Gronau - Archiv


Mo., 28.04.2014

Untersuchung nahe Kaverne S 5 soll weitere Klarheit bringen Findet das Bohrteam die Ursache für den Ölaustritt?

Bohrmeister Fred Pahlmann (rechts) und sein Team haben die Bohrung bis in 230 Meter Tiefe gestartet.

Gronau-Epe - Fred Pahlmann arbeitet mit fast allen Sinnen: Der Bohrmeister nimmt die Erde, die der Bohrkopf an die Oberfläche befördert, in die Hand, fühlt, riecht, prüft mit den Augen. Auf die Arbeit von Pahlmann und seinem Team ruhen im Amtsvenn große Hoffnungen: Bis in 230 Meter Tiefe bohrt die Crew einer Nottulner Firma. Von Klaus Wiedau mehr...


Mo., 28.04.2014

Gronau Seniorin Opfer von Trickdiebstahl

Gronau - Eine 83-jährige Gronauerin ist am Sonntag Opfer eines Diebes geworden. Nach Angaben der Polizei war sie gegen 18 Uhr zu Fuß auf der Rembrandstraße unterwegs, als ihr ein heller Kleinwagen entgegenkam. Der Fahrer hielt an und verwickelte die Frau in ein Gespräch, bei dem er auch den Weg zum Krankenhaus erfragte. mehr...


Mo., 28.04.2014

Gronau Diebstahl in Krankenhauskapelle

Gronau - Am Sonntagmorgen hielt sich eine 77-jährige Gronauerin in der Krankenhauskapelle am Möllenweg auf. Gegen 10 Uhr ging sie für etwa fünf Minuten in die Sakristei und ließ dabei ihre Handtasche in der Kapelle zurück. Als sie zurückkehrte, war die Handtasche weg, teilt die Polizei mit. Die Frau nahm noch einen Mann wahr, der bei ihrer Rückkehr gerade die Kapelle verließ. mehr...


Mo., 28.04.2014

Auf einer Wellenlänge „Kleiner“ Jazzfest-Auftakt mit hervorragenden jungen Musikern

Kristel Nijs überzeugte mit ihrer wunderbaren Soul-Stimme.

Gronau - Als hätten sie den Jazz mit der Muttermilch aufgesogen, die jungen Musiker von „Barja“. Das Quintett mit dem Begriff Nachwuchsmusiker zu bezeichnen, wäre angesichts der Reife und des Verständnisses, mit der die Fünf ihre Eigenkompositionen und Interpretationen von Jazzstandards (wie beispielsweise „Blue Monk“) darboten, viel zu tief gegriffen. Von Martin Borck mehr...


Mo., 28.04.2014

Eper Frühlingsfest Tradition gepaart mit Kreativität

Der Maibaum vor grauem Himmel.

Gronau-Epe - Tradition und jede Menge Kreativität sollten gestern die Motoren für das Eper Frühlingsfest sein, das unter dem Motto „Epe kreativ“ stand. Zum nunmehr 29. Mal hatte die Eper Werbegemeinschaft (EWG) einen bunten Mix aus Unterhaltung, Mitmachangeboten und Folklore geschnürt, der jedoch auf Grund des andauernden Regens buchstäblich ins Wasser fiel. Von Angelika Hoof mehr...


Mo., 28.04.2014

Bogdan Sniezko Ein richtiges Ass im Skat

Vier Spieler? Natürlich spielen beim Skat jeweils nur drei. Aber auf dem Foto wollten weder Erwin Aust, Bogdan Sniezko, Siegfried Schmidt (Kassierer) noch Manfred Heykant (2. Vorsitzender) (v.r.) auf ein Blatt in der Hand verzichten.

Gronau - Der Gronauer Skat-Club „Grenz-Asse“ hat derzeit einen besonderen Erfolg zu vermelden: Mitglied Bogdan Sniezko hat sich für die Deutschen Einzelmeisterschaften qualifiziert. Am 14. Juni wird er nach Ulm fahren, um dort um den Titel zu spielen. Von Martin Borck mehr...


