Fr., 04.09.2015

Ehrenamtliche Helfer gesucht Hilferuf der Tafel

Die Ruhe vor dem Ansturm: Kurz vor der Warenausgabe haben die Mitarbeiter der Tafel sich hinter der Theke versammelt.

Gronau - Der Zustrom der Bedürftigen ist ungebrochen hoch, die Waren werden knapper, die Logistik aufwendiger. Jetzt bittet die Tafel um Hilfe . . . Von Frank Zimmermann mehr...


Fr., 04.09.2015

Ehemaliger Militärflughafen Twente Twente neues Testzentrum für Drohnen?

Der Flughafen Twente soll nach den Vorstellungen der Stadt Enschede zu einem niederländischen Testzentrum für Drohnen werden.

Enschede - Aus dem ehemaligen Militärflughafen Twente bei Enschede könnte ein Entwicklungs- und Testzentrum für unbemannte Flugzeuge werden. Das hat die Stadt jetzt der niederländischen Regierung in Den Haag vorgeschlagen. mehr...


Do., 03.09.2015

Gronau Das Tafel-Team

Das Team, das bei der Tafel arbeitet, ist bunt gemischt. Rentner und Bufdis finden hier ebenso eine sinnvolle Beschäftigung wie Ein-Euro-Jobber und Arbeitslose. Dementsprechend hoch ist aber auch die Fluktuation: Mancher Senior hört irgendwann auf, weil er sich einfach zu alt für die Arbeit fühlt. Manchmal fasst ein Helfer auf dem ersten Arbeitsmarkt wieder Fuß. Auch deshalb sind neue Helfer stets willkommen. mehr...


Do., 03.09.2015

Noch keine Aufkleber „Nette Toilette“

In Senden gehören die Aufkleber schon zum Stadtbild. In Gronau noch nicht . . .

Gronau - Noch sind sie nicht im Stadtbild aufgetaucht, die Aufkleber, die spätestens Ende der Woche 29 „Nette Toiletten“ kennzeichnen sollen. Das hat eine Stichprobe ergeben. Von Frank Zimmermann mehr...


Do., 03.09.2015

Hilfe für Flüchtlinge Kolpingsfamilie spendet für Deutschkurse

Trafen sich anlässlich der Spende bei der Volkshochschule (v.l.): Ernst Feldmann und Georg Kock (beide vom Kleidersammlerteam), VHS-Leiterin Helga Ausländer, Wolfgang Averbeck (Kleidersammlerteam) und der städtische Integrationsbeauftragte Ahmet Sezer.

Gronau-Epe - Die Kolpingsfamilie Epe hat jetzt 1000 Euro aus den Erlösen von Kleidersammlungen an den Integrationsbeauftragten der Stadt Gronau, Ahmet Sezer, überwiesen. mehr...


So., 09.08.2015

Sommerkrimi, letzte Folge Wieder nur Zweiter

Das Finale Geständnis: Die Kommissare und die Redakteure treffen den Täter gemeinsam an – mit der Tatwaffe in der Hand.

„Natürlich wollen wir, wissen, wer der Mörder ist. Hast du etwa neue Informationen?“ – Oh ja“, sagt Rote. „Ich weiß“, mischt sich aufgeregt Martin Burg ein. „Es war jemand von einem anderen Geldinstitut, nicht wahr? – „Richtig“, meint Rote und schaut Burg mit fragenden Augen an. „Woher weißt du das denn?“ – „Ha: Es war Klaas Schlamm-Mann von der Holland-Bank, nicht wahr? Von Martin Borck mehr...


Sommerkrimi, Folge 18: Ein öliges Geständnis

Sommerkrimi, Folge 17: Wie ein Zombie

Sommerkrimi, Folge 16: Kleine Schüttelköter war es nicht


WN-Mobil Anzeigensuche


Das Wetter in Gronau

Heute

17°C 12°C

Morgen

16°C 9°C

Übermorgen

16°C 11°C
In Zusammenarbeit mit

WN-Magazin

Di., 04.08.2015
Magazin
Gronau Magazin
Das Veranstaltungsmagazin für die Stadt Gronau mit den Terminen für die nächsten zwei Monate