Gronau
Aktionen gegen Transporte von Uran

Gronau -

Atomkraft-Gegner organisieren am Wochenende Aktionen, mit denen sie gegen Urantransporte protestieren. Die Initiative Sofortiger Atomausstieg Münster ruft zusammen mit dem Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen für den morgigen Samstag um 14 Uhr am Hauptbahnhof Münster – Höhe DB-Reisezentrum – zu einer Mahnwache gegen Urantransporte auf. Die Mahnwache findet im Rahmen von Urantransport-Aktionstagen unter anderem gegen die Urantransporte vom Hamburger Hafen durch das Münsterland Richtung Südfrankreich sowie gegen die Urantransporte von Südfrankreich zur Urananreicherungsanlage Gronau statt.

Freitag, 17.02.2017, 08:02 Uhr

Die überregionalen Urantransport-Aktionstage finden als Zugfahrt zwischen Kiel, Trier und Gronau statt. Am Sonntag (19. Februar) enden sie mit einer Zugfahrt um 16.08 Uhr von Münster nach Gronau, wo der Abschluss bei Ankunft in Gronau um 17.04 Uhr stattfindet. 

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4633752?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F4848746%2F4848748%2F
Graffiti-Sprayer von Polizei enttarnt
In weiten Teilen der Stadt hat der Sprayer solche Männchen auf die Fassaden gemalt – unter anderem an der Schillerstraße.
Nachrichten-Ticker