Mo., 28.04.2014

Amtsvenn Arbeiten laufen planmäßig weiter

Betriebsamkeit herrschte auch am Wochenende rund um den Hof Sundermann.

Gronau-Epe - Die Arbeiten an den Ölfundstellen im Eper Amtsvenn laufen planmäßig weiter. „Auch vom Regen haben wir uns nicht abhalten lassen“, so ein Sprecher der Salzgewinnungsgesellschaft Westfalen am Sonntagmittag. mehr...


So., 27.04.2014

Gronau Raubüberfall auf Juwelier

Gronau - Das Juweliergeschäft an der Bahnhofstraße ist am Freitag überfallen worden. Nach Angaben der Polizei betraten zwei noch unbekannte Männer gegen 16.50 Uhr das Geschäft. Einer der Täter bedrohte die Angestellte mit einer Schusswaffe und verlangte das Aufschließen mehrerer Vitrinen. Aus den Vitrinen entnahmen die Täter mehrere wertvolle Uhren und Goldschmuck. Zudem entwendeten die Täter Bargeld. mehr...


So., 27.04.2014

Städtische Musikvereine und Symphonieorchester konzertieren Oper in der Kirche

Die Städtischen Musikvereine Gronau und Rheine sowie das Symphonieorchester Rheine

Gronau-Epe - „Oper in der Kirche“ lautet der Titel eines besonderen Konzertes der Städtischen Musikvereine Rheine und Gronau, das am 18. Mai (Sonntag) um 18 Uhr in der St.-Agatha-Kirche in Epe aufgeführt wird. Solisten sind Renate Lücke-Herrmann (Sopran) und Peter Petermann (Orgel). mehr...


So., 27.04.2014

Samuel Jon Samuelsson im Gespräch Einflussfaktor Herbolzheimer

Die Samuel Jon Samuelsson Big Band tritt am kommenden Dienstag in der Bürgerhalle auf.

Gronau - Samuel Jon Samuelsson ist der Kopf der gleichnamigen Bigband aus der isländischen Hauptstadt Reykjavik. Die Band tritt am Dienstag (29. April) im Rahmen des 26. Jazzfestes in der Bürgerhalle auf. Im Vorfeld sprach unser Mitarbeiter Hans Peter Kolb mit dem Musiker. Von Hans Peter Kolb mehr...


Sa., 26.04.2014

Ein Besuch im leerstehenden Hertie-Gebäude Reise in die Vergangenheit

Gronau - „Bitte Ordnung halten“ steht auf dem kleinen Schild, das an der Innenwand des leeren Schrankes prangt. Genau danach sieht es in der ehemaligen Plakatmalerei des leerstehenden Hertie-Hauses nicht aus. Eher schon nach kreativem Chaos: Papierrollen, Klebefolien und Tücher liegen auf Tischen und auf dem Boden. Unter einem Waschbecken stapeln sich Farbeimer, auf dem Wandkalender ist die 32. Von Klaus Wiedau mehr...


Sa., 26.04.2014

„JoJo Effect“ im Vorprogramm Roger Cicero mit Retro-Swing und Soul

Mit neuen Songs kommt Roger Cicero nach Gronau.       

Gronau - Deutschlands swingender Entertainer Nummer eins, Roger Cicero, tritt am nächsten Samstag (3. Mai) in der Bürgerhalle mit sattem Big-Band-Sound auf. Im Vorprogramm ab 20 Uhr dabei: ist die Band „JoJo Effect“. mehr...


Sa., 26.04.2014

Gronau Tempo 30 auf der Königstraße

Gronau : Tempo 30 auf der Königstraße

Die ersten Maßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit an der Königstraße sind angelaufen. Mittlerweile gilt auf einem Teilstück zwischen Enscheder Straße und Steinstraße Tempo 30. Ein weiteres Hinweisschild auf den Fußgängerüberweg wurde angebracht. Es ist zusätzlich geplant, die Straßeneinengung in Höhe des Zebrastreifens zu entfernen. mehr...


