Gronau - Archiv


Sa., 29.04.2017

Ortsparteitag der Liberalen Heiko Klaas führt FDP Gronau

Der aktuelle Vorstand des FDP-Ortsverbands (v.l.): Markus Busen, Gerd Alfers, Heiko Klaas, Claudia Koegler, Ulrich Doetkotte, Heidi Wieking und Karlheinz Busen

Gronau - Aktuelle kommunalpolitische Fragen und die positive Entwicklung der Mitgliederzahlen im Ortsverband waren jetzt Themen beim Ortsparteitag der FDP Gronau. mehr...


Sa., 29.04.2017

Mitgliederversammlung der Gronauer Narrengilde Kai Fastenau bleibt GNG-Präsident

Der neue Vorstand der Gronauer Narrengilde: (v.l.) Die Schatzmeister Hans-Jürgen Lemaitre und Norbert Weitkamp, Präsident Kai Fastenau, sein „Vize“ Johan Scheffer und Schriftführerin Susanne Schwidder.

Gronau - Die Gronauer-Narrengilde blickt optimistisch nach vorne: „Insgesamt steht die GNG sehr gut da und kann zuversichtlich in die Zukunft blicken“, so Kai Fastenau vor rund 50 Mitgliedern, die der Präsident zur Mitgliederversammlung im Vereinslokal „Assis Gasthaus“ begrüßte. Sein besonderer Gruß galt dabei dem Ehrenpräsidenten Gustav Salomon. mehr...


Sa., 29.04.2017

Stiftungskapital erhöht „Zuverlässiger Partner für Projekte“

Zustiftung: Um insgesamt drei Millionen Euro erhöht die Sparkasse Westmünsterland innerhalb von fünf Jahren das Kapital der Sparkassenstiftung für Gronau. Darüber freuen sich (v. l.): Verwaltungsratsvorsitzender Dr. Kai Zwicker, Vorstandsvorsitzender Heinrich-Georg Krumme, Bürgermeisterin und Kuratoriumsvorsitzende Sonja Jürgens, Verwaltungsratsmitglied Sebastian Laschke und Wilfried Hammans als Mitglied des Stiftungsvorstands.

Gronau/Kreis Borken - Zum dritten Mal erhöht die Sparkasse Westmünsterland das Kapital der Sparkassenstiftung für Gronau um 600 000 Euro. Insgesamt wird das Kapital um drei Millionen Euro aufgestockt. Dies war im Vertrag zur Sparkassen-Fusion vereinbart worden. mehr...


Sa., 29.04.2017

50 Jahre Kita St. Marien Epe Hier wird viel gelacht

Die Kinder und die Erzieherinnen der Kita St. Marien in Epe. Die kleinen Bilder aus dem Bestand des Kindergartens zeigen einige ehemalige Gruppen. Bilder, die neben vielen anderen am Tag der offenen Tür zu sehen sind.

Epe - „Spielen erwünscht! Lachen und Rumtollen ist Kindern und Erwachsenen erlaubt!“ So eine nette Einladung sieht man nicht alle Tage. Die einem gelben Baustellenschild ähnelnde Hinweistafel hängt in der Kindertagesstätte St. Marien. Die Einrichtung an der Kohling­straße in Epe blickt in diesen Tagen auf eine 50-jährige Geschichte zurück Von Martin Borck mehr...


Sa., 29.04.2017

Innenstadtentwicklung Bewegung hinter den Kulissen

Über die Hermann-Ehlers-Straße soll das neue Parkdeck (im Plan oben mittig) erschlossen werden. Der Verkehrsgutachter befürwortet diese Lösung.

Gronau - Auch wenn die Bagger und Kräne noch auf sich warten lassen: Hinter den Kulissen wird emsig an der Neugestaltung der Innenstadt gearbeitet. Das berichtete jetzt Joachim Krafzik, Leiter des Fachdienstes Stadtplanung, dem Bauausschuss. Von Klaus Wiedau mehr...


Sa., 29.04.2017

Immissionsfrage noch offen Neues Bauland auf ehemaligem Hof Gleis-Preister?

Blick auf die ehemalige Hofstelle Gleis-Preister: Hier soll nach dem Willen der Eigentümer neues Bauland entstehen.

