich auf den nächsten Schlag vor. Das kleine Foto zeigt die Vereinsspieler Richard Mönning, André Appelmann und Markus Wehmeyer (v.l.).

gronau-epe - Oberkörper leicht nach vorn gebeugt, die Beine ein Stück auseinander, den Schläger fest in der Hand und den Blick abwechselnd auf den Ball und aufs Ziel gerichtet – so stand ich auf der Eper Minigolfanlage, wo am Samstag das Euregio-Jedermannsturnier für Publikumsspieler ausgerichtet wurde. Bei dem Turnier konnte jeder mitmachen, der nicht im Verein spielt. Der Minigolfclub Epe organisiert das Turnier alljährlich. Von Laura Hoof mehr...


Di., 19.08.2014

Immobilienpreis-Studie zeigt: 180 000 Euro für neues Reihenhaus

Gebrauchte Reihenhäuser kosten in Gronau derzeit in etwa so viel wie vor zehn Jahren. Das geht aus dem Marktüberblick der LBS hervor.

Gronau - Aktuell kostet ein gebrauchtes Reihenhaus in Gronau 125 000 Euro, NRW-weit liegt der häufigste Preis bei 205 000 Euro. Die Daten stammen aus der jährlichen LBS-Immobilienpreis-Studie „Markt für Wohnimmobilien“, die einen Überblick über 279 Orte in NRW liefert. mehr...


Di., 19.08.2014

Hauptausschuss-Beratung: Geheimnis um Verschenkbörse?

Ob Schwamm in Ananas-Form, alte Schallplatten oder Computer: Eine Verschenkbörse könnte viele Menschen glücklich machen. Aber noch ist nicht sicher, ob es eine solche Einrichtung in Gronau gegen wird.

Gronau - Die Einrichtung einer Verschenkbörse ist im Grunde eigentlich eine gute und sicher nicht geheime Sache. Ein Beratungspapier für den nächsten Hauptausschuss zu diesem Thema allerdings lässt anderes vermuten. Von Klaus Wiedau mehr...


Di., 19.08.2014

Welche Schule hat wie viele i-Dötzchen? Für 440 Kinder beginnt die Schulzeit

Gronau - Wie ein Jojo entwickeln sie die Zahlen der Erstklässler in den vergangenen Schuljahren in Gronau und Epe: Das eine Jahr ging es ‘rauf mit den Zahlen, das nächste ‘runter. mehr...


Di., 19.08.2014

TV Epe lädt ein: Sportlich durchstarten

Auch Step-Aerobic gehört zum umfangreichen Angebot des TV Epe.

Gronau-Epe - Nach der sommerlichen Auszeit startet das Kursprogramm des TV Epe am 25. August in Zusammenarbeit mit der VHS Gronau sowie auch das Gymnastik- und Fitnessprogramm. mehr...


Mo., 18.08.2014

Foto entstand vermutlich Anfang der 50er-Jahre Walze in der Merschstraße

Die Straßenbauarbeiten stießen bei den Anwohnern auf großes Interesse.

Gronau-Epe - Beim Betrachten des nebenstehenden Fotos erinnern sich Ältere unweigerlich an den Geruch, der früher beim Asphaltieren von Straßen entstand. Die Luft war schwer von teerigen Ausdünstungen, die aber gar nicht mal so unangenehm rochen. Auch wenn sie kaum gesund gewesen sein dürften . . . mehr...


Mo., 18.08.2014

Open-Air-Schlagerparty Gronau Party, Party und nochmals Party

Heino präsentierte sich rockig.

Gronau - Über 2000 Besucher erlebten am Samstag bei der Schlagerparty Gronau vor allem die modernen Facetten des Genres: Mallorca-Kracher. Als Vertreter der älteren Schlager-Stilarten gastierte Heino mit seiner Band. Von Martin Borck mehr...


Mo., 18.08.2014

Open-Air-Schlagerparty Gronau Glanzlicht im Meer der aufflackernden Funzeln

Mickie Krause 

Gronau - Über 2000 Besucher erlebten am Samstag bei der Schlagerparty Gronau vor allem die modernen Facetten des Genres: Mallorca-Kracher. Als Vertreter der älteren Schlager-Stilarten gastierte Heino mit seiner Band. Von Martin Borck mehr...


Mo., 18.08.2014

Locker-entspannte Atmosphäre am St.-Antonius-Stift Sommer beim „Wolkenfest“

Diese junge Dame ist von den selbst gestrickten Handschuhen ganz begeistert.

Gronau - Dunkler Himmel, herbstliche Temperaturen, Wind: „Das Sommerfest ist in diesem Jahr wohl eher ein Wolkenfest“, scherzte Wolfgang Averbeck gestern Nachmittag. Und doch war der Leiter des St.-Antonius-Stifts mit der Veranstaltung gut zufrieden – schließlich war die Stimmung unter den Besuchern bestens. „Und wir haben wieder tolle Unterstützung bekommen, etwa von vielen Gruppen aus der Kirchengemeinde“, sagte Averbeck. Von Anne Alichmann mehr...


Mo., 18.08.2014

„Auf die Ohren“-Festival: Rockig Finalstair im Regen

Felix Kerkhoff hatte am Freitagabend seine Gronau-Premiere als Schlagzeuger von Finalstair.

Gronau - Beim Woodstock-Festival – das auf den Tag genau 45 Jahre vorm „Auf die Ohren“-Festival begann – war das Wetter nicht besser. Das mag ein kleiner Trost für die Zuhörer von „Finalstair“ sein, die am Freitagabend den Auftritt des Trios im strömenden Regen verfolgen mussten. Aber was ein echter Fan ist, lässt sich von Regen nicht beeindrucken. Von Martin Borck mehr...


Mo., 18.08.2014

Kneipp-Verein stellt neues Bewegungsprogramm vor „Überwinde den inneren Schweinehund“

Bernd Ahlers (Kneipp) und Matthias Besseling (IKK classic)

Gronau - Unter dem Motto: „Überwinde deinen inneren Schweinehund“ stellt der Kneipp-Verein Gronau sein neues vielfältiges Bewegungsprogramm für den Herbst vor, das am nächsten Montag (25. August) startet. mehr...


So., 17.08.2014

Gronau 3000 Euro Schaden bei Unfall

Gronau-Epe - Bei einem Verkehrsunfall auf der Vennstraße in Epe ist am Freitag Sachschaden in Höhe von 3000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei befuhr ein 33-jähriger Mann gegen 15 Uhr mit einem Auto die Vennstraße in Richtung Epe. Etwa 450 Meter östlich des Heidehofs kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr ein Verkehrszeichen sowie einen Leitpfosten um und rutschte in den Straßengraben. mehr...


So., 17.08.2014

Gronau Autoreifen und Felgen gestohlen

Gronau - Vier Reifen samt Felgen sind in der Nacht zum Samstag in der Straße „Kaisers Kamp“ gestohlen worden. Die unbekannten Täter hatten den auf der Straße abgestellten Pkw Daimler Chrysler auf Steinen hochgebockt und anschließend die Reifen samt den hochwertigen Alu-Felgen abmontiert. Die genaue Schadenshöhe stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Hinweise bitte an die Kripo in Gronau unter 02562 9260. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

WN-Magazin

Di., 05.08.2014
Magazin
Gronau Magazin
Alle Veranstaltungen der nächsten zwei Monate auf einen Blick

Folgen Sie uns auf Twitter