Sa., 26.04.2014

Blickpunkt der Woche: Das 26. Jazzfest Gronau beginnt Überzeugende Qualität und Vielfalt

Kultur-Pessimisten kann man nicht überzeugen.

Was hat das Jazzfest Gronau doch für eine Entwicklung durchgemacht: Vor 25 Jahren ging es zum ersten Mal über die Bühne. Damals standen die Hauptbühnen noch im „Elefant“. Kultur in einem Raum, in dem wenige Jahre zuvor noch Textilarbeiter tätig waren. Die Textilindustrie war den Bach runtergegangen, 1989 lag die Arbeitslosigkeit in Gronau auf hohem Niveau. mehr...


Sa., 26.04.2014

Suchtvorbeugung an den weiterführenden Schulen Dreiklang gegen Drogen

Ein Junge fährt mit einem Tretroller über eine Slalomstrecke. Weil er eine sogenannte Rauschbrille auf hat, ist das gar nicht so einfach für ihn.

Gronau - Um möglichen Suchtproblemen ihrer Schüler vorzubeugen, wird an den weiterführenden Schulen in Gronau Theater gespielt, Hip Hop gemacht und mit Bogen geschossen. Unter anderem. Denn dies sind nur drei von zahlreichen Aktionen, die in diesem Schuljahr an allen weiterführenden Schulen zur Suchtvorbeugung über die Bühne gehen. Von Frank Zimmermann mehr...


Fr., 25.04.2014

Gronau Tasche aus Fahrradkorb gestohlen

Gronau-Epe - Am Freitag befuhr eine 80-jährige Radfahrerin aus Gronau gegen 11.30 Uhr den an der Dinkel entlangführenden Fuß- bzw. Radweg im Eper Stadtpark. In Höhe des Sportplatzes wurde sie von einem unbekannten Mann rechts überholt. Der Mann sprach die Frau an, dass sie sich nicht erschrecken solle, es sei doch nichts passiert. Anschließend fuhr er weiter, wendete in Höhe des Parkwegs und kam der Frau entgegen. mehr...


Fr., 25.04.2014

Abfließen von verschmutztem Wasser im Amtsvenn soll verhindert werden Schutzwand bis in den Ton

Nur mit Schutzanzügen und mit Atemmasken darf der sogenannte Schwarzraum in der unmittelbaren Nähe der Fundstelle im Wäldchen betreten werden. Am Freitag gingen die Arbeiten dort in unverminderter Intensität weiter.

Gronau-Epe - Unangekündigten Ministerbesuch erhält man nicht alle Tage. Bei Familie Sundermann stand am Freitagnachmittag NRW-Umweltminister Johannes Remmel auf der Matte. Die Sundermanns sind von den Folgen des Ölaustritts am stärksten betroffen und müssen die Nächte im Hotel verbringen. Remmel wollte sich nach dem Wohlergehen der Familie erkundigen. Von Martin Borck mehr...


Fr., 25.04.2014

Musik auch im Freibad Bands aus dem Grenzland beim Jazzfest

„Jampot“ – das Quintett spielt zur Freibaderöffnung am 1. Mai.

Gronau - Die Eröffnung der Freibadsaison im Parkfreibad Gronau am Donnerstag (1. Mai) findet erstmalig in musikalischer Umrahmung statt: Die Stadtwerke Gronau haben als Sponsor des Jazzfestes das Freibad als einen weiteren Spielort ins Programm gehoben. mehr...


Fr., 25.04.2014

Gronau Die Maikäfer sind los

Gronau : Die Maikäfer sind los

Bei Wilhelm Busch dienen sie Max und Moritz für ihre Streiche. In den 1970er-Jahren besang Reinhard Mey ihr Verschwinden. Und inzwischen sind sie wieder recht zahlreich: Maikäfer. Es ist zwar noch „April, der macht was er will“, aber allein in dieser Woche haben schon drei Leser Maikäfer-Fotos an die WN-Redaktion in Gronau geschickt. Danke dafür! mehr...