Gronau - Das sieht auf dem Plan nach einem schönen neuen Wohnquartier aus. Aber: Ob es kommt, muss sich noch zeigen. Auf der ehemaligen Hofstelle Gleis-Preister am Schäferweg (nicht mehr landwirtschaftlich genutzt) sollen künftig Wohnungen entstehen. Von Klaus Wiedau mehr...


Fr., 28.04.2017

Thomas Oppermann auf Tour im Westmünsterland Boxenstopp beim Mittelstand

Thomas Oppermann (vorn, 2.v.r.) zu Gast bei der Reimer GmbH. Rechts Rainer Reimer, links Schwester Monika Zellmann. Dazwischen Ingrid Arndt-Brauer und Dietmar Brüning.

Gronau - Der Schulz-Effekt schlägt durch bis in den Wahlkampf an der Basis: Thomas Oppermann, Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, rollt mit dem Landtagskandidaten Dietmar Brüning und mehr als einem Dutzend weiterer SPD-Funktionäre zur Stippvisite auf den Hof der Alfred-Reimer GmbH an der Marie-Curie-Straße. Von Klaus Wiedau mehr...


Fr., 28.04.2017

Ehrung im Sportabzeichen-Wettbewerb Rekord: 10 489 Sportler im Jahr 2016

Ehrung der Sportabzeichenerwerber „Bicolor“  – Sie haben das Sportabzeichen schon 25, 30, 35, 45 oder 50 Mal erworben. Ausgezeichnet wurden sie durch Landrat Dr. Kai Zwicker (l.).

Gronau - Fußball, Turnen, Tennis und Schwimmen/Rettungsschwimmen sind zwar nach wie vor die vier beliebtesten Sportarten im Kreis Borken. Das Deutsche Sportabzeichen ist in diesem Ranking im Jahr 2016 aber immerhin auf Rang fünf gestiegen. Von Angelika Hoof mehr...


Fr., 28.04.2017

Drei Männerchöre geben ein Konzert ohne Grenzen Der Löwe im ehrenwerten Haus

Die Sänger des Gronauer Männerchors – hier im schicken Zwirn vor dem Rock’n’Popmuseum. 46 Männer, die mit ihren Stimmen zum Konzert ohne Grenzen am 7. Mai beitragen werden.

Gronau - Musikalische Begegnungen mit niederländischen Chören sind für den Gronauer Männerchor immer wieder gerne wahrgenommene Konzerttermine. mehr...


Fr., 28.04.2017

Bürgermeisterin besuchte mit dem Initiativkreis aus Epe die Synagoge in Enschede Ein Gebäude wie ein Bilderbuch

Führung durch die Synagoge: (v.l.) Rudi Nacke, Martin Dust, Heinz Krabbe, Frank Overweg (Vorsitzender der jüdischen Gemeinde Enschede) und Bürgermeisterin Sonja Jürgens.

Gronau/Enschede - Erst vor einigen Wochen pflanzten Schüler der Anne-Frank-Schule in Gronau einen Kastanienbaum auf dem Gelände der Synagoge in Enschede an der Prinsenstraat. Von Hans-Dieter Meyer mehr...


Fr., 28.04.2017

Chris Kramer gibt in der Lindenschule eine Blues-Schnupperstunde Mit Musik auf Reisen gehen

Chris Kramer spielte und sang für rund 200 Kinder in der Lindenschule. Die machten begeistert mit, klatschten und schunkelten.

Gronau - Ein Gewitter kündigt Regen an. Die Frösche quaken vorfreudig. Aber die Klapperschlange ärgert sich, sie mag keinen Regen . . . Nanu, Frösche und eine Klapperschlange in der Lindenschule? Ja: Die hat Bluesmusiker Chris Kramer im Gepäck. Um die Tiere zum Leben zu erwecken, braucht er aber die Hilfe der Kinder. Die erleben mit Kramer eine Musikstunde der besonderen Art. Von Frank Zimmermann mehr...


Fr., 28.04.2017

Verpflichtungserklärungen abgegeben Jobcenter fordert Geld von Gronauer zurück

 

Gronau/Münster - Das Bedürfnis, Flüchtlingen zu helfen, hat einen Mann aus Gronau in eine prekäre wirtschaftliche Situation gebracht. Von Klaus Möllers mehr...


