Orgelprojekt
Dem Ziel ein Stück näher

Gronau -

Die Mitstreiter des Orgelprojektes der Evangelischen Stadtkirche schließen das Jahr 2013 zufrieden ab. Die Einnahmen aus den Spenden und Aktionen haben die am Jahresanfang geschätzten Werte erfreulicherweise überschritten, heißt es in einer Mitteilung. Im Jahr 2013 ist man demnach um etwa 40 000 Euro dem Ziel näher gekommen.

Montag, 30.12.2013, 17:12 Uhr

Auch die Zahl der Ehrenamtlichen, die tatkräftig mit angepackt haben, ist in diesem Jahr stetig gewachsen. So war es möglich, bei Konzerten und Veranstaltungen mit Wein-, Häppchen- und Pralinenverkauf präsent zu sein – zudem gab es den Waffelverkauf an Markttagen, Sommerfesten und am Gronauer Weihnachtsmarkt. Allein am Weihnachtsmarkt haben sich über 20 Ehrenamtliche abgewechselt und dem Orgelprojekt Einnahmen in Höhe von über 1000 Euro eingebracht.

Kantor Dr. Tamás Szöcs dankt allen Spenderinnen und Spendern und allen Helferhänden für die Treue, die Spenden- und Hilfsbereitschaft im vergangenen Jahr.

Im neuen Jahr 2014 stehen neue Aktionen an, mindestens zwei Benefizkonzerte und auch die schwere Entscheidung, welche Orgel konkret die Empore der Stadtkirche nun schmücken wird.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2127595?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F1779513%2F2577942%2F
Gronauerin wird weiter vermisst: Aktenzeichen XY berichtet
5000 Euro Belohnung für Hinweise: Gronauerin wird weiter vermisst: Aktenzeichen XY berichtet
Nachrichten-Ticker