Di., 14.06.2016

Schwimmmeisterschaft der Gronauer Schulen im Parkfreibad Viktoriaschule und Bardel vorn

Schülerinnen und Schüler aus Gronau nahmen an dem Wettkampf teil.

Schülerinnen und Schüler aus Gronau nahmen an dem Wettkampf teil. Foto: Angelika Hoof

Gronau - 

Über 300 Einzel- und 20 Staffelstarts wurden am Freitag bei der 29. Schwimmmeisterschaft der Gronauer Schulen gezählt. Die Wettkämpfer lieferten sich im Becken des Parkfreibades spannende Wettkämpfe. Am Ende sicherten sich die Viktoriaschüler mit 221 Punkten bei den Grundschulen erneut den Erinnerungspokal. Auf den Plätzen zwei bis vier folgten die Eilermarkschule (188), die Buterlandschule (85) und die Martin-Luther-Schule (59).

Bei den weiterführenden Schulen hatte das Missionsgymnasium Bardel (356 Punkte) die Nase vorn vor der Gesamtschule (84) und der Fridtjof-Nansen-Realschule (81).

Über 50 Meter Brust siegten bei den Grundschülerinnen Madeleine Scheffer (Jahrgang 2009, Viktoriaschule), Martha Amo (2008, Buterlandschule), Jana Feldhaus (2007, Eilermarkschule ), Rahel Bozkurt (2006, Eilermarkschule) und Amelie Kamm (2005, Buterlandschule). Bei den Jungen belegten David Maximilian Böhm (2009, Viktoriaschule), Joris Funke (2008, Eilermarkschule), Leon Nowack 2007, Viktoriaschule), Henry Buss (2006, Buterlandschule), Sherbil Kazar (2005, Martin-Luther-Schule) und Michel Ince (2004, Martin-Luther-Schule) die ersten Plätze.

Weiterführende Schulen 50 m Brust Mädchen: Felicia Gehring (2005, Missionsgymnasium Bardel), Lena Gleis (2004, Gesamtschule), Michelle Pancerz (2003, Fridtjof-Nansen-Realschule), Alina Heidrich 2002, Bardel), Antonia Rohling (2001, Bardel), Doreen Averbeck (1999, Realschule).

50 m Brust Jungen: Philipp van Weyck (2005, Bardel), Mick Schulte-Bernd (2004, Bardel), Louis Peltre (2003 Bardel), Luis Brengen 2002, Bardel), Lukas Bouwkamp (2001 Bardel).

Freistil 50 m Grundschulen Mädchen: Marysa Lawrenz (2009, Viktoriaschule), Alina Oergel (2008, Eilermarkschule), Syriel Shelton (2007, Eilermarkschule), Rahel Bozkurt (2006, Eilermarkschule), Amelie Kamm (2005, Buterlandschule).

Jungen: Joris Funke (2008, Eilermarkschule), Noah Aykil (2007, Eilermarkschule), Henry Buss (2006, Buterlandschule), Esad Türkmen (2005, Martin-Luther-Schule), Michel Ince (2004, Martin-Luther-Schule).

50 m Freistil Mädchen weiterführende Schulen: Felicia Gehring (2005 Bardel), Madita Dinkelborg (2004, Bardel), Kim Wehmeyer (2003, Bardel), Asiye Tuluk (2002, Bardel), Antonia Rohling (2001, Bardel), Doreen Averbeck (1999, Fridtjof-Nansen-Realschule).

50 m Freistil Jungen weiterführende Schulen: Paul Schulte-Siering (2005, Gesamtschule), Levin Heidrich (2004, Bardel), Louis Peltre (2003, Bardel), Henning Gerlach (2002, Fridtjof-Nansen-Realschule), Florian Helming (2001, Bardel).

Abschließende Höhepunkte der Veranstaltung waren die Freistil-Staffeln. Bei den Grundschülerinnen siegte die 6x50-Meter-Staffel der Eilermarkschule (6:03,94) vor der Viktoriaschule (7:03,63) und der Buterlandschule (7:20,43).

Bei den Grundschülern jubelte die 6x50 Meter Staffel der Viktoriaschule (6:20,53) vor der Eilermarkschule (6:54,78) und der Buterlandschule (7:21,93).

Bei den weiterführenden Schulen kamen bei den Mädchen die 6x50 Meter Staffeln der Bardel in 3:52,69 als erste ins Ziel, gefolgt von der Fridtjof-Nansen-Realschule (5:03,53) und der Gesamtschule (5:14,94). Bei den Jungen siegte ebenfalls die Bardel (3:42,06) vor der Realschule (5:13,35) und der Gesamtschule (6:00,39).

Leserkommentare

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4078819?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F