Fr., 28.04.2017

Karlheinz Busen ist sauer über DGB-Wortwahl zum „Tag der Arbeit“ „Der reinste Populismus“

Karlheinz Busen 

Gronau - „Das ist eine Frechheit!“ Karlheinz Busen, Noch-Landtagsabgeordneter, Münsterland-Kandidat der FDP für die Bundestagswahl und Unternehmer, regt sich am Telefon beim Gespräch mit der WN-Redaktion richtig auf. Der Grund für seine Rage und für den Griff zum Hörer: Die Ankündigung der Mai-Kundgebung durch den DGB-Ortsverband Gronau. Von Klaus Wiedau mehr...


Fr., 28.04.2017

Neues Baugebiet Brookstraße: Politik will vor Beratung weitere Unterlagen vom Investor sehen Altlasten und Abwasserprobleme

Auf Teilflächen des grünen Bereichs westlich der Brookstraße (unten rechts) will ein Investor Wohnungen bauen. Zur Orientierung: Unten links verläuft die Steinstraße.

Gronau - Der Ausschuss machte mit dem Antrag erst einmal einstimmig kurzen Prozess: Er nahm die Überlegungen eines privaten Investors, der auf Grundstücken westlich von Brook- und Wittekindstraße Wohnhäuser bauen will, schlicht und einfach zur Kenntnis. Punkt. Von Klaus Wiedau mehr...


Fr., 28.04.2017

Künstlerin begleitete viele Mal-Anfängerinnen Ausstellung zum Abschied von Alie Kruse-Kolk in FBS

Dank und Anerkennung zum Abschied: Die Teilnehmerinnen der Kurse Aquarellmalerei mit Alie Kruse-Kolk (rechts) und FBS-Fachbereichsleiterin Annemie Eling (links)

Gronau - Gleich in der ersten Woche nach den Osterferien konnte die Ausstellung von Teilnehmerinnen der Kurse „Aquarellmalerei“ und „Experimentieren mit Acryl“ in der Familienbildungsstätte Gronau eröffnet werden. Unter Leitung der Künstlerin Alie Kruse-Kolk stellen die Teilnehmerinnen ihre Werke in den Fluren der Familienbildungsstätte aus. mehr...


Do., 27.04.2017

Airbus 340-313X Airbus wird auf dem Gelände des Airports Twente ausgeschlachtet

Anflug auf den Airport Twente: Der vierstrahlige Airbus wird dort demontiert. Die Teile werden wiederverwendet oder recycelt. Foto: Lars Smook

Enschede - Es ist die größte Maschine, die je auf dem Flughafen Twente gelandet ist: Der Airbus 340-313X ist am Donnerstag gegen 9 Uhr vom Flughafen Zürich-Kloten gestartet. Eineinhalb Stunden später schwebt die vierstrahlige Großraummaschine in Enschede ein. Es ist ihr letzter Flug. Von Martin Borck mehr...


Do., 27.04.2017

Bürgerverein Dinkelaue übergibt besonderen Wegweiser an die Stadt Lageplan-Stein hilft bei Orientierung

Vorstandsmitglieder des Bürgervereins Dinkelaue Gronau und Epe übergaben jetzt den neuen Lageplan-Stein an den Fachdienstleiter Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün der Stadt, André Homölle (2.v.r.).Der Lageplan der „Bäume des Jahres“  

Gronau - Kein Stein des Anstoßes, sondern ein Stein der Erinnerung und der Orientierung: Am „Tag des Baumes“ (25. April) wurde jetzt am wachsenden Arboretum hinter dem Lindenhof (Losserstraße) ein besonderer Stein übergeben. Auf einer Platte sind darauf die Bezeichnungen und Standorte aller bisher vom Bürgerverein Dinkelaue Gronau und Epe gepflanzten 24 Bäume des Jahres zu finden. mehr...


Do., 27.04.2017

Händlerin beklagt: Geschäftsleute anscheinend nicht glücklich mit der Verlegung Wolken überm Wochenmarkt

Der Gronauer Wochenmarkt am Mittwoch von oben. Den Marktbeschickern gefällt der neue Standort in der Neustraße gut, aber offenbar sind nicht alle Geschäftsleute glücklich mit der Situation.

Gronau - Seit Wochen schwelt ein Streit zwischen Gronauer Geschäftsleuten und Marktbeschickern. Nun kam es zum Eklat: Ein Geschäftsmann versuchte die Bremse eines Marktstandes zu lösen.   Von Klaus Wiedau mehr...