Fr., 25.04.2014

Gronau Schlager-Ausstellung unterbrochen

Gronau : Schlager-Ausstellung unterbrochen

Die Mitarbeiter des Rock’n’Popmuseums haben in den kommenden Wochen alle Hände voll zu tun: So muss die Sonderausstellung „100 Jahre deutscher Schlager!“ ab dem 28. April aus Platzgründen eine kurze Verschnaufpause einlegen. Grund: Dort finden das Konzert von Mother’s Finest am 2. Mai sowie das „Rudelsingen“ am 6. Mai statt. mehr...


Fr., 25.04.2014

Gronau Über die Manga-Brücke in die Welt der Bücher

 

gronau - Ein Manga-Workshop hatte am Mittwoch Gronau-Premiere in der Stadtbücherei. Zehn Mädchen und drei Jungs nahmen an dem Workshop teil. Unter der Anleitung von zwei Kunstlehrerinnen tauchten sie in die bunte Welt der Mangas ein. Mangas? Genau, das sind diese japanischen Comics, deren Figuren so charakteristisch große Augen haben. mehr...


Fr., 25.04.2014

Gronau Bürgerverein pflanzt Baum des Jahres

Eine Traubeneiche – Baum des Jahres 2014 – in herbstlicher Pracht.  

Gronau - Der Bürgerverein Dinkelaue Gronau pflanzt am morgigen Samstag den Baum des Jahres, die Traubeneiche (Quercus petraea). Der Verein lädt alle Mitglieder und interessierte Bürger ein, ab 15 Uhr an der Pflanzaktion und der anschließenden Kaffeetafel am Lindenhof teilzunehmen. Die Mitglieder erhalten kleine Exemplar der Traubeneiche, die von der Gartenbaufirma Terbrack gespendet wurden. mehr...


Fr., 25.04.2014

Stadt stellt Lärmaktionsplan auf  An manchen Straßen ist es zu laut

Ein Mann misst den Verkehrslärm auf einer viel befahrenen Straße. Verkehrslärm kann krank machen. An mehreren Stellen in Gronau werden die Auslösewerte überschritten.

Gronau - Verkehrslärm stört und kann im schlimmsten Fall krank machen kann. Um Lärmprobleme in den Griff zu bekommen, sind die Kommunen verpflichtet, einen Lärmaktionsplan aufzustellen, der aufgrund einer EU-weit geltenden Richtlinie aufgestellt wurde. Ein erstes Ergebnis für Gronau war im Dezember vorgestellt worden. mehr...


Fr., 25.04.2014

Rudelsingen geht in die 2. Runde Singen macht schön

Die Leitwölfe (v.l.): Philip Ritter und David Rauterberg bei der Rudel-Premiere in Gronau.

Gronau - David Rauterberg aus Münster, der „Erfinder“ des Rudelsingens, wird nach der eindrucksvollen Erstausgabe im vergangenen Oktober mit seinem Pianisten Philip Ritter erneut ins Rock’n’Popmuseum kommen, um gemeinsam mit den sangesfreudigen Gronauern Gassenhauer von A bis Z und die Hits von gestern und heute erklingen zu lassen. mehr...


76 - 100 von 15075 Beiträgen

Das Wetter in Gronau

Heute

19°C 9°C

Morgen

24°C 11°C

Übermorgen

26°C 15°C
In Zusammenarbeit mit

WN-Magazin

Di., 02.06.2015
Magazin
Gronau Magazin
Der Sommer wird abwechslungsreich: In den kommenden Wochen steht in Gronau ein bunter Veranstaltungs-Mix auf dem Kalender -- und natürlich wieder ganz viel Musik von Reggae über Rock bis Klassik.