Do., 27.04.2017

Gronau Das sagen Stadt und Geschäftsleute

Die Stadt setzt auf einen „lösungsorientierten Dialog mit allen Beteiligten“. Diese Botschaft kam am Mittwochnachmittag aus dem Rathaus. Dass es bei Marktbeschickern Unmut gebe, sei nicht schön, aber so Pressesprecher Raimund Weber: „Wir werden alle an den Tisch holen und über die Probleme sprechen, um für alle das Beste herauszuholen.“ Das sei auch Frau Terdues bereits mitgeteilt worden. mehr...


Do., 27.04.2017

„Rent a prof“: Prof. Dr. Christine Thomas am Gymnasium zu Gast Warum bebt die Erde?

Anschaulich und aufschlussreich beantwortete Prof. Dr. Christine Thomas die Frage „Warum bebt die Erde?“ und stellte sich der Diskussion mit den Schülern.

Gronau - „Frau Prof. Dr. Thomas brennt so für ihr Fachgebiet Geophysik – da werden nachher sowieso alle nur noch diese Disziplin studieren wollen!“ Mit diesem Satz ist die renommierte Seismologin von Sybille Niemeier, Koordinatorin des Bereichs Schulphysik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, der Fachschaft Physik des Werner von Siemens-Gymnasiums angekündigt worden. mehr...


Do., 27.04.2017

Geburtstagsfeier zugunsten der Sanierung der Stadtkirche Aus dem Leben eines Fans

Elmar Hoff  (2.v.l.) mit seiner Frau Christa (l.) und Enkel Niklas sowie Mitgliedern der Walking Blues Prophets.

Gronau - In seiner Laufbahn als früherer Gronauer Kulturamts-Chef und Konzertveranstalter hat Elmar Hoff stets auf die Kooperation der Ev. Kirchengemeinde bauen können. Daher ist es für ihn Ehrensache, sich für den Erhalt der Stadtkirche einzusetzen. Er ist Mitglied der Arbeitsgruppe „Stadtkirche kreativ“, die Fundraising-Projekte organisiert. Aus Anlass seines 70. mehr...


Do., 27.04.2017

Heute Vorlesestunde in der Bücherei Von Wölfen und Bären

Jana und Pit lesen heute in der Stadtbücherei zwei Geschichten vor.

Gronau - Na ja, so wirklich nach Frühling sieht das draußen noch nicht aus. Was gibt es da schöneres, als sich mit schönen Geschichten einzukuscheln? Um 16 Uhr werden Jana und Pit wieder in der Stadtbücherei Gronau vorlesen. Sie haben tolle Geschichten für Kinder gesucht und gefunden. mehr...


Do., 27.04.2017

Schulen Auch in Gronau machen mehr Frauen als Männer Abitur

Gronau - Auch im vergangenen Jahr haben in Gronau wieder mehr junge Frauen als junge Männer ihr Abitur gemacht. Der Frauenanteil an den Abgängern mit Hochschulreife (Gymnasium und Kolleg) lag bei 54,1 Prozent. mehr...


Mi., 26.04.2017

Gronau Euregio: Millionen Euro für Projekte

Die Menschen in der Euregio profitieren vielfältig von der Arbeit der Euregio. Zahllose Projekte in unterschiedlichen Bereichen – von der Landwirtschaft über Gesundheit und Verkehr bis zu Tourismus – wurden von der Europäischen Union über Interreg-Mittel gefördert. Seit 1990, als das erste Interreg-Programm aufgelegt wurde, sind rund 410 Millionen Euro in grenzüberschreitende Projekte geflossen. mehr...


Mi., 26.04.2017

Verfolgungsjagd auf der Gronauer Straße Verfolgter rast als Geisterfahrer auf Auffahrt der B 54

Mehrere Autos sind demoliert. Der genaue Hergang des Zwischenfalls ist noch nicht klar.  

Gronau - (Aktualisiert) Fünf demolierte Fahrzeuge und zwei Verletzte sind die Bilanz eines Zwischenfalls vom späten Mittwochnachmittag. Informationen der Polizei zufolge war ein Autofahrer auf der B 54 aus Richtung Enschede unterwegs. Als Zollbeamter ihn kontrollieren wollten, sei er geflüchtet. mehr...


26 - 50 von 23327 Beiträgen

Das Wetter in Gronau

Heute

13°C 10°C

Morgen

13°C 7°C

Übermorgen

15°C 11°C
In Zusammenarbeit mit